Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen [x]

Sie sind nicht angemeldet.

Werbung

Boote kaufen

Windstärken

Windstärkentabelle

space*cadet

Salzbuckel

  • »space*cadet« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 035

Wohnort: Pinneberg

Schiffsname: Lekker

Bootstyp: Dehler 35 SV

Heimathafen: Fahrensodde

Rufzeichen: DA2049

MMSI: 211683610

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 22. Dezember 2019, 20:09

Terminplanung Motorseminar

Guten Abend,
so langsam klären sich einige organisatorische Fragen, und so möchte ich gerne erdoodlen (erdoodeln?), wie denn dass Interesse an verschiedenen Terminen und Orten für das Motorseminar ist.
Abzusehen ist:
25.1.: Hamburg bei Fa. Carl Baguhn
7.3.: Hamburg oder Kiel, steht noch nicht fest
14.3.: Hamburg oder Kiel, steht noch nicht fest
28.3.: Hamburg oder Kiel, steht noch nicht fest
5.4.: Steinhuder Meer (ja, ist ein Sonntag)

Hier geht es zum Doodle: Klick
Es ist keine Teilnehmerbegrenzung eingegeben, damit ich flexibel reagieren kann. Ich bitte darum, dass man sich mit seinem SF-Nick einträgt. Das dient vielleicht dem Datenschutz, auf jeden Fall verschafft es mir die Möglichkeit, Interessenten über das SF zu kontakten.

Im Mai wird es noch ein Seminar in Flensburg bei der SVF geben, für das ich aber noch keine Details kenne.

Mich freut es sehr, dass so viel Interesse an dem Seminar zu bestehen scheint; ich sehe zu, dass möglichst niemand unberücksichtigt bleibt.

Einen schönen Rest-Advent wünscht
Robert

HKla

Bootsmann

Beiträge: 117

Wohnort: Hamburg

Schiffsname: Gari Bahari

Bootstyp: Hanse 400

Heimathafen: Hamburger Yachthafen

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 22. Dezember 2019, 20:18

Vielen Dank für die Orga!

Beiträge: 83

Bootstyp: Dufour 36 Classic

Heimathafen: Heiligenhafen

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 22. Dezember 2019, 20:40

Top

Danke für die Orga :Laie_71mini: Wir haben uns eingetragen :)

superlolle

Proviantmeister

Beiträge: 465

Wohnort: Ostsee SH

Schiffsname: Smilla

Bootstyp: Shipman 28

Heimathafen: Lübeck

  • Nachricht senden

4

Montag, 23. Dezember 2019, 07:08

Bedankt! Und: Dabei! ;)

5

Montag, 23. Dezember 2019, 08:11

Tolle Initiative, vielen Dank..
viele Grüße,
Bodo

fjoe

Lotse

Beiträge: 1 595

Bootstyp: Bavaria 30 cruiser

Heimathafen: Hindeloopen

  • Nachricht senden

6

Montag, 23. Dezember 2019, 08:27

vielen Dank und bis nächstes Jahr.
Schöne Feiertage!
Viele Grüße
Frank

Dweezle

Matrose

Beiträge: 52

Wohnort: Idstein

Schiffsname: Hedwig

Bootstyp: Moody Eclipse 33

Heimathafen: Heiligenhafen

  • Nachricht senden

7

Montag, 23. Dezember 2019, 08:56

Eingetragen, freue mich, danke für die Orga!!

Frohe Festtage


Claus

Rübezahl

Salzbuckel

Beiträge: 4 743

Wohnort: Bremen

Schiffsname: stor holm

Bootstyp: Dehler Optima 98 GS

Heimathafen: Maasholm

Rufzeichen: DK 2737

MMSI: 211708700

  • Nachricht senden

8

Montag, 23. Dezember 2019, 09:10

Habe mich auch eingetragen. Auch von meiner Seite vielen Dank für die Organisation !!!

Allen schöne Weihnachten !
Der Bremer Ostseeveteran
Ralf

Wenn oben mehr Wind weht als unten, warum segelt mein Schiff oben nicht schneller ?( 8o

9

Montag, 23. Dezember 2019, 10:04

Auch ich bin gerne dabei.

