Sie sind nicht angemeldet.

Werbung

Boote kaufen

Windstärken

Windstärkentabelle

Hallo Besucher, willkommen im Segeln-Forum! Hier kannst Du Dich registrieren, um unser Forum in seiner vollen Pracht genießen zu können! - Weitere Infos zur Registrierung - Login für Mitglieder -

chrhartz

Offizier

Beiträge: 297

Wohnort: München

Bootstyp: Neptun 20

Heimathafen: Bernau, Chiemsee

  • Nachricht senden

81

Freitag, 28. September 2018, 22:53

Hallo Norbert,

vielleicht noch eine Idee, hast Du beim Formatieren, die Option "Size adjustment" auf EIN geschaltet?

Falls nicht, werden die vorhandenen Partitionen nicht gelöscht und Du hast evtl. Kuddelmuddel auf der Karte.

Nur so eine Idee, denn bei mir läuft die gleiche Version und ich hatte keine Probleme.

Grüße,
Christian
Neptun 20, Segelnummer 950, Honda 5BFU, Liegeplatz Bernau/Chiemsee

noopd

Lichtmaschinenerklärbär

Beiträge: 499

Wohnort: Krefeld

Schiffsname: Last Boy Scout

Bootstyp: Dehler Optima 106

Heimathafen: Workum

Rufzeichen: DG8965

MMSI: 21179450

  • Nachricht senden

82

Freitag, 28. September 2018, 23:39

Werd ich Sonntag mal testen, erst alles löschen und neu. ;(

Jetzt fahr ich morgen erstmal alle Segel trocken, Sonne und 5kn . :D ....... angesagt.

Norbert
Wenn Du wissen willst, wer dich beherrscht, musst Du nur herausfinden, wen Du nicht kritisieren darfst (Voltaire).

pandel

Proviantmeister

  • »pandel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 340

Wohnort: Moers

Schiffsname: Haihappen

Bootstyp: Leisure 17

Heimathafen: Jachhaven De Driesen

Rufzeichen: DF7978

  • Nachricht senden

83

Samstag, 29. September 2018, 01:35

Wünsche dir nen tollen Segeltag! Ich muss leider Umzugshelfer spielen ;-)

Klingt alles sehr merkwürdig. Wenn ich die Tage Zeit finde, mache ich es gerne nochmal zum Test und schaue mir an, was passiert!

84

Montag, 1. Oktober 2018, 09:56

ich empfehle DietPi (schön klein und kann alles, was nötig ist))


Ich habe eine dunkle Vorahnung. Sag mal, wie hast du das auf die SD-karte zusammen mit AvNav-Touch installiert?

noopd

Lichtmaschinenerklärbär

Beiträge: 499

Wohnort: Krefeld

Schiffsname: Last Boy Scout

Bootstyp: Dehler Optima 106

Heimathafen: Workum

Rufzeichen: DG8965

MMSI: 21179450

  • Nachricht senden

85

Montag, 1. Oktober 2018, 20:06

Hallo Forum,
nachdem ich so viele Fehlversuche hatte, habe ich nochmal komplett neu aufgesetzt.
SD neu formartiert, AVNav Touch von Laptop auf SD entpackt im Raspi gestartet.
Installation startet PIMM. Dort nur AVNav markiert, Sprache ausgewählt und WLAN Passwort eingegeben.
Nach der Installation (es funktioniert schon viel) bekomme ich immer folgende Fehlermeldung:

[Failed] Failed to start /etc/rc.local Compatibility
Wifi is disabled becouse the Country is not set

Was nicht funktioniert ist die 2te WLAN-Verbindung (AVNav und "Hafen") (WLAN-Adapter ist getestet :-) )
Die erste funzt als Server oder kann auch ein fremdes WLAN benutzen.

Weitere Test erst wieder ab morgen. Ich habe jetzt 2 Raspi´s, den B mit 7" Touchscreen alles funktioniert, bis auf Import von USB-Stick und B+ bei dem erstmal das 2te Netz aktiviert werden soll.

