Sie sind nicht angemeldet.

Werbung

Boote kaufen

Windstärken

Windstärkentabelle

Hallo Besucher, willkommen im Segeln-Forum! Hier kannst Du Dich registrieren, um unser Forum in seiner vollen Pracht genießen zu können! - Weitere Infos zur Registrierung - Login für Mitglieder -

Rüm Hart

Motorsegler-Versäger

  • »Rüm Hart« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 713

Wohnort: Emsland

Schiffsname: Rüm Hart

Bootstyp: Sirius 310 DS

Heimathafen: Warns, Stormvogel

Rufzeichen: DG3578

MMSI: 211545290

  • Nachricht senden

1

Montag, 18. Juni 2018, 10:49

Spleißanleitung für Liros Handy-Elastic

Hat jemand mal ne gute (= verständliche) Anleitung für Liros Handy-Elastic? Das Video von Liros finde ich ehrlich gesagt nicht soooo pralle ... (liegt sicher an mir, aber es bleiben an einigen Stellen Fragen offen). Ansonsten macht mir spleißen durchaus Spaß und ich mache es nicht zum ersten Mal ... :)

Es geht um Festmacher 14 mm

Danke und Gruß

Manfred
Rüm Hart Blog: KLICK
Kolumne für segeln: KLACK
Sirius Forum: KLONG

Kalkgrund

Seebär

Beiträge: 1 215

Schiffsname: Merci

Bootstyp: Bavaria 320

Heimathafen: Flensburg

  • Nachricht senden

2

Montag, 18. Juni 2018, 10:55

Moin,

schau mal unter "Gleistein Spleißbuch". EInfach bei Google eingeben.
Ist zwar eigentlich nur für die Gleistein Produkte, lässt sich aber auch auf die Liros Artikel übertragen.
Wichtig, Du benötigst auch die passenden Fids und Rods.
Handy Elastic ist sch..... zu spleißen. Hatte mir ordentlich einen dabei abgebrochen bei den 10mm Leinen.

Jörg

3

Montag, 18. Juni 2018, 11:47

Wir haben auch das Gleistein Heftchen.
Einen Spleiß mit den Handy Elastic habe ich trotzdem nicht hinbekommen.
Ich kann nur Dyneema ;-))

kassebat

Kap Hornier

Beiträge: 17 009

Wohnort: Mölln

Schiffsname: ERIS

Bootstyp: Gib'Sea 31

Heimathafen: Am Priwallhafen, Travemünde

Rufzeichen: DF7820

MMSI: 211629420

  • Nachricht senden

4

Montag, 18. Juni 2018, 11:49

Handy Elastic ist sch..... zu spleißen.


Da bin ich bei Dir :O
Habe nach diversen Versuchen auf nen Palstek umgestellt - und halt. :D
Handbreit
Torsten
__________________________________________________________________________________________
Winston Churchill wurde zu seiner Goldenen Hochzeit gefragt, ob er je an Scheidung gedacht hätte.
Antwort: An Scheidung nicht, aber öfter an Mord !

5

Montag, 18. Juni 2018, 12:13

Ist wie Augspleiß in jedem doppelt geflochtenen Tauwerk. Die Leine sollte ganz neu sein, sonst ist es schwierig.

https://www.youtube.com/watch?v=x1GSwYQaY3Y&t=73s

Gruß Odysseus

JALULETO

WALL·E

Beiträge: 9 669

Wohnort: Nordheide

Schiffsname: Thales

Bootstyp: Optima 101

Heimathafen: Dyvig (DK)

Rufzeichen: DC7709

MMSI: 211655870

  • Nachricht senden

6

Montag, 18. Juni 2018, 12:30

Handy Elastic ist sch..... zu spleißen.


