Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen [x]

Sie sind nicht angemeldet.

Werbung

Boote kaufen

Windstärken

Windstärkentabelle

Hallo Besucher, willkommen im Segeln-Forum! Hier kannst Du Dich registrieren, um unser Forum in seiner vollen Pracht genießen zu können! - Weitere Infos zur Registrierung - Login für Mitglieder -

Goeni

legendärer Ostsee-Ösi

  • »Goeni« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 015

Wohnort: Wien

Schiffsname: NAMASTEtwo war er mal

Bootstyp: früher mal Sunbeam 33 Ocean

  • Nachricht senden

1

Freitag, 13. Januar 2017, 09:46

Welchen Törn/Hafenführer für Norwegen?

Welchen Törn/Hafenführer soll ich für Norwegen nehmen. Es geht in erster Linie um den Oslo Fjord.

Nach Möglichkeit in Deutsch oder Englisch.

Karten werde ich die N Sportbootkarten Satz 1 und 2 nehmen. Oder spricht da was dagegen.

Hat da jemand vielleicht (Karten + Bücher) etwas zu verkaufen.

Goeni
Jetzt bootlos - trotzdem glücklich


www.namastetwo.npage.at

unregistriert

2

Freitag, 13. Januar 2017, 10:04

Hallo Goeni

Ich benutze den hier: Hier ist auch der Oslo-Fjord erschöpfend beschrieben.

Die Sportbootkartensätze 1 und 2 habe ich an Bord. Für mich die besten Papierkarten.

Ab Mitte Mai bin ich wieder in NO unterwegs; herrliches Revier!

Squirrel

nuts about boats

Beiträge: 25 115

Wohnort: Hamburg

Schiffsname: Eliza

Bootstyp: Contest 33

Heimathafen: Neuland

  • Nachricht senden

3

Freitag, 13. Januar 2017, 10:07

Jo, das war auch meine Wahl.
There's nothing - absolutely nothing - half so much worth doing as simply messing about in boats.

Bluis

Salzbuckel

Beiträge: 3 237

Schiffsname: EmiLu

Bootstyp: C-Yacht 10.40

Heimathafen: Enkhuizen

Rufzeichen: DD 6672

MMSI: 211541970

  • Nachricht senden

4

Freitag, 13. Januar 2017, 11:16

Ich habe diese hier:
:segeln:
Schöne Grüße

Thomas

Woga

Proviantmeister

Beiträge: 254

Wohnort: Hamburg

Schiffsname: Frida

Bootstyp: HR 34

  • Nachricht senden

5

Freitag, 13. Januar 2017, 11:22

Ja die Havneguiden sind am besten geeignet. Gibts auch als App viel günstiger als in der Print Variante.
Schön ist auch der RCC Guide Norway von Judy Lomax, aber nicht so gut geeignet für eine konkrete Zielauswahl.

Oscarsborg ist sehenswert. In Engelsviken haben wir uns immer wohl gefühlt (guter Fischladen). Evjesundet ist eine schöne Ankerbucht. Haoya ist super schön. Moss kann man sich sparen.

Yellow Boat

Salzbuckel

Beiträge: 8 483

Schiffsname: YELLOW DREAM

Bootstyp: Leisure 27

Heimathafen: Schildmeer Holland

Rufzeichen: PG8944

  • Nachricht senden

6

Freitag, 13. Januar 2017, 12:03

Oder diese : http://www.norwegiancruisingguide.com/
Allerdings Englisch.
Auch als E-Book zum downloaden.
Nicht nur Hafenführer sondern vieles mehr.
Hier mal ( 63 Seiten 8o ) zum angucken: http://www.norwegiancruisingguide.com/wp-content/uploads/2013/sample_content/NCG%20Sample%20Chapter.pdf
Benutze ich seit über 15 Jahren.
Auch nett zum gratis downloaden: http://www.norwegiancruisingguide.com/free-waypoint-file/
Ad

Beiträge: 1 610

Schiffsname: Blue Layla

Bootstyp: Sunbeam 33

Heimathafen: Hohe Düne

Rufzeichen: DF4182

MMSI: 211167970

  • Nachricht senden

7

Freitag, 13. Januar 2017, 18:23

Bist Du Mitglied im schwedischen Kreuzerklub oder planst Du, dort beizutreten?
Die haben 2016 frisch herausgegeben:
http://www.sxk.se/sxk-riksforeningen/arsbok-2016
Das ist i.W. eine gekürzte Fassung der hier schon vorgeschlagenen Havneguider von Jørn Engevik. Der Inhalt zu den einzelnen Häfen und Buchten ist, soweit ich sehen kann, identisch, aber es sind nicht alle Minihäfen verzeichnet, in die man wegen des Tiefgangs sowieso nicht reinkommt.
Als Mitglied kannst Du das Teil kostenlos erhalten.

