Sie sind nicht angemeldet.

Hallo Besucher, willkommen im Segeln-Forum! Hier kannst Du Dich registrieren, um unser Forum in seiner vollen Pracht genießen zu können! - Weitere Infos zur Registrierung - Login für Mitglieder -

Meeresfee

Salzbuckel

Beiträge: 5 895

Schiffsname: Gute Fee

Bootstyp: Traditionssegler 9.50

Heimathafen: Heiligenhafen

Rufzeichen: Tel.nummer

  • Nachricht senden

61

Sonntag, 4. April 2021, 17:59

Sagt mal, in SH ist ja Übernachten auf Überführungen vom Winterlager in den Heimathafen erlaubt. In MVP aber glaub ich nicht. Nun dürfen SHler soviel ich weiss jedoch für 24 h nach DK ohne Quarantäne und so. Bald steht eine Überführung von HSt nach Heil an. Da Warnemünde als Zwischenstopp dann wohl ausfällt, geht Gedser? Weiss das wer? C
PS Crew besteht nur aus SHlern.

Louise70

Daniel Düsensegler

Beiträge: 5 294

Schiffsname: Louise

Bootstyp: 3KSB (keiner ist langsamer)

Heimathafen: Kieler Förde

  • Nachricht senden

62

Sonntag, 4. April 2021, 19:07

Sagt mal, in SH ist ja Übernachten auf Überführungen vom Winterlager in den Heimathafen erlaubt. In MVP aber glaub ich nicht. Nun dürfen SHler soviel ich weiss jedoch für 24 h nach DK ohne Quarantäne und so. Bald steht eine Überführung von HSt nach Heil an. Da Warnemünde als Zwischenstopp dann wohl ausfällt, geht Gedser? Weiss das wer? C
PS Crew besteht nur aus SHlern.

Das entscheiden die Dänen. Wenn Ihr erstmal aus der Merkelzone raus seid, und euch Gedser - zumindest an dem Tag - willkommen heisst, dann nix wie hin, warum nicht? Und das Einlaufen in den Zielhafen zwecks Überführung in den SLP ist ja konform - jedenfalls zur Zeit. Da kann auch keiner was sagen. Ich würd`s machen.

Gruß Niels
Segelt so lange Ihr könnt!

Käptnrollo

Bootsmann

Beiträge: 152

Wohnort: Kiel

Bootstyp: Attalia 32

Heimathafen: Kiel

  • Nachricht senden

63

Sonntag, 4. April 2021, 21:13

Sagt mal, in SH ist ja Übernachten auf Überführungen vom Winterlager in den Heimathafen erlaubt. In MVP aber glaub ich nicht.


Hm. Unter "Übernachtung aus touristischen Gründen" würde ich etwas anderes verstehen. Angenommen, ihr wolltet die Strecke durchsegeln (was ja bei der Strecke und mehrköpfiger Crew doch sowieso die Alternative wäre?), müsstet aber aus Gründen wie Erschöpfung, Magengrummeln oder ähnlichem aus Verantwortung einen "ungeplanten" Zwischenstopp z. B. in Warnemünde einlegen - wer sollte euch das verbieten? Ähnliche Gründe wie die, die in normalen Zeiten zum Übernachten im Nothafen Darßer Ort berechtigen, dürften in Corona-Zeiten für jeden Hafen gelten, wenn ich ihn aus Verantwortungsgründen als "Nothafen" nutze.
Grüße, Manfred


I en lille båd der gynger, sidder jeg og synger...

he geiht

Salzbuckel

Beiträge: 4 167

Schiffsname: Grace

Bootstyp: Bavaria 34

Heimathafen: Grauhöft

Rufzeichen: Moin

  • Nachricht senden

64

Sonntag, 4. April 2021, 21:19

@Käptnrollo:
Moin Manfred,
vom Gedanken her hast Du Recht.
Aber leider werden vermutlich einige solche Situationen bewusst provozieren
und uns allen damit Schaden.
Gruß Uwe
Im Marktplatz Mastkoker u. Mast 8,75 Victoire 26

HERR Lehre uns bedenken, dass wir sterben müssen, auf dass wir klug werden.
Psalm 90 Vers 12

Meeresfee

Salzbuckel

Beiträge: 5 895

Schiffsname: Gute Fee

Bootstyp: Traditionssegler 9.50

Heimathafen: Heiligenhafen

Rufzeichen: Tel.nummer

  • Nachricht senden

65

Sonntag, 4. April 2021, 21:40

Notfall vortäuschen oder so machen wir nicht. Der Plan ist Gedser, falls möglich.

66

Sonntag, 4. April 2021, 21:47

In Gedser ist die Zeit stehen geblieben, anliegendes Foto machte ich letztes Jahr (2020) in der Küche im Lystbådehavn. Der Hafen gehört zur "Guldborgsund Kommune" - Fragen kann man / könntest du an die folgende Email "gk@guldborgsund.dk" stellen
»Timan« hat folgende Datei angehängt:
  • Gedser.jpg (138,92 kB - 28 mal heruntergeladen - zuletzt: 5. April 2021, 11:43)

Käptnrollo

Bootsmann

Beiträge: 152

Wohnort: Kiel

Bootstyp: Attalia 32

Heimathafen: Kiel

  • Nachricht senden

67

Sonntag, 4. April 2021, 21:59

Aber leider werden vermutlich einige solche Situationen bewusst provozieren
und uns allen damit Schaden.


