Sie sind nicht angemeldet.

Werbung

Boote kaufen

Windstärken

Windstärkentabelle

Hallo Besucher, willkommen im Segeln-Forum! Hier kannst Du Dich registrieren, um unser Forum in seiner vollen Pracht genießen zu können! - Weitere Infos zur Registrierung - Login für Mitglieder -

61

Freitag, 3. Mai 2019, 18:35

naja,
mit dem Nachfolgemodell:


https://www.amazon.de/freistehender-Spir…=gateway&sr=8-5

kann man wohl mehr Geld verdienen (200 zu 330 €). Der wird ja wohl dieselben Innereien haben. Und somit auch eine vergleichbare Heizleistung. Ich war mit unserem Origo 3000 immer super zufrieden. Nutze Ihn -da aktuell kein Schiff vorhanden- beim Camping.

Chris!

Bruk

Admiral

Beiträge: 828

Wohnort: Flensburg

Bootstyp: Marieholm 32E

Heimathafen: Augustenborg

  • Nachricht senden

62

Freitag, 3. Mai 2019, 19:38



Schon wieder so ein Retro-Blödsinn. Braucht kein Mensch. Keine Möglichkeit zur kardanischen Aufhängung. Damit als ernsthafter Ersatz für Seebedingungen obsolet.

Gruß

Klaus

Beiträge: 1 142

Bootstyp: Albin Express

Heimathafen: Kiel

  • Nachricht senden

63

Freitag, 3. Mai 2019, 20:22

Tja Bruk, nur das im Text steht, dass er eine Kardanaufhängung hat.

Ich finde schon, dass man den Origo etwas riecht bei der Benutzung.
Gehört aber zu Bootsgerüchen, also völlig okay. :D

Gehen die Kartuschen tatsächlich irgendwann kaputt?
Unsere waren schon vor 20 Jahren gebraucht und gehen immer noch.
Wie gehen die denn kaputt?

Holger

Isjtar

Proviantmeister

Beiträge: 306

Wohnort: HB

Schiffsname: Isjtar

Bootstyp: Stuart 37

  • Nachricht senden

64

Freitag, 3. Mai 2019, 20:38

Bei unserem Gebrauchten war die Watte etwas schwarz geworden. Vermutlich oft mit zu wenig Spiritus betrieben. Sicher bin ich mir da der nicht. Vielleicht findet dann die Verdampfung nicht mehr so gut statt und die Heizleistung sinkt.

cmingus

Bootsmann

Beiträge: 119

Bootstyp: Nadine 24

Heimathafen: Kiel

  • Nachricht senden

65

Freitag, 3. Mai 2019, 20:41

naja,
mit dem Nachfolgemodell:


https://www.amazon.de/freistehender-Spir…=gateway&sr=8-5

kann man wohl mehr Geld verdienen (200 zu 330 €). Der wird ja wohl dieselben Innereien haben. Und somit auch eine vergleichbare Heizleistung. Ich war mit unserem Origo 3000 immer super zufrieden. Nutze Ihn -da aktuell kein Schiff vorhanden- beim Camping.

Chris!
Das gibt es doch auch schon seit Jahren. Ist das Innenleben nicht das Gleiche wie beim alten Modell? Laut Herstellerseite werden nämlich die Brennertöpfe nicht mehr produziert. Ich vermute mal, dass das bei Amazon auch Altbestände sind.

Bruk

Admiral

Beiträge: 828

Wohnort: Flensburg

Bootstyp: Marieholm 32E

Heimathafen: Augustenborg

  • Nachricht senden

66

Freitag, 3. Mai 2019, 23:51

Tja Bruk, nur das im Text steht, dass er eine Kardanaufhängung hat.


Holger

Hallo Holger,

kannst Du mir sagen, wo die Kardanaufhängung bei diesem Modell angebracht werden soll? Habe ich da etwas übersehen?

Zu den Töpfen: Die sind aus VA und m.E. unkaputtbar. Benutze sie seit 2001 und sie sind noch so intakt wie am Anfang.

