Sie sind nicht angemeldet.

Werbung

Boote kaufen

Windstärken

Windstärkentabelle

41

Sonntag, 15. September 2019, 14:46

Wenn 2 das gleiche tun
Das ist sicherlich ein wichtiger Punkt: Je kleiner und einfacher das Boot, je einheitsklassiger mit großen Feldern, desto einfacher. Beim Laser sehe und merke ich die Änderung sofort, im Regattafeld ohnehin, beim alleine vor sich hin fahrenden und trainierenden Seekreuzer im Tidenrevier, bei dem ich die Auswirkungen von Segelwechseln prüfen möchte, nicht unbedingt.

Alleine für die Navi hat uns auf der Jolle auch auf dem Ijsselmeer oder auf den Tidenflüssen das Relingslog gereicht (wg. Müllvermeidung mit etwas Spucke statt der Bierdose). Beim seegängigen Boot möchte ich auf See auf eine Logge nicht verzichten, auch wenn ich mir durchaus zutraue, das Boot auch ohne heil nach Hause zu bringen... Kostet etwa so viel wie eine Kühlbox. Macht mir aber mehr Spaß.

Beiträge: 565

Wohnort: Odense

Bootstyp: Jeanneau Fantasia 27

Heimathafen: Bogense Marina

Rufzeichen: Serenity

  • Nachricht senden

42

Sonntag, 15. September 2019, 15:53

Ich wundere mich über nichts mehr :rolleyes:

Da fragt man sich in Sachen Segeln und Navigation wirklich, ob man auf Daten wie Geschwindigkeit oder vielleicht auch noch Wassertiefe etc. verzichten kann ?

Und das eventuell vielleicht noch bei Leuten, die sowieso meisten in Landsicht herumfahren ?

Das macht doch alles die APP.... die holt sich die Daten alle vom Himmel....

Beobachtungen von Wasseroberfläche, Wellenbild, passierten Seezeichen etc etc, als Alternative sind sowieso zu vernachlässigen.

Wenn die Fahne am Heck waagerecht flattert...ist man flott genug

;)


Ich verstehe deinen Punkt nicht. Alles ein bisschen Sehr verschwurbelt.

Also Logge ist für richtige Segler, aber GPS Geschwindigkeit und Apps nicht?
Und wenn Fahne und Trimmfäden gut stehen reicht das auch nicht um richtiger Segler zu sein?

Was willst du uns sagen? Das klingt irgendwie danach als möchtest du für die Logge sprechen, aber gleichzeitig noch ein bisschen auf die Technikabhängigkeit der aktuellen Generation Skipper motzen?
Das passt alles nicht wirklich zusammen.

Henning

Salzbuckel

Beiträge: 4 087

Wohnort: Hattstedt

Schiffsname: Fjordsang

Bootstyp: kurzes Patscheboot mit Kinderrigg

Heimathafen: Bordelumsiel

  • Nachricht senden

43

Sonntag, 15. September 2019, 15:56

Kostet etwa so viel wie eine Kühlbox. Macht mir aber mehr Spaß.

Und mir die Kühlbox!
Kaltgetränke sind in ihrer Wirkung nicht zu unterschätzen. :D
Versteckt den Rum! :sparrow:


"Das Dumme an Zitaten aus dem Internet ist, dass man nie weiß, ob sie wahr sind."
(Leonardo da Vinci)

da darf man auch schon mal ein bisschen ein mulmiges Gefühl haben während der Nordfriese noch draußen Uno spielt :-)

44

Sonntag, 15. September 2019, 18:45

Geht mir genauso. Geschwindigkeit über Grund ist irrelevant, die durchs Wasser aber enorm wichtig. Gefahrener Kurs über Grund ebenfalls unwichtig, nur die Linie in der ich den Bug ausrichte interessiert. Liegt das Boot platt auf dem Wasser sagt das nichts, lese ich aber 8 Bft ab, weiß ich sofort was zu tun ist. Wie gesagt, es lebe der Instrumentenflug. Auch wundere mich über nichts mehr. Immerhin hat der TE ja ein bisschen für und wider zwischen den unversöhnlichen Lagern einsammeln können.

Um noch einen draufzusetzen, fahre ich seit vielen Jahren mit Trimmfäden und seit etwa genausovielen ohne Verklicker oder Windex. Erstens sehe ich das Wasser und außerdem die Trimmfäden.

Henning

Salzbuckel

Beiträge: 4 087

Wohnort: Hattstedt

Schiffsname: Fjordsang

Bootstyp: kurzes Patscheboot mit Kinderrigg

Heimathafen: Bordelumsiel

  • Nachricht senden

45

Sonntag, 15. September 2019, 18:53

Zitat



Um noch einen draufzusetzen, fahre ich seit vielen Jahren mit Trimmfäden und seit etwa genausovielen ohne Verklicker oder Windex. Erstens sehe ich das Wasser und außerdem die Trimmfäden.


+1
Versteckt den Rum! :sparrow:


"Das Dumme an Zitaten aus dem Internet ist, dass man nie weiß, ob sie wahr sind."
(Leonardo da Vinci)

da darf man auch schon mal ein bisschen ein mulmiges Gefühl haben während der Nordfriese noch draußen Uno spielt :-)

Counter:

Gezählt seit: 4. Februar 2014, 08:39, nur eingeloggte Mitglieder
 Zugriffe:   Hits heute: 2 064   Hits gestern: 2 915   Hits Tagesrekord: 6 218   Hits gesamt: 4 807 271   Hits pro Tag: 2 343,41 
 Seitenaufrufe:   Klicks heute: 14 842   Klicks gestern: 20 413   Klicks Tagesrekord: 154 353   Klicks gesamt: 38 027 512   Klicks pro Tag: 18 537,38 

Kontrollzentrum