Sie sind nicht angemeldet.

Werbung

Boote kaufen

Windstärken

Windstärkentabelle

Hallo Besucher, willkommen im Segeln-Forum! Hier kannst Du Dich registrieren, um unser Forum in seiner vollen Pracht genießen zu können! - Weitere Infos zur Registrierung - Login für Mitglieder -

MichaelK

Seebär

  • »MichaelK« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 143

Wohnort: Hamburg

Schiffsname: Sioned

Bootstyp: Amel Maramu 46

Heimathafen: Hamburg

Rufzeichen: DFRL2

  • Nachricht senden

61

Freitag, 20. Juli 2018, 14:48

Ich habe gerade die Version 1.3 bei Google hochgeladen. Dauert immer ein paar Stunden bis die dann verfügbar ist.

Neu ist:

- Man kann die Ankerposition nun auch in Länge und Breite angeben, etwa wenn man augrund des Tracks eines anderen Plotters ziemlich genau sagen kann, wo der Anker liegt.

- Der aktuelle Track kann über eine Menüfunktion gelöscht werden, um den Bildschirm aufzuräumen.

- Der Ankern Dialog ist nun ein bischen weniger fummelig.

- Beim Verschieben der Ankerposition mittels Drag and Drop wird nun auch die Ankerposition für den Alarm entsprechend aktualiert. Das war bisher fehlerhaft.

- Ein paar Layoutdetails wurden verbessert.
Michael
SY Sioned

MissEllie

Bootsmann

Beiträge: 151

Wohnort: Burgstetten

Schiffsname: Miss Ellie

Bootstyp: Hanse 315

Heimathafen: Heiligenhafen

Rufzeichen: DG3430

MMSI: 211665250

  • Nachricht senden

62

Freitag, 20. Juli 2018, 15:54

Hallo Michael,
dein tolle APP habe ich nach Pfingsten 3 Wochen getestet. Hat gemacht was es soll. Tolles Teil!!!
Die Neue Version werde ich ab übernächste Woche testen. Vielleicht kriege ich das ja hin, früher Feedback zu geben ;-)
Grüßle aus dem Süden

Maik

Abyss

Lotse

Beiträge: 1 453

Wohnort: Berlin

Schiffsname: Abyss

Bootstyp: Etap 28i

Heimathafen: Rom/Fiumicino, Italien

Rufzeichen: DC8184

MMSI: 211678190

  • Nachricht senden

63

Mittwoch, 1. August 2018, 15:56

Habe die App aus dem Gooogle-Store nun einige Wochen installiert. Vorbereitend für den Törn im September.
Nun stelle ich fest, dass die App auch nach Beendigung am Smartphone immer noch als Symbol "aktiv" ist. (kleiner Anker) Das bekommt man
nur weg, indem man in "Einstellungen"/ "Apps" AnchorWatch explitit zum Stoppen zwingt.
(Sony Xperia Z3 mit Android 6.0.1)

Ist das normal? Was mache ich falsch?


Grüße Marian

64

Mittwoch, 1. August 2018, 16:28

Ist bei mir nicht so. Samsung X cover 4

Gruß Odysseus

Kokopelli

Salzbuckel

Beiträge: 9 518

Schiffsname: Ich bin Mitsegler

Bootstyp: Keins

Im Marktplatz: 1

  • Nachricht senden

65

Mittwoch, 1. August 2018, 16:38

Bei meinem Samsung A3 ist das auch so.

Seaskip

Offizier

Beiträge: 227

Wohnort: Eckernförde

Bootstyp: Sirius 32 DS

Heimathafen: Eckernförde

Rufzeichen: DB3216

  • Nachricht senden

66

Mittwoch, 1. August 2018, 21:06

Ist bei mir auch so huaawei p 8 lite

67

Donnerstag, 2. August 2018, 07:58

Liegt vielleicht an der Android Version. Bei mir 7.0
Gruß Odysseus

MichaelK

Seebär

  • »MichaelK« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 143

Wohnort: Hamburg

Schiffsname: Sioned

Bootstyp: Amel Maramu 46

Heimathafen: Hamburg

Rufzeichen: DFRL2

  • Nachricht senden

68

Donnerstag, 2. August 2018, 10:23

Das sollte eigentlich nicht sein. Das Anker Symbol in der Statusleiste zeigt an, dass der Hintergrunddienst, der die Positionen verarbeitet, aktiv ist.
Wie beendet ihr denn die App ? Einfach nur über die Home Taste in den Hintergrund ? Dann läuft sie natürlich weiter, soll sie ja auch.

Wenn ihr über die Zurück "Taste" von Android die App beendet, kommt ja ein Bestätigungsdialog. Wenn ihr da bestätigt, wird dieser Hintergrundservice auch angehalten und das Ankersymbol verschwindet aus der Statusleiste. Ist zumindest auf allen meinen Geräten (real und emuliert) so.
Michael
SY Sioned

69

Donnerstag, 2. August 2018, 10:51

Genauso beende ich die App.

