Sie sind nicht angemeldet.

Werbung

Boote kaufen

Windstärken

Windstärkentabelle

Hallo Besucher, willkommen im Segeln-Forum! Hier kannst Du Dich registrieren, um unser Forum in seiner vollen Pracht genießen zu können! - Weitere Infos zur Registrierung - Login für Mitglieder -

Musikanto

Kapitän

  • »Musikanto« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 658

Bootstyp: Sirius 26

Heimathafen: Marina Hohen Wieschendorf

  • Nachricht senden

1

Montag, 11. Juni 2018, 21:50

Garmin 521s, ich höre keinen Ankeralarm

Moin
wir haben am Wochenende zum ersten Mal (hüstel) mit unserer Malou geankert. Hat alles wunderbar geklappt. Werde ich jetzt öfter machen, ist ja dermaßen entspannt.Und da dachte ich mir, nutze die Gunst der Stunde und probier mal den Ankeralarm deines Plotters aus.

Also habe ich den Alarm auf 40ft Abweichung gestellt und gut. Nach meinem Verständnis müsste ja dann, wenn ich den Anker hochgeholt habe und wegfahre, der Alarm losgehen oder ?Bei uns jedenfalls passierte gar nichts. Kein Alarmsignal. Oder verstehe ich da was falsch?

Wer von euch hat denn noch einen 521 /721 etc. und kann mir sagen, ob ich vielleicht in den Einstellungen was falsch gemacht habe.
LG Klaus

2

Dienstag, 12. Juni 2018, 08:04

Zu dem von Dir genutzten Gerät kann ich nichts sagen, aber die von Dir eingestellte Alarmgrenze von 41ft ist zu klein. Das ist in etwa die Genauigkeit des GPS-Empfängers. Somit würde der Alarm auch am Steg ab und an auslösen.
Gruß, Norman

Beiträge: 1 695

Wohnort: OWL-zu weit weg vom Wasser

Schiffsname: Farewell

Bootstyp: Friendship 28

Rufzeichen: Gibt´s nur auf Anfrage

MMSI: die auch

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 12. Juni 2018, 08:40

Hi,

auch ich kenne dieses Gerät nicht, habe selber nur einen Garmin 72H.
Da ist der Ankeralarm komplett unbrauchbar, weil es nur ein kurzes, relativ leises pieps-pieps-pieps-pieps-pieps gibt. Zwar gibt es auch eine Alarmmeldung als "Pop-up" aber nützt, wenn man nicht gerade auf den Minibildschirm schaut, nix.

Insofern die Frage: Gab es denn eine Alarmmeldung auf dem Display? Also wurde überhaupt ein Ankeralarm ausgelöst? Wenn ja, dann mag es noch Einstellungen für den Alarmsummer (wenn überhaupt vorhanden) geben und du hast den Summer überhört.

Grüße

Andreas

PS: 41 ft. als Alarmzone ist zu wenig.
Pfusch ist erst wenn man´s sieht ;)

Immer schön nach rechts blicken, von dort nähert sich die Gefahr! Lernt man schon beim Führerscheinkurs ;)

Hagi63

Kapitän

Beiträge: 717

Schiffsname: Elise

Bootstyp: Colin Archer 11.4 Spitzgatt

Heimathafen: Marina Lagunenstadt Ueckermünde; Zum Strand 2

Rufzeichen: DC 5791

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 12. Juni 2018, 09:00

Eigentlich funktioniert das problemlos, meine Alarmgrenze wird bei Nutzung auf mindestens 50m programmiert, sicherlich auch abhängig von den örtlichen Gegebenheiten hinsichtlich Nachbarn und Wassertiefen.
GGf. ist vielleicht im Alarmmenü bei den Grundeinstellungen noch was zu korrigieren, woher bezieht der Plotter das GPSSignal (eigene Antenne, externe Antenne direkt oder extern NMEA 2000) muss dann ggf. dem Plotter noch mitgeteilt werden.
Ich habe den 521xs am Start. Achso ist evt. der externe Summer noch nicht präsent? Da weiß ich jetzt aber nicht genau ob der zwingend erforderlich ist oder die Töne direkt rausgeschmissen werden.

