Sie sind nicht angemeldet.

Werbung

Boote kaufen

Windstärken

Windstärkentabelle

Hallo Besucher, willkommen im Segeln-Forum! Hier kannst Du Dich registrieren, um unser Forum in seiner vollen Pracht genießen zu können! - Weitere Infos zur Registrierung - Login für Mitglieder -

tournesol

Bootsmann

  • »tournesol« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 125

Bootstyp: HR31

Heimathafen: Wismar

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 22. Oktober 2020, 20:21

Vendée Globe 2020/2021

Hallo liebe Segelbegeisterten,

was haltet Ihr davon in diesem Thread (Faden) alle Themen rund um das Ereigniss (des Jahres) zu bündeln. Ich freue mich schon riesig darauf und werde es auch wieder virtuell versuchen. Wer hat noch Lust drei Monate lang die Daumen zu drücken und sich alle halbe Stunde den Wecker zu stellen um die virtuellen Segel zu wechseln. :kopfkratz:

Sehr gerne könnt Ihr auch Tipps abgeben wer auf dem Treppchen landet.

Grüße Ronny

Beiträge: 1 443

Wohnort: Holyharbour

Schiffsname: Caritas

Bootstyp: HR

Heimathafen: Heiligenhafen

Rufzeichen: DH 2503

MMSI: 211785650

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 22. Oktober 2020, 21:44

moin Ronny

ich habe in Karlskrona Ari Hussela, den einzigen Finnen im Regattafeld kennengelernt und war auch auf dem Boot . Das ist eine coole Socke und er konnte mit seinen 540cm Tiefgang leider keinen anderen Hafen anlaufen . Next Step war dann der NOK und in einer Werft in Frankreich hat er sich einen anderen , wahrscheinlich noch tieferen Kiel einbauen lassen . Ari hat mir erzählt das er mit einem Budget von nur 1,5 Mio auskommen muss für die Vorbereitung und das Rennen . Wenn du ihn sponsorst, kommt dein Name an seinen Mast und geht mit um die Welt . Das geht ab 50,- .Ich bin virtuell natürlich dabei . Liebe Grüsse an die Family - vielleicht trifft man sich ja mal wieder.

LG aus Holyharbour

Frank

3

Donnerstag, 22. Oktober 2020, 21:47

Ja, spannend ist die Geschichte. Wie lange werde sie diese Mal benötigen, mit den Foils?
Jan

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »janni« (23. Oktober 2020, 07:11)


Rüm Hart

Motorsegler-Versäger

Beiträge: 8 208

Wohnort: Emsland

Schiffsname: Rüm Hart

Bootstyp: Sirius 310 DS

Heimathafen: Warns, Stormvogel

Rufzeichen: DG3578

MMSI: 211545290

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 22. Oktober 2020, 23:35

Also, eigentlich wären wir hingefahren nach Les Sable-d'olonne, zu dritt, Sigrid, Sohnemann und ich. Wir hatten gebucht inkl. "Fahrerlager"-Führung, Begleitfahrt zum Start mit allem Zipp und Zapp. Sigrid und ich wären mit dem Womo runtergejuckel, Ole (Sohn) wäre aus München gekommen. Tja ... wenn nur der Konjunktiv nicht wäre ... ;(

Im August hat Sigrid die Franzosen angeschrieben und mal gefragt, wie denn die Hygieneregeln für den Fall einer zweiten Welle im November aussähen und ob man auch als Risikomenschen gut bei ihnen aufgehoben wäre. Sehr lapidare Antwort 10 Tage später. Man würde alle Gäste bitten, genügend Abstand zu halten. Das war's mehr wurde uns nicht mitgeteilt.

Wir haben dann von uns aus storniert und werden leider verzichten müssen. Ich hatte mich sehr drauf gefreut, aber heute bin ich froh, dass wir das gecancelt haben. Auf rund einem Drittel der Kosten sind wir hängengeblieben, der Rest wurde erstattet. Immerhin.

Jetzt also virtuell. Na dann ...