Gruß Odysseus

70

Donnerstag, 2. August 2018, 12:55

Habe die App aus dem Gooogle-Store nun einige Wochen installiert. Vorbereitend für den Törn im September.
Nun stelle ich fest, dass die App auch nach Beendigung am Smartphone immer noch als Symbol "aktiv" ist. (kleiner Anker) Das bekommt man
nur weg, indem man in "Einstellungen"/ "Apps" AnchorWatch explitit zum Stoppen zwingt.
(Sony Xperia Z3 mit Android 6.0.1)

Ist das normal? Was mache ich falsch?


Grüße Marian
Das könnte ein Problem bei einem der letzten Updates gewesen sein. Ich habe die App schon länger und bislang nie ein Problem gehabt. Am vergangenen Wochenende hatte ich aus Versehen die App geöffnet und dann das gleiche Problem gehabt. Am Ende habe ich das Handy einfach neu gestartet. Ich hoffe, dass das ggf. mit dem nächsten Update behoben wird.

Vodies

Proviantmeister

Beiträge: 361

Wohnort: Rosenheim

Bootstyp: Sunbeam 25KS

Heimathafen: Urfahrn (Chiemsee)

  • Nachricht senden

71

Donnerstag, 2. August 2018, 15:09

habs ausprobiert.

Wenn man die linke Taste drückt und schliessen sagt, läuft die APP weiter. Wenn man die rechte Taste drückt und dann fragt die APP Beenden. Dann stoppt die App
Franz
Viele Gruesse aus Rosenheim

MichaelK

Seebär

  • »MichaelK« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 143

Wohnort: Hamburg

Schiffsname: Sioned

Bootstyp: Amel Maramu 46

Heimathafen: Hamburg

Rufzeichen: DFRL2

  • Nachricht senden

72

Donnerstag, 2. August 2018, 15:34

Linke Taste sagt mir natürlich nichts, da das bei jedem Gerät anders ist.

Aber wenn der Beenden Dialog von der App selbst angezeigt wird und man den mit OK bestätigt, dann sollte auch Ruhe sein. Der Dialog kommt, wenn man mit der Zurück Taste, wo auch immer die sich nun auf dem jeweiligen Gerät befindet vom Hauptbildschirm der App versucht einen Schritt zurück zu gehen.

Bei meinem Lenovo Tab ist die z.B. links, bei meinem Energy Sistems Phone ist die rechts.
Michael
SY Sioned

kielius

Super Moderator

Beiträge: 11 517

Wohnort: Kiel

Schiffsname: Smilla

Bootstyp: Colin Archer

Heimathafen: Kiel Stickenhörn

Rufzeichen: DD4759

MMSI: 211277680

Im Marktplatz: 1

  • Nachricht senden

73

Donnerstag, 2. August 2018, 16:26

Nun stelle ich fest, dass die App auch nach Beendigung am Smartphone immer noch als Symbol "aktiv" ist. (kleiner Anker) Das bekommt man nur weg, indem man in "Einstellungen"/ "Apps" AnchorWatch explitit zum Stoppen zwingt.
Bei mir auch so (Samsung S7 mit Android 8.0).
Aus dem Zusammentreffen von Vorbereitung und Gelegenheit entsteht das, was wir Glück nennen.
Anthony Robbins

Abyss

Lotse

Beiträge: 1 453

Wohnort: Berlin

Schiffsname: Abyss

Bootstyp: Etap 28i

Heimathafen: Rom/Fiumicino, Italien

Rufzeichen: DC8184

MMSI: 211678190

  • Nachricht senden

74

Donnerstag, 2. August 2018, 16:59

Mit der zurück- Taste kommt von der App ein Warnhinweis, dass diese beendet wird. Mit Ok ist die App dann auch wirklich inaktiv und das Ankersymbol ist weg. Für mich nun alles in Ordnung. Viele Grüße Marian

Kokopelli

Salzbuckel

Beiträge: 9 518

Schiffsname: Ich bin Mitsegler

Bootstyp: Keins

Im Marktplatz: 1

  • Nachricht senden

75

Donnerstag, 2. August 2018, 18:12

Ja, so funktioniert das bei mir jetzt auch.

zooom

Salzbuckel

Beiträge: 2 360

Schiffsname: NANA

Bootstyp: Gib Sea 312

Heimathafen: Trget

Rufzeichen: DH6616

MMSI: 211352760

Im Marktplatz: 1

  • Nachricht senden

76

Donnerstag, 2. August 2018, 18:14

Weil es grad im Paralleluniversum gefragt wurde: Kann die App auch Alarm auf ein anderes Handy per SMS? Wenn z.B. das Überwachungshandy an Bord bleibt beim Landgang.
Gruß Thomas


MichaelK

Seebär

  • »MichaelK« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 143

Wohnort: Hamburg

Schiffsname: Sioned

Bootstyp: Amel Maramu 46

Heimathafen: Hamburg

Rufzeichen: DFRL2

  • Nachricht senden

77

Donnerstag, 2. August 2018, 20:05

Ja Thomas, das geht. Das Gerät an Bord muss dafür natürlich eine SIM Karte haben. Mein Tablet hat z.B. keine, daraus entstand ja die Spiegelung über externen Server.
Die iOS Version, die ich fast fertig habe, hat dieses Feature aber nicht, da Apple meint die Benutzer vor sich selbst beschützen zu müssen und SMS Versand ohne Bestätigung durch den Benutzer schlicht nicht möglich ist.

