Sie sind nicht angemeldet.

Werbung

Boote kaufen

Windstärken

Windstärkentabelle

Hallo Besucher, willkommen im Segeln-Forum! Hier kannst Du Dich registrieren, um unser Forum in seiner vollen Pracht genießen zu können! - Weitere Infos zur Registrierung - Login für Mitglieder -

kielius

Super Moderator

  • »kielius« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10 890

Wohnort: Kiel

Schiffsname: Smilla

Bootstyp: Colin Archer

Heimathafen: Kiel Stickenhörn

Rufzeichen: DD4759

MMSI: 211277680

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 12. Oktober 2017, 11:59

Futter für Spekulanten ;) : Sportboot in Kiel gesunken

Aus dem Zusammentreffen von Vorbereitung und Gelegenheit entsteht das, was wir Glück nennen.
Anthony Robbins

IngoNRW

Admiral

Beiträge: 907

Wohnort: Dortmund

Schiffsname: Level Four

Bootstyp: Verl900

Heimathafen: Nauerna

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 12. Oktober 2017, 12:04

Da kann man ja mal gar nichts spekulieren :D Häufige Ursache bei Sportbooten sind allerdings defekte Faltenbälge am Z Antrieb.
:Kaleun_Binocular:
Es ist nicht immer der Wind, wenn die Boote wackeln

34fuss

Offizier

Beiträge: 485

Schiffsname: GOTLAND

Bootstyp: HR 34

Heimathafen: Lubmin

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 12. Oktober 2017, 12:13

Zitat

Da kann man ja mal gar nichts spekulieren :D Häufige Ursache bei Sportbooten sind allerdings defekte Faltenbälge am Z Antrieb.


@IngoNRW:
Verkaufst/tauschst die Dinger?

Beiträge: 1 040

Schiffsname: Tilda Ann

Bootstyp: Drabant 27

Heimathafen: Berlin Seglervereinigung Havel

Rufzeichen: DJ3269

MMSI: 211552400

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 12. Oktober 2017, 12:28

....ich spekuliere mal, da war ein Loch im Boot..... :blaulicht:

Kassebat

Salzbuckel

Beiträge: 8 994

Wohnort: Mölln

Schiffsname: ERIS

Bootstyp: Gib'Sea 31

Heimathafen: Am Priwallhafen, Travemünde

Rufzeichen: DF7820

MMSI: 211629420

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 12. Oktober 2017, 12:40

....ich spekuliere mal, da war ein Loch im Boot..... :blaulicht:

.... und irgendwie ist höchstwahrscheinlich Wasser eingedrungen ;)
Handbreit
Torsten
__________________________________________________________________________________________
Winston Churchill wurde zu seiner Goldenen Hochzeit gefragt, ob er je an Scheidung gedacht hätte.
Antwort: An Scheidung nicht, aber öfter an Mord !

IngoNRW

Admiral

Beiträge: 907

Wohnort: Dortmund

Schiffsname: Level Four

Bootstyp: Verl900

Heimathafen: Nauerna

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 12. Oktober 2017, 12:54

Zitat

Da kann man ja mal gar nichts spekulieren :D Häufige Ursache bei Sportbooten sind allerdings defekte Faltenbälge am Z Antrieb.


@IngoNRW:
Verkaufst/tauschst die Dinger?


Nee, ich hatte aber mal Boote mit Z Antrieb., Deshalb weiss ich, das das ganz schnell geht. Besonders wenn man beim Ersatzteil sparen will, und das Gummi nach einer Saison schon reisst. Gibt aber auch noch andere Möglichkeiten, wie vergessene Lenzstopfen, oder Frostschaden am Motor. Wobei das um die Jahreszeit eher ungewöhnlich wäre. Übers Jahr gesehen gehen da so einige auf Grund. Kommt nur nicht immer bis in die Nachrichten. :|
:Kaleun_Binocular:
Es ist nicht immer der Wind, wenn die Boote wackeln

querbeetrutscher

Nordsee-MOD

Beiträge: 9 771

Wohnort: HB

Bootstyp: '81>'08Pionier 830; '08>'15 D32 i

Heimathafen: Bremen

Rufzeichen: keines mehr

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 12. Oktober 2017, 12:55

:D Fachfremder Reporter

Zitat

Die Feuerwehr legte so genannte [color=#ff0000[b]]"Ölstängel" [/b][/color]aus, um das austretende Öl einzudämmen


