Sie sind nicht angemeldet.

Werbung

Boote kaufen

Windstärken

Windstärkentabelle

wcf.user.register.welcome

Olaf

Naut.Nachr. Mod & Wattsegler

Beiträge: 3 526

Schiffsname: Medea

Bootstyp: Sturgeon

Heimathafen: Greetsiel

Rufzeichen: DJ 5480

  • Nachricht senden

701

Freitag, 6. November 2009, 09:33

07.11.2009
--------------------------------------------------------------------------------

00:50 Uhr - N24
Piraten - Schrecken der Meere (Teil 1)
Captain Jack Sparrow ist zurück - aber zunehmend treiben auch gänzlich unromantische und skrupellose Seeräuber der Moderne ihr Unwesen auf den Weltmeeren. Globalisierter Handel und Schiffsverkehr haben Banditen und kriminelle Banden in einen Goldrausch versetzt. Diese Piraten kapern Handelsschiffe und fordern Lösegeld für Fracht und Besatzung - vor allem in Krisengebieten wie am Horn von Afrika oder in der Straße von Malakka, einer viel befahrenen Meerenge in Südostasien .

01:40 Uhr - N24
Piraten - Schrecken der Meere (Teil 2)
Captain Jack Sparrow ist zurück - aber zunehmend treiben auch gänzlich unromantische und skrupellose Seeräuber der Moderne ihr Unwesen auf den Weltmeeren. Globalisierter Handel und Schiffsverkehr haben Banditen und kriminelle Banden in einen Goldrausch versetzt. Diese Piraten kapern Handelsschiffe und fordern Lösegeld für Fracht und Besatzung - vor allem in Krisengebieten wie am Horn von Afrika oder in der Straße von Malakka, einer viel befahrenen Meerenge in Südostasien .

04:30 Uhr - Spiegel TV
In rauer See - Unterwegs mit einem deutschen Hochseefischer
Kapitän Manfred und seine siebenköpfige Crew sind sturmerprobt. Auf dem dreißig Meter langen Kutter Susi stellen sie dem Seelachs nach. Die Susi ist einer der letzten Fischkutter unter deutscher Flagge, die sich von Cuxhaven aus auf den Weg in die nördliche Nordsee machen. Gut zehn Tage dauert eine Fangreise. Die Seemänner arbeiten im Schichtbetrieb, Abwechslung oder Unterhaltung an Bord gibt es kaum. Fischfang auf hoher See ist ein Knochenjob, doch der wird gut bezahlt. So riskieren die Männer manchmal ihr Leben, wenn sie selbst bei tobender See versuchen, ihren kostbaren Fang an Bord zu hieven. Die Besatzungsmitglieder sind finanziell am Fang beteiligt. Kurs auf die Heimat wird deshalb erst genommen, wenn der Bauch des Schiffes mit 120 Tonnen Frischfisch beladen ist. SPIEGEL TV begleitet Schiff und Mannschaft in rauer See. Zehn Tage lang war ein Kamerateam an Bord, um den harten Alltag der Seemänner zu dokumentieren.

06:00 Uhr - Sail TV
Rolex Spirit Of Yachting Rolex Fastnet Race
Zu dieser Sendung liegen leider keine weiteren Informationen vor.

08:20 Uhr - Discovery HD
Der gefährlichste Job Alaskas - Die Serie Packeis und offenes Wasser (Ice and Open Water)
Jedes Jahr im Oktober beginnt in der der Beringsee die Fangsaison auf Königskrabben. Die Arbeit ist wegen der rauen See extrem gefährlich. Schon viele Seeleute sind dabei ums Leben gekommen. Doch die Aussicht auf das große Geld lässt die Männer die Risiken vergessen. Die Dokumentarserie begleitet die Mannschaften von fünf Fangbooten bei ihrer harten Arbeit an Bord. Diese Folge schildert die Schwierigkeiten der Neulinge, sich die Anerkennung der erfahrenen Besatzungsmitglieder zu erkämpfen.

08:40 Uhr - RTL Living
Wolkenlos - Das Urlaubsmagazin
Côte dAzur

09:00 Uhr - Spiegel TV
Leinen los - Von Luxusseglern und Containerschiffen
Einen Teil der kostbaren, weil knappen Urlaubszeit verbringen immer mehr Menschen nicht am, sondern auf dem Wasser. Ob im schwimmenden Ferienclub auf einem Kreuzfahrtschiff, sportiv während einer Großsegelregatta vor Antigua, oder gemütlich auf lieblichen Flüssen im Burgund. Deutsche Touristen lassen es sich etwas kosten, wenn sie dem Alltagstrott entfliehen wollen. SPIEGEL TV unternimmt mit den Gästen und der Crew des Fünfmast-Vollschiffs Royal Clipper eine Reise zu den schönsten Inseln der Karibik, bietet einen Blick vor und hinter die Kulissen auf einem der größten Windjammer der Welt und begleitet das größte Containerschiff der Welt, die Sovereign Maersk, und seine Mannschaft während der Reparaturen im Trockendock, auf der Fahrt nach Bremerhaven und bei der Beladung im Container-Terminal.

10:00 Uhr - EinsPlus
Expeditionen ins Tierreich
Litauen - Grünes Land am Ostseestrand

10:10 Uhr - Planet
Geschichten vom Meer Surfen
Die Geschichte des Surfens begann, als Polynesier auf einer Holzplanke das Meer überquerten, um benachbarte Inseln zu besiedeln. 1912 brachte ein Hawaianer die Kunst des Surfens in die USA. Seitdem hat der Tanz auf den Wellen weltweit Freunde gefunden. Von Jean-Michel Cousteau.

10:35 Uhr - Planet
Geschichten vom Meer Rettungsengel auf hoher See
Die U.S. Coast Guard eilt Schiffen in Not zur Hilfe. Von den größten Tankern zu den kleinsten Fischerbooten, jederzeit und zu allen Witterungsbedingungen ziehen die Rettungsengel des Ozeans zu waghalsigen Rettungsaktionen auf die hohe See. Präsentiert von Jean-Michel Cousteau.

11:00 Uhr - RTL Living
Voxtours
Florida

11:05 Uhr - N24
Vulkanausbruch in der Karibik
Eingerahmt von den traumhaften Karibikinseln Antigua und Guadeloupe liegt Montserrat, doch die Lebensverhältnisse dort sind alles andere als paradiesisch: Zwei Drittel des Eilands sind Sperrgebiet und unbewohnt, die Hauptstadt Plymouth wurde aufgegeben und von den rund 12.000 Einwohnern verließen fast 9.000 die kleine Antilleninsel. Grund: eine Reihe von Ausbrüchen des Vulkans Soufrière Hills. Der 25. Juli 1997 war ein besonders schwarzer Tag für das Inselvolk von Montserrat ...

12:35 Uhr - RTL Living
Wolkenlos - Das Urlaubsmagazin
Ibiza

12:50 Uhr - Discovery Channel
Der gefährlichste Job Alaskas - Die Serie Lehrstunde für Anfänger (Big Weather, Big Trouble)
Jedes Jahr im Oktober beginnt in der der Beringsee die Fangsaison auf Königskrabben. Die Arbeit ist wegen der rauen See extrem gefährlich. Schon viele Seeleute sind dabei ums Leben gekommen. Doch die Aussicht auf das große Geld lässt die Männer die Risiken vergessen. Die Dokumentarserie begleitet die Mannschaften von fünf Fangbooten bei ihrer harten Arbeit an Bord. Diese Folge schildert die Schwierigkeiten der Neulinge, sich die Anerkennung der erfahrenen Besatzungsmitglieder zu erkämpfen.

14:15 Uhr - EinsPlus
Weltreisen Auf dem Fluss der Versöhnung
Mit dem Paddelboot unterwegs auf der Eger

15:45 Uhr - 3sat
Sarasota - Florida Traumstände, Sport und Kultur
Unendlich lange schneeweiße Sandstrände, Ferienhäuser, die an Sylt erinnern, hübsche kleine Restaurants und unzählige Sportmöglichkeiten: So präsentiert sich die Golfküste zwischen St. Petersburg und Sarasota in Florida.

16:10 Uhr - Discovery HD
Der gefährlichste Job Alaskas - Die Serie Packeis und offenes Wasser (Ice and Open Water)
Jedes Jahr im Oktober beginnt in der der Beringsee die Fangsaison auf Königskrabben. Die Arbeit ist wegen der rauen See extrem gefährlich. Schon viele Seeleute sind dabei ums Leben gekommen. Doch die Aussicht auf das große Geld lässt die Männer die Risiken vergessen. Die Dokumentarserie begleitet die Mannschaften von fünf Fangbooten bei ihrer harten Arbeit an Bord. Diese Folge schildert die Schwierigkeiten der Neulinge, sich die Anerkennung der erfahrenen Besatzungsmitglieder zu erkämpfen.

16:15 Uhr - Kabel1 Classics
Die Höllenfahrt der Poseidon
Spielfilm

17:05 Uhr - N24
Piraten - Schrecken der Meere (Teil 1)
Captain Jack Sparrow ist zurück - aber zunehmend treiben auch gänzlich unromantische und skrupellose Seeräuber der Moderne ihr Unwesen auf den Weltmeeren. Globalisierter Handel und Schiffsverkehr haben Banditen und kriminelle Banden in einen Goldrausch versetzt. Diese Piraten kapern Handelsschiffe und fordern Lösegeld für Fracht und Besatzung - vor allem in Krisengebieten wie am Horn von Afrika oder in der Straße von Malakka, einer viel befahrenen Meerenge in Südostasien .

17:10 Uhr - EinsFestival
Das Rätsel der Sandbank
Völlig erschöpft kommen Davies und Carruthers von ihrer nächtlichen Nebelfahrt mit dem Dingi zurück. Sie versuchen, die Gesprächsfetzen, die Carruthers aufgeschnappt hat, zusammen zu setzen: es geht um viel mehr als um die Bergung eines Schatzes, von Brüning und Dollmannn planen offensichtlich ein größeres militärisches Unternehmen. Und wer ist der hohe Gast, der in einigen Tagen an einem Bahnhof der Deutschen Nordseeküste erwartet wird? - Am Abend sind Carruthers und Davies Gast in der Villa Dollmanns. Von Brüning nimmt die beiden ins Kreuzverhör. Aber warum tauchen auf einmal Soldaten aus der Dunkelheit auf? Und warum fühlen sich Dollmann und seine Tochter durch die Soldaten bedroht, wo sie doch mit dem Deutschen gemeinsame Sachen machen?

17:35 Uhr - Planet
Geschichten vom Meer Ozeanographie
In der Scrips Institution können junge Menschen aus aller Welt lernen, was es über das Meer zu wissen gibt: Von Meeresbiologie und -geologie zu Meteorologie und Tiefseebohrungen - alle Geheimnisse der sieben Weltmeere. Präsentiert von Jean-Michel Cousteau.

18:05 Uhr - Planet
Geschichten vom Meer Fotosafari unter Wasser
Die meisten von uns kennen den Zauber der Unterwasserwelt nur dank der Unterwasserfotografen. Ausgerüstet mit starken Lampen und wasserdichten Kameras dringen sie in die Tiefen vor und bannen fremdartige Meeresbewohner auf ihren Film. Präsentiert von Jean-Michel Cousteau.

18:05 Uhr - N24
Piraten - Schrecken der Meere (Teil 2)
Captain Jack Sparrow ist zurück - aber zunehmend treiben auch gänzlich unromantische und skrupellose Seeräuber der Moderne ihr Unwesen auf den Weltmeeren. Globalisierter Handel und Schiffsverkehr haben Banditen und kriminelle Banden in einen Goldrausch versetzt. Diese Piraten kapern Handelsschiffe und fordern Lösegeld für Fracht und Besatzung - vor allem in Krisengebieten wie am Horn von Afrika oder in der Straße von Malakka, einer viel befahrenen Meerenge in Südostasien .

18:10 Uhr - Kabel1 Classics
Die Piratenbraut
Spielfilm: Nach dem Mord an ihrem Vater erbt die rauflustige und trinkfeste Morgan Adams nicht nur dessen Schiff, sondern auch den dritten Teil einer Schatzkarte. Die beiden anderen Teile befinden sich im Besitz der beiden Brüder des Ermordeten. Die ebenso schöne wie gefürchtete Morgan macht sich daran, ihren Vater zu rächen. Eine nicht ganz einfache Aufgabe, denn sie muss gegen den blutrünstigen und hinterlistigen Dawg Brown antreten - den Mörder ihres Vaters ...

19:25 Uhr - Discovery Channel
Die Schatzsucher - Auf Tauchgang für Millionen Hitlers U-Boote (U-Boats)
Treasure Quest Hitlers U-Boote (U-Boats)

21:15 Uhr - DMAX
Der gefährlichste Job Alaskas - Die Serie Die Beringsee ruft
Jedes Jahr im Oktober beginnt in der der Beringsee die Fangsaison auf Königskrabben. Die Arbeit ist wegen der rauen See extrem gefährlich. Schon viele Seeleute sind dabei ums Leben gekommen. Doch die Aussicht auf das große Geld lässt die Männer die Risiken vergessen. Die Dokumentarserie begleitet die Mannschaften von fünf Fangbooten bei ihrer harten Arbeit an Bord. Diese Folge schildert die Schwierigkeiten der Neulinge, sich die Anerkennung der erfahrenen Besatzungsmitglieder zu erkämpfen.

22:05 Uhr - n-tv
n-tv History Angriff auf die Tirpitz
Kaum ein anderes deutsches Schlachtschiff war so groß wie dieses, die Alliierten fürchteten seine Schlagkraft und wollten es zerstören. Aber die Tirpitz ankerte geschützt in den norwegischen Fjorden, gesichert durch einen Torpedoring unter Wasser. Im September starten die Briten das Unternehmen Source. Mit Mini-U-Booten nähern sie sich der Tirpitz und positionieren unter ihr schwere Minen. Aber plötzlich läuft nichts mehr nach Plan.

22:30 Uhr - BBC
Spirit Of Yachting Maxi Yacht Rolex Cup
Spirit of Yachting on BBC World News explores some of the most exciting events in the world of sailing.

22:30 Uhr - Discovery HD
Äquator Galapagos - Insel aus der Tiefe (Power of an Ocean)
Kaltes Wasser aus den Tiefen des Pazifiks, die brennende Hitze der Sonne und die Erdrotation: Am Äquator treffen diese Kräfte aufeinander und bringen eine Vielfalt an exotischem Leben hervor. Diese Folge der Serie zeigt, wie die drei Kräfte eine gewaltige Meeresströmung in Gang setzen, die sich quer durch den Pazifik zieht und dort das Leben beeinflusst.

22:45 Uhr - Sail TV
Rolex Spirit Of Yachting Rolex Fastnet Race
Zu dieser Sendung liegen leider keine weiteren Informationen vor.

23:00 Uhr - RTL Living
Wolkenlos - Das Urlaubsmagazin
Ibiza

23:30 Uhr - ZDFinfokanal
Hauptsache rüber Über die Ostsee ins Glück
Über die Ostsee ins Glück Es ist der 10.August 1986. Drei Männer, das sind Klaus Ebeling und seine beiden Söhne, suchen den Weg in die Freiheit. Sie versuchen aus der DDR zu fliehen. Im Boot über die Ostsee. Plötzlich dreht ein Hubschrauber bei, geht tiefer. Und - ein zweiter Hubschrauber ist im Anflug. Aus Warnemünde tauchen auch außerdem zwei Küstenwachschiffe auf und von der See her ein Grenzboot. Es ist als ob die Hölle ausbricht. Ein ganzer Staat gegen ein kleines Motorboot. Ein Sohn wird verletzt, das Boot stark beschädigt. Irgendwann gibt Ebeling auf. Muss aufgeben. Der Gang ins Gefängnis ist ihm gewiss.
Viele Grüße,
Olaf

Schuld sind die Anderen, sagten die Anderen

Olaf

Naut.Nachr. Mod & Wattsegler

Beiträge: 3 526

Schiffsname: Medea

Bootstyp: Sturgeon

Heimathafen: Greetsiel

Rufzeichen: DJ 5480

  • Nachricht senden

702

Freitag, 6. November 2009, 09:34

08.11.2009
--------------------------------------------------------------------------------

00:00 Uhr - Spiegel TV
In rauer See - Unterwegs mit einem deutschen Hochseefischer
Kapitän Manfred und seine siebenköpfige Crew sind sturmerprobt. Auf dem dreißig Meter langen Kutter Susi stellen sie dem Seelachs nach. Die Susi ist einer der letzten Fischkutter unter deutscher Flagge, die sich von Cuxhaven aus auf den Weg in die nördliche Nordsee machen. Gut zehn Tage dauert eine Fangreise. Die Seemänner arbeiten im Schichtbetrieb, Abwechslung oder Unterhaltung an Bord gibt es kaum. Fischfang auf hoher See ist ein Knochenjob, doch der wird gut bezahlt. So riskieren die Männer manchmal ihr Leben, wenn sie selbst bei tobender See versuchen, ihren kostbaren Fang an Bord zu hieven. Die Besatzungsmitglieder sind finanziell am Fang beteiligt. Kurs auf die Heimat wird deshalb erst genommen, wenn der Bauch des Schiffes mit 120 Tonnen Frischfisch beladen ist. SPIEGEL TV begleitet Schiff und Mannschaft in rauer See. Zehn Tage lang war ein Kamerateam an Bord, um den harten Alltag der Seemänner zu dokumentieren.

00:15 Uhr - Planet
Geschichten vom Meer Gefahr ist mein Geschäft
Einer der Pioniere der Unterwasserfotografie war Colonel John Craig. Seine Experimente mit Gasgemischen brachten ihm weltweite Anerkennung. Auszüge aus einem Film von 1934 zeigen einen Mann, dessen wahres Leben sich unter der Wasseroberfläche abspielte. Von Jean-Michel Cousteau.

00:40 Uhr - Planet
Geschichten vom Meer Kosmonauten der Meere
Auf unser Erde wird es immer enger. Wissenschaftler und Techniker befassen sich seit langem mit einem ungewöhnlichen Experiment: der Besiedlung der Meere. Ist ein bewohntes Atlantis denkbar? Erste vielversprechende Versuche laufen bereits. Präsentiert von Jean-Michel Cousteau.

01:00 Uhr - Discovery HD
Der gefährlichste Job Alaskas - Die Serie Raus aus dem Spiel (Striking Out)
Jedes Jahr im Oktober beginnt in der der Beringsee die Fangsaison auf Königskrabben. Die Arbeit ist wegen der rauen See extrem gefährlich. Schon viele Seeleute sind dabei ums Leben gekommen. Doch die Aussicht auf das große Geld lässt die Männer die Risiken vergessen. Die Dokumentarserie begleitet die Mannschaften von fünf Fangbooten bei ihrer harten Arbeit an Bord. Diese Folge schildert die Schwierigkeiten der Neulinge, sich die Anerkennung der erfahrenen Besatzungsmitglieder zu erkämpfen.

03:45 Uhr - n-tv
n-tv History Angriff auf die Tirpitz
Kaum ein anderes deutsches Schlachtschiff war so groß wie dieses, die Alliierten fürchteten seine Schlagkraft und wollten es zerstören. Aber die Tirpitz ankerte geschützt in den norwegischen Fjorden, gesichert durch einen Torpedoring unter Wasser. Im September starten die Briten das Unternehmen Source. Mit Mini-U-Booten nähern sie sich der Tirpitz und positionieren unter ihr schwere Minen. Aber plötzlich läuft nichts mehr nach Plan.

04:20 Uhr - N24
Vulkanausbruch in der Karibik
Eingerahmt von den traumhaften Karibikinseln Antigua und Guadeloupe liegt Montserrat, doch die Lebensverhältnisse dort sind alles andere als paradiesisch: Zwei Drittel des Eilands sind Sperrgebiet und unbewohnt, die Hauptstadt Plymouth wurde aufgegeben und von den rund 12.000 Einwohnern verließen fast 9.000 die kleine Antilleninsel. Grund: eine Reihe von Ausbrüchen des Vulkans Soufrière Hills. Der 25. Juli 1997 war ein besonders schwarzer Tag für das Inselvolk von Montserrat ...

04:30 Uhr - Spiegel TV
Leinen los - Von Luxusseglern und Containerschiffen
Einen Teil der kostbaren, weil knappen Urlaubszeit verbringen immer mehr Menschen nicht am, sondern auf dem Wasser. Ob im schwimmenden Ferienclub auf einem Kreuzfahrtschiff, sportiv während einer Großsegelregatta vor Antigua, oder gemütlich auf lieblichen Flüssen im Burgund. Deutsche Touristen lassen es sich etwas kosten, wenn sie dem Alltagstrott entfliehen wollen. SPIEGEL TV unternimmt mit den Gästen und der Crew des Fünfmast-Vollschiffs Royal Clipper eine Reise zu den schönsten Inseln der Karibik, bietet einen Blick vor und hinter die Kulissen auf einem der größten Windjammer der Welt und begleitet das größte Containerschiff der Welt, die Sovereign Maersk, und seine Mannschaft während der Reparaturen im Trockendock, auf der Fahrt nach Bremerhaven und bei der Beladung im Container-Terminal.

06:00 Uhr - EinsPlus
Expeditionen ins Tierreich
Litauen - Grünes Land am Ostseestrand

06:15 Uhr - Discovery HD
Der gefährlichste Job Alaskas - Die Serie Ein tragischer Start (A Tragic Beginning)
Jedes Jahr im Oktober beginnt in der der Beringsee die Fangsaison auf Königskrabben. Die Arbeit ist wegen der rauen See extrem gefährlich. Schon viele Seeleute sind dabei ums Leben gekommen. Doch die Aussicht auf das große Geld lässt die Männer die Risiken vergessen. Die Dokumentarserie begleitet die Mannschaften von fünf Fangbooten bei ihrer harten Arbeit an Bord. Diese Folge schildert die Schwierigkeiten der Neulinge, sich die Anerkennung der erfahrenen Besatzungsmitglieder zu erkämpfen.

08:40 Uhr - RTL Living
Wolkenlos - Das Urlaubsmagazin
Ibiza

08:40 Uhr - Discovery HD
Der gefährlichste Job Alaskas - Die Serie Ein eisiges Ende (A Frozen Finish)
Jedes Jahr im Oktober beginnt in der der Beringsee die Fangsaison auf Königskrabben. Die Arbeit ist wegen der rauen See extrem gefährlich. Schon viele Seeleute sind dabei ums Leben gekommen. Doch die Aussicht auf das große Geld lässt die Männer die Risiken vergessen. Die Dokumentarserie begleitet die Mannschaften von fünf Fangbooten bei ihrer harten Arbeit an Bord. Diese Folge schildert die Schwierigkeiten der Neulinge, sich die Anerkennung der erfahrenen Besatzungsmitglieder zu erkämpfen.

09:40 Uhr - Tele 5
Riff-Piraten
Film: Piraten locken mit falschem Leuchtfeuer Frachtschiffe an, die an Englands Küste auflaufen. Die junge Mary und Regierungsagent James entlarven die verrufene Gastwirtschaft Jamaica Inn als Nest der Piraten und geraten damit in große Gefahr.

11:00 Uhr - Planet
Geschichten vom Meer Surfen
Die Geschichte des Surfens begann, als Polynesier auf einer Holzplanke das Meer überquerten, um benachbarte Inseln zu besiedeln. 1912 brachte ein Hawaianer die Kunst des Surfens in die USA. Seitdem hat der Tanz auf den Wellen weltweit Freunde gefunden. Von Jean-Michel Cousteau.

11:15 Uhr - EinsPlus
Weltreisen Auf dem Fluss der Versöhnung
Mit dem Paddelboot unterwegs auf der Eger

11:30 Uhr - Planet
Geschichten vom Meer Rettungsengel auf hoher See
Die U.S. Coast Guard eilt Schiffen in Not zur Hilfe. Von den größten Tankern zu den kleinsten Fischerbooten, jederzeit und zu allen Witterungsbedingungen ziehen die Rettungsengel des Ozeans zu waghalsigen Rettungsaktionen auf die hohe See. Präsentiert von Jean-Michel Cousteau.

11:30 Uhr - BBC
Spirit Of Yachting Maxi Yacht Rolex Cup
Spirit of Yachting on BBC World News explores some of the most exciting events in the world of sailing.

12:50 Uhr - Discovery Channel
Der gefährlichste Job Alaskas - Die Serie Fischen kann tödlich sein (Mortal Men)
Jedes Jahr im Oktober beginnt in der der Beringsee die Fangsaison auf Königskrabben. Die Arbeit ist wegen der rauen See extrem gefährlich. Schon viele Seeleute sind dabei ums Leben gekommen. Doch die Aussicht auf das große Geld lässt die Männer die Risiken vergessen. Die Dokumentarserie begleitet die Mannschaften von fünf Fangbooten bei ihrer harten Arbeit an Bord. Diese Folge schildert die Schwierigkeiten der Neulinge, sich die Anerkennung der erfahrenen Besatzungsmitglieder zu erkämpfen.

14:15 Uhr - Sail TV
Rolex Spirit Of Yachting Rolex Fastnet Race
Zu dieser Sendung liegen leider keine weiteren Informationen vor.

15:05 Uhr - n-tv
n-tv History Angriff auf die Tirpitz
Kaum ein anderes deutsches Schlachtschiff war so groß wie dieses, die Alliierten fürchteten seine Schlagkraft und wollten es zerstören. Aber die Tirpitz ankerte geschützt in den norwegischen Fjorden, gesichert durch einen Torpedoring unter Wasser. Im September starten die Briten das Unternehmen Source. Mit Mini-U-Booten nähern sie sich der Tirpitz und positionieren unter ihr schwere Minen. Aber plötzlich läuft nichts mehr nach Plan.

15:30 Uhr - RTL Living
Voxtours
Florida

16:15 Uhr - Discovery HD
Der gefährlichste Job Alaskas - Die Serie Ein eisiges Ende (A Frozen Finish)
Jedes Jahr im Oktober beginnt in der der Beringsee die Fangsaison auf Königskrabben. Die Arbeit ist wegen der rauen See extrem gefährlich. Schon viele Seeleute sind dabei ums Leben gekommen. Doch die Aussicht auf das große Geld lässt die Männer die Risiken vergessen. Die Dokumentarserie begleitet die Mannschaften von fünf Fangbooten bei ihrer harten Arbeit an Bord. Diese Folge schildert die Schwierigkeiten der Neulinge, sich die Anerkennung der erfahrenen Besatzungsmitglieder zu erkämpfen.

16:30 Uhr - SWR
Im Wechsel der Gezeiten Zwischen Ebbe und Flut
Die Dokumentation führt in den faszinierenden Lebensraum Wattenmeer. Das Kommen und Gehen des Wassers bestimmt das Leben der Kegelrobben, Garnelen, Muscheln und Seevögel, die hier reiche Nahrung finden. Das Wattenmeer ist einer der größten natürlichen Lebensräume. An der holländischen, deutschen und dänischen Küste überflutet das Meer zwei Mal am Tag mehr als 500.000 Quadratkilometer. Die Gewässer vor der Küste sind idealer Lebensraum für Kegelrobben. Sie bekommen ihre Jungen im Winter. Während der ersten Wochen haben die Jungtiere ein dickes Fell, das es ihnen unmöglich macht zu schwimmen. Die Robbenmütter ernähren ihre Jungen an Land mit einer äußerst nahrhaften Milch, sodass diese in wenigen Wochen ihr Gewicht von etwa fünf Kilogramm auf 40 Kilogramm erhöhen. Doch die Mütter müssen sich während der Stillzeit auch mit Nahrung versorgen und schwimmen selbst bei schwerstem Sturm hinaus ins Meer. Im flachen Wasser leben zahlreiche Krabben und Garnelen. Unaufhörlich suchen sie den Wattboden nach Fressbarem ab. Muscheln, die es zu Tausenden gibt, filtern die für sie wichtigen Nährstoffe aus dem Wasser. Sie sind ein untrüglicher Indikator für die Wasserqualität. Das Fehlen von Muscheln deutet meist auf eine Schadstoffbelastung des Wassers hin. Im küstennahen Wasser leben auch unzählige Quallen. Sie dienen ihrerseits vielen Fischen als Nahrung. Auch für viele Seevögel ist im Wattenmeer die Tafel reich gedeckt. Auf der Vogelinsel Griend zum Beispiel rasten viele seltene Zugvögel aus dem Norden auf ihrem Weg nach Süden.

17:00 Uhr - 3sat
Unterwasser-Welten Tauchexpeditionen im Rhein
Hunderte von Tauchgängen hat der Forscher und passionierte Taucher Serge Dumont aus dem Elsass schon in den Rheinauen und rheinnahen Baggerseen absolviert, auch im Dunkeln und bei eisigen Minusgraden unter einer dicken Eisfläche. Mit seinen beeindruckenden Bildern will er die Menschen für die Schönheit, aber auch für die Fragilität der heimischen Gewässer sensibilisieren.

17:03 Uhr - ARD
W wie Wissen Tatort Meer
War zu Edgar Allan Poes Zeiten der Malstrom eine unheimliche Erscheinung des Meeres, so ist es heute der Plastikstrudel im Nordpazifik. Eine amerikanische Umweltorganisation hat eine Expedition losgeschickt, um die Plastiksuppe zu filmen und Möglichkeiten ihrer Beseitigung zu erforschen. Die Erkenntnisse der Meeresbiologen sind erschreckend, denn nicht nur die großen, sichtbaren Teile des Mülls bedrohen den Ozean, sondern vor allem die winzigen Plastikteilchen sind eine tickende Umwelt-Zeitbombe. Bomben im wahrsten Sinne des Wortes gibt es noch massenhaft in Nord- und Ostsee. Nach 1945 haben die Alliierten ihre überschüssige Munition vor der deutschen Küste versenkt und Experten gehen davon aus, dass noch etwa eine Million Tonnen Sprengkörper im Salzwasser liegen. Das bedeutet eine enorme Gefahr für die Unterwasserwelt und auch für den Menschen, denn in Speisefischen wurde bereits eine erhöhte Arsen-Belastung festgestellt. Außerdem begleitet W wie Wissen ein französisches Forscherteam auf der Suche nach Mangan in 5000 Metern Tiefe und eine australische Sondereinheit, die in der Antarktis Piratenfischer verfolgt.

18:00 Uhr - RTL Living
Wolkenlos - Das Urlaubsmagazin
Côte dAzur

18:30 Uhr - Planet
Geschichten vom Meer Ozeanographie
In der Scrips Institution können junge Menschen aus aller Welt lernen, was es über das Meer zu wissen gibt: Von Meeresbiologie und -geologie zu Meteorologie und Tiefseebohrungen - alle Geheimnisse der sieben Weltmeere. Präsentiert von Jean-Michel Cousteau.

18:30 Uhr - BBC
Spirit Of Yachting Maxi Yacht Rolex Cup
Spirit of Yachting on BBC World News explores some of the most exciting events in the world of sailing.

18:55 Uhr - Planet
Geschichten vom Meer Fotosafari unter Wasser
Die meisten von uns kennen den Zauber der Unterwasserwelt nur dank der Unterwasserfotografen. Ausgerüstet mit starken Lampen und wasserdichten Kameras dringen sie in die Tiefen vor und bannen fremdartige Meeresbewohner auf ihren Film. Präsentiert von Jean-Michel Cousteau.

20:10 Uhr - Spiegel Geschichte
Spione unter See - Das Geheimnis der verschollenen U-Boote
Im Kalten Krieg kämpften die USA und Sowjetunion auch um die Vorherrschaftunter See. U-Boote wurden entwickelt und in gegnerischen Gewässerneingesetzt. Sie wurden auf dem Meeresboden observiert und fungierten alsSpionage-U-Boote. Das Wettrüsten kostete unzählige Menschenleben. Neun derU-Boote sind auf rätselhafte Weise in den Tiefen der Ozeane verschwunden.

20:15 Uhr - NDR
Landpartie - Feldberger Seenlandschaft
Ganz im Osten Mecklenburg-Vorpommerns liegt der Naturpark Feldberger Seenlandschaft, eine der schönsten Naturregionen des Landes: Zwischen Neustrelitz und dem brandenburgischen Prenzlau laden Mecklenburgs tiefste Seen zu ausgedehnten Kanutouren und die weitläufigen Wälder zu Fahrrad- und Wanderausflügen ein.

20:15 Uhr - WDR
Wunderschön!
u.a.: Föhr - Grüne Insel im blauen Meer

21:15 Uhr - DMAX
Der gefährlichste Job Alaskas - Die Serie Macht euch auf was gefasst
Jedes Jahr im Oktober beginnt in der der Beringsee die Fangsaison auf Königskrabben. Die Arbeit ist wegen der rauen See extrem gefährlich. Schon viele Seeleute sind dabei ums Leben gekommen. Doch die Aussicht auf das große Geld lässt die Männer die Risiken vergessen. Die Dokumentarserie begleitet die Mannschaften von fünf Fangbooten bei ihrer harten Arbeit an Bord. Diese Folge schildert die Schwierigkeiten der Neulinge, sich die Anerkennung der erfahrenen Besatzungsmitglieder zu erkämpfen.

21:30 Uhr - EinsPlus
W wie Wissen Tatort Meer
War zu Edgar Allan Poes Zeiten der Malstrom eine unheimliche Erscheinung des Meeres, so ist es heute der Plastikstrudel im Nordpazifik. Eine amerikanische Umweltorganisation hat eine Expedition losgeschickt, um die Plastiksuppe zu filmen und Möglichkeiten ihrer Beseitigung zu erforschen. Die Erkenntnisse der Meeresbiologen sind erschreckend, denn nicht nur die großen, sichtbaren Teile des Mülls bedrohen den Ozean, sondern vor allem die winzigen Plastikteilchen sind eine tickende Umwelt-Zeitbombe. Bomben im wahrsten Sinne des Wortes gibt es noch massenhaft in Nord- und Ostsee. Nach 1945 haben die Alliierten ihre überschüssige Munition vor der deutschen Küste versenkt und Experten gehen davon aus, dass noch etwa eine Million Tonnen Sprengkörper im Salzwasser liegen. Das bedeutet eine enorme Gefahr für die Unterwasserwelt und auch für den Menschen, denn in Speisefischen wurde bereits eine erhöhte Arsen-Belastung festgestellt. Außerdem begleitet W wie Wissen ein französisches Forscherteam auf der Suche nach Mangan in 5000 Metern Tiefe und eine australische Sondereinheit, die in der Antarktis Piratenfischer verfolgt.
Viele Grüße,
Olaf

Schuld sind die Anderen, sagten die Anderen

Olaf

Naut.Nachr. Mod & Wattsegler

Beiträge: 3 526

Schiffsname: Medea

Bootstyp: Sturgeon

Heimathafen: Greetsiel

Rufzeichen: DJ 5480

  • Nachricht senden

703

Freitag, 6. November 2009, 09:35

09.11.2009
--------------------------------------------------------------------------------

00:00 Uhr - Spiegel TV
Leinen los - Von Luxusseglern und Containerschiffen
Einen Teil der kostbaren, weil knappen Urlaubszeit verbringen immer mehr Menschen nicht am, sondern auf dem Wasser. Ob im schwimmenden Ferienclub auf einem Kreuzfahrtschiff, sportiv während einer Großsegelregatta vor Antigua, oder gemütlich auf lieblichen Flüssen im Burgund. Deutsche Touristen lassen es sich etwas kosten, wenn sie dem Alltagstrott entfliehen wollen. SPIEGEL TV unternimmt mit den Gästen und der Crew des Fünfmast-Vollschiffs Royal Clipper eine Reise zu den schönsten Inseln der Karibik, bietet einen Blick vor und hinter die Kulissen auf einem der größten Windjammer der Welt und begleitet das größte Containerschiff der Welt, die Sovereign Maersk, und seine Mannschaft während der Reparaturen im Trockendock, auf der Fahrt nach Bremerhaven und bei der Beladung im Container-Terminal.

01:00 Uhr - Discovery HD
Der gefährlichste Job Alaskas - Die Serie Holt sie heim (Get Em Back Safe!)
Jedes Jahr im Oktober beginnt in der der Beringsee die Fangsaison auf Königskrabben. Die Arbeit ist wegen der rauen See extrem gefährlich. Schon viele Seeleute sind dabei ums Leben gekommen. Doch die Aussicht auf das große Geld lässt die Männer die Risiken vergessen. Die Dokumentarserie begleitet die Mannschaften von fünf Fangbooten bei ihrer harten Arbeit an Bord. Diese Folge schildert die Schwierigkeiten der Neulinge, sich die Anerkennung der erfahrenen Besatzungsmitglieder zu erkämpfen.

02:05 Uhr - Planet
Geschichten vom Meer Gefahr ist mein Geschäft
Einer der Pioniere der Unterwasserfotografie war Colonel John Craig. Seine Experimente mit Gasgemischen brachten ihm weltweite Anerkennung. Auszüge aus einem Film von 1934 zeigen einen Mann, dessen wahres Leben sich unter der Wasseroberfläche abspielte. Von Jean-Michel Cousteau.

02:30 Uhr - Planet
Geschichten vom Meer Kosmonauten der Meere
Auf unser Erde wird es immer enger. Wissenschaftler und Techniker befassen sich seit langem mit einem ungewöhnlichen Experiment: der Besiedlung der Meere. Ist ein bewohntes Atlantis denkbar? Erste vielversprechende Versuche laufen bereits. Präsentiert von Jean-Michel Cousteau.

03:00 Uhr - EinsPlus
Expeditionen ins Tierreich
Litauen - Grünes Land am Ostseestrand

03:30 Uhr - BBC
Spirit Of Yachting Maxi Yacht Rolex Cup
Spirit of Yachting on BBC World News explores some of the most exciting events in the world of sailing.

03:45 Uhr - WDR
Wunderschön!
Föhr - Grüne Insel im blauen Meer

05:45 Uhr - Discovery HD
Der gefährlichste Job Alaskas - Die Serie Ein tragischer Start (A Tragic Beginning)
Jedes Jahr im Oktober beginnt in der der Beringsee die Fangsaison auf Königskrabben. Die Arbeit ist wegen der rauen See extrem gefährlich. Schon viele Seeleute sind dabei ums Leben gekommen. Doch die Aussicht auf das große Geld lässt die Männer die Risiken vergessen. Die Dokumentarserie begleitet die Mannschaften von fünf Fangbooten bei ihrer harten Arbeit an Bord. Diese Folge schildert die Schwierigkeiten der Neulinge, sich die Anerkennung der erfahrenen Besatzungsmitglieder zu erkämpfen.

06:30 Uhr - Discovery HD
Smash Lab - Explodieren geht über Studieren Das Schiff aus dem Flugzeug (Air-Drop Coast Guard Boat)
Wenn ein Unglück auf hoher See passiert, ist Hilfe oft tagelang unterwegs. Außerhalb der Reichweite von Helikoptern müssen schiffsbrüchige Segler meistens auf ein anderes Schiff warten, um gerettet zu werden. Dann ist es manchmal aber auch schon zu spät. Dieses Problem zu lösen, fordert massiv die Gehirnzellen des Smash-Lab-Teams.

07:15 Uhr - EinsPlus
Weltreisen Auf dem Fluss der Versöhnung
Mit dem Paddelboot unterwegs auf der Eger

11:35 Uhr - Discovery Channel
Der gefährlichste Job Alaskas - Die Serie Endspurt (The Last Lap)
Jedes Jahr im Oktober beginnt in der der Beringsee die Fangsaison auf Königskrabben. Die Arbeit ist wegen der rauen See extrem gefährlich. Schon viele Seeleute sind dabei ums Leben gekommen. Doch die Aussicht auf das große Geld lässt die Männer die Risiken vergessen. Die Dokumentarserie begleitet die Mannschaften von fünf Fangbooten bei ihrer harten Arbeit an Bord. Diese Folge schildert die Schwierigkeiten der Neulinge, sich die Anerkennung der erfahrenen Besatzungsmitglieder zu erkämpfen.

11:45 Uhr - Planet
Geschichten vom Meer Surfen
Die Geschichte des Surfens begann, als Polynesier auf einer Holzplanke das Meer überquerten, um benachbarte Inseln zu besiedeln. 1912 brachte ein Hawaianer die Kunst des Surfens in die USA. Seitdem hat der Tanz auf den Wellen weltweit Freunde gefunden. Von Jean-Michel Cousteau.

12:15 Uhr - Planet
Geschichten vom Meer Rettungsengel auf hoher See
Die U.S. Coast Guard eilt Schiffen in Not zur Hilfe. Von den größten Tankern zu den kleinsten Fischerbooten, jederzeit und zu allen Witterungsbedingungen ziehen die Rettungsengel des Ozeans zu waghalsigen Rettungsaktionen auf die hohe See. Präsentiert von Jean-Michel Cousteau.

12:45 Uhr - RTL Living
Wolkenlos - Das Urlaubsmagazin
Menorca

12:55 Uhr - Discovery HD
Der gefährlichste Job Alaskas - Die Serie Gnadenloser Ozean (The Unforgiving Sea)
Jedes Jahr im Oktober beginnt in der der Beringsee die Fangsaison auf Königskrabben. Die Arbeit ist wegen der rauen See extrem gefährlich. Schon viele Seeleute sind dabei ums Leben gekommen. Doch die Aussicht auf das große Geld lässt die Männer die Risiken vergessen. Die Dokumentarserie begleitet die Mannschaften von fünf Fangbooten bei ihrer harten Arbeit an Bord. Diese Folge schildert die Schwierigkeiten der Neulinge, sich die Anerkennung der erfahrenen Besatzungsmitglieder zu erkämpfen.

