Sie sind nicht angemeldet.

Werbung

Boote kaufen

Windstärken

Windstärkentabelle

Hallo Besucher, willkommen im Segeln-Forum! Hier kannst Du Dich registrieren, um unser Forum in seiner vollen Pracht genießen zu können! - Weitere Infos zur Registrierung - Login für Mitglieder -

21

Dienstag, 3. Juli 2018, 17:18

O.T. Die Frage nach dem "Sinn" eines Benziners interessiert hier nicht im geringsten. Ich bitte darum im Bedarfsfalle einen eigenen Faden dafür aufzumachen....
Danke!
Zum Thema:
Ja, Wentzel kenne ich auch. Da ich im Südwesten zu Hause bin und das Boot in Friesland liegt wäre etwas "am Weg" sehr positiv. Mehrere hundert km Umweg möchte ich eigentlich nicht so gerne. Die knapp 900km für eine gefahrene Strecke reichen mir eigentlich....

O.T. bedeutet Off Thread. Warum verlässt denn nun ausgerechnet Du das Thema? :D

Ich habe nicht nach dem Sinn des Ottomotors gefragt, jeden falls nicht gleich. Meine Frage zielt sehr viel mehr darauf ab, warum es sinnvoll ist in eine derarig alten Motor eine Überholung investieren zu wpllen.

Wentzel befasste sich vorwiegend mit Färe Göta. Das es ein ziemlich anderer Motor als Dein Albin. :)
Lass dein "Geschrubsel" doch einfach sein. Es interessiert hier weder deine Motordiskussion, noch ist deine Aussage über Wentzel richtig.....

22

Dienstag, 3. Juli 2018, 17:19

Lass dein "Geschrubsel" doch einfach sein. Es interessiert hier weder deine Motordiskussion, noch ist deine Aussage über Wentzel richtig.....
weder noch!

23

Dienstag, 3. Juli 2018, 17:47

Trotzdem möchte ich wissen, warum man einen alten Schrottmotor noch wieder aufrüsten will. Soll er ins Museum ? Und diese Frage lasse ich mir von NIEMANDEM verbieten. Jeder darf hier schreiben !!!
Gruß Jens

24

Dienstag, 3. Juli 2018, 18:23

Ich fordere als Themenstarter, dass dieser Faden beim eigentlichen Thema bleibt. Wer über andere Dinge diskutieren möchte, oder einfach einen Faden stören möchte, kann das gerne an anderer Stelle tun...
Dabei verweise ich nachdrücklich auf folgenden link:
https://www.segeln-forum.de/index.php?page=Rules

25

Dienstag, 3. Juli 2018, 18:28

Ich fordere ...

Ich verneige mich in Ehrfurcht und gelobe Besserung. Es soll nicht mehr vorkommen. Ich hoffe, dass Du diese Entschuldigung annehmen kannst.

Zum Thema: Hast Du Wentzel in Neuhaus inzwischen kontaktiert?

26

Dienstag, 3. Juli 2018, 18:30

Es tut mir sehr leid, dass ich Deine Forderung nicht erfüllt habe und bitte vielmals um Verzeihung . Vielleicht solltest Du ein eigenes Forum aufmachen, in dem Du nach Lust und Willen fordern kannst :D :D :D
Gruß Jens

27

Dienstag, 3. Juli 2018, 18:52

Nochmal zur Lage:
Der Motor ist 48 Jahre alt und treibt auch seit dieser Zeit das Schiff an. Er braucht aber einfach mal eine Überholung, oder mittelfristig ansonsten leider einen Austausch, wenn man nichts dran macht. Ich würde es bevorzugen diesen Motor zu erhalten.
Wentzel habe ich kontaktiert, genauso wie Maarten Kop. Maarten Kop hat keine Zeit um ihn zu überholen und einen Austauschmotor hat er derzeit auch nicht. Wentzel hat auch ein Angebot gemacht. Der Motor müsste aber eben dort hin und es liegt absolut neben meiner Reisestrecke zum Schiff und eben auch nach Hause. Es wäre somit ein grosser Umweg für mich. Wenn aber gar nichts anderes geht, dann würde ich das wohl trotzdem machen. Es wäre mir aber eben sehr lieb, wenn ich etwas in Holland, oder auf dem Weg in den Südwesten gäbe, wo ich den Motor dann mal vorbeibringen könnte. Ich fahre somit auch durch das Ruhrgebiet.
Wäre schön, wenn noch jemand sachliche Tipps hat.

Beiträge: 12

Wohnort: Aurich

Bootstyp: Albin Vega

Heimathafen: Bensersiel

  • Nachricht senden

28

Donnerstag, 12. Juli 2018, 14:41

Hallo, ich habe ein ähnliches Problem. Telefonisch ist Wenzel-Marin sehr freundlich und hilfsbereit. Meine Recherchen haben leider auch keinen Weiteren aufzeigen können. Schon einmal bei der Klassenvereinigung versucht? Die helfen auch gerne. www.albin-vega.de. Ansonsten geht es erst in Schweden weiter...
Gruß
Horst

29

Donnerstag, 12. Juli 2018, 15:20

Moin Horst
Habe deinen anderen Beitrag auch gesehen. Schön das du hier auch nochmal schreibst. Ich bin ab Samstag in Friesland. Da werde ich mir vorort mal anschauen was für Möglichkeiten dort konkret bestehen. Mittlerweile tendiere ich aber auch eher zum Umbau auf Diesel, oder einen Schubaussenborder. Da du ja an der Nordsee aktiv bist, muss die Leistung aber natürlich auch passen. Berichte mal weiter, wenn sich bei dir neues ergibt...

30

Dienstag, 24. Juli 2018, 14:52

Moin zusammen.
Thema hat sich erledigt und kann somit bitte geschlossen werden.

Counter:

Gezählt seit: 4. Februar 2014, 08:39, nur eingeloggte Mitglieder
 Zugriffe:   Hits heute: 1 576   Hits gestern: 2 410   Hits Tagesrekord: 5 297   Hits gesamt: 4 085 525   Hits pro Tag: 2 339,43 
 Seitenaufrufe:   Klicks heute: 11 129   Klicks gestern: 15 793   Klicks Tagesrekord: 154 353   Klicks gesamt: 33 193 944   Klicks pro Tag: 19 007,36 

Kontrollzentrum

Helvetia