Sie sind nicht angemeldet.

Werbung

Boote kaufen

Windstärken

Windstärkentabelle

Hallo Besucher, willkommen im Segeln-Forum! Hier kannst Du Dich registrieren, um unser Forum in seiner vollen Pracht genießen zu können! - Weitere Infos zur Registrierung - Login für Mitglieder -

1

Montag, 16. April 2018, 15:56

iSailor - Infos und Fragen zu den Karten

Hallo zusammen,

die Idee dieses Threads ist es, alle Fragen zu den von Transas angebotenen Karten für iSailor zu sammeln.


Hier gleich die erste Frage:
Für Griechenland gibt es zwei Kartensätze:
1. Aeagen Sea, Dardanelles, Bosporus Greece, Turkey
2. Greece incl. Eagle Ray Charts

Der geographische Unterschied ist klar, der erste Satz beinhaltet auch die Türkei. Aber was ist der sonstige Unterschied, der Satz mit den Eagle Ray Charts ist deutlich teurer?

Rottweiler

Salzbuckel

Beiträge: 2 357

Wohnort: Babensham

Schiffsname: fehlt

Bootstyp: in 7/18 verkauft

Heimathafen: Trget

  • Nachricht senden

2

Montag, 16. April 2018, 16:47

sind da vielleicht die Papierkarten dabei?

Eagle Ray Charts-Site:
Übersichtlichkeit und Inhalt

Die Karten sind Seekarten und Pilot Charts in einem. Zusätzlich zu den üblichen Angaben über Küstenverlauf, Wassertiefen, Seezeichen usw. enthalten sie auch Informationen über typische Windentwicklungen im Tagesverlauf und die daraus resultierenden Seegangsentwicklungen, über die Konsequenzen daraus für die Wahl des Ankerplatzes, über Strömungen, über Wolkenbildungen an den Bergen und viele weitere revierbezogene Informationen. Das Kartenbild ist deshalb naturgemäß nicht besonders übersichtlich, die Tiefenlinien im unmittelbaren Küstenbereich schwer zu erkennen. Auf der Rückseite befindet sich aber eine ungewöhnlich große Zahl von Plänen größerer Maßstäbe der Durchfahrten, Ankerbuchten und Häfen des Reviers. Flachwassergebiete werden blau dargestellt. Tiefenzahlen sind reichlich angegeben.
Liebe Grüße, Walter

there is no tool like an old tool.....

3

Mittwoch, 18. April 2018, 10:30

Von Papierkarten steht da nichts, ich wüsste auch gar nicht wie die zugestellt werden sollten, da nirgendwo meine Adresse erfasst ist.

4

Dienstag, 24. April 2018, 12:36

Anderes Thema: Letzten Sommer sind wir in Kroation recht knapp an Orud vorbeigefahren. Ich war unter Deck, hatte eine iSailor Karte ohne Lesebrille im Blick, weil ich wissen wollte, wann es Zeit für den Kursschwenk Richtung Osten wird. Das Kartenbild war das auf dem ersten Bild. Im Cockpit saß parallel einer mit einer Navionics-App auf dem Telefon und fing plötzlich an, den Rudergänger deutlich näher Richtung Insel steuern zu lassen. Da ich gerne immer etwas Abstand vom Land habe, bin ich hoch und habe um mehr Abstand gebeten, nach etwas hin und her konnte man dann auch im Wasser sehen, dass ich falsch lag. Ich hatte dank fehlender Lesebrille die 2,8 nicht als solche interpretiert und mich auf die Einfärbung der Karte bzgl. der Tiefe verlassen. Wir hatten 2,5m Tiefgang, insofern keine Gefahr aber doch unangenehm. Sind Euch solche Stellen bei iSailor auch schon aufgefallen? Ich finde das Kartenbild recht irritierend, wenn auch nicht falsch. Die Flachstelle war nicht mal einen Quadratmeter groß.
»steehl« hat folgende Dateien angehängt:
  • iSailor.png (45,21 kB - 28 mal heruntergeladen - zuletzt: 1. Dezember 2018, 21:14)
  • navionics.png (155,26 kB - 23 mal heruntergeladen - zuletzt: 1. Dezember 2018, 21:14)

