Sie sind nicht angemeldet.

Werbung

Boote kaufen

Windstärken

Windstärkentabelle

201

Dienstag, 14. Mai 2019, 17:51

"Keine Ahnung, sowas weiß man :O

Gruß Odysseus"
Manchmal ist Wissen Glücks Sache.Muss man nämlich nicht.
Wird nur empfohlen.
Anderer Ansicht?
Immer her mit dem Gesetzestext!
Beste Grüße
Dirk
________________________________________________
Datt Best fun Läbn is, watt jü met de Tään afreeten daut.

(Alte norddeutsche Weisheit)

202

Dienstag, 14. Mai 2019, 18:28

Muß aber einen Heimathafen drauf stehen haben


Das steht in welchem Gesetz? ?(


FlaggRG - das bekommst Du aber auch bei der Beantragung des Flaggenzertifikats oder eines Schiffszertifikats mitgeteilt.

Windstärke, das wird jetzt albern.

Gruß Ralf

Meeresfee

Salzbuckel

Beiträge: 4 192

Schiffsname: Gute Fee

Bootstyp: Winner 9.50

Heimathafen: Heiligenhafen

Rufzeichen: Tel.nummer

  • Nachricht senden

203

Dienstag, 14. Mai 2019, 19:26

Es wird noch besser denn der Heimathafen ist in Holland... :D

Also Heimatland, Land des Wohnortes oder Land des Heimathafens?

Darf ich mir dann eins aussuchen? :huh:


Beispiel 1) Frachter, Heimathafen Larnaca, Reederei in Hamburg, aber bei zypriotischer Tochterfirma registriert. Flagge: Zypern
Beispiel 2) Segelyacht, Charterboot, Heimathafen Palma, Eigner ist Brite, keine Registrierung in Spanien. Red ensign.
Beispiel 3) Segelyacht, Heimathafen Hoorn, Eigner Deutsch, Bundesflagge.
So. Nun weisst Du, was an Dein Boot gehört. -

Kokopelli

Kap Hornier

Beiträge: 9 939

Schiffsname: Ich bin Mitsegler

Bootstyp: Keins

Im Marktplatz: 1

  • Nachricht senden

204

Dienstag, 14. Mai 2019, 19:57

So. Nun weisst Du, was an Dein Boot gehört.

Das ist ja richtig Europäisch. Etwa die .... siehe Eingangströöt :D
Denken ist wie googeln - nur krasser!

Beiträge: 99

Wohnort: Trier

Schiffsname: Monster AG

Heimathafen: Stavoren

  • Nachricht senden

205

Dienstag, 14. Mai 2019, 21:08

Es wird noch besser denn der Heimathafen ist in Holland... :D

Also Heimatland, Land des Wohnortes oder Land des Heimathafens?

Darf ich mir dann eins aussuchen? :huh:


Beispiel 1) Frachter, Heimathafen Larnaca, Reederei in Hamburg, aber bei zypriotischer Tochterfirma registriert. Flagge: Zypern
Beispiel 2) Segelyacht, Charterboot, Heimathafen Palma, Eigner ist Brite, keine Registrierung in Spanien. Red ensign.
Beispiel 3) Segelyacht, Heimathafen Hoorn, Eigner Deutsch, Bundesflagge.
So. Nun weisst Du, was an Dein Boot gehört. -
Nein eben nicht...also Heimathafen registriert Niederlande, Eigner wohnhaft in Deutschland, Eigner Luxemburger...also?

Henning

Salzbuckel

Beiträge: 3 975

Wohnort: Hattstedt

Schiffsname: Fjordsang

Bootstyp: kurzes Patscheboot mit Kinderrigg

Heimathafen: Bordelumsiel

  • Nachricht senden

206

Dienstag, 14. Mai 2019, 21:13

Es wird noch besser denn der Heimathafen ist in Holland... :D

Also Heimatland, Land des Wohnortes oder Land des Heimathafens?

