Sie sind nicht angemeldet.

Werbung

Boote kaufen

Windstärken

Windstärkentabelle

Hallo Besucher, willkommen im Segeln-Forum! Hier kannst Du Dich registrieren, um unser Forum in seiner vollen Pracht genießen zu können! - Weitere Infos zur Registrierung - Login für Mitglieder -

buhe

Leichtmatrose

  • »buhe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 48

Schiffsname: WINDSWEPT; Joveles Animchen

Bootstyp: HR31; 2.4mR

Rufzeichen: DD2748

MMSI: 211794060

  • Nachricht senden

1

Montag, 7. Oktober 2019, 00:06

Volvo Penta, EVC

Ich habe an meinem Volvo Penta diese Kabel (s.Foto). Wenn ich das richtig verstanden habe, sind die 6-poligen Stecker CAN-Bus. Könnte man da mit einem entsprechenden
Stück Elektronik (ich glaube, ich habe noch irgendwo einen USBtin) und einem Y-Kabel drangehen, und die Motordaten auslesen?

Und was ist das dreiadrige Kabel? Ich weis, dass man damit weitere Instrumente anbinden kann, aber mehr finde ich nicht dazu.

Bin für jeden Tipp dankbar:
»buhe« hat folgende Dateien angehängt:
  • IMG_3263.jpg (136,79 kB - 14 mal heruntergeladen - zuletzt: 11. Oktober 2019, 08:08)
  • IMG_3257.jpg (144,36 kB - 7 mal heruntergeladen - zuletzt: 10. Oktober 2019, 20:46)
  • IMG_2623.jpg (90,39 kB - 10 mal heruntergeladen - zuletzt: 10. Oktober 2019, 20:46)
  • ydeg_adaptor_evc_a-multisensor.png (101,56 kB - 14 mal heruntergeladen - zuletzt: 11. Oktober 2019, 08:07)

Homberger

Admiral

Beiträge: 818

Wohnort: Ratingen

Bootstyp: Bavaria 30 Cruiser

Heimathafen: Buyshaven

Rufzeichen: PE3215

MMSI: 244010500

  • Nachricht senden

2

Montag, 7. Oktober 2019, 00:24

Hallo,

mit dem EVC stehen Motordaten per CAN Bus bereit (NMEA2000).

Man kann also CAN H und CAN L mit einem bestehenden Bus verbinden und dann stehen die Daten zur Verfügung.


Viele Grüße
Andreas
------------
Seatalk Autopilot Fernbedienung und NMEA2000 WiFi Gateway auf GitHub (Link)

buhe

Leichtmatrose

  • »buhe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 48

Schiffsname: WINDSWEPT; Joveles Animchen

Bootstyp: HR31; 2.4mR

Rufzeichen: DD2748

MMSI: 211794060

  • Nachricht senden

3

Montag, 7. Oktober 2019, 21:36

Super, vielen Dank. Würdest Du das Y-Kabel empfehlen, um da dran zu kommen, oder kann man das auch einfacher abgreifen?
Elektrisch scheint das Y-Kabel ja schlicht zu sein.

Homberger

Admiral

Beiträge: 818

Wohnort: Ratingen

Bootstyp: Bavaria 30 Cruiser

Heimathafen: Buyshaven

Rufzeichen: PE3215

MMSI: 244010500

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 8. Oktober 2019, 08:42

Y-Kabel wäre eine Möglichkeit. Eine andere wäre einfach mit einem KFZ-Schnellverbinder CAN-H, CAN-L und GND abzugreifen.
Für CAN-Bus reicht einfaches, paarweises verdrilltes Signalkabel um es dann mit dem vorhandenen Bus zu verbinden.