13:30 Uhr - Spiegel Geschichte
Spione unter See - Das Geheimnis der verschollenen U-Boote
Im Kalten Krieg kämpften die USA und Sowjetunion auch um die Vorherrschaftunter See. U-Boote wurden entwickelt und in gegnerischen Gewässerneingesetzt. Sie wurden auf dem Meeresboden observiert und fungierten alsSpionage-U-Boote. Das Wettrüsten kostete unzählige Menschenleben. Neun derU-Boote sind auf rätselhafte Weise in den Tiefen der Ozeane verschwunden. SPIEGEL TV SPECIAL dokumentiert das Wettrüsten unter See und die Suche nachden verschollen Untersee-Booten des Kalten Krieges.

14:00 Uhr - Discovery Channel
Sternstunden der Fliegerei Fliegende Schiffe (Flugboote - Die Dinosaurier der Fliegerei)
Zu Beginn des 20. Jahrhunderts war die Fliegerei ein unberechenbares Abenteuer. Wenn ein Flugzeug ins Meer stürzte, war es verloren. Dies war die große Stunde der Flugboote. Die schwimmenden Flugzeuge konnten auf fast allen Gewässern landen und waren damit auch in den entlegensten Gegenden einsetzbar. Durch die technische Weiterentwicklung wurden die Wale mit Flügeln jedoch bald obsolet. Sie waren zu groß und zu schwer und verbrauchten zu viel Kerosin.

14:15 Uhr - HR
Die fantastische Reise mit dem Golfstrom Europa im Wärmebad
Jede Sekunde transportiert der Golfstrom fünfzig Millionen Kubikmeter Wasser - dreißigmal mehr als alle Flüsse der Erde. Er legt 10.000 Kilometer zurück, von den Tropen bis in die eisige Arktis. Der Golfstrom liefert die Energie von einer Million Kernkraftwerken. Ihm sind saftige Wiesen, reiche Getreidefelder und üppige Wälder zu verdanken.

14:15 Uhr - 3sat
Der Gesang des Meeres Bei den Seenomaden in Indonesien
Die Seenomaden Indonesiens wohnen auf kleinen Hausbooten und in Pfahlhütten an den Mangrovenküsten. Sie nennen sich Orang Laut, Menschen des Meeres, und leben vom Fischfang und Sammeln der Meeresfrüchte. Mit Humor und Lebensfreude meistern sie ihren Alltag. Doch die rasche industrielle Entwicklung in Indonesien zerstört ihren Lebensraum.

16:05 Uhr - DMAX
Der gefährlichste Job Alaskas - Die Serie Am Rande des Wahnsinns
Jedes Jahr im Oktober beginnt in der der Beringsee die Fangsaison auf Königskrabben. Die Arbeit ist wegen der rauen See extrem gefährlich. Schon viele Seeleute sind dabei ums Leben gekommen. Doch die Aussicht auf das große Geld lässt die Männer die Risiken vergessen. Die Dokumentarserie begleitet die Mannschaften von fünf Fangbooten bei ihrer harten Arbeit an Bord. Diese Folge schildert die Schwierigkeiten der Neulinge, sich die Anerkennung der erfahrenen Besatzungsmitglieder zu erkämpfen.

17:55 Uhr - RTL Living
Wolkenlos - Das Urlaubsmagazin
Ibiza

18:40 Uhr - Discovery Channel
Der gefährlichste Job Alaskas - Die Serie Goldrausch in der Beringsee (Bering Sea Salvation)
Jedes Jahr im Oktober beginnt in der der Beringsee die Fangsaison auf Königskrabben. Die Arbeit ist wegen der rauen See extrem gefährlich. Schon viele Seeleute sind dabei ums Leben gekommen. Doch die Aussicht auf das große Geld lässt die Männer die Risiken vergessen. Die Dokumentarserie begleitet die Mannschaften von fünf Fangbooten bei ihrer harten Arbeit an Bord. Diese Folge schildert die Schwierigkeiten der Neulinge, sich die Anerkennung der erfahrenen Besatzungsmitglieder zu erkämpfen.

19:05 Uhr - N24
N24 - Die Reportage XXL Der Hafen von New York
Der New York Harbor ist der größte Hafen der amerikanischen Ostküste. 23,5 Millionen Tonnen Güter im Wert von über 22 Milliarden Dollar werden hier jährlich umgeschlagen. Gleichzeitig laufen jährlich auch 300 Kreuzfahrtschiffe aus aller Welt das New Yorker Cruise Terminal an - direkt vor der Skyline Manhattans. autor Axel Ebermann ist dabei, wenn zwei große Passagierschiffe am selben Tag anlegen und über 3000 Passagiere von Bord gehen.

21:30 Uhr - 3sat
hitec Antrieb für Giganten - Schiffspropeller
Der Schiffspropeller ist der neuralgische Punkt jedes Ozeanriesen: Sein individuelles Design und die absolut exakte Fertigung sind entscheidend für die Wirtschaftlichkeit des Frachters. Fehler beeinträchtigen nicht nur Geschwindigkeit und Energiekosten, sondern führen für den Propellerhersteller auch zu empfindlichen Strafen. hitec zeigt Konzeption und Montage eines Propellers.

21:55 Uhr - Discovery HD
Der gefährlichste Job Alaskas - Die Serie Holt sie heim (Get Em Back Safe!)
Jedes Jahr im Oktober beginnt in der der Beringsee die Fangsaison auf Königskrabben. Die Arbeit ist wegen der rauen See extrem gefährlich. Schon viele Seeleute sind dabei ums Leben gekommen. Doch die Aussicht auf das große Geld lässt die Männer die Risiken vergessen. Die Dokumentarserie begleitet die Mannschaften von fünf Fangbooten bei ihrer harten Arbeit an Bord. Diese Folge schildert die Schwierigkeiten der Neulinge, sich die Anerkennung der erfahrenen Besatzungsmitglieder zu erkämpfen.

22:40 Uhr - RTL Living
Wolkenlos - Das Urlaubsmagazin
Menorca
Viele Grüße,
Olaf

Schuld sind die Anderen, sagten die Anderen

Olaf

Naut.Nachr. Mod & Wattsegler

Beiträge: 3 526

Schiffsname: Medea

Bootstyp: Sturgeon

Heimathafen: Greetsiel

Rufzeichen: DJ 5480

  • Nachricht senden

704

Montag, 9. November 2009, 12:06

10.11.2009
--------------------------------------------------------------------------------

00:00 Uhr - EinsPlus
Expeditionen ins Tierreich
Litauen - Grünes Land am Ostseestrand

01:45 Uhr - Discovery Channel
Technikwelten (Eps. 11)
Wie funktioniert der Schiffscarrier Super Servant 3, mit dem Segel- und Motoryachten transportiert werden?

01:50 Uhr - N24
N24 - Die Reportage XXL Der Hafen von New York
Der New York Harbor ist der größte Hafen der amerikanischen Ostküste. 23,5 Millionen Tonnen Güter im Wert von über 22 Milliarden Dollar werden hier jährlich umgeschlagen. Gleichzeitig laufen jährlich auch 300 Kreuzfahrtschiffe aus aller Welt das New Yorker Cruise Terminal an - direkt vor der Skyline Manhattans. autor Axel Ebermann ist dabei, wenn zwei große Passagierschiffe am selben Tag anlegen und über 3000 Passagiere von Bord gehen.

02:20 Uhr - RTL Living
Wolkenlos - Das Urlaubsmagazin
Ibiza

03:50 Uhr - 3sat
hitec Antrieb für Giganten - Schiffspropeller
Der Schiffspropeller ist der neuralgische Punkt jedes Ozeanriesen: Sein individuelles Design und die absolut exakte Fertigung sind entscheidend für die Wirtschaftlichkeit des Frachters. Fehler beeinträchtigen nicht nur Geschwindigkeit und Energiekosten, sondern führen für den Propellerhersteller auch zu empfindlichen Strafen. hitec zeigt Konzeption und Montage eines Propellers.

04:15 Uhr - EinsPlus
Weltreisen Auf dem Fluss der Versöhnung
Mit dem Paddelboot unterwegs auf der Eger

05:30 Uhr - RTL Living
Wolkenlos - Das Urlaubsmagazin
Ibiza

06:00 Uhr - Discovery HD
Der gefährlichste Job Alaskas - Die Serie Gnadenloser Ozean (The Unforgiving Sea)
Jedes Jahr im Oktober beginnt in der der Beringsee die Fangsaison auf Königskrabben. Die Arbeit ist wegen der rauen See extrem gefährlich. Schon viele Seeleute sind dabei ums Leben gekommen. Doch die Aussicht auf das große Geld lässt die Männer die Risiken vergessen. Die Dokumentarserie begleitet die Mannschaften von fünf Fangbooten bei ihrer harten Arbeit an Bord. Diese Folge schildert die Schwierigkeiten der Neulinge, sich die Anerkennung der erfahrenen Besatzungsmitglieder zu erkämpfen.

06:15 Uhr - Planet
Geschichten vom Meer Ozeanographie
In der Scrips Institution können junge Menschen aus aller Welt lernen, was es über das Meer zu wissen gibt: Von Meeresbiologie und -geologie zu Meteorologie und Tiefseebohrungen - alle Geheimnisse der sieben Weltmeere. Präsentiert von Jean-Michel Cousteau.

06:40 Uhr - Planet
Geschichten vom Meer Fotosafari unter Wasser
Die meisten von uns kennen den Zauber der Unterwasserwelt nur dank der Unterwasserfotografen. Ausgerüstet mit starken Lampen und wasserdichten Kameras dringen sie in die Tiefen vor und bannen fremdartige Meeresbewohner auf ihren Film. Präsentiert von Jean-Michel Cousteau.

07:25 Uhr - Spiegel Geschichte
Spione unter See - Das Geheimnis der verschollenen U-Boote
Im Kalten Krieg kämpften die USA und Sowjetunion auch um die Vorherrschaftunter See. U-Boote wurden entwickelt und in gegnerischen Gewässerneingesetzt. Sie wurden auf dem Meeresboden observiert und fungierten alsSpionage-U-Boote. Das Wettrüsten kostete unzählige Menschenleben. Neun derU-Boote sind auf rätselhafte Weise in den Tiefen der Ozeane verschwunden. SPIEGEL TV SPECIAL dokumentiert das Wettrüsten unter See und die Suche nachden verschollen Untersee-Booten des Kalten Krieges.

08:40 Uhr - RTL Living
Wolkenlos - Das Urlaubsmagazin
Menorca

10:15 Uhr - Discovery HD
Mit Jeff Corwin um die Welt Unterwegs mit dem Blauwal (The Blue Whales Tail)
Nichts geht über die Größe, denkt sich Jeff Corwin und begibt sich rund um den Globus auf die Suche nach XXL-Formaten im Tierreich. In der heutigen Folge beobachtet er den Blauwal. Mit einer Länge von bis zu 30 Metern und einem Gewicht von 120 Tonnen sind diese Meeresgiganten die größten Tiere. Ein Blauwal hat ein Herz so groß wie ein erwachsener Bison, eine Zunge so schwer wie ein Elefant und eine Aorta so breit, das ein Mensch locker durchschwimmen könnte. Aber trotz ihrer enormen Größe ernähren sich Blauwale fast ausschließlich von Plankton.

11:35 Uhr - Discovery Channel
Der gefährlichste Job Alaskas - Die Serie Im Eisregen (New Beginnings)
Jedes Jahr im Oktober beginnt in der der Beringsee die Fangsaison auf Königskrabben. Die Arbeit ist wegen der rauen See extrem gefährlich. Schon viele Seeleute sind dabei ums Leben gekommen. Doch die Aussicht auf das große Geld lässt die Männer die Risiken vergessen. Die Dokumentarserie begleitet die Mannschaften von fünf Fangbooten bei ihrer harten Arbeit an Bord. Diese Folge schildert die Schwierigkeiten der Neulinge, sich die Anerkennung der erfahrenen Besatzungsmitglieder zu erkämpfen.

12:00 Uhr - WDR
Länder - Menschen - Abenteuer
Das Donaudelta - Fremde Welt der Sümpfe

13:25 Uhr - Discovery HD
Der gefährlichste Job Alaskas - Die Serie 40 Stunden ohne Schlaf (Pain and Payback)
Jedes Jahr im Oktober beginnt in der der Beringsee die Fangsaison auf Königskrabben. Die Arbeit ist wegen der rauen See extrem gefährlich. Schon viele Seeleute sind dabei ums Leben gekommen. Doch die Aussicht auf das große Geld lässt die Männer die Risiken vergessen. Die Dokumentarserie begleitet die Mannschaften von fünf Fangbooten bei ihrer harten Arbeit an Bord. Diese Folge schildert die Schwierigkeiten der Neulinge, sich die Anerkennung der erfahrenen Besatzungsmitglieder zu erkämpfen.

13:30 Uhr - EinsPlus
W wie Wissen Tatort Meer
Zu dieser Sendung liegen leider keine weiteren Informationen vor.

13:35 Uhr - Planet
Geschichten vom Meer Gefahr ist mein Geschäft
Einer der Pioniere der Unterwasserfotografie war Colonel John Craig. Seine Experimente mit Gasgemischen brachten ihm weltweite Anerkennung. Auszüge aus einem Film von 1934 zeigen einen Mann, dessen wahres Leben sich unter der Wasseroberfläche abspielte. Von Jean-Michel Cousteau.

14:00 Uhr - Planet
Geschichten vom Meer Kosmonauten der Meere
Auf unser Erde wird es immer enger. Wissenschaftler und Techniker befassen sich seit langem mit einem ungewöhnlichen Experiment: der Besiedlung der Meere. Ist ein bewohntes Atlantis denkbar? Erste vielversprechende Versuche laufen bereits. Präsentiert von Jean-Michel Cousteau.

14:15 Uhr - HR
Die fantastische Reise mit dem Golfstrom Absturz im Eismeer
Im zweiten Teil der Reise folgen die Filmemacher Volker Arzt und Sigurd Tesche einem geheimnisvollen Sog, der den wärmenden Golfstrom weiter nach Norden zieht. Er lässt Korallenriffe vor Norwegens Küste erblühen, er dirigiert den Kurs der Eisberge vor Grönland und lässt Spitzbergens Gletscher schmelzen.

15:00 Uhr - WDR
Planet Wissen Leuchttürme - Wegweiser an den Küsten
Allein in Deutschland gibt es heute noch rund 200 Leuchttürme. Doch ihre ursprüngliche lebensrettende Bedeutung für die Seeleute geht immer mehr verloren. In den Zeiten moderner Navigationstechnik erscheinen die Leuchttürme wie Denkmäler aus vergangenen Zeiten und ein hauptberuflicher Leuchtturmwärter ist zumindest in Deutschland nicht zu finden. Verzichten auf Leuchttürme können und wollen Seeleute wie Liebhaber dennoch nicht. Um jeden einzelnen wird erbittert gekämpft. Manch einer überlebt, wenn auch als Museum, Hotel oder gar Standesamt. Studiogast ist der Physiker Dr. Frank Toussaint, selbst Leuchtturmfan, Buchautor und Betreiber einer Internetseite über Leuchttürme.

15:00 Uhr - SWR
Planet Wissen Leuchttürme - Wegweiser an den Küsten
Allein in Deutschland gibt es heute noch rund 200 Leuchttürme. Doch ihre ursprüngliche lebensrettende Bedeutung für die Seeleute geht immer mehr verloren. In den Zeiten moderner Navigationstechnik erscheinen die Leuchttürme wie Denkmäler aus vergangenen Zeiten und ein hauptberuflicher Leuchtturmwärter ist zumindest in Deutschland nicht zu finden. Verzichten auf Leuchttürme können und wollen Seeleute wie Liebhaber dennoch nicht. Um jeden einzelnen wird erbittert gekämpft. Manch einer überlebt, wenn auch als Museum, Hotel oder gar Standesamt. Studiogast ist der Physiker Dr. Frank Toussaint, selbst Leuchtturmfan, Buchautor und Betreiber einer Internetseite über Leuchttürme.

15:00 Uhr - 3sat
Abenteuer Yukon Auf den Spuren der Goldsucher
Der Yukon River ist mit seinem Quellfluss Nisutlin über 3.000 Kilometer lang. Er entspringt im kanadischen Yukon Territory und mündet in Alaska in das Beringmeer. Tierfilmer Andreas Kieling ist dem Fluss gefolgt. Aus seiner Reise ist ein dreiteiliger Film entstanden. - Im zweiten Teil fährt Andreas Kieling gemeinsam mit seiner Familie auf einem Segelboot den Yukon entlang und filmt unter anderem Elche mit ihren Kälbern.

15:45 Uhr - EinsFestival
Amazonas - Superstrom
Der Amazonas ist der größte Strom der Erde. Seine Wassermenge ist gewaltiger als die jedes anderen Flusses. Über sechstausend Kilometer erstreckt er sich von seiner Quelle hoch in den Anden bis zu seiner Mündung in den Atlantik. Er entwässert 40 Prozent von Südamerika und schwillt zu einer außergewöhnlichen Größe an.

16:10 Uhr - DMAX
Der gefährlichste Job Alaskas - Die Serie Gnadenlos
Jedes Jahr im Oktober beginnt in der der Beringsee die Fangsaison auf Königskrabben. Die Arbeit ist wegen der rauen See extrem gefährlich. Schon viele Seeleute sind dabei ums Leben gekommen. Doch die Aussicht auf das große Geld lässt die Männer die Risiken vergessen. Die Dokumentarserie begleitet die Mannschaften von fünf Fangbooten bei ihrer harten Arbeit an Bord. Diese Folge schildert die Schwierigkeiten der Neulinge, sich die Anerkennung der erfahrenen Besatzungsmitglieder zu erkämpfen.

16:35 Uhr - Discovery Channel
Mega-Maschinen Schiffe (Ships)
F1 Powerboats haben 350 PS und beschleunigen von null auf hundert in 3,5 Sekunden. Jedes Jahr wird auf dem Comer See in Italien der Grand Prix im Powerboating ausgetragen. Nicht selten kommt es dabei zu gefährlichen Unfällen. Außerdem berichtet die Dokumentation von Minensuchbooten und anderen Spezialbooten.

17:45 Uhr - EinsPlus
Planet Wissen Leuchttürme - Wegweiser an den Küsten
Allein in Deutschland gibt es heute noch rund 200 Leuchttürme. Doch ihre ursprüngliche lebensrettende Bedeutung für die Seeleute geht immer mehr verloren. In den Zeiten moderner Navigationstechnik erscheinen die Leuchttürme wie Denkmäler aus vergangenen Zeiten und ein hauptberuflicher Leuchtturmwärter ist zumindest in Deutschland nicht zu finden. Verzichten auf Leuchttürme können und wollen Seeleute wie Liebhaber dennoch nicht. Um jeden einzelnen wird erbittert gekämpft. Manch einer überlebt, wenn auch als Museum, Hotel oder gar Standesamt. Studiogast ist der Physiker Dr. Frank Toussaint, selbst Leuchtturmfan, Buchautor und Betreiber einer Internetseite über Leuchttürme.

18:40 Uhr - Discovery Channel
Der gefährlichste Job Alaskas - Die Serie Endspurt (The Last Lap)
Jedes Jahr im Oktober beginnt in der der Beringsee die Fangsaison auf Königskrabben. Die Arbeit ist wegen der rauen See extrem gefährlich. Schon viele Seeleute sind dabei ums Leben gekommen. Doch die Aussicht auf das große Geld lässt die Männer die Risiken vergessen. Die Dokumentarserie begleitet die Mannschaften von fünf Fangbooten bei ihrer harten Arbeit an Bord. Diese Folge schildert die Schwierigkeiten der Neulinge, sich die Anerkennung der erfahrenen Besatzungsmitglieder zu erkämpfen.

20:15 Uhr - Planet
Geschichten vom Meer Inseln unter Feuer
Verstreut im Pazifischen Ozean liegen tausende von Inseln. Mit ihren weißen Palmenstränden gleichen sie irdischen Paradiesen. Der Film zeigt vom Tourismus unberührte Welten, wo die Insulaner die klassische Kunst des Perlentauchens beherrschen. Präsentiert von Jean Michel Cousteau.

20:45 Uhr - Planet
Geschichten vom Meer Schatzsuche unter Wasser
Auf der Suche nach lang verlorenen Schätzen begeben sich abenteuerhungrige Taucher in die Tiefen der Meere. Der Film begleitet sie und zeigt, wie sie Silber, Gold und Edelsteine finden und bergen.

21:40 Uhr - Kabel1 Classics
Abyss - Abgrund des Todes (Directors Cut)
Film: Bud Brigman leitet die Unterwasser-Ölbohrstation Deepcore auf dem Grund des Atlantik. Als ein Atom-U-Boot der US-Navy aus rätselhaften Gründen in 600 Metern Tiefe verunglückt, starten Brigman und seine Leute eine riskante Rettungsaktion. Die Bergung der Sprengköpfe entwickelt sich zu einem verzweifelten Überlebenskampf, als Brigman eine unglaubliche Entdeckung macht: Sie sind nicht die einzigen intelligenten Wesen da unten .

21:45 Uhr - Alpha
Planet Wissen Leuchttürme - Wegweiser an den Küsten
Allein in Deutschland gibt es heute noch rund 200 Leuchttürme. Doch ihre ursprüngliche lebensrettende Bedeutung für die Seeleute geht immer mehr verloren. In den Zeiten moderner Navigationstechnik erscheinen die Leuchttürme wie Denkmäler aus vergangenen Zeiten und ein hauptberuflicher Leuchtturmwärter ist zumindest in Deutschland nicht zu finden. Verzichten auf Leuchttürme können und wollen Seeleute wie Liebhaber dennoch nicht. Um jeden einzelnen wird erbittert gekämpft. Manch einer überlebt, wenn auch als Museum, Hotel oder gar Standesamt. Studiogast ist der Physiker Dr. Frank Toussaint, selbst Leuchtturmfan, Buchautor und Betreiber einer Internetseite über Leuchttürme.

21:55 Uhr - Discovery HD
Der gefährlichste Job Alaskas - Die Serie Raus aus dem Spiel (Striking Out)
Jedes Jahr im Oktober beginnt in der der Beringsee die Fangsaison auf Königskrabben. Die Arbeit ist wegen der rauen See extrem gefährlich. Schon viele Seeleute sind dabei ums Leben gekommen. Doch die Aussicht auf das große Geld lässt die Männer die Risiken vergessen. Die Dokumentarserie begleitet die Mannschaften von fünf Fangbooten bei ihrer harten Arbeit an Bord. Diese Folge schildert die Schwierigkeiten der Neulinge, sich die Anerkennung der erfahrenen Besatzungsmitglieder zu erkämpfen.
Viele Grüße,
Olaf

Schuld sind die Anderen, sagten die Anderen

Olaf

Naut.Nachr. Mod & Wattsegler

Beiträge: 3 526

Schiffsname: Medea

Bootstyp: Sturgeon

Heimathafen: Greetsiel

Rufzeichen: DJ 5480

  • Nachricht senden

705

Dienstag, 10. November 2009, 12:10

11.11.2009
--------------------------------------------------------------------------------

01:15 Uhr - EinsPlus
Weltreisen Auf dem Fluss der Versöhnung
Mit dem Paddelboot unterwegs auf der Eger

05:00 Uhr - SWR
Planet Wissen Leuchttürme - Wegweiser an den Küsten
Allein in Deutschland gibt es heute noch rund 200 Leuchttürme. Doch ihre ursprüngliche lebensrettende Bedeutung für die Seeleute geht immer mehr verloren. In den Zeiten moderner Navigationstechnik erscheinen die Leuchttürme wie Denkmäler aus vergangenen Zeiten und ein hauptberuflicher Leuchtturmwärter ist zumindest in Deutschland nicht zu finden. Verzichten auf Leuchttürme können und wollen Seeleute wie Liebhaber dennoch nicht. Um jeden einzelnen wird erbittert gekämpft. Manch einer überlebt, wenn auch als Museum, Hotel oder gar Standesamt. Studiogast ist der Physiker Dr. Frank Toussaint, selbst Leuchtturmfan, Buchautor und Betreiber einer Internetseite über Leuchttürme.

05:25 Uhr - Discovery HD
Der gefährlichste Job Alaskas - Die Serie 40 Stunden ohne Schlaf (Pain and Payback)
Jedes Jahr im Oktober beginnt in der der Beringsee die Fangsaison auf Königskrabben. Die Arbeit ist wegen der rauen See extrem gefährlich. Schon viele Seeleute sind dabei ums Leben gekommen. Doch die Aussicht auf das große Geld lässt die Männer die Risiken vergessen. Die Dokumentarserie begleitet die Mannschaften von fünf Fangbooten bei ihrer harten Arbeit an Bord. Diese Folge schildert die Schwierigkeiten der Neulinge, sich die Anerkennung der erfahrenen Besatzungsmitglieder zu erkämpfen.

07:15 Uhr - Planet
Geschichten vom Meer Ozeanographie
In der Scrips Institution können junge Menschen aus aller Welt lernen, was es über das Meer zu wissen gibt: Von Meeresbiologie und -geologie zu Meteorologie und Tiefseebohrungen - alle Geheimnisse der sieben Weltmeere. Präsentiert von Jean-Michel Cousteau.

07:45 Uhr - Planet
Geschichten vom Meer Fotosafari unter Wasser
Die meisten von uns kennen den Zauber der Unterwasserwelt nur dank der Unterwasserfotografen. Ausgerüstet mit starken Lampen und wasserdichten Kameras dringen sie in die Tiefen vor und bannen fremdartige Meeresbewohner auf ihren Film. Präsentiert von Jean-Michel Cousteau.

08:20 Uhr - WDR
Planet Wissen Leuchttürme - Wegweiser an den Küsten
Allein in Deutschland gibt es heute noch rund 200 Leuchttürme. Doch ihre ursprüngliche lebensrettende Bedeutung für die Seeleute geht immer mehr verloren. In den Zeiten moderner Navigationstechnik erscheinen die Leuchttürme wie Denkmäler aus vergangenen Zeiten und ein hauptberuflicher Leuchtturmwärter ist zumindest in Deutschland nicht zu finden. Verzichten auf Leuchttürme können und wollen Seeleute wie Liebhaber dennoch nicht. Um jeden einzelnen wird erbittert gekämpft. Manch einer überlebt, wenn auch als Museum, Hotel oder gar Standesamt. Studiogast ist der Physiker Dr. Frank Toussaint, selbst Leuchtturmfan, Buchautor und Betreiber einer Internetseite über Leuchttürme.

10:30 Uhr - EinsPlus
W wie Wissen Tatort Meer
Zu dieser Sendung liegen leider keine weiteren Informationen vor.

11:40 Uhr - Discovery Channel
Der gefährlichste Job Alaskas - Die Serie Winterstürme (Caught in the Storm)
Jedes Jahr im Oktober beginnt in der der Beringsee die Fangsaison auf Königskrabben. Die Arbeit ist wegen der rauen See extrem gefährlich. Schon viele Seeleute sind dabei ums Leben gekommen. Doch die Aussicht auf das große Geld lässt die Männer die Risiken vergessen. Die Dokumentarserie begleitet die Mannschaften von fünf Fangbooten bei ihrer harten Arbeit an Bord. Diese Folge schildert die Schwierigkeiten der Neulinge, sich die Anerkennung der erfahrenen Besatzungsmitglieder zu erkämpfen.

12:45 Uhr - RTL Living
Wolkenlos - Das Urlaubsmagazin
Zypern

13:10 Uhr - Discovery HD
Der gefährlichste Job Alaskas - Die Serie Rettung in letzter Sekunde (Cheating Death)
Jedes Jahr im Oktober beginnt in der der Beringsee die Fangsaison auf Königskrabben. Die Arbeit ist wegen der rauen See extrem gefährlich. Schon viele Seeleute sind dabei ums Leben gekommen. Doch die Aussicht auf das große Geld lässt die Männer die Risiken vergessen. Die Dokumentarserie begleitet die Mannschaften von fünf Fangbooten bei ihrer harten Arbeit an Bord. Diese Folge schildert die Schwierigkeiten der Neulinge, sich die Anerkennung der erfahrenen Besatzungsmitglieder zu erkämpfen.

13:15 Uhr - 3sat
Blaue Donau - Schwarzes Meer
Wo Don und Donau münden

14:15 Uhr - RBB
Planet Wissen Leuchttürme - Wegweiser an den Küsten
Allein in Deutschland gibt es heute noch rund 200 Leuchttürme. Doch ihre ursprüngliche lebensrettende Bedeutung für die Seeleute geht immer mehr verloren. In den Zeiten moderner Navigationstechnik erscheinen die Leuchttürme wie Denkmäler aus vergangenen Zeiten und ein hauptberuflicher Leuchtturmwärter ist zumindest in Deutschland nicht zu finden. Verzichten auf Leuchttürme können und wollen Seeleute wie Liebhaber dennoch nicht. Um jeden einzelnen wird erbittert gekämpft. Manch einer überlebt, wenn auch als Museum, Hotel oder gar Standesamt. Studiogast ist der Physiker Dr. Frank Toussaint, selbst Leuchtturmfan, Buchautor und Betreiber einer Internetseite über Leuchttürme.

14:40 Uhr - Planet
Geschichten vom Meer Gefahr ist mein Geschäft
Einer der Pioniere der Unterwasserfotografie war Colonel John Craig. Seine Experimente mit Gasgemischen brachten ihm weltweite Anerkennung. Auszüge aus einem Film von 1934 zeigen einen Mann, dessen wahres Leben sich unter der Wasseroberfläche abspielte. Von Jean-Michel Cousteau.

15:00 Uhr - 3sat
Chinas Ströme - Chinas Zukunft
Strom ohne Wasser - Der Gelbe Fluss

15:05 Uhr - Planet
Geschichten vom Meer Kosmonauten der Meere
Auf unser Erde wird es immer enger. Wissenschaftler und Techniker befassen sich seit langem mit einem ungewöhnlichen Experiment: der Besiedlung der Meere. Ist ein bewohntes Atlantis denkbar? Erste vielversprechende Versuche laufen bereits. Präsentiert von Jean-Michel Cousteau.

16:10 Uhr - DMAX
Der gefährlichste Job Alaskas - Die Serie Zahltag
Jedes Jahr im Oktober beginnt in der der Beringsee die Fangsaison auf Königskrabben. Die Arbeit ist wegen der rauen See extrem gefährlich. Schon viele Seeleute sind dabei ums Leben gekommen. Doch die Aussicht auf das große Geld lässt die Männer die Risiken vergessen. Die Dokumentarserie begleitet die Mannschaften von fünf Fangbooten bei ihrer harten Arbeit an Bord. Diese Folge schildert die Schwierigkeiten der Neulinge, sich die Anerkennung der erfahrenen Besatzungsmitglieder zu erkämpfen.

16:30 Uhr - 3sat
mare TV
Das Magazin der Meere

18:40 Uhr - Discovery Channel
Der gefährlichste Job Alaskas - Die Serie Im Eisregen (New Beginnings)
Jedes Jahr im Oktober beginnt in der der Beringsee die Fangsaison auf Königskrabben. Die Arbeit ist wegen der rauen See extrem gefährlich. Schon viele Seeleute sind dabei ums Leben gekommen. Doch die Aussicht auf das große Geld lässt die Männer die Risiken vergessen. Die Dokumentarserie begleitet die Mannschaften von fünf Fangbooten bei ihrer harten Arbeit an Bord. Diese Folge schildert die Schwierigkeiten der Neulinge, sich die Anerkennung der erfahrenen Besatzungsmitglieder zu erkämpfen.

19:25 Uhr - ZDF
Küstenwache Pakt mit dem Teufel
Krimiserie

20:15 Uhr - NDR
Expeditionen ins Tierreich Das Schwarze Meer
Wo Don und Donau münden

21:00 Uhr - SWR
Das Land der Tausend Seen Mecklenburgs Erwachen
Wenn eines Tages die Welt untergeht, so begebe Dich nach Mecklenburg, denn dort geschieht alles 100 Jahre später. So soll Otto Fürst von Bismarck gesagt haben. Und in der Tat: An den Ufern der mecklenburgischen Seen scheint die Zeit still zu stehen. Beschaulichkeit und Abgeschiedenheit, weit weg von den Metropolen.

21:00 Uhr - EinsPlus
Expeditionen ins Tierreich
Das Schwarze Meer - Wo Don und Donau münden

21:05 Uhr - EinsFestival
Das Rätsel der Sandbank
Davies hat sich von Dollmann einladen lassen, in der Nähe von Memmertsand zu dem Wrack hinunterzutauchen, das dort geborgen wird. Ist er wieder in einen hinterhalt geraten? Clara, Dollmanns Tochter, macht ihrem Vater schwere Vorwürfe. sie hat das Versteckspiel satt, ihr Vater soll nicht auch noch ihre Liebe zu Davies zerstören unterdessen ist Carruthers hinter den geheimen Plan der Deutschen gekommen: In einer abenteuerlichen Fahrt, bei der es ihm gelingt, in das plötzlich abgeschlossene Küstengebiet einzudringen, wird er Augenzeuge der Ankunft eines geheimnisvollen Gastes: Der Countdown für ein größeres militärisches Unternehmen läuft an...

21:15 Uhr - Planet
Geschichten vom Meer Inseln unter Feuer
Verstreut im Pazifischen Ozean liegen tausende von Inseln. Mit ihren weißen Palmenstränden gleichen sie irdischen Paradiesen. Der Film zeigt vom Tourismus unberührte Welten, wo die Insulaner die klassische Kunst des Perlentauchens beherrschen. Präsentiert von Jean Michel Cousteau.

21:45 Uhr - Planet
Geschichten vom Meer Schatzsuche unter Wasser
Auf der Suche nach lang verlorenen Schätzen begeben sich abenteuerhungrige Taucher in die Tiefen der Meere. Der Film begleitet sie und zeigt, wie sie Silber, Gold und Edelsteine finden und bergen.

21:50 Uhr - Discovery HD
Der gefährlichste Job Alaskas - Die Serie Jede Krabbe zählt (A Numbers Game)
Jedes Jahr im Oktober beginnt in der der Beringsee die Fangsaison auf Königskrabben. Die Arbeit ist wegen der rauen See extrem gefährlich. Schon viele Seeleute sind dabei ums Leben gekommen. Doch die Aussicht auf das große Geld lässt die Männer die Risiken vergessen. Die Dokumentarserie begleitet die Mannschaften von fünf Fangbooten bei ihrer harten Arbeit an Bord. Diese Folge schildert die Schwierigkeiten der Neulinge, sich die Anerkennung der erfahrenen Besatzungsmitglieder zu erkämpfen.

22:05 Uhr - RBB
Die rbb Reporter Das neue Schiffshebewerk
Im ostbrandenburgischen Niederfinow entsteht bis 2014 - direkt neben seinem Vorgängerbau - Deutschlands größtes Schiffshebewerk. Die rbb Reporter haben das Geschehen auf der Großbaustelle im ersten Jahr verfolgt. Sie erklären unter anderem, was ein Fangedamm ist und wie 16 Meter lange Spundbohlen schnurgerade in die Erde getrieben werden.

22:50 Uhr - RTL Living
Wolkenlos - Das Urlaubsmagazin Zypern
Zypern

23:00 Uhr - Alpha
W wie Wissen Tatort Meer
Zu dieser Sendung liegen leider keine weiteren Informationen vor.

23:25 Uhr - Discovery HD
Gigantisch Die Riesen-Wellenmaschine (Extreme Wave Machine)
Das Filmteam inspiziert eine Wellenmaschine im Surf-Park auf der Strandpromenade von Mission Beach in San Diego. Zwei 85 PS-starke Tauchmotorpumpen pumpen jeweils 61.000 Liter pro Minute eine wellenförmige Wand hinauf. Das Wasser bildet eine etwa zehn Zentimeter dicke Schicht und strömt mit fast 50 Km/h nach oben, also fast doppelt so schnell wie bei einer Meereswelle.

23:25 Uhr - Eurosport
Segeln
Les Voiles de Saint Tropez 2009 - Zusammenfassung der Regatta von 27. September bis 4. Oktober

23:55 Uhr - Eurosport
Segeln
Yacht Club - Aktuelle News und Berichte
Viele Grüße,
Olaf

Schuld sind die Anderen, sagten die Anderen

Olaf

Naut.Nachr. Mod & Wattsegler

Beiträge: 3 526

Schiffsname: Medea

Bootstyp: Sturgeon

Heimathafen: Greetsiel

Rufzeichen: DJ 5480

  • Nachricht senden

706

Mittwoch, 11. November 2009, 17:10

12.11.2009
--------------------------------------------------------------------------------

01:20 Uhr - ZDF
Küstenwache
Krimiserie

03:35 Uhr - 3sat
Blaue Donau - Schwarzes Meer
Wo Don und Donau münden

06:00 Uhr - Discovery HD
Der gefährlichste Job Alaskas - Die Serie Rettung in letzter Sekunde (Cheating Death)
Jedes Jahr im Oktober beginnt in der der Beringsee die Fangsaison auf Königskrabben. Die Arbeit ist wegen der rauen See extrem gefährlich. Schon viele Seeleute sind dabei ums Leben gekommen. Doch die Aussicht auf das große Geld lässt die Männer die Risiken vergessen. Die Dokumentarserie begleitet die Mannschaften von fünf Fangbooten bei ihrer harten Arbeit an Bord. Diese Folge schildert die Schwierigkeiten der Neulinge, sich die Anerkennung der erfahrenen Besatzungsmitglieder zu erkämpfen.

06:30 Uhr - EinsPlus
W wie Wissen Tatort Meer
Zu dieser Sendung liegen leider keine weiteren Informationen vor.

08:10 Uhr - Planet
Geschichten vom Meer Ozeanographie
In der Scrips Institution können junge Menschen aus aller Welt lernen, was es über das Meer zu wissen gibt: Von Meeresbiologie und -geologie zu Meteorologie und Tiefseebohrungen - alle Geheimnisse der sieben Weltmeere. Präsentiert von Jean-Michel Cousteau.

08:35 Uhr - Planet
Geschichten vom Meer Fotosafari unter Wasser
Die meisten von uns kennen den Zauber der Unterwasserwelt nur dank der Unterwasserfotografen. Ausgerüstet mit starken Lampen und wasserdichten Kameras dringen sie in die Tiefen vor und bannen fremdartige Meeresbewohner auf ihren Film. Präsentiert von Jean-Michel Cousteau.

08:35 Uhr - RTL Living
Wolkenlos - Das Urlaubsmagazin Zypern
Zypern

09:30 Uhr - RBB
Die rbb Reporter Das neue Schiffshebewerk
Im ostbrandenburgischen Niederfinow entsteht bis 2014 - direkt neben seinem Vorgängerbau - Deutschlands größtes Schiffshebewerk. Die rbb Reporter haben das Geschehen auf der Großbaustelle im ersten Jahr verfolgt. Sie erklären unter anderem, was ein Fangedamm ist und wie 16 Meter lange Spundbohlen schnurgerade in die Erde getrieben werden.

10:30 Uhr - Spiegel Geschichte
Sternstunden der Fliegerei Flugzeugträger - Die Macht auf den Meeren
Sie sind autarke Städte mit ein paar Tausend Einwohnern und eigener Luftflotte: Flugzeugträger - die größten Kriegsschiffe der Welt. Schier unüberschaubar erscheint dem Laien das Treiben an Bord. Wie ein Flugzeugträger funktioniert zeigt das Beispiel der französischen Foch. Spektakuläre Farbfilme aus dem Pazifikkrieg 1944 ergänzen die Reportage.

11:30 Uhr - NDR
Das Schwarze Meer
Wo Don und Donau münden

11:40 Uhr - Discovery Channel
Der gefährlichste Job Alaskas - Die Serie Die Würfel sind gefallen (Crossing the Line)
Jedes Jahr im Oktober beginnt in der der Beringsee die Fangsaison auf Königskrabben. Die Arbeit ist wegen der rauen See extrem gefährlich. Schon viele Seeleute sind dabei ums Leben gekommen. Doch die Aussicht auf das große Geld lässt die Männer die Risiken vergessen. Die Dokumentarserie begleitet die Mannschaften von fünf Fangbooten bei ihrer harten Arbeit an Bord. Diese Folge schildert die Schwierigkeiten der Neulinge, sich die Anerkennung der erfahrenen Besatzungsmitglieder zu erkämpfen.

13:05 Uhr - Discovery HD
Der gefährlichste Job Alaskas - Die Serie Goldrausch in der Beringsee (Bering Sea Salvation)
Jedes Jahr im Oktober beginnt in der der Beringsee die Fangsaison auf Königskrabben. Die Arbeit ist wegen der rauen See extrem gefährlich. Schon viele Seeleute sind dabei ums Leben gekommen. Doch die Aussicht auf das große Geld lässt die Männer die Risiken vergessen. Die Dokumentarserie begleitet die Mannschaften von fünf Fangbooten bei ihrer harten Arbeit an Bord. Diese Folge schildert die Schwierigkeiten der Neulinge, sich die Anerkennung der erfahrenen Besatzungsmitglieder zu erkämpfen.