Da bin ich bei Dir :O
Habe nach diversen Versuchen auf nen Palstek umgestellt - und halt. :D

:schlageingif:
Gruß Jan :segeln:

andre1979

Seebär

Beiträge: 1 162

Schiffsname: Mettje

Bootstyp: Sirius 26

Heimathafen: Lübeck - Am Stau

Rufzeichen: DG6852

Im Marktplatz: 2

  • Nachricht senden

horstj

Lotse

Beiträge: 1 709

Wohnort: D - Meer - Berge = Münster

Bootstyp: Jeanneau Microsail

  • Nachricht senden

8

Montag, 18. Juni 2018, 12:39

Hallole,
ich tue mich mit den Anleitungen von Liros teilweise auch schwer. Diese hier finde ich sehr gut: https://www.youtube.com/user/Premiumropes/videos -> double braid polyester
Auch das Buch ist ausgezeichnet.
Bootslog und Refitblog Jeanneau Microsail https://microsail.wordpress.com/

Rüm Hart

Motorsegler-Versäger

  • »Rüm Hart« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 713

Wohnort: Emsland

Schiffsname: Rüm Hart

Bootstyp: Sirius 310 DS

Heimathafen: Warns, Stormvogel

Rufzeichen: DG3578

MMSI: 211545290

  • Nachricht senden

9

Montag, 18. Juni 2018, 14:26

Ich melde Vollzug, zumindest mit der ersten von vier Strippen. Hab mich durch die Liros Video Anleitung gearbeitet. Die ist wirklich verbesserungswürdig, aber man bekommt es hin.

Danke für die Links und Tipps

Gruß, Manfred
»Rüm Hart« hat folgende Datei angehängt:
Rüm Hart Blog: KLICK
Kolumne für segeln: KLACK
Sirius Forum: KLONG

10

Montag, 18. Juni 2018, 14:38

Glückwunsch, sieht doch professionell aus!

Gruß Odysseus

Klaus13

Coque au vin Meister

Beiträge: 11 216

Wohnort: Seestermühe

Schiffsname: Maris

Bootstyp: WINNER 9.00

Heimathafen: 8308 PX Schokkerhaven, Niederlande

Rufzeichen: DJKI2

MMSI: 211674410

  • Nachricht senden

11

Montag, 18. Juni 2018, 15:24

Das Handy Elastic war das erste Tau, was ich überhaupt je gespleißt habe. Das waren die ersten Festmacher für MARELD" schon eine Weile her. Dazu habe ich ein gedruckte Anleitung gehabt, die liegt aber leider auf dem Boot und ich weiß auch nicht auswendig, von wem die ist. Aber Du hast das Problem ja perfekt gelöst.

Gruß Klaus
who fails to plan plans to fail

12

Montag, 18. Juni 2018, 15:33

@RümHart: mal so nebenbei, wie hältst du denn die Fugen deines Pflasters so sauber? Hab ähnliches Pflaster aber mit reichlich Kräutern in denFugen. Kratzen hab ich keine Lust, Abflämmen bei der Trockenheit ist nicht so ungefährlich.

Gruß Odysseus

beautje

Lotse

Beiträge: 1 523

Schiffsname: Livv

Bootstyp: Winner 10.10

Heimathafen: Workum NL

  • Nachricht senden

13

Montag, 18. Juni 2018, 15:45

Ich glaube, die Lösung ist Beton.
Oder ganz maritim mit angedicktem Epoxy vergießen ;)

@Rüm Hart: Manfred, kannst Du vielleicht noch einen Link auf das "verbesserungswürdige" Video einstellen? Danke!!