Schebun

Steuer-Mann

Beiträge: 3 005

Schiffsname: Pebbles

Bootstyp: Elan 210

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 24. April 2018, 16:58

bezüglich der ersten Frage:

Die teureren (bitte frag mich nicht mehr welche das sind, aber ein Kartensatz ist deutlich teurer als der andere) sind detaillierter. Ich weiß nicht mehr genau wo die Unterschiede waren, aber vor 2 Jahren waren wir in den Kykladen unterwegs, ich hatte den teuren, Kollege den günstigeren Kartensatz und da haben wir ein paar Unterschiede festgestellt, allerdings nichts, was ernsthaft Sicherheitsrelevant gewesen wäre, wenn ich mich recht entsinne.
Seekrankheit: Zuerst befürchtet man sterben zu müssen, danach, dass es noch lange dauert bis es endlich soweit ist.

milchcow

Offizier

Beiträge: 356

Schiffsname: Senta

Bootstyp: van de Stadt 26

Heimathafen: Hellevoetsluis

Rufzeichen: PE8121

MMSI: 244850293

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 25. April 2018, 20:09

Weiß jemand was aus dem West Baltic Chart Folio geworden ist? Bei mir taucht es im Chart Store nicht mehr auf...

P.S.: Mir hat sich das mit den Eagle Ray Charts auch nicht so richtig erschlossen.

Cocomax

Proviantmeister

Beiträge: 350

Wohnort: Den Haag / NL

Schiffsname: Allioth II

Bootstyp: Django 670

Heimathafen: Scheveningen

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 25. April 2018, 20:17

Habe von iSailor gehört, dass sie probieren das Problem so schnell wie möglich zu lösen mit West Baltic (Lizenz !).
Ulrich

8

Donnerstag, 26. April 2018, 09:16

da stand neulich schon etwas in einem anderen Thread. Der Tenor war so etwa: Die Dänen überarbeiten gerade Ihre Lizenzbedingungen für elektronische Karten und haben daher (fast?) allen Anbietern die Lizenzen entzogen. Scheinbar ist das ganze langwieriger als gedacht, und daher gibt es zur Zeit keine zu kaufen. Ich habe gerade mal versucht, meine vor ein paar Jahren gekaufte Western Baltic Karte in iSailor (iOS) zu aktualisieren, das ging problemlos. Es erscheint aber in der Übersicht der gekauften Karten der Hinweis "Folio is available for Restore only!"
»steehl« hat folgende Datei angehängt:
  • WesternBaltic.jpg (78,21 kB - 14 mal heruntergeladen - zuletzt: 1. Dezember 2018, 21:16)

9

Donnerstag, 26. April 2018, 12:15

habe jetzt wegen Griechenland bei Transas nachgefragt - super Service übrigens, um 09:00 eine Mail geschickt, um 10:30 war die Antwort da.

Der günstige Satz enthält nur die offiziellen Karten, die von Griechenland rausgegeben werden. Der andere Satz enthält viele kleine zusätzliche Detailkarten von Eagle Ray. Man kann das auf der Website von iSailor sehen, wenn man ganz stark reinzoomt. Es sieht so aus, als wenn das vor allem Karten von segeltouristisch interessanten Buchten sind, die man dann vermutlich auch im Revier-Führer findet.

milchcow

Offizier

Beiträge: 356

Schiffsname: Senta

Bootstyp: van de Stadt 26

Heimathafen: Hellevoetsluis

Rufzeichen: PE8121

MMSI: 244850293

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 26. April 2018, 19:36

Vielen Dank für die Infos @steehl! Dann hoffen wir mal dass die ihr Lizenzding bis zum Sommer in den Griff bekommen haben...;-)

milchcow

Offizier

Beiträge: 356

Schiffsname: Senta

Bootstyp: van de Stadt 26

Heimathafen: Hellevoetsluis

Rufzeichen: PE8121

MMSI: 244850293

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 13. Mai 2018, 16:40

Nachdem ich von den iSailor-Karten bisher immer fest überzeugt war, habe ich auch für unseren Törn in der letzten Woche (Boddengewässer, rund Rügen) zugeschlagen. Leider war dies eine herbe Enttäuschung - der Bodden wird von iSailor quasi komplett ignoriert. Kann man ihnen nicht vorwerfen, und ich denke ich habe vor dem Kauf einfach nicht vernünftig geschaut, sonst wäre es mir wohl aufgefallen. An der Stelle Navionics eindeutig viel besser!