Handbreit

Norbert

p.s. USP-Ports mit WLAN-Stick alle getestet.
Wenn Du wissen willst, wer dich beherrscht, musst Du nur herausfinden, wen Du nicht kritisieren darfst (Voltaire).

noopd

Lichtmaschinenerklärbär

Beiträge: 499

Wohnort: Krefeld

Schiffsname: Last Boy Scout

Bootstyp: Dehler Optima 106

Heimathafen: Workum

Rufzeichen: DG8965

MMSI: 21179450

  • Nachricht senden

86

Donnerstag, 4. Oktober 2018, 16:15

Heureka, mit Streifen ;(

32 GB SD Karte formatiert, AVNav-Touch installiert, mehrfach sowohl Betriebssystem geupdatet als auch AVNav.
Geschenkte gemf installiert,(Meine KAB-Konvertierung funzt noch nicht) und alle Funktionen die ich testen konnte funktionieren.

Warum nicht vorher? ;(

Aber, WLan-Stick von Vivanco keine Funktion, aber ALFA-Network AVUS036NHV arbeitet in B und B+ aber NUR in einem USB-Port. Und zwar bei Draufsicht LAN-Anschluß links, links oben. Keinen Plan warum, ist aber so.
GPS-Mouse eingesteckt, funzt. USB-Stick mit Karte im Ordner [charts] automatischer Abgleich/Installation, funzt.

Jetzt noch einige Wünsche: :rolleyes:
Bitte das Startbild ändern. Es hat nicht nur bei mir !!!!einige Zeit gedauert und rumgeklickt, bis ich das erkannt habe. ?(
Wie kann ich die Datenfelder auf der Karte verkleinern,da sie 30% der Karte (7"-Bildschirm) einnehmen.

AIS-Stick habe ich bis jetzt in Betrieb. GPS und AIS, Funktioniert sowohl bei OPENCPN als auch bei NV-Charts (App auf Laptop). Da es dafür NUR Windows Treiber, USB>>COM gibt suche ich noch eine Möglichkeit die Datensätze ab zu greifen, vor allen Dingen weil ich eine separate AIS-Antenne am Heckkorb angeschlossen habe und ich Signale >20sm empfangen kann.
Der Stick hat die ID: ID = 0403:6015 // ltd bridge (i2c/spi/uart/fifo)

Erstmal Hochachtung für dieses Meisterwerk und vielen Dank auch für Eure Unterstützung. :klatschen: :good2: :Laie_22:

Norbert
Wenn Du wissen willst, wer dich beherrscht, musst Du nur herausfinden, wen Du nicht kritisieren darfst (Voltaire).

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »noopd« (5. Oktober 2018, 05:45)


87

Freitag, 5. Oktober 2018, 07:41

Ein wifi Adapter als client i.e. zur Verbindung mit einem Hafen Wlan funktioniert nur in genau diesem USB Port.
Siehe http://wellenvogel.de/software/avnav/index.php.

88

Freitag, 5. Oktober 2018, 09:10

Heureka, mit Streifen ;(

32 GB SD Karte formatiert, AVNav-Touch installiert, mehrfach sowohl Betriebssystem geupdatet als auch AVNav.
Geschenkte gemf installiert,(Meine KAB-Konvertierung funzt noch nicht) und alle Funktionen die ich testen konnte funktionieren.

Warum nicht vorher? ;(

:glueckwunsch:

Zitat


Aber, WLan-Stick von Vivanco keine Funktion, aber ALFA-Network AVUS036NHV arbeitet in B und B+ aber NUR in einem USB-Port. Und zwar bei Draufsicht LAN-Anschluß links, links oben. Keinen Plan warum, ist aber so.
GPS-Mouse eingesteckt, funzt. USB-Stick mit Karte im Ordner [charts] automatischer Abgleich/Installation, funzt.

