Sie sind nicht angemeldet.

Werbung

Boote kaufen

Windstärken

Windstärkentabelle

nixxe

Ich bin 2 Øltanks

  • »nixxe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 18 549

Wohnort: S-H

Bootstyp: sevylor fishhunter 210

  • Nachricht senden

21

Dienstag, 16. Juli 2019, 11:08

Peter, ich danke dir.

Fynshav wäre ja um die Ecke.

Ich melde mich, wenn das Rindernetz etwas besser ist.

Ich hab dein Boot schon mehrfach dort bewundert.
Hattest du mal den gebrochenen Mast dort? so vor 3, 4 Jahren?
Das Ziel ist im Weg.

Marinero

Salzbuckel

Beiträge: 2 955

Schiffsname: Lilla My

Bootstyp: Omega 42

Heimathafen: Aabenraa Sejl Club

Rufzeichen: DF5010

MMSI: 211391180

  • Nachricht senden

22

Dienstag, 16. Juli 2019, 11:11

Möchte neues Rigg. (…) Oder lohnt sich das nicht

Nein, das lohnt sich mit Sicherheit nicht.

Ich finde die Grinde ja knuffig. Und du kannst natürlich für einen ¼ Knoten mehr Speed 10.000 Euro versenken. Aber egal was du oberhalb des Aufbaus veranstaltest, aus dem Gnubbel wird niemals ein Flitzer.

nixxe

Ich bin 2 Øltanks

  • »nixxe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 18 549

Wohnort: S-H

Bootstyp: sevylor fishhunter 210

  • Nachricht senden

23

Dienstag, 16. Juli 2019, 11:20

Ich will keinen Flitzer. Ich will das Rigg, was das Boot verdient. (zum Flitzen Surfboards mit).
Neue Segel müssen, aber sie müssen leichter gehen. Vom Cockpit aus, keine ewig klemmenden Rollis mehr. Lohnt sich das für Bj. 1976. Ich weiß es auch noch nicht.
Ich liebe dieses (Ex)Boot, schnell ist es auch, aber eben kein "Kühlschrank" schiff. Und sicher.

Danke dir.
Das Ziel ist im Weg.

Marinero

Salzbuckel

Beiträge: 2 955

Schiffsname: Lilla My

Bootstyp: Omega 42

Heimathafen: Aabenraa Sejl Club

Rufzeichen: DF5010

MMSI: 211391180

  • Nachricht senden

24

Dienstag, 16. Juli 2019, 11:28

Ich will keinen Flitzer. Ich will das Rigg, was das Boot verdient

o.k...….. :ueberlegen:


Dann sollte ich vielleicht ne weitere Hypothek aufnehmen und unseren Dampfer mal so richtig mit allem Pipapo durchrenovieren lassen. Er hätte es verdient!

25

Dienstag, 16. Juli 2019, 13:26

Das Profil alleine ist ja nicht exorbitant teuer. Es sind Beschläge und Arbeit. Sofern man also am bisherigen Prügel alles mal renovieren muss, kann man sich das durchaus überdenken.
AFAIK hat die Grinde im Topp-Standard auch so eine komische Telegrafenstange als Mast. Wenn man den durch einen "ordentlichen" Mast ersetzt, kommen ja nicht nur 1.5qm dazu, sondern auch verbesserte Trimmbarkeit.
Gut ist es dann, wenn man auf Standards zurückgreifen kann (z.B. die Waarschip Quartertons mit H-Boot-Rigg und Segeln...). Sonst wird es allerdings doch recht teuer und da könnten andere Sachen mehr an Speed bringen. Vielleicht auch mal das Stell Segel durchsehen, gerade in Hinblick auf das Handling: Braucht man eine schwere G1? Oder reicht am Wind eine G2 oder G3 und ein großes Tuch für Leichtwetter und raum?... Ich denke, dass man mit etwas Nachdenken auch bei einem 40+ Jahre alten Boot viel machen kann.

spliss

Hafensänger

Beiträge: 1 027

Wohnort: Berlin

Rufzeichen: DD3489

  • Nachricht senden

26

Dienstag, 16. Juli 2019, 14:28

Holt groß das Dicht !
Windvorhersage: 3 in Böen 2

27

Dienstag, 16. Juli 2019, 15:52

... oder so'n Flettner-Rotor?

ex-express

Seebär

Beiträge: 1 215

Schiffsname: Lulou

Bootstyp: Dehler 35 SV

Heimathafen: Flensburg

  • Nachricht senden

28

Dienstag, 16. Juli 2019, 18:28

Eine Frage, ist das hier nicht alles hypothetisch? Hast du momentan eine Grinde? Neues (anderes) Rigg mit neuen Segeln kostet schnell 20.000,-€. Da kann man sich gaaaaaanz andere Schiffe für kaufen!

Beiträge: 300

Schiffsname: Stine Larsen

Bootstyp: Larsen 34

Heimathafen: Fynshav

  • Nachricht senden

29

Mittwoch, 17. Juli 2019, 09:56

Peter, ich danke dir.

Fynshav wäre ja um die Ecke.

Ich melde mich, wenn das Rindernetz etwas besser ist.

Ich hab dein Boot schon mehrfach dort bewundert.
Hattest du mal den gebrochenen Mast dort? so vor 3, 4 Jahren?

Nicht gebrochen, nur ausgemustert.Ist inzwischen verkauft u. durch einen andereren ,sehr guten gebrauchten ersetzt worden.

