Sie sind nicht angemeldet.

Werbung

Boote kaufen

Windstärken

Windstärkentabelle

41

Freitag, 13. September 2019, 12:04

Ich habe am Wochenende eine schöne Geschichte gehört zum Thema Windmesser:

Mann und Frau waren unterwegs, es herrschte eine ziemlich steife Briese vor dem Auslaufen. Dann hat der Skipper immer die Hand hinter das Windrädchen gelegt, bis es passte und meinte:

"Gerlinde.. schau.. der Wind ist genauso stark wie gestern, wir können los.." :D
Ein Mensch ohne Träume ist wie ein Schiff ohne Segel..

42

Freitag, 13. September 2019, 16:19

Ich mache es etwas anders
Aus dem Hafen
Segel hoch
Grobe Richtung wo ich hin will, Segel danach einstellen
Windfäden ansehen. Alles brauchbar? Dann ist der erste Teil geschafft
Nun über Bord sehen, Fahrt durch das Wasser vorwärts, also das ist auch gut
Dann ein Blick zu den Tonnen, kommen Sie von vorne alles gut. Kommen Sie von hinten, schlecht, bin zu langsam.
Also Motor und schneller werden oder Anker und warten bis sich der Strom ändert.
Ist ev. zu einfach gemacht, aber was soll man sonst machen

Gruß Rainer

Klar, wie oben schon gesagt, jedem das Seine.

Dann reicht aber Koppelnavigation mit Relingslog und Peilkompass, dazu Handlot. Jedes direkte Ziel mit weniger als 40 sm Entfernung erreicht man damit ohne Probleme mit einem kleinen Boot. Für die Distanzen darüber wird es eng und man kommt ohne Sonnenbeobachtung schlecht weiter, seit dem sie die Funkpeilsender abgestellt haben.

Aber so einen Handwindmesser braucht es dann schon gar nicht.
Gruß

43

Freitag, 13. September 2019, 17:45

Ich schau sehr oft auf die Logge weil da direkt drunter die Bierdosenhalterung ist
Endlich jemand, der weiß, worauf es ankommt und das Angenehme mit dem Nützlichen verbindet.

Ich will niemanden die Technik madig machen. Die kann beim Segeln sehr nützlich sein. Aber, wie immer im Leben, es kommt auf dass Maß an. Auch da gibt es eine Bandbreite, ab einem Punkt tritt die Technik in den Vordergrund und die Segelei ist nur noch Mittel zum Zweck.
Ich vermute, dass so schnell keiner auf die Idee kommt, sich und seinen Partner (m, w, d) mit Sensoren zu verdrahten, um beim GV Puls, Hautfeuchtigkeit und pH-Wert bestimmter Körperregionen zu erfassen und auszuwerten. Wie @Pusteblume: sehr schön formulierte, das Segeln, die Musik und die Liebe sind sinnlich.
Mache die Dinge so einfach wie möglich, aber nicht einfacher.

44

Samstag, 14. September 2019, 08:36

Bewundernswerte Fähigkeiten, die du da beschreibst (Ironie!). Leider hab ich das nicht drauf, darum muss ich zum trimmen immer die Veränderungen der FdW an der Logge ablesen..... auch wenn es nur 0,3 kn sind....
I am out...
Gruß

Zur Zeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Counter:

Gezählt seit: 4. Februar 2014, 08:39, nur eingeloggte Mitglieder
 Zugriffe:   Hits heute: 1 706   Hits gestern: 2 066   Hits Tagesrekord: 6 218   Hits gesamt: 4 819 441   Hits pro Tag: 2 343,64 
 Seitenaufrufe:   Klicks heute: 6 126   Klicks gestern: 8 427   Klicks Tagesrekord: 154 353   Klicks gesamt: 38 095 997   Klicks pro Tag: 18 525,66 

Kontrollzentrum