Sie sind nicht angemeldet.

Werbung

Boote kaufen

Windstärken

Windstärkentabelle

1 041

Donnerstag, 11. Oktober 2007, 21:20

Hallo,

ich bin froher Hoffnung für das Wochenende in Fecamp:
»balimara« hat folgende Dateien angehängt:
  • wetter.jpg (77,71 kB - 268 mal heruntergeladen - zuletzt: 29. April 2012, 20:27)
  • wetter.jpg (77,71 kB - 268 mal heruntergeladen - zuletzt: 30. April 2012, 17:34)
Gruß Manfred
www.balimara.de
www.balimara.blogspot.com

unregistriert

1 042

Donnerstag, 11. Oktober 2007, 21:33

Zitat

Original von hanse
Da krant Comet - da ist das gute Wetter bereits in Laboe (BF 8-9 :D )


Nix da Alter, bestes Wetter war angesagt ! :P
»comet« hat folgende Dateien angehängt:
  • Slippen 011.jpg (54,17 kB - 262 mal heruntergeladen - zuletzt: 29. April 2012, 20:27)
  • Slippen 011.jpg (54,17 kB - 262 mal heruntergeladen - zuletzt: 30. April 2012, 17:34)

Sea Ya

Schlei & Ostsee Nap

  • »Sea Ya« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 45 180

Wohnort: Kappeln

Bootstyp: Eine Französin

Heimathafen: Kappeln

Rufzeichen: DA 8761

  • Nachricht senden

1 043

Samstag, 13. Oktober 2007, 09:33

Herbst kann auch schön sein :-)
»Sea Ya« hat folgende Dateien angehängt:
  • 248.jpg (79,2 kB - 239 mal heruntergeladen - zuletzt: 29. April 2012, 20:27)
  • 248.jpg (79,2 kB - 239 mal heruntergeladen - zuletzt: 30. April 2012, 17:34)

Spoiler Spoiler

ich war mal hanse

Sea Ya

Schlei & Ostsee Nap

  • »Sea Ya« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 45 180

Wohnort: Kappeln

Bootstyp: Eine Französin

Heimathafen: Kappeln

Rufzeichen: DA 8761

  • Nachricht senden

1 044

Samstag, 13. Oktober 2007, 16:19

Herbstliches Hochdruckwetter

Offenbach, Samstag, den 13.10.2007, 11:30 Uhr - "Hoch Rahel
sorgt zunächst für typisches herbstliches Hochdruckwetter, das
Sonntag früh von den ersten verbreiteten Frösten begleitet wird.
Noch ist es Oktober und daher werden sich Nebel und Hochnebel
fast überall auflösen und der Sonne Platz machen. Dass es dabei
tagsüber sehr mild wird, dürfte nur wenige stören."

