Sie sind nicht angemeldet.

Werbung

Boote kaufen

Windstärken

Windstärkentabelle

jugocaptan

Gott der Flaute und Quoten-Ösi

Beiträge: 10 373

Wohnort: Wien

Schiffsname: Gipsy, alle, I - III

Bootstyp: O-Jolle, Motorzille, Mobo Fiberline

Heimathafen: Wipfinger Lucke, Donau

  • Nachricht senden

41

Mittwoch, 14. März 2018, 10:39

Ja.
Herzlichen Gruß - Peter Jc. :jugo:

Yachtcoach

St. Lubentius des Forums

Beiträge: 6 485

Wohnort: mittendrin

Schiffsname: wechselt und daher auch nicht wie Frauennamen auf den Arm tötowiert

Bootstyp: Ja ...sagt man von mir....

  • Nachricht senden

42

Mittwoch, 14. März 2018, 12:18

Rollen ist die Bewegung um die Längsachse, Schlingern die um die Hochachse

Da gibt es aber noch die Querachse. Ist das, das Stampfen?
jepp... man kennt da wohl verschieden Begrifflichkeiten .

* Welle direkt von vorne = stampfen

* Welle von querab (manchmal etwas achterlich) = rollen

* Welle von achtern = schlingern (und manchmal auch rollen) oder geigen,
manchmal auch "schrauben" (in Austria "torkeln) genannt, wenn das Boot sich um beide Achsen bewegt

für unbedarfte Mitsegler und Landratten ist es schlicht "schaukeln" :kotz:
ja...der redet und schreibt auch ungefragt....wer wissen will was....liest da :


http://www.my-seaside.net/html/kolumne.html . ... -.....QUERULANT= https://blog650.wordpress.com ... - ......HORIZONTE = https://blog35215.wordpress.com ......-........http://www.wassersport-pool.info ..[/align]

Winterfalke

Kap Hornier

Beiträge: 10 485

Wohnort: Niederösterreich

Bootstyp: gecharterte 30 - 34ft.

Heimathafen: Adria

  • Nachricht senden

43

Mittwoch, 14. März 2018, 12:26

(in Austria "torkeln) genannt, wenn das Boot sich um beide Achsen bewegt

Oder auch der Skipper... :alc:
Mario Falko

Glück ist kein Ziel, sondern eine Reise.
:segeln:

Yachtcoach

St. Lubentius des Forums

Beiträge: 6 485

Wohnort: mittendrin

Schiffsname: wechselt und daher auch nicht wie Frauennamen auf den Arm tötowiert

Bootstyp: Ja ...sagt man von mir....

  • Nachricht senden

44

Mittwoch, 14. März 2018, 16:11

(in Austria "torkeln) genannt, wenn das Boot sich um beide Achsen bewegt

Oder auch der Skipper... :alc:
Du verwechselst da was.
Das ist normalerweise der berühmte "Seemannsgang" - breitbeinig und leicht schwankend.
Um welche Achse sich der Skipper da bewegt...? die des Bösen oder die des Guten..... ?( who knows ?
Hauptsache er macht nicht soviel Wellen

:D
ja...der redet und schreibt auch ungefragt....wer wissen will was....liest da :


http://www.my-seaside.net/html/kolumne.html . ... -.....QUERULANT= https://blog650.wordpress.com ... - ......HORIZONTE = https://blog35215.wordpress.com ......-........http://www.wassersport-pool.info ..[/align]

Ähnliche Themen

Counter:

Gezählt seit: 4. Februar 2014, 08:39, nur eingeloggte Mitglieder
 Zugriffe:   Hits heute: 96   Hits gestern: 2 614   Hits Tagesrekord: 5 297   Hits gesamt: 4 226 064   Hits pro Tag: 2 338,89 
 Seitenaufrufe:   Klicks heute: 736   Klicks gestern: 20 312   Klicks Tagesrekord: 154 353   Klicks gesamt: 34 127 336   Klicks pro Tag: 18 887,54 

Kontrollzentrum

Helvetia

Novosail

Professionelle Reinigung von Segeln und Bootsplanen