Sie sind nicht angemeldet.

Werbung

Boote kaufen

Windstärken

Windstärkentabelle

Hallo Besucher, willkommen im Segeln-Forum! Hier kannst Du Dich registrieren, um unser Forum in seiner vollen Pracht genießen zu können! - Weitere Infos zur Registrierung - Login für Mitglieder -

Sea Ya

Schlei & Ostsee Nap

  • »Sea Ya« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 45 182

Wohnort: Kappeln

Bootstyp: Eine Französin

Heimathafen: Kappeln

Rufzeichen: DA 8761

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 27. September 2007, 07:07

Schiffbare Kanäle in EUROPA

Klick


Interessante Seite mit vielen Infos und Links - nicht nur für die Binnenschipper!

Spoiler Spoiler

ich war mal hanse

Stuebbes

Proviantmeister

Beiträge: 426

Wohnort: Langballig

Schiffsname: Stübbes

Bootstyp: SnapDragon

Heimathafen: Langballigau

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 12. Februar 2008, 21:56

Hallo,
die Site heißt jetzt www.water-ways.net

Gruß Uli
Gruß Uli
Schilfs Reiseseite

Wenn ich die See seh`,
brauch` ich kein Meer mehr.

Sea Ya

Schlei & Ostsee Nap

  • »Sea Ya« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 45 182

Wohnort: Kappeln

Bootstyp: Eine Französin

Heimathafen: Kappeln

Rufzeichen: DA 8761

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 12. Februar 2008, 21:57

Spoiler Spoiler

ich war mal hanse

4

Dienstag, 12. Februar 2008, 22:20

Da fehlt ja der Alster-Trave-Kanal X(
Grußß Svenning

Sea Ya

Schlei & Ostsee Nap

  • »Sea Ya« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 45 182

Wohnort: Kappeln

Bootstyp: Eine Französin

Heimathafen: Kappeln

Rufzeichen: DA 8761

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 12. Februar 2008, 22:22

Zitat

Original von svensk.tiger
Da fehlt ja der Alster-Trave-Kanal X(



editier den doch :D

Spoiler Spoiler

ich war mal hanse

kielius

Super Moderator

Beiträge: 12 126

Wohnort: Kiel

Schiffsname: Smilla

Bootstyp: Colin Archer

Heimathafen: Kiel Stickenhörn

Rufzeichen: DD4759

MMSI: 211277680

Im Marktplatz: 1

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 12. Februar 2008, 23:29

Ich habe vergeblich nach den Wassertiefen gesucht :rolleyes: :rolleyes: ?(
Segelyacht Colin Archer Ketsch "Smilla" zu verkaufen: Marktplatz

7

Dienstag, 12. Februar 2008, 23:35

"weska" Europäischer Schiffahrts- und Handelskalender
Binnenschiffahrts-Verlag GmbH Duisburg

Stuebbes

Proviantmeister

Beiträge: 426

Wohnort: Langballig

Schiffsname: Stübbes

Bootstyp: SnapDragon

Heimathafen: Langballigau

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 19. Februar 2008, 12:08

Zitat

Original von kielius
Ich habe vergeblich nach den Wassertiefen gesucht :rolleyes: :rolleyes: ?(


Die Wassertiefen findest du, wenn du auf den von dir gewünschten Kanal klickst und dann links oben auf "Beschreibungen, Infrastruktur..."

Gruß
Uli
Gruß Uli
Schilfs Reiseseite

Wenn ich die See seh`,
brauch` ich kein Meer mehr.

