Sie sind nicht angemeldet.

Werbung

Boote kaufen

Windstärken

Windstärkentabelle

Hallo Besucher, willkommen im Segeln-Forum! Hier kannst Du Dich registrieren, um unser Forum in seiner vollen Pracht genießen zu können! - Weitere Infos zur Registrierung - Login für Mitglieder -

curt55

Salzbuckel

Beiträge: 1 897

Schiffsname: DoubleFun

Bootstyp: Malö 40

Heimathafen: Hooksiel, WSV

  • Nachricht senden

61

Donnerstag, 16. März 2017, 07:43

Schließe mich mit einem "DANKE" an.

LG, Curt W.

62

Donnerstag, 16. März 2017, 09:08

PAN PAN - PAN PAN - PAN PAN

Hallo Männers,

es war ein toller Abend und es hat mir richtig viel Spaß gemacht, was natürlich in erster Linie an der netten Seglerrunde lag.

Außerdem ist eine solche Unterweisung mit Personen, die die Grundlagen des Seefunks auf dem Schirm haben viel interessanter und zielführender, als mit 'Scheinbewerbern'.
Man diskutiert halt auf einer anderen Ebene.

In diesem Sinne
"Silence Fini" ;)

Vielen Dank und schöne Grüße
Christian

Hier noch der Link zu der angesprochenden Ausarbeitung "Schleppen-Bergen"...
»Skipper-Chris« hat folgende Dateien angehängt:
  • IMG_9035-sw.jpg (611 kB - 69 mal heruntergeladen - zuletzt: 12. Januar 2018, 22:15)
  • IMG_9037-sw.jpg (355,62 kB - 80 mal heruntergeladen - zuletzt: 12. Januar 2018, 22:15)
  • IMG_9038-sw.jpg (434,12 kB - 69 mal heruntergeladen - zuletzt: 12. Januar 2018, 22:15)
  • IMG_9039-sw.jpg (391,56 kB - 67 mal heruntergeladen - zuletzt: 12. Januar 2018, 22:15)
Rot im Sinne dieser Verordung ist nicht gelb oder blau, sondern grün. :rolleyes:

www.zalu.de

Klaus13

Coque au vin Meister

  • »Klaus13« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 136

Wohnort: Wuppertal

Schiffsname: Maris

Bootstyp: WINNER 9.00

Heimathafen: Schokkerhaven

Rufzeichen: DJKI2

MMSI: 211674410

  • Nachricht senden

63

Donnerstag, 16. März 2017, 09:54

Moin,

dann wollen wir Chris auch mal ins Bild setzen.

Gruß Klaus
»Klaus13« hat folgende Datei angehängt:
  • Zalu.jpg (851,88 kB - 64 mal heruntergeladen - zuletzt: 12. Januar 2018, 22:16)
who fails to plan plans to fail

Beiträge: 80

Schiffsname: ILOT

Bootstyp: Duetta94/Dehler31

Heimathafen: Sloten

Rufzeichen: DF3158

MMSI: 211103150

  • Nachricht senden

64

Donnerstag, 16. März 2017, 10:39

Hallo zusammen,

allem gesagten möchte ich mich ausdrücklich anschließen!!
Ein toller Abend mit vielen Infos und netten Gesprächen! :good2:

Noch einmal ein herzliches Dankeschön an Christian und Klaus!!! :Laie_71mini:

Beste Grüße
Thomas

Beiträge: 7

Schiffsname: CORIMAR

Bootstyp: Jeanneau Sun Odyssey 39i

Heimathafen: Lelystad DEKO Marine

Rufzeichen: DJ7963

MMSI: 211704440

  • Nachricht senden

65

Donnerstag, 16. März 2017, 10:45

Auch von mir meinen herzlichen Dank an Klaus und Christian.
Aus der Praxis für die Praxis und das auch noch in geselliger Runde; besser geht es nicht !