Gruß

Klaus

67

Samstag, 4. Mai 2019, 00:41

Ich hatte mir zwei Töpfe bei Toplicht bestellt und bekam einen Anruf das nur noch einer verfügbar wäre und keine mehr nachbestellbar sind.
Denke also es ist Schluß. Ohne Topf funktioniert der Kocher ja nicht.
Den Rundgelutschten finde ich potthäßlich.
Sieht für mich eher so aus, als ob man jetzt irgendwas billiges aus Fernost für noch mehr Geld anbietet und die Produktion eingestellt hat. Weiss jemand mehr? Was hat der denn für Töpfe?

segler66

Seebär

Beiträge: 1 043

Wohnort: Leverkusen

Schiffsname: Andromeda

Bootstyp: Contest 28

Heimathafen: Stavoren De Roggebroek

Im Marktplatz: 2

  • Nachricht senden

68

Montag, 20. Mai 2019, 20:46

Hab noch einen Brennertopf bei https://www.koesling.de/eshop.php bestellen können
Heute werden die Boote von Designern am PC gestylt, früher von Seglern/Bootsbauern konstruiert !!
https://www.youtube.com/watch?v=qtsr6_GYV1w

pf

SF-Schiffsbarde

Beiträge: 5 261

Schiffsname: Boundless

Bootstyp: Deltania 27 (Viko 27DS, Navikom Werft PL)

Heimathafen: Lemmer, de Brekken

  • Nachricht senden

69

Dienstag, 21. Mai 2019, 06:48

Mir hat man bei nauticshop.nl auch mitgeteilt, dass die Firma von einem amerikanischem Investor übernommen worden wäre, dem so offenes Feuer zu gefährlich schien und der daher das Model einfach beendet hat.
Traurig, traurig die Sache. Weil aus meiner Sicht einfach und sicher. Platzmäßig perfekt. Aber was soll man da rumheulen. Vielleicht gibts ja einen anderen Hersteller, der hier einen Markt sieht, der groß genug ist, um nachzubauen. Gibts ja in anderen Bereich auch, dass Ersatzteile nachgefertigt werden.

Unserer Brennertöpfe sind jetzt auch schon in der 10.ten Saison, oben leicht schwarz, aber ohne Auswirkung auf die Leistung.
...und nur wer wagt, gewinnt das Leben...

Peter


www.sy-boundless.net

nixxe

Ich bin 2 Øltanks

Beiträge: 17 899

Wohnort: S-H

Bootstyp: leider keins

  • Nachricht senden

70

Dienstag, 21. Mai 2019, 07:55

Ich bin auch ein großer Origo Fan. Hatte seinerzeit die äußerst windige Gasanlage rausgeschmissen (hatte der Voreigner selbst gebastelt...) und den Spirituskocher reingestellt. Ohne Kardanik, weil ich ihn unterwegs nie benutze, nur im Hafen. Das ist auch schon mein 2. Modell, aber auch nicht mehr so neu, dass ich über Ersatz nachdachte. Das geht wohl nun nicht mehr. Und ja, es stimmt: es wurden Plagiate hergestellt, und das ist wie in jedem Bereich äußerst gefährlich (gefälsche Autoteile, Bremsanlagen, Felgen usw. verursachten schon viel Leid).
Eventuell ist genau das seinerzeit passiert: Feuer durch Fake. Ich hatte auch einmal einen kleinen Brand: Brennertopf zu voll gefüllt, übergepütschert, doof. Ich habe immer 2 Branddecken am Herd, und so ist nix weiter passiert.
Wir kochen alles mit diesem praktischen Teil, backen auch Brötchen auf.