Beiträge: 3 027

Schiffsname: (verkauft)

Heimathafen: KOLOBRZEG

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 5. März 2008, 22:06

Segeln-forum

kann man auf den Kanälen auch segeln?
wenn ja, wann und wo?

joern

10

Mittwoch, 5. März 2008, 22:15

RE: Segeln-forum

Zitat

Original von Heinrich-Der-Seefahrer
kann man auf den Kanälen auch segeln?
wenn ja, wann und wo?

joern

können schon (auf den meisten), aber ob das Spaß macht??
Gruß
der Michael

:D

Sea Ya

Schlei & Ostsee Nap

  • »Sea Ya« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 45 182

Wohnort: Kappeln

Bootstyp: Eine Französin

Heimathafen: Kappeln

Rufzeichen: DA 8761

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 6. März 2008, 06:52

wer kreuzen kann und es mag (mit ner SW macht das ja sogar Spaß)

Spoiler Spoiler

ich war mal hanse

12

Donnerstag, 6. März 2008, 09:49

Kanäle haben, was das Segeln angeht, eine saublöde Eigenschaft. Die Brückenbauer sind keine Segler. So haben sie die Brücken 4 - 5 Meter über dem Wasserspiegel gebaut. Mühsam wird es jedesmal den Mast zu legen und zu setzen.

13

Donnerstag, 6. März 2008, 12:31

Zitat

Original von Olly
Kanäle haben, was das Segeln angeht, eine saublöde Eigenschaft. Die Brückenbauer sind keine Segler. So haben sie die Brücken 4 - 5 Meter über dem Wasserspiegel gebaut. Mühsam wird es jedesmal den Mast zu legen und zu setzen.


Hej Olly,

wie gut das funktionieren kann, sieht man in Berlin. Viele Boote haben dort fest angeschlagene Jüteinrichtungen. Die segeln mit Schmackes bis an Brücke ran, rollen das Vorsegel ein, das Gross bleibt gesetzt, Mast mit Jüt gelegt und mit Schwung unter die Brücke durch. Der Motor wird nicht gestartet. Ruckzuck steht der Mast wieder und es geht weiter.

Auf Kanälen (Bundeswasserstrassen) könnte man es genauso machen, darf es aber nicht.

Gruß Heinz

Squirrel

nuts about boats

Beiträge: 24 531

Wohnort: Hamburg

Schiffsname: Eliza

Bootstyp: Contest 33

Heimathafen: Hamburg

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 6. März 2008, 12:45

Zitat

Original von meri

Zitat

Original von Olly
Kanäle haben, was das Segeln angeht, eine saublöde Eigenschaft. Die Brückenbauer sind keine Segler. So haben sie die Brücken 4 - 5 Meter über dem Wasserspiegel gebaut. Mühsam wird es jedesmal den Mast zu legen und zu setzen.


Hej Olly,

wie gut das funktionieren kann, sieht man in Berlin. Viele Boote haben dort fest angeschlagene Jüteinrichtungen. Die segeln mit Schmackes bis an Brücke ran, rollen das Vorsegel ein, das Gross bleibt gesetzt, Mast mit Jüt gelegt und mit Schwung unter die Brücke durch. Der Motor wird nicht gestartet. Ruckzuck steht der Mast wieder und es geht weiter.

Auf Kanälen (Bundeswasserstrassen) könnte man es genauso machen, darf es aber nicht.

Gruß Heinz


Kannst Du mir mal zeigen, wie das geht? Du darfst meine Jüt benutzten... :D
There's nothing - absolutely nothing - half so much worth doing as simply messing about in boats.

15

Donnerstag, 6. März 2008, 12:47

Was bleibt einem auch anderes übrig als seine Jüt so entsprechend hinzubasteln.

Ich benutze auch eine Jüt, aber nur zum Stellen des Mastes. Bevor ich an der Ostsee war habe ich immer mal einen Abstecher hierher gemacht und dann den Mast bis zu sieben Mal im Jahr gestellt.



@ Stefan, das geht, bisschen Übung aber geht. Hanse Frank kennt sicherlich Segler auf der Elbe sie so durch die Brücken segeln.

Auf der Süderelbe gibt es Liegeplätze "Zwischen den - Autobahn-Brücken" da Segeln sie so.

16

Donnerstag, 6. März 2008, 13:05

Hej Stefan,

hast Du dein Schiff schon im Wasser? Können wir gleich übermorgen machen.