Farben (zumindest am MDI Multilink-Adapter) sind laut Manual:

Gelb / Grau: CAN-L
Gelb / Weiß: CAN-H
Schwarz: GND

https://www.conrad.de/de/p/fixpoint-kfz-…v-6-857134.html
------------
Seatalk Autopilot Fernbedienung und NMEA2000 WiFi Gateway auf GitHub (Link)

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Homberger« (8. Oktober 2019, 08:55)


5

Dienstag, 8. Oktober 2019, 09:20

Hier ist ein bisschen mehr dazu, inklusive PGNs

https://www.powerhouse.se/Cms_Data/Conte…eline_rev_1.pdf

Und hier von Maretron ein paar Beispiel-Konfigurationen unter Examples (allerdings mit ihrem Gateway, damit nur gelesen wird):
https://www.maretron.com/products/j2k100.php

Volvo Penta selbst bietet auch ein „Easy Connection Kit“ an.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »BernieInTH« (8. Oktober 2019, 09:42)


buhe

Leichtmatrose

  • »buhe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 48

Schiffsname: WINDSWEPT; Joveles Animchen

Bootstyp: HR31; 2.4mR

Rufzeichen: DD2748

MMSI: 211794060

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 8. Oktober 2019, 17:13

oprechte dank!

7

Donnerstag, 10. Oktober 2019, 16:16

Kann ich die Daten vom Volvo CAN Bus direkt abgreifen und ins NMEA Netzwerk (ja auch CAN) einspeisen oder muss ich dort zwingend ein
Wandler zwischenschalten?

8

Donnerstag, 10. Oktober 2019, 17:04

Das geht direkt. Ich habe dieses Teil verbaut. Plug and Play. Gibt es z. B. bei Busse in Kiel
Gruß
https://www.yachtd.com/products/engine_gateway.html

Homberger

Admiral

Beiträge: 818

Wohnort: Ratingen

Bootstyp: Bavaria 30 Cruiser

Heimathafen: Buyshaven

Rufzeichen: PE3215

MMSI: 244010500

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 10. Oktober 2019, 18:21

Kann ich die Daten vom Volvo CAN Bus direkt abgreifen und ins NMEA Netzwerk (ja auch CAN) einspeisen oder muss ich dort zwingend ein
Wandler zwischenschalten?


Das hängt von den PGNs ab. Wenn auf dem Bus schon die "Marine" PGN' vorhanden sind geht es direkt. Ansonsten müssen die KFZ-PGNs in die Marine PGNs ungerechnet werden.

Leider ist das Dokument von einem der Vorposter nicht mehr erreichbar.

Es scheint aber wohl eher ein SAE J1939 Motormanagement zu sein. Das bedeutet Umwandlung ist nötig.
Wäre bestimmt ein interessantes Projekt für den Winter.

Viele Grüße
Andreas
------------
Seatalk Autopilot Fernbedienung und NMEA2000 WiFi Gateway auf GitHub (Link)

10

Donnerstag, 10. Oktober 2019, 19:38

Das geht direkt. Ich habe dieses Teil verbaut. Plug and Play. Gibt es z. B. bei Busse in Kiel
Gruß
https://www.yachtd.com/products/engine_gateway.html

Das Engine Gateway von Yacht Devices hat auch einen Konverter eingebaut, auch wenn es so nicht direkt auffällt.
Sind sogar Firmware- Updates über den MicroSD-Slot vorgesehen.

Das hängt von den PGNs ab. Wenn auf dem Bus schon die "Marine" PGN' vorhanden sind geht es direkt. Ansonsten müssen die KFZ-PGNs in die Marine PGNs ungerechnet werden.

Leider ist das Dokument von einem der Vorposter nicht mehr erreichbar.

Es scheint aber wohl eher ein SAE J1939 Motormanagement zu sein. Das bedeutet Umwandlung ist nötig.

Ja genau - J1939

Gibt aber etliche Angebote dafür auf dem Markt, u.a.das oben erwähnte von Yacht Devices.

PS. Danke für den Hinweis mit dem broken Link. - Gleich mal schauen, ob ich es noch im Downloadordner habe, da es eine recht gute Zusammenstellung war.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »BernieInTH« (10. Oktober 2019, 20:04)


Zur Zeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Counter:

Gezählt seit: 4. Februar 2014, 08:39, nur eingeloggte Mitglieder
 Zugriffe:   Hits heute: 207   Hits gestern: 2 611   Hits Tagesrekord: 6 218   Hits gesamt: 4 875 700   Hits pro Tag: 2 344,19 
 Seitenaufrufe:   Klicks heute: 1 157   Klicks gestern: 16 830   Klicks Tagesrekord: 154 353   Klicks gesamt: 38 435 028   Klicks pro Tag: 18 479,22 

Kontrollzentrum