Sie sind nicht angemeldet.

Werbung

Boote kaufen

Windstärken

Windstärkentabelle

Squirrel

nuts about boats

Beiträge: 24 507

Wohnort: Hamburg

Schiffsname: Eliza

Bootstyp: Contest 33

Heimathafen: Hamburg

  • Nachricht senden

21

Freitag, 7. März 2008, 10:57

-> "Karen Danielsen"
There's nothing - absolutely nothing - half so much worth doing as simply messing about in boats.

Sea Ya

Schlei & Ostsee Nap

  • »Sea Ya« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 45 182

Wohnort: Kappeln

Bootstyp: Eine Französin

Heimathafen: Kappeln

Rufzeichen: DA 8761

  • Nachricht senden

22

Freitag, 7. März 2008, 13:42

Kanal-Lupf

Spoiler Spoiler

ich war mal hanse

23

Dienstag, 29. November 2011, 18:14

RE: Segeln-forum

Zitat

Original von Heinrich-Der-Seefahrer
kann man auf den Kanälen auch segeln?
wenn ja, wann und wo?

joern


... wieder so ein um Jahre verspäteter Beitrag.
Komm doch mal zu unserer Segelschule an den Neckar und segle dort ein paar Schläge, man kann, aber es macht nicht wirklich Spaß. :D
Liebe Grüße
Stefan

www.segeltrainer.org
Jeder Hafen ist ein Tor zur Welt. Eine Segelyacht ist der Schlüssel, der uns dieses Tor öffnet.

Beiträge: 3 027

Schiffsname: (verkauft)

Heimathafen: KOLOBRZEG

  • Nachricht senden

24

Dienstag, 29. November 2011, 19:50

Segelbar Kanäle im Stettiner Haff

Im Stettiner Haff ist die Verbindung zur Ostsee (Kaiserkanal, heute : Kanal Piastowski, gebaut unter Wilhelm II) zu segeln, falls Halbwind oder achterlicher Wind herrscht.
Es ist das Kreuzen auf diesem 9 m tiefen und sehr breiten Kanal verboten, weil die Berufsschiffahrt (Containerfrachter von/nach Stettin) dort selbstverständlich nicht behindert werden darf.
Allerdings darf man mit startklarer Maschine diese Verbindung von der Ostsee nach Berlin auch segelnderweise hinter sich lassen, es sei denn es ist Nacht oder Gegenwind.
Nachts darf man auf der gesamten Fahrwasser-Strecke zwischen Swinemünde und Stettin nur unter Maschine mit entsprechender Beleuchtung unterwegs sein.
Abseits der Fahrwasser muss man selber aufpassen, und kann das Gewässer nach allen Regeln der Seglerkunst befahren... :D

Auf der Oder-Havelwasserstraße ist das Segeln meines Wissens verboten.

Die Brückendurchfahrten der Jollenkreuzer auf den Brandenburger und Berliner Gewässern..., dort, wo das segeln dann binnen auf Kanälen dann ausnahmsweise erlaubt ist...
Als Jolli klappt man da schnell mal den Mast, um nicht den Jockel anwerfen zu müssen...

Joern

P.s. willste mich etwa wieder in die Segelschule schicken? Und dann noch am Neckar????!
Ehrlich: den ersten Küsten-Segelschein hab ich auf dem Isselmeer im März bei Schneetreiben und 7-8 Bft gemacht (1 Woche Praxis mit einer Jeanneau Sun Odyssey, 30 Fuß oder sowas...)
Glaube nicht, dass Ihr auf dem Neckar wisst, was das dann ist.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Heinrich-Der-Seefahrer« (29. November 2011, 20:01)


Counter:

Gezählt seit: 4. Februar 2014, 08:39, nur eingeloggte Mitglieder
 Zugriffe:   Hits heute: 2 320   Hits gestern: 2 679   Hits Tagesrekord: 6 218   Hits gesamt: 4 875 202   Hits pro Tag: 2 344,42 
 Seitenaufrufe:   Klicks heute: 14 930   Klicks gestern: 16 636   Klicks Tagesrekord: 154 353   Klicks gesamt: 38 431 971   Klicks pro Tag: 18 481,42 

Kontrollzentrum