Sie sind nicht angemeldet.

Werbung

Boote kaufen

Windstärken

Windstärkentabelle

Hallo Besucher, willkommen im Segeln-Forum! Hier kannst Du Dich registrieren, um unser Forum in seiner vollen Pracht genießen zu können! - Weitere Infos zur Registrierung - Login für Mitglieder -

1

Mittwoch, 11. November 2015, 11:06

Wie isst man eine Banane??

Zitat

Hallo zusammen,

ich hoffe hier kann man mir helfen.

Ich habe im Supermarkt
eine Banane gekauft,

und weiß nicht wie man die isst.
Kann mir jemand
sagen wie man die schält und ob man die Schale mitessen kann?



Danke Olly


Bluis

Salzbuckel

Beiträge: 3 184

Schiffsname: EmiLu

Bootstyp: C-Yacht 10.40

Heimathafen: Enkhuizen

Rufzeichen: DD 6672

MMSI: 211541970

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 11. November 2015, 11:11

Geh in den Zoo und schau mal wie die Affen das machen, die machen das schon lange, muesste also richtig sein, leben auch noch viele :D :D
:segeln:
Schöne Grüße

Thomas

3

Mittwoch, 11. November 2015, 11:11

Du warst zu lange weg....
Die Typologie der Forenbenutzer
Gruß
der Michael

:D

Hamburger Deern

Forums-Nadel-Königin

Beiträge: 8 229

Bootstyp: HR 31 Monsun

Heimathafen: Arnis

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 11. November 2015, 11:20

Von der Konsistenz der Schale kann man sie mit essen.
Ganz anders als bei Kokosnüssen :D
„Humor ist der Knopf, der verhindert, dass uns der Kragen platzt.“ :lachtot:
Joachim Ringelnatz



Astro

2. Rätselrentner

Beiträge: 6 302

Bootstyp: Sun Odyssey 29.2

Heimathafen: Ostsee

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 11. November 2015, 11:23

Zunächst mal braucht man gute Bananen - kriegt man nur noch selten. Meistens sind sie matschig und haben wenig Geschmack.

Eine Banane von einem karibischen Markt hat wenig gemeinsam mit der, die man bei uns kriegt.
Ei jo

6

Mittwoch, 11. November 2015, 11:24

Zu ergänzen wäre noch der Typ Goldhändchen, der allen enthusiastisch den Kram empfiehlt, an den er selbst mal irgendwie geraten ist. Nach dem Motto: du suchst einen 50 Fuß Fahrtenkat? Schon mal über ein Folkeboot nachgedacht? Fahre ich seit vielen Jahren und bin superhappy damit. Schau mal auf meinen Blog, da gibt`s jede Menge Infos. Und ... ach ja, vergiss die Rollanlage. Nimm Stagreiter. Mache es genauso. Ist viel besser ...

Gruß Robert

Astro

2. Rätselrentner

Beiträge: 6 302

Bootstyp: Sun Odyssey 29.2

Heimathafen: Ostsee

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 11. November 2015, 11:26

Zu ergänzen wäre noch der Typ Goldhändchen, der allen enthusiastisch den Kram empfiehlt, an den er selbst mal irgendwie geraten ist. Nach dem Motto: du suchst einen 50 Fuß Fahrtenkat? Schon mal über ein Folkeboot nachgedacht? Fahre ich seit vielen Jahren und bin superhappy damit. Schau mal auf meinen Blog, da gibt`s jede Menge Infos. Und ... ach ja, vergiss die Rollanlage. Nimm Stagreiter. Mache es genauso. Ist viel besser ...

Gruß Robert

Meinst du ein Bananaboot? :wacko3:
Ei jo

8

Mittwoch, 11. November 2015, 11:30

Du warst zu lange weg....
Die Typologie der Forenbenutzer

OK Sorry, ich finde es köstlich, und....

ich erkenne mich und viele andere darin wieder. :D

Beiträge: 1 159

Wohnort: hamburg,schweiz

Schiffsname: amphitrite 2

Bootstyp: bavaria 35 holiday

Heimathafen: Orth a. Fehmarn

Rufzeichen: db 7452

MMSI: 211593350

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 11. November 2015, 11:36

Geht der meeresspiegel kaputt wenn man in see sticht ?(

Kokopelli

Kap Hornier

Beiträge: 10 190

Schiffsname: Ich bin Mitsegler

Bootstyp: Keins

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 11. November 2015, 11:37

Ganz anders als bei Kokosnüssen

Diese Aussage ist unpräzise. Es kommt immer auf die Stärke des Gebisses an. Bitte schließ nicht von dir auf andere.