Wir hören uns :rufan:

Gruß
Ralf

Beiträge: 775

Wohnort: OWL

Schiffsname: Calypso

Bootstyp: Ecume de Mer

Heimathafen: Stavoren

Rufzeichen: DB4849

MMSI: 211433390

Im Marktplatz: 1

  • Nachricht senden

66

Donnerstag, 16. März 2017, 10:54

Vielen Dank auch von mir an Christian für die sehr interessant vorgetragenen und zusammengestellten Informationen.
Und an Klaus für die Organisation.

Können wir gerne mal (auch mit anderen Themen) wiederholen.

Gruß, Dirk
:fb:

67

Donnerstag, 16. März 2017, 12:00

Herzlichen Dank für die ganzen netten PN, mails..., die mich erreicht haben. :phil_04:

Dabei kam ein Gedanke auf, den wir gestern beim Treffen angesprochen hatten.

Was tue ich, wenn ich unerfahrene Mitsegler an Bord habe im Bezug auf Einweisung in das Funkgerät?

Sollte nicht mindestens ein weiteres Crewmitglied damit umgehen können (in groben Zügen), falls mir als Skipper mal was passiert, bzw., um mich zu unterstützen.
Auch und insbesondere bei einer kleinen Crew (Lebenspartner). Sollte dieser nicht auch eine Unterweisung am Gerät erhalten?

Ergebnis: Ja klar, wäre "nice to have".


Falls hier Bedarf besteht, könnte man zu diesem Thema ein Forumtreffen (z.B. im kommenden Herbst/Winter) in fast gleicher Art und Weise für Eure Mitsegler(innen) anbieten.
Dies so wie gestern in einer lockeren, fröhlichen, informativen Runde. Ganztägiges Treffen mit abschließendem, gemeinsamen Abend?? :prost:


Nur mal so laut gedacht...
Bei Bedarf sollten wir aber einen neuen Thread dazu erstellen

Gruß
Christian

-over-
Rot im Sinne dieser Verordung ist nicht gelb oder blau, sondern grün. :rolleyes:

www.zalu.de

68

Donnerstag, 16. März 2017, 12:01

klasse

Hallo,

auch ich möchte mich bei Christian und Klaus bedanken. Toller Vortrag von Christian, dem man deutlich angemerkt hat, das er sein Wissen gerne weitergibt. Danke im speziellen für die Arbeit, die Du in die Vorbereitung gesteckt hast, für den freundlichen Empfang in Deinem privaten Bereich und die Bewirtung. Dir Klaus für die Idee und Deinen Einsatz. Ohne Dich wäre dies ja gar nicht zustande gekommen.

Was dem ganzen Abend aber die Krone aufgesetzt hat, war das tolle Geschenk von Dir, Christian. Das Buch wird einen festen Platz in meinem Seesack bekommen und ich werde sicher einige Rezepte nachkochen. Nochmals vielen Dank. Darüber habe ich mich wirklich sehr gefreut.

Gruß
Charly
Törnberichte und mehr http://www.skippercharly.de

Warns

Salzbuckel

Beiträge: 2 563

Wohnort: Schwälbchen

Schiffsname: Schwälbchen

Bootstyp: Sirius DS 31

Heimathafen: Düsseldorf

  • Nachricht senden

69

Donnerstag, 16. März 2017, 14:15

Ganztägiges Treffen mit abschließendem, gemeinsamen Abend??
Au ja! Super Idee. Aber bitte erst ab November, oder! Und vielleicht ausdehnen auf einen Meinungsaustausch zum Thema: Was sollte der unerfahrene Passagier am ersten Tag lernen, was sollte er zusätzlich lernen, just in case. Frage ich, obwohl ich als überwiegend Singlehander die Gäste sehr gerne auffordere, einfach sitzen zu bleiben, um nicht zu sagen: Mir aus den Füßen zu gehen. :O Eigentlich ganz schön blöd, speziell mit Blick darauf, dass mir ja was passieren könnte. ("Wie hält man das Boot an? Wie geht der Motor an? ...)