14:15 Uhr - Bayern
Bilderbuch Der Nord-Ostsee-Kanal
Für die Schiffe ist er eine Abkürzung, für Touristen ein Geheimtipp, für die Anwohner ein Hindernis - niemand kommt so recht vorbei am Nord-Ostsee-Kanal. Quer durch Schleswig-Holstein verläuft die meist befahrene künstliche Wasserstraße der Welt: Von Brunsbüttel im Westen bis Kiel im Osten sind es genau 98, 637 Kilometer. 42000 Schiffe befahren den Kanal jährlich, um den Seeweg über Skagen zu sparen. Passagierschiffe schieben sich durch leuchtende Rapsfelder im flachen Dithmarschen, Decksaufbauten von Ozeanriesen tauchen unvermittelt im Ostholsteiner Hügelland auf. Nicht nur Traumschiff-Fans fühlen sich angezogen, sondern auch die Hobbyfotografen der Welt-Schiffs-Gesellschaft, wie der ehemalige Hochsee-Kapitän Volker Bosse. Er ist stolzer Besitzer von über 30000 Schiffsbildern. Kein Hobby, sondern Existenzgrundlage ist der Kanal für Fischer Hans Brauer. Ursprünglich war der Kanal eines der artenreichsten Gewässer Europas. Doch Hochseefischer schnappen die Heringe, bevor sie in den Kanal zum Laichen kommen. Heute kämpft Brauer ums Überleben. Der Kanal gilt touristisch als Geheimtipp: etwa die verträumte Flusslandschaft entlang der parallel verlaufenden Eider, Naturparks in Ostholstein oder Reetdachhäuser inmitten von Wäldern und Wiesen. Lotse Olaf Hartmann hat sich den Blick für die Landschaft bewahrt. Auf der Brücke der Gotland, dreißig Meter über dem Wasser, genießt er den Ausblick, während er das Containerschiff durch Kurven und Gegenverkehr manövriert. Für mich ist der Kanal die Lebensader Schleswig-Holsteins, sagt Hartmann.

14:15 Uhr - NDR
Bilderbuch Deutschland
Helgoland

14:30 Uhr - MDR
LexiTV - Wissen für alle Südsee
Sonne, Palmen, schneeweiße Strände und azurblaues Meer. So träumen viele, besonders jetzt mitten im stürmischen Herbst und Winter, vom Urlaub in der Südsee. Victoria Herrmann erklärt, welche Länder dazu gehören und woher der Name Südsee kommt. Bora Bora, Tahiti, Samoa und Fidschi sind Traumziele, die LexiTV eine Stunde lang durchstreift und das Leben dort vorstellt.

15:40 Uhr - Planet
Geschichten vom Meer Gefahr ist mein Geschäft
Einer der Pioniere der Unterwasserfotografie war Colonel John Craig. Seine Experimente mit Gasgemischen brachten ihm weltweite Anerkennung. Auszüge aus einem Film von 1934 zeigen einen Mann, dessen wahres Leben sich unter der Wasseroberfläche abspielte. Von Jean-Michel Cousteau.

16:05 Uhr - DMAX
Der gefährlichste Job Alaskas - Die Serie Ein tragischer Start
Jedes Jahr im Oktober beginnt in der der Beringsee die Fangsaison auf Königskrabben. Die Arbeit ist wegen der rauen See extrem gefährlich. Schon viele Seeleute sind dabei ums Leben gekommen. Doch die Aussicht auf das große Geld lässt die Männer die Risiken vergessen. Die Dokumentarserie begleitet die Mannschaften von fünf Fangbooten bei ihrer harten Arbeit an Bord. Diese Folge schildert die Schwierigkeiten der Neulinge, sich die Anerkennung der erfahrenen Besatzungsmitglieder zu erkämpfen.

16:05 Uhr - Planet
Geschichten vom Meer Kosmonauten der Meere
Auf unser Erde wird es immer enger. Wissenschaftler und Techniker befassen sich seit langem mit einem ungewöhnlichen Experiment: der Besiedlung der Meere. Ist ein bewohntes Atlantis denkbar? Erste vielversprechende Versuche laufen bereits. Präsentiert von Jean-Michel Cousteau.

17:30 Uhr - ZDF_neo
Leben auf dem Fluss Mit der Pinasse auf dem Niger
Zu dieser Sendung liegen leider keine weiteren Informationen vor.

17:50 Uhr - RTL Living
Wolkenlos - Das Urlaubsmagazin
Ibiza

18:40 Uhr - Discovery Channel
Der gefährlichste Job Alaskas - Die Serie Winterstürme (Caught in the Storm)
Jedes Jahr im Oktober beginnt in der der Beringsee die Fangsaison auf Königskrabben. Die Arbeit ist wegen der rauen See extrem gefährlich. Schon viele Seeleute sind dabei ums Leben gekommen. Doch die Aussicht auf das große Geld lässt die Männer die Risiken vergessen. Die Dokumentarserie begleitet die Mannschaften von fünf Fangbooten bei ihrer harten Arbeit an Bord. Diese Folge schildert die Schwierigkeiten der Neulinge, sich die Anerkennung der erfahrenen Besatzungsmitglieder zu erkämpfen.

20:15 Uhr - Motor Vision TV
SiebenMeere TV Folge 5
Folge 5: Die Monaco Yacht Show bietet dem Besucher eine Sammlung der schönsten Megayachten der Welt. Beispielhaft werden die neueste Lürssen Motoryacht Martha Ann und die Perini Navi Segelyacht Salute präsentiert. Dann segelt Fortuna nach Saint Tropez zur letzten Regatta der klassischen Serie. An Bord der über 100 Jahre alten Marigan geht es richtig zur Sache. Hiermit geht die Saison zu Ende und nach dem feuchten Vergnügen zeigt Katie ihre besondere Kochkunst und lädt zur La Bourride in ihre private Küche.

21:00 Uhr - Discovery Channel
Die Schatzsucher - Auf Tauchgang für Millionen Rückkehr zur Legend (Return to the Legend)
Amerikanische Schatztaucher haben im Atlantik den wohl wertvollsten Schatz aller Zeiten gefunden: Das einst größte Kriegsschiff der Welt. 250 Jahre war die HMS Victory verschollen. Dank fortschrittlichsten archäologischen Methoden und einem hochmodernen, ferngesteuertem Tauchroboter ist es gelungen das Wrack ausfindig zu machen, und erste Artefakte zu bergen. Die Odyssey Marine Exploration ist das weltweit einzige Schatzsuch-Unternehmen, das sich auf solche spektakulären Funde spezialisiert hat. Dem Unternehmen gelangen bereits sensationelle Entdeckungen, wie zum Beispiel die Hebung eines Millionenschatzes, von Bord der Merchant Royal, einem britischen Handelsschiff des 17. Jahrhunderts.

22:00 Uhr - Discovery HD
Der gefährlichste Job Alaskas - Die Serie Volles Risiko (Unsafe and Unsound)
Jedes Jahr im Oktober beginnt in der der Beringsee die Fangsaison auf Königskrabben. Die Arbeit ist wegen der rauen See extrem gefährlich. Schon viele Seeleute sind dabei ums Leben gekommen. Doch die Aussicht auf das große Geld lässt die Männer die Risiken vergessen. Die Dokumentarserie begleitet die Mannschaften von fünf Fangbooten bei ihrer harten Arbeit an Bord. Diese Folge schildert die Schwierigkeiten der Neulinge, sich die Anerkennung der erfahrenen Besatzungsmitglieder zu erkämpfen.

22:10 Uhr - Planet
Geschichten vom Meer Inseln unter Feuer
Verstreut im Pazifischen Ozean liegen tausende von Inseln. Mit ihren weißen Palmenstränden gleichen sie irdischen Paradiesen. Der Film zeigt vom Tourismus unberührte Welten, wo die Insulaner die klassische Kunst des Perlentauchens beherrschen. Präsentiert von Jean Michel Cousteau.

22:40 Uhr - Planet
Geschichten vom Meer Schatzsuche unter Wasser
Auf der Suche nach lang verlorenen Schätzen begeben sich abenteuerhungrige Taucher in die Tiefen der Meere. Der Film begleitet sie und zeigt, wie sie Silber, Gold und Edelsteine finden und bergen.

23:35 Uhr - Discovery HD
Gigantisch Monster-Windmühlen (Stolen Power)
Eine Gruppe von Ingenieuren und Mechanikern versucht 60 Windräder in der rauen Nordsee zu errichten. Die riesigen Rotorblätter werden sich mit einer Geschwindigkeit von 400 Stundenkilometern drehen und dabei soviel Strom produzieren, wie eine mittelständische Stadt an Energie benötigt. Aber die Montage ist sehr schwierig und wird immer wieder durch Stürme und Unwetter behindert. - Beeindruckende Aufnahmen.
Viele Grüße,
Olaf

Schuld sind die Anderen, sagten die Anderen

Olaf

Naut.Nachr. Mod & Wattsegler

Beiträge: 3 526

Schiffsname: Medea

Bootstyp: Sturgeon

Heimathafen: Greetsiel

Rufzeichen: DJ 5480

  • Nachricht senden

707

Mittwoch, 11. November 2009, 17:10

13.11.2009
--------------------------------------------------------------------------------

00:45 Uhr - Phoenix
Gefangen im Schwarzen Meer
Das Schicksal der 30. U-Bootflottille

02:20 Uhr - RTL Living
Wolkenlos - Das Urlaubsmagazin
Ibiza

03:30 Uhr - EinsPlus
W wie Wissen Tatort Meer
Zu dieser Sendung liegen leider keine weiteren Informationen vor.

04:20 Uhr - Discovery Channel
Die Schatzsucher - Auf Tauchgang für Millionen Rückkehr zur Legend (Return to the Legend)
Amerikanische Schatztaucher haben im Atlantik den wohl wertvollsten Schatz aller Zeiten gefunden: Das einst größte Kriegsschiff der Welt. 250 Jahre war die HMS Victory verschollen. Dank fortschrittlichsten archäologischen Methoden und einem hochmodernen, ferngesteuertem Tauchroboter ist es gelungen das Wrack ausfindig zu machen, und erste Artefakte zu bergen. Die Odyssey Marine Exploration ist das weltweit einzige Schatzsuch-Unternehmen, das sich auf solche spektakulären Funde spezialisiert hat. Dem Unternehmen gelangen bereits sensationelle Entdeckungen, wie zum Beispiel die Hebung eines Millionenschatzes, von Bord der Merchant Royal, einem britischen Handelsschiff des 17. Jahrhunderts.

04:25 Uhr - Phoenix
U-Boot-Krieg im Atlantik Die Jäger
Die Waffe war unsichtbar und schnell: Deutsche U-Boote verbreiteten im Zweiten Weltkrieg Angst und Schrecken. Die Grauen Wölfe unter Admiral Dönitz versenkten in den ersten Kriegsjahren Tausende von alliierten Schiffen. Erst nach der Entschlüsselung der Funkcodes wurden aus den Jägern Gejagte.

05:05 Uhr - Phoenix
U-Boot-Krieg im Atlantik Die Wende
1941 hatte die Royal Navy von einem deutschen U-Boot die Verschlüsselungsmaschine der deutschen Marine Enigma erbeutet. Mehr als 12.000 britische Experten um den genialen Mathematiker Alan Turing knackten den Code. Danach wandte sich das Blatt im U-Boot-Krieg zu Gunsten der Alliierten.

05:30 Uhr - RTL Living
Wolkenlos - Das Urlaubsmagazin
Ibiza

05:50 Uhr - Phoenix
U-Boot-Krieg im Atlantik Die Gejagten
Der dritte Teil zeigt das unvermeidliche und grausame Ende der deutschen U-Boot-Flotte. Der Blutzoll war auf beiden Seiten hoch: 55.000 alliierte Seeleute kamen um, auf deutscher Seite starben 28.000 U-Boot-Männer - fast 70 Prozent der Besatzungen.

06:15 Uhr - Discovery HD
Der gefährlichste Job Alaskas - Die Serie Goldrausch in der Beringsee (Bering Sea Salvation)
Jedes Jahr im Oktober beginnt in der der Beringsee die Fangsaison auf Königskrabben. Die Arbeit ist wegen der rauen See extrem gefährlich. Schon viele Seeleute sind dabei ums Leben gekommen. Doch die Aussicht auf das große Geld lässt die Männer die Risiken vergessen. Die Dokumentarserie begleitet die Mannschaften von fünf Fangbooten bei ihrer harten Arbeit an Bord. Diese Folge schildert die Schwierigkeiten der Neulinge, sich die Anerkennung der erfahrenen Besatzungsmitglieder zu erkämpfen.

06:30 Uhr - ZDF_neo
Leben auf dem Fluss
Zu dieser Sendung liegen leider keine weiteren Informationen vor.

06:35 Uhr - Phoenix
Verbotene Rettung Die Flüchtlingsfahrt von U 3503
Der Film erzählt die Geschichte einer ungewöhnlichen Rettungsaktion. Ein junger deutscher U-Boot-Kommandant nimmt im März 1945 mehr als 50 Jugendliche im Ostseehafen Gotenhafen an Bord, um sie vor den heranrückenden sowjetischen Truppen in Sicherheit zu bringen. Nach einer abenteuerlichen Fahrt durch die verminte Ostsee erreichen sie nach vier Tagen Travemünde.

09:20 Uhr - Planet
Geschichten vom Meer Ozeanographie
In der Scrips Institution können junge Menschen aus aller Welt lernen, was es über das Meer zu wissen gibt: Von Meeresbiologie und -geologie zu Meteorologie und Tiefseebohrungen - alle Geheimnisse der sieben Weltmeere. Präsentiert von Jean-Michel Cousteau.

09:45 Uhr - Planet
Geschichten vom Meer Fotosafari unter Wasser
Die meisten von uns kennen den Zauber der Unterwasserwelt nur dank der Unterwasserfotografen. Ausgerüstet mit starken Lampen und wasserdichten Kameras dringen sie in die Tiefen vor und bannen fremdartige Meeresbewohner auf ihren Film. Präsentiert von Jean-Michel Cousteau.

10:45 Uhr - arte
Stromaufwärts
Zu dieser Sendung liegen leider keine weiteren Informationen vor.

11:30 Uhr - Discovery Channel
Der gefährlichste Job Alaskas - Die Serie Die Leiden der Greenhorns (Trials of the Greenhorns)
Jedes Jahr im Oktober beginnt in der der Beringsee die Fangsaison auf Königskrabben. Die Arbeit ist wegen der rauen See extrem gefährlich. Schon viele Seeleute sind dabei ums Leben gekommen. Doch die Aussicht auf das große Geld lässt die Männer die Risiken vergessen. Die Dokumentarserie begleitet die Mannschaften von fünf Fangbooten bei ihrer harten Arbeit an Bord. Diese Folge schildert die Schwierigkeiten der Neulinge, sich die Anerkennung der erfahrenen Besatzungsmitglieder zu erkämpfen.

13:00 Uhr - Discovery HD
Der gefährlichste Job Alaskas - Die Serie Endspurt (The Last Lap)
Jedes Jahr im Oktober beginnt in der der Beringsee die Fangsaison auf Königskrabben. Die Arbeit ist wegen der rauen See extrem gefährlich. Schon viele Seeleute sind dabei ums Leben gekommen. Doch die Aussicht auf das große Geld lässt die Männer die Risiken vergessen. Die Dokumentarserie begleitet die Mannschaften von fünf Fangbooten bei ihrer harten Arbeit an Bord. Diese Folge schildert die Schwierigkeiten der Neulinge, sich die Anerkennung der erfahrenen Besatzungsmitglieder zu erkämpfen.

13:00 Uhr - EinsPlus
Expeditionen ins Tierreich
Das Schwarze Meer - Wo Don und Donau münden

14:15 Uhr - NDR
Bilderbuch Deutschland
Amrum

14:15 Uhr - Bayern
Bilderbuch
Rund um den Dollart

15:15 Uhr - RBB
mareTV
Wales - Die Küste der Kelten

16:05 Uhr - DMAX
Der gefährlichste Job Alaskas - Die Serie Gnadenloser Ozean
Jedes Jahr im Oktober beginnt in der der Beringsee die Fangsaison auf Königskrabben. Die Arbeit ist wegen der rauen See extrem gefährlich. Schon viele Seeleute sind dabei ums Leben gekommen. Doch die Aussicht auf das große Geld lässt die Männer die Risiken vergessen. Die Dokumentarserie begleitet die Mannschaften von fünf Fangbooten bei ihrer harten Arbeit an Bord. Diese Folge schildert die Schwierigkeiten der Neulinge, sich die Anerkennung der erfahrenen Besatzungsmitglieder zu erkämpfen.

16:30 Uhr - Planet
Geschichten vom Meer Gefahr ist mein Geschäft
Einer der Pioniere der Unterwasserfotografie war Colonel John Craig. Seine Experimente mit Gasgemischen brachten ihm weltweite Anerkennung. Auszüge aus einem Film von 1934 zeigen einen Mann, dessen wahres Leben sich unter der Wasseroberfläche abspielte. Von Jean-Michel Cousteau.

16:55 Uhr - Planet
Geschichten vom Meer Kosmonauten der Meere
Auf unser Erde wird es immer enger. Wissenschaftler und Techniker befassen sich seit langem mit einem ungewöhnlichen Experiment: der Besiedlung der Meere. Ist ein bewohntes Atlantis denkbar? Erste vielversprechende Versuche laufen bereits. Präsentiert von Jean-Michel Cousteau.

19:20 Uhr - RTL Living
Michael Palin: Von Pol zu Pol
Vom Schwarzen zum Roten Meer (Mediterranean Maze)

20:05 Uhr - n-tv
Moderne Wunder Chinas Superhafen
30 Kilometer mitten auf hoher See entsteht in China der größte Tiefseehafen der Welt. Ausgestattet mit modernster Technik, wird der neue Superhafen Yangshan nach Fertigstellung 25 Millionen Container jährlich abfertigen und gehört damit schon jetzt zur Weltspitze. Chinas Superhafen begleitet den Bau des beeindruckenden Hafenprojektes und der 32 Meter langen Brücke, die es mit dem Festland verbindet. Eine gewaltige Herausforderung - für Mensch und Maschine...

20:15 Uhr - RTL Living
Voxtours
Neuseeland: Südinsel

20:55 Uhr - Spiegel TV
Die neue Lust auf Meer - Kreuzfahrernation Deutschland
Einmal Urlaub auf See: Immer mehr Deutsche verwirklichen sich diesen Traum. Minikreuzfahrten auf der Ostsee, Camping-Reisen auf der Adria, Cluburlaub oder eine Luxuspassage auf einem Oceanliner. Für jeden potentiellen Kunden bieten die Reedereien das passende Programm. Nach dem Gewinneinbruch durch das Ende des Duty-Free-Geschäfts Ende der Neunziger Jahre hat sich die Branche längst wieder erholt. Die neuen Seewege der Reedereien führen zu neuen goldenen Ufern. In den letzten zehn Jahren hat sich die Zahl der Passagiere mehr als verdoppelt - ein Ende des Booms ist noch lange nicht in Sicht. SPIEGEL TV Thema begleitet Crews und Passagiere zwischen Hamburg, Le Havre, Travemünde, Trelleborg, Kiel, Oslo, Patras und Ancona.

21:00 Uhr - Spiegel Geschichte
James Camerons Tauchfahrt zur Titanic
Zu dieser Sendung liegen leider keine weiteren Informationen vor.

23:15 Uhr - Planet
Geschichten vom Meer Inseln unter Feuer
Verstreut im Pazifischen Ozean liegen tausende von Inseln. Mit ihren weißen Palmenstränden gleichen sie irdischen Paradiesen. Der Film zeigt vom Tourismus unberührte Welten, wo die Insulaner die klassische Kunst des Perlentauchens beherrschen. Präsentiert von Jean Michel Cousteau.

23:25 Uhr - Discovery Channel
XXL - Die Woche der Giganten Riesen-Urlaubskreuzer (Cruise Ship Builders)
Sie sind l änger als zwei Fußballfelder und bieten ihren Gästen jeden erdenklichen Komfort, egal, ob sie durch den Pazifik pflügen oder durchs Mittelmeer: Riesen-Urlaubskreuzer. Technik-Experte Matt Rogers nimmt in der Meyer Werft in Papenburg die überdimensionalen Luxusliner genauer unter die Lupe.

23:45 Uhr - Planet
Geschichten vom Meer Schatzsuche unter Wasser
Auf der Suche nach lang verlorenen Schätzen begeben sich abenteuerhungrige Taucher in die Tiefen der Meere. Der Film begleitet sie und zeigt, wie sie Silber, Gold und Edelsteine finden und bergen.
Viele Grüße,
Olaf

Schuld sind die Anderen, sagten die Anderen

Olaf

Naut.Nachr. Mod & Wattsegler

Beiträge: 3 526

Schiffsname: Medea

Bootstyp: Sturgeon

Heimathafen: Greetsiel

Rufzeichen: DJ 5480

  • Nachricht senden

708

Mittwoch, 11. November 2009, 17:11

14.11.2009
--------------------------------------------------------------------------------

00:20 Uhr - Discovery Channel
Die Schatzsucher - Auf Tauchgang für Millionen
Hitlers U-Boote (U-Boats)

00:30 Uhr - EinsPlus
W wie Wissen Tatort Meer
Zu dieser Sendung liegen leider keine weiteren Informationen vor.

01:10 Uhr - arte
Wie die alten Ägypter übers Meer fuhren
Der Bereich Meeresarchäologie der Universität Southampton in Großbritannien betraute den berühmten Marinearchitekten Colin Mudie und den Seefahrtsarchäologen Xavier Agote mit Entwurf und Bau der Nachbildung eines ägyptischen Schiffs des Neuen Reiches.

03:05 Uhr - Phoenix
Asiens Ströme - Asiens Zauber
Der Brahmaputra - Flussfahrt auf dem Dach der Welt

04:50 Uhr - n-tv
Moderne Wunder Chinas Superhafen
30 Kilometer mitten auf hoher See entsteht in China der größte Tiefseehafen der Welt. Ausgestattet mit modernster Technik, wird der neue Superhafen Yangshan nach Fertigstellung 25 Millionen Container jährlich abfertigen und gehört damit schon jetzt zur Weltspitze. Chinas Superhafen begleitet den Bau des beeindruckenden Hafenprojektes und der 32 Meter langen Brücke, die es mit dem Festland verbindet. Eine gewaltige Herausforderung - für Mensch und Maschine...

06:45 Uhr - SWR
Geomorphologie Flusslandschaften
Der Alpenrhein

07:05 Uhr - SWR
Geomorphologie Flusslandschaften
Der Rhein

08:25 Uhr - Discovery HD
Der gefährlichste Job Alaskas - Die Serie Gnadenloser Ozean (The Unforgiving Sea)
Jedes Jahr im Oktober beginnt in der der Beringsee die Fangsaison auf Königskrabben. Die Arbeit ist wegen der rauen See extrem gefährlich. Schon viele Seeleute sind dabei ums Leben gekommen. Doch die Aussicht auf das große Geld lässt die Männer die Risiken vergessen. Die Dokumentarserie begleitet die Mannschaften von fünf Fangbooten bei ihrer harten Arbeit an Bord. Diese Folge schildert die Schwierigkeiten der Neulinge, sich die Anerkennung der erfahrenen Besatzungsmitglieder zu erkämpfen.

10:00 Uhr - EinsPlus
Expeditionen ins Tierreich
Das Schwarze Meer - Wo Don und Donau münden

10:00 Uhr - Planet
Geschichten vom Meer Ozeanographie
In der Scrips Institution können junge Menschen aus aller Welt lernen, was es über das Meer zu wissen gibt: Von Meeresbiologie und -geologie zu Meteorologie und Tiefseebohrungen - alle Geheimnisse der sieben Weltmeere. Präsentiert von Jean-Michel Cousteau.

10:25 Uhr - Planet
Geschichten vom Meer Fotosafari unter Wasser
Die meisten von uns kennen den Zauber der Unterwasserwelt nur dank der Unterwasserfotografen. Ausgerüstet mit starken Lampen und wasserdichten Kameras dringen sie in die Tiefen vor und bannen fremdartige Meeresbewohner auf ihren Film. Präsentiert von Jean-Michel Cousteau.

10:35 Uhr - Spiegel Geschichte
James Camerons Tauchfahrt zur Titanic
Zu dieser Sendung liegen leider keine weiteren Informationen vor.

10:35 Uhr - ZDF
Löwenzahn Segeln - Rivalen im Wind
Ein geplanter Segeltörn fällt für Fritz Fuchs leider ins Wasser. Erstens traut sich Keks nicht auf das Boot von Suse, und zweitens ist das erwartete Segelschiff ein Plastikkahn mit Motor. Aus der Traum vom Abenteuer. Ein kleiner Streit, und Suse fährt alleine los. Fritz bleibt mit seinem Hund im Hafen, der dort eine alte Jolle entdeckt. Vom Segelfieber gepackt, will Fritz das heruntergekommene Boot wieder fit machen. Doch da kommt ihm Schnösel Petersen in die Quere und versucht, die Sache partout zu verhindern. Am Ende gibt es eine kühne Wette um ein Rennen zwischen den beiden. Hart am Wind segeln sie um den Sieg. Doch plötzlich taucht Suse wieder auf - in Seenot. Gefährliche Rauchschwaden steigen von ihrem Boot auf. Fritz muss handeln.

11:36 Uhr - MDR
Seenparadies Mecklenburg Unter Fischadlern und Wisenten
Zwischen Hamburg und Berlin liegt das größte zusammenhängende Seengebiet Deutschlands: die Mecklenburgische Seenplatte. Mehr als 1.000 große und kleine Seen sind durch Flüsse und Kanäle miteinander verbunden. Im Zentrum dieses Wasserparadieses liegt die Müritz.

12:00 Uhr - EinsFestival
Amazonas - Superstrom
Der Amazonas ist der größte Strom der Erde. Seine Wassermenge ist gewaltiger als die jedes anderen Flusses. Über sechstausend Kilometer erstreckt er sich von seiner Quelle hoch in den Anden bis zu seiner Mündung in den Atlantik. Er entwässert 40 Prozent von Südamerika und schwillt zu einer außergewöhnlichen Größe an.

12:50 Uhr - Discovery Channel
Der gefährlichste Job Alaskas - Die Serie Neue Gezeiten (Changing Tides)
Jedes Jahr im Oktober beginnt in der der Beringsee die Fangsaison auf Königskrabben. Die Arbeit ist wegen der rauen See extrem gefährlich. Schon viele Seeleute sind dabei ums Leben gekommen. Doch die Aussicht auf das große Geld lässt die Männer die Risiken vergessen. Die Dokumentarserie begleitet die Mannschaften von fünf Fangbooten bei ihrer harten Arbeit an Bord. Diese Folge schildert die Schwierigkeiten der Neulinge, sich die Anerkennung der erfahrenen Besatzungsmitglieder zu erkämpfen.

13:00 Uhr - Focus Gesundheit
Voyages, Voyages
Belize

14:00 Uhr - NDR
Die Inselärztin von Baltrum
Not-Einsätze zwischen Hafenmole und Dünensand

14:45 Uhr - ZDF_neo
Leben auf dem Fluss
Zu dieser Sendung liegen leider keine weiteren Informationen vor.

16:05 Uhr - n-tv
Moderne Wunder Chinas Superhafen
30 Kilometer mitten auf hoher See entsteht in China der größte Tiefseehafen der Welt. Ausgestattet mit modernster Technik, wird der neue Superhafen Yangshan nach Fertigstellung 25 Millionen Container jährlich abfertigen und gehört damit schon jetzt zur Weltspitze. Chinas Superhafen begleitet den Bau des beeindruckenden Hafenprojektes und der 32 Meter langen Brücke, die es mit dem Festland verbindet. Eine gewaltige Herausforderung - für Mensch und Maschine...

16:25 Uhr - Spiegel TV
Die neue Lust auf Meer - Kreuzfahrernation Deutschland
Einmal Urlaub auf See: Immer mehr Deutsche verwirklichen sich diesen Traum. Minikreuzfahrten auf der Ostsee, Camping-Reisen auf der Adria, Cluburlaub oder eine Luxuspassage auf einem Oceanliner. Für jeden potentiellen Kunden bieten die Reedereien das passende Programm. Nach dem Gewinneinbruch durch das Ende des Duty-Free-Geschäfts Ende der Neunziger Jahre hat sich die Branche längst wieder erholt. Die neuen Seewege der Reedereien führen zu neuen goldenen Ufern. In den letzten zehn Jahren hat sich die Zahl der Passagiere mehr als verdoppelt - ein Ende des Booms ist noch lange nicht in Sicht. SPIEGEL TV Thema begleitet Crews und Passagiere zwischen Hamburg, Le Havre, Travemünde, Trelleborg, Kiel, Oslo, Patras und Ancona.

17:25 Uhr - EinsFestival
Das Rätsel der Sandbank
Herbst 1904. Flottenaufrüstungen in England und Deutschland werfen den Schatten des Ersten Weltkrieges voraus. Was suchen die beiden jungen Engländer Davies und Carruthers zu dieser Zeit in der Nordsee? EinsFestival präsentiert zehn spannende Folgen einer Abenteuerserie nach Childers klassischem Spionage-Thriller, einem der berühmtesten Segler- und Seeromane der Welt. Zugleich Geschichte einer Freundschaft zwischen zwei ungleichen Männern, dem Seebär und dem Dandy. In der Enge ihrer Yacht Dulcibella und unter dem Druck ständiger Lebensgefahr raufen sie sich zusammen; gemeinsam gelingt es ihnen schließlich, das Rätsel der Sandbank zu lösen... Davies hat sich von Dollmann einladen lassen, in der Nähe von Memmertsand zu dem Wrack hinunterzutauchen, das dort geborgen wird. Ist er wieder in einen hinterhalt geraten? Clara, Dollmanns Tochter, macht ihrem Vater schwere Vorwürfe. sie hat das Versteckspiel satt, ihr Vater soll nicht auch noch ihre Liebe zu Davies zerstören unterdessen ist Carruthers hinter den geheimen Plan der Deutschen gekommen: In einer abenteuerlichen Fahrt, bei der es ihm gelingt, in das plötzlich abgeschlossene Küstengebiet einzudringen, wird er Augenzeuge der Ankunft eines geheimnisvollen Gastes: Der Countdown für ein größeres militärisches Unternehmen läuft an...

17:30 Uhr - Planet
Geschichten vom Meer Gefahr ist mein Geschäft
Einer der Pioniere der Unterwasserfotografie war Colonel John Craig. Seine Experimente mit Gasgemischen brachten ihm weltweite Anerkennung. Auszüge aus einem Film von 1934 zeigen einen Mann, dessen wahres Leben sich unter der Wasseroberfläche abspielte. Von Jean-Michel Cousteau.

17:55 Uhr - Planet
Geschichten vom Meer Kosmonauten der Meere
Auf unser Erde wird es immer enger. Wissenschaftler und Techniker befassen sich seit langem mit einem ungewöhnlichen Experiment: der Besiedlung der Meere. Ist ein bewohntes Atlantis denkbar? Erste vielversprechende Versuche laufen bereits. Präsentiert von Jean-Michel Cousteau.

17:55 Uhr - RTL Living
Wolkenlos - Das Urlaubsmagazin
Menorca

18:05 Uhr - Motor Vision TV
SiebenMeere TV Folge 5
Folge 5: Die Monaco Yacht Show bietet dem Besucher eine Sammlung der schönsten Megayachten der Welt. Beispielhaft werden die neueste Lürssen Motoryacht Martha Ann und die Perini Navi Segelyacht Salute präsentiert. Dann segelt Fortuna nach Saint Tropez zur letzten Regatta der klassischen Serie. An Bord der über 100 Jahre alten Marigan geht es richtig zur Sache. Hiermit geht die Saison zu Ende und nach dem feuchten Vergnügen zeigt Katie ihre besondere Kochkunst und lädt zur La Bourride in ihre private Küche.

18:45 Uhr - NDR
Die Reportage
Bilderbuch: Bremerhaven - Stadt am Meer

19:00 Uhr - Bayern
natur exclusiv Gibraltar - Brücke zwischen den Welten
An der Südspitze Spaniens, da wo sich Europa und Afrika beinahe berühren, wo sich die Wassermassen des Atlantik mit denen des Mittelmeeres mischen, liegt die Straße von Gibraltar. Sie trennt Kontinente und Meere - und verbindet sie.

19:25 Uhr - Discovery Channel
Die Schatzsucher - Auf Tauchgang für Millionen
Das Geheimnis der Lusitania (Lusitania Revealed)

21:15 Uhr - DMAX
Der gefährlichste Job Alaskas - Die Serie Jadgfieber
Jedes Jahr im Oktober beginnt in der der Beringsee die Fangsaison auf Königskrabben. Die Arbeit ist wegen der rauen See extrem gefährlich. Schon viele Seeleute sind dabei ums Leben gekommen. Doch die Aussicht auf das große Geld lässt die Männer die Risiken vergessen. Die Dokumentarserie begleitet die Mannschaften von fünf Fangbooten bei ihrer harten Arbeit an Bord. Diese Folge schildert die Schwierigkeiten der Neulinge, sich die Anerkennung der erfahrenen Besatzungsmitglieder zu erkämpfen.
Viele Grüße,
Olaf

Schuld sind die Anderen, sagten die Anderen

Olaf

Naut.Nachr. Mod & Wattsegler

Beiträge: 3 526

Schiffsname: Medea

Bootstyp: Sturgeon

Heimathafen: Greetsiel

Rufzeichen: DJ 5480

  • Nachricht senden

709

Mittwoch, 11. November 2009, 17:12

15.11.2009
--------------------------------------------------------------------------------

00:10 Uhr - Planet
Geschichten vom Meer Inseln unter Feuer
Verstreut im Pazifischen Ozean liegen tausende von Inseln. Mit ihren weißen Palmenstränden gleichen sie irdischen Paradiesen. Der Film zeigt vom Tourismus unberührte Welten, wo die Insulaner die klassische Kunst des Perlentauchens beherrschen. Präsentiert von Jean Michel Cousteau.

00:45 Uhr - Planet
Geschichten vom Meer Schatzsuche unter Wasser
Auf der Suche nach lang verlorenen Schätzen begeben sich abenteuerhungrige Taucher in die Tiefen der Meere. Der Film begleitet sie und zeigt, wie sie Silber, Gold und Edelsteine finden und bergen.

01:00 Uhr - n-tv
Moderne Wunder Chinas Superhafen
30 Kilometer mitten auf hoher See entsteht in China der größte Tiefseehafen der Welt. Ausgestattet mit modernster Technik, wird der neue Superhafen Yangshan nach Fertigstellung 25 Millionen Container jährlich abfertigen und gehört damit schon jetzt zur Weltspitze. Chinas Superhafen begleitet den Bau des beeindruckenden Hafenprojektes und der 32 Meter langen Brücke, die es mit dem Festland verbindet. Eine gewaltige Herausforderung - für Mensch und Maschine...

01:20 Uhr - Discovery HD
Der gefährlichste Job Alaskas - Die Serie Volles Risiko (Unsafe and Unsound)
Jedes Jahr im Oktober beginnt in der der Beringsee die Fangsaison auf Königskrabben. Die Arbeit ist wegen der rauen See extrem gefährlich. Schon viele Seeleute sind dabei ums Leben gekommen. Doch die Aussicht auf das große Geld lässt die Männer die Risiken vergessen. Die Dokumentarserie begleitet die Mannschaften von fünf Fangbooten bei ihrer harten Arbeit an Bord. Diese Folge schildert die Schwierigkeiten der Neulinge, sich die Anerkennung der erfahrenen Besatzungsmitglieder zu erkämpfen.

02:20 Uhr - Focus Gesundheit
Voyages, Voyages
Belize

02:25 Uhr - RTL Living
Wolkenlos - Das Urlaubsmagazin
Menorca

05:30 Uhr - RTL Living
Wolkenlos - Das Urlaubsmagazin
Menorca

06:00 Uhr - EinsPlus
Expeditionen ins Tierreich
Das Schwarze Meer - Wo Don und Donau münden

08:35 Uhr - Discovery HD
Der gefährlichste Job Alaskas - Die Serie 40 Stunden ohne Schlaf (Pain and Payback)
Jedes Jahr im Oktober beginnt in der der Beringsee die Fangsaison auf Königskrabben. Die Arbeit ist wegen der rauen See extrem gefährlich. Schon viele Seeleute sind dabei ums Leben gekommen. Doch die Aussicht auf das große Geld lässt die Männer die Risiken vergessen. Die Dokumentarserie begleitet die Mannschaften von fünf Fangbooten bei ihrer harten Arbeit an Bord. Diese Folge schildert die Schwierigkeiten der Neulinge, sich die Anerkennung der erfahrenen Besatzungsmitglieder zu erkämpfen.

08:45 Uhr - Discovery Channel
Mega-Maschinen Schiffe (Ships)
F1 Powerboats haben 350 PS und beschleunigen von null auf hundert in 3,5 Sekunden. Jedes Jahr wird auf dem Comer See in Italien der Grand Prix im Powerboating ausgetragen. Nicht selten kommt es dabei zu gefährlichen Unfällen. Außerdem berichtet die Dokumentation von Minensuchbooten und anderen Spezialbooten.

10:55 Uhr - Planet
Geschichten vom Meer Ozeanographie
In der Scrips Institution können junge Menschen aus aller Welt lernen, was es über das Meer zu wissen gibt: Von Meeresbiologie und -geologie zu Meteorologie und Tiefseebohrungen - alle Geheimnisse der sieben Weltmeere. Präsentiert von Jean-Michel Cousteau.

11:00 Uhr - RTL Living
Voxtours
SSS-Inseln: Niederländische Antillen

11:25 Uhr - Planet
Geschichten vom Meer Fotosafari unter Wasser
Die meisten von uns kennen den Zauber der Unterwasserwelt nur dank der Unterwasserfotografen. Ausgerüstet mit starken Lampen und wasserdichten Kameras dringen sie in die Tiefen vor und bannen fremdartige Meeresbewohner auf ihren Film. Präsentiert von Jean-Michel Cousteau.

11:55 Uhr - Spiegel TV
Die neue Lust auf Meer - Kreuzfahrernation Deutschland
Einmal Urlaub auf See: Immer mehr Deutsche verwirklichen sich diesen Traum. Minikreuzfahrten auf der Ostsee, Camping-Reisen auf der Adria, Cluburlaub oder eine Luxuspassage auf einem Oceanliner. Für jeden potentiellen Kunden bieten die Reedereien das passende Programm. Nach dem Gewinneinbruch durch das Ende des Duty-Free-Geschäfts Ende der Neunziger Jahre hat sich die Branche längst wieder erholt. Die neuen Seewege der Reedereien führen zu neuen goldenen Ufern. In den letzten zehn Jahren hat sich die Zahl der Passagiere mehr als verdoppelt - ein Ende des Booms ist noch lange nicht in Sicht. SPIEGEL TV Thema begleitet Crews und Passagiere zwischen Hamburg, Le Havre, Travemünde, Trelleborg, Kiel, Oslo, Patras und Ancona.

12:45 Uhr - Discovery Channel
Der gefährlichste Job Alaskas - Die Serie Die Bering-See-Demenz (Catch As Catch Can)
Jedes Jahr im Oktober beginnt in der der Beringsee die Fangsaison auf Königskrabben. Die Arbeit ist wegen der rauen See extrem gefährlich. Schon viele Seeleute sind dabei ums Leben gekommen. Doch die Aussicht auf das große Geld lässt die Männer die Risiken vergessen. Die Dokumentarserie begleitet die Mannschaften von fünf Fangbooten bei ihrer harten Arbeit an Bord. Diese Folge schildert die Schwierigkeiten der Neulinge, sich die Anerkennung der erfahrenen Besatzungsmitglieder zu erkämpfen.

13:15 Uhr - HR
Zu Gast auf den griechischen Inseln
Üppig grüne Wälder, schiefer- und ziegelgedeckte Häuser, einsame Sandstrände - auf den nördlichen Sporaden ist auch in der Hochsaison vieles anders als auf den übrigen griechischen Inseln in der Ägäis.

13:35 Uhr - Sky Nostalgie
Kampf um den Piratenschatz
Film: Der berüchtigte Pirat Blackbeard (Robert Newton) versetzt die Karibik in Angst und Schrecken. Der englische Adelige Sir Henry Morgan (Torin Thatcher) soll den Freibeuter zur Strecke bringen. Die Zeit drängt, denn Blackbeard hat die hübsche Adoptivtochter Morgans in seiner Gewalt. - Opulent inszeniertes Piraten-Abenteuer.

13:45 Uhr - NDR
Entdeckerlust!
Warnemünde und Waren - Nachsaison in MV

16:00 Uhr - 3sat
hitec Antrieb für Giganten - Schiffspropeller
Der Schiffspropeller ist der neuralgische Punkt jedes Ozeanriesen: Sein individuelles Design und die absolut exakte Fertigung sind entscheidend für die Wirtschaftlichkeit des Frachters. Fehler beeinträchtigen nicht nur Geschwindigkeit und Energiekosten, sondern führen für den Propellerhersteller auch zu empfindlichen Strafen. hitec zeigt Konzeption und Montage eines Propellers.