So'n "Ölstängel" ist dann doch wohl ein Ölschlängel!
Allerbest

Rolf


As he geiht! . :segeln: . Soltwaters .......... https://sites.google.com/site/moiwicht/

Löhni

Salzbuckel

Beiträge: 5 756

Wohnort: Mönkeberg

Schiffsname: Canta Libre

Bootstyp: Dehler Optima 98 GS

Heimathafen: Mönkeberg, Strandweg 14

Rufzeichen: DH6458

MMSI: 211489660

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 12. Oktober 2017, 13:08

Es gibt doch nur zwei Möglichkeiten:
Entweder, ein Fisch hat ein Loch in den Rumpf gebissen, oder das Schiff wurde von einer Monsterwelle (freak wave) in die Tiefe gerissen.

Alles andere ist zu diesem Zeitpunkt reine Spekulation. ;) :D
Gruß,
Jan

Lieber Wasser unterm Kiel :segeln:, als Kiel unter Wasser :tit:

columbus488

Schief-made

Beiträge: 12 623

Schiffsname: Azurit

Bootstyp: Spirit 28 ( van Heygen )

Heimathafen: Kühlungsborn

Rufzeichen: DD7917

MMSI: 211 625 930

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 12. Oktober 2017, 13:16

....ich spekuliere mal, da war ein Loch im Boot..... :blaulicht:

.... und irgendwie ist höchstwahrscheinlich Wasser eingedrungen ;)

ich vermute mal stark, das das Wasser zu allem Unglück noch von draußen nach drinnen gelaufen ist .... Manchmal kommt zum Pech auch noch Unglück dazu :O
...hab mein altes Nokia an einen Stock gebunden,
Thor kann einpacken mit seinem Pussyklopfer :D

10

Donnerstag, 12. Oktober 2017, 13:21

Sonnenklar: Seitenbacher Müsli!

kielius

Super Moderator

  • »kielius« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10 890

Wohnort: Kiel

Schiffsname: Smilla

Bootstyp: Colin Archer

Heimathafen: Kiel Stickenhörn

Rufzeichen: DD4759

MMSI: 211277680

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 12. Oktober 2017, 13:24

Sonnenklar: Seitenbacher Müsli!
:kopfpatsch: Natürlich, jetzt wo du's sagst.
Aus dem Zusammentreffen von Vorbereitung und Gelegenheit entsteht das, was wir Glück nennen.
Anthony Robbins

Bero

Proviantmeister

Beiträge: 482

Bootstyp: sailart 17

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 12. Oktober 2017, 15:00

Perfektes Spekulationsobjekt: nur Ort und Zeit angegeben und dass es ein Sportboot war! :rolleyes:

Ich spekulier mal: zuviel Flüssigkeit im Boot und dadurch total überladen - wahrscheinlich war ´s Wasser, soviel Bier in einem stilliegenden Sportboot wäre jedenfalls höchst unwahrscheinlich. :D
Bernd

Klaus Helfrich

Salzbuckel

Beiträge: 3 503

Wohnort: Lübeck

Schiffsname: Tammina und Siebengestirn

Bootstyp: Motoryacht + Jolle Triss Giggen

Heimathafen: Schlutup

Rufzeichen: DJNW

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 12. Oktober 2017, 15:29

Zitat

Der Halter des Bootes wird nun ermittelt, damit das Sportboot geborgen werden kann.


Wenn sich also kein Halter findet, dann wird das Boot nicht geborgen ...?
Die Gieselau Schleuse auf dem Weg von und zur Eider ist wieder geöffnet und so soll das auch bleiben!

Beiträge: 1 814

Wohnort: Babensham

Schiffsname: Chrismi II

Bootstyp: Elan 31S

Heimathafen: Trget (HR)

Rufzeichen: in Arbeit

MMSI: in Arbeit

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 12. Oktober 2017, 15:45

Am tollsten finde ich ja, wo das Schiff gesunken ist, lt. KN

Kiel
. Gegen 17 Uhr ging bei der Feuerwehr Kiel die Meldung ein, dass ein Sportboot im Heikendorfer Weg gesunken ist.
Liebe Grüße, Walter

there is no tool like an old tool.....