Gruß, Manfred
Rüm Hart Blog: KLICK

zoerbnet

Offizier

Beiträge: 343

Schiffsname: Boomerang (binnen) / Zanzibar (Mittelmeer)

Bootstyp: Nomade 830 (binnen) / Bavaria 34-2 (Mittelmeer)

Heimathafen: Chevroux (CH) / Port Grimaud (F)

  • Nachricht senden

5

Freitag, 23. Oktober 2020, 08:49

Mir geht's ähnlich, ich wollte mir das ganze eigentlich live vor Ort ansehen und mit dem Auto in diesen doch sehr entlegenen Winkel Frankreichs fahren.

Jetzt bleibt es leider beim virtuellen Verfolgen der Regatta :O
https://www.marinetraffic.com/de/ais/det…IAII_SOLOSAILOR


Wäre super wenn jemand den Tracker-Link postet sobald er veröffentlicht ist.

Ich drück Boris die Daumen und hoffe es gibt keinen Bruch...

tournesol

Bootsmann

  • »tournesol« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 125

Bootstyp: HR31

Heimathafen: Wismar

  • Nachricht senden

6

Freitag, 23. Oktober 2020, 11:12

Hallo Frank, Jan, Manfred und zoerbnet,

schön das ihr dabei seid. Ich denke es ist die richtige Entscheidung zu Hause zu bleiben auch wenn es mich gereizt hätte mir das mal vor Ort anzusehen.

@Frank: in Karlskrona wär ich gerne mit dabei gewesen und Ari drück ich die Daumen und beschäftige mich gleich mal mit dem Sponsoring. Ist ja eine super Idee das in so kleine Häppchen zu verpacken. Bei dem Tiefgang trifft er in der Ostsee hoffentlich nicht die Ostseepipelin oder ein U-Boot.

@Jan: der Rekord liegt bei 74 Tagen, 3 Stunden und 36 Minuten von Armel Le Cléac'h. Boris Herrmann meinte die Boote sind etwa 10% schneller geworden. Dann würde ich mal auf 69Tage, 22 Stunden und 11 Minuten für den Sieger tippen. Was meint Ihr? Interessant ist das bei der neuen Foilgeneration die Boote nicht so extrem weit aus dem Wasser gehoben werden sollen sondern die Flugphase dafür länger und kontrollierter ist. Der Bereich in dem Sie wirken hat sich ebenfalls vergrößert.

Den Link zum Tracker stelle ich natürlich online.

Mit virtuell mitsegeln hatte ich das Onlinespiel von https://www.virtualregatta.com/en/ gemeint bei dem 2016 einige Forums Mitglieder dabei waren und ich mich mit Smaugi und LaPaloma ein spannendes Rennen geliefert habe.

Grüße Ronny

7

Freitag, 23. Oktober 2020, 11:30

Next Step war dann der NOK und in einer Werft in Frankreich hat er sich einen anderen , wahrscheinlich noch tieferen Kiel einbauen lassen

Ich dachte, Kiele und Masten sind Einheitsteile?

Marinero

Salzbuckel

Beiträge: 5 354

Schiffsname: Lilla My

Bootstyp: Omega 42

Heimathafen: Aabenraa Sejl Club

Rufzeichen: DF5010

MMSI: 211391180

  • Nachricht senden

8

Freitag, 23. Oktober 2020, 12:06

Vendee Globe 2020 real und virtuell

was haltet Ihr davon in diesem Thread (Faden) alle Themen rund um das Ereigniss (des Jahres) zu bündeln

Nichts. :D

Ich denke, dass zwei Themen (1. das reale Rennen 2. das virtuelle Rennen) besser sein werden.

Das eine hat mit dem anderen nichts zu tun, es wird nur unübersichtlich, wenn alle durcheinander quatschen.

zoerbnet

Offizier

Beiträge: 343

Schiffsname: Boomerang (binnen) / Zanzibar (Mittelmeer)

Bootstyp: Nomade 830 (binnen) / Bavaria 34-2 (Mittelmeer)

Heimathafen: Chevroux (CH) / Port Grimaud (F)

  • Nachricht senden

9

Freitag, 23. Oktober 2020, 12:28

Next Step war dann der NOK und in einer Werft in Frankreich hat er sich einen anderen , wahrscheinlich noch tieferen Kiel einbauen lassen

