Sie sind nicht angemeldet.

Werbung

Boote kaufen

Windstärken

Windstärkentabelle

Hallo Besucher, willkommen im Segeln-Forum! Hier kannst Du Dich registrieren, um unser Forum in seiner vollen Pracht genießen zu können! - Weitere Infos zur Registrierung - Login für Mitglieder -

  • »svensk.tiger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 19 453

Schiffsname: Svensk.Tiger

Bootstyp: Jouët 1040 MS

Heimathafen: Arnis

  • Nachricht senden

1

Montag, 17. Juli 2017, 16:37

Neuordnung der Himmelsrichtungen wg. Verlagerung des Erdmagnetfeldes

Grußß Svenning

2

Montag, 17. Juli 2017, 16:44

Passiert das Morgen oder erst nächste Woche?
Mache die Dinge so einfach wie möglich, aber nicht einfacher.

Sehbeer

Klabauter

Beiträge: 44 896

Wohnort: Emden

Heimathafen: 26723 Emden

  • Nachricht senden

3

Montag, 17. Juli 2017, 16:47

liebe Grüße

Mattze :Kaleun_Sleep:

Olaf_P32

Kapitän

Beiträge: 547

Wohnort: Steinhagen

Schiffsname: Irrwisch

Bootstyp: 15m² Jollenkreuzer

Heimathafen: Mardorf

Rufzeichen: Hallo

  • Nachricht senden

4

Montag, 17. Juli 2017, 16:56

Wenigstens mal ein originelles Tato.
Ein Leben ohne Boot ist möglich, aber ist es auch lebenswert ?
:wickie:

5

Montag, 17. Juli 2017, 17:44

moin Henning,

dieser und der Gehirntrööt sagen mir, Dein Rasenroboter funzt nicht, sonst wärest Du segeln



oder ist da noch was zum Basteln ?( :verstecken:
:lol: Uwe

jusifo

Kapitän

Beiträge: 722

Schiffsname: Lucilla

Bootstyp: Hai 590

Heimathafen: Kirchdorf Poel

  • Nachricht senden

6

Montag, 17. Juli 2017, 18:00

Gut zu wissen gibts schon Korrekturbögen für Seekarten? Werden bei GPS Geräten die Kosten der Softwareaktualisierung durch die Garantie abgedeckt? Kann ich mein Garmin GPS weiter verwenden gibt es da Listen? Und wie Rekalibiriere ich meinen Kompass? So viele ungeklärte fragen???
LG julian

7

Montag, 17. Juli 2017, 18:00

das hat einer bei 10 Bft (Bier für Tätowierer) gestochen. Au Backe, selbst im Spiegelbild ...
Linguini-Sailing Make 25

... und nehmt euch nicht so wichtig!

Kokopelli

Salzbuckel

Beiträge: 8 759

Schiffsname: LIMANDE

Bootstyp: Ohlson 8:8

Heimathafen: Wassersportgemeinschaft Arnis

Rufzeichen: DK9289

MMSI: 211751940

  • Nachricht senden

8

Montag, 17. Juli 2017, 18:19

Es wird noch viel gefährlicher:

Auch der Erdmittelpunkt verschiebt sich.

index.php?page=Attachment&attachmentID=214798

Das wird ein Geeiere!
Die Menschheit lässt sich in zwei Gruppen einteilen: Segler und vom Leben Benachteiligte.

9

Montag, 17. Juli 2017, 18:52

Leider kein Witz..ist längst überfällig.. es gibt dabei unterschiedliche Gefahren..
„Unwissenheit erzeugt viel häufiger Selbstvertrauen als Wissen“,

10

Montag, 17. Juli 2017, 18:54

Leider kein Witz..ist längst überfällig..
:alleswirdgut: :gooost:

dann ist es auch vorbei mit der Klimaerwärmung
:lol: Uwe

11

Montag, 17. Juli 2017, 19:37

ich kann da gar nicht hinsehen... irgendwie wird mir schwindlig davon.

Yachtcoach

St. Lubentius des Forums

Beiträge: 5 656

Wohnort: mittendrin

Schiffsname: wechselt und daher auch nicht wie Frauennamen auf den Arm tötowiert

Bootstyp: Ja ...sagt man von mir....

Im Marktplatz: 2

  • Nachricht senden

12

Montag, 17. Juli 2017, 20:05




oben = N ist da, wo nix iss ?

unter = W ist, wo wohl was ist ?

links = E ist Ende-Gelände, also erst mal eh nix...

rechts = S ist sowieso nix ? Sach bloß..

Das bekommt den ersten Preis im Ranking denkwürdiger Bestempelung.
Sollte die Tussie auch noch diverse Perforationen nebst Metall aufweisen,
dürfte jegliche Kompensierung sowieso erfolglos sein.
Was bedeutet das ganze vermeintliche Kunstwerk ist als einzige Miss-Weisung hirnmäßiger Deviation.
Dies auch nur, falls man auf seinem Schmatzfone das mit dem Navi nicht so rafft und der Hintanfolgende,
wie üblich nicht weiß, wo es lang geht.

