Sie sind nicht angemeldet.

Werbung

Boote kaufen

Windstärken

Windstärkentabelle

MichaelK

Seebär

  • »MichaelK« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 317

Wohnort: Hamburg

Schiffsname: Sioned

Bootstyp: Amel Maramu 46

Heimathafen: Hamburg

Rufzeichen: DFRL2

  • Nachricht senden

141

Sonntag, 17. Februar 2019, 13:18

Hm... App geschlossen, aber wenn ich danach (Android 7) mit dem Finger von der Oberkante des Bildschirms nach unten ziehe, erscheint die Statusmeldung oder so. Erst nach Neustart verschwindet das. Keine Ahnung, wo ich das schliessen kann ohne Neustart

Das ist möglicherweise eine alte Statusmeldung die du nicht gelöscht hast. Versuche es mal mit <alle Benachtichtigungen löschen>.
Wenn in der Statusleiste oben kein Ankersysmbol angezeigt wird läuft die App nicht, auch nicht um Hintergrund.
Michael
SY Sioned

Chancard

Leichtmatrose

Beiträge: 48

Wohnort: Radevormwald

Schiffsname: Chançard

Bootstyp: WiBo 835 Populair

Heimathafen: Urk

  • Nachricht senden

142

Sonntag, 17. Februar 2019, 13:23

Hm... App geschlossen, aber wenn ich danach (Android 7) mit dem Finger von der Oberkante des Bildschirms nach unten ziehe, erscheint die Statusmeldung oder so. Erst nach Neustart verschwindet das. Keine Ahnung, wo ich das schliessen kann ohne Neustart

Das ist möglicherweise eine alte Statusmeldung die du nicht gelöscht hast. Versuche es mal mit <alle Benachtichtigungen löschen>.
Wenn in der Statusleiste oben kein Ankersysmbol angezeigt wird läuft die App nicht, auch nicht um Hintergrund.


Normalerweise lösche ich die, indem ich sie nach rechts wische. Klappt dabei aber nicht. Ich vermute, die GPS-Abfrage bleibt aktiv, denn der Akku ist dann schneller leer
Bald hab ich alle Fehler, die man machen kann, hinter mir ;D

MichaelK

Seebär

  • »MichaelK« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 317

Wohnort: Hamburg

Schiffsname: Sioned

Bootstyp: Amel Maramu 46

Heimathafen: Hamburg

Rufzeichen: DFRL2

  • Nachricht senden

143

Sonntag, 17. Februar 2019, 13:26

Ja, das ist richtig. Wenn du die "rauswischt" bleibt der Hintergrundteil aktiv. Aufgrund der Natur des Hintergrundteils ist es nicht möglich, die App auf diese Art komplett zu beenden. Der Hintergrundteil wird zwar beendet, wird aber vom System automatisch sofort neu gestartet.

Du musst die wirklich so beenden, wie ich geschrieben habe. Also wenn du in der App bist die Zurück Taste (recht unten oder links unten, je nach Gerät) drücken und dann OK klicken.
Michael
SY Sioned

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »MichaelK« (17. Februar 2019, 13:41)


ArAl

Offizier

Beiträge: 423

Wohnort: Lünen (bei Dortmund)

Schiffsname: Elas

Bootstyp: Beneteau Oceanis 44 CC

Heimathafen: Flensburg, Liegeplatz: Červar-Porat

Rufzeichen: DLKU

MMSI: 211810580

  • Nachricht senden

144

Sonntag, 17. Februar 2019, 13:53

Also wenn du in der App bist die Zurück Taste (recht unten oder links unten, je nach Gerät) drücken und dann OK klicken.
Genügt es in iOS, die App "nach oben zu wischen" und damit zu beenden?
Ist dann auch die Hintergrundfunktion und das "Lauschen" am GPS beendet?

MichaelK

Seebär

  • »MichaelK« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 317

Wohnort: Hamburg

Schiffsname: Sioned

Bootstyp: Amel Maramu 46

Heimathafen: Hamburg

Rufzeichen: DFRL2

  • Nachricht senden

145

Sonntag, 17. Februar 2019, 13:57

In iOS ja. Die Systeme funktionieren halt unterschiedlich.
Es reicht aber auch, den Alarm und das Tracking auszuschalten (2. und 3. Button in der Leiste unten).
Solange die Hintergrundaufzeichnung läuft wird (je nach iOS Version) ein kleiner weißer Pfeil auf blauem Grund in der System Statusleiste links oben angezeigt oder die komplette Statusleiste blinkt blau.
Michael
SY Sioned

Seaskip

Proviantmeister

Beiträge: 435

Wohnort: Eckernförde

Bootstyp: Sirius 32 DS

Heimathafen: Eckernförde

Rufzeichen: DB3216

  • Nachricht senden

146

Sonntag, 17. Februar 2019, 14:17

]
Allerdings gibt es ja meist einen Grund, warum man eine App im Hintergrund laufen läßt.


Also, dass jede Ap die im Hintergrund läuft, eine Statusmeldung zeigt, bezweifle ich. Und sehr oft ist es doch oft so, dass der Grund, das Apps eine Hintrgrudaktivät nur haben, um irgendwelches Benutzerverhalten zu loggen und irgndwohin zu schicken. (Ich hoffe ich trete jetzt hier keine Grundsatzdiskussin los, den die ghört ganz bestimmt in eine anderen Thread)

MichaelK

Seebär

  • »MichaelK« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 317

Wohnort: Hamburg

Schiffsname: Sioned

Bootstyp: Amel Maramu 46

Heimathafen: Hamburg

Rufzeichen: DFRL2

  • Nachricht senden

147

Sonntag, 17. Februar 2019, 14:29

Das hängt von der Android Version ab. In älteren Versionen ist Hintergrundaktivität unbemerkt möglich. In den neueren Versionen verlangt Android von langlaufenden Hintergrundaktivitäten eine sichtbare Anzeige. Es gibt jedoch noch genug andere Möglichkeiten heimlich Daten zu sammeln. Aber das ist etwas das sollten wir wirklich im Datenschutz Thread fortführen :
Kennt sich jemand mit Datenschutz aus?
Michael
SY Sioned

Zur Zeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Counter:

Gezählt seit: 4. Februar 2014, 08:39, nur eingeloggte Mitglieder
 Zugriffe:   Hits heute: 1 767   Hits gestern: 2 531   Hits Tagesrekord: 5 297   Hits gesamt: 4 315 502   Hits pro Tag: 2 341,08 
 Seitenaufrufe:   Klicks heute: 12 817   Klicks gestern: 18 711   Klicks Tagesrekord: 154 353   Klicks gesamt: 34 768 954   Klicks pro Tag: 18 861,5 

Kontrollzentrum

Helvetia