Sie sind nicht angemeldet.

Werbung

Boote kaufen

Windstärken

Windstärkentabelle

Hallo Besucher, willkommen im Segeln-Forum! Hier kannst Du Dich registrieren, um unser Forum in seiner vollen Pracht genießen zu können! - Weitere Infos zur Registrierung - Login für Mitglieder -

Sehbeer

Leuchtturmwärter

Beiträge: 47 419

Wohnort: Emden

Heimathafen: 26723 Emden

  • Nachricht senden

41

Montag, 28. August 2017, 21:49

für Norwegische Scheine siehe 22-24 http://www.adrianautic-charter.com/banne…hrerscheine.pdf

Die sind ja Klasse. Gelesen? "Der Charterer verpflichtet sich bei dem Vercharterer bei der Vermietung eines von seinen persönlichen Dokumenten, bzw. den Ausweisen zu deponieren." Sowas habe ich noch nie gehört!

Quelle

Das hatte ich bis jetzt nicht. Sehen wollten sie mindestens eins, aber behalten? Nein....
Ich darf kurz darauf hinweisen, dass ich nur den Inhalt des verlinkten PDF Dokuments meinte und nicht die obskuren Charterbedingungen des Anbieters. Mein PDF ist übrigens zumindest was Norwegen angeht weitestgehend gleich mit:

Hier findest Du die Führerscheinbestimmungen in Kroatien,
auf Seite 9-10 auch für norwegische Staatsbürger.
Hier mal die offizielle Seite für die Führerscheininformationen.
liebe Grüße

Mattze :Kaleun_Sleep:

wassergenug

Salzbuckel

Beiträge: 2 110

Wohnort: Zürich

Bootstyp: Charter, mOcean

  • Nachricht senden

42

Montag, 28. August 2017, 22:13

Ich darf kurz darauf hinweisen, dass ich nur den Inhalt des verlinkten PDF Dokuments meinte und nicht die obskuren Charterbedingungen des Anbieters.

Davon bin ich ausgegangen. Meine Kommentar bezog sich nur darauf, was Chris sonst noch gefunden hat - aber mein Zitatstil war da nicht so glücklich.

Gruss, Michael
Bekennende flaue Flunder :-)

43

Dienstag, 29. August 2017, 08:59

Soviel ich weiss, gilt das HR-See-Patent und der Funkschein für Österreicher * im gesamten Bereich der Adria, in Griechenland, Slowenien, Italien sowie Spanien.

Angeblich gilt das HR-Küstenpatent in der gesamten Adria. Aber die Griechen akzeptieren das angeblich schon nicht mehr. Spanien weiß ich nicht. Das Problem ist, das die Kroaten Ihren Schein europaweit anerkannt haben wollen. Das lassen aber der Ausbildungsstand (keine Praxis) und die nicht vorhandene Theorie-Prüfungsordnung einfach nicht zu. Jetzt überlegen die Kroaten, ihr Schiffsführerschein-Prozedere an den europäischen Standard anzupassen.

Oesterreicher habe ich uebersehen. Aber auch da gilt: Man braucht einen Motorbootschein also entweder FB1 oder kroatisches Kuestenpatent. Mit einem reinen Segelschein wird man kein Boot mit Motor bekommen

Der österreichische FB1 wird anerkannt (siehe Zeile 3a) bis 3sm für Segel- und Motoryachten.

Das ist richtig. Zumindest keines, was länger als 2,50m ist.
Aber da es dem TO eigentlich um das Funkzeugnis geht... Bei keinem der österreichischen FB-Scheine ist das SRC inkludiert. Das muss man extra ablegen. Beim HR-Küstenpatent ist es aber inkludiert.

Ich kenne in Kroatien keine Marina, wo man nach Anzahl Crewmitglieder zahlen muss. In Kroatien muss meines Wissens der Skipper den Funkschein haben, nicht eine andere Person.

Wäre mir jetzt auch neu. :huh: Aber dem kroatischen "Geschäftssinn" ist das schon zuzutrauen. :kopfkratz:
Ahoi, Mario Falko.

Glück ist kein Ziel, sondern eine Reise.
:segeln:

Sehbeer

Leuchtturmwärter

Beiträge: 47 419

Wohnort: Emden

Heimathafen: 26723 Emden

  • Nachricht senden

45

Mittwoch, 30. August 2017, 21:47

:nixweiss2:
liebe Grüße

Mattze :Kaleun_Sleep:

46

Donnerstag, 31. August 2017, 07:55

Tja, weiß auch nich... ;(
Ahoi, Mario Falko.

Glück ist kein Ziel, sondern eine Reise.
:segeln:

Yachtcoach

St. Lubentius des Forums

Beiträge: 5 797

Wohnort: mittendrin

Schiffsname: wechselt und daher auch nicht wie Frauennamen auf den Arm tötowiert

Bootstyp: Ja ...sagt man von mir....

Im Marktplatz: 4

  • Nachricht senden

47

Donnerstag, 31. August 2017, 17:06

schaun wer mal...

:phil_25:
ja...der redet und schreibt auch ungefragt....wer wissen will was....liest da :


http://www.my-seaside.net/html/kolumne.html . ... -.....QUERULANT= https://blog650.wordpress.com ... - ......HORIZONTE = https://blog35215.wordpress.com ......-........http://www.wassersport-pool.info ..[/align]

48

Freitag, 1. September 2017, 07:44

Wassn nu... (|
Ahoi, Mario Falko.