Hat schon Andreas erklärt. Gast WLAN wird auf "wlan-av1" gemapt. Und dank udev dieses Interface wird nur in einem USB Slot vergeben ( s. /etc/udev/rules.d/010-avnav-net.rules ). Wieso Vivanco nicht funktioniert ist schwer zu sagen. Am besten mit "dmesg" beim einstecken beobachten ob das von Kernel richtig erkannt wird

Zitat


Jetzt noch einige Wünsche: :rolleyes:
Bitte das Startbild ändern. Es hat nicht nur bei mir !!!!einige Zeit gedauert und rumgeklickt, bis ich das erkannt habe. ?(
Wie kann ich die Datenfelder auf der Karte verkleinern,da sie 30% der Karte (7"-Bildschirm) einnehmen.

Liegt an dem 800x480 Auflösung von deinem Screen. Je besser Auflösung desto mehr wirst auch sehen ;)

Zitat


AIS-Stick habe ich bis jetzt in Betrieb. GPS und AIS, Funktioniert sowohl bei OPENCPN als auch bei NV-Charts (App auf Laptop). Da es dafür NUR Windows Treiber, USB>>COM gibt suche ich noch eine Möglichkeit die Datensätze ab zu greifen, vor allen Dingen weil ich eine separate AIS-Antenne am Heckkorb angeschlossen habe und ich Signale >20sm empfangen kann.
Der Stick hat die ID: ID = 0403:6015 // ltd bridge (i2c/spi/uart/fifo)

Stecke AIS-Stick in Raspberry rein. Mit 99,9% wird das sofort erkannt ( denke ich).
Dann verbinde dein laptop mit AvNav WLAN und konfiguriere OpenCPN und NV.App mit NMEA Quelle von AvNav um
Entweder avnav port 34567, oder IP-adresse von AvNAV ( 192.168.30.10?) port 34567

Viel Glück

pandel

Proviantmeister

  • »pandel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 340

Wohnort: Moers

Schiffsname: Haihappen

Bootstyp: Leisure 17

Heimathafen: Jachhaven De Driesen

Rufzeichen: DF7978

  • Nachricht senden

89

Freitag, 5. Oktober 2018, 14:56

Mensch! Gratulation! Ja, so SD Karten können einen schon bös ärgern!

- WLAN: für das avnav Netzwerk wird die interne Karte des B bzw. B+ verwendet, externes Netz nur oben links, siehe Antwort von Andreas und BlackSea!
- zur Vivanco Karte: nimm was ordentliches (z.B. EDIMAX EW-7811UN) :-) - oder mach dir die Mühe der Treiberintegration für die Vivanco, wenn du einen passenden findest. Einstecken, per lsusb nachschauen, was es ist, Treiber und Installation siehe Google
- Startbild ändern? Meinst du, so als Hinweis, dass das einfach nur ein nettes Bildchen statt der Anwendung ist ;-)? Mal sehen, eigentlich mag ich es so. Oder tausche sie einfach aus, Datei ist: /opt/avnav_splash.png, 640x400 pixel
- dein AIS Stick ist ein FTDI Serial Device, das sollte eigentlich direkt erkannt werden

Und btw, vielen Dank für die netten Worte ;-) und immer dran denken, ohne Andreas' Meisterwerk :zus(12): wären meine Anpassungen so aber mal gar nix wert!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »pandel« (6. Oktober 2018, 01:29)


noopd

Lichtmaschinenerklärbär

Beiträge: 499

Wohnort: Krefeld

Schiffsname: Last Boy Scout

Bootstyp: Dehler Optima 106

Heimathafen: Workum

Rufzeichen: DG8965

MMSI: 21179450

  • Nachricht senden

90

Montag, 8. Oktober 2018, 01:22

Der Teufel ist ein Eichhörnchen.

Zitat

Stecke AIS-Stick in Raspberry rein. Mit 99,9% wird das sofort erkannt ( denke ich).