Anwenderfehler - siehe unten....

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »milchcow« (13. Mai 2018, 19:09)


naviculum

Seebär

Beiträge: 1 115

Wohnort: Lohmar bei Kölle

Schiffsname: Naviculum

Bootstyp: Sirius 310 DS

Heimathafen: Warns, Stormvogel

Rufzeichen: DJ8291

MMSI: 211395800

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 13. Mai 2018, 18:15

Das kann ich nicht nachvollziehen!

Bei mir wird sowohl die Betonnung als auch die Tiefen angezeigt. (iPad).

Siehe angehängtes Beispiel.
»naviculum« hat folgende Datei angehängt:
Grüße vom Schiffchen
Paul :wickie:

Sirius-Forum:
http://sirius-forum.de/

naviculum

Seebär

Beiträge: 1 115

Wohnort: Lohmar bei Kölle

Schiffsname: Naviculum

Bootstyp: Sirius 310 DS

Heimathafen: Warns, Stormvogel

Rufzeichen: DJ8291

MMSI: 211395800

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 13. Mai 2018, 18:28

@milchcow:
Gerade habe ich auch noch auf Android mal eben nachgeschaut:

Die Darstellung ist gleichwertig!

Du musst nur weit genug hineinzoomen.
Grüße vom Schiffchen
Paul :wickie:

Sirius-Forum:
http://sirius-forum.de/

milchcow

Offizier

Beiträge: 356

Schiffsname: Senta

Bootstyp: van de Stadt 26

Heimathafen: Hellevoetsluis

Rufzeichen: PE8121

MMSI: 244850293

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 13. Mai 2018, 19:09

Hi Paul,

vielen Dank für Deine schnelle Antwort. Welches Chart Portfolio hast Du da? Ich schaue auf Baltic Sea, Southern Part (konnte nichts anderes finden), und bei mir wird leider nur die "General" Map angezeigt.
Jetzt sehe ich was ich falsch gemacht habe - ich hätte die Baltic Sea, Western Part benötigt - die immer noch nicht wieder angeboten wird. Mist. :(

Nun gut, kann man iSailor wohl nicht vorwerfen. Da war ich selbst zu schusselig.

spliss

Hafensänger

Beiträge: 532

Wohnort: Berlin

Rufzeichen: DD3489

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 13. Mai 2018, 22:11

Ja, im Moment sind nicht alle Generalkarten verfügbar.
Auf meiner alten North Sea, Baltic Sea, Germany Denmark funktionieren die Teilkarten Stralsund Approaches und Greifswalder Bodden z.B. problemlos und sind Teil des Kartenpaketes.
Über die Wiese bis Breege waren die Karten aktuell.

Die neue Baltic Sea Western Part scheint noch nicht verfügbar zu sein.
bG! spliss
Holt groß das Dicht !
Windvorhersage: 3 in Böen 2

Verwendete Tags

Charts, ISailor, Karten

Counter:

Gezählt seit: 4. Februar 2014, 08:39, nur eingeloggte Mitglieder
 Zugriffe:   Hits heute: 1 596   Hits gestern: 2 240   Hits Tagesrekord: 5 297   Hits gesamt: 4 142 227   Hits pro Tag: 2 339,79 
 Seitenaufrufe:   Klicks heute: 12 090   Klicks gestern: 14 159   Klicks Tagesrekord: 154 353   Klicks gesamt: 33 585 688   Klicks pro Tag: 18 971,27 

Kontrollzentrum

Helvetia

Novosail

Professionelle Reinigung von Segeln und Bootsplanen