Sie sind nicht angemeldet.

Werbung

Boote kaufen

Windstärken

Windstärkentabelle

Hallo Besucher, willkommen im Segeln-Forum! Hier kannst Du Dich registrieren, um unser Forum in seiner vollen Pracht genießen zu können! - Weitere Infos zur Registrierung - Login für Mitglieder -

21

Freitag, 1. Mai 2020, 10:55

Roman abgeholt

Ja, der Bestseller „Wir Ertrunkenen“ spielt in Marstal, ist ein Langzeitepos vom Deutsch-dänischen Krieg 1866 bis zum Ende des ersten Weltkriegs.

Ausgangspunkt des Autors war die Erkenntnis, dass auf dem Friedhof von Marstall wenig Grabstellen von Männern waren: die „blieben auf See“!

Das Buch liest sich gut, ist in Romanform geschrieben am Beispiel einer Reederfamilie aus Marstal.

Handbreit, Skokiaan

Hallo
vielen Dank für Eure weiteren Bücher-Tipps.

Also gestern Nachmittag habe ich das Buch aus der Buchhandlung in der Nachbarschaft mit dem Fahrrad abgeholt. Es hat in Strömen geregnet. Bin ich jetzt der C. öko Wirtschaftsretter Held...? Leider arbeite ich nicht im Supermarkt. (<==> Alles zu C. bitte in die anderen Threads schreiben)
Wer noch Vorschläge zu Büchern und Material zum Thema Marstal und Dänischen Südsee hat. Gerne her damit.
Schönen Feiertag
Tom

kielius

Super Moderator

Beiträge: 13 194

Wohnort: Kiel

Schiffsname: Smilla

Bootstyp: Colin Archer

Heimathafen: Kiel Stickenhörn

Rufzeichen: DD4759

MMSI: 211277680

Im Marktplatz: 1

  • Nachricht senden

22

Freitag, 1. Mai 2020, 11:02

Bin ich jetzt der C. öko Wirtschaftsretter Held...?
:goodjob:
Aus dem Zusammentreffen von Vorbereitung und Gelegenheit entsteht das, was wir Glück nennen.
Anthony Robbins

Colin Archer Ketsch "Smilla" zu verkaufen: Marktplatz

Kokopelli

Kap Hornier

Beiträge: 11 273

Schiffsname: Ich bin Mitsegler

Bootstyp: Keins

  • Nachricht senden

23

Freitag, 1. Mai 2020, 15:13

Ein weiteres lesenswertes Buch von Carsten Jensen ist Rasmussens letzte Reise.
Hier spielt ein beträchtlicher Teil in Ærøskøbing.
Also, @tomSegelnMuc: nochmal aufs Fahrrad und eine zweite Heldentat vollbringen. ;)
Gruß, Klaus

24

Samstag, 23. Mai 2020, 21:33

also ich habe das zweite Kapitel im Buch angefangen. Auf ca Seite 200 im Buch bin ich immer noch begeistert und habe noch nicht mal die Hälfte gelesen. Ohne Sperrungen würde ich sofort losfahren und Urlaub auf Aero machen
Vielen Dank an alle die mir das Buch empfohlen haben. Vor dem Tampen des alten Lehrers habe ich immer noch Angst.

nordwind32

Offizier

Beiträge: 180

Bootstyp: Winga 78

Heimathafen: ASC Kappeln

  • Nachricht senden

25

Samstag, 23. Mai 2020, 21:51

Nie wieder Calais - Immer wieder Drejo: Ein Segeltörn von Dover nach Gelting und in der dänischen Südsee

von Frank Schmidt

Habs grad letztens wieder gelesen - ein Genuss!

26

Sonntag, 12. Juli 2020, 13:59

Carsten Jensen, Wir Ertrunkenen.
Du wirst es lieben und die lange Mole in Marstal mit anderen Augen sehen.
Hi,

also ich habe das Buch immer noch nicht fertig gelesen und ich will gleich schon wieder von vorne anfangen. Gerade macht Knud Erik seine erste Erfahrungen als Seemann (Seite 575)

Mein Lob und Dank für den Tipp eindeutig :)

Viele Grüße
Tom

27

Dienstag, 28. Juli 2020, 20:40

Zitat

Carsten Jensen, Wir Ertrunkenen.

Du wirst es lieben und die lange Mole in Marstal mit anderen Augen sehen.


Also die letzten Seiten im Roman gefallen mir leider nicht. Da wird zu viel vom Krieg und vom dauernden Tod berichtet. Auch die permanten "Sex-Erzählungen finde ich komisch...." Außerdem wird zwischendrin mal der Tod von Knud Erik angedeutet. Gott sei Dank lebt er auf der letzten Seite des Buches noch. Da ist mir der Zusammenhang aber unklar geblieben.
Das Buch hat seine Stärken auf den ersten 660 Seiten. Den letzten Teil IV finde ich nicht so gelungen.

Ähnliche Themen

Counter:

Gezählt seit: 4. Februar 2014, 08:39, nur eingeloggte Mitglieder
 Zugriffe:   Hits heute: 184   Hits gestern: 1   Hits Tagesrekord: 12 076   Hits gesamt: 5 872 810   Hits pro Tag: 2 416,9 
 Seitenaufrufe:   Klicks heute: 1 157   Klicks gestern: 2   Klicks Tagesrekord: 154 353   Klicks gesamt: 45 045 086   Klicks pro Tag: 18 537,86 

Kontrollzentrum