Funktioniert, aber nur wenn die GPS-Mouse NICHT eingesteckt ist. Dann aber nur AIS-Daten und keine GPS-Daten die der Stick auch liefern kann.
Also Laptop MIT GPS-Mouse und OPENCPN an AVNav gekoppelt, tuts, tuts nicht, tuts, tuts nicht. Liegt an der Adresse 192.168.30.xx:34567. xx wechselt zwischen 9 & 10 bei mir ständig, mußte alle paar Minuten umschalten. Danch habe ich dies mit meinem Tablett und internem GPS ausprobiert, keine Ausfälle mehr. Tests mit meinem Händy stehen noch aus.

Wie verbinde ich Raspi mit einem Hafennetzwerk, in dem KEIN Passwort gefordert sondern auf eine Anmeldeseite umgelenkt wird?
Weitere Tests stehen noch aus.

Bin dankbar für jeden Tip. :flag_of_truce: :Laie_71mini: :flag_of_truce:

Norbert
Wenn Du wissen willst, wer dich beherrscht, musst Du nur herausfinden, wen Du nicht kritisieren darfst (Voltaire).

91

Montag, 8. Oktober 2018, 08:18

Wie verbinde ich Raspi mit einem Hafennetzwerk, in dem KEIN Passwort gefordert sondern auf eine Anmeldeseite umgelenkt wird?

Sollte eigentlich gehen. Passwort leer lassen, anmelden und dann mit dem Browser irgend eine Seite aufrufen - wird meist auf die Anmeldeseite umgeleitet.

noopd

Lichtmaschinenerklärbär

Beiträge: 499

Wohnort: Krefeld

Schiffsname: Last Boy Scout

Bootstyp: Dehler Optima 106

Heimathafen: Workum

Rufzeichen: DG8965

MMSI: 21179450

  • Nachricht senden

92

Montag, 8. Oktober 2018, 11:14

Zitat

Sollte eigentlich gehen. Passwort leer lassen, anmelden und dann mit dem Browser irgend eine Seite aufrufen - wird meist auf die Anmeldeseite umgeleitet.


Ich hab mal eine Bilderserie gemacht. Dabei kommst Du nicht mehr aus den letzten 3 Bilder nicht mehr heraus, nur noch mit [strg+alt+>]

p.s. GPS über Tablet funzt, über Händy mit gleichem Opencpn und gleichen Einstellungen mal ja dann wieder nein, dauert schon mal was, dann 1/2 h gut und dann wieder weg. ? ;(
»noopd« hat folgende Dateien angehängt:
  • 7.jpg (76,1 kB - 6 mal heruntergeladen - zuletzt: 14. Oktober 2018, 00:21)
  • 6.jpg (262,25 kB - 6 mal heruntergeladen - zuletzt: 14. Oktober 2018, 00:21)
  • 5.jpg (261,35 kB - 5 mal heruntergeladen - zuletzt: 12. Oktober 2018, 22:16)
  • 4.jpg (140,83 kB - 3 mal heruntergeladen - zuletzt: 12. Oktober 2018, 22:17)
Wenn Du wissen willst, wer dich beherrscht, musst Du nur herausfinden, wen Du nicht kritisieren darfst (Voltaire).

noopd

Lichtmaschinenerklärbär

Beiträge: 499

Wohnort: Krefeld

Schiffsname: Last Boy Scout

Bootstyp: Dehler Optima 106

Heimathafen: Workum

Rufzeichen: DG8965

MMSI: 21179450

  • Nachricht senden

93

Montag, 8. Oktober 2018, 11:22

Die letzten Bilder. :O

Wenn ich dann irgendeine Tasteneingabe mache kommt nach dem versuchten Anmelden, keine Netztwerkverbindung vorhanden.
»noopd« hat folgende Dateien angehängt:
  • 3.jpg (93,9 kB - 3 mal heruntergeladen - zuletzt: 12. Oktober 2018, 22:17)
  • 2.jpg (95,42 kB - 3 mal heruntergeladen - zuletzt: 12. Oktober 2018, 22:17)
  • 1.jpg (94 kB - 3 mal heruntergeladen - zuletzt: 12. Oktober 2018, 22:17)
Wenn Du wissen willst, wer dich beherrscht, musst Du nur herausfinden, wen Du nicht kritisieren darfst (Voltaire).