Über die Kartuschenkocher hab ich mir auch mal Gedanken gemacht; mir gefällt aber die Einweg-Idee nicht so. Beim Camping hatten wir früher diese blauen Campinggaz "Bunsenbrenner", die gibt es ja auch immer noch. In DK gibt es noch ein Modell, dessen Kartuschen wiederbefüllt werden können; weiß aber den Namen nicht mehr.
Kein Übel ist so groß, dass es nicht von einem neuen übertroffen werden könnte. (WB)

Beiträge: 817

Wohnort: Zeuthen

Schiffsname: Celia

Bootstyp: Hunter 23

Heimathafen: Zeuthen

  • Nachricht senden

71

Dienstag, 21. Mai 2019, 07:57

Hab noch einen Brennertopf bei https://www.koesling.de/eshop.php bestellen können


Sucht Ihr diese Teile: https://www.amazon.de/DOMETIC-ORIGO-3880…1H9T39T53AHJNBV

Ich ersetze meinen Origo gegen einen HPV Salsa. Irgendwie hab ich es nicht hinbekommen, daß der Kahn nicht nach Spiritus riecht. Mich stört der Geruch sehr....mein Problem...
Gruß, Jörg!

pf

SF-Schiffsbarde

Beiträge: 5 261

Schiffsname: Boundless

Bootstyp: Deltania 27 (Viko 27DS, Navikom Werft PL)

Heimathafen: Lemmer, de Brekken

  • Nachricht senden

72

Dienstag, 21. Mai 2019, 08:11

Stolzer Preis bei Amazon, gegenüber ca. 30-35 € bisher (|

Edit Wenn Dich der Spiritusgeruch stört, warum kaufst Du dann wieder einen Spirituskocher :O ? Dann noch einen, in dem der Flussigspiritus so hin und herschwappt im Tank. Das sehe ich als gefährlicher an, als das Wattebindungssystem des Origo...
...und nur wer wagt, gewinnt das Leben...

Peter


www.sy-boundless.net

73

Dienstag, 21. Mai 2019, 08:12

Bei unserem Gebrauchten war die Watte etwas schwarz geworden. Vermutlich oft mit zu wenig Spiritus betrieben. Sicher bin ich mir da der nicht. Vielleicht findet dann die Verdampfung nicht mehr so gut statt und die Heizleistung sinkt.


Afaik ist das Vlies schlicht weiße Glaswolle.
Gruß Thomas


z. Zt. bootloser Künstler

Beiträge: 817

Wohnort: Zeuthen

Schiffsname: Celia

Bootstyp: Hunter 23

Heimathafen: Zeuthen

  • Nachricht senden

74

Dienstag, 21. Mai 2019, 10:23

Stolzer Preis bei Amazon, gegenüber ca. 30-35 € bisher (|

Edit Wenn Dich der Spiritusgeruch stört, warum kaufst Du dann wieder einen Spirituskocher :O ? Dann noch einen, in dem der Flussigspiritus so hin und herschwappt im Tank. Das sehe ich als gefährlicher an, als das Wattebindungssystem des Origo...

Weil ich da ein Ventil komplett zu drehen kann und dann ist es dicht. Bei mir steht der Kocher in einer Wanne, die kardanisch aufgehängt ist (bzw. sein wird, die Schiebepantry ist noch im Bau), selbst wenn Spiritus auslaufen sollte verteilt es sich nicht im Boot.
Den schönen Gaskartuschenkocher benutze (und lagere) ich nicht in der Kajüte, sonst schimpft unser Altachtundsechziger z.Zt. bootloser Künstler wieder mit mir.
Gruß, Jörg!

75

Dienstag, 21. Mai 2019, 11:23

In Bayern sagt man zu Problemen in der Kindererziehung:
"Manchmal bettln's oam direkt Oane ob, dee Schraazn!"
Auf Hochdeutsch:
"Das deutlich signifikante Defizit an Erziehung, verlangt lautstark nach gelegentlicher körperlicher Züchtigung!"