BongBöngschen: Christian und Klaus kochen "auf zwei Flammen" :kez_16: :prost: :kez_16:


Mit Blick auf die limitierten Plätze und große Attraktivität melde ich mich jetzt schon an :D .
Gruß
Wolfgang

www.sy-schwaelbchen.de

Homberger

Kapitän

Beiträge: 614

Wohnort: Ratingen

Bootstyp: Bavaria 30 Cruiser

Heimathafen: Stavoren

Rufzeichen: PE3215

MMSI: 244010500

Im Marktplatz: 1

  • Nachricht senden

70

Donnerstag, 16. März 2017, 15:13

Falls hier Bedarf besteht, könnte man zu diesem Thema ein Forumtreffen (z.B. im kommenden Herbst/Winter) in fast gleicher Art und Weise für Eure Mitsegler(innen) anbieten.


Hallo Chris,

Da ich das Thema ja gestern auch angesprochen hatte, halte ich das für eine super Idee. Ich helfe auch gern bei der Vorbereitung.
Meine Mitseglerin (Susanne) hat auch schon Interesse bekundet.

Viele Grüße,

Andreas

H-Dieter

Admiral

Beiträge: 910

Schiffsname: Volante

Bootstyp: Compromis 999

Heimathafen: Schokkerhaven

Rufzeichen: DD 5298

  • Nachricht senden

71

Donnerstag, 16. März 2017, 17:21

Hallo,
super Vorschlag von Christian! Meine Frau und ich wären auch gerne dabei!!!!

viele Grüße

Dieter
Das Land ist des Seemanns größter Feind!

72

Donnerstag, 16. März 2017, 17:43

Wir melden auch Interesse an!
Gruß, Frank


BLogbuch: https://sybrynja.wordpress.com/

naviculum

Seebär

Beiträge: 1 063

Wohnort: Lohmar bei Kölle

Schiffsname: Naviculum

Bootstyp: Sirius 310 DS

Heimathafen: Warns, Stormvogel

Rufzeichen: DJ8291

MMSI: 211395800

  • Nachricht senden

73

Donnerstag, 16. März 2017, 17:53

Christian,

super Idee!
Wir sind dabei. (Ab Mitte Oktober)

Liebe Grüße
Elke und Paul

- over -
Grüße vom Schiffchen
Paul :wickie:

Sirius-Forum:
http://sirius-forum.de/

Rüm Hart

Motorsegler-Versäger

Beiträge: 6 563

Wohnort: Emsland

Schiffsname: Rüm Hart

Bootstyp: Sirius 310 DS

Heimathafen: Warns, Stormvogel

Rufzeichen: DG3578

MMSI: 211545290

  • Nachricht senden

74

Donnerstag, 16. März 2017, 17:59

Gute Idee das mit dem Partner-Kurs. Mein Vorschlag dazu wäre - wenn Du, Chris es nicht sowieso schon so meinst -, dass der Funkkurs ohne die Skipper stattfindet. Man weiß ja wie das ist: der Skip will glänzen, seine Olle traut sich nicht mehr. Für ihn ist es zu langweilig, sie versteht nur noch Bahnhof usw ... Abends wieder gern zusammen, keine Frage, kann man machen. Muss man aber nicht machen. Ich könnte mir alternativ auch vorstellen, dass die Mädels (um mal im Geschlechter-Klischee zu bleiben) gern auch den Abend ohne die Cracks verbringen würden. Nur so'ne leise Vermutung aus meiner ganzen Sensibilität für das andere Geschlecht heraus ... :D

Aber das wären schon Details ...

