Sie sind nicht angemeldet.

Werbung

Boote kaufen

Windstärken

Windstärkentabelle

Hallo Besucher, willkommen im Segeln-Forum! Hier kannst Du Dich registrieren, um unser Forum in seiner vollen Pracht genießen zu können! - Weitere Infos zur Registrierung - Login für Mitglieder -

Musikanto

Seebär

  • »Musikanto« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 998

Bootstyp: Sirius 26

Heimathafen: Travemünde

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 7. April 2016, 09:56

Kabeldurchführung entschärfen, wie heißen die Teile?

Moin
habe eine Solaranlage auf die Lukengarage gebaut. Die beiden Kabel gehen jetzt von außen in die Lukengarage und von da aus weiter. Vielleicht ist das Quatsch oder Übervorsicht, aber von meinen Wohnmobilausbauten kenne ich das noch so, dass wir das "Durchgangsloch" mit so einer Gummibuchse versehen haben, damit die Kabel nicht im Bohrloch scheuern. Ich weiß nicht mehr, wie die Teile hießen und ob es die überhaupt noch gibt. Vielleicht habt ihr eine Idee. Oder wie macht ihr das? Kabel durch "scharfes Bohrloch" stecken? (Natürlich entgratet und ein wenig rund geschliffen). Bin für jede Idee dankbar.
Klaus

Gernegroß

Aluschüssel Segler

Beiträge: 9 493

Schiffsname: ist geheim

Bootstyp: 9 Meter Alu aber nur 0,5m Tiefgang

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 7. April 2016, 09:59

Such mal nach Kantenschutz rund
Legastheniker sind auch nur Menschen (mit Rechtschreibproblemen)


Zitat Helmut Schmidt:"Der Terrorismus hat auf Dauer keine Chance, denn gegen den Terrorismus
steht nicht nur der Wille der staatlichen Organe, gegen den Terrorismus
steht der Wille des gesamten Volkes.
Dabei müssen wir alle trotz unseres Zornes einen kühlen Kopf behalten"

Beiträge: 1 420

Schiffsname: Merci

Bootstyp: Bavaria 320

Heimathafen: Flensburg

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 7. April 2016, 10:01

Moin,

meinst Du "Kabeldurchführungen?

Z.B. http://www.ebay.de/itm/351639355759?_trk…K%3AMEBIDX%3AIT

Jörg

Beiträge: 75

Wohnort: Überlingen

Bootstyp: Wibo 2/ Lightning

Heimathafen: Überlingen

Rufzeichen: Pelikan

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 7. April 2016, 10:02

Kantenschutz für Kabel.

Kabeldurchführungstülle?

Musikanto

Seebär

  • »Musikanto« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 998

Bootstyp: Sirius 26

Heimathafen: Travemünde

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 7. April 2016, 10:29

You made my day :-)))))))))))))))))))))))))))))

Vielen Dank.
klaus

hyflyer

Kapitän

Beiträge: 678

Schiffsname: SY Pluto

Bootstyp: Nauticat33

Heimathafen: D, Krefeld

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 7. April 2016, 10:53

Ich glaube du meinst die hier. Kabeldurchführung
Mast und ... Norbert
In der Ruhe liegt die Kraft :calle:

Musikanto

Seebär

  • »Musikanto« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 998

Bootstyp: Sirius 26

Heimathafen: Travemünde

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 7. April 2016, 10:55

Moin Norbert, so ein Teil habe ich schon für den Durchbruch durch das Deck nach innen. Die Gummitüllen waren genau das was ich suchte.
lG Klaus

Mussi1975

Salzbuckel

Beiträge: 6 977

Wohnort: Frankfurt

Schiffsname: Cristina

Bootstyp: Bavaria 40 New Cruiser

Heimathafen: Valencia

Rufzeichen: DD5282

MMSI: 211512990

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 7. April 2016, 11:02

Google mal (Bilder)

Karosseriedurchführungen

Stufennippel
LG und immer eine handbreit Wasser unterm Kiel!

Maik

Yellow Boat

Salzbuckel

Beiträge: 8 236

Schiffsname: YELLOW DREAM

Bootstyp: Leisure 27

Heimathafen: Schildmeer Holland

Rufzeichen: PG8944

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 7. April 2016, 11:34

Meinst du etwa diese Dinger?
Das sind sogenannte "Grommets".
Ad

andre1979

Seebär

Beiträge: 1 192

Schiffsname: Mettje

Bootstyp: Sirius 26

Heimathafen: Lübeck - Am Stau

Rufzeichen: DG6852

Im Marktplatz: 1

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 7. April 2016, 11:39

Und der Universelle Kantenschutz und gleichzeitige leichte Zugentlastung nennt sich "MS-Polymer"
Komm lass mich mal machen, äh nu is kaputt.

jugocaptan

Gott der Flaute und Quoten-Ösi

Beiträge: 10 471

Wohnort: Wien

Schiffsname: Gipsy, alle, I - III

Bootstyp: O-Jolle, Motorzille, Mobo Fiberline

Heimathafen: Wipfinger Lucke, Donau

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 7. April 2016, 12:05

..was aber nur eine Bezeichnung für das verwendete Material ist.
Herzlichen Gruß - Peter Jc. :jugo:

12

Donnerstag, 7. April 2016, 12:56

Bei Conrad.de nach Kabeldurchführung suchen, da findest Du viele unterschiedliche Varianten....
Michael

Irgendwas ist immer, nur hoffentlich nicht alles zusammen... :Mauridia_44:

columbus488

Schief-made

Beiträge: 14 231

Schiffsname: Azurit

Bootstyp: Spirit 28 ( van Heygen )

Heimathafen: Kühlungsborn

Rufzeichen: DD7917

MMSI: 211 625 930

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 7. April 2016, 13:20

ich hätt da zum Thema auch noch ne Frage, ich such diese Gummidichtungen, die in den Decksdurchführungen / Klemmverschraubungen drin sind, ich hab am Mastfuß so eine Verschraubung für das Lichterkabel und brauch jetzt eine neue Gummidichtung da drinnen.
"Das Meer ist der letzte freie Ort auf der Welt." - Ernest Hemingway

Musikanto

Seebär

  • »Musikanto« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 998

Bootstyp: Sirius 26

Heimathafen: Travemünde

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 7. April 2016, 16:26

Vielen Dank für die schnelle Hilfe, wenn man weiß, wie sich die Teile schimpfen, findet man ganz viele. Ich habe bestellt und freue mich, dass es weiter geht.
lG Klaus

Counter:

Gezählt seit: 4. Februar 2014, 08:39, nur eingeloggte Mitglieder
 Zugriffe:   Hits heute: 691   Hits gestern: 2 803   Hits Tagesrekord: 6 218   Hits gesamt: 4 894 123   Hits pro Tag: 2 345,01 
 Seitenaufrufe:   Klicks heute: 5 057   Klicks gestern: 20 875   Klicks Tagesrekord: 154 353   Klicks gesamt: 38 568 940   Klicks pro Tag: 18 480,24 

Kontrollzentrum