16:00 Uhr - Ki.Ka
Löwenzahn Segeln - Rivalen im Wind
Ein geplanter Segeltörn fällt für Fritz Fuchs leider ins Wasser. Erstens traut sich Keks nicht auf das Boot von Suse, und zweitens ist das erwartete Segelschiff ein Plastikkahn mit Motor. Aus der Traum vom Abenteuer. Ein kleiner Streit, und Suse fährt alleine los. Fritz bleibt mit seinem Hund im Hafen, der dort eine alte Jolle entdeckt. Vom Segelfieber gepackt, will Fritz das heruntergekommene Boot wieder fit machen. Doch da kommt ihm Schnösel Petersen in die Quere und versucht, die Sache partout zu verhindern. Am Ende gibt es eine kühne Wette um ein Rennen zwischen den beiden. Hart am Wind segeln sie um den Sieg. Doch plötzlich taucht Suse wieder auf - in Seenot. Gefährliche Rauchschwaden steigen von ihrem Boot auf. Fritz muss handeln.

16:20 Uhr - Discovery HD
Der gefährlichste Job Alaskas - Die Serie Raus aus dem Spiel (Striking Out)
Jedes Jahr im Oktober beginnt in der der Beringsee die Fangsaison auf Königskrabben. Die Arbeit ist wegen der rauen See extrem gefährlich. Schon viele Seeleute sind dabei ums Leben gekommen. Doch die Aussicht auf das große Geld lässt die Männer die Risiken vergessen. Die Dokumentarserie begleitet die Mannschaften von fünf Fangbooten bei ihrer harten Arbeit an Bord. Diese Folge schildert die Schwierigkeiten der Neulinge, sich die Anerkennung der erfahrenen Besatzungsmitglieder zu erkämpfen.

18:00 Uhr - NDR
Hanseblick - Expedition in die Arktis
Unterwegs auf Spitzbergen

18:30 Uhr - Planet
Geschichten vom Meer Gefahr ist mein Geschäft
Einer der Pioniere der Unterwasserfotografie war Colonel John Craig. Seine Experimente mit Gasgemischen brachten ihm weltweite Anerkennung. Auszüge aus einem Film von 1934 zeigen einen Mann, dessen wahres Leben sich unter der Wasseroberfläche abspielte. Von Jean-Michel Cousteau.

18:30 Uhr - Spiegel Geschichte
James Camerons Tauchfahrt zur Titanic
Zu dieser Sendung liegen leider keine weiteren Informationen vor.

18:55 Uhr - Planet
Geschichten vom Meer Kosmonauten der Meere
Auf unser Erde wird es immer enger. Wissenschaftler und Techniker befassen sich seit langem mit einem ungewöhnlichen Experiment: der Besiedlung der Meere. Ist ein bewohntes Atlantis denkbar? Erste vielversprechende Versuche laufen bereits. Präsentiert von Jean-Michel Cousteau.

21:15 Uhr - DMAX
Der gefährlichste Job Alaskas - Die Serie Stimmungstief
Jedes Jahr im Oktober beginnt in der der Beringsee die Fangsaison auf Königskrabben. Die Arbeit ist wegen der rauen See extrem gefährlich. Schon viele Seeleute sind dabei ums Leben gekommen. Doch die Aussicht auf das große Geld lässt die Männer die Risiken vergessen. Die Dokumentarserie begleitet die Mannschaften von fünf Fangbooten bei ihrer harten Arbeit an Bord. Diese Folge schildert die Schwierigkeiten der Neulinge, sich die Anerkennung der erfahrenen Besatzungsmitglieder zu erkämpfen.

22:45 Uhr - Discovery Channel
Discovery³ - Baustelle Ozean Unsichtbar auf dem Wasser (Future Ships)
Diese DISCOVERY CHANNEL-Dokumentationsreihe greift die radikalsten und unglaublichsten Ideen und Gedankengänge auf, um dem Zuschauer eine Vorstellung davon zu geben, wie das Leben in der Zukunft aussehen könnte. Ausgabetext Zukünftige Schiffe werden an Bord von unsichtbaren Flugzeugträgern gehen und einige Menschen werden sich reich ausgestattete Megajachten leisten können. Es werden private U-Boote auf dem Markt kommen und manche Schiffe werden die Fähigkeit haben ihr Äußeres sogar auf dem offenem Meer zu ändern..

22:50 Uhr - Discovery HD
Äquator Der Reichtum der Riffe (Indo Pazifik)
Der indonesische Archipel erstreckt sich im Indopazifischen Ozean beiderseits des Äquators. Er besteht aus Tausenden von Inseln, Atollen und Korallenriffen. Diese Episode zeigt, wie diese artenreiche Meereslandschaft im Laufe der Jahrhunderte entstanden ist.
Viele Grüße,
Olaf

Schuld sind die Anderen, sagten die Anderen

Olaf

Naut.Nachr. Mod & Wattsegler

Beiträge: 3 526

Schiffsname: Medea

Bootstyp: Sturgeon

Heimathafen: Greetsiel

Rufzeichen: DJ 5480

  • Nachricht senden

710

Mittwoch, 11. November 2009, 17:12

16.11.2009
--------------------------------------------------------------------------------

01:15 Uhr - Discovery HD
Der gefährlichste Job Alaskas - Die Serie Jede Krabbe zählt (A Numbers Game)
Jedes Jahr im Oktober beginnt in der der Beringsee die Fangsaison auf Königskrabben. Die Arbeit ist wegen der rauen See extrem gefährlich. Schon viele Seeleute sind dabei ums Leben gekommen. Doch die Aussicht auf das große Geld lässt die Männer die Risiken vergessen. Die Dokumentarserie begleitet die Mannschaften von fünf Fangbooten bei ihrer harten Arbeit an Bord. Diese Folge schildert die Schwierigkeiten der Neulinge, sich die Anerkennung der erfahrenen Besatzungsmitglieder zu erkämpfen.

01:55 Uhr - Planet
Geschichten vom Meer Inseln unter Feuer
Verstreut im Pazifischen Ozean liegen tausende von Inseln. Mit ihren weißen Palmenstränden gleichen sie irdischen Paradiesen. Der Film zeigt vom Tourismus unberührte Welten, wo die Insulaner die klassische Kunst des Perlentauchens beherrschen. Präsentiert von Jean Michel Cousteau.

02:25 Uhr - Planet
Geschichten vom Meer Schatzsuche unter Wasser
Auf der Suche nach lang verlorenen Schätzen begeben sich abenteuerhungrige Taucher in die Tiefen der Meere. Der Film begleitet sie und zeigt, wie sie Silber, Gold und Edelsteine finden und bergen.

03:00 Uhr - EinsPlus
Expeditionen ins Tierreich Das Schwarze Meer - Wo Don und Donau münden
Zu dieser Sendung liegen leider keine weiteren Informationen vor.

06:00 Uhr - Discovery HD
Der gefährlichste Job Alaskas - Die Serie Endspurt (The Last Lap)
Jedes Jahr im Oktober beginnt in der der Beringsee die Fangsaison auf Königskrabben. Die Arbeit ist wegen der rauen See extrem gefährlich. Schon viele Seeleute sind dabei ums Leben gekommen. Doch die Aussicht auf das große Geld lässt die Männer die Risiken vergessen. Die Dokumentarserie begleitet die Mannschaften von fünf Fangbooten bei ihrer harten Arbeit an Bord. Diese Folge schildert die Schwierigkeiten der Neulinge, sich die Anerkennung der erfahrenen Besatzungsmitglieder zu erkämpfen.

07:25 Uhr - Spiegel TV
Die neue Lust auf Meer - Kreuzfahrernation Deutschland
Einmal Urlaub auf See: Immer mehr Deutsche verwirklichen sich diesen Traum. Minikreuzfahrten auf der Ostsee, Camping-Reisen auf der Adria, Cluburlaub oder eine Luxuspassage auf einem Oceanliner. Für jeden potentiellen Kunden bieten die Reedereien das passende Programm. Nach dem Gewinneinbruch durch das Ende des Duty-Free-Geschäfts Ende der Neunziger Jahre hat sich die Branche längst wieder erholt. Die neuen Seewege der Reedereien führen zu neuen goldenen Ufern. In den letzten zehn Jahren hat sich die Zahl der Passagiere mehr als verdoppelt - ein Ende des Booms ist noch lange nicht in Sicht. SPIEGEL TV Thema begleitet Crews und Passagiere zwischen Hamburg, Le Havre, Travemünde, Trelleborg, Kiel, Oslo, Patras und Ancona.

11:35 Uhr - Discovery Channel
Der gefährlichste Job Alaskas - Die Serie Packeis und offenes Wasser (Ice and Open Water)
Jedes Jahr im Oktober beginnt in der der Beringsee die Fangsaison auf Königskrabben. Die Arbeit ist wegen der rauen See extrem gefährlich. Schon viele Seeleute sind dabei ums Leben gekommen. Doch die Aussicht auf das große Geld lässt die Männer die Risiken vergessen. Die Dokumentarserie begleitet die Mannschaften von fünf Fangbooten bei ihrer harten Arbeit an Bord. Diese Folge schildert die Schwierigkeiten der Neulinge, sich die Anerkennung der erfahrenen Besatzungsmitglieder zu erkämpfen.

11:45 Uhr - Planet
Geschichten vom Meer Ozeanographie
In der Scrips Institution können junge Menschen aus aller Welt lernen, was es über das Meer zu wissen gibt: Von Meeresbiologie und -geologie zu Meteorologie und Tiefseebohrungen - alle Geheimnisse der sieben Weltmeere. Präsentiert von Jean-Michel Cousteau.

12:15 Uhr - Planet
Geschichten vom Meer Fotosafari unter Wasser
Die meisten von uns kennen den Zauber der Unterwasserwelt nur dank der Unterwasserfotografen. Ausgerüstet mit starken Lampen und wasserdichten Kameras dringen sie in die Tiefen vor und bannen fremdartige Meeresbewohner auf ihren Film. Präsentiert von Jean-Michel Cousteau.

12:55 Uhr - Discovery HD
Der gefährlichste Job Alaskas - Die Serie Im Eisregen (New Beginnings)
Jedes Jahr im Oktober beginnt in der der Beringsee die Fangsaison auf Königskrabben. Die Arbeit ist wegen der rauen See extrem gefährlich. Schon viele Seeleute sind dabei ums Leben gekommen. Doch die Aussicht auf das große Geld lässt die Männer die Risiken vergessen. Die Dokumentarserie begleitet die Mannschaften von fünf Fangbooten bei ihrer harten Arbeit an Bord. Diese Folge schildert die Schwierigkeiten der Neulinge, sich die Anerkennung der erfahrenen Besatzungsmitglieder zu erkämpfen.

13:15 Uhr - Spiegel Geschichte
James Camerons Tauchfahrt zur Titanic
Nur 703 von den 1.308 Passagieren und 898 Mann Besatzung auf der Titanic konnten bei ihrem Untergang am 14. April 1912 gerettet werden. Das bisher Unerkl ärliche ist, dass von den 325 Passagieren der 1. Klasse 200 überlebten, aber von den 706 Passagieren der 3. Klasse nur 178 Amerika lebendig erreichten. Warum konnten nicht mehr Menschen der 3. Klasse gerettet werden? Gab es tatsächlich zu wenig Rettungsboote an Bord der Titanic? Waren die Rettungswege von den untersten Etagen bis ans Deck zu schlecht ausgebaut? Oder wurde den Passagieren der 3. Klasse mit Absicht der Weg an Deck versperrt?

15:45 Uhr - RTL Living
Voxtours
SSS-Inseln: Niederländische Antillen

16:25 Uhr - Junior
Was ist Was TV: Seeräuber
Die Moderatoren Theo, Tess und Quentin wagen einen Ausflug ins goldene Zeitalter der Piraterie. Schließlich wollen sie klären, seit wann es Piraten gibt und warum Menschen damals zu Seeräubern wurden. Sie begleiten finstere Piraten, die mit ihrem Segelschiff in See stechen und einen Beutezug planen. So erfahren die drei Moderatoren viel über den Alltag der Seeräuber und dass es sogar weibliche Piraten gab.

17:55 Uhr - RTL Living
Wolkenlos - Das Urlaubsmagazin
Zypern

18:10 Uhr - DMAX
Der gefährlichste Job Alaskas - Die Serie Ein tragischer Start
Jedes Jahr im Oktober beginnt in der der Beringsee die Fangsaison auf Königskrabben. Die Arbeit ist wegen der rauen See extrem gefährlich. Schon viele Seeleute sind dabei ums Leben gekommen. Doch die Aussicht auf das große Geld lässt die Männer die Risiken vergessen. Die Dokumentarserie begleitet die Mannschaften von fünf Fangbooten bei ihrer harten Arbeit an Bord. Diese Folge schildert die Schwierigkeiten der Neulinge, sich die Anerkennung der erfahrenen Besatzungsmitglieder zu erkämpfen.

18:40 Uhr - Discovery Channel
Der gefährlichste Job Alaskas - Die Serie Die Würfel sind gefallen (Crossing the Line)
Jedes Jahr im Oktober beginnt in der der Beringsee die Fangsaison auf Königskrabben. Die Arbeit ist wegen der rauen See extrem gefährlich. Schon viele Seeleute sind dabei ums Leben gekommen. Doch die Aussicht auf das große Geld lässt die Männer die Risiken vergessen. Die Dokumentarserie begleitet die Mannschaften von fünf Fangbooten bei ihrer harten Arbeit an Bord. Diese Folge schildert die Schwierigkeiten der Neulinge, sich die Anerkennung der erfahrenen Besatzungsmitglieder zu erkämpfen.

20:15 Uhr - arte
Steffens entdeckt ... Palau - Korallenparadies der Südsee
Der Tier- und Naturexperte Dirk Steffens zeigt, was die Menschheit verliert, wenn sie die fortschreitende Umweltzerstörung nicht stoppt. Die zehnteilige Dokumentationsreihe folgt ihm in die unterschiedlichsten Nationalparks rund um die Welt - von Australien bis Patagonien, von Afrika bis Grönland - und berichtet informativ, spannend und humorvoll über den neuesten Stand zu den Themen Klimawandel, Natur- und Tierschutz. Der erste Teil der Reihe führt in den Inselstaat Palau, der im Korallenparadies der Südsee liegt und mit einer ungewöhnlichen Tierwelt aufwartet.

21:00 Uhr - ZDFinfokanal
Vergessen im Bittersee Schiffe als Gefangene der Weltgeschichte
Acht Jahre Großer Bittersee! so lautete das gnadenlose Urteil des Weltgerichts für eine internationale Flotte von 14 Handelsschiffen. Die Frachter aus Ost und West gerieten zufällig im Sommer 1967 zwischen die Fronten des israelisch-ägyptischen Sechs-Tage-Krieges und blieben als Gefangene der Weltgeschichte auf ihren vom Wüstenwind versandeten Schiffen. Die gelbe Flotte überstand das endlose Warten und den folgenden Jom-Kippur-Krieg´ in einer skurrilen Symbiose. Die blockübergreifende Notgemeinschaft war insgesamt 3016 Tage zum Ankern im Suez-Kanal gezwungen. Eine Dokumentation über eine System- und Nationenübergreifende maritime Notgemeinschaft - Seemänner in einer Ausnahmesituation: in der Mitte einer der dramatischsten kriegerischen Auseinandersetzung der letzten 50 Jahre - deren Folgen heute noch die Weltpolitik bestimmt. Wir wollen mit Hilfe von Zeitzeugen - Crewmitglieder verschiedensten Ranges und verschiedener Nationalitäten, deutsche, französische, polnische, englische und tschechische Seeleute (s. Zitate im Exposé) - über einen Mikrokosmos im Focus der Weltgeschichte berichten. Ihr persönliches Erleben soll etwas beleuchten,was mehr als nur eine Fußnote der Weltgeschichte war. Die kleine UNO der Bittersee-Schiffer ist - bei aller wunderbaren Skurrilität, und allen spannenden (und auch manchmal komischen) Anekdoten - eine Geschichte über die Überwindung politischer Schranken und über den Sinn von gemeinsamen Handeln.

21:00 Uhr - Phoenix
Inselwelt
Belize Ein karibischer Traum

21:55 Uhr - Discovery HD
Der gefährlichste Job Alaskas - Die Serie Gegen die Uhr (Racing The Clock)
Jedes Jahr im Oktober beginnt in der der Beringsee die Fangsaison auf Königskrabben. Die Arbeit ist wegen der rauen See extrem gefährlich. Schon viele Seeleute sind dabei ums Leben gekommen. Doch die Aussicht auf das große Geld lässt die Männer die Risiken vergessen. Die Dokumentarserie begleitet die Mannschaften von fünf Fangbooten bei ihrer harten Arbeit an Bord. Diese Folge schildert die Schwierigkeiten der Neulinge, sich die Anerkennung der erfahrenen Besatzungsmitglieder zu erkämpfen.
Viele Grüße,
Olaf

Schuld sind die Anderen, sagten die Anderen

Olaf

Naut.Nachr. Mod & Wattsegler

Beiträge: 3 526

Schiffsname: Medea

Bootstyp: Sturgeon

Heimathafen: Greetsiel

Rufzeichen: DJ 5480

  • Nachricht senden

711

Montag, 16. November 2009, 12:59

17.11.2009
--------------------------------------------------------------------------------

00:00 Uhr - EinsPlus
Expeditionen ins Tierreich Das Schwarze Meer - Wo Don und Donau münden
Zu dieser Sendung liegen leider keine weiteren Informationen vor.

00:30 Uhr - ZDFinfokanal
Vergessen im Bittersee Schiffe als Gefangene der Weltgeschichte
Acht Jahre Großer Bittersee! so lautete das gnadenlose Urteil des Weltgerichts für eine internationale Flotte von 14 Handelsschiffen. Die Frachter aus Ost und West gerieten zufällig im Sommer 1967 zwischen die Fronten des israelisch-ägyptischen Sechs-Tage-Krieges und blieben als Gefangene der Weltgeschichte auf ihren vom Wüstenwind versandeten Schiffen. Die gelbe Flotte überstand das endlose Warten und den folgenden Jom-Kippur-Krieg´ in einer skurrilen Symbiose. Die blockübergreifende Notgemeinschaft war insgesamt 3016 Tage zum Ankern im Suez-Kanal gezwungen. Eine Dokumentation über eine System- und Nationenübergreifende maritime Notgemeinschaft - Seemänner in einer Ausnahmesituation: in der Mitte einer der dramatischsten kriegerischen Auseinandersetzung der letzten 50 Jahre - deren Folgen heute noch die Weltpolitik bestimmt. Wir wollen mit Hilfe von Zeitzeugen - Crewmitglieder verschiedensten Ranges und verschiedener Nationalitäten, deutsche, französische, polnische, englische und tschechische Seeleute (s. Zitate im Exposé) - über einen Mikrokosmos im Focus der Weltgeschichte berichten. Ihr persönliches Erleben soll etwas beleuchten,was mehr als nur eine Fußnote der Weltgeschichte war. Die kleine UNO der Bittersee-Schiffer ist - bei aller wunderbaren Skurrilität, und allen spannenden (und auch manchmal komischen) Anekdoten - eine Geschichte über die Überwindung politischer Schranken und über den Sinn von gemeinsamen Handeln.

01:50 Uhr - Discovery Channel
Technikwelten Nuclear Sub
Heute geht es unter anderem um Überlebenssysteme in Atom-U-Booten. Sie können Monate unter Wasser bleiben und bieten über hundert Menschen einen - zugegebenermaßen beengten - Lebensraum. Allerdings muss dafür die Sauerstoffzufuhr sichergestellt sein. Ein geniales System nutzt den Stoff zur O2-Gewinnung der am meisten vorhanden ist: Meerwasser.

02:20 Uhr - RTL Living
Wolkenlos - Das Urlaubsmagazin
Zypern

02:55 Uhr - Spiegel TV
Die neue Lust auf Meer - Kreuzfahrernation Deutschland
Einmal Urlaub auf See: Immer mehr Deutsche verwirklichen sich diesen Traum. Minikreuzfahrten auf der Ostsee, Camping-Reisen auf der Adria, Cluburlaub oder eine Luxuspassage auf einem Oceanliner. Für jeden potentiellen Kunden bieten die Reedereien das passende Programm. Nach dem Gewinneinbruch durch das Ende des Duty-Free-Geschäfts Ende der Neunziger Jahre hat sich die Branche längst wieder erholt. Die neuen Seewege der Reedereien führen zu neuen goldenen Ufern. In den letzten zehn Jahren hat sich die Zahl der Passagiere mehr als verdoppelt - ein Ende des Booms ist noch lange nicht in Sicht. SPIEGEL TV Thema begleitet Crews und Passagiere zwischen Hamburg, Le Havre, Travemünde, Trelleborg, Kiel, Oslo, Patras und Ancona.

05:30 Uhr - RTL Living
Wolkenlos - Das Urlaubsmagazin
Zypern

06:00 Uhr - NDR
Hanseblick - Expedition in die Arktis Unterwegs auf Spitzbergen
Zu dieser Sendung liegen leider keine weiteren Informationen vor.

06:05 Uhr - Discovery HD
Der gefährlichste Job Alaskas - Die Serie Im Eisregen (New Beginnings)
Jedes Jahr im Oktober beginnt in der der Beringsee die Fangsaison auf Königskrabben. Die Arbeit ist wegen der rauen See extrem gefährlich. Schon viele Seeleute sind dabei ums Leben gekommen. Doch die Aussicht auf das große Geld lässt die Männer die Risiken vergessen. Die Dokumentarserie begleitet die Mannschaften von fünf Fangbooten bei ihrer harten Arbeit an Bord. Diese Folge schildert die Schwierigkeiten der Neulinge, sich die Anerkennung der erfahrenen Besatzungsmitglieder zu erkämpfen.

06:35 Uhr - Planet
Geschichten vom Meer Kosmonauten der Meere
Auf unser Erde wird es immer enger. Wissenschaftler und Techniker befassen sich seit langem mit einem ungewöhnlichen Experiment: der Besiedlung der Meere. Ist ein bewohntes Atlantis denkbar? Erste vielversprechende Versuche laufen bereits. Präsentiert von Jean-Michel Cousteau.

08:15 Uhr - Phoenix
Inselwelt
Belize Ein karibischer Traum

08:30 Uhr - Discovery HD
Küstenflug Europa
Der Öresund

10:45 Uhr - Spiegel Geschichte
Sternstunden der Fliegerei Flugzeugträger - Die Macht auf den Meeren
Zu dieser Sendung liegen leider keine weiteren Informationen vor.

11:35 Uhr - Discovery Channel
Der gefährlichste Job Alaskas - Die Serie Ein eisiges Ende (A Frozen Finish)
Jedes Jahr im Oktober beginnt in der der Beringsee die Fangsaison auf Königskrabben. Die Arbeit ist wegen der rauen See extrem gefährlich. Schon viele Seeleute sind dabei ums Leben gekommen. Doch die Aussicht auf das große Geld lässt die Männer die Risiken vergessen. Die Dokumentarserie begleitet die Mannschaften von fünf Fangbooten bei ihrer harten Arbeit an Bord. Diese Folge schildert die Schwierigkeiten der Neulinge, sich die Anerkennung der erfahrenen Besatzungsmitglieder zu erkämpfen.

13:00 Uhr - NDR
Wildnis
Steinhuder Meer

13:20 Uhr - Discovery HD
Der gefährlichste Job Alaskas - Die Serie Winterstürme (Caught in the Storm)
Jedes Jahr im Oktober beginnt in der der Beringsee die Fangsaison auf Königskrabben. Die Arbeit ist wegen der rauen See extrem gefährlich. Schon viele Seeleute sind dabei ums Leben gekommen. Doch die Aussicht auf das große Geld lässt die Männer die Risiken vergessen. Die Dokumentarserie begleitet die Mannschaften von fünf Fangbooten bei ihrer harten Arbeit an Bord. Diese Folge schildert die Schwierigkeiten der Neulinge, sich die Anerkennung der erfahrenen Besatzungsmitglieder zu erkämpfen.

13:35 Uhr - Planet
Geschichten vom Meer Inseln unter Feuer
Verstreut im Pazifischen Ozean liegen tausende von Inseln. Mit ihren weißen Palmenstränden gleichen sie irdischen Paradiesen. Der Film zeigt vom Tourismus unberührte Welten, wo die Insulaner die klassische Kunst des Perlentauchens beherrschen. Präsentiert von Jean Michel Cousteau.

14:05 Uhr - Planet
Geschichten vom Meer Schatzsuche unter Wasser
Auf der Suche nach lang verlorenen Schätzen begeben sich abenteuerhungrige Taucher in die Tiefen der Meere. Der Film begleitet sie und zeigt, wie sie Silber, Gold und Edelsteine finden und bergen.

14:15 Uhr - EinsFestival
Der Berg der Haie
Weit draußen vor der mittelamerikanischen Küste von Costa Rica ragt die Kokosinsel als Spitze eines einsamen Vulkanberges aus dem Pazifischen Ozean. Sie gilt als die Schatzinsel schlechthin. Von ihr ließ sich schon am Ende des 19. Jahrhunderts der schottische Schriftsteller Robert Louis Stevenson für seinen berühmten Roman die Schatzinsel inspirieren.

14:45 Uhr - 3sat
Heron Island - Wo das Riff den Himmel küsst
Heron Island gehört zu den australischen Capricorn Islands, die etwa 70 Kilometer vor der Küste von Gladstone liegen. Die Insel ist klein, rund 1,7 Kilometer breit und ragt nur fünf Meter aus dem Wasser. Sie gehört zu den schönsten Stellen, die das Great Barrier Reef zu bieten hat.

15:00 Uhr - EinsFestival
Haie, Hummer - Helgoland!
Meeresbiologe und Tierfilmer Florian Graner ist schon fast überall auf der Welt getaucht, doch nur mit wenigen Orten verbindet ihn eine so persönliche Geschichte, wie mit Helgoland, Deutschlands einziger Hochseeinsel. Eine halbe Million Touristen zieht es jährlich hierher, aber nur wenige wissen, dass sie auf einem Naturwunder spazieren gehen. Vor 16 Jahren kam Florian als Zivildienstleistender nach Helgoland und lernte die Insulaner - Menschen und Tiere - kennen und schätzen. Jetzt kehrt er auf seine Insel zurück und ist überrascht, wie sehr sich die Natur verändert hat. Schon sein erster Besuch auf der Helgoländer Düne zeigt: annähernd 80 Kegelrobben liegen mit ihrem Nachwuchs am winterlichen Strand. Früher sah Florian die großen Verwandten der Seehunde hier nur vereinzelt, Kegelrobben waren in der deutschen Nordsee äußerst selten. Die Robben sind nicht die Einzigen, die Helgoland für sich neu entdeckt haben: in den steilen Klippen nisten neben Lummen und Alken seit Anfang der 90er Jahre Basstölpel, Hochseevögel, die in Deutschland nur hier vorkommen. Offensichtlich sind auch die Veränderungen um Helgoland herum: die Nordsee wird immer wärmer. Auf Tauchgängen entdeckt Florian zahlreiche exotische Tierarten wie Streifenbarben und Meeräschen, stößt aber auch auf inzwischen selten gewordene, ursprüngliche Helgoländer, wie Hai und Hummer. Haie, Hummer - Helgoland! zeichnet ein einfühlsames wie brandaktuelles Porträt von Deutschlands Hochseeinsel. Der Film ist eine Liebeserklärung an Helgoland und seine menschlichen und tierischen Bewohner und ein eindrucksvoller Bericht über eine Insel inmitten der Nordsee, die stetigen Veränderungen unterworfen ist.

15:15 Uhr - RBB
Reisewege Bretagne Das kleine und das große Meer
Der Golf von Morbihan im Süden der Bretagne

15:45 Uhr - EinsFestival
Die gefährlichsten Haie der Welt
Aug in Aug mit einem Weißen Hai - bisher trauten sich die meisten Taucher das nur aus der Sicherheit eines Eisenkäfigs heraus. Die beiden Australier Mark Priest und Rob Torelli sind die ersten, die sich direkt einem der gefährlichsten Räuber der Meere nähern. Rob als Tauchführer und erfolgreichem Speerfischer ist die Unterwasserwelt bestens vertraut.

16:30 Uhr - EinsFestival
Geheimnisvolle Tigerhaie
Spurensuche im Ozean

18:10 Uhr - DMAX
Der gefährlichste Job Alaskas - Die Serie Gnadenloser Ozean
Jedes Jahr im Oktober beginnt in der der Beringsee die Fangsaison auf Königskrabben. Die Arbeit ist wegen der rauen See extrem gefährlich. Schon viele Seeleute sind dabei ums Leben gekommen. Doch die Aussicht auf das große Geld lässt die Männer die Risiken vergessen. Die Dokumentarserie begleitet die Mannschaften von fünf Fangbooten bei ihrer harten Arbeit an Bord. Diese Folge schildert die Schwierigkeiten der Neulinge, sich die Anerkennung der erfahrenen Besatzungsmitglieder zu erkämpfen.

18:40 Uhr - Discovery Channel
Der gefährlichste Job Alaskas - Die Serie Die Leiden der Greenhorns (Trials of the Greenhorns)
Jedes Jahr im Oktober beginnt in der der Beringsee die Fangsaison auf Königskrabben. Die Arbeit ist wegen der rauen See extrem gefährlich. Schon viele Seeleute sind dabei ums Leben gekommen. Doch die Aussicht auf das große Geld lässt die Männer die Risiken vergessen. Die Dokumentarserie begleitet die Mannschaften von fünf Fangbooten bei ihrer harten Arbeit an Bord. Diese Folge schildert die Schwierigkeiten der Neulinge, sich die Anerkennung der erfahrenen Besatzungsmitglieder zu erkämpfen.

19:15 Uhr - Phoenix
Inselwelt
Belize Ein karibischer Traum

19:30 Uhr - Motor Vision TV
SiebenMeere TV Folge 5
Folge 5: Die Monaco Yacht Show bietet dem Besucher eine Sammlung der schönsten Megayachten der Welt. Beispielhaft werden die neueste Lürssen Motoryacht Martha Ann und die Perini Navi Segelyacht Salute präsentiert. Dann segelt Fortuna nach Saint Tropez zur letzten Regatta der klassischen Serie. An Bord der über 100 Jahre alten Marigan geht es richtig zur Sache. Hiermit geht die Saison zu Ende und nach dem feuchten Vergnügen zeigt Katie ihre besondere Kochkunst und lädt zur La Bourride in ihre private Küche.

19:30 Uhr - Alpha
Der Dortmund-Ems-Kanal
Zu dieser Sendung liegen leider keine weiteren Informationen vor.

20:15 Uhr - Planet
Geschichten vom Meer Die Schätze der spanischen Flotte
Mel Fisher und Teddy Tucker gehören zu den erfolgreichsten Schatzjägern der Ozeane. Auf der Suche nach vor Jahrhunderten gesunken Wracks stoßen sie auf dem Meeresgrund nicht nur auf Gold, sondern ergründen auch so manches Geheimnis der Geschichte. Von Jean Michel Cousteau.

20:15 Uhr - WDR
Die Ostsee
Zwischen Deutschland und Estland

20:45 Uhr - Planet
Geschichten vom Meer Tiere im ewigen Eis
Eine Reise zu den Regionen des ewigen Eis: dem Nord- und dem Südpol. Atemberaubende Aufnahmen von Pinguinen und Eisbären, aber auch von Walen, zeigen eine faszinierende Tierwelt in einer märchenhaft schönen, lebensfeindlichen Umwelt. Von Jean-Michel Cousteau.

21:00 Uhr - Channel 21
Schätze des Meeres
Zu dieser Sendung liegen leider keine weiteren Informationen vor.

21:55 Uhr - Discovery HD
Der gefährlichste Job Alaskas - Die Serie Auf der Jagd(Seeking the Catch)
Jedes Jahr im Oktober beginnt in der der Beringsee die Fangsaison auf Königskrabben. Die Arbeit ist wegen der rauen See extrem gefährlich. Schon viele Seeleute sind dabei ums Leben gekommen. Doch die Aussicht auf das große Geld lässt die Männer die Risiken vergessen. Die Dokumentarserie begleitet die Mannschaften von fünf Fangbooten bei ihrer harten Arbeit an Bord. Diese Folge schildert die Schwierigkeiten der Neulinge, sich die Anerkennung der erfahrenen Besatzungsmitglieder zu erkämpfen.

22:00 Uhr - WDR
Kreuzfahrt durch ein Weltwunder
15 Stunden auf dem Panama-Kanal
Viele Grüße,
Olaf

Schuld sind die Anderen, sagten die Anderen

Olaf

Naut.Nachr. Mod & Wattsegler

Beiträge: 3 526

Schiffsname: Medea

Bootstyp: Sturgeon

Heimathafen: Greetsiel

Rufzeichen: DJ 5480

  • Nachricht senden

712

Dienstag, 17. November 2009, 12:14

18.11.2009
--------------------------------------------------------------------------------

01:35 Uhr - Spiegel Geschichte
James Camerons Tauchfahrt zur Titanic
Nur 703 von den 1.308 Passagieren und 898 Mann Besatzung auf der Titanic konnten bei ihrem Untergang am 14. April 1912 gerettet werden. Das bisher Unerkl ärliche ist, dass von den 325 Passagieren der 1. Klasse 200 überlebten, aber von den 706 Passagieren der 3. Klasse nur 178 Amerika lebendig erreichten. Warum konnten nicht mehr Menschen der 3. Klasse gerettet werden? Gab es tatsächlich zu wenig Rettungsboote an Bord der Titanic? Waren die Rettungswege von den untersten Etagen bis ans Deck zu schlecht ausgebaut? Oder wurde den Passagieren der 3. Klasse mit Absicht der Weg an Deck versperrt?

03:00 Uhr - arte
Wie die alten Ägypter übers Meer fuhren
Der Bereich Meeresarchäologie der Universität Southampton in Großbritannien betraute den berühmten Marinearchitekten Colin Mudie und den Seefahrtsarchäologen Xavier Agote mit Entwurf und Bau der Nachbildung eines ägyptischen Schiffs des Neuen Reiches.

03:05 Uhr - Motor Vision TV
Cooltour Folge 7
Mit Cooltour unterwegs, das heißt für den Zuschauer: Städte, Regionen und Länder von ihrer spannendsten Seite kennenlernen. Entdecken Sie mit Cooltour die sportliche Seite der Karibik. Mit 16er Hobie Cats erkunden Harry Weber und Gefährten die British Virgin Islands, Inselhopping ist angesagt. Außerdem geht es auf einen Segeltörn und ausgiebige Mountainbike- und Tauchtouren. Doch auch das karibische Nachtleben hat einiges zu bieten.

03:20 Uhr - Discovery HD
Küstenflug Europa
Sturm und Whisky - Die äußeren Hebriden

04:10 Uhr - Discovery Channel
Kolossal! Schiffe (Boats)
Schlepper, Minensuchboote und Seenotkreuzer sind hoch spezialisierte Schiffe, die über unglaubliche Fähigkeiten verfügen. Chris Barrie erläutert in dieser Episode ihre Merkmale und begleitet sie auf spannenden Einsätzen.

05:15 Uhr - n-tv
n-tv Wissen
u.a.: Seelotsen - Millimeterarbeit auf hoher See

05:50 Uhr - Discovery HD
Der gefährlichste Job Alaskas - Die Serie Winterstürme (Caught in the Storm)
Jedes Jahr im Oktober beginnt in der der Beringsee die Fangsaison auf Königskrabben. Die Arbeit ist wegen der rauen See extrem gefährlich. Schon viele Seeleute sind dabei ums Leben gekommen. Doch die Aussicht auf das große Geld lässt die Männer die Risiken vergessen. Die Dokumentarserie begleitet die Mannschaften von fünf Fangbooten bei ihrer harten Arbeit an Bord. Diese Folge schildert die Schwierigkeiten der Neulinge, sich die Anerkennung der erfahrenen Besatzungsmitglieder zu erkämpfen.

07:10 Uhr - Planet
Geschichten vom Meer Gefahr ist mein Geschäft
Die meisten von uns kennen den Zauber der Unterwasserwelt nur dank der Unterwasserfotografen. Ausgerüstet mit starken Lampen und wasserdichten Kameras dringen sie in die Tiefen vor und bannen fremdartige Meeresbewohner auf ihren Film. Präsentiert von Jean-Michel Cousteau.

07:35 Uhr - Planet
Geschichten vom Meer Kosmonauten der Meere
Auf unser Erde wird es immer enger. Wissenschaftler und Techniker befassen sich seit langem mit einem ungewöhnlichen Experiment: der Besiedlung der Meere. Ist ein bewohntes Atlantis denkbar? Erste vielversprechende Versuche laufen bereits. Präsentiert von Jean-Michel Cousteau.

08:45 Uhr - ZDF_neo
Mein Lieblingsplatz Tauchen im Roten Meer
Zehntausende Tauch-Urlauber zieht es jedes Jahr nach Hurghada. Das Rote Meer ist ein Paradies für Sporttaucher. Morgens geht es mit dem Boot hinaus und am späten Nachmittag zurück. Die Korallen und Fischwelt unter Wasser ist bunt und vielfältig, Delphine schwimmen dort, und große Wasserschildkröten ziehen ruhig ihre Kreise.ZDF-Korrespondent Luc Walpot porträtiert einen Sporttaucher und zeigt, warum das rote Meer für ihn ein besonderer Ort ist.

10:00 Uhr - Channel 21
Schätze des Meeres
Zu dieser Sendung liegen leider keine weiteren Informationen vor.

11:00 Uhr - Alpha
Der Dortmund-Ems-Kanal
Zu dieser Sendung liegen leider keine weiteren Informationen vor.

11:05 Uhr - Motor Vision TV
Cooltour Folge 7
Mit Cooltour unterwegs, das heißt für den Zuschauer: Städte, Regionen und Länder von ihrer spannendsten Seite kennenlernen. Entdecken Sie mit Cooltour die sportliche Seite der Karibik. Mit 16er Hobie Cats erkunden Harry Weber und Gefährten die British Virgin Islands, Inselhopping ist angesagt. Außerdem geht es auf einen Segeltörn und ausgiebige Mountainbike- und Tauchtouren. Doch auch das karibische Nachtleben hat einiges zu bieten.

11:35 Uhr - Discovery Channel
Der gefährlichste Job Alaskas - Die Serie Ein tragischer Start (A Tragic Beginning)
Jedes Jahr im Oktober beginnt in der der Beringsee die Fangsaison auf Königskrabben. Die Arbeit ist wegen der rauen See extrem gefährlich. Schon viele Seeleute sind dabei ums Leben gekommen. Doch die Aussicht auf das große Geld lässt die Männer die Risiken vergessen. Die Dokumentarserie begleitet die Mannschaften von fünf Fangbooten bei ihrer harten Arbeit an Bord. Diese Folge schildert die Schwierigkeiten der Neulinge, sich die Anerkennung der erfahrenen Besatzungsmitglieder zu erkämpfen.

12:00 Uhr - WDR
Die Ostsee
Zwischen Deutschland und Estland

12:45 Uhr - Discovery HD
Der gefährlichste Job Alaskas - Die Serie Die Würfel sind gefallen (Crossing the Line)
Jedes Jahr im Oktober beginnt in der der Beringsee die Fangsaison auf Königskrabben. Die Arbeit ist wegen der rauen See extrem gefährlich. Schon viele Seeleute sind dabei ums Leben gekommen. Doch die Aussicht auf das große Geld lässt die Männer die Risiken vergessen. Die Dokumentarserie begleitet die Mannschaften von fünf Fangbooten bei ihrer harten Arbeit an Bord. Diese Folge schildert die Schwierigkeiten der Neulinge, sich die Anerkennung der erfahrenen Besatzungsmitglieder zu erkämpfen.

13:00 Uhr - NDR
Die Wattmänner Abenteuer zwischen Inseln und Halligen
Andreas, Joachim und Siegfried leben vom Wattenmeeer vor Schleswig-Holsteins Westküste. Früher hätte man sie als Strandräuber bezeichnet, heute haben sie eine Spezialgenehmigung Strandgut und Strandungen zu bergen. Die drei Männer gehören zu den wenigen, die im Nationalpark Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer mit ihrem Boot jederzeit unterwegs sein dürfen. Sie versorgen Inseln und Halligen, schippern auch schon mal ein Brautpaar zur Hochzeit und entdecken immer wieder Wracks im Schlick. Mit den Naturgewalten an der Küste zu leben, gehört bei ihnen zur Familientradition.

13:00 Uhr - Channel 21
Schätze des Meeres
Zu dieser Sendung liegen leider keine weiteren Informationen vor.

14:25 Uhr - Planet
Geschichten vom Meer Inseln unter Feuer
Verstreut im Pazifischen Ozean liegen tausende von Inseln. Mit ihren weißen Palmenstränden gleichen sie irdischen Paradiesen. Der Film zeigt vom Tourismus unberührte Welten, wo die Insulaner die klassische Kunst des Perlentauchens beherrschen. Präsentiert von Jean Michel Cousteau.