Danke für die Orga und fröhliche Weihnachten.

Alf

Jaho

Maat

Beiträge: 69

Wohnort: Halstenbek

Schiffsname: Bosine

Bootstyp: Beason 31

Heimathafen: Marina Minde

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 24. Dezember 2019, 07:57

:danke:
und schöne Feiertage!
Jan

11

Dienstag, 24. Dezember 2019, 08:52

Tolle Idee !!! Danke für die Organisation und ein frohes Weihnachtsfest.

Oliver

12

Mittwoch, 25. Dezember 2019, 17:24

Tolle Sache. Habe mich für den 7. März eingeschrieben. Wäre super wenn der Termin zu Stande kommt. Frohe Festtage noch.

Gesendet von meinem VIE-L09 mit Tapatalk
Gruß Malte

kassebat

Stowaway

Beiträge: 21 826

Wohnort: Mölln

Schiffsname: ERIS

Bootstyp: Gib'Sea 31

Heimathafen: Passathafen

Rufzeichen: DF7820

MMSI: 211629420

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 25. Dezember 2019, 17:35

Moin Robert

Danke für die Orga
Handbreit
Torsten
__________________________________________________________________________________________
Winston Churchill wurde zu seiner Goldenen Hochzeit gefragt, ob er je an Scheidung gedacht hätte.
Antwort: An Scheidung nicht, aber öfter an Mord !

space*cadet

Salzbuckel

  • »space*cadet« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 035

Wohnort: Pinneberg

Schiffsname: Lekker

Bootstyp: Dehler 35 SV

Heimathafen: Fahrensodde

Rufzeichen: DA2049

MMSI: 211683610

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 25. Dezember 2019, 21:35

Ein weiterer Punkt hat sich geklärt: Das Seminar am 7.3. wird in Kiel stattfinden.
Somit ist der aktuelle Planungsstand:

25.1.: Hamburg
7.3.: Kiel
14.3.: Hamburg oder Kiel, steht noch nicht fest
28.3.: Hamburg oder Kiel, steht noch nicht fest
5.4.: Steinhuder Meer

Hier nochmal der Link zum Doodle.

Frohe Weihnachten wünscht
Robert

space*cadet

Salzbuckel

  • »space*cadet« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 035

Wohnort: Pinneberg

Schiffsname: Lekker

Bootstyp: Dehler 35 SV

Heimathafen: Fahrensodde

Rufzeichen: DA2049

MMSI: 211683610

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 29. Dezember 2019, 14:42

Moin,
derzeit versuche ich, den Termin 28.3. nach Flensburg zu verlegen. Zu diesem Termin gibt es niemanden, der nicht auch noch eine zweite Option hat. Geklärt ist das aber noch nicht.
Somit ist der aktuelle Planungsstand:
25.1.: Hamburg
7.3.: Kiel
14.3.: Hamburg oder Kiel, steht noch nicht fest
28.3.: eventuell Flensburg
5.4.: Steinhuder Meer
Aktuell sind wir 14 (inkl. der doppelten @Windstärke: ), die nur zum Hamburger Termin am 25.1. können. Das sollte sich machen lassen. Dann sind es 13 am 7.3. in Kiel - auch gut. Von den 12 Anmeldungen für das Steinhuder Meer haben sich 4 auch für den Kieler Termin eingetragen, so dass es netto nur noch 8 sind (oder weniger in Kiel). Das sieht doch insgesamt sehr gut aus.
Genauer müssen wir im Moment noch nicht planen. Ich bin zuversichtlich, dass alle Wünsche berücksichtigt werden können, was mich sehr freuen würde.

Weiterhin gilt: wer noch Interesse hat möge es hier oder vielmehr im Doodle bekunden. Das hilft mir bei der Planung. Wenn es zu einem Termin noch deutlich mehr Interesse gibt mache ich mich auf die Suche nach weiteren Kapazitäten. Ein "Ausgebucht" gibt es also momentan noch nicht.

