Sie sind nicht angemeldet.

Werbung

Boote kaufen

Windstärken

Windstärkentabelle

61

Donnerstag, 22. August 2019, 14:46

HI!


Ich hab bzgl. des Schwerts jetzt nicht wirklich einen dedizierten Eindruck erfahren. Die JK geht erstmal recht schnell recht steil am Wind. Etwas mehr Ballast wäre vielleicht gut aber ich bin kein Schiffsbauer. Durch den meiner Meinung nach zu geraden Mast war das üppige Groß nur fast gut kontrollierbar. Denke der Druckpunkt m Segel war nicht optimal. Trotzdem gabs Speed :-) Die Krängung ging über den Traveller recht gut zu kontrollieren.

Das Boot war absolut klasse bis eben auf den Platz unter Deck und die Fockschot für die ich gerne eine Winsch auf dem Süll hätte. Ich sag ich will und meine Frau schüttelt den Kopf. Was willste da machen.

Festkiel drankleben, das ganze Gebändsel und Schwertkasten unter Deck weg und gut, dann wäre es mein Boot! Bi-Kiel dran wäre auch so ne Idee. Ach so, einen 40% Discount bräuchte ich dann auch noch :-)
Greta find ich dufte!

nixxe

Ich bin 2 Øltanks

Beiträge: 18 549

Wohnort: S-H

Bootstyp: sevylor fishhunter 210

  • Nachricht senden

62

Donnerstag, 22. August 2019, 15:53


Das Boot war absolut klasse bis eben auf den Platz unter Deck und die Fockschot für die ich gerne eine Winsch auf dem Süll hätte. Ich sag ich will und meine Frau schüttelt den Kopf. Was willste da machen.


Hm. Frau verkaufen? :rolleyes:

Es ist doch immer dasselbe. Mann segelt gerne, auch mal etwas sportlicher, Frau macht es zu Anfang noch mit, und dann wird er zum Einhandtiger. So ist die Hälfte der Boote in meinem Hafen bestückt. Ein paar Frauenz springen von ihren Männchenz in laaaanger Arbeit hergemachtes Bötchen, mit ihrem Erdbeerkörbchen, und verlangen nach großer Unterhaltung und wenigen Wellen.
Aber: auch mega angefixxte FMädelz sind dabei, die monatelang mitschippern (okay Rentner), oder auch mal racen gehen. Manchmal ist das richtige Boot die richtige Wahl. In der Nussschale wollte sie nicht mit, aber nun hat er ne fast neue 31er Bavaria.... schwupps!

Du musst sehen, was wichtiger ist: Trailerbarkeit oder ewige Kompromisse. Es ist nicht leicht.
Hatten wir schon Diggers Varianta 18? Mit Freundin und Hund monatelang DK abgeklappetr (und Bücher drüber geschrieben)....
Das Ziel ist im Weg.

63

Donnerstag, 22. August 2019, 20:27

Nenee, Mann tendiert ja doch öfters zu unvernünftigen Entscheidungen. Ungefähr so wie Frau im Schuh- oder Handtaschenladen. Am Ende hat(te) sie aber recht. Und es gibt unterschiedliche Auffassungen von kleiner, größer, schöner reisen.
Greta find ich dufte!

Counter:

Gezählt seit: 4. Februar 2014, 08:39, nur eingeloggte Mitglieder
 Zugriffe:   Hits heute: 73   Hits gestern: 1 571   Hits Tagesrekord: 6 218   Hits gesamt: 4 749 749   Hits pro Tag: 2 342,3 
 Seitenaufrufe:   Klicks heute: 489   Klicks gestern: 8 484   Klicks Tagesrekord: 154 353   Klicks gesamt: 37 637 858   Klicks pro Tag: 18 560,78 

Kontrollzentrum