14:55 Uhr - Planet
Geschichten vom Meer Schatzsuche unter Wasser
Auf der Suche nach lang verlorenen Schätzen begeben sich abenteuerhungrige Taucher in die Tiefen der Meere. Der Film begleitet sie und zeigt, wie sie Silber, Gold und Edelsteine finden und bergen.

15:00 Uhr - Channel 21
Schätze des Meeres
Zu dieser Sendung liegen leider keine weiteren Informationen vor.

17:00 Uhr - Channel 21
Schätze des Meeres
Zu dieser Sendung liegen leider keine weiteren Informationen vor.

17:55 Uhr - Discovery Channel
Technikwelten Nuclear Sub
Heute geht es unter anderem um Überlebenssysteme in Atom-U-Booten. Sie können Monate unter Wasser bleiben und bieten über hundert Menschen einen - zugegebenermaßen beengten - Lebensraum. Allerdings muss dafür die Sauerstoffzufuhr sichergestellt sein. Ein geniales System nutzt den Stoff zur O2-Gewinnung der am meisten vorhanden ist: Meerwasser.

18:15 Uhr - DMAX
Der gefährlichste Job Alaskas - Die Serie 40 Stunden ohne Schlaf
Jedes Jahr im Oktober beginnt in der der Beringsee die Fangsaison auf Königskrabben. Die Arbeit ist wegen der rauen See extrem gefährlich. Schon viele Seeleute sind dabei ums Leben gekommen. Doch die Aussicht auf das große Geld lässt die Männer die Risiken vergessen. Die Dokumentarserie begleitet die Mannschaften von fünf Fangbooten bei ihrer harten Arbeit an Bord. Diese Folge schildert die Schwierigkeiten der Neulinge, sich die Anerkennung der erfahrenen Besatzungsmitglieder zu erkämpfen.

18:40 Uhr - Discovery Channel
Der gefährlichste Job Alaskas - Die Serie Packeis und offenes Wasser (Ice and Open Water)
Jedes Jahr im Oktober beginnt in der der Beringsee die Fangsaison auf Königskrabben. Die Arbeit ist wegen der rauen See extrem gefährlich. Schon viele Seeleute sind dabei ums Leben gekommen. Doch die Aussicht auf das große Geld lässt die Männer die Risiken vergessen. Die Dokumentarserie begleitet die Mannschaften von fünf Fangbooten bei ihrer harten Arbeit an Bord. Diese Folge schildert die Schwierigkeiten der Neulinge, sich die Anerkennung der erfahrenen Besatzungsmitglieder zu erkämpfen.

19:25 Uhr - ZDF
Küstenwache Verhängnis
Krimiserie

19:25 Uhr - Spiegel TV
Notfall in 200 Meter Tiefe - Tauchen am Limit
Drei deutsche Taucher wollen in Safaga in Ägypten einen Tieftauchrekord brechen. Ihr Ziel: Eine Tiefe von mehr als 200 Meter. Doch ihre computergesteuerten Spezialgeräte sind lediglich für maximal 100 Meter zugelassen. Ob die Ausrüstung der Belastung unter Wasser standhält, ist ungewiss.

19:30 Uhr - n-tv
n-tv Wissen
u.a.: Seelotsen - Millimeterarbeit auf hoher See

19:45 Uhr - Focus Gesundheit
111 Destinationen Jamaika
Mit einer durchschnittlichen Jahrestemperatur von 29 Grad bietet Jamaika ungetrübte Urlaubsfreude an endlosen Sandstränden. Auf dieser Insel kommt nie Hektik auf. Allgegenwärtig: die Klänge des Reggaes. Ob beim Schwimmen mit den Delfinen oder beim Planschen in den türkisblauen Meeresfluten, die Musik Bob Marleys begleitet die Touristen überall mit hin.

20:15 Uhr - EinsPlus
Abenteuer Erde Die Ostsee
Zwischen Deutschland und Estland

21:05 Uhr - EinsFestival
Das Rätsel der Sandbank
Unerkannt kann Carruthers eine Delegation von Militärs bis zum kleinen Hafen Bensersiel verfolgen: einem geheimnisvollen Gast wird dort unter strenger Geheimhaltung ein nächtliches Manöver vorgeführt und dabei enthüllt sich für Carruthers nur noch deutlicher das schändliche Doppelspiel des Kaufmanns Dollmann, alias Lieutenant Castle. Der beherbergt unterdessen in seinem Haus Davies, der nach seinem schweren Tauchunfall vor Memmertsand lange bewusstlos ist. Clara pflegt Davies aufopferungsvoll. Täuscht Davies aber seine schwere Krankheit nur vor? Als Carruthers zurückkommt, können beide zum entscheidenden letzten Schlag gegen Dollmann ausholen, aber da findet das Rätsel der Sandbank eine überraschende Lösung...

21:20 Uhr - Planet
Geschichten vom Meer Die Schätze der spanischen Flotte
Mel Fisher und Teddy Tucker gehören zu den erfolgreichsten Schatzjägern der Ozeane. Auf der Suche nach vor Jahrhunderten gesunken Wracks stoßen sie auf dem Meeresgrund nicht nur auf Gold, sondern ergründen auch so manches Geheimnis der Geschichte. Von Jean Michel Cousteau.

21:45 Uhr - Discovery HD
Der gefährlichste Job Alaskas - Die Serie Nichts für alte Männer (No Season for Old Men)
Jedes Jahr im Oktober beginnt in der der Beringsee die Fangsaison auf Königskrabben. Die Arbeit ist wegen der rauen See extrem gefährlich. Schon viele Seeleute sind dabei ums Leben gekommen. Doch die Aussicht auf das große Geld lässt die Männer die Risiken vergessen. Die Dokumentarserie begleitet die Mannschaften von fünf Fangbooten bei ihrer harten Arbeit an Bord. Diese Folge schildert die Schwierigkeiten der Neulinge, sich die Anerkennung der erfahrenen Besatzungsmitglieder zu erkämpfen.

21:50 Uhr - Discovery Channel
Der gefährlichste Job Alaskas - Die Serie Fischen kann tödlich sein (Mortal Men)
Jedes Jahr im Oktober beginnt in der der Beringsee die Fangsaison auf Königskrabben. Die Arbeit ist wegen der rauen See extrem gefährlich. Schon viele Seeleute sind dabei ums Leben gekommen. Doch die Aussicht auf das große Geld lässt die Männer die Risiken vergessen. Die Dokumentarserie begleitet die Mannschaften von fünf Fangbooten bei ihrer harten Arbeit an Bord. Diese Folge schildert die Schwierigkeiten der Neulinge, sich die Anerkennung der erfahrenen Besatzungsmitglieder zu erkämpfen.

21:50 Uhr - Planet
Geschichten vom Meer Tiere im ewigen Eis
Eine Reise zu den Regionen des ewigen Eis: dem Nord- und dem Südpol. Atemberaubende Aufnahmen von Pinguinen und Eisbären, aber auch von Walen, zeigen eine faszinierende Tierwelt in einer märchenhaft schönen, lebensfeindlichen Umwelt. Von Jean-Michel Cousteau.

22:40 Uhr - Eurosport
Segeln
Yacht Club - Aktuelle News und Berichte

23:50 Uhr - Spiegel TV
Krieg auf hoher See - Der Streit um den Dorsch
In der Ostsee herrscht wieder Krieg. Gekämpft wird um den Dorsch. Das heißt, eigentlich geht es gar nicht um den Dorsch, sondern ums Prinzip. Bis in die siebziger Jahre ernährte sich halb Europa von dem schmackhaften Fisch. Weil aber kaum jemand daran dachte, dass der Dorsch darunter leiden könnte, sind seine Bestände heute arg dezimiert.
Viele Grüße,
Olaf

Schuld sind die Anderen, sagten die Anderen

Olaf

Naut.Nachr. Mod & Wattsegler

Beiträge: 3 526

Schiffsname: Medea

Bootstyp: Sturgeon

Heimathafen: Greetsiel

Rufzeichen: DJ 5480

  • Nachricht senden

713

Mittwoch, 18. November 2009, 12:29

19.11.2009
--------------------------------------------------------------------------------

00:45 Uhr - Phoenix
Kreuzfahrt nach St. Petersburg Luxusreise auf der Queen Victoria
Für Uwe Stiefel aus Dresden hat sich ein Traum erfüllt. Er wurde Küchenchef auf Britanniens neuem Luxusliner Queen Victoria. Vom südenglischen Hafen Southampton aus soll der 390 Millionen-Dollar-Koloss in See stechen mit Kurs auf St. Petersburg.

01:00 Uhr - ZDF
Küstenwache
Krimiserie

01:05 Uhr - n-tv
National Geographic Gigant auf hoher See
Die Gasförderplattform Troll A ist das größte Objekt, das jemals von Menschen über die Erde bewegt wurde. Sie ist eines der größten Bauwerke der sieben Weltmeere und ihr Gewicht gigantisch. Um sich über Wasser halten zu können, steht das Schwergewicht auf Füßen, die bis auf den Meeresgrund reichen - und selbst tosendem Seegang Stand halten müssen.

02:15 Uhr - Phoenix
Champagner, Labskaus, pralle Segel
Zweimal im Jahr tauscht Sternekoch Bobby Bräuer aus Berlin seine bestens eingerichtete Hotel-Restaurantküche gegen eine nur spärlich ausgestattete Kombüse auf einem niederländischen Dreimaster, der die Ostsee durchpflügt. Er wird drei Tage bei Wind und Wetter, von früh bis spät, aufkochen: Bouillabaisse, Austern, Labskaus, Hummer, Makrele. Mit an Bord sind 25 zahlende Gäste, die sich mit Stockbetten und Gemeinschaftsklos arrangieren müssen. Um den rustikalen Charakter des Schiffes etwas auf zu hübschen, gehen Duschköpfe, Badeschlappen, Handtücher und Tischwäsche aus Berlin mit auf die kurze Reise.

04:15 Uhr - Phoenix
Schiffe, Schätze, schwere Ladung Neue Rheingeschichten
Ein Meter Wasser unterm Kiel, das ist für den Kapitän zur See mindestens ein Meter zu wenig. Wenn Achim Fleischer mit seinem Küstenmotorschiff von der Nordsee in den Rhein schippert, überlässt er das Steuern lieber einem Lotsen, der die Tücken des Stroms kennt. Der Paddler Wolfgang Angerhausen dagegen genießt jede Minute auf dem Rhein. Der Strom mit seinen Wellen, seinem Wind und seinem Geruch begleitet ihn seit der Kindheit. Die Autoren waren ein Jahr lang am Rhein zwischen Dormagen und Emmerich unterwegs und haben spannende Geschichten aufgespürt.

04:50 Uhr - Discovery Channel
Der gefährlichste Job Alaskas - Die Serie Fischen kann tödlich sein (Mortal Men)
Jedes Jahr im Oktober beginnt in der der Beringsee die Fangsaison auf Königskrabben. Die Arbeit ist wegen der rauen See extrem gefährlich. Schon viele Seeleute sind dabei ums Leben gekommen. Doch die Aussicht auf das große Geld lässt die Männer die Risiken vergessen. Die Dokumentarserie begleitet die Mannschaften von fünf Fangbooten bei ihrer harten Arbeit an Bord. Diese Folge schildert die Schwierigkeiten der Neulinge, sich die Anerkennung der erfahrenen Besatzungsmitglieder zu erkämpfen.

05:55 Uhr - Discovery HD
Der gefährlichste Job Alaskas - Die Serie Die Würfel sind gefallen (Crossing the Line)
Jedes Jahr im Oktober beginnt in der der Beringsee die Fangsaison auf Königskrabben. Die Arbeit ist wegen der rauen See extrem gefährlich. Schon viele Seeleute sind dabei ums Leben gekommen. Doch die Aussicht auf das große Geld lässt die Männer die Risiken vergessen. Die Dokumentarserie begleitet die Mannschaften von fünf Fangbooten bei ihrer harten Arbeit an Bord. Diese Folge schildert die Schwierigkeiten der Neulinge, sich die Anerkennung der erfahrenen Besatzungsmitglieder zu erkämpfen.

06:15 Uhr - Phoenix
Flusskreuzfahrt mit Meisterkoch
Zu dieser Sendung liegen leider keine weiteren Informationen vor.

07:00 Uhr - Phoenix
Abschied vom Atlantik Die letzte Fahrt der Queen Elizabeth 2
Zu dieser Sendung liegen leider keine weiteren Informationen vor.

08:05 Uhr - Planet
Geschichten vom Meer Gefahr ist mein Geschäft
Die meisten von uns kennen den Zauber der Unterwasserwelt nur dank der Unterwasserfotografen. Ausgerüstet mit starken Lampen und wasserdichten Kameras dringen sie in die Tiefen vor und bannen fremdartige Meeresbewohner auf ihren Film. Präsentiert von Jean-Michel Cousteau.

08:10 Uhr - arte
X:enius
Leben im Hochwasser

08:30 Uhr - Planet
Geschichten vom Meer Kosmonauten der Meere
Auf unser Erde wird es immer enger. Wissenschaftler und Techniker befassen sich seit langem mit einem ungewöhnlichen Experiment: der Besiedlung der Meere. Ist ein bewohntes Atlantis denkbar? Erste vielversprechende Versuche laufen bereits. Präsentiert von Jean-Michel Cousteau.

11:30 Uhr - Discovery Channel
Der gefährlichste Job Alaskas - Die Serie Gnadenloser Ozean (The Unforgiving Sea)
Jedes Jahr im Oktober beginnt in der der Beringsee die Fangsaison auf Königskrabben. Die Arbeit ist wegen der rauen See extrem gefährlich. Schon viele Seeleute sind dabei ums Leben gekommen. Doch die Aussicht auf das große Geld lässt die Männer die Risiken vergessen. Die Dokumentarserie begleitet die Mannschaften von fünf Fangbooten bei ihrer harten Arbeit an Bord. Diese Folge schildert die Schwierigkeiten der Neulinge, sich die Anerkennung der erfahrenen Besatzungsmitglieder zu erkämpfen.

12:00 Uhr - Focus Gesundheit
111 Destinationen Jamaika
Mit einer durchschnittlichen Jahrestemperatur von 29 Grad bietet Jamaika ungetrübte Urlaubsfreude an endlosen Sandstränden. Auf dieser Insel kommt nie Hektik auf. Allgegenwärtig: die Klänge des Reggaes. Ob beim Schwimmen mit den Delfinen oder beim Planschen in den türkisblauen Meeresfluten, die Musik Bob Marleys begleitet die Touristen überall mit hin.

13:00 Uhr - Discovery HD
Der gefährlichste Job Alaskas - Die Serie Die Leiden der Greenhorns (Trials of the Greenhorns)
Jedes Jahr im Oktober beginnt in der der Beringsee die Fangsaison auf Königskrabben. Die Arbeit ist wegen der rauen See extrem gefährlich. Schon viele Seeleute sind dabei ums Leben gekommen. Doch die Aussicht auf das große Geld lässt die Männer die Risiken vergessen. Die Dokumentarserie begleitet die Mannschaften von fünf Fangbooten bei ihrer harten Arbeit an Bord. Diese Folge schildert die Schwierigkeiten der Neulinge, sich die Anerkennung der erfahrenen Besatzungsmitglieder zu erkämpfen.

14:15 Uhr - NDR
Bilderbuch Deutschland
Von Schwerin bis Wismar

14:30 Uhr - CNN
MainSail
A monthly look at the world of sailing, with all the latest leisure, travel, fashion technology and business aspects of the sport.

14:55 Uhr - Spiegel TV
Notfall in 200 Meter Tiefe - Tauchen am Limit
Drei deutsche Taucher wollen in Safaga in Ägypten einen Tieftauchrekord brechen. Ihr Ziel: Eine Tiefe von mehr als 200 Meter. Doch ihre computergesteuerten Spezialgeräte sind lediglich für maximal 100 Meter zugelassen. Ob die Ausrüstung der Belastung unter Wasser standhält, ist ungewiss.

15:00 Uhr - HR
Zu Gast auf den griechischen Inseln
Üppig grüne Wälder, schiefer- und ziegelgedeckte Häuser, einsame Sandstrände - auf den nördlichen Sporaden ist auch in der Hochsaison vieles anders als auf den übrigen griechischen Inseln in der Ägäis. Badefreunde kommen vor allem nach Skiathos, an deren Südküste schöne und von Wald umgebene Strände locken.

15:15 Uhr - Planet
Geschichten vom Meer Inseln unter Feuer
Verstreut im Pazifischen Ozean liegen tausende von Inseln. Mit ihren weißen Palmenstränden gleichen sie irdischen Paradiesen. Der Film zeigt vom Tourismus unberührte Welten, wo die Insulaner die klassische Kunst des Perlentauchens beherrschen. Präsentiert von Jean Michel Cousteau.

15:45 Uhr - Planet
Geschichten vom Meer Schatzsuche unter Wasser
Auf der Suche nach lang verlorenen Schätzen begeben sich abenteuerhungrige Taucher in die Tiefen der Meere. Der Film begleitet sie und zeigt, wie sie Silber, Gold und Edelsteine finden und bergen.

17:30 Uhr - ZDF_neo
Leben auf dem Fluss Im Delta der Neun Drachen
Die fünfteilige Dokumentationsreihe erzählt Geschichten von Menschen, die mit ganz unterschiedlichen Booten auf vielbefahrenen Wasserstraßen der Welt unterwegs sind und auf ihnen leben.

18:00 Uhr - Spiegel TV
Schifffahrt ohne Grenzen - Über Wasserstraßen, Schiffsbau und Transportlogistik
Auch in der Schifffahrt scheint das Gesetz zu gelten, dass es immer noch eine Steigerung gibt. Hapag-Lloyd lässt neue Containerschiffe der Superklasse mit 320 Metern Länge und einer Tragfähigkeit von 7500 Containern auf Kiel legen. Aber schon jetzt steht fest, dass derart große Schiffe die Elbe voll beladen kaum herauf fahren werden. Ihr Tiefgang ist zu groß. Liegt die Lösung dann vielleicht nicht in der Größe, sondern in der Steigerung der Geschwindigkeit? Im Bereich der Frachtschifffahrt arbeitet eine niederländische Firma an einem Schiff, bei dem ein Luftkissen unter dem Rumpf die Reibung drastisch vermindert. Angetrieben werden soll diese Boeing der Meere von Propellern, die halb mit Wasser, halb mit Luft arbeiten. Wo sind die Grenzen der Schifffahrt? Haben die europäischen Werften noch eine Chance gegen die Konkurrenz aus Korea? Wie sehen die Schiffe der Zukunft aus, wie ihre Besatzungen? SPIEGEL TV zeigt die neuesten Entwicklungen und ihre Grenzen auf. Zu Wort kommen Wissenschaftler, internationale Logistik- und Schifffahrtsexperten und die Männer, die an Bord, auf den Werften und auf den Seeterminals arbeiten.

18:10 Uhr - DMAX
Der gefährlichste Job Alaskas - Die Serie Rettung in letzter Sekunde
Jedes Jahr im Oktober beginnt in der der Beringsee die Fangsaison auf Königskrabben. Die Arbeit ist wegen der rauen See extrem gefährlich. Schon viele Seeleute sind dabei ums Leben gekommen. Doch die Aussicht auf das große Geld lässt die Männer die Risiken vergessen. Die Dokumentarserie begleitet die Mannschaften von fünf Fangbooten bei ihrer harten Arbeit an Bord. Diese Folge schildert die Schwierigkeiten der Neulinge, sich die Anerkennung der erfahrenen Besatzungsmitglieder zu erkämpfen.

18:30 Uhr - CNN
MainSail
A monthly look at the world of sailing, with all the latest leisure, travel, fashion technology and business aspects of the sport.

18:40 Uhr - Discovery Channel
Der gefährlichste Job Alaskas - Die Serie Ein eisiges Ende (A Frozen Finish)
Jedes Jahr im Oktober beginnt in der der Beringsee die Fangsaison auf Königskrabben. Die Arbeit ist wegen der rauen See extrem gefährlich. Schon viele Seeleute sind dabei ums Leben gekommen. Doch die Aussicht auf das große Geld lässt die Männer die Risiken vergessen. Die Dokumentarserie begleitet die Mannschaften von fünf Fangbooten bei ihrer harten Arbeit an Bord. Diese Folge schildert die Schwierigkeiten der Neulinge, sich die Anerkennung der erfahrenen Besatzungsmitglieder zu erkämpfen.

19:25 Uhr - Discovery HD
Mekong - Leben am großen Fluss Vietnam (Enter the Nine Dragons / Vietnam)
Der Mekong ist fast 5000 Kilometer lang. Von seiner Quelle in Tibet bis zum Delta im Chinesischen Meer fließt er durch China, Burma, Laos, Thailand, Kambodscha und Vietnam. 60 Millionen Menschen leben in den Uferregionen des Flusses. Die vierteilige Dokumentation schildert das facettenreiche Leben in und entlang des wasserreichen Stroms.

20:05 Uhr - SF1
NETZ NATUR Mit den Walen in die Tiefe
Giganten entführen die Zuschauerinnen und Zuschauer in eine dunkle Welt, umgeben sie mit fremden Geräuschen und unbekannten Kreaturen. NETZ NATUR taucht mit faszinierenden Aufnahmen in die Welt der Pottwale. Unter schwierigsten Bedingungen sind einem französischen Filmteam Bilder gelungen, die das Publikum mitten in einen Konflikt zwischen Pottwalen, Orcas und Hochseefischern bringen.

21:10 Uhr - Discovery HD
Kolumbus - Auf der Suche nach der Santa Maria
Dass Christoph Kolumbus Amerika entdeckte, ist hinlänglich bekannt. Doch wo genau die Santa Maria, das Flaggschiff der Kolumbus-Expedition, Weihnachten 1492 gesunken ist, ist bis heute ein Rätsel. Der Unterwasserforscher Barry Clifford, der schon das Piratenschiff von Captain Kidd entdeckte, begibt sich auf die Suche nach dem berühmten Wrack.

21:40 Uhr - Disney Channel
Fluch der Karibik
Film: Ein Fluch hat Captain Barbossa (Geoffrey Rush) und seine Crew in Zombies verwandelt. Als die Geisterpiraten die Tochter von Gouverneur Swann entführen, besiegeln sie jedoch ihr Todesurteil. Der in das Mädchen verliebte Schmied Will Turner (Orlando Bloom) und der verwegene Freibeuter Jack Sparrow (Johnny Depp) ziehen los, um die Untoten endgültig ins Grab zu befördern.

21:50 Uhr - Discovery Channel
Die Schatzsucher - Auf Tauchgang für Millionen Das Konvoischiff (Liberty Ship, The)
Amerikanische Schatztaucher haben im Atlantik den wohl wertvollsten Schatz aller Zeiten gefunden: Das einst größte Kriegsschiff der Welt. 250 Jahre war die HMS Victory verschollen. Dank fortschrittlichsten archäologischen Methoden und einem hochmodernen, ferngesteuertem Tauchroboter ist es gelungen das Wrack ausfindig zu machen, und erste Artefakte zu bergen. Die Odyssey Marine Exploration ist das weltweit einzige Schatzsuch-Unternehmen, das sich auf solche spektakulären Funde spezialisiert hat. Dem Unternehmen gelangen bereits sensationelle Entdeckungen, wie zum Beispiel die Hebung eines Millionenschatzes, von Bord der Merchant Royal, einem britischen Handelsschiff des 17. Jahrhunderts.

22:00 Uhr - Discovery HD
Der gefährlichste Job Alaskas - Die Serie Winterstürme (Storm Season)
Jedes Jahr im Oktober beginnt in der der Beringsee die Fangsaison auf Königskrabben. Die Arbeit ist wegen der rauen See extrem gefährlich. Schon viele Seeleute sind dabei ums Leben gekommen. Doch die Aussicht auf das große Geld lässt die Männer die Risiken vergessen. Die Dokumentarserie begleitet die Mannschaften von fünf Fangbooten bei ihrer harten Arbeit an Bord. Diese Folge schildert die Schwierigkeiten der Neulinge, sich die Anerkennung der erfahrenen Besatzungsmitglieder zu erkämpfen.

22:05 Uhr - Planet
Geschichten vom Meer Die Schätze der spanischen Flotte
Mel Fisher und Teddy Tucker gehören zu den erfolgreichsten Schatzjägern der Ozeane. Auf der Suche nach vor Jahrhunderten gesunken Wracks stoßen sie auf dem Meeresgrund nicht nur auf Gold, sondern ergründen auch so manches Geheimnis der Geschichte. Von Jean Michel Cousteau.

22:40 Uhr - Planet
Geschichten vom Meer Tiere im ewigen Eis
Eine Reise zu den Regionen des ewigen Eis: dem Nord- und dem Südpol. Atemberaubende Aufnahmen von Pinguinen und Eisbären, aber auch von Walen, zeigen eine faszinierende Tierwelt in einer märchenhaft schönen, lebensfeindlichen Umwelt. Von Jean-Michel Cousteau.
Viele Grüße,
Olaf

Schuld sind die Anderen, sagten die Anderen

Olaf

Naut.Nachr. Mod & Wattsegler

Beiträge: 3 526

Schiffsname: Medea

Bootstyp: Sturgeon

Heimathafen: Greetsiel

Rufzeichen: DJ 5480

  • Nachricht senden

714

Donnerstag, 19. November 2009, 13:10

20.11.2009
--------------------------------------------------------------------------------

00:30 Uhr - EinsExtra
Kreuzfahrt durch ein Weltwunder
15 Stunden auf dem Panama-Kanal

02:10 Uhr - SF1
NETZ NATUR Mit den Walen in die Tiefe
Giganten entführen die Zuschauerinnen und Zuschauer in eine dunkle Welt, umgeben sie mit fremden Geräuschen und unbekannten Kreaturen. NETZ NATUR taucht mit faszinierenden Aufnahmen in die Welt der Pottwale. Unter schwierigsten Bedingungen sind einem französischen Filmteam Bilder gelungen, die das Publikum mitten in einen Konflikt zwischen Pottwalen, Orcas und Hochseefischern bringen.

03:00 Uhr - Phoenix
Russlands Küsten - Russlands Sehnsucht
Die Straße der Eisberge - Mit Dirk Sager auf der Nord-Ost-Passage

04:25 Uhr - Phoenix
Russlands Küsten - Russlands Sehnsucht
Die Riviera der Roten Zaren

05:15 Uhr - Discovery Channel
Die Schatzsucher - Auf Tauchgang für Millionen Das Konvoischiff (Liberty Ship, The)
Amerikanische Schatztaucher haben im Atlantik den wohl wertvollsten Schatz aller Zeiten gefunden: Das einst größte Kriegsschiff der Welt. 250 Jahre war die HMS Victory verschollen. Dank fortschrittlichsten archäologischen Methoden und einem hochmodernen, ferngesteuertem Tauchroboter ist es gelungen das Wrack ausfindig zu machen, und erste Artefakte zu bergen. Die Odyssey Marine Exploration ist das weltweit einzige Schatzsuch-Unternehmen, das sich auf solche spektakulären Funde spezialisiert hat. Dem Unternehmen gelangen bereits sensationelle Entdeckungen, wie zum Beispiel die Hebung eines Millionenschatzes, von Bord der Merchant Royal, einem britischen Handelsschiff des 17. Jahrhunderts.

06:10 Uhr - Discovery HD
Der gefährlichste Job Alaskas - Die Serie Die Leiden der Greenhorns (Trials of the Greenhorns)
Jedes Jahr im Oktober beginnt in der der Beringsee die Fangsaison auf Königskrabben. Die Arbeit ist wegen der rauen See extrem gefährlich. Schon viele Seeleute sind dabei ums Leben gekommen. Doch die Aussicht auf das große Geld lässt die Männer die Risiken vergessen. Die Dokumentarserie begleitet die Mannschaften von fünf Fangbooten bei ihrer harten Arbeit an Bord. Diese Folge schildert die Schwierigkeiten der Neulinge, sich die Anerkennung der erfahrenen Besatzungsmitglieder zu erkämpfen.

06:30 Uhr - ZDF_neo
Leben auf dem Fluss
Die fünfteilige Dokumentationsreihe erzählt Geschichten von Menschen, die mit ganz unterschiedlichen Booten auf vielbefahrenen Wasserstraßen der Welt unterwegs sind und auf ihnen leben.

06:55 Uhr - Discovery HD
Küstenflug Europa
Die Insel der Wikinger

08:55 Uhr - Planet
Geschichten vom Meer Gefahr ist mein Geschäft
Die meisten von uns kennen den Zauber der Unterwasserwelt nur dank der Unterwasserfotografen. Ausgerüstet mit starken Lampen und wasserdichten Kameras dringen sie in die Tiefen vor und bannen fremdartige Meeresbewohner auf ihren Film. Präsentiert von Jean-Michel Cousteau.

09:20 Uhr - Planet
Geschichten vom Meer Kosmonauten der Meere
Auf unser Erde wird es immer enger. Wissenschaftler und Techniker befassen sich seit langem mit einem ungewöhnlichen Experiment: der Besiedlung der Meere. Ist ein bewohntes Atlantis denkbar? Erste vielversprechende Versuche laufen bereits. Präsentiert von Jean-Michel Cousteau.

09:30 Uhr - SF1
Europa im Wärmebad Die fantastische Reise mit dem Golfstrom
Obwohl Labrador und Hamburg auf dem gleichen Breitengrad liegen, sind Klima und Vegetation der beiden Orte sehr verschieden. Der Golfstrom mit seinem warmen Wasser ist der Grund für dieses Phänomen. Zahlreiche Tiere machen sich dieses nahrungsreiche Gewässer zunutze und folgen ihm vom Golf von Mexiko über den Atlantik bis nach Europa, einige sogar noch weiter bis in die Arktis.

10:25 Uhr - HR
Menschen und Natur
SOS Robbenbaby - Heuler in der Nordsee

10:25 Uhr - Spiegel TV
Notfall in 200 Meter Tiefe - Tauchen am Limit
Drei deutsche Taucher wollen in Safaga in Ägypten einen Tieftauchrekord brechen. Ihr Ziel: Eine Tiefe von mehr als 200 Meter. Doch ihre computergesteuerten Spezialgeräte sind lediglich für maximal 100 Meter zugelassen. Ob die Ausrüstung der Belastung unter Wasser standhält, ist ungewiss.

11:00 Uhr - SF1
NETZ NATUR Mit den Walen in die Tiefe
Giganten entführen die Zuschauerinnen und Zuschauer in eine dunkle Welt, umgeben sie mit fremden Geräuschen und unbekannten Kreaturen. NETZ NATUR taucht mit faszinierenden Aufnahmen in die Welt der Pottwale. Unter schwierigsten Bedingungen sind einem französischen Filmteam Bilder gelungen, die das Publikum mitten in einen Konflikt zwischen Pottwalen, Orcas und Hochseefischern bringen.

11:30 Uhr - Discovery Channel
Der gefährlichste Job Alaskas - Die Serie 40 Stunden ohne Schlaf (Pain and Payback)
Jedes Jahr im Oktober beginnt in der der Beringsee die Fangsaison auf Königskrabben. Die Arbeit ist wegen der rauen See extrem gefährlich. Schon viele Seeleute sind dabei ums Leben gekommen. Doch die Aussicht auf das große Geld lässt die Männer die Risiken vergessen. Die Dokumentarserie begleitet die Mannschaften von fünf Fangbooten bei ihrer harten Arbeit an Bord. Diese Folge schildert die Schwierigkeiten der Neulinge, sich die Anerkennung der erfahrenen Besatzungsmitglieder zu erkämpfen.

12:35 Uhr - RTL Living
Wolkenlos - Das Urlaubsmagazin
Norwegen - von Oslo zum Nordkap

13:10 Uhr - Discovery HD
Der gefährlichste Job Alaskas - Die Serie Packeis und offenes Wasser (Ice and Open Water)
Jedes Jahr im Oktober beginnt in der der Beringsee die Fangsaison auf Königskrabben. Die Arbeit ist wegen der rauen See extrem gefährlich. Schon viele Seeleute sind dabei ums Leben gekommen. Doch die Aussicht auf das große Geld lässt die Männer die Risiken vergessen. Die Dokumentarserie begleitet die Mannschaften von fünf Fangbooten bei ihrer harten Arbeit an Bord. Diese Folge schildert die Schwierigkeiten der Neulinge, sich die Anerkennung der erfahrenen Besatzungsmitglieder zu erkämpfen.

13:30 Uhr - Spiegel TV
Schifffahrt ohne Grenzen - Über Wasserstraßen, Schiffsbau und Transportlogistik
Auch in der Schifffahrt scheint das Gesetz zu gelten, dass es immer noch eine Steigerung gibt. Hapag-Lloyd lässt neue Containerschiffe der Superklasse mit 320 Metern Länge und einer Tragfähigkeit von 7500 Containern auf Kiel legen. Aber schon jetzt steht fest, dass derart große Schiffe die Elbe voll beladen kaum herauf fahren werden. Ihr Tiefgang ist zu groß. Liegt die Lösung dann vielleicht nicht in der Größe, sondern in der Steigerung der Geschwindigkeit? Im Bereich der Frachtschifffahrt arbeitet eine niederländische Firma an einem Schiff, bei dem ein Luftkissen unter dem Rumpf die Reibung drastisch vermindert. Angetrieben werden soll diese Boeing der Meere von Propellern, die halb mit Wasser, halb mit Luft arbeiten. Wo sind die Grenzen der Schifffahrt? Haben die europäischen Werften noch eine Chance gegen die Konkurrenz aus Korea? Wie sehen die Schiffe der Zukunft aus, wie ihre Besatzungen? SPIEGEL TV zeigt die neuesten Entwicklungen und ihre Grenzen auf. Zu Wort kommen Wissenschaftler, internationale Logistik- und Schifffahrtsexperten und die Männer, die an Bord, auf den Werften und auf den Seeterminals arbeiten.

13:50 Uhr - Discovery Channel
Sternstunden der Fliegerei Fliegende Schiffe (Flugboote - Die Dinosaurier der Fliegerei)
Zu Beginn des 20. Jahrhunderts war die Fliegerei ein unberechenbares Abenteuer. Wenn ein Flugzeug ins Meer stürzte, war es verloren. Dies war die große Stunde der Flugboote. Die schwimmenden Flugzeuge konnten auf fast allen Gewässern landen und waren damit auch in den entlegensten Gegenden einsetzbar.

14:15 Uhr - NDR
Bilderbuch Deutschland
Borkum

16:05 Uhr - Planet
Geschichten vom Meer Inseln unter Feuer
Verstreut im Pazifischen Ozean liegen tausende von Inseln. Mit ihren weißen Palmenstränden gleichen sie irdischen Paradiesen. Der Film zeigt vom Tourismus unberührte Welten, wo die Insulaner die klassische Kunst des Perlentauchens beherrschen. Präsentiert von Jean Michel Cousteau.

16:15 Uhr - EinsPlus
Abenteuer Erde Die Ostsee
Zwischen Deutschland und Estland

16:35 Uhr - Planet
Geschichten vom Meer Schatzsuche unter Wasser
Auf der Suche nach lang verlorenen Schätzen begeben sich abenteuerhungrige Taucher in die Tiefen der Meere. Der Film begleitet sie und zeigt, wie sie Silber, Gold und Edelsteine finden und bergen.

17:35 Uhr - arte
360° - Geo Reportage Arktis - Die Route der Atomeisbrecher
Entlang der Nordküste Russlands verläuft eine der am schwersten zu befahrenden Meeresstraßen der Welt. Die Nordostpassage ist ein 6.000 Kilometer langer Seeweg durch das Polarmeer. Für die Containerschiffe, die küstennahe Industriezentren wie Norilsk versorgen, ist die eisige Route im Winter aus eigener Kraft nicht zu bewältigen. Insgesamt drei mit Atomkraft angetriebene Eisbrecher müssen sie in Schlepp nehmen und durch das meterhohe Eis ziehen. 360° - Geo Reportage hat einen Polarfrachter durchs Eismeer begleitet und dabei einen selten gewährten Blick ins Innere der russischen Atomeisbrecher-Flotte geworfen.

18:15 Uhr - DMAX
Der gefährlichste Job Alaskas - Die Serie Endspurt
Jedes Jahr im Oktober beginnt in der der Beringsee die Fangsaison auf Königskrabben. Die Arbeit ist wegen der rauen See extrem gefährlich. Schon viele Seeleute sind dabei ums Leben gekommen. Doch die Aussicht auf das große Geld lässt die Männer die Risiken vergessen. Die Dokumentarserie begleitet die Mannschaften von fünf Fangbooten bei ihrer harten Arbeit an Bord. Diese Folge schildert die Schwierigkeiten der Neulinge, sich die Anerkennung der erfahrenen Besatzungsmitglieder zu erkämpfen.

21:00 Uhr - SF1
SF unterwegs
Kroatien

21:35 Uhr - Phoenix
Expedition in die Tiefsee
Eine Forschergruppe erkundet die tiefsten Tiefen des Meeres. Mehr als 1.500 Meter unter der Wasseroberfläche liegen die Kadaver toter Wale. Sie sind die fette Nahrung für neues Leben. Der Film zeigt bisher unbekannte schillernde Wesen, die in der Tiefsee leben. Für Aufnahmen im ewigen Dunkel haben der Ozeanograf Craig Smith und sein Team einen hochmodernen Tauchroboter eingesetzt.

22:30 Uhr - Phoenix
20.000 Meilen übers Meer Der Traum vom großen Segelabenteuer
14 Jahre hat der Schweizer Hansjörg Wittwer an seinem Segelschiff gebaut. Im Sommer 2006 ist es endlich so weit: Er sticht in See. Mit dabei sind seine Frau und die zwei kleinen Söhne. Nach zweieinhalb Jahren beschließt die Familie, das Segelabenteuer zu beenden.

22:45 Uhr - RTL Living
Wolkenlos - Das Urlaubsmagazin
Norwegen - von Oslo zum Nordkap

23:15 Uhr - Planet
Geschichten vom Meer Die Schätze der spanischen Flotte
Mel Fisher und Teddy Tucker gehören zu den erfolgreichsten Schatzjägern der Ozeane. Auf der Suche nach vor Jahrhunderten gesunken Wracks stoßen sie auf dem Meeresgrund nicht nur auf Gold, sondern ergründen auch so manches Geheimnis der Geschichte. Von Jean Michel Cousteau.

23:40 Uhr - Discovery Channel
Die Schatzsucher - Auf Tauchgang für Millionen Das Geheimnis der Lusitania (Lusitania Revealed)
Amerikanische Schatztaucher haben im Atlantik den wohl wertvollsten Schatz aller Zeiten gefunden: Das einst größte Kriegsschiff der Welt. 250 Jahre war die HMS Victory verschollen. Dank fortschrittlichsten archäologischen Methoden und einem hochmodernen, ferngesteuertem Tauchroboter ist es gelungen das Wrack ausfindig zu machen, und erste Artefakte zu bergen. Die Odyssey Marine Exploration ist das weltweit einzige Schatzsuch-Unternehmen, das sich auf solche spektakulären Funde spezialisiert hat. Dem Unternehmen gelangen bereits sensationelle Entdeckungen, wie zum Beispiel die Hebung eines Millionenschatzes, von Bord der Merchant Royal, einem britischen Handelsschiff des 17. Jahrhunderts.

23:45 Uhr - Planet
Geschichten vom Meer Tiere im ewigen Eis
Eine Reise zu den Regionen des ewigen Eis: dem Nord- und dem Südpol. Atemberaubende Aufnahmen von Pinguinen und Eisbären, aber auch von Walen, zeigen eine faszinierende Tierwelt in einer märchenhaft schönen, lebensfeindlichen Umwelt. Von Jean-Michel Cousteau.
Viele Grüße,
Olaf

Schuld sind die Anderen, sagten die Anderen

Olaf

Naut.Nachr. Mod & Wattsegler

Beiträge: 3 526

Schiffsname: Medea

Bootstyp: Sturgeon

Heimathafen: Greetsiel

Rufzeichen: DJ 5480

  • Nachricht senden

715

Freitag, 20. November 2009, 11:47

21.11.2009
--------------------------------------------------------------------------------

01:00 Uhr - NDR
Tauchabenteuer Arktis
Zu dieser Sendung liegen leider keine weiteren Informationen vor.

03:45 Uhr - Discovery HD
Küstenflug Europa
Die irische Riviera

04:00 Uhr - Focus Gesundheit
111 Destinationen Jamaika
Mit einer durchschnittlichen Jahrestemperatur von 29 Grad bietet Jamaika ungetrübte Urlaubsfreude an endlosen Sandstränden. Auf dieser Insel kommt nie Hektik auf. Allgegenwärtig: die Klänge des Reggaes. Ob beim Schwimmen mit den Delfinen oder beim Planschen in den türkisblauen Meeresfluten, die Musik Bob Marleys begleitet die Touristen überall mit hin.

04:40 Uhr - Discovery HD
Naturwunder der Erde Great Barrier Reef (Great Barrier Reef, The)
Will Gadd reist nach Australien. Die tropischen Gewässer im Norden des Landes beherbergen eine unendliche Zahl an Meerestieren und Fischen. Gemeinsam mit Meeresbiologen erforscht er die farbenprächtige, aus Korallenriffs und Flussläufen bestehtende Unterwasserwelt. Ernst zu nehmende Stimmen mahnen allerdings, dass die schädigenden Umwelteinflüsse diese wunderbare Region schon in den nächsten hundert Jahren zerstören werden.

