Sie sind nicht angemeldet.

Werbung

Boote kaufen

Windstärken

Windstärkentabelle

Hallo Besucher, willkommen im Segeln-Forum! Hier kannst Du Dich registrieren, um unser Forum in seiner vollen Pracht genießen zu können! - Weitere Infos zur Registrierung - Login für Mitglieder -

iemand

Leichtmatrose

  • »iemand« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 31

Wohnort: Stralsund

Schiffsname: Sprookje

Bootstyp: Hanse 370

Heimathafen: Stralsund

  • Nachricht senden

1

Montag, 13. November 2017, 13:56

Katamaranschein günstig und schnell....

Hallo,
ich segel mein Leben lang, vom Opti über Jolle, Katamaran, bis heute zum seegängigen Schiff. Wir haben nun für nächsten Herbst einen Strandurlaub gebucht, bei dem man Katamarane leihen kann, aber mit Katamaranschein. Wie bekomme ich den ohne viel Kosten und Aufwand? Hat jemand eine Idee?

Danke!

Gruß Thomas

JürgenG

Admiral

Beiträge: 922

Wohnort: Kiel

Schiffsname: Skrållan

Bootstyp: Lady Helmsman II

Heimathafen: Kiel

  • Nachricht senden

2

Montag, 13. November 2017, 14:27

Moin Thomas,

da wirst Du wohl den regulären Weg gehen müssen. Sind ja "nur ca. 15 Stunden :rolleyes:, also 1 Wochenende ... siehe hier. Oder einfach mal vorab mit dem Veranstalter/Vermieter sprechen, ob der auch andere Scheine akzeptiert ... ;)

Grüße Jürgen

3

Dienstag, 14. November 2017, 17:35

Häufig geht es beim Verleih am Strand um einen VDWS-Grundschein. Für den Verleiher ist ein Schein meist nötig um den Schutz der Versicherung zu behalten, falls Du Schäden verursachst. Häufig machen Sie auch mit Kursen für den Schein Umsatz. Es wird vom Verleiher abhängen, ob er Dir auch auf andere Befähigungsnachweise Material gibt.
Beste Grüße
Michael

Nach vorn geht mein Blick, zurück darf kein Seemann schau´n.
MP3

Inhalte nur mit geeignetem Flash Player sichtbar
Flash Player - Download



© bennboard.de


holztoeter

Offizier

Beiträge: 234

Schiffsname: withe ghost

Bootstyp: Rommel Sportster

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 14. November 2017, 18:36

Bisher war es bei mir immer so dass die nach diesem komischen Schein fragten. Wenn ich dann sagte das dieser Spielzeugschein kein amtlicher ist und ich schon mit dem A-Cat ohne dieses Ding bei den IDM mitgefahren bin habe ich eigentlich immer und überall einen Cat bekommen. Und, man sollte aber schon wissen was man zu tun hat, haben oft Leute mit diesem Schein jämmerlich versagt während ich ja nun wirklich Jahre auf Hoby und A-Cat gesegelt bin. Ist aber wirklich abhängig wie überzeugend man dem Verleiher das rüberbringen kann. Aber egal ob Stickl am Gardasee, Schmitt am Scharmützelsee oder an der Ostsee, immer habe ich eine Cat bekommen.
Man kann über alles mit mir reden nur Kritik vertrage ich nicht.

Hanser

Salzbuckel

Beiträge: 3 115

Wohnort: am Bodensee

Schiffsname: Jacaranda

Bootstyp: Küstenkreuzer

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 14. November 2017, 19:26

Was es alles gibt: Katamaranschein :rolleyes:

Aber es stimmt schon, so'n Cat ist im Vergleich zum Monohull was besonderes. Meistens verhungern die Cats in den Wenden, fallen schnell um und stolpern gerne über die eigenen Lee-Schwimmer. So zumindest die kleinen Hobie-Cats, die ich früher ein paar mal mitgesegelt bin. Da finde ich einen extra-Schein schon richtig ;)
Volker

Counter:

Gezählt seit: 4. Februar 2014, 08:39, nur eingeloggte Mitglieder
 Zugriffe:   Hits heute: 540   Hits gestern: 2 794   Hits Tagesrekord: 5 297   Hits gesamt: 3 266 402   Hits pro Tag: 2 351,49 
 Seitenaufrufe:   Klicks heute: 3 879   Klicks gestern: 18 926   Klicks Tagesrekord: 154 353   Klicks gesamt: 27 455 053   Klicks pro Tag: 19 764,96 

Charterboote

Kontrollzentrum