Sie sind nicht angemeldet.

Werbung

Boote kaufen

Windstärken

Windstärkentabelle

Hallo Besucher, willkommen im Segeln-Forum! Hier kannst Du Dich registrieren, um unser Forum in seiner vollen Pracht genießen zu können! - Weitere Infos zur Registrierung - Login für Mitglieder -

Brynja

Salzbuckel

Beiträge: 3 188

Wohnort: OWL

Schiffsname: Brynja

  • Nachricht senden

21

Dienstag, 14. November 2017, 10:38

Die Lösung mit vYacht-Multiplexer zur Verbreitung der AIS (und anderer) Daten funktioniert übrigens auch auf einem Stahlschiff tadellos. Wir haben uns auch gegen Plotter und für Tablet entschieden.
Gruß, Frank


BLogbuch: https://sybrynja.wordpress.com/

22

Dienstag, 14. November 2017, 11:34

Bei mir werden keine Tiefen angezeigt. Wo kann ich das einstellen? ?(

kielius

Super Moderator

Beiträge: 10 839

Wohnort: Kiel

Schiffsname: Smilla

Bootstyp: Colin Archer

Heimathafen: Kiel Stickenhörn

Rufzeichen: DD4759

MMSI: 211277680

  • Nachricht senden

23

Dienstag, 14. November 2017, 12:46

Die Lösung mit vYacht-Multiplexer zur Verbreitung der AIS (und anderer) Daten funktioniert übrigens auch auf einem Stahlschiff tadellos.
Mein AIS-Empfänger hat 38400 Baud - funzt das auch mit dem VYacht- Gerät?
Aus dem Zusammentreffen von Vorbereitung und Gelegenheit entsteht das, was wir Glück nennen.
Anthony Robbins

Brynja

Salzbuckel

Beiträge: 3 188

Wohnort: OWL

Schiffsname: Brynja

  • Nachricht senden

24

Dienstag, 14. November 2017, 13:55

Hat meiner auch, kein Problem.
Gruß, Frank


BLogbuch: https://sybrynja.wordpress.com/

25

Dienstag, 14. November 2017, 14:50

AvNav kann das für ein bruchteil der vYacht Kosten das Part auch übernehmen sogar mit viel Mehrwert

Eigentlich Trööt war über OpenCPN auf dem Tablet :O

Musikanto

Kapitän

Beiträge: 519

Bootstyp: Sirius 26

Heimathafen: Marina Hohen Wieschendorf

  • Nachricht senden

26

Dienstag, 14. November 2017, 16:18

Ich wollte mir nun auch mal OpenCpn anschauen, komme aber nicht weiter. Ich habe die Software auf dem PC geladen.Ebenfalls gespeichert: die Karte Ostsee. Seekarten laden, Verzeichnis angeben, ok und dann passiert leider nichts sondern es bleibt bei der Umrisskarte. Kann mir jemand etwas Nachhilfe geben?
Klaus

27

Dienstag, 14. November 2017, 16:42

Karten Ordner auswählen
1.: Datenbank neu scannen
2.: anwenden
3.: OK

jetzt sollte es klappen!
»Heiko« hat folgende Datei angehängt:

Beiträge: 199

Schiffsname: LULU

Bootstyp: Moody 34

  • Nachricht senden

28

Dienstag, 14. November 2017, 17:02

Karte Ostsee

Welche Karte für die Ostsee verwendet Ihr?

Würde auch OpenCpn oder Openplotter verwenden, wenn es eine vernünftige Karten geben würde. Cmap ist von 2007 und daher nicht mehr relevant....

Wenn ich schon ein Navigationssystem verwende, dann auch nur mit Karten auf die man sich verlassen kann....besitze auch die Android Version aus dem Playshop, aber verwende sie nicht ....und daher Navionics.

Musikanto

Kapitän

Beiträge: 519

Bootstyp: Sirius 26

Heimathafen: Marina Hohen Wieschendorf

  • Nachricht senden

29

Dienstag, 14. November 2017, 17:26

Vielen Dank
Das hilft mir schon mal weiter. Ich hatte auch eine "falsche Karte" (140 MB) geladen. Jetzt habe ich Ostsee installiert (550 MB), sehe auch schon einiges, unter anderem die Haupttonnen, aber alles noch sehr pixelig.Auch keine Tiefenangaben.
»Musikanto« hat folgende Datei angehängt:
  • OCPN.docx (174,96 kB - 22 mal heruntergeladen - zuletzt: 18. November 2017, 08:06)

30

Dienstag, 14. November 2017, 17:27

sieht aus wie openseamap Karte?