05:45 Uhr - SF1
SF unterwegs
Kroatien

05:55 Uhr - Spiegel TV
Notfall in 200 Meter Tiefe - Tauchen am Limit
Drei deutsche Taucher wollen in Safaga in Ägypten einen Tieftauchrekord brechen. Ihr Ziel: Eine Tiefe von mehr als 200 Meter. Doch ihre computergesteuerten Spezialgeräte sind lediglich für maximal 100 Meter zugelassen. Ob die Ausrüstung der Belastung unter Wasser standhält, ist ungewiss.

06:45 Uhr - ZDFinfokanal
Raubzug unter dem Meer Südafrikas Seeschnecken in Gefahr
Sie gelten als größte Delikatesse unter den Meeresfrüchten und erzielen weitaus höhere Erlöse als Austern oder Kaviar. Vor allem in Asien zahlen Feinschmecker fast jeden Preis - nicht zuletzt, weil der Genuss sogar potenzfördernde Wirkung haben soll. Die hohe Nachfrage aber hat dazu geführt, dass Südafrikas Perlmuttschnecken jetzt kurz vor dem Aussterben stehen.

08:35 Uhr - Discovery HD
Der gefährlichste Job Alaskas - Die Serie Rettung in letzter Sekunde (Cheating Death)
Jedes Jahr im Oktober beginnt in der der Beringsee die Fangsaison auf Königskrabben. Die Arbeit ist wegen der rauen See extrem gefährlich. Schon viele Seeleute sind dabei ums Leben gekommen. Doch die Aussicht auf das große Geld lässt die Männer die Risiken vergessen. Die Dokumentarserie begleitet die Mannschaften von fünf Fangbooten bei ihrer harten Arbeit an Bord. Diese Folge schildert die Schwierigkeiten der Neulinge, sich die Anerkennung der erfahrenen Besatzungsmitglieder zu erkämpfen.

08:40 Uhr - RTL Living
Wolkenlos - Das Urlaubsmagazin
Norwegen - von Oslo zum Nordkap

09:00 Uhr - Spiegel TV
Schifffahrt ohne Grenzen - Über Wasserstraßen, Schiffsbau und Transportlogistik
Auch in der Schifffahrt scheint das Gesetz zu gelten, dass es immer noch eine Steigerung gibt. Hapag-Lloyd lässt neue Containerschiffe der Superklasse mit 320 Metern Länge und einer Tragfähigkeit von 7500 Containern auf Kiel legen. Aber schon jetzt steht fest, dass derart große Schiffe die Elbe voll beladen kaum herauf fahren werden. Ihr Tiefgang ist zu groß. Liegt die Lösung dann vielleicht nicht in der Größe, sondern in der Steigerung der Geschwindigkeit? Im Bereich der Frachtschifffahrt arbeitet eine niederländische Firma an einem Schiff, bei dem ein Luftkissen unter dem Rumpf die Reibung drastisch vermindert. Angetrieben werden soll diese Boeing der Meere von Propellern, die halb mit Wasser, halb mit Luft arbeiten. Wo sind die Grenzen der Schifffahrt? Haben die europäischen Werften noch eine Chance gegen die Konkurrenz aus Korea? Wie sehen die Schiffe der Zukunft aus, wie ihre Besatzungen? SPIEGEL TV zeigt die neuesten Entwicklungen und ihre Grenzen auf. Zu Wort kommen Wissenschaftler, internationale Logistik- und Schifffahrtsexperten und die Männer, die an Bord, auf den Werften und auf den Seeterminals arbeiten.

09:15 Uhr - EinsPlus
Abenteuer Erde Die Ostsee
Zwischen Deutschland und Estland

09:15 Uhr - ZDFinfokanal
Raubzug unter dem Meer Südafrikas Seeschnecken in Gefahr
Sie gelten als größte Delikatesse unter den Meeresfrüchten und erzielen weitaus höhere Erlöse als Austern oder Kaviar. Vor allem in Asien zahlen Feinschmecker fast jeden Preis - nicht zuletzt, weil der Genuss sogar potenzfördernde Wirkung haben soll. Die hohe Nachfrage aber hat dazu geführt, dass Südafrikas Perlmuttschnecken jetzt kurz vor dem Aussterben stehen.

09:50 Uhr - Planet
Geschichten vom Meer Gefahr ist mein Geschäft
Die meisten von uns kennen den Zauber der Unterwasserwelt nur dank der Unterwasserfotografen. Ausgerüstet mit starken Lampen und wasserdichten Kameras dringen sie in die Tiefen vor und bannen fremdartige Meeresbewohner auf ihren Film. Präsentiert von Jean-Michel Cousteau.

10:15 Uhr - Planet
Geschichten vom Meer Kosmonauten der Meere
Auf unser Erde wird es immer enger. Wissenschaftler und Techniker befassen sich seit langem mit einem ungewöhnlichen Experiment: der Besiedlung der Meere. Ist ein bewohntes Atlantis denkbar? Erste vielversprechende Versuche laufen bereits. Präsentiert von Jean-Michel Cousteau.

10:20 Uhr - Discovery Channel
Harte Jobs für harte Kerle Hochseefischer (Trawlermen)
Ben Anderson arbeitet mit Hochseefischern im englischen Newlyn, an der schroffen Atlantikküste Cornwalls. Seine ersten Gehversuche als Fischer sind im wahrsten Sinne des Wortes wackelig: er muss seefest werden und bei Sturm Unmengen von Fisch ausnehmen, was ihm zunächst nicht leicht fällt. So dauert es, bis die anfängliche Skepsis der Crew dem Fremden gegenüber weicht und sich letztendlich in Zuneigung wandelt.

10:30 Uhr - EinsFestival
Der Berg der Haie
Weit draußen vor der mittelamerikanischen Küste von Costa Rica ragt die Kokosinsel als Spitze eines einsamen Vulkanberges aus dem Pazifischen Ozean. Sie gilt als die Schatzinsel schlechthin. Von ihr ließ sich schon am Ende des 19. Jahrhunderts der schottische Schriftsteller Robert Louis Stevenson für seinen berühmten Roman die Schatzinsel inspirieren.

10:30 Uhr - Phoenix
Gefährlicher Einsatz unter Wasser
Die Hafentaucher von Hamburg

11:15 Uhr - EinsFestival
Haie, Hummer - Helgoland!
Meeresbiologe und Tierfilmer Florian Graner ist schon fast überall auf der Welt getaucht, doch nur mit wenigen Orten verbindet ihn eine so persönliche Geschichte, wie mit Helgoland, Deutschlands einziger Hochseeinsel. Eine halbe Million Touristen zieht es jährlich hierher, aber nur wenige wissen, dass sie auf einem Naturwunder spazieren gehen. Vor 16 Jahren kam Florian als Zivildienstleistender nach Helgoland und lernte die Insulaner - Menschen und Tiere - kennen und schätzen. Jetzt kehrt er auf seine Insel zurück und ist überrascht, wie sehr sich die Natur verändert hat. Schon sein erster Besuch auf der Helgoländer Düne zeigt: annähernd 80 Kegelrobben liegen mit ihrem Nachwuchs am winterlichen Strand. Früher sah Florian die großen Verwandten der Seehunde hier nur vereinzelt, Kegelrobben waren in der deutschen Nordsee äußerst selten. Die Robben sind nicht die Einzigen, die Helgoland für sich neu entdeckt haben: in den steilen Klippen nisten neben Lummen und Alken seit Anfang der 90er Jahre Basstölpel, Hochseevögel, die in Deutschland nur hier vorkommen. Offensichtlich sind auch die Veränderungen um Helgoland herum: die Nordsee wird immer wärmer. Auf Tauchgängen entdeckt Florian zahlreiche exotische Tierarten wie Streifenbarben und Meeräschen, stößt aber auch auf inzwischen selten gewordene, ursprüngliche Helgoländer, wie Hai und Hummer. Haie, Hummer - Helgoland! zeichnet ein einfühlsames wie brandaktuelles Porträt von Deutschlands Hochseeinsel. Der Film ist eine Liebeserklärung an Helgoland und seine menschlichen und tierischen Bewohner und ein eindrucksvoller Bericht über eine Insel inmitten der Nordsee, die stetigen Veränderungen unterworfen ist.

11:45 Uhr - ZDF_neo
Leben auf dem Fluss
Die fünfteilige Dokumentationsreihe erzählt Geschichten von Menschen, die mit ganz unterschiedlichen Booten auf vielbefahrenen Wasserstraßen der Welt unterwegs sind und auf ihnen leben.

12:00 Uhr - Discovery Channel
Naturwunder der Erde Great Barrier Reef (Great Barrier Reef, The)
Will Gadd reist nach Australien. Die tropischen Gewässer im Norden des Landes beherbergen eine unendliche Zahl an Meerestieren und Fischen. Gemeinsam mit Meeresbiologen erforscht er die farbenprächtige, aus Korallenriffs und Flussläufen bestehtende Unterwasserwelt. Ernst zu nehmende Stimmen mahnen allerdings, dass die schädigenden Umwelteinflüsse diese wunderbare Region schon in den nächsten hundert Jahren zerstören werden.

12:00 Uhr - EinsFestival
Die gefährlichsten Haie der Welt
Aug in Aug mit einem Weißen Hai - bisher trauten sich die meisten Taucher das nur aus der Sicherheit eines Eisenkäfigs heraus. Die beiden Australier Mark Priest und Rob Torelli sind die ersten, die sich direkt einem der gefährlichsten Räuber der Meere nähern. Rob als Tauchführer und erfolgreichem Speerfischer ist die Unterwasserwelt bestens vertraut.

12:15 Uhr - NDR
Weltreisen Inseln jenseits der Zeit
Schottlands Äußere Hebriden

12:45 Uhr - EinsFestival
Geheimnisvolle Tigerhaie
Spurensuche im Ozean

12:50 Uhr - Discovery Channel
Der gefährlichste Job Alaskas - Die Serie Die Saison geht zu Ende (Final Hour, The)
Jedes Jahr im Oktober beginnt in der der Beringsee die Fangsaison auf Königskrabben. Die Arbeit ist wegen der rauen See extrem gefährlich. Schon viele Seeleute sind dabei ums Leben gekommen. Doch die Aussicht auf das große Geld lässt die Männer die Risiken vergessen. Die Dokumentarserie begleitet die Mannschaften von fünf Fangbooten bei ihrer harten Arbeit an Bord. Diese Folge schildert die Schwierigkeiten der Neulinge, sich die Anerkennung der erfahrenen Besatzungsmitglieder zu erkämpfen.

14:35 Uhr - NDR
Ein Jahr auf Langeoog Die Nordseeinsel im Wandel der Jahreszeiten
Wie lebt es sich dort abseits von Sonne, Sommer, Urlaub? Denn eigentlich kennt der Langeooger nur zwei Jahreszeiten: die mit Touristen und die ohne. Was muss man tun, um von den Insulanern akzeptiert zu werden? Welche besonderen Probleme birgt das Dasein auf einem Eiland?

16:00 Uhr - ARD
Weltreisen
Auf der Weichsel - 1000 Kilometer quer durch Polen

16:10 Uhr - Discovery HD
Der gefährlichste Job Alaskas - Die Serie Jede Krabbe zählt (A Numbers Game)
Jedes Jahr im Oktober beginnt in der der Beringsee die Fangsaison auf Königskrabben. Die Arbeit ist wegen der rauen See extrem gefährlich. Schon viele Seeleute sind dabei ums Leben gekommen. Doch die Aussicht auf das große Geld lässt die Männer die Risiken vergessen. Die Dokumentarserie begleitet die Mannschaften von fünf Fangbooten bei ihrer harten Arbeit an Bord. Diese Folge schildert die Schwierigkeiten der Neulinge, sich die Anerkennung der erfahrenen Besatzungsmitglieder zu erkämpfen.

17:15 Uhr - EinsFestival
Das Rätsel der Sandbank
Unerkannt kann Carruthers eine Delegation von Militärs bis zum kleinen Hafen Bensersiel verfolgen: einem geheimnisvollen Gast wird dort unter strenger Geheimhaltung ein nächtliches Manöver vorgeführt und dabei enthüllt sich für Carruthers nur noch deutlicher das schändliche Doppelspiel des Kaufmanns Dollmann, alias Lieutenant Castle. Der beherbergt unterdessen in seinem Haus Davies, der nach seinem schweren Tauchunfall vor Memmertsand lange bewusstlos ist. Clara pflegt Davies aufopferungsvoll. Täuscht Davies aber seine schwere Krankheit nur vor? Als Carruthers zurückkommt, können beide zum entscheidenden letzten Schlag gegen Dollmann ausholen, aber da findet das Rätsel der Sandbank eine überraschende Lösung...

17:35 Uhr - Planet
Geschichten vom Meer Inseln unter Feuer
Verstreut im Pazifischen Ozean liegen tausende von Inseln. Mit ihren weißen Palmenstränden gleichen sie irdischen Paradiesen. Der Film zeigt vom Tourismus unberührte Welten, wo die Insulaner die klassische Kunst des Perlentauchens beherrschen. Präsentiert von Jean Michel Cousteau.

18:05 Uhr - Planet
Geschichten vom Meer Schatzsuche unter Wasser
Auf der Suche nach lang verlorenen Schätzen begeben sich abenteuerhungrige Taucher in die Tiefen der Meere. Der Film begleitet sie und zeigt, wie sie Silber, Gold und Edelsteine finden und bergen.

18:05 Uhr - N24
Invasion der Quallen
Sie bestehen zu 98 Prozent aus Wasser, haben keine Augen, keine Ohren, kein Gehirn. Ihr Lebensraum ist sowohl die kühle Nordsee als auch die warmen Meere der Karibik. Die meisten Quallen sind harmlos, doch einige Arten sind selbst für den Menschen todbringend. Besonders die Würfelquallen, zu denen auch Irukandji gehört.

19:15 Uhr - Focus Gesundheit
111 Destinationen Amsterdam
Wer in Amsterdam ein Haus baut, weiß, dass er mit Wasser rechnen muss. Denn der weiche Torfboden gibt den Bauwerken nicht genügend Halt. Seit dem 17. Jahrhundert werden Häuser daher auf Pfählen errichtet. Die Stadt selbst wurde in Grachtengürtel eingeteilt: Drei Kanäle rahmen Amsterdam in parallelen Ringen von innen nach außen ein. Dieses hufeisenförmige Kanalnetz ist einzigartig auf der Welt. 111 Destinationen ist mit dem Boot auf Erkundungstour gegangen.

19:25 Uhr - Discovery Channel
Die Schatzsucher - Auf Tauchgang für Millionen Rückkehr zur Legend (Return to the Legend)
Amerikanische Schatztaucher haben im Atlantik den wohl wertvollsten Schatz aller Zeiten gefunden: Das einst größte Kriegsschiff der Welt. 250 Jahre war die HMS Victory verschollen. Dank fortschrittlichsten archäologischen Methoden und einem hochmodernen, ferngesteuertem Tauchroboter ist es gelungen das Wrack ausfindig zu machen, und erste Artefakte zu bergen. Die Odyssey Marine Exploration ist das weltweit einzige Schatzsuch-Unternehmen, das sich auf solche spektakulären Funde spezialisiert hat. Dem Unternehmen gelangen bereits sensationelle Entdeckungen, wie zum Beispiel die Hebung eines Millionenschatzes, von Bord der Merchant Royal, einem britischen Handelsschiff des 17. Jahrhunderts.

20:15 Uhr - Animal Planet
Abyss - Tauchfahrt in fremde Welten
Zu dieser Sendung liegen leider keine weiteren Informationen vor.

20:15 Uhr - EinsExtra
Auf der Weichsel 1000 Kilometer quer durch Polen
Von den beiden Quellen im Süden Polens bis zur Mündung im Delta an der Ostsee sind es genau 1047 Kilometer, eine weite Reise für die Weichsel. Der Fluß trennt das Land von Süden nach Norden ziemlich genau in der Mitte. Die Weichsel ist fast unberührt - es gibt viel Natur und eine einzigartige Tierwelt.

21:15 Uhr - DMAX
Der gefährlichste Job Alaskas - Die Serie Volle Tanks und Dollarregen
Jedes Jahr im Oktober beginnt in der der Beringsee die Fangsaison auf Königskrabben. Die Arbeit ist wegen der rauen See extrem gefährlich. Schon viele Seeleute sind dabei ums Leben gekommen. Doch die Aussicht auf das große Geld lässt die Männer die Risiken vergessen. Die Dokumentarserie begleitet die Mannschaften von fünf Fangbooten bei ihrer harten Arbeit an Bord. Diese Folge schildert die Schwierigkeiten der Neulinge, sich die Anerkennung der erfahrenen Besatzungsmitglieder zu erkämpfen.

21:30 Uhr - EinsExtra
Kreuzfahrt durch ein Weltwunder
15 Stunden auf dem Panama-Kanal

21:50 Uhr - arte
Die Kanonen der Königin Elisabeth
Vor der Kanalinsel Alderney stießen Forscher auf das Wrack eines alten englischen Schiffes aus der Zeit von Königin Elisabeth I. Im Schiffsinneren entdeckten sie einen Waffenschatz und zahlreiche weitere Gegenstände. Die Archäologen und Historiker erhoffen sich nun neue Erkenntnisse über die Entwicklung des Kriegswesens im 16. Jahrhundert, einer Epoche, in der England zur weltbeherrschenden Seemacht aufstieg.

22:30 Uhr - Sci Fi
Die Flut - Wenn das Meer die Städte verschlingt Die Flut - Wenn das Meer die Städte verschlingt, Tei
Film: Erst verwüstete ein verheerender Atlantik-Sturm Schottland. Nun droht eine riesige Flutwelle London zu überrollen. Die einzige Rettung besteht darin, die Bewohner zu evakuieren, da das Sperrwerk der Themse nicht standhalten wird. Es liegt an Rob (Robert Carlyle) und Sam Morrison (Jessalyn Gilsig) London vor der schlimmsten Katastrophe zu bewahren.
Viele Grüße,
Olaf

Schuld sind die Anderen, sagten die Anderen

Olaf

Naut.Nachr. Mod & Wattsegler

Beiträge: 3 526

Schiffsname: Medea

Bootstyp: Sturgeon

Heimathafen: Greetsiel

Rufzeichen: DJ 5480

  • Nachricht senden

716

Freitag, 20. November 2009, 11:49

22.11.2009
--------------------------------------------------------------------------------

00:10 Uhr - Sci Fi
Die Flut - Wenn das Meer die Städte verschlingt Die Flut - Wenn das Meer die Städte verschlingt, Tei
Film: Erst verwüstete ein verheerender Atlantik-Sturm Schottland. Nun droht eine riesige Flutwelle London zu überrollen. Die einzige Rettung besteht darin, die Bewohner zu evakuieren, da das Sperrwerk der Themse nicht standhalten wird. Es liegt an Rob (Robert Carlyle) und Sam Morrison (Jessalyn Gilsig) London vor der schlimmsten Katastrophe zu bewahren.

00:10 Uhr - Planet
Geschichten vom Meer Die Schätze der spanischen Flotte
Mel Fisher und Teddy Tucker gehören zu den erfolgreichsten Schatzjägern der Ozeane. Auf der Suche nach vor Jahrhunderten gesunken Wracks stoßen sie auf dem Meeresgrund nicht nur auf Gold, sondern ergründen auch so manches Geheimnis der Geschichte. Von Jean Michel Cousteau.

00:40 Uhr - Planet
Geschichten vom Meer Tiere im ewigen Eis
Eine Reise zu den Regionen des ewigen Eis: dem Nord- und dem Südpol. Atemberaubende Aufnahmen von Pinguinen und Eisbären, aber auch von Walen, zeigen eine faszinierende Tierwelt in einer märchenhaft schönen, lebensfeindlichen Umwelt. Von Jean-Michel Cousteau.

01:10 Uhr - Discovery HD
Der gefährlichste Job Alaskas - Die Serie Gegen die Uhr (Racing The Clock)
Jedes Jahr im Oktober beginnt in der der Beringsee die Fangsaison auf Königskrabben. Die Arbeit ist wegen der rauen See extrem gefährlich. Schon viele Seeleute sind dabei ums Leben gekommen. Doch die Aussicht auf das große Geld lässt die Männer die Risiken vergessen. Die Dokumentarserie begleitet die Mannschaften von fünf Fangbooten bei ihrer harten Arbeit an Bord. Diese Folge schildert die Schwierigkeiten der Neulinge, sich die Anerkennung der erfahrenen Besatzungsmitglieder zu erkämpfen.

01:25 Uhr - Spiegel TV
Notfall in 200 Meter Tiefe - Tauchen am Limit
Drei deutsche Taucher wollen in Safaga in Ägypten einen Tieftauchrekord brechen. Ihr Ziel: Eine Tiefe von mehr als 200 Meter. Doch ihre computergesteuerten Spezialgeräte sind lediglich für maximal 100 Meter zugelassen. Ob die Ausrüstung der Belastung unter Wasser standhält, ist ungewiss.

04:20 Uhr - N24
Invasion der Quallen
Sie bestehen zu 98 Prozent aus Wasser, haben keine Augen, keine Ohren, kein Gehirn. Ihr Lebensraum ist sowohl die kühle Nordsee als auch die warmen Meere der Karibik. Die meisten Quallen sind harmlos, doch einige Arten sind selbst für den Menschen todbringend. Besonders die Würfelquallen, zu denen auch Irukandji gehört.

04:30 Uhr - Spiegel TV
Schifffahrt ohne Grenzen - Über Wasserstraßen, Schiffsbau und Transportlogistik
Auch in der Schifffahrt scheint das Gesetz zu gelten, dass es immer noch eine Steigerung gibt. Hapag-Lloyd lässt neue Containerschiffe der Superklasse mit 320 Metern Länge und einer Tragfähigkeit von 7500 Containern auf Kiel legen. Aber schon jetzt steht fest, dass derart große Schiffe die Elbe voll beladen kaum herauf fahren werden. Ihr Tiefgang ist zu groß. Liegt die Lösung dann vielleicht nicht in der Größe, sondern in der Steigerung der Geschwindigkeit? Im Bereich der Frachtschifffahrt arbeitet eine niederländische Firma an einem Schiff, bei dem ein Luftkissen unter dem Rumpf die Reibung drastisch vermindert. Angetrieben werden soll diese Boeing der Meere von Propellern, die halb mit Wasser, halb mit Luft arbeiten. Wo sind die Grenzen der Schifffahrt? Haben die europäischen Werften noch eine Chance gegen die Konkurrenz aus Korea? Wie sehen die Schiffe der Zukunft aus, wie ihre Besatzungen? SPIEGEL TV zeigt die neuesten Entwicklungen und ihre Grenzen auf. Zu Wort kommen Wissenschaftler, internationale Logistik- und Schifffahrtsexperten und die Männer, die an Bord, auf den Werften und auf den Seeterminals arbeiten.

04:45 Uhr - ZDFinfokanal
Raubzug unter dem Meer Südafrikas Seeschnecken in Gefahr
Sie gelten als größte Delikatesse unter den Meeresfrüchten und erzielen weitaus höhere Erlöse als Austern oder Kaviar. Vor allem in Asien zahlen Feinschmecker fast jeden Preis - nicht zuletzt, weil der Genuss sogar potenzfördernde Wirkung haben soll. Die hohe Nachfrage aber hat dazu geführt, dass Südafrikas Perlmuttschnecken jetzt kurz vor dem Aussterben stehen.

05:30 Uhr - Discovery Channel
Discovery³ - Baustelle Ozean Unsichtbar auf dem Wasser (Future Ships)
Diese DISCOVERY CHANNEL-Dokumentationsreihe greift die radikalsten und unglaublichsten Ideen und Gedankengänge auf, um dem Zuschauer eine Vorstellung davon zu geben, wie das Leben in der Zukunft aussehen könnte. Ausgabetext Zukünftige Schiffe werden an Bord von unsichtbaren Flugzeugträgern gehen und einige Menschen werden sich reich ausgestattete Megajachten leisten können. Es werden private U-Boote auf dem Markt kommen und manche Schiffe werden die Fähigkeit haben ihr Äußeres sogar auf dem offenem Meer zu ändern..

08:30 Uhr - Discovery HD
Der gefährlichste Job Alaskas - Die Serie Goldrausch in der Beringsee (Bering Sea Salvation)
Jedes Jahr im Oktober beginnt in der der Beringsee die Fangsaison auf Königskrabben. Die Arbeit ist wegen der rauen See extrem gefährlich. Schon viele Seeleute sind dabei ums Leben gekommen. Doch die Aussicht auf das große Geld lässt die Männer die Risiken vergessen. Die Dokumentarserie begleitet die Mannschaften von fünf Fangbooten bei ihrer harten Arbeit an Bord. Diese Folge schildert die Schwierigkeiten der Neulinge, sich die Anerkennung der erfahrenen Besatzungsmitglieder zu erkämpfen.

09:55 Uhr - Sci Fi
Die Flut - Wenn das Meer die Städte verschlingt, Teil 1 Die Flut - Wenn das Meer die Städte verschli
Film: Erst verwüstete ein verheerender Atlantik-Sturm Schottland. Nun droht eine riesige Flutwelle London zu überrollen. Die einzige Rettung besteht darin, die Bewohner zu evakuieren, da das Sperrwerk der Themse nicht standhalten wird. Es liegt an Rob (Robert Carlyle) und Sam Morrison (Jessalyn Gilsig) London vor der schlimmsten Katastrophe zu bewahren.

11:05 Uhr - N24
Invasion der Quallen
Sie bestehen zu 98 Prozent aus Wasser, haben keine Augen, keine Ohren, kein Gehirn. Ihr Lebensraum ist sowohl die kühle Nordsee als auch die warmen Meere der Karibik. Die meisten Quallen sind harmlos, doch einige Arten sind selbst für den Menschen todbringend. Besonders die Würfelquallen, zu denen auch Irukandji gehört.

11:05 Uhr - Planet
Geschichten vom Meer Gefahr ist mein Geschäft
Die meisten von uns kennen den Zauber der Unterwasserwelt nur dank der Unterwasserfotografen. Ausgerüstet mit starken Lampen und wasserdichten Kameras dringen sie in die Tiefen vor und bannen fremdartige Meeresbewohner auf ihren Film. Präsentiert von Jean-Michel Cousteau.

11:30 Uhr - Sci Fi
Die Flut - Wenn das Meer die Städte verschlingt, Teil 2 Die Flut - Wenn das Meer die Städte verschli
Film: Erst verwüstete ein verheerender Atlantik-Sturm Schottland. Nun droht eine riesige Flutwelle London zu überrollen. Die einzige Rettung besteht darin, die Bewohner zu evakuieren, da das Sperrwerk der Themse nicht standhalten wird. Es liegt an Rob (Robert Carlyle) und Sam Morrison (Jessalyn Gilsig) London vor der schlimmsten Katastrophe zu bewahren.

12:00 Uhr - HR
Die Nordsee - Wale, Wind und Wellen
Die Nordsee steht für Sturmfluten, weite Wattlandschaften, hohe Dünen und schroffe Küsten. Sie ist eine der wichtigsten Drehscheiben des Vogelzugs, und ihre Strände locken zu jeder Jahreszeit zahllose Urlauber an. Die Naturdokumentation führt einmal rund um die Nordsee, zeigt die artenreiche Tierwelt und besucht die Menschen der sieben Anrainerstaaten. Szenen aus dem Leben eiszeitlicher Jäger und Wikinger erwecken die wechselvolle Geschichte dieses Meeres zum Leben. Die Reise rund um die Nordsee beginnt im Wattenmeer, einem der bedeutendsten Rastplätze für Zugvögel. Weiter geht es über die Insel Sylt bis nach Helgoland - Deutschlands einziger Hochseeinsel. Auf der Düne, unweit der Langen Anna, bringen Kegelrobben ihre Jungen zur Welt. Im Winter liefern sich die bis 300 Kilogramm schweren Robbenbullen dramatische Kämpfe um die Weibchen. An Dänemarks endlosen Stränden finden Wanderer noch heute Bernsteine. Vom wild zerklüfteten Fjordland Norwegens führt der Film zur felsigen Küste der schottischen Inseln. Das nährstoffreiche Wasser der Nordsee ist hier voller Leben - Nahrungsgrundlage für Basstölpel, Papageitaucher und Trottellummen. Schwertwale folgen riesigen Heringsschwärmen. Der Ärmelkanal zwischen Dover und Calais ist eine der meistbefahrenen Schifffahrtsstraßen der Welt. Wo über Wasser Schiffe kreuzen, ziehen unter Wasser Riesenhaie ihre Kreise. Alljährlich sammeln sich Tausende von Tintenfischen vor der niederländischen Nordseeküste, um Hochzeit zu feiern. Am Ende der Nordseedokumentation steht die Geschichte von Landgewinnung und Landverlust. Auf den norddeutschen Halligen bedrohen Sturmfluten noch immer die Menschen - eine beängstigende Situation, sollte man meinen. Die Halligbewohner aber sehen es gelassen.

12:55 Uhr - Discovery Channel
Der gefährlichste Job Alaskas - Die Serie Ein tragischer Start (A Tragic Beginning)
Jedes Jahr im Oktober beginnt in der der Beringsee die Fangsaison auf Königskrabben. Die Arbeit ist wegen der rauen See extrem gefährlich. Schon viele Seeleute sind dabei ums Leben gekommen. Doch die Aussicht auf das große Geld lässt die Männer die Risiken vergessen. Die Dokumentarserie begleitet die Mannschaften von fünf Fangbooten bei ihrer harten Arbeit an Bord. Diese Folge schildert die Schwierigkeiten der Neulinge, sich die Anerkennung der erfahrenen Besatzungsmitglieder zu erkämpfen.

13:40 Uhr - ZDF
Sturmfahrt nach Alaska
Film: Jonathan Clark (Gregory Peck), genannt der Boston-Mann, ist mit seinem Schoner, der Pilgrim, in San Francisco vor Anker gegangen. Clark stammt aus Massachusetts, doch sein eigentlicher Heimathafen ist nicht Boston sondern Salem. Clark ist ein Freigeist, der mit Robbenfellen handelt und davon träumt, Alaska, auch Russisch-Amerika genannt, dem Zaren abzukaufen und zu einem Teil der Vereinigten Staaten zu machen.

13:45 Uhr - NDR
Landpartie
Steinhuder Meer: faszinierende Bilder des größten Binnensees Niedersachsens.

14:05 Uhr - SF1
SF unterwegs
Kroatien

14:30 Uhr - HR
Flussgeschichten von der Lahn
242 Kilometer schlängelt sich die Lahn vom Rothaargebirge ins Marburger Land und durch das Limburger Becken, bis sie in Lahnstein bei Koblenz in den Rhein mündet. Drei Bundesländer passiert sie, doch zu Hause ist sie vor allem in Hessen.

15:30 Uhr - ZDF_neo
Mein Lieblingsplatz Tauchen im Roten Meer
Zehntausende Tauch-Urlauber zieht es jedes Jahr nach Hurghada. Das Rote Meer ist ein Paradies für Sporttaucher. Morgens geht es mit dem Boot hinaus und am späten Nachmittag zurück. Die Korallen und Fischwelt unter Wasser ist bunt und vielfältig, Delphine schwimmen dort, und große Wasserschildkröten ziehen ruhig ihre Kreise.ZDF-Korrespondent Luc Walpot porträtiert einen Sporttaucher und zeigt, warum das rote Meer für ihn ein besonderer Ort ist.

16:15 Uhr - Discovery HD
Der gefährlichste Job Alaskas - Die Serie Volles Risiko (Unsafe and Unsound)
Jedes Jahr im Oktober beginnt in der der Beringsee die Fangsaison auf Königskrabben. Die Arbeit ist wegen der rauen See extrem gefährlich. Schon viele Seeleute sind dabei ums Leben gekommen. Doch die Aussicht auf das große Geld lässt die Männer die Risiken vergessen. Die Dokumentarserie begleitet die Mannschaften von fünf Fangbooten bei ihrer harten Arbeit an Bord. Diese Folge schildert die Schwierigkeiten der Neulinge, sich die Anerkennung der erfahrenen Besatzungsmitglieder zu erkämpfen.

18:00 Uhr - NDR
Nordsee-Report Das Klimahaus Bremerhaven
Auf 8 Grad um die Welt - Der Nordseereport besucht das neue Klimahaus Bremerhaven. Die große Wissens- und Erlebniswelt am Alten Hafen wurde am 25. Juni eröffnet - jetzt kann man fragen, ob sich der 100 Millionen Euro teure Bau gelohnt hat und das neue Museum am Wasser tatsächlich so attraktiv und erfolgreich ist wie versprochen.

18:25 Uhr - Planet
Geschichten vom Meer Inseln unter Feuer
Verstreut im Pazifischen Ozean liegen tausende von Inseln. Mit ihren weißen Palmenstränden gleichen sie irdischen Paradiesen. Der Film zeigt vom Tourismus unberührte Welten, wo die Insulaner die klassische Kunst des Perlentauchens beherrschen. Präsentiert von Jean Michel Cousteau.

18:30 Uhr - ZDF
ZDF.reportage: Einmal Seemann und zurück - Urlaub auf dem Frachter
Ich will echte Seefahrt erleben und keine Pauschalreise im Smoking machen. Das hier ist so richtig authentisch, stellt Bernd Schumacher fest, als er mit vorsichtigen Schritten seinen Koffer die Gangway der WEC Goya hoch wuchtet. Die WEC Goya ist ein Frachtschiff und Bernd Schumachers Traumschiff für die nächsten zwei Wochen. Dass er auf seiner Reise vom spanischen Bilbao auf die Kanarischen Inseln und zurück auf einigen Luxus verzichten muss, war Bernd Schumacher von Beginn an klar. Aber mit klassischen Kreuzfahrten kann der Pensionär nichts anfangen. Er sucht die originelle Urlaubsreise, die noch nicht vom Massentourismus erobert wurde. Statt Cocktails Container, statt Animation Abenteuer. Als Tourist auf einem Containerschiff ist man auf sich allein gestellt. Die erste Regel an Bord lautet: Die Fracht hat immer Vorrang! Passagiere werden freundlich geduldet. Nicht mehr, aber auch nicht weniger. Dennoch liegen Frachtschiffreisen voll im Trend. Einige tausend deutsche Touristen gehen jedes Jahr mit Frachtern auf große Fahrt. Meistens sind es Freiberufler, Auswanderer, Leute mit Flugangst und, die größte Gruppe, Pensionäre. Sie sind auf der Suche nach wahren Abenteuern und großer Freiheit, nach Ruhe und Entspannung. Für Bernd Schumacher kommt hinzu, dass sich mit dieser Reise für ihn ein Jugendtraum erfüllt: Als junger Kerl wollte ich immer zur See fahren, und jetzt als Grufti ist es endlich soweit. Das ist toll. Er kann sich frei auf dem Schiff bewegen, etwa dem Kapitän beim Navigieren oder Manövrieren auf der Brücke zuschauen oder den Maschinenraum inspizieren. Außerdem ist jeden Tag Captains Dinner: Bernd isst gemeinsam mit der Crew und den Offizieren in der Messe. Schnell wird er so ein Teil des Bordlebens, und gerade das macht für Frachtschiffreisende wie ihn den Reiz aus. Nach zwei Wochen Kreuzfahrt in der Frachter-Klasse hat Bernd Schumacher dann doch einen Wunsch: Ich bin und bleibe eine Landratte. Ich will wieder mal eine Nacht ohne Ruckeln und Wackeln durchschlafen.

18:55 Uhr - Planet
Geschichten vom Meer Schatzsuche unter Wasser
Auf der Suche nach lang verlorenen Schätzen begeben sich abenteuerhungrige Taucher in die Tiefen der Meere. Der Film begleitet sie und zeigt, wie sie Silber, Gold und Edelsteine finden und bergen.

20:15 Uhr - Disney Cinemagic
Pirates of the Caribbean - Am Ende der Welt
Film: Elizabeth und Will Turner gelingt es mit Hilfe von Captain Barbossa, Jack Sparrow aus dem Schlund des Kraken zu befreien, nur um sich danach ihren Gegenspielern Davey Jones und Lord Beckett zu stellen, die mittlerweile gemeinsame Sache machen: Sie wollen die Kontrolle über die Weltmeere in ihre Gewalt bringen und sämtliche Piraten auslöschen.

21:15 Uhr - DMAX
Der gefährlichste Job Alaskas - Die Serie Der Countdown läuft
Jedes Jahr im Oktober beginnt in der der Beringsee die Fangsaison auf Königskrabben. Die Arbeit ist wegen der rauen See extrem gefährlich. Schon viele Seeleute sind dabei ums Leben gekommen. Doch die Aussicht auf das große Geld lässt die Männer die Risiken vergessen. Die Dokumentarserie begleitet die Mannschaften von fünf Fangbooten bei ihrer harten Arbeit an Bord. Diese Folge schildert die Schwierigkeiten der Neulinge, sich die Anerkennung der erfahrenen Besatzungsmitglieder zu erkämpfen.

22:05 Uhr - N24
Hölle auf hoher See
Die Sydney-Hobart-Regatta gilt als eines der weltweit härtesten Rennen auf hoher See. Am 26. Dezember 1998 schlagen die Besatzungen der 115 teilnehmenden Boote alle Unwetterwarnungen in den Wind. Ein tödlicher Fehler. In der Dokumentation Hölle auf hoher See berichten Hobbysegler von den schlimmsten Stunden ihres Lebens - und von Nahtoderfahrungen unter Wasser.
Viele Grüße,
Olaf

Schuld sind die Anderen, sagten die Anderen

Olaf

Naut.Nachr. Mod & Wattsegler

Beiträge: 3 526

Schiffsname: Medea

Bootstyp: Sturgeon

Heimathafen: Greetsiel

Rufzeichen: DJ 5480

  • Nachricht senden

717

Freitag, 20. November 2009, 11:51

23.11.2009
--------------------------------------------------------------------------------

00:00 Uhr - Spiegel TV
Schifffahrt ohne Grenzen - Über Wasserstraßen, Schiffsbau und Transportlogistik
Auch in der Schifffahrt scheint das Gesetz zu gelten, dass es immer noch eine Steigerung gibt. Hapag-Lloyd lässt neue Containerschiffe der Superklasse mit 320 Metern Länge und einer Tragfähigkeit von 7500 Containern auf Kiel legen. Aber schon jetzt steht fest, dass derart große Schiffe die Elbe voll beladen kaum herauf fahren werden. Ihr Tiefgang ist zu groß. Liegt die Lösung dann vielleicht nicht in der Größe, sondern in der Steigerung der Geschwindigkeit? Im Bereich der Frachtschifffahrt arbeitet eine niederländische Firma an einem Schiff, bei dem ein Luftkissen unter dem Rumpf die Reibung drastisch vermindert. Angetrieben werden soll diese Boeing der Meere von Propellern, die halb mit Wasser, halb mit Luft arbeiten. Wo sind die Grenzen der Schifffahrt? Haben die europäischen Werften noch eine Chance gegen die Konkurrenz aus Korea? Wie sehen die Schiffe der Zukunft aus, wie ihre Besatzungen? SPIEGEL TV zeigt die neuesten Entwicklungen und ihre Grenzen auf. Zu Wort kommen Wissenschaftler, internationale Logistik- und Schifffahrtsexperten und die Männer, die an Bord, auf den Werften und auf den Seeterminals arbeiten.

01:00 Uhr - N24
Hölle auf hoher See
Die Sydney-Hobart-Regatta gilt als eines der weltweit härtesten Rennen auf hoher See. Am 26. Dezember 1998 schlagen die Besatzungen der 115 teilnehmenden Boote alle Unwetterwarnungen in den Wind. Ein tödlicher Fehler. In der Dokumentation Hölle auf hoher See berichten Hobbysegler von den schlimmsten Stunden ihres Lebens - und von Nahtoderfahrungen unter Wasser.

01:05 Uhr - Discovery HD
Der gefährlichste Job Alaskas - Die Serie Kein Erbarmen (No Mercy)
Die Beringsee, das nördlichste Randmeer des Pazifik, ist der Lebensraum der Königskrabben. Jedes Jahr im Oktober nimmt eine Handvoll Abenteurer den Kampf mit den Elementen auf, um die begehrte Delikatesse zu fangen. Die Arbeit bringt in wenigen Tagen viel Geld. Aber sie ist auch gefährlich.

01:50 Uhr - Planet
Geschichten vom Meer Die Schätze der spanischen Flotte
Mel Fisher und Teddy Tucker gehören zu den erfolgreichsten Schatzjägern der Ozeane. Auf der Suche nach vor Jahrhunderten gesunken Wracks stoßen sie auf dem Meeresgrund nicht nur auf Gold, sondern ergründen auch so manches Geheimnis der Geschichte. Von Jean Michel Cousteau.

02:25 Uhr - Planet
Geschichten vom Meer Tiere im ewigen Eis
Eine Reise zu den Regionen des ewigen Eis: dem Nord- und dem Südpol. Atemberaubende Aufnahmen von Pinguinen und Eisbären, aber auch von Walen, zeigen eine faszinierende Tierwelt in einer märchenhaft schönen, lebensfeindlichen Umwelt. Von Jean-Michel Cousteau.

