Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen [x]

Sie sind nicht angemeldet.

Werbung

Boote kaufen

Windstärken

Windstärkentabelle

41

Montag, 30. März 2020, 18:45

Hab ich auch noch nicht rausgefunden. Zumal wir auch keine Scheuerleiste haben und damit sämtliche "Ich dreh mich mal um den Pfahl" Varianten ebenfalls ausscheiden. Und dazu noch die überragenden 23 PS an einem Propeller mit zu geringer Steigung.

Dann kannst Du ja niemals in eine Box fahren ;)

42

Montag, 30. März 2020, 19:32

Das ist von dir eine Vermutung,sehr gerne fahre ich nach Kappeln , mein Boot 4m breit Pfähle Abstand ca. 4,10m, und meistens sehr viel Strom.

Genau das habe ich ja oben auch geschrieben. Ich vermute und ich werde das mal probieren.

Und zur Leinenlänge:
a) 30 m wären mir zu unhandlich, war die Botschaft, bzw. sollte sie es sein.
b) Wenn Du mit Deinem Kreuzer in Kappeln Kommunalhafen bist, ist der genauso lang wie die Boxen lang sind, vielleicht sogar noch etwas länger. Da brauchst Du dann natürlich nicht die ganz langen Leinen.
Do ut des!

Bavaria 56 V

Labsklaus

Beiträge: 3 761

Wohnort: Bremen

Schiffsname: Vela

Bootstyp: Bavaria 40 Vision

Heimathafen: Bremen

Rufzeichen: DH 3577

  • Nachricht senden

43

Montag, 30. März 2020, 20:19

@ugies: Boxen in Kappeln Stadthafen 15m mein Boot 12m wenn ich da anlege, so wie ich es mach, brauche ich
2X 20m Leine dad muß, dann habe ich 2X 10m es würden 5m reichen, habe ich aber nicht, und 2X 4m habe ich aber auch nicht, also alles in 10m.

Darum 2x 20m muß, ein Palsteg braucht 2m die Boxen länge 14m von Klampe bis zur Winsch ca 2m dann ist nicht mehr viel da.

Gruß Klaus
Wo ist eigenlich Wülfel, kann st ja mal vorbei kommen dann fahren wir ein paar Manöver :)
Ab Windstärke zwölf gibt es keinen Atheisten mehr.( Helmut Gollwitzer)

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Bavaria 56 V« (30. März 2020, 20:35)


unregistriert

44

Montag, 30. März 2020, 21:22

Der Bridle weiss nicht an was er hängt, er funktioniert genau gleich, egal ob am Steg, am Dalben oder auch an einer Boje.

Wo du recht hast, haste recht… :O

PushingTin

Kapitän

Beiträge: 596

Wohnort: Raum Ahrensburg

Bootstyp: DS...one-off...kommt in diesem Jahr.

Im Marktplatz: 2

  • Nachricht senden

46

Dienstag, 31. März 2020, 01:50

Um die Eingangsfrage ebenso konkret wie nutzlos zu beantworten: Der längste Hebel hat die größte Wirkung.

Das beantwortet allerdings nicht die Frage dahinter, die lautet doch eigentlich "mit welcher Methode komme ich am besten in die Box?"

Die geeignetste Methode hängt - wie in einigen Beiträgen mittelbar angedeutet wurde - vor allem von deinem Schiff ab. Eine allgemeingültige Antwort ist kaum möglich, die diversen Auffassungen gehen nicht zuletzt deshalb ziemlich auseinander.

Wenn das Schiff am Heck so breit ist wie Mittschiffs ist der Unterschied klein, mit einem 12er-mäßig schmalen Heck hingegen gewaltig.
Wo sind die Klampen genau, ist das Schiff üppig motorisiert? Wie wirksam ist dein Ruder? Sitzt es weit achtern (mit großem Hebel :ueberlegen: )?
Hast du evtl. eine Doppelruderanlage?
Wie ist die Box dimensioniert?
Sind gar keine anderen Schiffe im Hafen, oder liegt in Lee einer?

Es geht nicht nur um die schiere Kraft die man ausüben kann, sondern auch um die Richtung in die sie wirkt. Ich hab' mir erlaubt in deine Zeichnung hineinzumalen.

"A" geht mit breitem Heck und/oder viel Schub.
"B" gibt Mittschiffs einen Luv-Vektor, ein schmales Heck fällt weniger ins Gewicht.
"C" hat den Charme (in Magenta eingezeichnet) dass du - wirksames Ruder und geeignete Mittelklampenposition vorausgesetzt - um die Klampe drehen kannst und damit den Schubvektor deiner Maschine (Doppelpfeil zeigt die Richtung des Schraubenwassers) zum Teil gegen den Wind richten kannst. Damit wäre weniger Maschinenleistung nötig als bei A und B, geht auch bei schmalem Heck.

Als Freund des gepflegten Leinenmanövers (geht in dieser Form nur wenn die luvwärtige Box frei ist, aber das war ja hier das Szenario) wäre "grün" meine Variante. Das Boot wird gegen Luv gehalten, alles bleibt jederzeit entspannt. Dazu vorher quer vor der Luv-Nachbarbox festmachen und auf Slip eine Leine auf einen weiter entfernten Luv-Dalben (z.B. 2) setzen. Je weiter in Luv, desto geringer später die Kräfte. Dabei muss die Leine natürlich anfangs um Dalben 3 herumgeführt werden!
Grün gestrichelt sind - in in nahezu beliebiger Kombination - alternative oder zusätzliche Leinenführungen.

index.php?page=Attachment&attachmentID=241369

P.S.: Wie kriegt man es hin dass ein Bild direkt dargestellt wird und nicht erst geklickt werden muss?
Zwei Dinge sind unendlich: das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.
Albert Einstein

Und immer an die Musing denken! :acute:
Nov. 2015: Ich habe meine Profilinformationen up-gedatet.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »PushingTin« (31. März 2020, 02:02)


Marinero

Salzbuckel

Beiträge: 4 434

Schiffsname: Lilla My

Bootstyp: Omega 42

Heimathafen: Aabenraa Sejl Club

Rufzeichen: DF5010

MMSI: 211391180

  • Nachricht senden

47

Dienstag, 31. März 2020, 12:48

Hab ich auch noch nicht rausgefunden

Dann kannst Du ja niemals in eine Box fahren ;)

Ich mach den Reid Stowe und male Bilder in den Ozean kleinen Belt. :O

beduine

Offizier

Beiträge: 294

Wohnort: Klütz

Schiffsname: Honey Pie

Bootstyp: Aprem

Heimathafen: Tarnewitz

  • Nachricht senden

48

Dienstag, 31. März 2020, 23:02

Kannst du rückwärts anlegen, dann geht's mit 2 Bridle von der Bug zur Heckklampe ganz einfach. Angepasstes Gas zurück und per Bridle Cowboymässig das Boot ausrichten

49

Mittwoch, 1. April 2020, 08:48

@PushingTin: Zu Deinem P.S.: Die Bilder dürfen maximal 2000 Pixel breit oder hoch sein.

Ähnliche Themen

Counter:

Gezählt seit: 4. Februar 2014, 08:39, nur eingeloggte Mitglieder
 Zugriffe:   Hits heute: 315   Hits gestern: 3 314   Hits Tagesrekord: 12 076   Hits gesamt: 5 535 761   Hits pro Tag: 2 401,73 
 Seitenaufrufe:   Klicks heute: 1 952   Klicks gestern: 22 624   Klicks Tagesrekord: 154 353   Klicks gesamt: 42 829 376   Klicks pro Tag: 18 581,82 

Kontrollzentrum