Sie sind nicht angemeldet.

Werbung

Boote kaufen

Windstärken

Windstärkentabelle

Wilhelm2

Offizier

Beiträge: 264

Wohnort: Hamburg

Schiffsname: Wilhelm II

Bootstyp: Oyster 485

Heimathafen: Hamburg

  • Nachricht senden

101

Donnerstag, 7. Februar 2019, 11:10

Meine Erfahrung:
Robust, leicht, unempfindlich, nur zu empfehlen.
--------------------------------------------------------------
One collision at sea can ruin your entire day.

102

Donnerstag, 7. Februar 2019, 11:53

80 Kilo (= 38 % !) weniger im Rigg, das ist m.E. schon ein Wort zum Sonntag. (|


Ich mag noch nicht so ganz glauben, dass die 80kg nur auf die Spieren zurück gehen. Rod ist auch leichter als Draht (und beim Carbon-Rigg dabei), andere Rutscher sind dabei etc. Als Gesamtpaket passt es sicherlich, aber ich kann natürlich auch meinen Aluspargel mit Rod oder Fasern (PBO) abspannen und so eine ganze Menge Gewicht einsparen.

Marinero

Salzbuckel

Beiträge: 2 322

Schiffsname: Lilla My

Bootstyp: Omega 42

Heimathafen: Aabenraa Sejl Club

Rufzeichen: DF5010

MMSI: 211391180

  • Nachricht senden

103

Donnerstag, 7. Februar 2019, 12:00

Ich mag noch nicht so ganz glauben, dass die 80kg nur auf die Spieren zurück gehen

Sehe ich auch so. Bzw. man weiss es nicht. Aber 80 kg kann man nicht aus dem Rohr rausholen, das wäre dann quasi weg.

Wäre mir aber auch Wurst, wie es sich nun zusammensetzt. 80 kg sind 80 kg und bei dem Hebel eine ganze Menge.

Und es widerspricht den Aussagen, dass man zwar beim Rohr aus Kohle etliches spart, das komplette Rigg hinterher aber nur noch ganz wenige Kilos leichter ist und es sich letztendlich nicht lohnt.

Henning

Salzbuckel

Beiträge: 3 843

Wohnort: Hattstedt

Schiffsname: Fjordsang

Bootstyp: kurzes Patscheboot mit Kinderrigg

Heimathafen: Bordelumsiel

Im Marktplatz: 1

  • Nachricht senden

104

Donnerstag, 7. Februar 2019, 12:04

Und mein Kohlefasermast braucht überhaupt keine Verstagung, das spart richtig Gewicht!
:D
Versteckt den Rum! :sparrow:


"Das Dumme an Zitaten aus dem Internet ist, dass man nie weiß, ob sie wahr sind."
(Leonardo da Vinci)

da darf man auch schon mal ein bisschen ein mulmiges Gefühl haben während der Nordfriese noch draußen Uno spielt :-)

105

Donnerstag, 7. Februar 2019, 12:13

Und es widerspricht den Aussagen, dass man zwar beim Rohr aus Kohle etliches spart, das komplette Rigg hinterher aber nur noch ganz wenige Kilos leichter ist und es sich letztendlich nicht lohnt.



Für mich nicht unbedingt - wenn 40kg aus dem Geröhre und 40kg aus dem Strippen kommen, dann kann ich akzeptabel wenig Geld die eine Hälfte schon mal sparen, ohne am ganz großen Rad drehen zu müssen. (Obwohl das natürlich cool wäre...) Spibaum aus Kohle oder Baum aus Kohle bringen auch Gewicht, wenngleich nicht so weit oben (aber beim Spibaum dafür in der Handhabung), dafür relativ günstig, das wären dann aus meiner Sicht die nächsten "Optimierungsfaktoren", wenn die Kohle nicht komplett für Kohle reicht.

Marinero

Salzbuckel

Beiträge: 2 322

Schiffsname: Lilla My

Bootstyp: Omega 42

Heimathafen: Aabenraa Sejl Club

Rufzeichen: DF5010

MMSI: 211391180

  • Nachricht senden

106

Donnerstag, 7. Februar 2019, 12:16

Und weil heute Ehrlichkeitsdonnerstag ist, will ich mir mal selbst ins Knie schiessen…… :rolleyes:


Der ganze Zinnober (besseres Rigg, Ruder, Kiel und Segel) bringt sage und schreibe 25 Sekunden/Meile.