Ich dachte, Kiele und Masten sind Einheitsteile?
Vielleicht hat er einen Kiel gemäss Klassenregeln (TG 4.5 m) antackern lassen? s. hier: https://www.imoca.org/en/imoca/class-rules

tournesol

Bootsmann

  • »tournesol« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 125

Bootstyp: HR31

Heimathafen: Wismar

  • Nachricht senden

10

Freitag, 23. Oktober 2020, 13:12

was haltet Ihr davon in diesem Thread (Faden) alle Themen rund um das Ereigniss (des Jahres) zu bündeln

Nichts. :D

Ich denke, dass zwei Themen (1. das reale Rennen 2. das virtuelle Rennen) besser sein werden.

Das eine hat mit dem anderen nichts zu tun, es wird nur unübersichtlich, wenn alle durcheinander quatschen.


Hallo Marinero,

vielen Dank für Deine Anregung!

Wenn es technisch möglich ist können wir den Thread hier gerne "Vendee Globe" 2020/2021 nennen und wenn die virtuellen Themen überhand nehmen lagern wir das aus.

Hast Du eine Ahnung wie der Name geändert werden kann oder vielleicht kann einer der Moderatoren helfen.

sonnige Grüße Ronny

Jan04

Proviantmeister

Beiträge: 312

Wohnort: Winsen/Luhe

Schiffsname: mea culpa

Bootstyp: Comfortina 38

Heimathafen: Heiligenhafen

  • Nachricht senden

11

Freitag, 23. Oktober 2020, 13:15

Ich habe auch großes Interesse an dem Rennen und möchte es auch virtuell mitsegeln.

Weiß jemand wo ich für Virtual Regatta einen guten Partner Code für das Rennen bekommen kann?
Gruß Jan -------- :pirat:

Marinero

Salzbuckel

Beiträge: 5 354

Schiffsname: Lilla My

Bootstyp: Omega 42

Heimathafen: Aabenraa Sejl Club

Rufzeichen: DF5010

MMSI: 211391180

  • Nachricht senden

12

Freitag, 23. Oktober 2020, 13:38

Wenn es technisch möglich ist können wir den Thread hier gerne "Vendee Globe" 2020/2021 nennen und wenn die virtuellen Themen überhand nehmen lagern wir das aus.

Hast Du eine Ahnung wie der Name geändert werden kann oder vielleicht kann einer der Moderatoren helfen.

:nixweiss2:

  1. Vendée Globe 2020
  2. Vendée Globe Virtual Regatta 2020

Rüm Hart

Motorsegler-Versäger

Beiträge: 8 208

Wohnort: Emsland

Schiffsname: Rüm Hart

Bootstyp: Sirius 310 DS

Heimathafen: Warns, Stormvogel

Rufzeichen: DG3578

MMSI: 211545290

  • Nachricht senden

13

Freitag, 23. Oktober 2020, 14:17

Wenn es technisch möglich ist können wir den Thread hier gerne "Vendee Globe" 2020/2021 nennen

Erledigt (hättest du aber auch selbst können)

Gruß, Manfred
Rüm Hart Blog: KLICK

Marinero

Salzbuckel

Beiträge: 5 354

Schiffsname: Lilla My

Bootstyp: Omega 42

Heimathafen: Aabenraa Sejl Club

Rufzeichen: DF5010

MMSI: 211391180

  • Nachricht senden

14

Freitag, 23. Oktober 2020, 14:19

Ich bestehe auf die korrekte Schreibweise mit Accent aigu. :D
Vendée Globe

Rüm Hart

Motorsegler-Versäger

Beiträge: 8 208

Wohnort: Emsland

Schiffsname: Rüm Hart

Bootstyp: Sirius 310 DS

Heimathafen: Warns, Stormvogel

Rufzeichen: DG3578

MMSI: 211545290

  • Nachricht senden

15

Freitag, 23. Oktober 2020, 14:28

D'accord Monsieur

Ça roule

:D

(Sorry, kleine Angeberei ... in Wirklichkeit ist mein Französisch nur noch in Fragmenten vorhanden :huh: )
Rüm Hart Blog: KLICK