Spoiler Spoiler

ich war mal hanse

Sea Ya

Schlei & Ostsee Nap

  • »Sea Ya« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 45 180

Wohnort: Kappeln

Bootstyp: Eine Französin

Heimathafen: Kappeln

Rufzeichen: DA 8761

  • Nachricht senden

1 045

Freitag, 19. Oktober 2007, 12:16

Sehr kühles Wochenende, mit Nachtfrösten und Neuschnee bis 500
Meter

Offenbach, Freitag, den 19.10.2007, 11:30 Uhr - "Am Wochenende
müssen wir uns auf fast schon winterliches Wetter einrichten.
Tief Munir, das Mitte der Woche aus Nordwesten diesen
Kaltlufteinbruch einleitete, ist inzwischen schon nach
Nordrussland abgezogen. Jetzt zeigt uns Hoch Susi seine kalte
Schulter. Es liegt am Samstag mit seinem Zentrum über der
Nordsee und verlagert seinen Schwerpunkt bis Anfang der
kommenden Woche in den Nordosten Europas. Für Mitteleuropa hat
dies die schon angesprochenen winterlich angehauchten
Verhältnisse zur Folge. Bodennah wird aus nordöstlichen
Richtungen weiterhin kalte Luft herangeführt, in höheren
Luftschichten gleitet darauf aus Osten und Südosten teilweise
feuchte Luft auf. Damit dominieren am Wochenende über der Mitte
und dem Süden Schichtwolken den Himmel, aus denen vor allem ab
der Nacht zum Sonntag verstärkt Niederschläge fallen. Aufgrund
von zusätzlichen Staueffekten werden die größten Mengen
voraussichtlich am Alpenrand und am Nordrand der östlichen
Mittelgebirge zu erwarten sein. In der kalten nordöstlichen
Luftströmung muss mit einer für Oktober schon sehr niedrigen
Schneefallgrenze um 500 Meter gerechnet werden. Das bedeutet,
dass sich in einigen Mittelgebirgsregionen und in Südbayern
teilweise bis ins höher gelegene Flachland, vor allem ab der
Nacht zum Sonntag winterliche Straßenverhältnisse einstellen
können. Wer dort auf den Straßen unterwegs ist, sollte sein
Auto dann schon mit entsprechender Winterausrüstung versehen
haben.
Abgesehen von den Küstenregionen muss man sich in den nächsten
Nächten vielerorts auf die ersten Luftfröste einrichten. In
einigen sog. Kältelöchern und am Erboden kann das Thermometer
auch schon mal unter -5 Grad absacken."

Spoiler Spoiler

ich war mal hanse

1 046

Samstag, 20. Oktober 2007, 00:54

Mensch Hanse, da Du so genaue Wettervorhersagen gibst, werden wir bis zum 1. November in Wismar Frost haben? Dann kommt nämlich mein Boot erst aus dem Wasser. ;)

Gruß
Meteor
Gruß Meteor
:segeln:

Sea Ya

Schlei & Ostsee Nap

  • »Sea Ya« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 45 180

Wohnort: Kappeln

Bootstyp: Eine Französin

Heimathafen: Kappeln

Rufzeichen: DA 8761

  • Nachricht senden

1 047

Samstag, 20. Oktober 2007, 08:40

in Wismar soll die Ostsee erst am 2.11. zufrieren - also auf ;)

Spoiler Spoiler

ich war mal hanse

unregistriert

1 048

Samstag, 20. Oktober 2007, 10:11

;)

1 049

Samstag, 20. Oktober 2007, 12:51

Bei uns liegt Schnee!
Gestern Nacht fing es, als ich grade den Inn entlang wankte an...

Sea Ya

Schlei & Ostsee Nap

  • »Sea Ya« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 45 180

Wohnort: Kappeln

Bootstyp: Eine Französin

Heimathafen: Kappeln

Rufzeichen: DA 8761

  • Nachricht senden

1 050

Samstag, 20. Oktober 2007, 16:51

Deutschlandwetter aktuell

Sonntag viele Wolken. Zeitweise Regen, im Bergland Schnee. Kühl.

Offenbach, Samstag, den 20.10.2007, 11:30 Uhr - "Hoch SUSI,
welches derzeit mit seinem Zentrum etwa zwischen England und
den Niederlanden liegt, ändert seinen Schwerpunkt zunächst
kaum, weitet sich aber bis morgen in Richtung Skandinavien aus.
So kann an der Ostflanke dieses Hochs weiterhin recht kühle
Luft nach Deutschland gelangen. Außerdem fließt in höheren
Atmosphärenschichten kühle Luft von Skandinavien auf recht
direktem Wege nach Italien, wobei sich in dessen Folge Morgen
und Übermorgen ein kräftiges Tief bei Süditalien entwickeln
wird. Für das Wetter in Deutschland bedeutet das, dass es
morgen zunächst meist stark bewölkt ist. In der Mitte und im
Süden kann es immer wieder regnen, oberhalb von 500 bis 800
Metern fällt dabei Schnee, wodurch streckenweise winterliche
Straßenverhältnissen möglich sind. Im Tagesverlauf lassen die
Niederschläge nach, von Nordosten und Norden her lockern die
Wolken auf. Lediglich in Alpennähe fällt den ganzen Tag über
Schnee, in tieferen Lagen auch Schneeregen. Dagegen kommt im
Nordosten Deutschlands im Tagesverlauf die Sonne hervor. Die
Höchsttemperatur liegt im Norden bei 7 bis 12, im Süden bei 1
bis 8 Grad. Der Montag wird dann in weiten Teilen des Landes
freundlicher, lediglich vom Erzgebirge bis zu den Alpen ist es
dichter bewölkt und vor allem in Alpennähe regnet oder schneit
es zeitweise."

