Sie sind nicht angemeldet.

Werbung

Boote kaufen

Windstärken

Windstärkentabelle

Hallo Besucher, willkommen im Segeln-Forum! Hier kannst Du Dich registrieren, um unser Forum in seiner vollen Pracht genießen zu können! - Weitere Infos zur Registrierung - Login für Mitglieder -

marting

Offizier

  • »marting« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 155

Schiffsname: Idefix

Bootstyp: Bavaria 36 Cruiser

Heimathafen: Lelystad Haven

MMSI: 211544410

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 24. Dezember 2017, 23:49

T-Shirts mit dem eigenem Boot?

:huh: Hallo,
Keine Ahnung ob ich in dieser Abteilung richtig bin, wenn nicht bitte einfach verschieben.

Es geht um T-Shirts oder Polos oder Kleidung allgemein die ihr mit eurem Bootsnamen oder so individualisiert habt.
Wer von euch hat denn sowas?
Und was habt ich da drauf geschrieben?
Nur der Name, ein Logo, oder noch einen Spruch?

Da ich nun selbst T-Shirts mit drucken versehen kann, bin ich auf die Idee gekommen ... irgendwie muss man ja den Winter überbrücken!

Also: zeigt her eure Boots Klamotten!

Viele Grüße, und: frohe Weihnachten!

Martin

2

Montag, 25. Dezember 2017, 00:21

Moin,

Riss des Schiffes und Bootsname.
Und Schriftart der Werft gewählt. :)
Spreadshirt.

Frohe Weihnachten

Fmarx

Offizier

Beiträge: 230

Wohnort: Niedersachsen

Bootstyp: Micro, Microtonner, Microcupper, Sailart 18, First 18, Kelt 550, Jouet 550, Ricochet, Challenger, Flyer 550

  • Nachricht senden

3

Montag, 25. Dezember 2017, 07:07

Wir haben für unsere Klassenvereinigung auch bei Spreadshirt eine Auswahl. Der Editor ist relativ unkompliziert und wenn man ein wenig Ahnung von Grafikprogrammen hat, kann man viel machen. Die Qualität ist ok und es wird schnell geliefert.

https://shop.spreadshirt.de/100024590/
__________________________________

Microcupper - Der kleine sportliche Cruiser-Racer für Binnenseen

www.micro-ger.de

Falkieboy

Leichtmatrose

Beiträge: 48

Wohnort: Nordrhein-Westfalen - Preußisch Oldendorf

Schiffsname: Alegria

Bootstyp: Wibo 930

Heimathafen: Roggebotsluis

  • Nachricht senden

4

Montag, 25. Dezember 2017, 08:47

Hi, und wenn du was gestickt haben möchtest kann ich dir helfen www.stickworld.net

Gruß


Falk

suseLippesee

Proviantmeister

Beiträge: 328

Wohnort: Bielefeld

Schiffsname: Merlin

Bootstyp: Hanse 320

Heimathafen: Schlutup Lübeck

Rufzeichen: DC 3666

  • Nachricht senden

5

Montag, 25. Dezember 2017, 09:30

T-shirts

Kann man fast an jeder Ecke drucken lassen. Es war etwas schwierig gute Qualität farbgleich für Damen und Herren zu bekomme. Auf unseren Shirts steht auf der Brust Bootsname und Crewmitglied. Auf dem Rücken das Hanselogo und auf dem Ärmel das Jahr.
Handbreit
Werner

pks

Lotse

Beiträge: 1 720

Wohnort: Mittelfranken

Bootstyp: ehemals: Conger - Friendship 25 HK - Compromis C999

  • Nachricht senden

6

Montag, 25. Dezember 2017, 10:18

Wir lagen mal im MM neben so einer 25m Yacht, die Crew in marineblauen Bermudas und weissen Poloshirts mit Stickereien

der Typ in alten Jeans, der mit uns ein Bier gekippt hat war der Eigner :D
Gruß aus Mittelfranken
Peter

Beiträge: 1 788

Schiffsname: Lilla My

Bootstyp: Omega 42

Heimathafen: Aabenraa Sejl Club

Rufzeichen: DF5010

MMSI: 211391180

  • Nachricht senden

7

Montag, 25. Dezember 2017, 10:26

Keine Ahnung ob ich in dieser Abteilung richtig bin

Na sischer datt, ein zünftiges Erscheinungsbild gehört schließlich zur guten Seemannschaft. :Kaleun_Thumbs_Up:



marting

Offizier

  • »marting« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 155

Schiffsname: Idefix

Bootstyp: Bavaria 36 Cruiser

Heimathafen: Lelystad Haven

MMSI: 211544410

  • Nachricht senden

8

Montag, 25. Dezember 2017, 11:20

Schon mal danke!

