Sie sind nicht angemeldet.

Werbung

Boote kaufen

Windstärken

Windstärkentabelle

Klaus13

Coque au vin Meister

  • »Klaus13« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 207

Wohnort: Seestermühe

Schiffsname: Maris

Bootstyp: WINNER 9.00

Heimathafen: Schokkerhaven

Rufzeichen: DJKI2

MMSI: 211674410

  • Nachricht senden

21

Dienstag, 28. Oktober 2014, 10:46

wir haben mit schnellglühkerzen negative erfahrungen, die motoren qualmen mehr beim start und laufen sehr unrund - und haben zurückgerüstet.
steuerbox ist notwending, ansonsten sind die schnellglühkeerzen sehr schnell ... hinüber... :-)

Beim Nanni 2.60 HE ist vorglühen von 10 sek ausreichend, wenn der Motor intakt ist startet er auch direkt.


Moin,

danke für die Hinweise. Die Frage, ob der Motor irgendwo eine Macke hat (Dieselpumpe, Kompression oder was anderes) haben ich mir natürlich auch gestellt. Ich wüßte nur nicht, wo ich noch suchen sollte. In der Anleitung steht übrignes was von 18 Sek. Vorglühen.
Wenn der Motor läuft, schnurrt er wie ein Kätzchen und bringt gefühlt auch Leistung. Da Boot kommt damit auf mehr als Rumpfgeschwindigkeit.

Gruß Klaus

smurfi

Salzbuckel

Beiträge: 2 429

Wohnort: Hamburg

Bootstyp: Sigma36

Heimathafen: Hamburg

  • Nachricht senden

22

Dienstag, 28. Oktober 2014, 12:02

Versuche einfach mal, ihn direkt, ohne Glühen zu starten - er sollte bei 15Grad Außen / Motortemperatur nach 5-10 Sekunden (UHR!!) 'orgeln' anspringen, eine Wolke von sich geben und dann ganz brav laufen.
Wenn er nach 15 sekunden nicht kommt, abbrechen, sonst ruinierst Du Dir Anlasser, ggf. Batterie u.ä.

Meiner hat ein wesentlich besseres Startverhalten begonnen, nachdem ich mir die Running Bull AGM Starterbatterie 70Ah (NUR Starter!) und neue Kabel gegönnt hatte - das waren Welten!!

Wenns nach dem zweiten Versuch nicht klappt, weiterforschen - sonst ist alles OK motorseitig.

Nächste Frage ist dann, wie Deine aktuellen Glühkerzen aussehen - VORSICHTIG rausdrehen, wenn sie sehr alt sind verbiegen sie gerne mal,, und der Rest fällt rein - das ist SEHR DOOF! :-)
Kosten nicht die Welt, zwei neue rein, und Kontakte gut säubern, dann weißt Du schon viel mehr - ohne irgendwelche Experimente.

Viel Erfolg.
... Das Leben ist zu kurz, um langsam zu segeln ..
(Anm. d. Aut.: ... oder das falsche Boot...)

Klaus13

Coque au vin Meister

  • »Klaus13« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 207

Wohnort: Seestermühe

Schiffsname: Maris

Bootstyp: WINNER 9.00

Heimathafen: Schokkerhaven

Rufzeichen: DJKI2

MMSI: 211674410

  • Nachricht senden

23

Dienstag, 28. Oktober 2014, 12:40



Nächste Frage ist dann, wie Deine aktuellen Glühkerzen aussehen - VORSICHTIG rausdrehen, wenn sie sehr alt sind verbiegen sie gerne mal,, und der Rest fällt rein - das ist SEHR DOOF! :-)
Kosten nicht die Welt, zwei neue rein, und Kontakte gut säubern, dann weißt Du schon viel mehr - ohne irgendwelche Experimente.

Viel Erfolg.


Danke für dei Tipps. Die Düsen hat ein Mechaniker mal geprüft und für gut befunden, von den Glühkerzen weiß ich nicht mehr, als dass sie noch funktionieren. Nun kosten die ja nicht die Welt. also gibt es jetzt so oder so neue.

Gruß Klaus

Beiträge: 5

Wohnort: Aachen

Schiffsname: Lankenau

Bootstyp: Aluketsch, Eigenbau Jürgen Rutenberg

Heimathafen: Bremen

Rufzeichen: DA2359

MMSI: 211287280

  • Nachricht senden

24

Dienstag, 15. Mai 2018, 23:35

Schnellglühkerzenset für marinisierten OM-615 (24V-Anlage)

Hallo, ich wärme mal diesen alten Strang wieder auf. Habe in unserer Lankenau einen marinisierten OM-615 (S-615 von Schwarting/Rastede) verbaut mit 24V-Anlage und herkömmlichen Glühkerzen, in Reihe geschaltet. Ein Schnellglühkerzenset für 24V finde ich nirgends (dieselsend, Websuche). Hat jemand da aktuelle Infos, wo man ein solches noch erhalten könnte?

Counter:

Gezählt seit: 4. Februar 2014, 08:39, nur eingeloggte Mitglieder
 Zugriffe:   Hits heute: 266   Hits gestern: 2 460   Hits Tagesrekord: 5 297   Hits gesamt: 3 945 915   Hits pro Tag: 2 337,72 
 Seitenaufrufe:   Klicks heute: 1 624   Klicks gestern: 16 030   Klicks Tagesrekord: 154 353   Klicks gesamt: 32 203 987   Klicks pro Tag: 19 078,98 

Kontrollzentrum

Helvetia