Gruß Sven

Das ist in etwa die Genauigkeit des GPS-Empfängers


Die neue Garmingeneration kann sowohl die normalen GPS signale als auch Glonas empfangen und wer will beide zusammen, damit ist die Abweichung der Position mittlerweile im höheren einstelligen bis unteren zweistelligen Bereich verfügbar.
Das dürfte bei allen anderen Produkten auch der Fall sein.
Diskutiere nie mit Idioten, sie holen dich auf ihr Niveau und schlagen dich dann mit Erfahrung :D

5

Dienstag, 12. Juni 2018, 09:02

...damit ist die Abweichung der Position mittlerweile im höheren einstelligen bis unteren zweistelligen Bereich verfügbar.
Meine Worte. :)
Gruß, Norman

Spi40

Salzbuckel

Beiträge: 2 934

Wohnort: Wildau

Schiffsname: Antares

Bootstyp: Kielschwertkreuzer Mahagoni auf Eiche

Heimathafen: Freest

Rufzeichen: DG4103

MMSI: 211591600

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 12. Juni 2018, 11:04

Seite 52 und 68 Bedienungsanleitung
»Spi40« hat folgende Dateien angehängt:
  • image002.png (230,59 kB - 30 mal heruntergeladen - zuletzt: Gestern, 03:37)
  • image001-2.png (251,3 kB - 22 mal heruntergeladen - zuletzt: Gestern, 03:37)
Gruß Torsten

kis
keep it simple

Musikanto

Kapitän

  • »Musikanto« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 658

Bootstyp: Sirius 26

Heimathafen: Marina Hohen Wieschendorf

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 14. Juni 2018, 12:16

Vielen Dank euch, werde sobald ich wieder an Bord bin eure Tipps abarbeiten :D

8

Donnerstag, 14. Juni 2018, 13:16

Hi,
auch ich kenne dieses Gerät nicht, habe selber nur einen Garmin 72H.
Da ist der Ankeralarm komplett unbrauchbar, weil es nur ein kurzes, relativ leises pieps-pieps-pieps-pieps-pieps gibt. Zwar gibt es auch eine Alarmmeldung als "Pop-up" aber nützt, wenn man nicht gerade auf den Minibildschirm schaut, nix.
Ich habe auch das 72H und werde von dem gepiepse auch wach. Für meine Ohren ist das laut genug. Bei zwei Meter wasserriefe stelle ich immer 20Meter radius ein u d das paßt prima.

Als ich das letzte Mal geankert habe und morgens weiter fuhr habe ich den Alarm vergessen auszustellen und es piepste wie wild als ich über die von mir eingestellten 20Meter hinaus fuhr. Hat ein wenig gedauert, bis ich Begriff, warum am Morgen der Alarm anschlug.
Insofern die Frage: Gab es denn eine Alarmmeldung auf dem Display? Also wurde überhaupt ein Ankeralarm ausgelöst? Wenn ja, dann mag es noch Einstellungen für den Alarmsummer (wenn überhaupt vorhanden) geben und du hast den Summer überhört.
Grüße
Andreas
PS: 41 ft. als Alarmzone ist zu wenig.
Hi,

auch ich kenne dieses Gerät nicht, habe selber nur einen Garmin 72H.
Da ist der Ankeralarm komplett unbrauchbar, weil es nur ein kurzes, relativ leises pieps-pieps-pieps-pieps-pieps gibt. Zwar gibt es auch eine Alarmmeldung als "Pop-up" aber nützt, wenn man nicht gerade auf den Minibildschirm schaut, nix.

Insofern die Frage: Gab es denn eine Alarmmeldung auf dem Display? Also wurde überhaupt ein Ankeralarm ausgelöst? Wenn ja, dann mag es noch Einstellungen für den Alarmsummer (wenn überhaupt vorhanden) geben und du hast den Summer überhört.