Spass beiseite. Mich hat es vor einigen Jahren mal mit dem Boot nach Berlin verschlagen. Wir lagen 2 Tage in Potsdam am Templinsee. Hier geht eine Eisenbahnbrücke mitten drüber. Ich habe mich selbst gewundert, wie pfiffig und schnell die Segler das schafften. War für die Eingeborenen hier keine grosse Sache. Selbst bei 10 Meter Booten machte man es so.

Bei meinem 14 Meter Spargel hätte ich so meine Bedenken.

Gruß Heinz

Squirrel

nuts about boats

Beiträge: 24 531

Wohnort: Hamburg

Schiffsname: Eliza

Bootstyp: Contest 33

Heimathafen: Hamburg

  • Nachricht senden

17

Donnerstag, 6. März 2008, 13:14

Zitat

Original von meri
Bei meinem 14 Meter Spargel hätte ich so meine Bedenken.


Ich biete 12,50m. Legen und stellen solo mit Bordmitteln. Zu dritt auch während der Fahrt auf ruhigem Wasser, aber nicht segelnd und 'mal eben'. Dazu bräuchte es dann doch noch etwas Aufrüstung (elektrische Winde) und mit ohne Motorfahrt, nee...

@ Olly: Ach, an der Süderelbe also... :D :D :D
There's nothing - absolutely nothing - half so much worth doing as simply messing about in boats.

kielius

Super Moderator

Beiträge: 12 126

Wohnort: Kiel

Schiffsname: Smilla

Bootstyp: Colin Archer

Heimathafen: Kiel Stickenhörn

Rufzeichen: DD4759

MMSI: 211277680

Im Marktplatz: 1

  • Nachricht senden

18

Donnerstag, 6. März 2008, 13:44

Zitat

Original von Stuebbes

Zitat

Original von kielius
Ich habe vergeblich nach den Wassertiefen gesucht :rolleyes: :rolleyes: ?(


Die Wassertiefen findest du, wenn du auf den von dir gewünschten Kanal klickst und dann links oben auf "Beschreibungen, Infrastruktur..."

Gruß
Uli

Kommt spät, aber kommt: Danke für den Hinweis!

Gruß
Harald
Segelyacht Colin Archer Ketsch "Smilla" zu verkaufen: Marktplatz

Schlei-cher

Schleischlingel

Beiträge: 8 234

Wohnort: to Hus

Schiffsname: Fee

Bootstyp: Bavaria 34 I

Heimathafen: Am Haddebyer Noor

Rufzeichen: DF 3487

MMSI: 211285570

  • Nachricht senden

19

Freitag, 7. März 2008, 07:15

Zitat

Original von Squirrel
... Legen und stellen solo mit Bordmitteln. Zu dritt auch während der Fahrt auf ruhigem Wasser...



derhier schafft's auch (fast) ohne fremde hilfe seinen "mast" zu legen... 8o 8o 8o
Moin,
Ingo
;D

20

Freitag, 7. März 2008, 09:24

Zitat

Original von Schlei-cher

Zitat

Original von Squirrel
... Legen und stellen solo mit Bordmitteln. Zu dritt auch während der Fahrt auf ruhigem Wasser...



derhier schafft's auch (fast) ohne fremde hilfe seinen "mast" zu legen... 8o 8o 8o


Kuck mal genau hin, die Hubbrücke senkte sich schon bevor er durch war. Das Video geht noch weiter, auf dem Schiff hat es gebrannt und war auch natürlich Führerlos.
Seltsamer unwirklicher Unfall.

Counter:

Gezählt seit: 4. Februar 2014, 08:39, nur eingeloggte Mitglieder
 Zugriffe:   Hits heute: 2 297   Hits gestern: 2 656   Hits Tagesrekord: 12 076   Hits gesamt: 4 973 080   Hits pro Tag: 2 356,26 
 Seitenaufrufe:   Klicks heute: 16 574   Klicks gestern: 18 207   Klicks Tagesrekord: 154 353   Klicks gesamt: 38 990 942   Klicks pro Tag: 18 473,99 

Kontrollzentrum