Musikanto

Kapitän

Beiträge: 519

Bootstyp: Sirius 26

Heimathafen: Marina Hohen Wieschendorf

  • Nachricht senden

31

Dienstag, 14. November 2017, 20:21

???????????? Ist das was anderes?

Kokopelli

Salzbuckel

Beiträge: 8 880

Schiffsname: LIMANDE

Bootstyp: Ohlson 8:8

Heimathafen: Wassersportgemeinschaft Arnis

Rufzeichen: DK9289

MMSI: 211751940

Im Marktplatz: 1

  • Nachricht senden

32

Dienstag, 14. November 2017, 20:39

Aber sowas von. Open Seemap sind keine echten Seekarten, sondern von Laien mit Zusatzangaben versehene Straßenkarten. Insbesondere Tiefenlinien fehlen dort. Die halte ich aber für immens wichtig. SuChance in App Store nach OpenCPN. Dass ist eine echte Navi Software.
Die Menschheit lässt sich in zwei Gruppen einteilen: Segler und vom Leben Benachteiligte.

Musikanto

Kapitän

Beiträge: 519

Bootstyp: Sirius 26

Heimathafen: Marina Hohen Wieschendorf

  • Nachricht senden

33

Dienstag, 14. November 2017, 22:27

Danke
OpenCPN habe ich jetzt mal auf das Tablet gepackt. Als APP. Gibt es irgendwo eine Anleitung, wie ich jetzt noch an die Ostseekarte komme?
Vielen Dank für eure Geduld.

34

Dienstag, 14. November 2017, 23:32

Die Karten musst du besitzen.
Dtsch Seekarten musst du kaufen.

columbus488

Schief-made

Beiträge: 12 553

Schiffsname: Azurit

Bootstyp: Spirit 28 ( van Heygen )

Heimathafen: Kühlungsborn

Rufzeichen: DD7917

MMSI: 211 625 930

  • Nachricht senden

35

Mittwoch, 15. November 2017, 10:36

Gibt es irgendwo eine Anleitung, wie ich jetzt noch an die Ostseekarte komme?
:click-me:
nicht kostenlos, aber unschlagbar im Preis-Leistungsverhältnis ;)
vor allem "ortsnaher" Support hier im Forum durch @bcn: :thumb:
...hab mein altes Nokia an einen Stock gebunden,
Thor kann einpacken mit seinem Pussyklopfer :D

Beiträge: 199

Schiffsname: LULU

Bootstyp: Moody 34

  • Nachricht senden

36

Mittwoch, 15. November 2017, 19:38

Karten Ostsee

@Columbus

Mit deiner kryptischen Antwort kann ich nicht viel anfangen. Die Webseite oeSenc geben auch nicht viel her......
Ich will keine Umsonst Karten, sondern möchte ganz gerne wissen, was ich für mein Geld bekommen. Hatte schon frühzeitig OpenCpn für Android aus dem Playstore installiert und auch dafür bezahlt...
Zum Segeln benötigt man Karten und ich würde gerne Opencpn benutzen, nur solange ich nicht weiß was und in welcher Qualität es geliefert wird muss ich wohl mit NV und Navionics weiter navigieren.

oeSENC (O Charts)
A Plugin for Vector charts licensed from official bodies for OpenCPN, especially for users in Europe. This is an encrypted format with its own plug-in, the oeSENC plug-in. Special and exclusive for OCPN Derived from S-57, but already in an easy to digest format for OCPN (ocpn encrypted SENC). These charts will be distributedd through o-Charts very soon at very good prices for vector charts this up to date. Germany, Belgium, the Netherlands and the British Isles will be first with France, Iceland and Crotia will follow soon after.



Die Art und Weise wie hier über dieses interessante Thema geschrieben wird (keine vernünfige Beispiele etc.) finde ich absolut traurig. Anscheinend gibt es hier einige Foren-Mitglieder die mehr wissen....

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »ocean sailor« (15. November 2017, 19:52)


chrhartz

Offizier

Beiträge: 175

Wohnort: München

Bootstyp: Neptun 20

Heimathafen: Bernau, Chiemsee

  • Nachricht senden

37

Donnerstag, 16. November 2017, 22:16

Hallo Frank,

die Ostsee ist bei o-charts noch nicht verfügbar. Jedenfalls Dänemark und Schweden nicht. Die dürften wohl die
meisten hier interessieren. Ich hätte die auch sofort gekauft, anstatt die notwendigen Karten mit Mobac von NV
und Eniro herunterzuladen.