Darf ich mir dann eins aussuchen? :huh:


Beispiel 1) Frachter, Heimathafen Larnaca, Reederei in Hamburg, aber bei zypriotischer Tochterfirma registriert. Flagge: Zypern
Beispiel 2) Segelyacht, Charterboot, Heimathafen Palma, Eigner ist Brite, keine Registrierung in Spanien. Red ensign.
Beispiel 3) Segelyacht, Heimathafen Hoorn, Eigner Deutsch, Bundesflagge.
So. Nun weisst Du, was an Dein Boot gehört. -
Nein eben nicht...also Heimathafen registriert Niederlande, Eigner wohnhaft in Deutschland, Eigner Luxemburger...also?

Schon 11 Seiten zu diesem Thema! ?(
Meine Frage: Wie verhält es sich, wenn der Eigner Marsianer ist, eine Frau von der Venus geheiratet hat, die beiden in Luxemburg wohnen und das Boot Helgoland als Heimathafen hat? (|
Versteckt den Rum! :sparrow:


"Das Dumme an Zitaten aus dem Internet ist, dass man nie weiß, ob sie wahr sind."
(Leonardo da Vinci)

da darf man auch schon mal ein bisschen ein mulmiges Gefühl haben während der Nordfriese noch draußen Uno spielt :-)

Beiträge: 99

Wohnort: Trier

Schiffsname: Monster AG

Heimathafen: Stavoren

  • Nachricht senden

207

Dienstag, 14. Mai 2019, 21:22

Es wird noch besser denn der Heimathafen ist in Holland... :D

Also Heimatland, Land des Wohnortes oder Land des Heimathafens?

Darf ich mir dann eins aussuchen? :huh:


Beispiel 1) Frachter, Heimathafen Larnaca, Reederei in Hamburg, aber bei zypriotischer Tochterfirma registriert. Flagge: Zypern
Beispiel 2) Segelyacht, Charterboot, Heimathafen Palma, Eigner ist Brite, keine Registrierung in Spanien. Red ensign.
Beispiel 3) Segelyacht, Heimathafen Hoorn, Eigner Deutsch, Bundesflagge.
So. Nun weisst Du, was an Dein Boot gehört. -
Nein eben nicht...also Heimathafen registriert Niederlande, Eigner wohnhaft in Deutschland, Eigner Luxemburger...also?

Schon 11 Seiten zu diesem Thema! ?(
Meine Frage: Wie verhält es sich, wenn der Eigner Marsianer ist, eine Frau von der Venus geheiratet hat, die beiden in Luxemburg wohnen und das Boot Helgoland als Heimathafen hat? (|
Dass dein Kommentar keinerlei Sinn ergibt, sei verziehen aber wenn meine Frage sich auf eine unklare Sachlage bezieht, die im schlimmsten Fall ein Bußgeld nach sich zieht, so möchte ich mich entschuldigen dieses Forum zur Aufklärung genutzt zu haben...

Meeresfee

Salzbuckel

Beiträge: 4 192

Schiffsname: Gute Fee

Bootstyp: Winner 9.50

Heimathafen: Heiligenhafen

Rufzeichen: Tel.nummer

  • Nachricht senden

208

Dienstag, 14. Mai 2019, 21:23

Registriert in NL? Siehe Frachter Larnaca. NL Flagge. Sonst Luxemburg.

209

Dienstag, 14. Mai 2019, 21:40


...also Heimathafen registriert Niederlande, Eigner wohnhaft in Deutschland, Eigner Luxemburger...also?

Was ist denn daran so schwer? Heimathafen = Registerhafen ---> der Hafen, den Du bei der Registrierung angegeben hast, kommt ans Heck.

Gruß Ralf

210

Mittwoch, 15. Mai 2019, 10:49

Trööt ausdrucken und ans Heck bendseln bÄndseln..

