Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen [x]

Sie sind nicht angemeldet.

Werbung

Boote kaufen

Windstärken

Windstärkentabelle

Andreas29

Salzbuckel

  • »Andreas29« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 351

Wohnort: OWL-zu weit weg vom Wasser

Schiffsname: Farewell

Bootstyp: Friendship 28

Rufzeichen: Gibt´s nur auf Anfrage

MMSI: die auch

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 11. Februar 2020, 17:08

Lotsen haben es auch nicht immer leicht....

Hi,

mein Sohn hat mir ein nettes Video geschickt was er heute mittag aufgenommen hatte. Ich habe es bei YT eingestellt.

Lotsenübernahme heute mittag vor Rotterdam bei 8-9 bft und mittlere Wellenhöhe von 3,5 bis 4 m (zwischendurch auch mal mehr).
Nicht per Boot sondern per Heli, weil die Lotsenboote nicht mehr gefahren sind.

Das Video findet man hier: Video

Viel Spaß beim schauen.

Grüße

Andreas
Jahrzehntelang haben sie die Kriegsgeneration gefragt, wie das alles passieren konnte.
Jetzt glauben sie jeden Mist aus dem Internet, schimpfen auf die Lügenpresse, verachten das Politikerpack, pöbeln gegen Flüchtlinge,
verunglimpfen den Rechtsstaat und wählen eine "Alternative für Deutschland".
So passiert das!

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Andreas29« (11. Februar 2020, 18:57)


jsem

Leichtmatrose

Beiträge: 48

Wohnort: Davos

Bootstyp: Dehler Varianta 65

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 11. Februar 2020, 17:41

Perfektes Manöver von Schiff und Heli.

Beiträge: 1 247

Schiffsname: Tilda Ann

Bootstyp: Drabant 27

Heimathafen: Berlin Seglervereinigung Havel

Rufzeichen: DJ3269

MMSI: 211552400

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 11. Februar 2020, 19:02

...und warum haben die den ADAC gerufen...? Oder war das Amtshilfe?

Frank

Anja

Matrosin

Beiträge: 68

Wohnort: Schleswig-Holstein

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 11. Februar 2020, 19:11

Tolles Video, und eine Dusche bekommt er auch gleich ab. :)

Da habe ich noch ein schönes Lotsenbild bei viel freundlicheren Bedingungen,
Quelle Ankerherz Verlag
»Anja« hat folgende Datei angehängt:

Dieselgenua

Bootsmann

Beiträge: 114

Wohnort: Ruhrgebiet

Bootstyp: Pegaz 28

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 11. Februar 2020, 19:35

Hi,

mein Sohn hat mir ein nettes Video geschickt was er heute mittag aufgenommen hatte.


Was macht denn Dein Filius beruflich? Ist der Kapitän auf dem Tanker? :good2:
Besteckversetzung ist keine neue Anordnung von Löffel, Messer und Gabel!

Kirsten R.

Admiral

Beiträge: 974

Wohnort: Kiel

Schiffsname: Skrållan

Bootstyp: Lady Helmsman II

Heimathafen: Kiel Düsternbrook

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 11. Februar 2020, 19:42

Was für ein Höllenritt ....
( besser, als Jack Ryan in 'Jagd auf Roter Oktober ' )

Andreas29

Salzbuckel

  • »Andreas29« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 351

Wohnort: OWL-zu weit weg vom Wasser

Schiffsname: Farewell

Bootstyp: Friendship 28

Rufzeichen: Gibt´s nur auf Anfrage

MMSI: die auch

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 12. Februar 2020, 07:21

Hi,

@Dieselgenua: Nene, er fängt ja gerade erst an :) . Tatsächlich wollte er zunächst nautischer Offizier werden, hat sich nun aber für die Laufbahn als technischer Offizier entschieden. Er fährt derzeit als TOA.

@Havelsegler: Ok, Du hast es rausgefunden, die Lotsenboote sind nicht angesprungen, da hat der herbeigerufene ADAC den Lotsen halt ein Stück mitgenommen ;)

@Kirsten R.: Naja, immerhin musste er ja nicht in den Bach und genug Sprit hatte der Heli wohl auch noch ;)

Die sind am Sonntag in Immingham (Ostküste GB, Humbermündung) morgens losgefahren. Dann mussten sie vor der Humbermündung bis ca. 1800 Uhr driften, weil der Lotse dort aufgrund der Bedingungen nicht vom Schiff runterkam (und er hatte seine Zahnbürste und Pass nicht mit, so dass er auch nicht mit nach Rotterdam fahren konnte ;) )
Dann ging die Fahrt von Sonntag bis Dienstag früh nach Rotterdam, dort wurde auf Reede wieder ein paar Stunden gedriftet bis dann der Lotse kam.

Grüße

Andreas
Jahrzehntelang haben sie die Kriegsgeneration gefragt, wie das alles passieren konnte.
Jetzt glauben sie jeden Mist aus dem Internet, schimpfen auf die Lügenpresse, verachten das Politikerpack, pöbeln gegen Flüchtlinge,
verunglimpfen den Rechtsstaat und wählen eine "Alternative für Deutschland".
So passiert das!

Counter:

Gezählt seit: 4. Februar 2014, 08:39, nur eingeloggte Mitglieder
 Zugriffe:   Hits heute: 1 475   Hits gestern: 3 131   Hits Tagesrekord: 12 076   Hits gesamt: 5 242 745   Hits pro Tag: 2 368,79 
 Seitenaufrufe:   Klicks heute: 9 824   Klicks gestern: 20 683   Klicks Tagesrekord: 154 353   Klicks gesamt: 40 771 681   Klicks pro Tag: 18 421,59 

Kontrollzentrum