(der Forenstänkerer)

:D

12

Mittwoch, 11. November 2015, 11:38

OK Sorry, ich finde es köstlich, und....

ich erkenne mich und viele andere darin wieder. :D
Finde es auch ziemlich treffend ... :D

unregistriert

13

Mittwoch, 11. November 2015, 11:46

@Olli:

Bitte stelle dich doch erstmal vor. Wir haben dazu das Unterforum „Vorstellungsrunde“.

VG

wassergenug

Salzbuckel

Beiträge: 2 680

Wohnort: Zürich

Bootstyp: Charter, mOcean

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 11. November 2015, 11:47

Ganz anders als bei Kokosnüssen
Diese Aussage ist unpräzise. Es kommt immer auf die Stärke des Gebisses an. Bitte schließ nicht von dir auf andere.

Und selbstverständlich auch auf dem Alter des Nusses - sehr wichtig!

Der Sinnfrei-Komplettierer, Michael :D
Bekennende flaue Flunder :-)

Grünling

Seebär

Beiträge: 1 016

Wohnort: Cuxhaven

Schiffsname: Bea, BEA ORCA

Bootstyp: Giopti II, Leisure 22

Heimathafen: Cuxhaven

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 11. November 2015, 11:54

Eine Banane? wenn du eine genaue Antwort haben willst, musst du uns schon genauer sagen was für eine Banane du hast.

Beiträge: 1 159

Wohnort: hamburg,schweiz

Schiffsname: amphitrite 2

Bootstyp: bavaria 35 holiday

Heimathafen: Orth a. Fehmarn

Rufzeichen: db 7452

MMSI: 211593350

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 11. November 2015, 11:59

Wie wäre es mit fotos? 8o

Winterfalke

Kap Hornier

Beiträge: 11 130

Wohnort: Niederösterreich

Bootstyp: gecharterte 30 - 40ft.

Heimathafen: Adria

  • Nachricht senden

17

Mittwoch, 11. November 2015, 12:00

Ich habe mal irgendwo gehört, das anständige Mädchen sich die Banane nicht konventionell in den Mund stecken, sondern von der Seite her essen. :eeek:
Mario Falko

Glück ist kein Ziel, sondern eine Reise.
:segeln:

sdw

Salzbuckel

Beiträge: 2 840

Schiffsname: Carpe diem

Bootstyp: Bavaria 30

Heimathafen: 23968 Wismar

Rufzeichen: Hallo Haaallo Haaaaaaallo

  • Nachricht senden

19

Mittwoch, 11. November 2015, 12:04

Wenn Du mit dem Messer ins Meer stichst, geht der Meeresspiegel nicht kaputt gibt aber Kratzer.
sdw :Laie_22:




Auf`m Boot :segeln: ist wie zu Hause auf`m Sofa (Entspannung) :segeln:

Beiträge: 1 042

Wohnort: Lübeck

Schiffsname: Berzerk

Bootstyp: Spirit 28

Heimathafen: Teerhofinsel

  • Nachricht senden

20

Mittwoch, 11. November 2015, 12:08

Wichtig beim essen einer Banane ist das befolgen folgender Regel (siehe Bild).
»Kuddel_2611« hat folgende Datei angehängt:
Fragt Fritzchen seinen Vater: „Papa,
ist der Stille Ozean den ganzen Tag still?“
:ueberlegen: darauf der Vater: :kopfkratz: „Kannst du mich nichts besseres fragen?“ Sohn: „Ok, woran ist dann das Tote Meer eigentlich gestorben?“ ?(


Counter:

Gezählt seit: 4. Februar 2014, 08:39, nur eingeloggte Mitglieder
 Zugriffe:   Hits heute: 2 512   Hits gestern: 2 776   Hits Tagesrekord: 12 076   Hits gesamt: 4 967 933   Hits pro Tag: 2 356,07 
 Seitenaufrufe:   Klicks heute: 17 972   Klicks gestern: 18 489   Klicks Tagesrekord: 154 353   Klicks gesamt: 38 954 849   Klicks pro Tag: 18 474,57 

Kontrollzentrum