Und ich suche ja nicht nach Tips WO man das machen kannn. T-Shirts mit Druck versehen kann ich selbst, ich such nach Ideen was drauf kommen soll.
Die Idee mit dem Riss finde ich gut.

Grüße
Martin

Rottweiler

Salzbuckel

Beiträge: 2 350

Wohnort: Babensham

Schiffsname: fehlt

Bootstyp: in 7/18 verkauft

Heimathafen: Trget

  • Nachricht senden

9

Montag, 25. Dezember 2017, 11:28

wir liegen in einem kleinen Hafen wo es familiär ist (wenn man länger dort liegt). Da wir uns damit identifizieren, haben wir den Hafen-Namen mit auf den Shirts.
»Rottweiler« hat folgende Datei angehängt:
  • Chrismi2.JPG (31,88 kB - 18 mal heruntergeladen - zuletzt: 30. Dezember 2017, 23:58)
Liebe Grüße, Walter

there is no tool like an old tool.....

bluelayla

Seebär

Beiträge: 996

Schiffsname: Blue Layla

Bootstyp: Sunbeam 33

Heimathafen: Hohe Düne

Rufzeichen: DF4182

MMSI: 211167970

  • Nachricht senden

10

Montag, 25. Dezember 2017, 11:46

... Auf unseren Shirts steht auf der Brust Bootsname und Crewmitglied. Auf dem Rücken das Hanselogo und auf dem Ärmel das Jahr ...


Dumme Frage: Darf man das denn? HanseYachts AG besitzt doch bestimmt die Rechte an dem Hanselogo, oder?

suseLippesee

Proviantmeister

Beiträge: 328

Wohnort: Bielefeld

Schiffsname: Merlin

Bootstyp: Hanse 320

Heimathafen: Schlutup Lübeck

Rufzeichen: DC 3666

  • Nachricht senden

11

Montag, 25. Dezember 2017, 12:27

Hansewelle

Angerufen und Genehmigung bekommen. Sie freuten sich über die Werbung. Handbreit Werner

bluelayla

Seebär

Beiträge: 996

Schiffsname: Blue Layla

Bootstyp: Sunbeam 33

Heimathafen: Hohe Düne

Rufzeichen: DF4182

MMSI: 211167970

  • Nachricht senden

12

Montag, 25. Dezember 2017, 12:48

Cool. Spricht für den Laden.

Gernegroß

Aluschüssel Segler

Beiträge: 9 365

Schiffsname: ist geheim

Bootstyp: 9 Meter Alu aber nur 0,5m Tiefgang

  • Nachricht senden

13

Montag, 25. Dezember 2017, 13:19

Cool. Spricht für den Laden.
Na ja, kostenlos Werbung bekommen..... Das freut wohl jede Firma. :D
Legastheniker sind auch nur Menschen (mit Rechtschreibproblemen)


Zitat Helmut Schmidt:"Der Terrorismus hat auf Dauer keine Chance, denn gegen den Terrorismus
steht nicht nur der Wille der staatlichen Organe, gegen den Terrorismus
steht der Wille des gesamten Volkes.
Dabei müssen wir alle trotz unseres Zornes einen kühlen Kopf behalten"

zoerbnet

Offizier

Beiträge: 216

Schiffsname: Boomerang (binnen) / Zanzibar (Mittelmeer)

Bootstyp: Nomade 830 (binnen) / Bavaria 34-2 (Mittelmeer)

Heimathafen: Chevroux (CH) / Port Grimaud (F)

  • Nachricht senden

14

Montag, 25. Dezember 2017, 13:30

Riss und Modelname des Bootes und Heimathafen.
Das Design hatte ein Freelancer nach unseren Vorgaben erstellt...

Grüße

Andreas
»zoerbnet« hat folgende Datei angehängt:
  • shirt.jpeg (250,55 kB - 45 mal heruntergeladen - zuletzt: 26. Februar 2018, 21:56)

Yachtcoach

St. Lubentius des Forums

Beiträge: 6 377

Wohnort: mittendrin

Schiffsname: wechselt und daher auch nicht wie Frauennamen auf den Arm tötowiert

Bootstyp: Ja ...sagt man von mir....

  • Nachricht senden

15

Montag, 25. Dezember 2017, 14:45

Wie Marinero es schon postete...gehört das zur "guten Seeleuteschaft" ? ;(

Fand es als Pimpf schon grenzwertig...für Ami-Konzerne etc. Reklame zu laufen.
Und dann auch noch für umme bzw. der Konsument musste für die Ehre bezahlen,
dass er für den Konzern Werbung macht. :volker:

Das hat sich auch später nicht geändert bei mir.
Wer will, dass ich für ihn werbe.... löhnen !

