Sie sind nicht angemeldet.

Werbung

Boote kaufen

Windstärken

Windstärkentabelle

Hallo Besucher, willkommen im Segeln-Forum! Hier kannst Du Dich registrieren, um unser Forum in seiner vollen Pracht genießen zu können! - Weitere Infos zur Registrierung - Login für Mitglieder -

SchiffermansFriend

Proviantmeister

Beiträge: 236

Wohnort: Bern

Bootstyp: Neptun 22

  • Nachricht senden

21

Donnerstag, 12. Juli 2018, 14:18

Ich werde es mir im Herbst mal anschauen und dann entscheiden. Aber ich danke schon mal für die Infos. :)

jensstark

Salzbuckel

Beiträge: 8 182

Wohnort: Halstenbek

Schiffsname: Moi

Bootstyp: Dehler Optima 98GS

Heimathafen: Nestleweg 8, Kappeln

Rufzeichen: DB8094 / (DB9MOI)

  • Nachricht senden

22

Donnerstag, 12. Juli 2018, 14:42

Support ist bei Planar exzellent - und das Problem mit der PU-27 lag einfach daran, daß ich das Ding sofort bestellt hatte, als es irgendwo in Europa lieferbar war.
Bei *meiner* Konfiguration hakt es dann gelegentlich mal, aber das wird durch einfachen Firmwareupdate behoben.

Der Vorschlag, den einfachen Drehregler und einen externen Sensor zu verbauchen, ist ja auch nicht schlecht - so kann man den Sensor da hinklemmen, wo man messen will, auch wenn man dort nicht unbedingt auch das Bedienpanel haben möchte.

SchiffermansFriend

Proviantmeister

Beiträge: 236

Wohnort: Bern

Bootstyp: Neptun 22

  • Nachricht senden

23

Donnerstag, 12. Juli 2018, 15:17

Ja, aber man hat dann keine Timerfunktion, oder? Diewäre schon sehr gut, am besten noch fensteuerbar, also per Internet oder sowas ... ;-)

jensstark

Salzbuckel

Beiträge: 8 182

Wohnort: Halstenbek

Schiffsname: Moi

Bootstyp: Dehler Optima 98GS

Heimathafen: Nestleweg 8, Kappeln

Rufzeichen: DB8094 / (DB9MOI)

  • Nachricht senden

24

Donnerstag, 12. Juli 2018, 16:02

Ja, aber man hat dann keine Timerfunktion, oder? Diewäre schon sehr gut, am besten noch fensteuerbar, also per Internet oder sowas ... ;-)

Ah...
Okay. Die Planar kann mehrere Controller gleichzeitig. Man kann beispielsweise noch eine SMS-Steuerung parallel betreiben. :D
Auf Bluetooth wollen sie sich leider nicht einlassen...

25

Freitag, 13. Juli 2018, 09:01

aber das wird durch einfachen Firmwareupdate behoben.

... und wie funktioniert das ?
Gruß Jens

26

Freitag, 13. Juli 2018, 09:32

Ja, aber man hat dann keine Timerfunktion, oder? Diewäre schon sehr gut, am besten noch fensteuerbar, also per Internet oder sowas ... ;-)

Dazu gibt es folgende Optionen:
PU-27: Timerfunktion + "Fernsteuerung" im Umkreis von ca. 6m mit einem Verlängerungskabel :D
SIMCOM Modem: Fernsteuerung per GSM (mit Timerfunktion) und iOS/Android App. Reichweite unbegrenzt.
PU-25: Fernsteuerung per Funk (nur ein- bzw. ausschalten). Reichweite ca. 75-100m je nach Umgebung.
--------------------------------------------------------
Autoterm24 - Planar / Binar Heizungen.
Offizieller Vertriebs- und Servicepartner.
Vertrieb, Garantieabwicklung, Service, Reparaturen.
http://autoterm24.de
info@autoterm24.de

jensstark

Salzbuckel

Beiträge: 8 182

Wohnort: Halstenbek

Schiffsname: Moi

Bootstyp: Dehler Optima 98GS

Heimathafen: Nestleweg 8, Kappeln

Rufzeichen: DB8094 / (DB9MOI)

  • Nachricht senden

27

Sonntag, 15. Juli 2018, 18:29

... und wie funktioniert das ?

Einfaches Einsenden. :)

Ich habe zwar wahrscheinlich die benötigte Elektronik vor Ort, aber das macht Planar in Prag (über die lief das bei mir) ohne Berechnung.

28

Sonntag, 2. Dezember 2018, 13:57

Fehler code

Moinsen,
keine Ahnung ob Ihr das Problem schon gelöst habet. Aber das Eintige, auf das die Planar empfindlich reagiert ist fehlende Spannung zum Glühen. Der beschriebene Vorgang könnte dafür sprechen. Anlage lüft an, Pumpe taktet und dann der Störungsfehler ? Mal gehts, mal nicht, das würde für eine nicht ausreichende Bordspannung sprechen. Vielleicht einfach mal die Batterien voll laden und dann nochmals testen oder mal die Batteriespannung unter Last, somit in der Glühphase messen. Bei ner ausgelutschten Batterie sinkt die Spannung auf unter 11 Volt oder weniger ab und dann schaltet die Kiste auf Störung. Einfach mal testen. J.G Dirk
soweit läuft auch alles nur manchmal kommt es vor das die standheizung über timer nicht einschaltet bzw nach Anlaufzeit auf error 01 schaltet ? was is das für ne Fehlermeldung was kann ich dagegen tun?

29

Sonntag, 2. Dezember 2018, 14:06

Kann ich so bestätigen, oftmals ein schlichtes Masseproblem oder die Batterie hat es hinter sich. Kommt die Fehlermeldung auch, wenn Du am Landstrom hängst?
Gruß Thomas


z. Zt. bootloser Künstler

Rottweiler

Salzbuckel

Beiträge: 2 404

Wohnort: Babensham

Schiffsname: fehlt

Bootstyp: in 7/18 verkauft

Heimathafen: Trget

  • Nachricht senden

30

Sonntag, 2. Dezember 2018, 22:29

Wenn sie beim Start zu wenig Ansaugluft bekommt, startet sie auch schlecht. Hatte ich, als die Luft aus der Backskiste kam. Aufmachen und nach dem Start wieder schliessen behob das Problem bis zur Änderung auf Frischluft.

Gesendet von meinem SM-T835 mit Tapatalk
Liebe Grüße, Walter

there is no tool like an old tool.....

Counter:

Gezählt seit: 4. Februar 2014, 08:39, nur eingeloggte Mitglieder
 Zugriffe:   Hits heute: 61   Hits gestern: 2 264   Hits Tagesrekord: 5 297   Hits gesamt: 4 318 611   Hits pro Tag: 2 341,03 
 Seitenaufrufe:   Klicks heute: 376   Klicks gestern: 15 783   Klicks Tagesrekord: 154 353   Klicks gesamt: 34 790 475   Klicks pro Tag: 18 859,17 

Kontrollzentrum

Helvetia