pandel

Proviantmeister

  • »pandel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 340

Wohnort: Moers

Schiffsname: Haihappen

Bootstyp: Leisure 17

Heimathafen: Jachhaven De Driesen

Rufzeichen: DF7978

  • Nachricht senden

94

Montag, 8. Oktober 2018, 11:56

Ach ok, sorry, daran habe ich nicht gedacht. Aus diesem Dialog kommst du wirklich nicht mehr ohne Passworteingabe raus. Das habe ich tatsächlich nicht vorhergesehen. Halte ich mir mal im Hinterkopf für ein kommendes Release, danke!

Nimm einfach die WLAN Konfiguration über die avnav Webseite selber vor, damit sollte es dann keine Probleme geben! Einfach in avnav selber oben rechts auf das 3-Balken-Symbol gehen, dann auf das WLAN Symbol und dort das passende Netz auswählen sollte dann funktionieren.

Kannste auch nochmal hier unter "Die Status Seite" nachschauen: http://www.wellenvogel.net/software/avna…//avnav-de.html

noopd

Lichtmaschinenerklärbär

Beiträge: 499

Wohnort: Krefeld

Schiffsname: Last Boy Scout

Bootstyp: Dehler Optima 106

Heimathafen: Workum

Rufzeichen: DG8965

MMSI: 21179450

  • Nachricht senden

95

Donnerstag, 11. Oktober 2018, 06:11

Neues von der BETA-Testfront, :rolleyes:
Da GPS-Mouse und AIS-Spotter sich nicht mögen habe ich getestet die GPS-Daten mittels OpenCPN vom Tablett mittels AVNav Netz ein zu binden. Funzt auf Anhieb alles OK. ....... ABER mit dem Händy, gleiches Programm (Kaufversion OpenCPN) keinenÜbertragung der GPS-Daten an Raspi. Mit dem Laptop das gleiche Problem. GPS-Mouse, OpenCPN, AVNav Netz. Auf dem Laptop werden die GPS-Daten der Mouse und die AIS-Daten von Raspi angezeigt, aber AVNav erkennt die AIS-Daten vom Laptop nicht. ;(
Dann aber etwas Erfreuliches, wenn man Raspi und den AIS-Spotter einfach in Ruhe läßt, etwa nach10min ist AVNav In der Lage vom Spotter die GPS-Daten zu erkennen, darzustellen und auch an andere Geräte zu senden. Allerdings behauptet AVNav 0 Satelliten zu erkennen. Stimmt aber nicht, alle Daten sind OK.
Problem mit der Anmeldung OHNE Passwort gelöst. Erst Laptop am HafenWLAN anmelden. Dann über AVNav-Web das ganze nochmal. Dann klappts bei mir prima.
Aber keine INFOs ohne Fragen, was bedeutet die Schaltfläche mit dem Schukostecker? Ich kann keine Funktion dahinter erkennen.
2tens, wie bekomme ich einen aufgezeichneten Track wieder angezeigt?
und zum Schluß nochmal 3tens, an welcher Einstellung kann es liegen, das ich die Karten nicht konvertieren kann. Python.exe startet kurz, dann AVNav-WEB, dann wieder der Python Bildschirm fertig. Während Python behauptet, er könnte keine Directory finden, erzählt mir AVNav-Web manchmal ähnliches. Da bei meinem Sohn bei gleichen Einstellungen alles funktioniert bin ich ratlos.