Also wenn schon Korinthen gekackt werden müssen: BÄNDSELN, verdammt noch mal!!! ;0)
sah gleich irgendwie merkwürdig aus... und jetzt, wo Du's sagst...
Ich kaufe ein "Ä"

Und damit hätte wir, neben vielen andern schönen Themen, jetzt endlich auch noch die beliebte Rubrik Rechtschreibzurechtweisung abgehandelt. :thumb: :tongue: :whistle2:
.
Grüße
Michel

Andreas29

Salzbuckel

Beiträge: 2 007

Wohnort: OWL-zu weit weg vom Wasser

Schiffsname: Farewell

Bootstyp: Friendship 28

Rufzeichen: Gibt´s nur auf Anfrage

MMSI: die auch

  • Nachricht senden

211

Mittwoch, 15. Mai 2019, 11:12

Hi,

für alle die meinen, nur in der BRD gäbe es Regeln dazu, sei mal empfohlen die folgenden zwei links zu verfolgen bzw. mal in Google z.B. "Nederland vlag" o.ä. einzugeben.
Auch die Briten haben ziemlich restriktive Verordnungen dazu.

Link 1: Hier wird mal über Flaggenrecht und Heimathafen für (Handels)schiffe referiert: Link1
Link 2: Auch die Niederländer können es: Link 2 nachzulesen unter Vlagvoering also bis dahin vorblättern.

Grüße

Andreas
Jahrzehntelang haben sie die Kriegsgeneration gefragt, wie das alles passieren konnte.
Jetzt glauben sie jeden Mist aus dem Internet, schimpfen auf die Lügenpresse, verachten das Politikerpack, pöbeln gegen Flüchtlinge,
verunglimpfen den Rechtsstaat und wählen eine "Alternative für Deutschland".
So passiert das!

Sander 850

Proviantmeister

Beiträge: 269

Wohnort: Weißenthurm

Bootstyp: Sander 850

Heimathafen: De Kuilart

  • Nachricht senden

212

Mittwoch, 15. Mai 2019, 11:16

Zitat

De minimum afmeting voor een natievlag is zelfs bij kleine boten zo'n 1½-kleeds (75 x 112 cm). Dat betekent een vlaggenstok van minimaal een meter.


Verstehe ich das richtig, dass die Niederländer Minimum Flaggen in 75x 112 führen müssen ?(

Das würde jedenfalls einiges erklären :D

Cocomax

Proviantmeister

Beiträge: 372

Wohnort: Den Haag / NL

Schiffsname: Allioth II

Bootstyp: Django 670

Heimathafen: Scheveningen

  • Nachricht senden

213

Mittwoch, 15. Mai 2019, 11:44

75x112 cm :D
Probiere gerade mir das am Heck von meinem Mini vorzustellen. Da mittschiffs manchmal der Windpilot sitzt, müsste der Flaggenstock mindestens 2,5 - 3 Meter lang sein damit die Flagge nicht stört
Ulrich

Andreas29

Salzbuckel

Beiträge: 2 007

Wohnort: OWL-zu weit weg vom Wasser

Schiffsname: Farewell

Bootstyp: Friendship 28

Rufzeichen: Gibt´s nur auf Anfrage

MMSI: die auch

  • Nachricht senden

214

Mittwoch, 15. Mai 2019, 11:46

Zitat

De minimum afmeting voor een natievlag is zelfs bij kleine boten zo'n 1½-kleeds (75 x 112 cm). Dat betekent een vlaggenstok van minimaal een meter.


Verstehe ich das richtig, dass die Niederländer Minimum Flaggen in 75x 112 führen müssen ?( .


Ja, das steht da so.

Zitat

Das würde jedenfalls einiges erklären :D .


Was ist daran lustig? Das man ggf. ein Problem mit den Sitten, Gebräuchen und Verordnungen des eigenen Landes ein Problem hat mag ja noch angehen. sich über die Sitten, Gebräuche und Vorschriften seines Gastlandes zu amüsieren zeugt von einer gewissen Respektlosigkeit und führt i.d.R. dazu, dass man dann hier im Forum von möglicherweise unerfreulichen Erlebnissen berichten muss oder davon wie unangenehm die Einheimischen auf (den) Deutschen zu sprechen waren.

Grüße

Andreas
Jahrzehntelang haben sie die Kriegsgeneration gefragt, wie das alles passieren konnte.
Jetzt glauben sie jeden Mist aus dem Internet, schimpfen auf die Lügenpresse, verachten das Politikerpack, pöbeln gegen Flüchtlinge,
verunglimpfen den Rechtsstaat und wählen eine "Alternative für Deutschland".
So passiert das!