Spoiler Spoiler

ich war mal hanse

Sea Ya

Schlei & Ostsee Nap

  • »Sea Ya« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 45 180

Wohnort: Kappeln

Bootstyp: Eine Französin

Heimathafen: Kappeln

Rufzeichen: DA 8761

  • Nachricht senden

1 051

Sonntag, 21. Oktober 2007, 12:45

Deutschlandwetter aktuell

Montag nach Nebel meist heiter. Im Südosten Regen oder Schnee.

Offenbach, Sonntag, den 21.10.2007, 11:30 Uhr - "Das sich von
Nordfrankreich über Südskandinavien bis zur nördlichen Ostsee
erstreckende umfangreiche Hoch verlagert seinen Schwerpunkt bis
morgen über die Ostsee hinweg nach Nordwestrussland. Gleichzeitig
verstärkt sich das über Süditalien entstandene Tief und zieht mit
seinem Kern auf die südliche Adria. Deutschland gelangt somit in
eine nordöstliche bis östliche Strömung, die in den südlichen
Landesteilen recht kräftig ist und dort im Bergland für
stürmische Böen, eventuell auch für Sturmböen sorgt. Insgesamt
ist die herangeführte Luftmasse trockener als am heutigen
Sonntag, so dass am morgigen Montag nach Nebelauflösung
heiteres Wetter überwiegt. Infolge der mit dem süditalienischen
Tief in Verbindung stehenden Wolken bleibt es aber in Teilen
Sachsens und Bayern stark bewölkt oder bedeckt, zeitweise kann
es etwas regnen, in höheren Lagen auch schneien. Die Temperaturen
ereichen Höchstwerte zwischen 2 Grad am Alpenrand und 10 Grad
an der Nordsee sowie am Niederrhein."

Spoiler Spoiler

ich war mal hanse

Sea Ya

Schlei & Ostsee Nap

  • »Sea Ya« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 45 180

Wohnort: Kappeln

Bootstyp: Eine Französin

Heimathafen: Kappeln

Rufzeichen: DA 8761

  • Nachricht senden

1 052

Montag, 22. Oktober 2007, 10:55

Weiterhin für die Jahreszeit zu kalt

Offenbach, Montag, den 22.10.2007, 11:30 Uhr - "Ein Hoch über
Nordosteuropa und ein Tief über dem Mittelmeer bestimmen das
Wetter in Deutschland. Mit der aus dieser Konstellation
resultierenden östlichen Strömung weht kalte Luft zu uns. Das
Tief über dem Mittelmeer beeinflusst mit Wolkenfeldern und
etwas Niederschlag vor allem die südlichen Teile unseres
Landes. Im Norden scheint unter dem Einfluss des
nordosteuropäischen Hochs vielfach die Sonne. In den nächsten
Tagen breiten sich die Wolken dann aber etwas weiter nach
Norden aus, so dass auch die Nordlichter etwas weniger
Sonnenschein abbekommen. Das Temperaturniveau bleibt allerdings
eher unterkühlt."