Marinero

Salzbuckel

Beiträge: 5 354

Schiffsname: Lilla My

Bootstyp: Omega 42

Heimathafen: Aabenraa Sejl Club

Rufzeichen: DF5010

MMSI: 211391180

  • Nachricht senden

16

Freitag, 23. Oktober 2020, 14:29

:Laie_71mini:

Kokopelli

Kap Hornier

Beiträge: 10 896

Schiffsname: Ich bin Mitsegler

Bootstyp: Keins

  • Nachricht senden

17

Freitag, 23. Oktober 2020, 16:13

Jetzt bleibt es leider beim virtuellen Verfolgen der Regatta :O
https://www.marinetraffic.com/de/ais/det…IAII_SOLOSAILOR

Dem drücke ich auch sämtliche Daumen. Er hat es verdient.
Gruß, Klaus

captainswordislaw

Proviantmeister

Beiträge: 466

Wohnort: Köln

Schiffsname: Amber

Bootstyp: Bavaria 32

Heimathafen: Workum, It Soal

Rufzeichen: DB 7180

  • Nachricht senden

18

Freitag, 23. Oktober 2020, 18:24

Mit virtuell mitsegeln hatte ich das Onlinespiel von https://www.virtualregatta.com/en/ gemeint bei dem 2016 einige Forums Mitglieder dabei waren und ich mich mit Smaugi und LaPaloma ein spannendes Rennen geliefert habe.


Moin,
“Pay to win” oder kommt ihr mit der Grundausstattung aus?
Lee-ho!

Henning

tournesol

Bootsmann

  • »tournesol« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 125

Bootstyp: HR31

Heimathafen: Wismar

  • Nachricht senden

19

Freitag, 23. Oktober 2020, 22:52

Wenn es technisch möglich ist können wir den Thread hier gerne "Vendee Globe" 2020/2021 nennen

Erledigt (hättest du aber auch selbst können)

Gruß, Manfred


Guten Abend Manfred,

vielen Dank für Deine Mühe! :danke:
Zitat von »tournesol«



Moin,
“Pay to win” oder kommt ihr mit der Grundausstattung aus?


„Pay to win“ hört sich einfach an funktioniert gerade bei der Langstrecke nur bedingt. 2016 waren ca. 260.000 Teilnehmer. Ich schätze ca. 70.000 hatten alle Optionen. Meine beste Platzierung war 3000. Das Rennen geht über 3 Monate 24 Stunden am Tag. Um vorne mit dabei zu sein muß man permanent online sein oder sich Partner suchen und die Wachen einteilen. Zusätzlich kommt erschwerend hinzu das Weihnachten und Silvester dazwischen liegt wo ich als Familienvater nicht ständig die Segel wechseln will. Die volle Ausstattung kostet 30€ quasi soviel wie ein Kinobesuch. Für 3 Monate spielen ein fairer Preis denke ich. Letztendlich ist es wie im wahren Leben Erfahrung braucht man natürlich auch. Beispiel: Du gehst schlafen und stellst den Autopiloten an. Zusätzlich hast du den automatischen Segelwechsel aktiviert nun kann es passieren das in der Nacht zig mal die Segel wechseln nur weil der Kurs sich um 2 Grad ändert. Morgens hast du den 14.000 Plätze verloren. ;(

Grüße Ronny

20

Samstag, 24. Oktober 2020, 09:57

Wie kann man Euch bei der Virtuellen Regatta finden?

Zur Zeit sind neben Ihnen 10 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

7 Mitglieder und 3 Besucher

dernav, Fabian02, roaringforties, tournesol, Wolle1, wurner, zooom

Legende: Administratoren, Moderatoren, Super Moderatoren

Ähnliche Themen

Counter:

Gezählt seit: 4. Februar 2014, 08:39, nur eingeloggte Mitglieder
 Zugriffe:   Hits heute: 172   Hits gestern: 2 924   Hits Tagesrekord: 12 076   Hits gesamt: 6 049 632   Hits pro Tag: 2 427,72 
 Seitenaufrufe:   Klicks heute: 1 013   Klicks gestern: 20 779   Klicks Tagesrekord: 154 353   Klicks gesamt: 46 241 664   Klicks pro Tag: 18 556,78 

Kontrollzentrum