Host mi?! :zus(10):
Gruß Thomas


z. Zt. bootloser Künstler

ugies

Salzbuckel

Beiträge: 7 394

Bootstyp: Bootskümmerer

Heimathafen: Kiel

  • Nachricht senden

76

Dienstag, 21. Mai 2019, 11:30

Meine Panik-Bestellung trifft übrigens am Samstag ein (schlabber ...). Eigentlich idiotisch, ist der alte Origo doch von 2001 und immer noch topfit.
Dann kannst Du ihn ja demnächst zum Knappheitspreis wieder in den Markt bringen. :D
SF-Stander gibt es so:
PN oder E-Mail an ugies.
Adresse angeben
Stander kommt per Post mit offener Rechnung.
Überweisung und gut ;).

Beiträge: 817

Wohnort: Zeuthen

Schiffsname: Celia

Bootstyp: Hunter 23

Heimathafen: Zeuthen

  • Nachricht senden

77

Dienstag, 21. Mai 2019, 11:32


Host mi?! :zus(10):


Klar und deutlich. :D Außerdem bin ich auch im Alter noch lernfähig. :rolleyes:
Gruß, Jörg!

78

Dienstag, 21. Mai 2019, 18:42

Hab noch einen Brennertopf bei https://www.koesling.de/eshop.php bestellen können


Sucht Ihr diese Teile: https://www.amazon.de/DOMETIC-ORIGO-3880…1H9T39T53AHJNBV

Ja - schon. Aber nicht um jeden Preis. Das dreifache ist mir dann doch zu viel.
Bei Kösling gibt's leider nichts mehr. Hatte es versucht und bekam heute die Meldung, dass sie nicht mehr liefern können.

Ein Jammer, dass mal wieder ein bewährtes und sinnvolles Produkt verschwindet.

Bin gespannt, wie sich der HPV Salsa schlägt, falls es zur Umrüstung kommt.

Isjtar

Proviantmeister

Beiträge: 306

Wohnort: HB

Schiffsname: Isjtar

Bootstyp: Stuart 37

  • Nachricht senden

79

Dienstag, 21. Mai 2019, 20:24

Ich hatte einmal einen Spirituskocher ähnlich dem Salsa, der war aus den 60er Jahren oder so. War idiotensicher, aber die Heizleistung kam dem Origo nicht nahe. Der Salsa hat 1 kW, der Origo meines Wissens 2 kW. Aber auf dem Wasser hat man ja Zeit!

Ich fasse mir immer noch an den Kopf, dass die Brenner aus dem Programm geflogen sind, weil es dem Investor zu gefährlich sei. Was ist denn an Gas weniger gefährlich? Den Spiritusbrand kannmal einfach mit Wasser löschen.

Ich hoffe ja, dass die Stanzformen gut aufbewahrt werden und wieder zum Vorschein kommen, wenn der Investor wieder ausgestiegen ist!

peanuts

Matrose

Beiträge: 46

Schiffsname: PEANUTS II

Bootstyp: Neptun 25

Heimathafen: Koblenz

Rufzeichen: DG 6997

MMSI: 211 555 830

  • Nachricht senden

80

Dienstag, 21. Mai 2019, 20:52

@Kartoffelbrei: Irgendwie hab ich es nicht hinbekommen, daß der Kahn nicht nach Spiritus riecht.

-> Einfach Ethanol nehmen, gleiche Brennerleistung, null Geruch, billiger


Gesendet von meinem SM-J120FN mit Tapatalk

Zur Zeit sind neben Ihnen 2 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

2 Besucher

Ähnliche Themen

Counter:

Gezählt seit: 4. Februar 2014, 08:39, nur eingeloggte Mitglieder
 Zugriffe:   Hits heute: 2 161   Hits gestern: 2 564   Hits Tagesrekord: 5 297   Hits gesamt: 4 589 519   Hits pro Tag: 2 344,5 
 Seitenaufrufe:   Klicks heute: 12 960   Klicks gestern: 16 904   Klicks Tagesrekord: 154 353   Klicks gesamt: 36 593 540   Klicks pro Tag: 18 693,38 

Kontrollzentrum

Sailsquare

Mitsegelangebote finden bei Sailssquare