Spoiler Spoiler

ich war mal hanse

Schoner

Crazy-Ijsselmeer-Skipper

Beiträge: 11 584

Wohnort: Wuppertal

Schiffsname: Crazy

Bootstyp: Schoner, Rijns Oever 34

Heimathafen: 52.851021, 5.68602

Rufzeichen: DD5453

MMSI: 211440140

  • Nachricht senden

1 053

Montag, 22. Oktober 2007, 11:00

Am Samstag ein toller Herbstabendhimmel in Enkhuizen
»Schoner« hat folgende Dateien angehängt:
  • herbst07.jpg (89,78 kB - 131 mal heruntergeladen - zuletzt: 29. April 2012, 20:27)
  • herbst07.jpg (89,78 kB - 131 mal heruntergeladen - zuletzt: 30. April 2012, 17:34)
Gruß


Volker


unregistriert

1 054

Montag, 22. Oktober 2007, 12:09

Zitat

Original von Schoner
Am Samstag ein toller Herbstabendhimmel in Enkhuizen


Dolles Bild ! :P

Der Himmel sieht aus wie flüssige Lava

Schoner

Crazy-Ijsselmeer-Skipper

Beiträge: 11 584

Wohnort: Wuppertal

Schiffsname: Crazy

Bootstyp: Schoner, Rijns Oever 34

Heimathafen: 52.851021, 5.68602

Rufzeichen: DD5453

MMSI: 211440140

  • Nachricht senden

1 055

Montag, 22. Oktober 2007, 12:43

das ist war, deshalb hab ich auch eine ganze Serie geschossen. Innerhalb einer viertel Stunde veränderte sich die Farbe völlig.
»Schoner« hat folgende Dateien angehängt:
  • herbst1.jpg (71,58 kB - 106 mal heruntergeladen - zuletzt: 29. April 2012, 20:27)
  • herbst2.jpg (78,41 kB - 108 mal heruntergeladen - zuletzt: 29. April 2012, 20:27)
  • herbst3.jpg (103,86 kB - 111 mal heruntergeladen - zuletzt: 29. April 2012, 20:27)
  • herbst1.jpg (71,58 kB - 106 mal heruntergeladen - zuletzt: 30. April 2012, 17:34)
  • herbst2.jpg (78,41 kB - 108 mal heruntergeladen - zuletzt: 30. April 2012, 17:34)
  • herbst3.jpg (103,86 kB - 111 mal heruntergeladen - zuletzt: 30. April 2012, 17:34)
Gruß


Volker


Sea Ya

Schlei & Ostsee Nap

  • »Sea Ya« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 45 180

Wohnort: Kappeln

Bootstyp: Eine Französin

Heimathafen: Kappeln

Rufzeichen: DA 8761

  • Nachricht senden

1 056

Montag, 22. Oktober 2007, 19:56

krasse Bilder!

Spoiler Spoiler

ich war mal hanse

Sea Ya

Schlei & Ostsee Nap

  • »Sea Ya« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 45 180

Wohnort: Kappeln

Bootstyp: Eine Französin

Heimathafen: Kappeln

Rufzeichen: DA 8761

  • Nachricht senden

1 057

Donnerstag, 25. Oktober 2007, 11:04

Zunächst ruhiges, ab Sonntag wechselhaftes Herbstwetter.

Offenbach, Donnerstag, den 25.10.2007, 11:30 Uhr - "Derzeit
bestimmt eine ausgedehnte Hochdruckzone, die sich vom
Ostatlantik bis nach Mittelrussland erstreckt, unser Wetter.
Ein schwaches Höhentief beeinfluß die Osthälfte Deutschlands,
ist aber nur wenig wetterwirksam. Somit setzt sich das ruhige,
zu Nebel oder Hochnebel neigende, teils aber auch heitere
Herbstwetter zunächst fort. Ab Sonntag erfaßt ein kräftiges
Tiefdrucksystem den Nordwesten unseres Landes und im Verlauf
der kommenden Woche herrscht in ganz Deutschland kühles und
wechselhaftes Schauerwetter.
Die Temperaturmaxima liegen morgen sowie am Sonnabend bei circa
7 bis 13 Grad, am Sonntag werden etwa 10 bis 15 Grad erreicht."