Schönen Gruß
Robert

space*cadet

Salzbuckel

  • »space*cadet« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 035

Wohnort: Pinneberg

Schiffsname: Lekker

Bootstyp: Dehler 35 SV

Heimathafen: Fahrensodde

Rufzeichen: DA2049

MMSI: 211683610

  • Nachricht senden

16

Freitag, 3. Januar 2020, 21:25

Es hat sich ein weiterer Termin in Krefeld ergeben. Für den Westen/NRW hatte ich ja einen eigenen Thread gestartet; da es aber möglich ist, dass der Termin in Krefeld für den einen oder anderen attraktiver ist, möchte ich auch hier darauf hinweisen. Alle Termine sind in einem Doodle zusammengefasst. Wer also "umbuchen" möchte kann das gerne tun.
Der Termin in Krefeld wird mit wesentlich mehr Teilnehmern stattfinden als ich das eigentlich möchte, weil ich einfach nicht mehr Zeit für weitere Termine habe.
Von jedem Teilnehmer wünsche ich mir einen Obolus von 50 €. Mitgliedern der Vereine, die Räumlichkeiten zur Verfügung stellen, biete ich einige "Freikarten" als Dankeschön an.
Zur Vorbereitung auf die Teilnahme empfehle ich, die Bedienungsanleitung zum (so vorhanden) eigenen Bootsmotor hervorzukramen und dazu ggf. auch ein Werkstatthandbuch (workshop manual) zu ergoogeln.
@Yellow Boat: Du hattest da doch einen guten Link IIRC?

Einen guten Start ins neue Jahr wünscht
Robert

Yellow Boat

Salzbuckel

Beiträge: 8 338

Schiffsname: YELLOW DREAM

Bootstyp: Leisure 27

Heimathafen: Schildmeer Holland

Rufzeichen: PG8944

  • Nachricht senden

17

Samstag, 4. Januar 2020, 09:26

Es hat sich ein weiterer Termin in Krefeld ergeben. Für den Westen/NRW hatte ich ja einen eigenen Thread gestartet; da es aber möglich ist, dass der Termin in Krefeld für den einen oder anderen attraktiver ist, möchte ich auch hier darauf hinweisen. Alle Termine sind in einem Doodle zusammengefasst. Wer also "umbuchen" möchte kann das gerne tun.
Der Termin in Krefeld wird mit wesentlich mehr Teilnehmern stattfinden als ich das eigentlich möchte, weil ich einfach nicht mehr Zeit für weitere Termine habe.
Von jedem Teilnehmer wünsche ich mir einen Obolus von 50 €. Mitgliedern der Vereine, die Räumlichkeiten zur Verfügung stellen, biete ich einige "Freikarten" als Dankeschön an.
Zur Vorbereitung auf die Teilnahme empfehle ich, die Bedienungsanleitung zum (so vorhanden) eigenen Bootsmotor hervorzukramen und dazu ggf. auch ein Werkstatthandbuch (workshop manual) zu ergoogeln.
@Yellow Boat: Du hattest da doch einen guten Link IIRC?

Einen guten Start ins neue Jahr wünscht
Robert


Meinst du diese : http://varen4u.nl/ ; rechts oben drei Striche klicken ergibt: http://varen4u.nl/Engines.html ; dann z.B. "engines" wählen : http://varen4u.nl/Engines.html und nach unten scrollen usw.
Ad

adtrave

Bootsmann

Beiträge: 130

Wohnort: ad Trave

Bootstyp: Albin Alpha 29

Heimathafen: Orth Fehmarn

  • Nachricht senden

18

Samstag, 4. Januar 2020, 16:57

Moin,

danke für die Orga. In Hamburg bin ich auch gerne dabei.
:connie_he-moose:

space*cadet

Salzbuckel

  • »space*cadet« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 035

Wohnort: Pinneberg

Schiffsname: Lekker

Bootstyp: Dehler 35 SV

Heimathafen: Fahrensodde

Rufzeichen: DA2049

MMSI: 211683610

  • Nachricht senden

19

Donnerstag, 9. Januar 2020, 18:12

Für den Termin in Hamburg möchte ich jetzt mal den "Sack zumachen". Unter Berücksichtigung der doppelten Windstärke sind es 16 Personen. Mein Ziel ist es, dass nicht mehr als 12 Teilnehmer auf einmal da sind, wenn es sich denn vermeiden lässt.
Nun findet ein hier nicht öffentlich angekündigtes Motorenseminar am 15.2. bei der Segler-Vereinigung Altona-Oevelgönne in Neumühlen statt. Nach derzeitiger Planung darf ich dort 4 Plätze mit externen Teilnehmern belegen - passt also. Nun die Frage:
Wer von den bislang für den 25.1. angemeldeten 16 Personen möchte denn lieber am 15.2. nach Altona als am 25.1. nach Hammerbrook? Neben der Lage (von der man aber wenig haben wird) gibt es an beiden Orten auch andere Unterschiede. Am 25.1. sind wir bei einem Motorenunternehmen zu Besuch und haben es dort mit einem Volvo Penta 2040 zu tun, vermutlich gibt es auch einen Saildrive dazu. Am 15.2. gibt es meinen Lombardini MM190 (mit allen Merkmalen eines modernen Bootsmotors) und Wendegetriebe sowie wahrscheinlich einen noch weitgehend vollständigen Bukh DV 20 mit Einkreiskühlung und Dekohebel, also eher etwas für Oldtimerfreunde. Also, wer möchte?

Dann habe ich den Termin 7.3. in Kiel verdoppeln können. Es gibt das gleiche Seminar am 8.3. an gleicher Stelle nochmal. Wer also auch am 8.3. kann möge das bitte im Doodle eintragen. Das erleichtert mir das "Jonglieren".

Schönen Gruß
Robert

space*cadet

Salzbuckel

  • »space*cadet« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 035

Wohnort: Pinneberg

Schiffsname: Lekker

Bootstyp: Dehler 35 SV

Heimathafen: Fahrensodde

Rufzeichen: DA2049

MMSI: 211683610

  • Nachricht senden

20

Samstag, 11. Januar 2020, 15:36

Gerade habe ich den Termin Hamburg aus dem Doodle gelöscht. Es gibt 16 Anmeldungen, von denen zwei, nämlich @Mysticus: und @Anaticula: , auch andere Optionen angegeben haben. Eure Flexibilität möchte ich gerne nutzen und Euch einen anderen Termin schmackhaft machen. Somit bleiben 14 Personen übrig. Das sollte auch gut klappen! :)
PN kann man im SF m.W. nur an maximal 10 Empfänger schreiben (stimmt das?), daher schreibe ich das hier öffentlich (es ist auch kein Geheimnis dabei).
Los geht es also heute in zwei Wochen um 10:00 bei der Fa. Carl Baguhn in der Wendenstraße in Hamburg. Für die Versorgung mit Kaffee ist m.W. gesorgt. Für das Mittagessen sind wir wohl auf die umliegende "Gastronomie" angewiesen. Nun ist unsere Location in einer eher weniger glamourösen Gewerbegebiet gelegen, so dass man sicher gut beraten ist, für die Mittagspause vorzusorgen (wie beim Segeln...). Wenn es dann in der Nähe doch einen Döner oder eine ähnliche Leckerei zu kaufen gibt - umso besser. :P
Ein sinnvolle Vorbereitung ist es, die Unterlagen - also Betriebsanleitung und idealerweise auch ein Workshop Manual - für den eigenen Motor zur Hand zu haben.

Schönen Gruß
Robert

Counter:

Gezählt seit: 4. Februar 2014, 08:39, nur eingeloggte Mitglieder
 Zugriffe:   Hits heute: 417   Hits gestern: 2 613   Hits Tagesrekord: 12 076   Hits gesamt: 5 235 479   Hits pro Tag: 2 367,93 
 Seitenaufrufe:   Klicks heute: 2 352   Klicks gestern: 19 331   Klicks Tagesrekord: 154 353   Klicks gesamt: 40 722 530   Klicks pro Tag: 18 418,21 

Kontrollzentrum