Der Link von Columbus zeigt doch auf die Anleitung. Ich habe es selber noch nicht probiert aber an welcher
Stelle steckst Du denn fest? Lässt sich das Plugin nicht installieren?

Viele Grüße,
Christian
Neptun 20, Segelnummer 950, Honda 5BFU, Liegeplatz Bernau/Chiemsee

columbus488

Schief-made

Beiträge: 12 553

Schiffsname: Azurit

Bootstyp: Spirit 28 ( van Heygen )

Heimathafen: Kühlungsborn

Rufzeichen: DD7917

MMSI: 211 625 930

  • Nachricht senden

38

Freitag, 17. November 2017, 07:04

Hallo Frank,

die Ostsee ist bei o-charts noch nicht verfügbar. Jedenfalls Dänemark und Schweden nicht. Die dürften wohl die
meisten hier interessieren. Ich hätte die auch sofort gekauft, anstatt die notwendigen Karten mit Mobac von NV
und Eniro herunterzuladen.

Der Link von Columbus zeigt doch auf die Anleitung. Ich habe es selber noch nicht probiert aber an welcher
Stelle steckst Du denn fest? Lässt sich das Plugin nicht installieren?

Viele Grüße,
Christian
@ocean sailor: @chrhartz:
... heute abend melde ich mich per PN, wäre das ok ?
...hab mein altes Nokia an einen Stock gebunden,
Thor kann einpacken mit seinem Pussyklopfer :D

39

Freitag, 17. November 2017, 09:04

@Columbus

Mit deiner kryptischen Antwort kann ich nicht viel anfangen. Die Webseite oeSenc geben auch nicht viel her......
Ich will keine Umsonst Karten, sondern möchte ganz gerne wissen, was ich für mein Geld bekommen. Hatte schon frühzeitig OpenCpn für Android aus dem Playstore installiert und auch dafür bezahlt...
Zum Segeln benötigt man Karten und ich würde gerne Opencpn benutzen, nur solange ich nicht weiß was und in welcher Qualität es geliefert wird muss ich wohl mit NV und Navionics weiter navigieren.

oeSENC (O Charts)
A Plugin for Vector charts licensed from official bodies for OpenCPN, especially for users in Europe. This is an encrypted format with its own plug-in, the oeSENC plug-in. Special and exclusive for OCPN Derived from S-57, but already in an easy to digest format for OCPN (ocpn encrypted SENC). These charts will be distributedd through o-Charts very soon at very good prices for vector charts this up to date. Germany, Belgium, the Netherlands and the British Isles will be first with France, Iceland and Crotia will follow soon after.



Die Art und Weise wie hier über dieses interessante Thema geschrieben wird (keine vernünfige Beispiele etc.) finde ich absolut traurig. Anscheinend gibt es hier einige Foren-Mitglieder die mehr wissen....
@ocean sailor:

schon gesehen?
Da wird doch schon einiges erklärt. Aber wie auch schon gesagt, die Ostsee umfasst nur das deutsche Gebiet.

Gruß Martin

chrhartz

Offizier

Beiträge: 175

Wohnort: München

Bootstyp: Neptun 20

Heimathafen: Bernau, Chiemsee

  • Nachricht senden

40

Montag, 20. November 2017, 00:38

Hallo Frank,

die Ostsee ist bei o-charts noch nicht verfügbar. Jedenfalls Dänemark und Schweden nicht. Die dürften wohl die
meisten hier interessieren. Ich hätte die auch sofort gekauft, anstatt die notwendigen Karten mit Mobac von NV
und Eniro herunterzuladen.

Der Link von Columbus zeigt doch auf die Anleitung. Ich habe es selber noch nicht probiert aber an welcher
Stelle steckst Du denn fest? Lässt sich das Plugin nicht installieren?

Viele Grüße,
Christian
@ocean sailor: @chrhartz:
... heute abend melde ich mich per PN, wäre das ok ?
Hallo Columbus,

aber gerne doch!

Viele Grüße,
Christian
Neptun 20, Segelnummer 950, Honda 5BFU, Liegeplatz Bernau/Chiemsee

Zur Zeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Counter:

Gezählt seit: 4. Februar 2014, 08:39, nur eingeloggte Mitglieder
 Zugriffe:   Hits heute: 70   Hits gestern: 4 789   Hits Tagesrekord: 5 297   Hits gesamt: 3 263 138   Hits pro Tag: 2 351,5 
 Seitenaufrufe:   Klicks heute: 310   Klicks gestern: 33 747   Klicks Tagesrekord: 154 353   Klicks gesamt: 27 432 558   Klicks pro Tag: 19 768,57 

Charterboote

Kontrollzentrum