Der typisch teutsche Uniformierungsdrang erfreute schon immer die Klamottenproduzenten.
Denn nur wer Wert auf ein Firmenlogo legt, das sichtbar auf dem Stoff prangt,
den kann man auch mit Fakes beschummeln.

Aber watt solls...jedem sein Vergnügen.
Wenn schon das Booterl den Rücken schmückt,
dann sollte vorne aber deutlich der Dienstrang zu sehen sein :
nur "Crew" ist doch uncool ! Wenn schon dann :

* Badegäste : :baden:
* Moses : :paddeln:
* Matrosende Mitfahrende (immer schön genderkorrekt !) : :tit:
* Deckscrew : :wickie:
* Maschinenpersonal : :gh:
* Schiffsführung : :Kaleun_Salute:
* Kommando : :connie_witchy: oder :engel:

auf Einzeltitel sollte man verzichten, da es genderinkorrekt sein könnte und evtl. auch mal die Klamotten verwechselt werden.

zieht euch ne Nikolausmütze auf den Kopp. das machen momentan sehr viele...
und es ist genauso orginell bzw. individuell, wie ein privates Clubimage auf den Klamotten.
Also macht mal schön und vergesst nicht :
wenn schon, dann nur mit Biofarben und handgeklöppelt

:rolleyes:
ja...der redet und schreibt auch ungefragt....wer wissen will was....liest da :


http://www.my-seaside.net/html/kolumne.html . ... -.....QUERULANT= https://blog650.wordpress.com ... - ......HORIZONTE = https://blog35215.wordpress.com ......-........http://www.wassersport-pool.info ..[/align]

16

Montag, 25. Dezember 2017, 16:06

Neffe und Nichte haben uns als Kinder mal T-Shirts mit Bootsnamen und Segelzeichen handbemalt. Das fanden wir schön, die haben wir heute noch.

Zu meiner Jugendbootzeit haben wir Segelnummer (bei Regattabooten wichtiger als der Name) und das Klassenzeichen und ggf. den Bootsnamen mit Edding auf den gelben Ossinerz gemalt oder auf den Troyer gestickt. Half beim Wiedererkennen. Ansonsten hat es Spaß gemacht, mit dem T-Shirt der Piraten-KV mal binnen bei Drachenregatten aufzutreten. Statt Clubblazer.

Beiträge: 1 465

Schiffsname: Seewievke

Bootstyp: LM27

Heimathafen: WSG Arnis

Rufzeichen: DB8319

  • Nachricht senden

17

Montag, 25. Dezember 2017, 16:30

Vereinswimpel und Bootsname

Gestickt nicht gedruckt!
LM27 - nicht schnell aber komfortabel

unregistriert

18

Montag, 25. Dezember 2017, 20:35

Wir haben Shirts mit dem Bootsnamen,.....aber noch nie angehabt, finden wir dann doch zu albern.

Passt zu der bezahlten Mannschaft eines 50m Kreuzers....

19

Montag, 25. Dezember 2017, 20:42

Wir haben Shirts mit dem Bootsnamen,.....aber noch nie angehabt, finden wir dann doch zu albern.

Passt zu der bezahlten Mannschaft eines 50m Kreuzers....


Na ja, Sinn macht das schon beim Après-Regatta, um die einzelnen Crews etwas auseinanderzuhalten. Mit steigender Entfernung vom Steg oder Festzelt steigt dann aber auch der Albernheitsgrad.

starkiter

Proviantmeister

Beiträge: 255

Wohnort: HH

Schiffsname: Kiwi

Bootstyp: Rj 85

Heimathafen: Wedel

  • Nachricht senden

20

Montag, 25. Dezember 2017, 22:22

Nur den fetten Kiwi auf dem Rücken. :D aber nur die weiße Umrandung.
»starkiter« hat folgende Datei angehängt:
  • IMG_0152.jpg (52,88 kB - 14 mal heruntergeladen - zuletzt: 11. Januar 2018, 14:50)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »starkiter« (25. Dezember 2017, 22:46)


Ähnliche Themen

Counter:

Gezählt seit: 4. Februar 2014, 08:39, nur eingeloggte Mitglieder
 Zugriffe:   Hits heute: 2 614   Hits gestern: 2 575   Hits Tagesrekord: 5 297   Hits gesamt: 4 095 471   Hits pro Tag: 2 339,45 
 Seitenaufrufe:   Klicks heute: 18 764   Klicks gestern: 18 124   Klicks Tagesrekord: 154 353   Klicks gesamt: 33 261 686   Klicks pro Tag: 19 000,01 

Kontrollzentrum

Helvetia

Novosail

Professionelle Reinigung von Segeln und Bootsplanen