Das heisst wenn ich 40 Meilen segle bin ich ne Viertelstunde früher da?

Ist ja lächerlich :D
»Marinero« hat folgende Datei angehängt:
  • 38er GPH.jpg (148,89 kB - 18 mal heruntergeladen - zuletzt: 9. Februar 2019, 08:31)

Henning

Salzbuckel

Beiträge: 3 843

Wohnort: Hattstedt

Schiffsname: Fjordsang

Bootstyp: kurzes Patscheboot mit Kinderrigg

Heimathafen: Bordelumsiel

Im Marktplatz: 1

  • Nachricht senden

107

Donnerstag, 7. Februar 2019, 12:19

Kann auf einer Regatta ausschlaggebend sein. Reffzeitpunkt dürfte sich aber auch etwas nach hinten verschieben.
Versteckt den Rum! :sparrow:


"Das Dumme an Zitaten aus dem Internet ist, dass man nie weiß, ob sie wahr sind."
(Leonardo da Vinci)

da darf man auch schon mal ein bisschen ein mulmiges Gefühl haben während der Nordfriese noch draußen Uno spielt :-)

Marinero

Salzbuckel

Beiträge: 2 322

Schiffsname: Lilla My

Bootstyp: Omega 42

Heimathafen: Aabenraa Sejl Club

Rufzeichen: DF5010

MMSI: 211391180

  • Nachricht senden

108

Donnerstag, 7. Februar 2019, 12:23

Kann auf einer Regatta ausschlaggebend sein

Ich bin auf keiner Regatta.

Und die auf der Regatta haben doch auch ein angepasstes Rating. Die müssen die 25 Sekunden auch liefern.

109

Donnerstag, 7. Februar 2019, 15:17

Das heisst wenn ich 40 Meilen segle bin ich ne Viertelstunde früher da?

Kommt auch ein wenig auf den Kurs an.
Wenn die 40 nm eine Kreuz sind, dann wären es theoretisch 26 min (7.42-7.16 h), und das ist doch die Kohle wert oder? :D
Man gönnt sich ja sonst auch alles. ;)
Ein Freund ist, wer Dich für gutes Schwimmen lobt, nachdem Du beim segeln gekentert bist.

110

Donnerstag, 7. Februar 2019, 15:27

Den Unterschied finde ich schon überraschend groß. Klar, den Fahrtensegler wird`s nicht interessieren, der Regattasegler bekommt es im Handycap oben drauf, aber z.B. beim Silverrudder wäre das mal eben rd. eine Stunde ...

Marinero

Salzbuckel

Beiträge: 2 322

Schiffsname: Lilla My

Bootstyp: Omega 42

Heimathafen: Aabenraa Sejl Club

Rufzeichen: DF5010

MMSI: 211391180

  • Nachricht senden

111

Donnerstag, 7. Februar 2019, 15:33

und das ist doch die Kohle wert oder? :D Man gönnt sich ja sonst auch alles. ;)

Man könnte hier gefühlt 58 Themen unter "Wenn ich die Kohle hätte" zusammenfassen....

:ueberlegen:

112

Freitag, 8. Februar 2019, 21:24

Gerade alte Alu-Riggs haben beträchtliches Gewicht und das weit oben. Mit einem Carbonmast ist nicht nur leichter, was das Topgewicjt senkt, sondern der Mast pumpt viel weniger wenn das Boot durch die Welle geht. Dadurch läuft es besser, es muss später gerefft werden und segelt dadurch angenehmer. Definit Überlegungen wert wenn man an einen neuen mast denkt.
Gruß

Counter:

Gezählt seit: 4. Februar 2014, 08:39, nur eingeloggte Mitglieder
 Zugriffe:   Hits heute: 253   Hits gestern: 2 267   Hits Tagesrekord: 5 297   Hits gesamt: 4 390 330   Hits pro Tag: 2 341,57 
 Seitenaufrufe:   Klicks heute: 1 417   Klicks gestern: 14 674   Klicks Tagesrekord: 154 353   Klicks gesamt: 35 264 295   Klicks pro Tag: 18 808,09 

Kontrollzentrum

Helvetia