Goeni

legendärer Ostsee-Ösi

  • »Goeni« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 015

Wohnort: Wien

Schiffsname: NAMASTEtwo war er mal

Bootstyp: früher mal Sunbeam 33 Ocean

  • Nachricht senden

8

Samstag, 14. Januar 2017, 08:07

Danke für die Antworten.

Ich hätte auch auf den Haveng. getippt. Jetzt bin ich bestätigt.

Danke auch mit dem Tipp wegen sxk

Goeni
Jetzt bootlos - trotzdem glücklich


www.namastetwo.npage.at

9

Dienstag, 16. Juni 2020, 21:18

Hallo, ich lupfe den Thread nochmal, weil ich aktuell für Freunde ein Buch als Törnführer oder Segelguide für Norwegen suche. Das Buch sollte aber unbedingt deutschsprachig sein, sonst wäre die Freude schon sehr getrübt. Eventuell käme auch ein inspirierendes Buch über Segeln in Norwegen in Frage, wobei "Polarlicht in den Segeln: Eine Winterreise zu den Lofoten" von Arved Fuchs eher nicht in Frage kommt, da die Freunde im Sommer segeln werden.

Ich wäre für ein paar Tipps oder aktuelle Empfehlungen dankbar.

Danke und Gruß,
Holger

Goeni

legendärer Ostsee-Ösi

  • »Goeni« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 015

Wohnort: Wien

Schiffsname: NAMASTEtwo war er mal

Bootstyp: früher mal Sunbeam 33 Ocean

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 17. Juni 2020, 08:13

Also ich hatte auf die Empfehlung von hier den Hafenguiden. Gibt es nur in Englisch/Norwegisch.
Ist aber easy zu verstehen. War recht zufrieden. War neueste Ausgabe, trotzdem nicht ganz aktuell, aber war ok.

Goeni
Jetzt bootlos - trotzdem glücklich


www.namastetwo.npage.at

Beiträge: 1 615

Wohnort: Berlin

Schiffsname: SKOKIAAN

Bootstyp: Moody Eclipse 33

Heimathafen: Ueckermünde

Rufzeichen: DJ3239

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 17. Juni 2020, 18:12

Dann versuch mal antiquarisch das Buch „Norwegen“ von Jan Werner zu bekommen. Der beschreibt nicht nur die Häfen, sondern Land und Leute in gewohnt guter Qualität. Man kann dann in die aktuellen norwegischen oder Schwedische Hafenführer schauen zu Ergänzung, aber Jan Werners Hinweise z.B. auf sichere Ankerplätze gelten noch heute. Jedenfalls haben sie uns gut geholfen.
Ansonsten fand ich das Buch „Norway“ von Imray auch sehr gut, aber natürlich auf englisch.

Handbreit, Skokiaan

Bluis

Salzbuckel

Beiträge: 3 237

Schiffsname: EmiLu

Bootstyp: C-Yacht 10.40

Heimathafen: Enkhuizen

Rufzeichen: DD 6672

MMSI: 211541970

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 17. Juni 2020, 21:13

Es gibt, „Norwegen 1000 Orte für Fahrtensegler“. , die sind jetzt wohl neu gestaltet ich habe noch die alten.
Sind komplett auf Deutsch.
:segeln:
Schöne Grüße

Thomas

13

Mittwoch, 17. Juni 2020, 22:02

.....
Gruß

Svente69


14

Mittwoch, 17. Juni 2020, 23:16

Vielen Dank für die Tipps!

Counter:

Gezählt seit: 4. Februar 2014, 08:39, nur eingeloggte Mitglieder
 Zugriffe:   Hits heute: 478   Hits gestern: 2 110   Hits Tagesrekord: 12 076   Hits gesamt: 5 736 056   Hits pro Tag: 2 412,1 
 Seitenaufrufe:   Klicks heute: 3 033   Klicks gestern: 11 954   Klicks Tagesrekord: 154 353   Klicks gesamt: 44 129 425   Klicks pro Tag: 18 557,14 

Kontrollzentrum