02:45 Uhr - ZDFinfokanal
Raubzug unter dem Meer Südafrikas Seeschnecken in Gefahr
Zu dieser Sendung liegen leider keine weiteren Informationen vor.

04:30 Uhr - N24
Hölle auf hoher See
Die Sydney-Hobart-Regatta gilt als eines der weltweit härtesten Rennen auf hoher See. Am 26. Dezember 1998 schlagen die Besatzungen der 115 teilnehmenden Boote alle Unwetterwarnungen in den Wind. Ein tödlicher Fehler. In der Dokumentation Hölle auf hoher See berichten Hobbysegler von den schlimmsten Stunden ihres Lebens - und von Nahtoderfahrungen unter Wasser.

05:50 Uhr - Discovery HD
Der gefährlichste Job Alaskas - Die Serie Packeis und offenes Wasser (Ice and Open Water)
Die Beringsee, das nördlichste Randmeer des Pazifik, ist der Lebensraum der Königskrabben. Jedes Jahr im Oktober nimmt eine Handvoll Abenteurer den Kampf mit den Elementen auf, um die begehrte Delikatesse zu fangen. Die Arbeit bringt in wenigen Tagen viel Geld. Aber sie ist auch gefährlich.

09:00 Uhr - Discovery HD
Gigantisch Die Riesen-Wellenmaschine(Extreme Wave Machine)
Zu dieser Sendung liegen leider keine weiteren Informationen vor.

11:20 Uhr - RTL Living
Voxtours
La Réunion

11:40 Uhr - Discovery Channel
Der gefährlichste Job Alaskas - Die Serie Rettung in letzter Sekunde (Cheating Death)
Die Beringsee, das nördlichste Randmeer des Pazifik, ist der Lebensraum der Königskrabben. Jedes Jahr im Oktober nimmt eine Handvoll Abenteurer den Kampf mit den Elementen auf, um die begehrte Delikatesse zu fangen. Die Arbeit bringt in wenigen Tagen viel Geld. Aber sie ist auch gefährlich.

12:15 Uhr - Planet
Geschichten vom Meer Gefahr ist mein Geschäft
Einer der Pioniere der Unterwasserfotografie war Colonel John Craig. Seine Experimente mit Gasgemischen brachten ihm weltweite Anerkennung. Auszüge aus einem Film von 1934 zeigen einen Mann, dessen wahres Leben sich unter der Wasseroberfläche abspielte. Von Jean-Michel Cousteau.

12:50 Uhr - RTL Living
Wolkenlos - Das Urlaubsmagazin Kroatien - günstiger Urlaub an der Adria
Mit seinen 1.185 Inseln, malerischen Buchten, sauberem Wasser, eindruckvoller Natur und mediterranem Flair hat das Balkanland alles zu bieten, was das Urlauberherz begehrt - und das zu unschlagbar niedrigen Preisen.

12:55 Uhr - Discovery HD
Der gefährlichste Job Alaskas - Die Serie Ein eisiges Ende (A Frozen Finish)
Die Beringsee, das nördlichste Randmeer des Pazifik, ist der Lebensraum der Königskrabben. Jedes Jahr im Oktober nimmt eine Handvoll Abenteurer den Kampf mit den Elementen auf, um die begehrte Delikatesse zu fangen. Die Arbeit bringt in wenigen Tagen viel Geld. Aber sie ist auch gefährlich.

14:25 Uhr - Discovery HD
Mekong - Leben am großen Fluss Vietnam (Enter the Nine Dragons / Vietnam)
Der Mekong ist fast 5000 Kilometer lang. Von seiner Quelle in Tibet bis zum Delta im Chinesischen Meer fließt er durch China, Burma, Laos, Thailand, Kambodscha und Vietnam. 60 Millionen Menschen leben in den Uferregionen des Flusses. Die vierteilige Dokumentation schildert das facettenreiche Leben in und entlang des wasserreichen Stroms.

14:30 Uhr - WDR
Kreuzfahrt durch ein Weltwunder 15 Stunden auf dem Panama-Kanal
Zu dieser Sendung liegen leider keine weiteren Informationen vor.

16:05 Uhr - N24
Hölle auf hoher See
Die Sydney-Hobart-Regatta gilt als eines der weltweit härtesten Rennen auf hoher See. Am 26. Dezember 1998 schlagen die Besatzungen der 115 teilnehmenden Boote alle Unwetterwarnungen in den Wind. Ein tödlicher Fehler. In der Dokumentation Hölle auf hoher See berichten Hobbysegler von den schlimmsten Stunden ihres Lebens - und von Nahtoderfahrungen unter Wasser.

16:25 Uhr - Junior
Was ist Was TV Schiffe
Gemeinsam mit Kapitain Werner und seiner Crew starten Theo, Tess und Quentin eine Seereise an Bord der Vespucci. Diese ist eines der grössten Containerschiffe der Welt. Die drei Moderatoren verfolgen, wie das Schiff beladen wird und wie es in See sticht. Unterwegs beobachten sie, wie die Schiffsmannschaft arbeitet, und bekommen erklärt, wie die hochmoderne Schiffstechnik funktioniert.

17:15 Uhr - ZDFinfokanal
Raubzug unter dem Meer Südafrikas Seeschnecken in Gefahr
Zu dieser Sendung liegen leider keine weiteren Informationen vor.

17:35 Uhr - arte
360° - Geo Reportage Die Todesküste von Galicien
An der Todesküste - der Costa da Morte - im äußersten Nordwesten Spaniens wagen Fischer ihr Leben, um die von Gourmets begehrten Entenmuscheln zu ernten. 360° - Geo Reportage hat die Männer begleitet, die nicht nur mit Wind und Wetter zu kämpfen haben. Ihre Existenz ist auch durch Wilderer bedroht, die illegal Hunderte von Kilogramm der gefragten Schalentiere einsammeln.

17:50 Uhr - RTL Living
Wolkenlos - Das Urlaubsmagazin Kroatien - günstiger Urlaub an der Adria
Mit seinen 1.185 Inseln, malerischen Buchten, sauberem Wasser, eindruckvoller Natur und mediterranem Flair hat das Balkanland alles zu bieten, was das Urlauberherz begehrt - und das zu unschlagbar niedrigen Preisen.

18:10 Uhr - DMAX
Der gefährlichste Job Alaskas - Die Serie Im Eisregen
Die Beringsee, das nördlichste Randmeer des Pazifik, ist der Lebensraum der Königskrabben. Jedes Jahr im Oktober nimmt eine Handvoll Abenteurer den Kampf mit den Elementen auf, um die begehrte Delikatesse zu fangen. Die Arbeit bringt in wenigen Tagen viel Geld. Aber sie ist auch gefährlich.

18:20 Uhr - Animal Planet
Monty Halls Abenteuer Ozean Vor den Küsten Afrikas
Zu dieser Sendung liegen leider keine weiteren Informationen vor.

18:40 Uhr - Discovery Channel
Der gefährlichste Job Alaskas - Die Serie Holt sie heim (Get Em Back Safe!)
Die Beringsee, das nördlichste Randmeer des Pazifik, ist der Lebensraum der Königskrabben. Jedes Jahr im Oktober nimmt eine Handvoll Abenteurer den Kampf mit den Elementen auf, um die begehrte Delikatesse zu fangen. Die Arbeit bringt in wenigen Tagen viel Geld. Aber sie ist auch gefährlich.

19:45 Uhr - Focus Gesundheit
111 Destinationen Guernsey
In kaum einer anderen Region Nordeuropas sind die Winter so mild wie auf Guernsey. Die zweitgrößte der britischen Kanalinseln bildet seit über 800 Jahren ein selbstständiges Kronland, das über eine demokratische Regierung und ein eigenes Steuersystem verfügt.

21:55 Uhr - Discovery HD
Der gefährlichste Job Alaskas - Die Serie Ärger an Deck (Blow Up)
Die Beringsee, das nördlichste Randmeer des Pazifik, ist der Lebensraum der Königskrabben. Jedes Jahr im Oktober nimmt eine Handvoll Abenteurer den Kampf mit den Elementen auf, um die begehrte Delikatesse zu fangen. Die Arbeit bringt in wenigen Tagen viel Geld. Aber sie ist auch gefährlich.

22:45 Uhr - RTL Living
Wolkenlos - Das Urlaubsmagazin Kroatien - günstiger Urlaub an der Adria
Mit seinen 1.185 Inseln, malerischen Buchten, sauberem Wasser, eindruckvoller Natur und mediterranem Flair hat das Balkanland alles zu bieten, was das Urlauberherz begehrt - und das zu unschlagbar niedrigen Preisen.

23:30 Uhr - WDR
Eco-Crimes - Verbrechen gegen die Natur Piratenfischer
Dieser Film erzählt die Geschichte eines unbekannten Krieges. Er tobt im Südlichen Ozean, in den fischreichen Gewässern rund um die Antarktis. Sein Opfer: Fische, genauer gesagt der Schwarze Seehecht. Er wird unter vielen Namen vermarktet und ist vor allem in den USA, Japan und China begehrt. Wegen seines weißen, festen und grätenarmen Fleisches. Weißes Gold ist er für die Fischer, denn er bringt pro Exemplar Tausend US-Dollar und mehr ein. Der lukrative Fischfang hat illegale Fischer auf den Plan gerufen, die sich an keine Fangquoten und Gesetze halten. Diese Piraten und ihre Hintermänner werden durch die reiche Beute zu Millionären. Mit ihren skrupellosen Fangmethoden bedrohen sie nicht nur das Ökosystem der Meere, sondern auch die Existenzgrundlage der legalen Fischer. Ausgangspunkt des Films ist die Machtlosigkeit der Australischen Fischereibehörde AFMA. Seit Jahren müssen ihre Beamten mit ansehen, wie die fischreichen Gewässer rund um die Heard- und McDonald-Inseln von Piraten heimgesucht und leer gefischt werden. Es sind große Fabrikschiffe, die monatelang auf See bleiben und sich an keine Regeln halten. Mit kilometerlangen Leinen, an denen Tausende von Haken stecken, holen sie die Fische aus bis zu 4000 Metern Tiefe. Dabei verenden auch zahllose Seelöwen und Albatrosse. In den rauen Gewässern entwischen die Piratenfischer immer wieder den Kontrolleuren. Denn die verfügen nicht über die notwendige Ausrüstung, um z.B. durch Gebiete mit Eisschollen zu fahren. Aber vor allem: die Kontrolleure sind unbewaffnet - kein Pirat hat vor ihnen Angst. Doch ein mutiger Fischereikontrolleur und ein engagierter Berater des Generalstaatsanwaltes von Australien wollen sich damit nicht abfinden. Sie mobilisieren die Regierung und die Armee und stellen den Piraten eine Falle. Der Film erzählt den authentischen Fall der Piratenschiffe Volga und Lena. Zwei einer ganzen Piratenflotte im Südlichen Ozean. Sie werden nach einer Verfolgungsjagd mit Hilfe der Australischen Marine geentert. Eine Spezialeinheit - bis an die Zähne bewaffnet - seilt sich per Kampfhubschrauber ab und setzt die illegalen Fischer fest. Die Ermittlungen enttarnen ein Kartell, das von Spanien über Russland bis nach Indonesien reicht. Der Fall wurde in Hamburg vor dem Internationalen Seegerichtshof verhandelt, wo sich derartige Fälle häufen, ohne dass die Öffentlichkeit davon Notiz nimmt. Anhand von Originalaufnahmen, die während der Verfolgung gedreht wurden und nachgestellten Szenen, berichtet der Film minutiös über die Ereignisse. Mit Hilfe des ehemaligen Australischen Umwelt- und Fischereiministers Ian Macdonald, zeigen die Filmemacher, wie aus unbewaffneten und hilflosen Fischereikontrolleuren eine schlagkräftige Truppe geworden ist. Die Fischereibehörde bekommt ein neues Schiff: einen Eisbrecher, der die Piraten auch durch schwere See verfolgen kann und mit schweren Waffen ausgerüstet ist. Die Fischereikontrolleure werden im Gebrauch von Schusswaffen geschult und lernen, sich mit Waffengewalt durchzusetzen. Australien gelingt es dadurch endlich, die Piraten zu vertreiben. Die Lena wird versenkt, die Volga verschrottet. Doch die illegale Fischerei macht sich jetzt in anderen Gewässern, außerhalb der Australischen Hoheitszonen breit. 500.000 Tonnen illegal gefangener Fisch, so schätzen Experten, kommt jedes Jahr allein in der EU auf den Markt. Wenn es nicht gelingt, die illegale Fischerei weltweit zu bekämpfen, dann ist eines der wichtigsten Nahrungsmittel der Menschheit in Gefahr. Der Angriff auf das Öko-System der Meere ist so dramatisch, dass die Welt etwas dagegen tun muss, so Ian Macdonald. Mehr noch: Wir hoffen, dass Australiens Einsatz gegen den illegalen Fischfang ein Vorbild für die Weltgemeinschaft sein kann. Nur so können wir die Meere retten., selbst wenn das das Ende der Tradition von der Freiheit der Meere bedeutet.

23:45 Uhr - NDR
Herr Pilipenko und sein U-Boot
Doku: Am liebsten ist Wladimir Pilipenko in seiner Werkstatt. Hier hat er in den letzten drei Jahrzehnten Tage und Nächte verbracht und sich ein U-Boot gebaut, aus Schrottteilen. Mitten in der ukrainischen Steppe. Das Erstaunliche: das giftgrüne Gefährt funktioniert! Zumindest im örtlichen Dorfteich. Pilipenko will aber beweisen, dass er mit seinem U-Boot richtig abtauchen kann, und zwar im Schwarzen Meer. Sein Lebenstraum soll in Erfüllung gehen. Nach aufwendigen Vorbereitungen bricht Pilipenko endlich auf, um sein U-Boot auf dem altersschwachen Getreidetransporter durch 400 Kilometer Steppe und beschwerliche Bergketten bis an die Ufer der Krim zu bringen. Herr Pilipenko, ein zurückhaltender, bodenständiger Mann, war eigentlich Kranführer auf einer Kolchose. Den 63-jährigen Familienvater unterscheidet nicht viel von den anderen Bewohnern in dem winzigen Dorf Jewgeniwka. Außer, dass er seinem Jugendtraum treu geblieben ist. Seit seiner Armeezeit bei der Marine hat ihn die Idee von seinem eigenen U-Boot nicht mehr losgelassen. Die Konstruktion hat er eigenständig probiert und erahnt, wie er sagt - ohne jegliche Ausbildung als Ingenieur. Seine einzige Fachliteratur war ein Artikel in der sowjetischen Zeitschrift Der Unterwassersportler aus dem Jahr 1970. Die notwendigen Einzelteile besorgte er sich im Tausch gegen Gurken aus dem eigenen Garten. Sein U-Boot sieht wie eine fliegende Untertasse aus. Zu Zeiten des Sozialismus galt Wladimir bei seinen Nachbarn als individualistischer Spinner. Auch seine Frau hat wenig Sinn für dieses Projekt, das viel Geld und jede freie Minute ihres Mannes in Anspruch nimmt. Jahrelang musste sie wegen dieses Lebenstraums ihres Mannes auf Urlaub verzichten. Die Töchter der Pilipenkos wurden mit Werkzeug in der Hand groß. Für Pilipenko selbst ist das Boot ein Ding für die Seele - als er eine Zeit lang nicht daran arbeitete, wurde er krank. Der Film zeigt, wie ein Ukrainer sich gegen alle Widrigkeiten der Zeitgeschichte seinen Lebenstraum erfüllt, und das in einem Land, das sich seit Jahren im ständigen Wandel befindet. Man lernt Pilipenko als Träumer und einfallsreichen, ja geradezu genialen Techniker in der nüchternen Realität des Dorflebens kennen, um ihn schließlich zu neuen, ungewissen Ufern aufbrechen zu sehen.
Viele Grüße,
Olaf

Schuld sind die Anderen, sagten die Anderen

Olaf

Naut.Nachr. Mod & Wattsegler

Beiträge: 3 526

Schiffsname: Medea

Bootstyp: Sturgeon

Heimathafen: Greetsiel

Rufzeichen: DJ 5480

  • Nachricht senden

718

Montag, 23. November 2009, 11:51

24.11.2009
--------------------------------------------------------------------------------

00:55 Uhr - HR
Die Geister der Titanic
Im Jahr 1997 brachte Regisseur James Cameron seinen Film Titanic in die Kinos - ein romantisches Epos, das sich nicht nur zum erfolgreichsten Film aller Zeiten entwickelte, sondern auch mit elf Oscars ausgezeichnet wurde. Der Mythos Titanic ließ Cameron nicht mehr los: Vier Jahre später organisierte er eine aufwändige Expedition, um sich dem Wrack des Luxusliners zu nähern, der 1912 im Nordatlantik gesunken war - ein Unglück, bei dem 1.500 Menschen ums Leben kamen. An Bord des Expeditionsschiffs Akademik Mstislaw Keldysh, das sich 2001 auf den Weg zum Ort der Katastrophe machte, befand sich neben Cameron selbst auch sein Titanic-Darsteller Bill Paxton sowie ein Team von Meereswissenschaftlern, Technikern und Historikern. Mit zwei Spezial-U-Booten und speziell angefertigten, neuartigen 3-D-Kameras stieß die Gruppe immer wieder zum Wrack des Schiffes vor. Zwei ferngesteuerte Roboter lieferten zudem nie gesehene, überaus faszinierende Aufnahmen vom Inneren des Ozeanriesen. So bietet Die Geister der Titanic einmalige, überaus beeindruckende Aufnahmen vom wohl berühmtesten Schiffswrack der Seefahrtsgeschichte. Damit aber nicht genug: Um einen plastischeren Eindruck vom Leben an Bord zu vermitteln, legte Cameron im fertigen Film nachinszenierte Aufnahmen von Passagieren und der Crew auf die aktuellen Bilder vom Wrack der Titanic - ein Stilmittel, das Historie und Gegenwart, Forschung und Fiktion auf einmalige Weise miteinander verschmelzen lässt. Mit Die Geister der Titanic hat Oscar-Preisträger James Cameron einen atemberaubenden Dokumentarfilm inszeniert. Ursprünglich mit 3-D-Technik für die IMAX-Kinos produziert, gelingt es dem Film auch im Fernsehformat, den Zuschauer in seinen Bann zu ziehen und den Mythos Titanic auf eindrucksvolle Weise zum Leben zu erwecken. Im Gegensatz zu der einstündigen Kinofassung zeigt das hr-fernsehen den rund zwanzig Minuten längeren Directors Cut des Films.

01:10 Uhr - Discovery HD
Die größten Projekte der Welt Die Freedom of the Seas(Cruise Ship)
Danny Forster hat Architektur studiert. Doch anstatt selbst Häuser zu entwerfen, berichtet er lieber von Großbaustellen und schildert, wie die Meisterwerke der modernen Architektur entstehen. In dieser Folge schaut er den Ingenieuren und Arbeitern beim Bau eines der größten Luxuskreuzfahrtschiffe der Welt, der Freedom of the Seas, über die Schulter.

02:10 Uhr - Animal Planet
Monty Halls Abenteuer Ozean Vor den Küsten Afrikas
Zu dieser Sendung liegen leider keine weiteren Informationen vor.

02:20 Uhr - HR
Flussgeschichten von der Lahn
Zu dieser Sendung liegen leider keine weiteren Informationen vor.

02:20 Uhr - RTL Living
Wolkenlos - Das Urlaubsmagazin Kroatien - günstiger Urlaub an der Adria
Mit seinen 1.185 Inseln, malerischen Buchten, sauberem Wasser, eindruckvoller Natur und mediterranem Flair hat das Balkanland alles zu bieten, was das Urlauberherz begehrt - und das zu unschlagbar niedrigen Preisen.

03:03 Uhr - n-tv
National Geographic Gigant auf hoher See
Die Gasförderplattform Troll A ist das größte Objekt, das jemals von Menschen über die Erde bewegt wurde. Sie ist eines der größten Bauwerke der sieben Weltmeere und ihr Gewicht gigantisch. Um sich über Wasser halten zu können, steht das Schwergewicht auf Füßen, die bis auf den Meeresgrund reichen - und selbst tosendem Seegang Stand halten müssen. Doch wie geht das? Wie ist dieser Bohrinsel-Gigant konstruiert und welchen Belastungen hält er wirklich Stand? NATIONAL GEOGRAPHIC wirft einen tiefen Blick in die technische DNS der Troll A - und fördert Verblüffendes zutage?

03:45 Uhr - ZDFinfokanal
Raubzug unter dem Meer Südafrikas Seeschnecken in Gefahr
Zu dieser Sendung liegen leider keine weiteren Informationen vor.

04:00 Uhr - Focus Gesundheit
111 Destinationen Amsterdam
Wer in Amsterdam ein Haus baut, weiß, dass er mit Wasser rechnen muss. Denn der weiche Torfboden gibt den Bauwerken nicht genügend Halt. Seit dem 17. Jahrhundert werden Häuser daher auf Pfählen errichtet. Die Stadt selbst wurde in Grachtengürtel eingeteilt: Drei Kanäle rahmen Amsterdam in parallelen Ringen von innen nach außen ein. Dieses hufeisenförmige Kanalnetz ist einzigartig auf der Welt. 111 Destinationen ist mit dem Boot auf Erkundungstour gegangen.

05:30 Uhr - RTL Living
Wolkenlos - Das Urlaubsmagazin Kroatien - günstiger Urlaub an der Adria
Mit seinen 1.185 Inseln, malerischen Buchten, sauberem Wasser, eindruckvoller Natur und mediterranem Flair hat das Balkanland alles zu bieten, was das Urlauberherz begehrt - und das zu unschlagbar niedrigen Preisen.

06:00 Uhr - NDR
Nordsee-Report
Zu dieser Sendung liegen leider keine weiteren Informationen vor.

06:05 Uhr - Discovery HD
Der gefährlichste Job Alaskas - Die Serie Ein eisiges Ende (A Frozen Finish)
Die Beringsee, das nördlichste Randmeer des Pazifik, ist der Lebensraum der Königskrabben. Jedes Jahr im Oktober nimmt eine Handvoll Abenteurer den Kampf mit den Elementen auf, um die begehrte Delikatesse zu fangen. Die Arbeit bringt in wenigen Tagen viel Geld. Aber sie ist auch gefährlich.

06:20 Uhr - Planet
Geschichten vom Meer Schatzsuche unter Wasser
Auf der Suche nach lang verlorenen Schätzen begeben sich abenteuerhungrige Taucher in die Tiefen der Meere. Der Film begleitet sie und zeigt, wie sie Silber, Gold und Edelsteine finden und bergen.

06:30 Uhr - Spiegel Geschichte
Sternstunden der Fliegerei Flugzeugträger - Die Macht auf den Meeren
Zu dieser Sendung liegen leider keine weiteren Informationen vor.

08:35 Uhr - RTL Living
Wolkenlos - Das Urlaubsmagazin Kroatien - günstiger Urlaub an der Adria
Mit seinen 1.185 Inseln, malerischen Buchten, sauberem Wasser, eindruckvoller Natur und mediterranem Flair hat das Balkanland alles zu bieten, was das Urlauberherz begehrt - und das zu unschlagbar niedrigen Preisen.

08:45 Uhr - Discovery HD
Gigantisch Monster-Windmühlen (Stolen Power)
Eine Gruppe von Ingenieuren und Mechanikern versucht 60 Windräder in der rauen Nordsee zu errichten. Die riesigen Rotorblätter werden sich mit einer Geschwindigkeit von 400 Stundenkilometern drehen und dabei soviel Strom produzieren, wie eine mittelständische Stadt an Energie benötigt. Hier klicken fuer weitere Informationen. Aber die Montage ist sehr schwierig und wird immer wieder durch Stürme und Unwetter behindert. - Beeindruckende Aufnahmen.

10:15 Uhr - SF1
Schätze der Welt - Erbe der Menschheit
Canal du Midi - Wo Schiffe klettern müssen, Frankreich

11:40 Uhr - Discovery Channel
Der gefährlichste Job Alaskas - Die Serie Goldrausch in der Beringsee (Bering Sea Salvation)
Die Beringsee, das nördlichste Randmeer des Pazifik, ist der Lebensraum der Königskrabben. Jedes Jahr im Oktober nimmt eine Handvoll Abenteurer den Kampf mit den Elementen auf, um die begehrte Delikatesse zu fangen. Die Arbeit bringt in wenigen Tagen viel Geld. Aber sie ist auch gefährlich.

13:20 Uhr - Discovery HD
Der gefährlichste Job Alaskas - Die Serie Holt sie heim (Get Em Back Safe!)
Die Beringsee, das nördlichste Randmeer des Pazifik, ist der Lebensraum der Königskrabben. Jedes Jahr im Oktober nimmt eine Handvoll Abenteurer den Kampf mit den Elementen auf, um die begehrte Delikatesse zu fangen. Die Arbeit bringt in wenigen Tagen viel Geld. Aber sie ist auch gefährlich.

13:35 Uhr - Planet
Geschichten vom Meer Die Schätze der spanischen Flotte
Mel Fisher und Teddy Tucker gehören zu den erfolgreichsten Schatzjägern der Ozeane. Auf der Suche nach vor Jahrhunderten gesunken Wracks stoßen sie auf dem Meeresgrund nicht nur auf Gold, sondern ergründen auch so manches Geheimnis der Geschichte. Von Jean Michel Cousteau.

13:45 Uhr - Alpha
Die karibischen Zwillinge Trinidad und Tobago
Zu dieser Sendung liegen leider keine weiteren Informationen vor.

14:05 Uhr - Planet
Geschichten vom Meer Tiere im ewigen Eis
Eine Reise zu den Regionen des ewigen Eis: dem Nord- und dem Südpol. Atemberaubende Aufnahmen von Pinguinen und Eisbären, aber auch von Walen, zeigen eine faszinierende Tierwelt in einer märchenhaft schönen, lebensfeindlichen Umwelt. Von Jean-Michel Cousteau.

14:15 Uhr - EinsFestival
Der Lachszähler von Kamtschatka
Am äußersten Zipfel Russlands, zwischen Asien und Alaska, liegt Kamtschatka - eine Halbinsel mit glasklaren Flüssen, kochenden Seen und bis zu 4.000 Meter hohen feuerspeienden Vulkanen. Es ist eines der letzten Naturparadiese der Welt, eine unvergleichlich schöne aber auch raue Landschaft.

14:30 Uhr - MDR
LexiTV - Wissen für alle Marine
Seit einigen Jahren nehmen regelmäßig Boote und Schiffe der Deutschen Marine an internationalen Operationen teil. Ihr Auftrag: Überwachung von Seegebieten im Mittelmeer und am Horn von Afrika zum Kampf gegen den internationalen Terrorismus und zum Schutz der Schifffahrt . Welche Belastungen bringen diese Aufträge für Schiff und Mannschaft mit sich? LexiTV zeigt das Leben an Bord während eines Einsatzes und berichtet über die Ausbildung der verschiedenen Dienstgrade innerhalb der Marine.

15:15 Uhr - RBB
Reisewege Groningen und Drenthe
Hollands Norden zwischen Meer und Moor

15:45 Uhr - RTL Living
Voxtours
La Réunion

16:05 Uhr - Kabel1 Classics
Die Piratenbraut
Film: Nach dem Mord an ihrem Vater erbt die rauflustige und trinkfeste Morgan Adams nicht nur dessen Schiff, sondern auch den dritten Teil einer Schatzkarte. Die beiden anderen Teile befinden sich im Besitz der beiden Brüder des Ermordeten. Die ebenso schöne wie gefürchtete Morgan macht sich daran, ihren Vater zu rächen.

16:35 Uhr - Discovery Channel
Mega-Maschinen Schiffe (Ships)
F1 Powerboats haben 350 PS und beschleunigen von null auf hundert in 3,5 Sekunden. Jedes Jahr wird auf dem Comer See in Italien der Grand Prix im Powerboating ausgetragen. Nicht selten kommt es dabei zu gefährlichen Unfällen. Außerdem berichtet die Dokumentation von Minensuchbooten und anderen Spezialbooten.

17:50 Uhr - RTL Living
Wolkenlos - Das Urlaubsmagazin Norwegen - von Oslo zum Nordkap
Nordlichter und einsame Fjorde entdecken, Gletscher und Geysire aus nächster Nähe betrachten und stets - auf den Wogen des Meeres - neuen Entdeckungen entgegen: Wolkenlos entführt Sie auf eine außergewöhnliche Kreuzfahrt in den Norden Europas, wo die Mitternachtssonne scheint und der Horizont auf dem Meer liegt.

18:10 Uhr - DMAX
Der gefährlichste Job Alaskas - Die Serie Winterstürme
Die Beringsee, das nördlichste Randmeer des Pazifik, ist der Lebensraum der Königskrabben. Jedes Jahr im Oktober nimmt eine Handvoll Abenteurer den Kampf mit den Elementen auf, um die begehrte Delikatesse zu fangen. Die Arbeit bringt in wenigen Tagen viel Geld. Aber sie ist auch gefährlich.

18:40 Uhr - Discovery Channel
Der gefährlichste Job Alaskas - Die Serie Raus aus dem Spiel (Striking Out)
Die Beringsee, das nördlichste Randmeer des Pazifik, ist der Lebensraum der Königskrabben. Jedes Jahr im Oktober nimmt eine Handvoll Abenteurer den Kampf mit den Elementen auf, um die begehrte Delikatesse zu fangen. Die Arbeit bringt in wenigen Tagen viel Geld. Aber sie ist auch gefährlich.

19:20 Uhr - ZDFinfokanal
Raubzug unter dem Meer Südafrikas Seeschnecken in Gefahr
Zu dieser Sendung liegen leider keine weiteren Informationen vor.

20:15 Uhr - WDR
Die Ostsee Zwischen Litauen und Dänemark
Der zweite Teil folgt der Ostseeküste von Litauen bis nach Dänemark. Wir setzen unsere Reise auf der Kurischen Nehrung - berühmt für mächtige Wanderdünen und malerische Fischerdörfer - fort. Von hier aus geht es weiter zu den felsigen Küsten Estlands mit urwüchsigen Wäldern, in denen noch so seltene Tiere wie Vielfraße leben. Weiter nordwestlich, zwischen Finnland und Schweden, liegen im flachen, glitzernden Wasser Zehntausende kleiner Granitinseln, die Schären - Kinderstube der Kegelrobben. Von den Winzlingen der schwedischen Inselwelt geht es zur größten: Gotland. Mitten in der Ostsee gelegen, mit steilen Klippen, beherbergt sie riesige Vogelkolonien. Vor allem bietet die bis zu 100 Meter hohe Steilküste Lummen und Alken - den Pinguinen des Nordens - Platz zum Brüten. Die Reise endet auf der dänischen Insel Mön mit ihren markanten Kreidefelsen. Bis heute ist die Ostsee im Wandel, ein Prozess, der noch lange nicht abgeschlossen ist. Die zweiteilige Naturdokumentation zeigt die Entstehungsgeschichte dieses einmaligen Meeres und seiner Küsten, beleuchtet die vielfältige und interessante Tier- und Pflanzenwelt, besucht die Menschen, die von und mit der Ostsee leben.

20:15 Uhr - Planet
Geschichten vom Meer Haie aus Stahl
Diese Folge taucht in die Tiefen des Meeres ab, um Unterseeboote und feste Stützpunkte auf dem Meeresgrund zu besuchen. Scott Carpenter spricht von seinem Unterwasserlabor mit einem Kosmonauten im All: Beide Pioniere in unbesiedelten Welten. Präsentiert von Jean-Michel Cousteau.

20:45 Uhr - Planet
Zwischen Himmel und Erde - Die letzten Leuchtturmwärter Europas
Nach der Jahrtausendwende scheint der Beruf des Leuchtturmwärters vor seinem endgültigen Aus zu stehen. Grund dafür ist die fortschreitende Automatisierung, die Leuchttürme überflüssig macht, da Satelliten die Signale kontrollieren können. Die Dokumentation von Andreas Simon gibt Einblick in die Welt der letzten fünf Vertreter ihres Fachs und beleuchtet ihr Leben zwischen Melancholie und Meeresrauschen. Hommage an die letzten Leuchtturmwärter Europas.

21:50 Uhr - Discovery HD
Der gefährlichste Job Alaskas - Die Serie Lehrstunde für Anfänger (Big Weather, Big Trouble)
Die Beringsee, das nördlichste Randmeer des Pazifik, ist der Lebensraum der Königskrabben. Jedes Jahr im Oktober nimmt eine Handvoll Abenteurer den Kampf mit den Elementen auf, um die begehrte Delikatesse zu fangen. Die Arbeit bringt in wenigen Tagen viel Geld. Aber sie ist auch gefährlich.
Viele Grüße,
Olaf

Schuld sind die Anderen, sagten die Anderen

Olaf

Naut.Nachr. Mod & Wattsegler

Beiträge: 3 526

Schiffsname: Medea

Bootstyp: Sturgeon

Heimathafen: Greetsiel

Rufzeichen: DJ 5480

  • Nachricht senden

719

Dienstag, 24. November 2009, 12:02

25.11.2009
--------------------------------------------------------------------------------

00:45 Uhr - Phoenix
Gefangen im Schwarzen Meer Das Schicksal der 30. U-Bootflottille
Der Film erzählt von einem kaum bekannten Kapitel des Zweiten Weltkriegs. Im Winter 1942 bleibt Hitlers Blitzkrieg im Schlamm des russischen Winters stecken. Da beschließt der Diktator eine der ungewöhnlichsten Operationen des Zweiten Weltkriegs. Um die Versorgung der Truppen zu sichern, werden unter höchster Geheimhaltung u.a. sechs U-Boote von Kiel aus über Land ans Schwarze Meer transportiert. Ihr Auftrag ist es, die russische Kriegsflotte im Schwarzen Meer auszuschalten.

01:00 Uhr - ZDF_neo
Leben auf dem Fluss Kanadas letzte Flösser
Zu dieser Sendung liegen leider keine weiteren Informationen vor.

01:30 Uhr - Phoenix
ZDF-History Das U-Boot und die Kinder - Flucht in Hitlers Wunderwaffe
Es ist die Geschichte einer ungewöhnlichen Rettungsaktion: Im März 1945 nahm der junge deutsche U-Boot-Kommandant Horst Willner im Ostseehafen Gotenhafen mehr als 50 Kinder an Bord, um sie vor der heranrückenden sowjetischen Armee in Sicherheit zu bringen - obwohl die Mitnahme von Flüchtlingen streng untersagt war. Es begann eine abenteuerliche Fahrt durch die verminte Ostsee.

01:45 Uhr - ZDF_neo
Leben auf dem Fluss Im Delta der Neun Drachen
Zu dieser Sendung liegen leider keine weiteren Informationen vor.

01:45 Uhr - ZDFinfokanal
Raubzug unter dem Meer Südafrikas Seeschnecken in Gefahr
Zu dieser Sendung liegen leider keine weiteren Informationen vor.

02:20 Uhr - RTL Living
Wolkenlos - Das Urlaubsmagazin Norwegen - von Oslo zum Nordkap
Nordlichter und einsame Fjorde entdecken, Gletscher und Geysire aus nächster Nähe betrachten und stets - auf den Wogen des Meeres - neuen Entdeckungen entgegen: Wolkenlos entführt Sie auf eine außergewöhnliche Kreuzfahrt in den Norden Europas, wo die Mitternachtssonne scheint und der Horizont auf dem Meer liegt.

04:25 Uhr - Phoenix
U-Boot-Krieg im Atlantik Die Jäger
Die Waffe war unsichtbar und schnell: Deutsche U-Boote verbreiteten im Zweiten Weltkrieg Angst und Schrecken. Die Grauen Wölfe unter Admiral Dönitz versenkten in den ersten Kriegsjahren Tausende von alliierten Schiffen. Erst nach der Entschlüsselung der Funkcodes wurden aus den Jägern Gejagte.

05:00 Uhr - arte
Stromaufwärts
Zu dieser Sendung liegen leider keine weiteren Informationen vor.

05:10 Uhr - Phoenix
U-Boot-Krieg im Atlantik Die Wende
1941 hatte die Royal Navy von einem deutschen U-Boot die Verschlüsselungsmaschine der deutschen Marine Enigma erbeutet. Mehr als 12.000 britische Experten um den genialen Mathematiker Alan Turing knackten den Code. Danach wandte sich das Blatt im U-Boot-Krieg zu Gunsten der Alliierten.

05:30 Uhr - RTL Living
Wolkenlos - Das Urlaubsmagazin Norwegen - von Oslo zum Nordkap
Nordlichter und einsame Fjorde entdecken, Gletscher und Geysire aus nächster Nähe betrachten und stets - auf den Wogen des Meeres - neuen Entdeckungen entgegen: Wolkenlos entführt Sie auf eine außergewöhnliche Kreuzfahrt in den Norden Europas, wo die Mitternachtssonne scheint und der Horizont auf dem Meer liegt.

05:45 Uhr - Discovery HD
Der gefährlichste Job Alaskas - Die Serie Holt sie heim(Get Em Back Safe!)
Die Beringsee, das nördlichste Randmeer des Pazifik, ist der Lebensraum der Königskrabben. Jedes Jahr im Oktober nimmt eine Handvoll Abenteurer den Kampf mit den Elementen auf, um die begehrte Delikatesse zu fangen. Die Arbeit bringt in wenigen Tagen viel Geld. Aber sie ist auch gefährlich.

05:55 Uhr - Phoenix
U-Boot-Krieg im Atlantik Die Gejagten
Der dritte Teil zeigt das unvermeidliche und grausame Ende der deutschen U-Boot-Flotte. Der Blutzoll war auf beiden Seiten hoch: 55.000 alliierte Seeleute kamen um, auf deutscher Seite starben 28.000 U-Boot-Männer - fast 70 Prozent der Besatzungen.

06:30 Uhr - Bayern
Die karibischen Zwillinge Trinidad und Tobago
Zu dieser Sendung liegen leider keine weiteren Informationen vor.

06:40 Uhr - Phoenix
Verbotene Rettung Die Flüchtlingsfahrt von U 3503
Der Film erzählt die Geschichte einer ungewöhnlichen Rettungsaktion. Ein junger deutscher U-Boot-Kommandant nimmt im März 1945 mehr als 50 Jugendliche im Ostseehafen Gotenhafen an Bord, um sie vor den heranrückenden sowjetischen Truppen in Sicherheit zu bringen. Nach einer abenteuerlichen Fahrt durch die verminte Ostsee erreichen sie nach vier Tagen Travemünde. Die Dankbarkeit lässt viele der Geretteten ein Leben lang Kontakt untereinander und mit der Mannschaft des Bootes halten.

07:05 Uhr - Planet
Geschichten vom Meer Inseln unter Feuer
Verstreut im Pazifischen Ozean liegen tausende von Inseln. Mit ihren weißen Palmenstränden gleichen sie irdischen Paradiesen. Der Film zeigt vom Tourismus unberührte Welten, wo die Insulaner die klassische Kunst des Perlentauchens beherrschen. Präsentiert von Jean Michel Cousteau.

07:35 Uhr - Planet
Geschichten vom Meer Schatzsuche unter Wasser
Auf der Suche nach lang verlorenen Schätzen begeben sich abenteuerhungrige Taucher in die Tiefen der Meere. Der Film begleitet sie und zeigt, wie sie Silber, Gold und Edelsteine finden und bergen.

11:35 Uhr - Discovery Channel
Der gefährlichste Job Alaskas - Die Serie Endspurt (The Last Lap)
Die Beringsee, das nördlichste Randmeer des Pazifik, ist der Lebensraum der Königskrabben. Jedes Jahr im Oktober nimmt eine Handvoll Abenteurer den Kampf mit den Elementen auf, um die begehrte Delikatesse zu fangen. Die Arbeit bringt in wenigen Tagen viel Geld. Aber sie ist auch gefährlich.

12:00 Uhr - Focus Gesundheit
111 Destinationen Guernsey
In kaum einer anderen Region Nordeuropas sind die Winter so mild wie auf Guernsey. Die zweitgrößte der britischen Kanalinseln bildet seit über 800 Jahren ein selbstständiges Kronland, das über eine demokratische Regierung und ein eigenes Steuersystem verfügt.

12:00 Uhr - WDR
Die Ostsee Zwischen Litauen und Dänemark
Der zweite Teil folgt der Ostseeküste von Litauen bis nach Dänemark. Wir setzen unsere Reise auf der Kurischen Nehrung - berühmt für mächtige Wanderdünen und malerische Fischerdörfer - fort. Von hier aus geht es weiter zu den felsigen Küsten Estlands mit urwüchsigen Wäldern, in denen noch so seltene Tiere wie Vielfraße leben. Weiter nordwestlich, zwischen Finnland und Schweden, liegen im flachen, glitzernden Wasser Zehntausende kleiner Granitinseln, die Schären - Kinderstube der Kegelrobben. Von den Winzlingen der schwedischen Inselwelt geht es zur größten: Gotland. Mitten in der Ostsee gelegen, mit steilen Klippen, beherbergt sie riesige Vogelkolonien. Vor allem bietet die bis zu 100 Meter hohe Steilküste Lummen und Alken - den Pinguinen des Nordens - Platz zum Brüten. Die Reise endet auf der dänischen Insel Mön mit ihren markanten Kreidefelsen. Bis heute ist die Ostsee im Wandel, ein Prozess, der noch lange nicht abgeschlossen ist. Die zweiteilige Naturdokumentation zeigt die Entstehungsgeschichte dieses einmaligen Meeres und seiner Küsten, beleuchtet die vielfältige und interessante Tier- und Pflanzenwelt, besucht die Menschen, die von und mit der Ostsee leben.