Falls du eine Grinde hast, so ist mein Angebot NICHT geeignet.
Gruss
Peter

nixxe

Ich bin 2 Øltanks

  • »nixxe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 18 549

Wohnort: S-H

Bootstyp: sevylor fishhunter 210

  • Nachricht senden

30

Mittwoch, 17. Juli 2019, 10:02

Danke euch. Hab es nach Palaver mit dem Nachbarn auch verworfen. Der hatte nach Mastbruch durch die Versicherung einen neuen......
Das Ziel ist im Weg.

Beiträge: 300

Schiffsname: Stine Larsen

Bootstyp: Larsen 34

Heimathafen: Fynshav

  • Nachricht senden

31

Mittwoch, 17. Juli 2019, 10:09

Versstehe ich richtig?, am 15.9.19 schreibst du "Længerer Mast" gesucht. Am gleichen Tag gibst du im Marktplatz bekannt das du deine Grinde verkauft hast!

Wie passt das zusammen? ?(

nixxe

Ich bin 2 Øltanks

  • »nixxe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 18 549

Wohnort: S-H

Bootstyp: sevylor fishhunter 210

  • Nachricht senden

32

Mittwoch, 17. Juli 2019, 10:16

sie gehört jetzt einem Familienmitglied, ich darf aber mal mit und etwas...... am aufbauen helfen.
Das Ziel ist im Weg.

pingu536

Offizier

Beiträge: 207

Wohnort: Magdeburg

Schiffsname: Siebenschläfer

Bootstyp: Kimmkiel

Heimathafen: Magdeburg

  • Nachricht senden

33

Mittwoch, 17. Juli 2019, 10:52

nicht länger, sondern kürzer !

Meinen Mast habe ich vor 2 Jahren um ca 1 m verkürzt und es nicht bereut.
Wer aufmerksam Joachim Schult gelesen hat, wird mir still nickend zustimmen.
Die Wetterlage von heute unterscheidet sich nochmals zum Negativen, wo J.Schult dies geschrieben hat.

Zudem : Erich Wilts äußert sich ähnlich :" die Kontinente werden unruhiger " ( Heide hat einen hervorragenden Schreibstil !! )
Gruß vom Siebenschläfer
...und nicht vergessen, die Zirbeldrüse zu aktivieren ! 10 sec. lang in die glutrote untergehende Sonne schauen, danach die Augen verdecken.

nixxe

Ich bin 2 Øltanks

  • »nixxe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 18 549

Wohnort: S-H

Bootstyp: sevylor fishhunter 210

  • Nachricht senden

34

Mittwoch, 17. Juli 2019, 10:59

Niemals kürzer.
Wenn ich mir ein neues (gebrauchtes) Boot zulege, will ich Partialriggs. Bei Leichtwind racen und bei mehr reffen.
Mir fehlt momentan die körperliche Kraft, aber einhand muss es lieber ein Reff im Groß sein und vorne ne swf.
Aber kein Torfstecher mit zu kurzem Mast.
Das Ziel ist im Weg.

35

Mittwoch, 17. Juli 2019, 11:18

Meinen Mast habe ich vor 2 Jahren um ca 1 m verkürzt und es nicht bereut.
Wer aufmerksam Joachim Schult gelesen hat, wird mir still nickend zustimmen.
Die Wetterlage von heute unterscheidet sich nochmals zum Negativen, wo J.Schult dies geschrieben hat.


Nun schreibt J. Schult (den ich schätze) selten über die Dänische Südsee... Mit einem ordentlich trimmbaren (!) Rigg, Traveller und trimmbaren Segeln kann man durchaus den Reffpunkt um etwa 1 Bft (im Normalbereich) hinausschieben und auch sehr schnell (!) den Druck aus den Segeln nehmen. Wir haben auch - wie im letzten Jahr - häufig lange (!) Hochdruckwetterlagen mit wenig Wind.

nixxe

Ich bin 2 Øltanks

  • »nixxe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 18 549

Wohnort: S-H

Bootstyp: sevylor fishhunter 210

  • Nachricht senden

36

Mittwoch, 17. Juli 2019, 12:00

Larsen ...... 34 ..... ist ein Wahnsinnsboot.
:O
Das Ziel ist im Weg.

ex-express

Seebär

Beiträge: 1 215

Schiffsname: Lulou

Bootstyp: Dehler 35 SV

Heimathafen: Flensburg

  • Nachricht senden

37

Mittwoch, 17. Juli 2019, 12:26

Habe auch einen sehr langen Mast. Ab 13 Knoten ist halt ein Reff drin. Na und? Aber ich kann auch ausreffen!!! und dann wird bei 8 Knoten Wind immer noch mit 5 Knoten gesegelt.

Marinero

Salzbuckel

Beiträge: 2 955

Schiffsname: Lilla My

Bootstyp: Omega 42

Heimathafen: Aabenraa Sejl Club

Rufzeichen: DF5010

MMSI: 211391180

  • Nachricht senden

38

Mittwoch, 17. Juli 2019, 12:41

Habe auch einen sehr langen Mast
Ab 13 Knoten ist ein Reff drin
ich kann auch ausreffen!!!
bei 8 Knoten Wind mit 5 Knoten gesegelt

Komm, hör auf, das ist doch alles gelogen.

:D

Counter:

Gezählt seit: 4. Februar 2014, 08:39, nur eingeloggte Mitglieder
 Zugriffe:   Hits heute: 1 308   Hits gestern: 2 258   Hits Tagesrekord: 6 218   Hits gesamt: 4 749 413   Hits pro Tag: 2 342,54 
 Seitenaufrufe:   Klicks heute: 6 932   Klicks gestern: 15 646   Klicks Tagesrekord: 154 353   Klicks gesamt: 37 635 817   Klicks pro Tag: 18 563,04 

Kontrollzentrum