Grüße

Andreas

PS: 41 ft. als Alarmzone ist zu wenig.
www.fam-kv.de

Beiträge: 1 695

Wohnort: OWL-zu weit weg vom Wasser

Schiffsname: Farewell

Bootstyp: Friendship 28

Rufzeichen: Gibt´s nur auf Anfrage

MMSI: die auch

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 14. Juni 2018, 13:42

Hi,

@Koje: Interessant, welche Softwareversion hat Deines?. Meines piept tatsächlich nur fünf mal piep-piep-piep-piep-piep und das war´s. Genauso bei allen anderen Alarmen (GPS-Status, Routenalarm etc.). Daher meine Aussage: unbrauchbar. Nix wildes Gepiepe. Gekauft so in 2011/2012.

Grüße

Andreas
Pfusch ist erst wenn man´s sieht ;)

Immer schön nach rechts blicken, von dort nähert sich die Gefahr! Lernt man schon beim Führerscheinkurs ;)

10

Freitag, 15. Juni 2018, 22:37

Hallo Andreas,

welche Softwareversion kann ich beim besten Willen nicht sagen und weiß auch nicht, wie ich das feststellen kann. GPS ist auch an Bord und ich komme erst nachstes Wochenende wieder hin. Hoffe ich denke dran zu schauen,ob ich die Versionsnummer rausbekommen kann.

Gekauft habe ich das Teil 2007 oder 2008 meine ich.
www.fam-kv.de

Beiträge: 1 695

Wohnort: OWL-zu weit weg vom Wasser

Schiffsname: Farewell

Bootstyp: Friendship 28

Rufzeichen: Gibt´s nur auf Anfrage

MMSI: die auch

  • Nachricht senden

11

Samstag, 16. Juni 2018, 10:20

Hi,

@Koje: Nach meiner Anleitung: 2x Taste "Menue" und dann der Menuepunkt "Systeminfo". Wäre echt nett wenn Du mal schauen könntest. Hatte dazu mal mit Garmin mailkontakt, das war ziemlich unbefriedigend.

Grüße

Andreas
Pfusch ist erst wenn man´s sieht ;)

Immer schön nach rechts blicken, von dort nähert sich die Gefahr! Lernt man schon beim Führerscheinkurs ;)

Musikanto

Kapitän

  • »Musikanto« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 658

Bootstyp: Sirius 26

Heimathafen: Marina Hohen Wieschendorf

  • Nachricht senden

12

Samstag, 16. Juni 2018, 13:01

Tja, ich habe alles so eingestellt wie von spi gepostet. Aber nach wie vor kein piep

Beiträge: 1 695

Wohnort: OWL-zu weit weg vom Wasser

Schiffsname: Farewell

Bootstyp: Friendship 28

Rufzeichen: Gibt´s nur auf Anfrage

MMSI: die auch

  • Nachricht senden

13

Samstag, 16. Juni 2018, 17:29

Hi,

@Musikanto: Hast Du denn dem Gerät schon überhaupt mal einen Pieps entlocken können? Nicht dass der Piepser evt. defekt ist oder evt. gibt es einen Menuepunkt wo man ihn ganz abstellen kann.

Grüße

Andreas
Pfusch ist erst wenn man´s sieht ;)

Immer schön nach rechts blicken, von dort nähert sich die Gefahr! Lernt man schon beim Führerscheinkurs ;)

Counter:

Gezählt seit: 4. Februar 2014, 08:39, nur eingeloggte Mitglieder
 Zugriffe:   Hits heute: 46   Hits gestern: 1 943   Hits Tagesrekord: 5 297   Hits gesamt: 3 736 671   Hits pro Tag: 2 343,09 
 Seitenaufrufe:   Klicks heute: 202   Klicks gestern: 12 160   Klicks Tagesrekord: 154 353   Klicks gesamt: 30 749 812   Klicks pro Tag: 19 281,8 

Kontrollzentrum

Helvetia