Löhni

Salzbuckel

Beiträge: 6 294

Wohnort: Mönkeberg

Schiffsname: Canta Libre

Bootstyp: Dehler Optima 98 GS

Heimathafen: Mönkeberg, Strandweg 14

Rufzeichen: DH6458

MMSI: 211489660

  • Nachricht senden

215

Mittwoch, 15. Mai 2019, 12:01

75x112 cm :D
Probiere gerade mir das am Heck von meinem Mini vorzustellen. Da mittschiffs manchmal der Windpilot sitzt, müsste der Flaggenstock mindestens 2,5 - 3 Meter lang sein damit die Flagge nicht stört


Klasse, dann kannste die Nationale auch als Starkwind-Spi fahren. :D

Ist nur die Frage, ob man das Teil vor dem Vorstag fahren darf. :zus(14):
Gruß,
Jan

Lieber Wasser unterm Kiel :segeln:, als Kiel unter Wasser :tit:

F28

Salzbuckel

Beiträge: 2 776

Schiffsname: Rike

Heimathafen: Colijnsplaat

  • Nachricht senden

216

Mittwoch, 15. Mai 2019, 12:45

Zitat
Das würde jedenfalls einiges erklären :D .


Was ist daran lustig? Das man ggf. ein Problem mit den Sitten, Gebräuchen und Verordnungen des eigenen Landes ein Problem hat mag ja noch angehen. sich über die Sitten, Gebräuche und Vorschriften seines Gastlandes zu amüsieren zeugt von einer gewissen Respektlosigkeit und führt i.d.R. dazu, dass man dann hier im Forum von möglicherweise unerfreulichen Erlebnissen berichten muss oder davon wie unangenehm die Einheimischen auf (den) Deutschen zu sprechen waren.

volle Zustimmung!

Insgesamt gleitet dieser Thread jetzt ziemlich in's Schwachsinnige ab.
Ich plädiere für die Schließung.
Gruß
F28

querbeetrutscher

Nordsee-MOD

Beiträge: 10 123

Wohnort: HB

Bootstyp: '81>'08 Pionier 830; '08>'15 D32 i

Heimathafen: Bremen

Rufzeichen: keines mehr

  • Nachricht senden

217

Mittwoch, 15. Mai 2019, 12:48

Insgesamt gleitet dieser Thread jetzt ziemlich in's Schwachsinnige ab.
Ich plädiere für die Schließung.


Volle Zustimmung! ;)
Allerbest

Rolf


As he geiht! . :segeln: . Soltwaters .......... https://sites.google.com/site/moiwicht/

columbus488

Schief-made

Beiträge: 13 891

Schiffsname: Azurit

Bootstyp: Spirit 28 ( van Heygen )

Heimathafen: Kühlungsborn

Rufzeichen: DD7917

MMSI: 211 625 930

  • Nachricht senden

218

Mittwoch, 15. Mai 2019, 12:50

Frage:
Meine Frage: Wie verhält es sich, wenn der Eigner Marsianer ist, eine Frau von der Venus geheiratet hat, die beiden in Luxemburg wohnen und das Boot Helgoland als Heimathafen hat? (|


Antwort:

Zitat

Versteckt den Rum! :sparrow:


duck-und-wech
das Leben beginnt, wenn der Mast steht und die Segel angeschlagen sind....

Zur Zeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen

Counter:

Gezählt seit: 4. Februar 2014, 08:39, nur eingeloggte Mitglieder
 Zugriffe:   Hits heute: 1 002   Hits gestern: 1 859   Hits Tagesrekord: 5 297   Hits gesamt: 4 522 944   Hits pro Tag: 2 343,23 
 Seitenaufrufe:   Klicks heute: 6 214   Klicks gestern: 11 056   Klicks Tagesrekord: 154 353   Klicks gesamt: 36 157 908   Klicks pro Tag: 18 732,51 

Kontrollzentrum