Dafür werden iOS und Android über den Spiegelungs-Server miteinander kommunizieren können.
Michael
SY Sioned

MichaelK

Seebär

  • »MichaelK« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 143

Wohnort: Hamburg

Schiffsname: Sioned

Bootstyp: Amel Maramu 46

Heimathafen: Hamburg

Rufzeichen: DFRL2

  • Nachricht senden

78

Montag, 6. August 2018, 21:14

Die iOS Version der App ist nun fertig und in Apples Appstore verfügbar für alle Geräte ab iOS Version 9.0:

https://itunes.apple.com/de/app/anchorwa…?l=de&ls=1&mt=8

Da das Einstellen der App dort €100 pro Jahr kostet und da es derzeit noch meine einzige App bei Apple ist kann ich die App dort nicht kostenlos anbieten, daher kostet sie dort € 3,49.

Der Funktionsumfang entspricht im wesentlichen der Android Version mit folgender Ausnahme:

Da Apple die Benutzer ja gerne vor sich selbst beschützt, ist es unter iOS schlicht nicht möglich, eine SMS ohne Bestätigung durch den Anwender zu verschicken, was für diese App natürlich nicht machbar ist. Daher gibt es in der iOS Version keine SMS Benachrichtigung.

Die Spiegelung ist aber vorhanden und die funktioniert auch zu und von Android Geräten, also plattformübergreifend. Im Gegensatz zu Android werden hier auch Genauigkeit und Kompass des Senders übertragen.

Da ich das Backend aber nun entsprechend angepasst habe, wird das in Android auch noch kommen.

Generell kann ich sagen, dass die App unter iOS präziser zu arbeiten scheint, was in erster Linie dem besseren GPS der Äpfel geschuldet sein dürfte.
Michael
SY Sioned

79

Donnerstag, 9. August 2018, 21:34

Hallo in die Runde...

und gleich eine Frage zur iOS Version der App, die ich mir nach dem Erscheinen sofort auf mein iPhone 6 mit iOS Version 11.4.1 geladen habe. Super die App, Danke an Michael (SY Sioned) Sie funktioniert auf den Meter genau, ABER!




Sobald ich die App nach dem Setzen des Ankers mit dem Home Button in den Hintergrund lege, dann bleibt die App zwar aktiv (blaues Banner sichtbar), jedoch wird danach bei einem berechtigten Alarm kein akustischer Alarm ausgelöst! Es erscheint nur ein Hinweis auf dem Bildschirm: "Alarm ausgelöst, Ship befindet sich ausserhalb des Alarmradius!"

Der akustische Alarm unterbleibt leider auch, wenn das iPhone im Ruhezustand ist (App läuft, Sperrbildschirm dunkel).




Interessant dabei ist: Läuft die App aktiv im Vordergrund und man verlässt den Alarmradius und der akustischen Alarm (mp3 Datei?) ertönt, dann kann man die App per Home Button in den Hintergrund legen und der Ton wird noch für einen Augenblick weiter ausgegeben. Der Alarmton verstummt dann immer leiser werdend. Erst wenn die App wieder in den Vordergrund geholt wird fängt der akustische Alarm wieder an.




Ich habe in den Einstellungen des iPhones der App alle Freigaben erteilt. Frage: Habe ich da was übersehen, habe ich da eine falsche Einstellung?

Oder kann es sein, dass das iPhone im Ruhemodus oder bei der App im Hintergrund keine mp3 Datei abspielen mag? Vielmehr müsste die App auf die Standard Klingeltöne zugreifen und diese Standardtöne als Alarm nutzen?




Danke fürs Feedback und gute Ankerwache :-)

Michael

MichaelK

Seebär

  • »MichaelK« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 143

Wohnort: Hamburg

Schiffsname: Sioned

Bootstyp: Amel Maramu 46

Heimathafen: Hamburg

Rufzeichen: DFRL2

  • Nachricht senden

80

Donnerstag, 9. August 2018, 23:15

Ups... böse Falle...
Ich muss der App auch noch erlauben, im Hintergrund mp3 abzuspielen. Habs gerade auf dem Pad ausprobiert und es ist genauso, wie du sagst.

Idiotischerweise funktioniert es im Simulator, denn genau den Fall hatte ich dort getestet...aber dann nicht mehr mit einem realen Gerät.

Danke für den Hinweis.
Michael
SY Sioned

Zur Zeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Counter:

Gezählt seit: 4. Februar 2014, 08:39, nur eingeloggte Mitglieder
 Zugriffe:   Hits heute: 2 597   Hits gestern: 1 985   Hits Tagesrekord: 5 297   Hits gesamt: 4 024 409   Hits pro Tag: 2 337,63 
 Seitenaufrufe:   Klicks heute: 18 083   Klicks gestern: 12 332   Klicks Tagesrekord: 154 353   Klicks gesamt: 32 754 414   Klicks pro Tag: 19 025,83 

Kontrollzentrum

Helvetia