14

Montag, 18. Juni 2018, 15:58

Ich glaube, die Lösung ist Beton.


versiegeln will ich nicht :)

Gruß Odysseus

Mac

Offizier

Beiträge: 508

Wohnort: Köln

Schiffsname: Da lang

Bootstyp: Moody 336

Heimathafen: Wolphaartsdijk

Rufzeichen: DF-3155

MMSI: 211590830

  • Nachricht senden

15

Montag, 18. Juni 2018, 16:05

Ich glaube, die Lösung ist Beton.


versiegeln will ich nicht :)

Gruß Odysseus

Ich glaube, die Lösung ist Beton.


versiegeln will ich nicht :)

Gruß Odysseus


ein starkes Oxidationsmittel zb.
Moin aus Köln

facebook | xing | skype

16

Montag, 18. Juni 2018, 16:14

ja, aber wenn ich da gieße oder sprüh habe ich die Nachbarn am Hals. Nachts vielleicht :D
Ich fahr jetzt erstmal 5 Wochen segeln

Gruß Odysseus

Rüm Hart

Motorsegler-Versäger

  • »Rüm Hart« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 713

Wohnort: Emsland

Schiffsname: Rüm Hart

Bootstyp: Sirius 310 DS

Heimathafen: Warns, Stormvogel

Rufzeichen: DG3578

MMSI: 211545290

  • Nachricht senden

17

Montag, 18. Juni 2018, 16:19

So, Nr. 2 ist auch fertig. Hat mir mehr Probleme gemacht, lag aber an mir :S

mal so nebenbei, wie hältst du denn die Fugen deines Pflasters so sauber? Hab ähnliches Pflaster aber mit reichlich Kräutern in denFugen. Kratzen hab ich keine Lus

Die Antwort gibt beautje:
Oder ganz maritim mit angedicktem Epoxy vergießen


Es ist tatsächlich mit Maurersand angedicktes Epoxy. Auf Kratzen hatten wir (hoffentlich liest meine mit mir verehelichte Gärtnerin nicht, dass ich "wir" schreiben ... :D ) keine Lust mehr, auf Chemieeinsätze sowieso nicht. Flämmen tu ich (wirklich ich) nur außen rum, nicht IM Garten. Diese Lösung haben wir letztes Jahr machen lassen. Genial! Die Versiegelung ist angesichts der Tatsache, dass es sich nur um schmale Wege handelt (s. Foto), kein Problem - denken wir.

Gruß, Manfred
»Rüm Hart« hat folgende Datei angehängt:
Rüm Hart Blog: KLICK
Kolumne für segeln: KLACK
Sirius Forum: KLONG

18

Montag, 18. Juni 2018, 18:25

sieht toll aus

Gruß Odysseus

mjo

Smutje

Beiträge: 14

Wohnort: Hamburg

Schiffsname: Daedalus

Bootstyp: Hanse 301

Heimathafen: Travemünde

  • Nachricht senden

19

Montag, 18. Juni 2018, 20:13

Hi,

hol Dir Egmont Friedls Buch 'Knoten und Spleissen'. Hat mir immer gut geholfen. Bei der Handy Elastic die Kernverkürzungsdistanz nicht zu knapp nehmen.
Die beiliegende DVD ist noch besser als das Buch.

Handbreit
M

Zollstocks

Salzbuckel

Beiträge: 2 608

Wohnort: Hitz- Jöstinghausen

Schiffsname: Segelnummer GER433

Bootstyp: Intern. Contender

Heimathafen: Lembruch

  • Nachricht senden

20

Dienstag, 19. Juni 2018, 08:26

ja, aber wenn ich da gieße oder sprüh habe ich die Nachbarn am Hals. Nachts vielleicht :D
Ich fahr jetzt erstmal 5 Wochen segeln


Dann ist die Fuge garantiert grün ;-)

Counter:

Gezählt seit: 4. Februar 2014, 08:39, nur eingeloggte Mitglieder
 Zugriffe:   Hits heute: 1 442   Hits gestern: 0   Hits Tagesrekord: 5 297   Hits gesamt: 3 964 664   Hits pro Tag: 2 338,7 
 Seitenaufrufe:   Klicks heute: 12 037   Klicks gestern: 0   Klicks Tagesrekord: 154 353   Klicks gesamt: 32 346 541   Klicks pro Tag: 19 080,74 

Kontrollzentrum

Helvetia