Handbreit ;( :thumb:

Norbert
Wenn Du wissen willst, wer dich beherrscht, musst Du nur herausfinden, wen Du nicht kritisieren darfst (Voltaire).

96

Donnerstag, 11. Oktober 2018, 07:16

Aber keine INFOs ohne Fragen, was bedeutet die Schaltfläche mit dem Schukostecker? Ich kann keine Funktion dahinter erkennen.

Wenn der Srecker raus ist, bist Du offline. Dann werden geänderte Routen und der Wegepunkt nicht zum raspi geschickt und damit auch nicht auf anderen Geräten sichtbar.
Hilfreich, wenn man auf dem Zweitgerät mal mit Routen spielen möchte, aber die Navigation nicht beeinflussen will.

Zitat


Allerdings behauptet AVNav 0 Satelliten zu erkennen. Stimmt aber nicht, alle Daten sind OK.

Liegt an den Datensätzen, die kommen. Wenn da kein sat Status dabei ist, kann das so sein.

Zitat


und zum Schluß nochmal 3tens, an welcher Einstellung kann es liegen, das ich die Karten nicht konvertieren kann. Python.exe startet kurz, dann AVNav-WEB, dann wieder der Python Bildschirm fertig. Während Python behauptet, er könnte keine Directory finden, erzählt mir AVNav-Web manchmal ähnliches.

Hier wären ein paar genauere Infos hilfreich.
Auf welchem System, was genau gemacht, welche Karten....

97

Donnerstag, 11. Oktober 2018, 10:04

Da GPS-Mouse und AIS-Spotter sich nicht mögen habe ich getestet die GPS-Daten mittels OpenCPN vom Tablett mittels AVNav Netz ein zu binden. Funzt auf Anhieb alles OK. ....... ABER mit dem Händy, gleiches Programm (Kaufversion OpenCPN) keinenÜbertragung der GPS-Daten an Raspi. Mit dem Laptop das gleiche Problem. GPS-Mouse, OpenCPN, AVNav Netz. Auf dem Laptop werden die GPS-Daten der Mouse und die AIS-Daten von Raspi angezeigt, aber AVNav erkennt die AIS-Daten vom Laptop nicht

Ich glaube, du hast in die falsche Richtung abgebogen.
AvNav ist vor allem eine ServerAnwendung. Das ist dein "dreh und angelpunkt". Alles was dir NMEA liefert soll als erstes da angeschlossen werden. Alles anderes ( Laptop, Tablet, Smombyfone) sind nur "consumer"


Zitat


Allerdings behauptet AVNav 0 Satelliten zu erkennen. Stimmt aber nicht, alle Daten sind OK.

Ich weiss nicht was für Version @pandel in seinem Image benutzt, aber ich kann mir auch dunkel erinnern das so eine "Unschärfe" irgendwann gab's.

Zitat


2tens, wie bekomme ich einen aufgezeichneten Track wieder angezeigt?

AvNav zeigt die letzten 24h. Alles anderes musst du aus avNav exportieren/downloaden und GPX woanders anschauen ( z.B. mit import in OpenCPN)

pandel

Proviantmeister

  • »pandel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 340

Wohnort: Moers

Schiffsname: Haihappen

Bootstyp: Leisure 17

Heimathafen: Jachhaven De Driesen

Rufzeichen: DF7978

  • Nachricht senden

98

Donnerstag, 11. Oktober 2018, 17:48

@BlackSea:
Im Image ist die avnav 20180313 Version drin, falls das hilft...

noopd

Lichtmaschinenerklärbär

Beiträge: 499

Wohnort: Krefeld

Schiffsname: Last Boy Scout

Bootstyp: Dehler Optima 106

Heimathafen: Workum

Rufzeichen: DG8965

MMSI: 21179450

  • Nachricht senden

99

Freitag, 12. Oktober 2018, 05:17

Zitat

Mouse, OpenCPN, AVNav Netz. Auf dem Laptop werden die GPS-Daten der Mouse und die AIS-Daten von Raspi angezeigt, aber AVNav erkennt die AIS-Daten vom Laptop nicht


Tip-Fehler : muß natürlich "AVNav erkennt die GPS-Daten vom Laptop nicht"

Test mit AIS-USB-Spotter im Raspi, der auch GPS-Daten übermitteln kann/soll.