12:10 Uhr - Discovery HD
Smash Lab - Explodieren geht über Studieren Das Schiff aus dem Flugzeug (Air-Drop Coast Guard Boat)
Wenn ein Unglück auf hoher See passiert, ist Hilfe oft tagelang unterwegs. Außerhalb der Reichweite von Helikoptern müssen schiffsbrüchige Segler meistens auf ein anderes Schiff warten, um gerettet zu werden. Dann ist es manchmal aber auch schon zu spät. Dieses Problem zu lösen, fordert massiv die Gehirnzellen des Smash-Lab-Teams.

13:00 Uhr - Discovery HD
Der gefährlichste Job Alaskas - Die Serie Raus aus dem Spiel(Striking Out)
Die Beringsee, das nördlichste Randmeer des Pazifik, ist der Lebensraum der Königskrabben. Jedes Jahr im Oktober nimmt eine Handvoll Abenteurer den Kampf mit den Elementen auf, um die begehrte Delikatesse zu fangen. Die Arbeit bringt in wenigen Tagen viel Geld. Aber sie ist auch gefährlich.

14:15 Uhr - HR
Planet Erde Wasserwelten
Zu dieser Sendung liegen leider keine weiteren Informationen vor.

14:25 Uhr - Planet
Geschichten vom Meer Die Schätze der spanischen Flotte
Mel Fisher und Teddy Tucker gehören zu den erfolgreichsten Schatzjägern der Ozeane. Auf der Suche nach vor Jahrhunderten gesunken Wracks stoßen sie auf dem Meeresgrund nicht nur auf Gold, sondern ergründen auch so manches Geheimnis der Geschichte. Von Jean Michel Cousteau.

15:00 Uhr - Planet
Geschichten vom Meer Tiere im ewigen Eis
Eine Reise zu den Regionen des ewigen Eis: dem Nord- und dem Südpol. Atemberaubende Aufnahmen von Pinguinen und Eisbären, aber auch von Walen, zeigen eine faszinierende Tierwelt in einer märchenhaft schönen, lebensfeindlichen Umwelt. Von Jean-Michel Cousteau.

15:15 Uhr - NDR
Die Whisky-Insel Islay vor Schottlands Küste
Islay, die südlichste Insel der Hebriden, ist ein Außenposten Schottlands. Der Wind und der Atlantik führen ein strenges Regime, das die Gestalt der Insel ebenso prägt wie den Charakter der wetter- und sturmgewohnten Bewohner. Der Muschelfischer Dave Farrell ist so einer. Er kann nicht klagen, denn der Golfstrom sorgt für das Gedeihen einer einmaligen Muschelart vor Islay, um die sich Frankreichs Nobelbistros reißen.

18:10 Uhr - DMAX
Der gefährlichste Job Alaskas - Die Serie Die Würfel sind gefallen
Die Beringsee, das nördlichste Randmeer des Pazifik, ist der Lebensraum der Königskrabben. Jedes Jahr im Oktober nimmt eine Handvoll Abenteurer den Kampf mit den Elementen auf, um die begehrte Delikatesse zu fangen. Die Arbeit bringt in wenigen Tagen viel Geld. Aber sie ist auch gefährlich.

18:30 Uhr - Discovery Channel
Der gefährlichste Job Alaskas - Die Serie Jede Krabbe zählt (A Numbers Game)
Die Beringsee, das nördlichste Randmeer des Pazifik, ist der Lebensraum der Königskrabben. Jedes Jahr im Oktober nimmt eine Handvoll Abenteurer den Kampf mit den Elementen auf, um die begehrte Delikatesse zu fangen. Die Arbeit bringt in wenigen Tagen viel Geld. Aber sie ist auch gefährlich.

19:25 Uhr - ZDF
Küstenwache Bittere Wahrheit
Krimiserie

19:25 Uhr - Ki.Ka
pur+ Hart am Wind
Philip Köster ist Surfprofi, er beherrscht Wind und Wellen wie kein zweiter, und dabei ist er gerade mal 15 Jahre alt. Der jüngste Windsurf-Profi der Welt! pur+ besucht Philip auf Gran Canaria, wo er mit seinen Eltern lebt und trainiert. Wird er auch diese Saison bei den Wettkämpfen ganz vorne mitsurfen? In pur+ zeigt Philip, wie er seine spektakulären Tricks und Sprünge einstudiert. Gelingt ihm dabei wieder ein sensationeller 20 Meter Sprung mit dem Board?Good Loop, Eric! Viel Erfolg beim Kitebuggyfahren! Unser Stuntman des Wissens will herausfinden, wie es sich anfühlt über den Strand zu flitzen - allein angetrieben durch die Kraft des Windes. Doch zuerst muss er lernen, den Kite zu steuern. Anschließend gehts aufs sogenannte Arschleder: Eric rutscht - vom Kite gezogen -auf seinen vier Buchstaben über den Strand von St. Peter Ording. Wird er es tatsächlich schaffen, mit dem Buggy über den Strand zu fahren? Und wie gut klappt dann das Bremsen?Im pur+ Experiment gibt es diese Mal einen spannenden Wettkampf: Wer macht das Rennen - Windsurfer, Katamaransegler oder Kitesurfer? In Kiel lassen wir drei Wassersportprofis um die Wette segeln. pur+ - Das Entdeckermagazin mit Eric Mayer.Mehr wissen macht nix!

20:15 Uhr - EinsPlus
Die Ostsee Zwischen Litauen und Dänemark
Der zweite Teil folgt der Ostseeküste von Litauen bis nach Dänemark. Wir setzen unsere Reise auf der Kurischen Nehrung - berühmt für mächtige Wanderdünen und malerische Fischerdörfer - fort. Von hier aus geht es weiter zu den felsigen Küsten Estlands mit urwüchsigen Wäldern, in denen noch so seltene Tiere wie Vielfraße leben. Weiter nordwestlich, zwischen Finnland und Schweden, liegen im flachen, glitzernden Wasser Zehntausende kleiner Granitinseln, die Schären - Kinderstube der Kegelrobben. Von den Winzlingen der schwedischen Inselwelt geht es zur größten: Gotland. Mitten in der Ostsee gelegen, mit steilen Klippen, beherbergt sie riesige Vogelkolonien. Vor allem bietet die bis zu 100 Meter hohe Steilküste Lummen und Alken - den Pinguinen des Nordens - Platz zum Brüten. Die Reise endet auf der dänischen Insel Mön mit ihren markanten Kreidefelsen. Bis heute ist die Ostsee im Wandel, ein Prozess, der noch lange nicht abgeschlossen ist. Die zweiteilige Naturdokumentation zeigt die Entstehungsgeschichte dieses einmaligen Meeres und seiner Küsten, beleuchtet die vielfältige und interessante Tier- und Pflanzenwelt, besucht die Menschen, die von und mit der Ostsee leben.

21:05 Uhr - Planet
Geschichten vom Meer Haie aus Stahl
Diese Folge taucht in die Tiefen des Meeres ab, um Unterseeboote und feste Stützpunkte auf dem Meeresgrund zu besuchen. Scott Carpenter spricht von seinem Unterwasserlabor mit einem Kosmonauten im All: Beide Pioniere in unbesiedelten Welten. Präsentiert von Jean-Michel Cousteau.

21:35 Uhr - Planet
Zwischen Himmel und Erde - Die letzten Leuchtturmwärter Europas
Nach der Jahrtausendwende scheint der Beruf des Leuchtturmwärters vor seinem endgültigen Aus zu stehen. Grund dafür ist die fortschreitende Automatisierung, die Leuchttürme überflüssig macht, da Satelliten die Signale kontrollieren können. Die Dokumentation von Andreas Simon gibt Einblick in die Welt der letzten fünf Vertreter ihres Fachs und beleuchtet ihr Leben zwischen Melancholie und Meeresrauschen. Hommage an die letzten Leuchtturmwärter Europas.

21:50 Uhr - Discovery HD
Der gefährlichste Job Alaskas - Die Serie Fischen kann tödlich sein (Mortal Men)
Die Beringsee, das nördlichste Randmeer des Pazifik, ist der Lebensraum der Königskrabben. Jedes Jahr im Oktober nimmt eine Handvoll Abenteurer den Kampf mit den Elementen auf, um die begehrte Delikatesse zu fangen. Die Arbeit bringt in wenigen Tagen viel Geld. Aber sie ist auch gefährlich.

22:00 Uhr - ZDFinfokanal
Raubzug unter dem Meer Südafrikas Seeschnecken in Gefahr
Zu dieser Sendung liegen leider keine weiteren Informationen vor.

22:05 Uhr - N24
Der Schiffsfriedhof
Schiffe gehören zu den ältesten Transportmitteln der Welt. Einmal ausgedient, wird aus dem ganzen Stolz einer Flotte oder Reederei jedoch schnell ein entsorgungstechnisches Problem. Nicht jedes Schiff endet auf dem Meeresgrund. N24 zeigt, wie Ozeanriesen in ihre Einzelteile zerlegt werden. Außerdem beleuchtet sie ein unbekanntes Kapitel der Geschichte: Was geschah nach dem japanischen Angriff auf Pearl Harbour mit den zerstörten amerikanischen Schiffen im Hafen von Oahu?

23:00 Uhr - Eurosport
Segeln 30. Rolex Middle Sea Race Malta-Sizilien 2009
Zusammenfassung der Regatta vom 17. bis 24. Oktober

23:30 Uhr - Silverline
Final Voyage, Kreuzfahrtschiff auf Todeskurs
Film: Eine Handvoll eiskalter Terroristen bringt den Luxusliner Britanic in ihre Gewalt um die sich an Bord befindlichen Juwelen zu rauben. Womit die Terroristen allerdings nicht gerechnet haben, ist ein junger Bodyguard mitsammt seiner weiblichen Schutzperson, die sich der Gefangennahme entziehen konnten..

23:30 Uhr - Eurosport
Segeln Yacht Club
Aktuelle News und Berichte
Viele Grüße,
Olaf

Schuld sind die Anderen, sagten die Anderen

Olaf

Naut.Nachr. Mod & Wattsegler

Beiträge: 3 526

Schiffsname: Medea

Bootstyp: Sturgeon

Heimathafen: Greetsiel

Rufzeichen: DJ 5480

  • Nachricht senden

720

Mittwoch, 25. November 2009, 11:38

26.11.2009
--------------------------------------------------------------------------------

01:00 Uhr - N24
Der Schiffsfriedhof
Schiffe gehören zu den ältesten Transportmitteln der Welt. Einmal ausgedient, wird aus dem ganzen Stolz einer Flotte oder Reederei jedoch schnell ein entsorgungstechnisches Problem. Nicht jedes Schiff endet auf dem Meeresgrund. N24 zeigt, wie Ozeanriesen in ihre Einzelteile zerlegt werden. Außerdem beleuchtet sie ein unbekanntes Kapitel der Geschichte: Was geschah nach dem japanischen Angriff auf Pearl Harbour mit den zerstörten amerikanischen Schiffen im Hafen von Oahu?

01:20 Uhr - ZDF
Küstenwache
Krimiserie

01:30 Uhr - HR
Hai
Film: Suabar ist ein armseliges Nest am Roten Meer. Dennoch hält sich der Amerikaner Mallare mit seiner Begleiterin Anna seit Wochen dort auf. Mallare nennt sich Professor, angeblich betreibt er von Bord seiner Motoryacht aus Forschungen über Fischereivorkommen im Roten Meer. Eines Tages wird sein arabischer Assistent beim Tauchen von einem Hai angefallen und getötet. Einige Wochen danach taucht ein gewisser Caine in Suabar auf. Er ist Landsmann von Mallare und als Waffenschmuggler mit Mühe der einheimischen Polizei entkommen. Caine sieht eine Chance, sich heimlich mit Mallares Boot aus dem Staub zu machen, Mallare braucht einen neuen Assistenten. So kommen beide zusammen, obwohl sie sich gegenseitig misstrauen. Bald entdeckt Caine, dass die angeblichen Forschungen einem alten Schiffswrack am Grunde des Hagara-Riffs gelten, aus dem eine Kiste mit Goldbarren zu holen ist. Gewaltsam zwingt er Mallare und Anna, ihn als Partner zu akzeptieren. Aufeinander angewiesen, um das Gold zu bergen, aber nicht gewillt, die erhoffte Beute miteinander zu teilen, täuschen und gefährden sie sich gegenseitig in einem zwanghaften Spiel, das am Ende keiner gewinnt.

01:30 Uhr - ZDFinfokanal
Raubzug unter dem Meer Südafrikas Seeschnecken in Gefahr
Zu dieser Sendung liegen leider keine weiteren Informationen vor.

04:00 Uhr - Focus Gesundheit
111 Destinationen Guernsey
In kaum einer anderen Region Nordeuropas sind die Winter so mild wie auf Guernsey. Die zweitgrößte der britischen Kanalinseln bildet seit über 800 Jahren ein selbstständiges Kronland, das über eine demokratische Regierung und ein eigenes Steuersystem verfügt.

06:05 Uhr - Discovery HD
Der gefährlichste Job Alaskas - Die Serie Raus aus dem Spiel (Striking Out)
Die Beringsee, das nördlichste Randmeer des Pazifik, ist der Lebensraum der Königskrabben. Jedes Jahr im Oktober nimmt eine Handvoll Abenteurer den Kampf mit den Elementen auf, um die begehrte Delikatesse zu fangen. Die Arbeit bringt in wenigen Tagen viel Geld. Aber sie ist auch gefährlich.

06:50 Uhr - Discovery HD
Smash Lab - Explodieren geht über Studieren Das Schiff aus dem Flugzeug (Air-Drop Coast Guard Boat)
Wenn ein Unglück auf hoher See passiert, ist Hilfe oft tagelang unterwegs. Außerhalb der Reichweite von Helikoptern müssen schiffsbrüchige Segler meistens auf ein anderes Schiff warten, um gerettet zu werden. Dann ist es manchmal aber auch schon zu spät. Dieses Problem zu lösen, fordert massiv die Gehirnzellen des Smash-Lab-Teams.

07:55 Uhr - Planet
Geschichten vom Meer Inseln unter Feuer
Verstreut im Pazifischen Ozean liegen tausende von Inseln. Mit ihren weißen Palmenstränden gleichen sie irdischen Paradiesen. Der Film zeigt vom Tourismus unberührte Welten, wo die Insulaner die klassische Kunst des Perlentauchens beherrschen. Präsentiert von Jean Michel Cousteau.

08:25 Uhr - Planet
Geschichten vom Meer Schatzsuche unter Wasser
Auf der Suche nach lang verlorenen Schätzen begeben sich abenteuerhungrige Taucher in die Tiefen der Meere. Der Film begleitet sie und zeigt, wie sie Silber, Gold und Edelsteine finden und bergen.

08:30 Uhr - Alpha
Die karibischen Zwillinge Trinidad und Tobago
Zu dieser Sendung liegen leider keine weiteren Informationen vor.

11:35 Uhr - Discovery Channel
Der gefährlichste Job Alaskas - Die Serie Im Eisregen (New Beginnings)
Die Beringsee, das nördlichste Randmeer des Pazifik, ist der Lebensraum der Königskrabben. Jedes Jahr im Oktober nimmt eine Handvoll Abenteurer den Kampf mit den Elementen auf, um die begehrte Delikatesse zu fangen. Die Arbeit bringt in wenigen Tagen viel Geld. Aber sie ist auch gefährlich.

12:00 Uhr - WDR
Das Tote Meer
Die Reise führt ins Heilige Land, in das Gebiet, wohin schon Abraham die Kinder Israels führte, wo Jesus lebte und starb, und wo Mohamed in den Himmel auffuhr. Und mitten in dieser Region, nicht weit von Bethlehem und Jerusalem entfernt, liegt das eigentliche Ziel: das Tote Meer.

12:20 Uhr - Discovery HD
Smash Lab - Explodieren geht über Studieren Das Schiff aus dem Flugzeug(Air-Drop Coast Guard Boat)
Wenn ein Unglück auf hoher See passiert, ist Hilfe oft tagelang unterwegs. Außerhalb der Reichweite von Helikoptern müssen schiffsbrüchige Segler meistens auf ein anderes Schiff warten, um gerettet zu werden. Dann ist es manchmal aber auch schon zu spät. Dieses Problem zu lösen, fordert massiv die Gehirnzellen des Smash-Lab-Teams.

13:02 Uhr - ZDFinfokanal
Raubzug unter dem Meer Südafrikas Seeschnecken in Gefahr
Zu dieser Sendung liegen leider keine weiteren Informationen vor.

13:10 Uhr - Discovery HD
Der gefährlichste Job Alaskas - Die Serie Jede Krabbe zählt(A Numbers Game)
Die Beringsee, das nördlichste Randmeer des Pazifik, ist der Lebensraum der Königskrabben. Jedes Jahr im Oktober nimmt eine Handvoll Abenteurer den Kampf mit den Elementen auf, um die begehrte Delikatesse zu fangen. Die Arbeit bringt in wenigen Tagen viel Geld. Aber sie ist auch gefährlich.

14:15 Uhr - NDR
Bilderbuch Deutschland Ostfriesland
Zwei Wochen lang hat sich das Bilderbuch-Team in Ostfriesland umgesehen. Herausgekommen ist dabei eine außergewöhnliche Rundreise: Sie beginnt im ostfriesischen Kernland - der Krummhörn, führt weiter durch das unbekannte Rheiderland bis nach Papenburg. Von dort geht es nach Leer, Aurich und über die Fehndörfer nach Wilhelmshaven. Ziel der Reise ist Greetsiel. Die weiteren Orte auf dieser Reise heißen Rysum, Jemgum, Ditzum, Pogum, Logabirum.

14:15 Uhr - EinsFestival
Traumschiff unter Segeln Ein Fünfmaster entsteht
Wie verrückt muss man sein, um heutzutage ein Segelschiff zu bauen, das so gesegelt werden kann, wie vor hundert Jahren zu den Zeiten der großen Windjammer? Offenbar nicht allzu sehr, denn Großsegler haben Konjunktur. Der schwedische Reeder Mikael Krafft begann vor zehn Jahren damit, Windjammer für den gehobenen Kreuzfahrttourismus zu entwickeln. Jetzt hat er sich mit dem Bau des größten Segelschiffes, das jemals konstruiert wurde, nicht nur einen Jugendtraum erfüllt. Als Alternative zu den schwimmenden Vergnügungspalästen mit 2000 Kreuzfahrtpassagieren ist das moderne Segelschiff längst keine spleenige Tourismusidee mehr. Lautlos segeln, mit dem eleganten Ambiente einer großen Yacht und einer noch überschaubaren Anzahl an Mitreisenden ist für immer mehr Menschen eine attraktive Urlaubsvariante. Und für den Reeder eine unternehmerische Herausforderung. Inspiriert von dem 1902 gebauten gigantischen deutschen Frachtsegler Preussen lässt Krafft knapp hundert Jahre später erneut ein Segelschiff bauen, das alle bisherigen Konstruktionen und Dimensionen in den Schatten stellt. Die Royal Clipper kombiniert traditionelle Seemannschaft, Komfort und moderne Technik auf geniale Weise, angetrieben von 5000 qm Segeltuch an fünf Masten. Mehr als zwei Jahre lang haben Hunderte von Arbeitern in Danzig und Rotterdam an dem Projekt gearbeitet. Aus einem rostigen Rumpf, der einst ein Ferienschiff für polnische Bergarbeiter werden sollte, wird ein imposanter Kreuzfahrtsegler, der keine Wünsche offen lässt. Doch das Bauvorhaben entwickelt sich zu einem Albtraum... Der Film dokumentiert die ersten beiden Jahre dieses ehrgeizigen Schiffbauprojekts, bis zur Probefahrt auf der Nordsee. Er zeigt alle Schwierigkeiten und Probleme, die damit verbunden sind, heutzutage einen Riesensegler zu bauen, aber auch die Begeisterung, die nötig ist, das Werk in Angriff zu nehmen und zu Ende zu führen.

15:00 Uhr - 3sat
Das afrikanische Jahrzehnt Hoffnung für den schwarzen Kontinent
In Point Sarène im Senegal haben Frauen eine Kooperative gegründet: Sie verkaufen den Fisch, den ihre Männer in der Nacht fangen. Das Geschäft geht so gut, dass sie inzwischen Kredite vergeben, mit denen die Fischer Treibstoff und Boote kaufen können.

15:00 Uhr - EinsFestival
Traumschiff unter Segeln Die Jungfernfahrt
Der schwedische Reeder Mikael Krafft hat sich mit dem Bau des größten Segelschiffes, das jemals konstruiert wurde, nicht nur einen Jugendtraum erfüllt. Als Alternative zu den schwimmenden Vergnügungspalästen mit 2000 Kreuzfahrtpassagieren ist das moderne Segelschiff längst keine spleenige Tourismusidee mehr. Lautlos segeln, mit dem eleganten Ambiente einer großen Yacht und einer noch überschaubaren Anzahl an Mitreisenden ist für immer mehr Menschen eine attraktive Urlaubsvariante. Und für den Reeder eine unternehmerische Herausforderung. Krafft hatte diese Herausforderung angenommen: Nach mehr als zwei Jahren war aus einem rostigen Rumpf auf Werften in Danzig und Rotterdam ein Großsegler der Luxusklasse geworden: Die Royal Clipper. Als Königin Silvia von Schweden im Sommer 2000 die Taufrede für den majestätischen Windjammer hält, sind alle Probleme und Hindernisse vergessen, die dieses höchst komplizierte Bauprojekt begleiteten: Das babylonische Sprachgewirr auf den Werften, ständige Änderungen, die alle Planungen immer wieder über den Haufen warfen, Kompetenzgerangel und ein mörderischer Zeitdruck für alle Beteiligten. Selbst auf der Jungfernfahrt von Rotterdam nach Monaco ist das Schiff immer noch eine schwimmende Baustelle. Keiner der 100 Männer und Frauen der Besatzung weiß, ob der Windjammer bis zur Taufe fertig wird. Mehr als hundert Werftarbeiter sind bis zur letzten Minute Tag und Nacht im Einsatz. Monatelang mussten die ersten Kreuzfahrttermine verschoben werden. Millionenbeträge stehen auf dem Spiel. Der Film dokumentiert die Fertigstellung des Schiffes während der Jungfernreise bis zu den ersten Kreuzfahrten mit Passagieren im westlichen Mittelmeer und in der Karibik.

15:15 Uhr - NDR
Unterwegs an Schwedens Westküste Die Taxibootkapitänin aus dem Schärengarten
Källö-Knippla ist eine einsame Schäre vor der schwedischen Westküste. Dort ist Kapitänin Annette Wikeryd zu Hause. Mit ihrem Taxiboot-Service zählt sie zu den wichtigsten Versorgern für die Region. Denn in dem zerklüfteten Archipel ist ein schnelles Boot ein unersetzbares Verkehrsmittel. Annette Wikeryd liebt ihre Schärenwelt und ist sich sicher: Hier lebt man - überall sonst auf der Welt existiert man nur. Sven Jaax hat zusammen mit einem Kamerateam des NDR die Taxibootkapitänin in ihrem harten Winteralltag besucht. Sturm, Schnee, Dunkelheit und raue See machen ihr in der kalten Zeit das Leben schwer. Mit ihrem Wassertaxi transportiert Annette Wikeryd alles und jeden durch den Archipel. Bis zu 22 Passagiere kann sie mitnehmen, wenn sie zum legendären Leuchtturm Vinga oder zum berühmten Ausflugsort Marstrand fährt. Das Taxiboot bringt den Zuschauer unter anderem zu einer schwedischen Einsiedlerfamilie, zum reisenden Schärenpastor und zu den Ostsee-Lotsen, die jeden Ozeanriesen sicher durch die Schärenwelt bugsieren können. Annette Wikeryd ist oft Retterin in der Not und wird meist dort gerufen, wo es keine Linien-Fähren gibt. Wie überall auf den kleinen Schären dreht sich auch auf Källö-Knippla alles um das Meer, den Fisch und das Wetter. Die Wikeryds leben seit Generationen auf Källö. Sie sind eine typische schwedische Schärenfamilie. Annettes Eltern haben das Taxiunternehmen aufgebaut und helfen bei Hochbetrieb ihrer Tochter noch immer. Trotzdem reichen die Einnahmen nur fürs Nötigste. Darum hat sich die Taxibootkapitänin einen Nebenjob gesucht: Sie arbeitet regelmäßig als Kinderkrankenschwester in Göteborg. Der Film zeigt eine unbekannte, unwirtliche Schärenwelt. Die Wintermonate an Schwedens Westküste haben nichts gemeinsam mit dem bunten Alltag, den man aus schwedischen Kinderbüchern kennt.

15:40 Uhr - Planet
Geschichten vom Meer Die Schätze der spanischen Flotte
Mel Fisher und Teddy Tucker gehören zu den erfolgreichsten Schatzjägern der Ozeane. Auf der Suche nach vor Jahrhunderten gesunken Wracks stoßen sie auf dem Meeresgrund nicht nur auf Gold, sondern ergründen auch so manches Geheimnis der Geschichte. Von Jean Michel Cousteau.

15:45 Uhr - EinsFestival
Unter vollen Segeln - Mit der Gorch Fock über den Atlantik
Sie gehört zu den schnellsten Großseglern der Welt und besticht durch ihre klassischen Linien: Die Gorch Fock, das Segelschulschiff der Deutschen Marine, ist aber nicht nur ein Glanzstück in jedem Hafen, sondern auch ein knochenharter Ausbildungsplatz. Der Film begleitet den Windjammer auf einer Ausbildungsreise über den Atlantik, bei der er den Sieg der diesjährigen Großseglerregatta Sail 2000 erringt. Und er zeigt die Geschichte des Schiffes seit dem Bau vor über 40 Jahren. Es ist unbestritten das schönste Stück der Deutschen Marine: Das Segelschulschiff Gorch Fock - als Ausbildungsplatz einzigartig, als Kriegsschiff unbrauchbar, als schwimmender Botschafter der Bundesrepublik ein Glanzstück. Deutschland pflegte als letzte Nation die jahrhundertelange Tradition der Schifffahrt unter Segeln. Mit dem tragischen Untergang der Viermastbark Pamir im Herbst 1957 schien diese Ära beendet zu sein. Doch nur ein Jahr später stellte die damals junge Deutsche Bundesmarine ein neues Segelschulschiff in Dienst: Die Gorch Fock. Das Projekt war umstritten, nach der Pamir-Tragödie wurde in Parlament und Öffentlichkeit die Frage nach der Sicherheit großer Segelschiffe debattiert. Heute ist das kein Thema mehr. Die Marine rekrutiert ihre Seeoffiziere von der Ausbildung auf diesem Schiff und selbst wenn die Gorch Fock sich nicht dazu eignet, im Ernstfall auch nur einen einzigen Schuss abzufeuern, hat sie sich für die Bundeswehr längst bezahlt gemacht. Und für die Politik, denn wo immer das Schiff in einen fremden Hafen einläuft, ist es der wohl attraktivste Botschafter Deutschlands. Seemännisch liefert der Segler eine Erfolgsstory: Er gehört zu den schnellsten und am härtesten gesegelten Windjammern. Wenn die Gorch Fock bei den spektakulären Großseglerregatten einmal nicht den ersten Platz belegt, liegt sie doch stets im Feld der ersten Zieldurchgänge. Der Film begleitet die Gorch Fock auf einer Ausbildungsreise über den Atlantik, bei der sie die diesjährige Großseglerregatta Sail 2000 gewinnt. Er hält Rückschau auf den Bau der Gorch Fock und das Schicksal ihrer vier Schwesterschiffe, die in den 30er Jahren in Hamburg vom Stapel liefen. Die Dokumentation folgt der Geschichte des Windjammers von der Kiellegung bis zu seinem Auftritt bei der Expo am Meer in Wilhelmshaven, wo er sein Brudererschiff trifft, den ukrainischen Towarischtsch, der 1933 als erster Gorch Fock in Dienst gestellt wurde.

16:10 Uhr - Planet
Geschichten vom Meer Tiere im ewigen Eis
Eine Reise zu den Regionen des ewigen Eis: dem Nord- und dem Südpol. Atemberaubende Aufnahmen von Pinguinen und Eisbären, aber auch von Walen, zeigen eine faszinierende Tierwelt in einer märchenhaft schönen, lebensfeindlichen Umwelt. Von Jean-Michel Cousteau.

16:30 Uhr - EinsFestival
Hochsee-Helden - Segeljagd um die Welt
Gelitten haben wir, kaum geschlafen und gekämpft bis zur letzten Minute, aber wir haben unseren Traum verwirklicht! Knapp neun Monate und etwa 48.000 Kilometer peitschen Boris Herrmann und Felix Oehme - beide 27 Jahre alt - ihre kleine Rennyacht über die Ozeane. Ihr Ziel: Ein Sieg bei einer der härtesten Segelregatten um den Globus. Der junge Oldenburger Skipper Boris Herrmann liebt die Extreme, das Abenteuer hinter dem Horizont. Die Liebe zur See stammt von seinem Vater. Schon mit drei Monaten schnallte ihn der Lehrer auf seinen alten Jollenkreuzer und fuhr mit ihm über den Jadebusen. Fasziniert von den Geschichten der alten Segelhelden, deren Bücher er verschlingt, verfolgt er zielstrebig seinen Lebenstraum einer Weltumseglung. Nach dem Studium und einer erfolgreichen Atlantik-Überquerung meldet er sich zusammen mit seinem Lübecker Segelfreund Felix Oehme für das internationale Portimao Gobal Ocean Race an. Mit einem gebrauchten 12 Meter langen Rennboot starten die beiden Segler von Portugal aus zu einem besonderen Rennen, das sie in fünf harten Etappen über Kapstadt, Wellington, Ilhabela und Charleston wieder nach Portimao bringen wird. Der Film zeigt die beiden Extremsegler beim Duell mit ihren härtesten Gegnern aus Chile, begleitet sie bei Sturm und Flaute, Freude und Trauer. Und fragt sie nach ihren Beweggründen, solche Strapazen freiwillig auf sich zu nehmen. Besondere Höhepunkte sind der Southern Ocean und die Rundung von Kap Hoorn. Die lange Trennung von ihren Freundinnen und von ihren Familien, die plötzliche Krankheit von Boris Vater, der selbstauferlegte Erfolgsdruck belasten den ohnehin harten Rennalltag. Mit einer kleinen Kamera ausgerüstet vermitteln sie sehr persönliche und ungewöhnliche Eindrücke an Bord ihres kleinen Racers. Mental und physisch sind wir an unsere Grenzen gegangen, aber es hat sich gelohnt, heißt es am erfolgreichen Ende der Regatta. Besonders für Boris Herrmann ist klar: Hier liegt meine Zukunft!

17:05 Uhr - N24
Der Schiffsfriedhof
Schiffe gehören zu den ältesten Transportmitteln der Welt. Einmal ausgedient, wird aus dem ganzen Stolz einer Flotte oder Reederei jedoch schnell ein entsorgungstechnisches Problem. Nicht jedes Schiff endet auf dem Meeresgrund. N24 zeigt, wie Ozeanriesen in ihre Einzelteile zerlegt werden. Außerdem beleuchtet sie ein unbekanntes Kapitel der Geschichte: Was geschah nach dem japanischen Angriff auf Pearl Harbour mit den zerstörten amerikanischen Schiffen im Hafen von Oahu?

17:30 Uhr - ZDF_neo
Leben auf dem Fluss Mit dem Ärzteschiff durch Amazonien
Zu dieser Sendung liegen leider keine weiteren Informationen vor.

17:35 Uhr - arte
360° - Geo Reportage Die Magellan-Lotsen
Der Chilene Erich Guital führt als Lotse durch die Magellanstraße, jene Meerenge, die Feuerland vom südamerikanischen Festland trennt. Die Gegend ist berüchtigt für ein unbarmherziges Wetter mit plötzlichen Umschwüngen und tosenden Stürmen. Seeleute fürchten die Passage. Starke Strömungen, unberechenbare Orkane, tückische Fallwinde, zahlreiche Untiefen und ein Labyrinth aus zahllosen kleinen Inseln machen jede Fahrt zu einer Herausforderung.

17:35 Uhr - ESPN Classic Sport
The Spirit of Yachting 2009 Maxi Yacht Rolex Cup/Rolex Veteranen Boots-Rennen
Segeln ist der opulenteste und schönste Sport, den man sich vorstellen kann. Diese aufwändige Sendung macht Segeln zum Must im TV.

18:10 Uhr - DMAX
Der gefährlichste Job Alaskas - Die Serie Die Leiden der Greenhorns
Die Beringsee, das nördlichste Randmeer des Pazifik, ist der Lebensraum der Königskrabben. Jedes Jahr im Oktober nimmt eine Handvoll Abenteurer den Kampf mit den Elementen auf, um die begehrte Delikatesse zu fangen. Die Arbeit bringt in wenigen Tagen viel Geld. Aber sie ist auch gefährlich.

18:15 Uhr - ZDF_neo
Ozeanriesen im Regenwald Der Panamakanal im Umbruch
Über 100 Jahre gibt es den Panamakanal, die künstliche Wasserstraße zwischen Atlantik und Pazifik. Jetzt soll er verbreitert werden. Dafür werden Urwälder gerodet und Berge abgetragen, gerade dort, wo Pflanzen und Tiere einen einzigartigen Zufluchtsort gefunden hatten. Für die Wissenschaft aber ist es eine nie dagewesene Chance, Informationen über das Leben auf der Landbrücke Panama vor zehn Millionen Jahren ebenso wie vor dem Bau des ersten Kanals zu bekommen. Die zentrale Frage aber bleibt: Werden Technik und Natur sich auch nach dem Bau des neuen Kanals arrangieren können?

18:35 Uhr - Discovery Channel
Der gefährlichste Job Alaskas - Die Serie Volles Risiko (Unsafe and Unsound)
Die Beringsee, das nördlichste Randmeer des Pazifik, ist der Lebensraum der Königskrabben. Jedes Jahr im Oktober nimmt eine Handvoll Abenteurer den Kampf mit den Elementen auf, um die begehrte Delikatesse zu fangen. Die Arbeit bringt in wenigen Tagen viel Geld. Aber sie ist auch gefährlich.

18:50 Uhr - Animal Planet
Abyss - Tauchfahrt in fremde Welten
Zu dieser Sendung liegen leider keine weiteren Informationen vor.

19:25 Uhr - Discovery HD
Mekong - Leben am großen Fluss Kambodscha (The Great Water - Cambodia)
Der Mekong ist fast 5000 Kilometer lang. Von seiner Quelle in Tibet bis zum Delta im Chinesischen Meer fließt er durch China, Burma, Laos, Thailand, Kambodscha und Vietnam. 60 Millionen Menschen leben in den Uferregionen des Flusses. Die vierteilige Dokumentation schildert das facettenreiche Leben in und entlang des wasserreichen Stroms.

19:30 Uhr - ZDF_neo
Der Extremtester Wie schwimme ich durch den Kanal?
In dieser Folge von Der Extremtester nimmt Tom das Handbuch Wie schwimme ich durch den Kanal genauer unter die Lupe. Kein leichtes Vorhaben, denn Tom müsste über zehn Stunden am Stück schwimmen, um von England bis nach Frankreich zu kommen. Kann Der Extremtester das Wasser überwinden? Von nun an heißt es nur noch: schwimmen, schwimmen, schwimmen - am Morgen, am Abend und bei Nacht. Tom muss Kondition aufbauen, um gegen Strömung und Wellen anzukommen. Hinzu kommt, dass er seinen Fettgehalt erhöhen muss. Das schreit nach einer Fahrt zum Drive In. Später im Wasser kämpft Der Extremtester mit seinen Kräften. Wird Tom aufgeben oder sein Ziel erreichen?

20:15 Uhr - Phoenix
Die Arktis schmilzt Unterwegs im Eis mit einem Forschungsschiff
Das arktische Eis schwindet dramatisch. Wissenschaftler warnen vor den verheerenden Folgen. Welche Faktoren im Meer und in der Atmosphäre sind dafür verantwortlich? Wie stark ist das fragile arktische Ökosystem von der globalen Erwärmung betroffen? Um das herauszufinden, haben 40 Forscher aus zehn Ländern ein abenteuerliches Jahr auf einem Eisbrecher im Nordpolargebiet verbracht.

20:15 Uhr - Motor Vision TV
SiebenMeere TV Folge 6
Rolf Versen ist Weltenbummler. Mit seinem Katamaran geht er auf große Fahrt über alle sieben Meere. Die schönsten Segelyachten, die malerischsten Häfen und viele interessante Menschen stehen auf Rolfs Gourmetliste. Die Jungfernfahrt startet im französischen Les Sable dOlonne und kreuzt dann zunächst im Mittelmeer.

21:50 Uhr - Discovery Channel
Die Schatzsucher - Auf Tauchgang für Millionen Unterwasser-Champagner (Mysterious Cargo)
Amerikanische Schatztaucher haben im Atlantik den wohl wertvollsten Schatz aller Zeiten gefunden: Das einst größte Kriegsschiff der Welt. 250 Jahre war die HMS Victory verschollen. Dank fortschrittlichsten archäologischen Methoden und einem hochmodernen, ferngesteuertem Tauchroboter ist es gelungen das Wrack ausfindig zu machen, und erste Artefakte zu bergen. Die Odyssey Marine Exploration ist das weltweit einzige Schatzsuch-Unternehmen, das sich auf solche spektakulären Funde spezialisiert hat. Dem Unternehmen gelangen bereits sensationelle Entdeckungen, wie zum Beispiel die Hebung eines Millionenschatzes, von Bord der Merchant Royal, einem britischen Handelsschiff des 17. Jahrhunderts.

21:55 Uhr - Animal Planet
Abyss - Tauchfahrt in fremde Welten
Zu dieser Sendung liegen leider keine weiteren Informationen vor.

22:00 Uhr - Discovery HD
Der gefährlichste Job Alaskas - Die Serie Frisches Blut (Fresh Blood)
Die Beringsee, das nördlichste Randmeer des Pazifik, ist der Lebensraum der Königskrabben. Jedes Jahr im Oktober nimmt eine Handvoll Abenteurer den Kampf mit den Elementen auf, um die begehrte Delikatesse zu fangen. Die Arbeit bringt in wenigen Tagen viel Geld. Aber sie ist auch gefährlich.

22:03 Uhr - n-tv
National Geographic Der Weiße Hai
Der Weiße Hai ist der König der Unterwasserwelt und übt seit jeher eine unglaubliche Faszination auf die Menschheit aus. Viele Mythen und Sagen ranken sich um den Meeresräuber, und trotzdem wissen wir im Grunde erstaunlich wenig über ihn. So war bislang kaum nachvollziehbar, welche Wege Weiße Haie kreuz und quer durch alle Weltmeere zurücklegen. Das hat sich nun geändert, denn die Wissenschaftler Michael Scholl und Ramon Bonfil haben ein einzigartiges Satellitenortungssystem entwickelt, mit dem sich die Spuren der oftmals missverstandenen Kreaturen genau verfolgen lassen. Nicole, ein weiblicher Weißer Hai, wurde mit diesem System ausgestattet und gewährt seither faszinierende Einblicke in die fremdartige Welt der Raubfische. NATIONAL GEOGRAPHIC dokumentiert Nicoles Reise durch die Ozeane dieser Erde.

22:05 Uhr - Planet
Geschichten vom Meer Haie aus Stahl
Diese Folge taucht in die Tiefen des Meeres ab, um Unterseeboote und feste Stützpunkte auf dem Meeresgrund zu besuchen. Scott Carpenter spricht von seinem Unterwasserlabor mit einem Kosmonauten im All: Beide Pioniere in unbesiedelten Welten. Präsentiert von Jean-Michel Cousteau.

22:35 Uhr - Planet
Zwischen Himmel und Erde - Die letzten Leuchtturmwärter Europas
Nach der Jahrtausendwende scheint der Beruf des Leuchtturmwärters vor seinem endgültigen Aus zu stehen. Grund dafür ist die fortschreitende Automatisierung, die Leuchttürme überflüssig macht, da Satelliten die Signale kontrollieren können. Die Dokumentation von Andreas Simon gibt Einblick in die Welt der letzten fünf Vertreter ihres Fachs und beleuchtet ihr Leben zwischen Melancholie und Meeresrauschen. Hommage an die letzten Leuchtturmwärter Europas.
Viele Grüße,
Olaf

Schuld sind die Anderen, sagten die Anderen

Counter:

Gezählt seit: 4. Februar 2014, 08:39, nur eingeloggte Mitglieder
 Zugriffe:   Hits heute: 44   Hits gestern: 2 647   Hits Tagesrekord: 6 218   Hits gesamt: 4 810 665   Hits pro Tag: 2 343,56 
 Seitenaufrufe:   Klicks heute: 350   Klicks gestern: 18 335   Klicks Tagesrekord: 154 353   Klicks gesamt: 38 050 963   Klicks pro Tag: 18 536,92 

Kontrollzentrum