Glück ist kein Ziel, sondern eine Reise.
:segeln:

gdb

Proviantmeister

Beiträge: 298

Wohnort: Traiskirchen Österreich

Schiffsname: Algedi

Bootstyp: Sunbeam 44

Heimathafen: Marina Sant'Andrea

  • Nachricht senden

49

Freitag, 1. September 2017, 08:05

Da funkt nichts mehr

50

Freitag, 1. September 2017, 08:08

langweilig... :viannen_06:
Ahoi, Mario Falko.

Glück ist kein Ziel, sondern eine Reise.
:segeln:

Sehbeer

Leuchtturmwärter

Beiträge: 47 419

Wohnort: Emden

Heimathafen: 26723 Emden

  • Nachricht senden

51

Freitag, 1. September 2017, 08:20

„Wann sind wir denn endlich da?“
liebe Grüße

Mattze :Kaleun_Sleep:

52

Freitag, 1. September 2017, 08:25

Jetzt quengel doch nicht!
Ahoi, Mario Falko.

Glück ist kein Ziel, sondern eine Reise.
:segeln:

Beiträge: 1 784

Wohnort: Babensham

Schiffsname: Chrismi II

Bootstyp: Elan 31S

Heimathafen: Trget (HR)

Rufzeichen: in Arbeit

MMSI: in Arbeit

  • Nachricht senden

53

Freitag, 1. September 2017, 09:22

„Wann sind wir denn endlich da?“

Sei ruhig und schwimm weiter.....
Liebe Grüße, Walter

there is no tool like an old tool.....

54

Freitag, 1. September 2017, 09:58

wir könnte ja über die gGültigkeit der HR-Scheine im Allgemeinen diskutieren. Diese in der Qualität mit den deutschen vergleichen und die mit den englischen etwas dissen....
Gruß
der Michael

55

Freitag, 1. September 2017, 11:00

wir könnte ja über die gGültigkeit der HR-Scheine im Allgemeinen diskutieren. Diese in der Qualität mit den deutschen vergleichen und die mit den englischen etwas dissen....

Das machen wir! :huepf1: Wer fängt an? :to_pick_ones_nose2:
Ahoi, Mario Falko.

Glück ist kein Ziel, sondern eine Reise.
:segeln:

zooom

Seebär

Beiträge: 1 313

Schiffsname: Fortuna

Bootstyp: Reinke Taranga

Heimathafen: Port - St.- Louis - du - Rhone

  • Nachricht senden

56

Freitag, 1. September 2017, 13:45

Wieso soll man das diskutieren wollen, ist doch EU und damit ist doch alles gleich! :O
Gruß Thomas von ZOOOM

Neulich hab ich nen IQ Test machen lassen, war Gott Sei Dank negativ.

57

Freitag, 1. September 2017, 14:00

Wieso soll man das diskutieren wollen, ist doch EU und damit ist doch alles gleich! :O

Genau wie Mautgebühren, Post-Versandkosten, Besteuerungen... :verstecken:
Ahoi, Mario Falko.

Glück ist kein Ziel, sondern eine Reise.
:segeln:

Sehbeer

Leuchtturmwärter

Beiträge: 47 419

Wohnort: Emden

Heimathafen: 26723 Emden

  • Nachricht senden

58

Freitag, 1. September 2017, 15:30

und die Sprache ist doch inzwischen auch überall gleich

Spoiler Spoiler

= deutsch :D
liebe Grüße

Mattze :Kaleun_Sleep:

59

Montag, 4. September 2017, 08:03

und die Sprache ist doch inzwischen auch überall gleich

Spoiler Spoiler

= deutsch :D

Aber auch noch andere wichtige Dinge sind mittlerweile gleich. Der höchstzulässige Krümmungsradius von Salatgurken zum Beispiel! :professor:
Ahoi, Mario Falko.

Glück ist kein Ziel, sondern eine Reise.
:segeln:

60

Montag, 4. September 2017, 09:32


Aber auch noch andere wichtige Dinge sind mittlerweile gleich. Der höchstzulässige Krümmungsradius von Salatgurken zum Beispiel! :professor:

Die Norm auf EU-Ebene gibt es schon lange nicht mehr. Wenn alle Gurken im Handel so ähnlich sind, dann deswegen, weil der Handel bzw. der Verbraucher das so will.
Vielleicht auch für den Österreicher interessant: Eine Gurkenkrümmungsordnung gab es in Österreich schon lange vor dem EU-Beitritt.


Gruß Ralf

Zur Zeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen

Counter:

Gezählt seit: 4. Februar 2014, 08:39, nur eingeloggte Mitglieder
 Zugriffe:   Hits heute: 1 255   Hits gestern: 2 794   Hits Tagesrekord: 5 297   Hits gesamt: 3 267 117   Hits pro Tag: 2 351,64 
 Seitenaufrufe:   Klicks heute: 8 802   Klicks gestern: 18 926   Klicks Tagesrekord: 154 353   Klicks gesamt: 27 459 976   Klicks pro Tag: 19 765,39 

Charterboote

Kontrollzentrum