Quelle: DWD

Spoiler Spoiler

ich war mal hanse

Sea Ya

Schlei & Ostsee Nap

  • »Sea Ya« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 45 180

Wohnort: Kappeln

Bootstyp: Eine Französin

Heimathafen: Kappeln

Rufzeichen: DA 8761

  • Nachricht senden

1 058

Freitag, 16. November 2007, 12:12

Kaum noch Schnee oder Regen, nachts vor allem im Süden frostig

Offenbach, Freitag, den 16.11.2007, 11:30 Uhr - "Ein
Hochdruckgebiet mit dem fernöstlichen Namen Ying sorgt am
Wochenende und voraussichtlich auch noch bis in die nächste
Woche hinein für deutlich ruhigeres Wetter als in der jetzt zu
Ende gehenden Woche. Heute liegt Ying mit seinem Zentrum noch
westlich von Deutschland über dem Ärmelkanal. In den nächsten
Tagen verlagert sich der Schwerpunkt des Hochs langsam aber
stetig nach Osten und macht sich dann Anfang nächster Woche
über Osteuropa breit.

Leider bedeutet so ein Hoch im November vor allem für die
Niederungen oftmals nicht eitel Sonnenschein. Auf den müssen
aber auch die Berglagen noch etwas warten. Denn auf der
Nordseite von Ying mogelt sich zur Zeit eine schlappe Warmfront
von der Nordsee nach Osten. Schlapp steht hier für
Wetteraktivitäten in Form von Niederschlägen. Damit verbunden
sind übers Wochenende nur solche der leichteren Art. Je mehr
man nach Südosten kommt und natürlich im Bergland, gibt es
dabei leichten Schneefall. Nach Norden und Westen zu hat man es
dabei meist mit leichtem Regen oder Nieseln zu tun. Vor allem
in einigen Kältelöchern im Mittelgebirgsraum kann es
vorübergehend auch mal zur gefährlichen Form des gefrierenden
Niederschlages kommen. Hier sollte man die Warnlage am
Wochenende aufmerksam verfolgen. Aber Wolken hat diese
Warmfront reichlich im Gepäck. Erst zum Sonntag hin lösen sich
diese Wolken in höheren Lagen mehr und mehr auf, so dass dort
dann auf den Bergen die Sonne vielfach eine Chance hat. Über
den Niederungen halten sich aber teilweise zähe Nebel- und
Hochnebelfelder, die dann dort oft zu dem für November typisch
neblig-trüben Wettercharakter führen.

Da es trotz einer deutlichen Milderung in der Höhe noch nicht
zu einem durchgreifenden Tauwetter kommt, steht damit einem
ersten Wintersportwochenende, mit teilweise schon sehr guten
Schneeverhältnissen in den Skigebieten, aus meteorologischer
Sicht kaum was im Wege."



DUISBURG-WETTER

Am Samstag ist es meist trüb oder bedeckt, anfangs fällt auch
noch Sprühregen, über den Bergen mit Glätte. Die Temperaturen
steigen auf 3 bis 6, in höchsten Lagen auf Werte um null Grad.
In der Nacht zum Sonntag lockern die Wolken etwas auf. Die
Temperatur geht auf Werte um null, am Boden und im Bergland auf
minus 1 bis minus 4 Grad zurück mit Glättegefahr. Der Wind weht
schwach bis mäßig und dreht in der Nacht von West auf Süd.
Am Sonntag scheint nach örtlichem Frühnebel bei wechselnder
Bewölkung auch mal die Sonne und es bleibt trocken. Bei
zunehmend mäßigem, teils auch frischem Wind aus Süd bis Südost
erreichen die Temperaturen 4 bis 7, im höheren Bergland 1 bis 3
Grad. In der Nacht zum Montag kühlt die Luft auf Werte um 0
Grad ab, im Bergland bis minus 3 Grad mit Glättegefahr.
Am Montag ist es aufgelockert, im Westen zunehmend aber stark
bewölkt. Dort kann auch etwas Regen fallen. Die Temperaturen
erreichen Werte um 6 Grad, in höchsten Lagen 1 bis 4 Grad.
In der Nacht zum Dienstag sinkt die Temperatur auf 4 bis 1, im
Bergland teils auf null bis minus 3 Grad ab. Der Wind weht
meist mäßig aus Südost.