Tablet_GPS/OpenCPN >>>>> AVNav === OK /// AVNav_AIS >>>>> Tablet === OK /Anzahl Satelliten

Händy_GPS/OpenCPN >>>>> AVNav === xx /// AVNav_AIS >>>>> Händy === OK

Laptop_GPS/OpenCPN >>>>> AVNav === xx /// AVNav_AIS >>>>> Laptop === OK
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
AVNav_AIS & GPS >>>>> Tablet /NV + OpenCPN + oeSENC === OK /keine Anzahl Satelliten

AVNav_AIS & GPS >>>>> Händy /NV + OpenCPN === OK /keine Anzahl Satelliten

AVNav_AIS & GPS >>>>> Laptop /NV + OpenCPN === OK /keine Anzahl Satelliten

Bis allerdings das GPS-Signal vom Raspi übertragen wird dauert sehr lange, deshalb anfangs meine Vermutung, funzt gar nicht.
Mit Tablet und OpenCPN sind die GPS-Daten sofort mit Satelliten Angaben vollständig da.


Zitat

Alles anderes ( Laptop, Tablet, Smombyfone) sind nur "consumer"

Allerdings ist es doch :O gut zu wissen, das diese im Notfall auch die GPS-Daten liefern können.

Zitat

Hier wären ein paar genauere Infos hilfreich.
Auf welchem System, was genau gemacht, welche Karten....


Teste ich nochmal genau durch und versuche auch die passenden Screenshots zu liefern.

So fertig, jetzt noch nen Kaffee und dann wieder ins :connie_33:

Norbert
Wenn Du wissen willst, wer dich beherrscht, musst Du nur herausfinden, wen Du nicht kritisieren darfst (Voltaire).

pandel

Proviantmeister

  • »pandel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 340

Wohnort: Moers

Schiffsname: Haihappen

Bootstyp: Leisure 17

Heimathafen: Jachhaven De Driesen

Rufzeichen: DF7978

  • Nachricht senden

100

Freitag, 12. Oktober 2018, 11:17

Wow! Hast du mal irgendwo in der Qualitätssicherung gearbeitet 8o ? Nee, Spaß beiseite, ist interessant, deinen Tests beizuwohnen. Vor allem, weil ich avnavTouch für mich selber ja so quasi als Blackbox gedacht habe, mit maximal eingehenden, zusätzlichen Infos. Raus geht da bei mir gar nix mehr :D - außer der Weboberfläche versteht sich...

Ach so, der Vollständigkeit halber: ich konvertiere keine Karten, sondern erstelle mit MOBAC direkt unter Linux, daher kann ich leider auch nix zu deinem Konvertierungsproblem sagen. Könnte es aber evtl. daran liegen, was für ein Windows du auf der Kiste hast, ob UAC aktiv ist, Lese-/Schreibrechte auf dem Ordner, Firewalleinstellungen behindern den Start (Portzugriff?) von irgendwas, oder was auch immer. Vielleicht mal in die Richtung denken...

Zur Zeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Counter:

Gezählt seit: 4. Februar 2014, 08:39, nur eingeloggte Mitglieder
 Zugriffe:   Hits heute: 97   Hits gestern: 2 572   Hits Tagesrekord: 5 297   Hits gesamt: 4 027 099   Hits pro Tag: 2 337,5 
 Seitenaufrufe:   Klicks heute: 740   Klicks gestern: 19 564   Klicks Tagesrekord: 154 353   Klicks gesamt: 32 774 995   Klicks pro Tag: 19 023,99 

Kontrollzentrum

Helvetia