Sie sind nicht angemeldet.

Werbung

Boote kaufen

Windstärken

Windstärkentabelle

61

Sonntag, 12. November 2017, 16:26

Hallo Georg,

vielen Dank für den ausführlichen Testbericht. Das wäre also ein Weg. Die Idee, den Plotter gegen ein weniger altes Gerät im Bundle mit GoFree zu tauschen hat was. Käme dann noch ein kleines iPad dazu. Mal sehen ob es mir das wert ist.

Gruß Klaus
An der Stelle haben die Evo 3 bzw. Zeus 3 Geräte den Vorteil des integrierten GoFree Moduls. Das heißt weniger Installations- und Verdrahtungsaufwand und tendenziell wohl auch weniger Stromverbrauch als über 2 separate Instrument.
Jan

Schebun

Steuer-Mann

Beiträge: 2 820

Schiffsname: Pebbles

Bootstyp: Elan 210

  • Nachricht senden

62

Sonntag, 12. November 2017, 16:47

Klaus, ein kleines Pad würd ich nicht nehmen.

Ich hab das Problem mit der Plottersync nicht, aber segle nun seit Jahren auf unterschiedlichen Schiffen mit ipad-only. (Ipad air 1)

Das Pad hat ein case von lifeproof (obwohl ich inzwischen catalyst bevorzugen würde) und ist mir eigentlich immer bei der hand egal ob ich auf der hihen Kante bin, gemütlich in der Plicht lümmle oder hinterm Steuer bin.

Wenn man sich erstmal dran gewöhnt hat einfach super und viel flexibler als der fix installierte Plotter.

Meine Empfehlung wäre eher ein größeres Pad zu kaufen und das einfach mal mitsamt app navionics oder isailor oder beides (mache ich, haben beide ihre stärken und schwächen) mal richtig in der Praxis auszuprobieren und dann die Prioritäten zu überprüfen und zu entscheiden wohin der Weg gehen wird. :)

Gruß

Tim
Seekrankheit: Zuerst befürchtet man sterben zu müssen, danach, dass es noch lange dauert bis es endlich soweit ist.

Southerly

Offizier

Beiträge: 175

Schiffsname: Nausikaa

Bootstyp: Jeanneau Sun Odyssey 33i - lift keel

Heimathafen: Laboe

  • Nachricht senden

63

Montag, 13. November 2017, 12:11

Hallo Klaus,

es gibt sicher viele, viele Möglichkeiten und ich ...als Mac User....wünsche mir auch immer eine besser Anbindung der Navigation an den MAC.
Aber seitdem es das iPad mit guten App´s gibt bin ich sehr zufrieden!

Ich habe einen B&G Zeus2 mit GoFree Modul und Navionics Karten.
Ein iPad mit Navionics Karten und Simkarte, damit ein GPS vorhanden ist.

Die Steuerung des B&G Zeus2 über das iPad ist etwas schwerfällig und macht keinen Spaß.
Aber seit den neuesten Firmwareupdates von B&G und Navionics ist die Synchronisation zwischen beiden Geräten möglich und klappt hervorragend!

- Navionics Kartenupdates werden über das iPad geladen.
- Sobald ich an Bord mit dem WIFI verbunden bin, werden die Karten vom iPad auf dem Zeus2 aktualisiert! SUPER! Die Updates müssen nicht mehr über die SD Karte aufgespielt werden!
- Wenn ich auf Tour bin und es gibt Navionics-Updates lade ich sie über das iPad und dann sind sie auf dem Zeus2
- Routen und Tracks können zwischen iPad und Zeus2 synchronisiert werden.
- Auf dem iPad wird auch über das GoFree-Modul die Tiefe von Echolot angezeigt.
- Firmwareupdates für den Zeus2 und alle anderen B&G Geräte können bei verbundenem iPad und Internet geladen werden.

In der Praxis:
- Die Navigation läuft auf beiden Geräten parallel
- Tracks werden über das iPad aufgezeichnet. So habe ich einen schönen Überblick über alle Touren inkl. Foto´s die ich mit dem iPhone unterwegs aufgenommen habe.
- Routen plane ich am iPad und übertrage sie auf den Zeus2, wenn ich im Bordnetz mit dem GoFree verbunden bin.

Mehr brauche ich nicht, um glücklich mit der Navigation und meinen Geräten zu sein :-)

Das einzige was ich mir noch für die Zukunft wünschen würde ist, dass nicht nur die Tiefe über das GoFree Modul an das iPad übertragen wird, sondern vielleicht auch die empfangenen AIS Signale.
Vielleicht kommt es ja noch.


Viele Grüße
Peter

Klaus13

Coque au vin Meister

  • »Klaus13« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10 815

Wohnort: Wuppertal

Schiffsname: Maris

Bootstyp: WINNER 9.00

Heimathafen: Schokkerhaven

Rufzeichen: DJKI2

MMSI: 211674410

Im Marktplatz: 1

  • Nachricht senden

64

Montag, 13. November 2017, 14:43

Vielen Dank Peter,

das ist ja ein ausführliches Statement. Ich gehe davon aus, dass Du die Kartensätze für iPad und den Zeus2 getrennt, also 2 x haben musst?

Gruß Klaus
Die Neue: MARIS

Southerly

Offizier

Beiträge: 175

Schiffsname: Nausikaa

Bootstyp: Jeanneau Sun Odyssey 33i - lift keel

Heimathafen: Laboe

  • Nachricht senden

65

Montag, 13. November 2017, 15:19

Vielen Dank Peter,

das ist ja ein ausführliches Statement. Ich gehe davon aus, dass Du die Kartensätze für iPad und den Zeus2 getrennt, also 2 x haben musst?

Gruß Klaus
Hallo Klaus,
ja, leider ist das so.

Da sich die Produkte auf dem iPad und den Plottern in den letzten Jahren immer ähnlicher geworden und die ersten Zeichen eines "Zusammenwachsens" zu erkennen sind, tut sich ja vielleicht auch in Zukunft was bei der Lizensierung der Karten.
Vielleicht wächst da in Zukunft noch mehr zusammen !?

Man kann zumindest schonmal die Karten über das iPad auf dem Plotter aktualisieren.


Wenn Du weitere Fragen dazu hast, einfach melden!


Viele Grüße
Peter

Zur Zeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Counter:

Gezählt seit: 4. Februar 2014, 08:39, nur eingeloggte Mitglieder
 Zugriffe:   Hits heute: 1 612   Hits gestern: 1 877   Hits Tagesrekord: 5 297   Hits gesamt: 3 255 109   Hits pro Tag: 2 351,24 
 Seitenaufrufe:   Klicks heute: 18 168   Klicks gestern: 11 733   Klicks Tagesrekord: 154 353   Klicks gesamt: 27 377 472   Klicks pro Tag: 19 775,41 

Charterboote

Kontrollzentrum