Spoiler Spoiler

ich war mal hanse

Sea Ya

Schlei & Ostsee Nap

  • »Sea Ya« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 45 180

Wohnort: Kappeln

Bootstyp: Eine Französin

Heimathafen: Kappeln

Rufzeichen: DA 8761

  • Nachricht senden

1 059

Donnerstag, 22. November 2007, 13:56

Winter-Wochenende?

Offenbach, Donnerstag, den 22.11.2007, 11:30 Uhr - "Das
Wochenende naht - und viele werfen vielleicht schon
sehnsuchtsvoll den Blick auf die frisch gewachsten Skier…
deswegen hier die aktuelle Schneesituation und vor allem eine
Einschätzung des Wochenendwetters.

In den Hochlagen der Mittelgebirge ist der Schnee im Vergleich
zum vergangenen Wochenende deutlich weniger geworden. Vom
Thüringer Wald bis zum Zittauer Gebirge liegen derzeit 30 bis
68 cm Schnee, auch der Hochharz ist mit 63 cm dabei. Am
Alpenvorland wurden heute früh noch 20 bis 50 cm, auf dem
Wendelstein 74, auf der Zugspitze 170 cm Schnee gemessen.

Am Freitag und Samstag wird es zunächst bis in mittlere
Höhenlagen hinauf regnen, sodass sich die Schneeverhältnisse
erst einmal verschlechtern. In der Nacht zum Sonntag kommen
weitere Niederschläge auf, die zumindest in den
Mittelgebirgsregionen und dann natürlich auch in den Alpen
Neuschnee bringen. Am Sonntag wird sich auch tagsüber bei
weiteren Niederschlägen die Schneefallgrenze bei etwa 500 m
einpendeln, dazu bläst ein kräftiger, auf den Gipfeln auch
stürmischer Wind aus West bis Nordwest - eher zum Jagertee auf
der Hütte geeignet denn zum Pistenrausch!!!"
»Sea Ya« hat folgende Dateien angehängt:

Spoiler Spoiler

ich war mal hanse

Squirrel

nuts about boats

Beiträge: 24 492

Wohnort: Hamburg

Schiffsname: Eliza

Bootstyp: Contest 33

Heimathafen: Hamburg

  • Nachricht senden

1 060

Donnerstag, 22. November 2007, 14:08

Zitat

Original von hanse
Winter-Wochenende?


Jepp. Hier sieht es sein heute morgen so aus...
»Squirrel« hat folgende Dateien angehängt:
  • november22.jpg (108,55 kB - 48 mal heruntergeladen - zuletzt: 29. April 2012, 20:28)
  • november22.jpg (108,55 kB - 48 mal heruntergeladen - zuletzt: 30. April 2012, 17:35)
There's nothing - absolutely nothing - half so much worth doing as simply messing about in boats.

Zur Zeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Counter:

Gezählt seit: 4. Februar 2014, 08:39, nur eingeloggte Mitglieder
 Zugriffe:   Hits heute: 4 842   Hits gestern: 2 467   Hits Tagesrekord: 6 218   Hits gesamt: 4 745 768   Hits pro Tag: 2 342,95 
 Seitenaufrufe:   Klicks heute: 34 771   Klicks gestern: 17 362   Klicks Tagesrekord: 154 353   Klicks gesamt: 37 612 704   Klicks pro Tag: 18 569,1 

Kontrollzentrum