Zollstocks

Salzbuckel

Beiträge: 2 500

Wohnort: Hitz- Jöstinghausen

Schiffsname: Segelnummer GER433

Bootstyp: Intern. Contender

Heimathafen: Lembruch

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 12. Oktober 2017, 16:14

Häufige Ursache bei Sportbooten sind allerdings defekte Faltenbälge am Z Antrieb.
Muß mich da an die Aussage vom exRegular René (ok, es war sein Vater) erinnern.

"Beim alten Faltenbalg kommt garantiert der Moment, da muß man Ruhe bewahren - und lenzen, was das Zeug hergibt!"

16

Donnerstag, 12. Oktober 2017, 16:19

Am tollsten finde ich ja, wo das Schiff ..... ein Sportboot im Heikendorfer Weg gesunken ist.
Mit Seitenbacher Müsli ist man halt auf dem falschen Weg.

columbus488

Schief-made

Beiträge: 12 623

Schiffsname: Azurit

Bootstyp: Spirit 28 ( van Heygen )

Heimathafen: Kühlungsborn

Rufzeichen: DD7917

MMSI: 211 625 930

  • Nachricht senden

17

Donnerstag, 12. Oktober 2017, 16:35

ich vermute, das es sich um das Boot "Spekulatius" handelt :whistle2:
...hab mein altes Nokia an einen Stock gebunden,
Thor kann einpacken mit seinem Pussyklopfer :D

JürgenG

Admiral

Beiträge: 954

Wohnort: Kiel

Schiffsname: Skrållan

Bootstyp: Lady Helmsman II

Heimathafen: Kiel

  • Nachricht senden

18

Donnerstag, 12. Oktober 2017, 17:05

Gegen 17 Uhr ging bei der Feuerwehr Kiel die Meldung ein, dass ein Sportboot im Heikendorfer Weg gesunken ist.

Wusstet Ihr etwa noch nicht, dass ein Teil der Kieler Straßen jetzt zu Kanälen/Grachten umgebaut wird: Link.

Grüße Jürgen

kielius

Super Moderator

  • »kielius« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10 890

Wohnort: Kiel

Schiffsname: Smilla

Bootstyp: Colin Archer

Heimathafen: Kiel Stickenhörn

Rufzeichen: DD4759

MMSI: 211277680

  • Nachricht senden

19

Donnerstag, 12. Oktober 2017, 17:09

:thumb: :D
Aus dem Zusammentreffen von Vorbereitung und Gelegenheit entsteht das, was wir Glück nennen.
Anthony Robbins

Kassebat

Salzbuckel

Beiträge: 8 994

Wohnort: Mölln

Schiffsname: ERIS

Bootstyp: Gib'Sea 31

Heimathafen: Am Priwallhafen, Travemünde

Rufzeichen: DF7820

MMSI: 211629420

  • Nachricht senden

20

Donnerstag, 12. Oktober 2017, 17:10

Gegen 17 Uhr ging bei der Feuerwehr Kiel die Meldung ein, dass ein Sportboot im Heikendorfer Weg gesunken ist.

Wusstet Ihr etwa noch nicht, dass ein Teil der Kieler Straßen jetzt zu Kanälen/Grachten umgebaut wird: Link.

Grüße Jürgen


Das hatte ich schon mitbekommen, hätte aber nicht gedacht, das ein öffentliches Bauprojekt, so schnell voran kommt :kopfkratz:
Handbreit
Torsten
__________________________________________________________________________________________
Winston Churchill wurde zu seiner Goldenen Hochzeit gefragt, ob er je an Scheidung gedacht hätte.
Antwort: An Scheidung nicht, aber öfter an Mord !

Ähnliche Themen

Counter:

Gezählt seit: 4. Februar 2014, 08:39, nur eingeloggte Mitglieder
 Zugriffe:   Hits heute: 409   Hits gestern: 2 257   Hits Tagesrekord: 5 297   Hits gesamt: 3 310 193   Hits pro Tag: 2 349,29 
 Seitenaufrufe:   Klicks heute: 2 497   Klicks gestern: 15 862   Klicks Tagesrekord: 154 353   Klicks gesamt: 27 740 211   Klicks pro Tag: 19 687,57 

Charterboote

Kontrollzentrum