Grüße in die Runde

Manfred
Rüm Hart Blog: KLICK
Kolumne für segeln: KLACK
Sirius Forum: KLONG

Rain

  • »Rain« wurde gesperrt

Beiträge: 1 600

Schiffsname: Bara

Bootstyp: Trintella IIIA

Heimathafen: URK

  • Nachricht senden

75

Donnerstag, 16. März 2017, 18:17

Dieser Gedanke gefällt uns auch ganz gut, und würden gerne auch daran Teilnehmen.November wäre nicht schlecht.
Gruß
Johanna und Rainer
Fürchte Nichts und Niemanden außer eine Leeküste,Blitze und Verwandte.

curt55

Salzbuckel

Beiträge: 1 897

Schiffsname: DoubleFun

Bootstyp: Malö 40

Heimathafen: Hooksiel, WSV

  • Nachricht senden

76

Donnerstag, 16. März 2017, 18:54

Die Partnerschulung finde ich auch prima, melde auch dafür Interesse an und möchte mich besonders der Idee von Rüm Hart anschließen.

LG, Curt W.

Lupo

Proviantmeister

Beiträge: 314

Wohnort: Langenfeld

Schiffsname: Remember

Bootstyp: Bavaria 34 Cruiser

Heimathafen: Lemmer

  • Nachricht senden

77

Donnerstag, 16. März 2017, 19:43

Von mir auch noch ein herzliches Dankeschön an den Veranstalter und Moderator Christian und den Initiator Klaus.
Ich habe so einiges dazu gelernt, verschüttetes wieder ist wieder an die Oberfläche gespült worden und mir ist auch einiges klarer geworden. :zus(16):
Also 100 Punkte - auch für die Art und Weise des Vortrages. Informativ und humorvoll.

Wenn es ein ähnliches Treffen wie oben angeregt geben würde, ich wäre gerne dabei!!!

Grüße
Eckart

hakuna

Proviantmeister

Beiträge: 426

Schiffsname: SHANIA

Bootstyp: Friendship 28

Heimathafen: Gaastmeer Yachthafen "De Terp"

  • Nachricht senden

78

Donnerstag, 16. März 2017, 20:16

Eigentlich ist ja schon alles gesagt, aber eben nicht von allen. Ich möchte mich dem Dank an
Klaus und Christian anschließen. Ein überaus lehrreicher Abend.
Dazu noch viele nette Menschen und interresante Gespräche. Klasse.

Die Idee mit dem Partnerkurs ist prima und da melde ich auch schon mal die Teilnahme an. Wenn
in irgendeiner Form Hilfe von Nöten sein sollte bitte melden.

Gruß Carsten

fotograf4t

Kapitän

Beiträge: 573

Wohnort: Meerbusch

Schiffsname: AEOLUS

Bootstyp: Rommel Sportster Competition

Heimathafen: Sloten

  • Nachricht senden

79

Donnerstag, 16. März 2017, 21:18

Meine Frau ist auch ganz begeistert (feste Anmeldung!!!! nach so einer Vorlage :D )
D.h. aber dass die Männer noch ein Thema für die Alternativveranstaltung brauchen. Ich wäre ja nochmal für ein Elektroseminar zu haben (...nur so eine Idee)

lg der Klaus

Beiträge: 88

Schiffsname: Rüm Hart

Bootstyp: Sirius 310DS

Heimathafen: Warns

  • Nachricht senden

80

Donnerstag, 16. März 2017, 21:36

Auch von mir ganz herzlichen Dank an Christian und Klaus für die Fortbildung meines Skippers :) . Supergut finde ich die Idee einer "Laienschulung", zu der ich mich vorsorglich schonmal anmelden möchte.

Gruß, Sigrid
:tit:

Ähnliche Themen

Counter:

Gezählt seit: 4. Februar 2014, 08:39, nur eingeloggte Mitglieder
 Zugriffe:   Hits heute: 38   Hits gestern: 2 570   Hits Tagesrekord: 5 297   Hits gesamt: 3 681 764   Hits pro Tag: 2 344,12 
 Seitenaufrufe:   Klicks heute: 249   Klicks gestern: 18 530   Klicks Tagesrekord: 154 353   Klicks gesamt: 30 380 622   Klicks pro Tag: 19 342,89 

Kontrollzentrum

Helvetia