Da vermutest du vielleicht richtig - wer sich aber auf diese Weise derzeit Übernachtungsmöglichkeiten auf einem "Spaßtörn" erschleichen will, riskiert bei einer Kontrolle (zu Recht) eine Ordnungsstrafe, wenn er Start- und Zielhafen und das Vorliegen eines Überführungstörns nicht nachweisen kann. @Meeresfee: könnte das, und ich meinte natürlich auch nur vergleichbare Törns. Diese dürften in den nächsten Wochen erledigt sein.
Ich meinte auch nicht das Vortäuschen eines Notfalls. Wenn ein Skipper entscheidet, mit seiner Crew nicht durchzusegeln, so handelt er m. E. durchaus verantwortungsvoll, wenn er aus Sicherheitsgründen lieber eine Zwischenübernachtung einlegt. Man darf ja auch z. B. auf Rastplätzen im Auto schlafen "zur Wiederherstellung der Fahrtüchtigkeit", weil das besser ist als in die Leitplanke zu dengeln.
Grüße, Manfred


I en lille båd der gynger, sidder jeg og synger...

Kokopelli

Kap Hornier

Beiträge: 11 989

Schiffsname: Ich bin Mitsegler

Bootstyp: Keins

  • Nachricht senden

68

Sonntag, 4. April 2021, 22:15

Bald steht eine Überführung von HSt nach Heil an.

Wird das eine Soloüberführung? Wenn mit Mannschaft dann sollte man einen Nonstop Törn ins Auge fassen und ein passendes Wetterfenster nutzen.
Gruß, Klaus

Meeresfee

Salzbuckel

Beiträge: 5 895

Schiffsname: Gute Fee

Bootstyp: Traditionssegler 9.50

Heimathafen: Heiligenhafen

Rufzeichen: Tel.nummer

  • Nachricht senden

69

Sonntag, 4. April 2021, 22:21

Rollo, in Praxis. Man läuft Hohe Düne an, Hafenmeister kommt oder einer seiner Knechte. Was machen Sie hier....wissen Sie nicht? Ach, Ruhepause nötig? Na...das Boot sieht mir ok aus, und Sie sind auch noch fit... und schon biste in einer Diskussion, die man nur verlieren kann, er hat Hausrecht.
Der Tipp mit Guldborgsund Kommune ist gut. Die anmailen. Danke.
Zu Klaus. Ein Freund hat in Hst eine Comfortina gekauft. Die liegt da in Winterlager und kommt demnächst ins Wasser. Plan ist, er und seine Frau holen Boot da ab. Seine Tochter oder ich fährt die beiden da hin und nimmt Auto wieder mit heim.

Kokopelli

Kap Hornier

Beiträge: 11 989

Schiffsname: Ich bin Mitsegler

Bootstyp: Keins

  • Nachricht senden

70

Sonntag, 4. April 2021, 22:36

Plan ist, er und seine Frau holen Boot da ab.

Dann ggfls. noch 1 weitere Person mitnehmen, dann kann sich nachts immer einer für ein paar Stunden schlafen legen, während die anderen Wache gehen. Ist doch einer sichere Nummer als Hafenstops einzuplanen. Egal ob es heute möglich wäre: wir haben doch erlebt wie schnell Maßnahmen geändert werden. Osterruhe hat wie lange gehalten? Ach ja, 23 Stunden. :)
Gruß, Klaus

Meeresfee

Salzbuckel

Beiträge: 5 895

Schiffsname: Gute Fee

Bootstyp: Traditionssegler 9.50

Heimathafen: Heiligenhafen

Rufzeichen: Tel.nummer

  • Nachricht senden

71

Sonntag, 4. April 2021, 22:42

Lass erst mal sehen, was die in Nyköbing auf dem Amt sagen. Wenn ich die Dänischen Sonderregeln für uns SH ler richtig verstehe, müsste ein 24 h Kurzbesuch im Königreich mit Negativtest gehen.

Squirrel

nuts about boats

Beiträge: 25 185

Schiffsname: Eliza

Bootstyp: Contest 33

Heimathafen: Hamburg

  • Nachricht senden

72

Sonntag, 4. April 2021, 22:42

Bitte nutzt für diesen Austausch dieses Thema (SH), oder dieses Thema (DK), die wir extra eingerichtet haben. Dankeschön!

Ich mach hier mal zu ;)
There's nothing - absolutely nothing - half so much worth doing as simply messing about in boats.

Counter:

Gezählt seit: 4. Februar 2014, 08:39, nur eingeloggte Mitglieder
 Zugriffe:   Hits heute: 819   Hits gestern: 2 861   Hits Tagesrekord: 12 076   Hits gesamt: 6 563 687   Hits pro Tag: 2 469,35 
 Seitenaufrufe:   Klicks heute: 4 389   Klicks gestern: 15 044   Klicks Tagesrekord: 154 353   Klicks gesamt: 49 621 102   Klicks pro Tag: 18 668,18 

Kontrollzentrum