Dem hirnfernen Bestempeler, der solches auf Kundenwunsch ausführt, gebührt ebenfalls eine TV-Serie..... :erschrocken:


Immer wenn du glaubst es geht nicht schlimmer, stehen jeden Morgen........
:rolleyes:
ja...der redet und schreibt auch ungefragt....wer wissen will was....liest da :


http://www.my-seaside.net/html/kolumne.html . ... -.....QUERULANT= https://blog650.wordpress.com ... - ......HORIZONTE = https://blog35215.wordpress.com ......-........http://www.wassersport-pool.info ..[/align]

Beiträge: 1 212

Schiffsname: Zephyr

Bootstyp: Dehler 34

Heimathafen: Stavoren

  • Nachricht senden

13

Montag, 17. Juli 2017, 20:24

Geht die Sonne auf im Westen, musst du deinen Kompass testen. :D
Dietmar


-failure is always an option-

Moonday

Proviantmeister

Beiträge: 279

Wohnort: Leeuwarden

Schiffsname: Aglaia

Bootstyp: HOE 26

Heimathafen: Leeuwarden

  • Nachricht senden

14

Montag, 17. Juli 2017, 22:11

Den Merksatz kennt doch jeder:

Niemals Seifen Wasser Essen

Kann man außerdem leicht überprüfen -> schmeckt echt scheiXe!

Yachtcoach

St. Lubentius des Forums

Beiträge: 5 656

Wohnort: mittendrin

Schiffsname: wechselt und daher auch nicht wie Frauennamen auf den Arm tötowiert

Bootstyp: Ja ...sagt man von mir....

Im Marktplatz: 2

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 18. Juli 2017, 17:17

Und ich, in meiner Gutmütigkeit und positiven Grundeinstellung hab noch zuerst gedacht...
naja...der hat eben eine antike Karte zum Vorbild genommen.

u.a. beschrieben in "Plädoyer für die Seekarte" : H.B ex "Wasser hat keine Balken" copyrigth by River & Sea Maritim
"Oftmals war eine nähere Betrachtung der damaligen Karten für den heutigen Betrachter etwas verwirrend.
Denn sie waren meist querformatig gezeichnet und beschriftet und – Osten lag oben !
Während der Renaissance und nach Wiederentdeckung der Weltkarte von Ptolemäus (200 n. Chr.) rückten Kartographen davon ab, Osten mit Jerusalem am oberen Kartenrand zu plazieren.
Andere hatten, da im Osten die Sonne aufgeht, dies als Prämisse nach oben gesetzt. Die Wichtigkeit des kartographischen Orients bezeigt auch heute noch die Herkunft des Wortes „Orientierung“.
Der Orient war damals halt maßgebend...
uvm. "

Aber selbst das dürfte eine Unterstellung sein, die dem geistigen Niveau sowohl der Bestempelten, als auch des Nadelschwingers keinesfalls gerecht wird.
Sowas könnten nicht mal manche bekifften Tatooverdrücker in A.dam zustande bringen.
denn das muss ja in Einzelstücken (Quadranten) auf den Rücken kopiert bzw. gebabbt worden sein.
Als Ganzes wird das nirgendwo in dieser Anordnung zu finden sein.
Bei den heute üblichen Karten ist Norden immer oben.

Somit dürfte klar sein, der Superkönner hat seiner Kreativität freien Lauf gelassen ...(wohin auch immer ? ;( )
ähnlich manchem "Ente süß sauer" auf krummen Rücken....
und alle Freundinnen haben gejubelt : "Hach, watt is dat so schöööön !"

Insofern ... Vielen Dank Henning für das Foto. You made my day :volker:
Aber jeden Morgen steht irgendein Depp auf uind wenn du denkst, es geht nicht schlimmer....
dann kommt sowas :wacko3:
ja...der redet und schreibt auch ungefragt....wer wissen will was....liest da :


http://www.my-seaside.net/html/kolumne.html . ... -.....QUERULANT= https://blog650.wordpress.com ... - ......HORIZONTE = https://blog35215.wordpress.com ......-........http://www.wassersport-pool.info ..[/align]

Hugo

Offizier

Beiträge: 202

Wohnort: Hannover

Schiffsname: Elli

Bootstyp: Sirius 26

Heimathafen: Sloten NL

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 18. Juli 2017, 18:22

@Moonday: Made my day, hab nen Lachkrampf.


:-)

Moonday

Proviantmeister

Beiträge: 279

Wohnort: Leeuwarden

Schiffsname: Aglaia

Bootstyp: HOE 26

Heimathafen: Leeuwarden

  • Nachricht senden

17

Mittwoch, 19. Juli 2017, 00:33

@Hugo: Der ist so bescheuert, dass er erstaunlich oft funktioniert
aber wahrscheinlich nur, wenn man das Original kennt?

Ähnliche Themen

Counter:

Gezählt seit: 4. Februar 2014, 08:39, nur eingeloggte Mitglieder
 Zugriffe:   Hits heute: 2 037   Hits gestern: 1 607   Hits Tagesrekord: 5 297   Hits gesamt: 3 125 618   Hits pro Tag: 2 352,62 
 Seitenaufrufe:   Klicks heute: 13 836   Klicks gestern: 11 102   Klicks Tagesrekord: 154 353   Klicks gesamt: 26 454 700   Klicks pro Tag: 19 912,16 

Charterboote

Kontrollzentrum