Sie sind nicht angemeldet.

Werbung

Boote kaufen

Windstärken

Windstärkentabelle

Hallo Besucher, willkommen im Segeln-Forum! Hier kannst Du Dich registrieren, um unser Forum in seiner vollen Pracht genießen zu können! - Weitere Infos zur Registrierung - Login für Mitglieder -

Marinero

Salzbuckel

  • »Marinero« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 195

Schiffsname: Lilla My

Bootstyp: Omega 42

Heimathafen: Aabenraa Sejl Club

Rufzeichen: DF5010

MMSI: 211391180

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 27. August 2019, 13:03

Peter Conrad, dritter Anlauf - Nonstop Einhand Weltumseglung

»Marinero« hat folgende Datei angehängt:
  • tracker.jpg (204,61 kB - 63 mal heruntergeladen - zuletzt: 19. September 2019, 08:43)

nixxe

Ich bin 2 Øltanks

Beiträge: 18 963

Wohnort: S-H

Bootstyp: sevylor fishhunter 210

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 27. August 2019, 13:29

Na, dann drücken wir ihm mal die Daumen, damit es ein Erfolg wird! :)
Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung wechseln kann.

Osttief

Offizier

Beiträge: 512

Wohnort: Greifswald

Schiffsname: Flair

Bootstyp: Stress

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 27. August 2019, 16:56

Eine gewisse Beharrlichkeit kann man ihm ja nicht absprechen. Ich drück dann mal mit!
Osttief

--------------------------------------------------------------------------------------------

Das schönste am Segeln sind die Abende im Hafen...

Kokopelli

Kap Hornier

Beiträge: 10 114

Schiffsname: Ich bin Mitsegler

Bootstyp: Keins

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 27. August 2019, 17:50

+1
Denken ist wie googeln - nur krasser!

skegjay

Lotse

Beiträge: 1 565

Bootstyp: Faurby 999

Heimathafen: Stralsund

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 27. August 2019, 18:34

+2

Marinero

Salzbuckel

  • »Marinero« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 195

Schiffsname: Lilla My

Bootstyp: Omega 42

Heimathafen: Aabenraa Sejl Club

Rufzeichen: DF5010

MMSI: 211391180

  • Nachricht senden

6

Freitag, 30. August 2019, 13:31


7

Freitag, 30. August 2019, 14:20

Tracker ist doch online, und waren da gestern wirklich 45kn Wind?

Gruß Odysseus

excos48

Lotse

Beiträge: 1 603

Wohnort: Kiel

Bootstyp: HR34

Heimathafen: Wendtorf

  • Nachricht senden

8

Freitag, 30. August 2019, 14:36

Ist mir viel zu reißerisch, schon zu Anfang.... "Knockdown" 15nm vor der Küste.... ist klar....

Marinero

Salzbuckel

  • »Marinero« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 195

Schiffsname: Lilla My

Bootstyp: Omega 42

Heimathafen: Aabenraa Sejl Club

Rufzeichen: DF5010

MMSI: 211391180

  • Nachricht senden

9

Freitag, 30. August 2019, 14:40

Tracker ist doch online

Hm. :kopfkratz: Eben wo ich geguckt habe war er aus.

Na denn.

Weitermachen.

Seaskip

Kapitän

Beiträge: 559

Wohnort: Eckernförde

Bootstyp: Sirius 32 DS

Heimathafen: Eckernförde

Rufzeichen: DB3216

  • Nachricht senden

10

Freitag, 30. August 2019, 15:37

Ist mir viel zu reißerisch, schon zu Anfang.... "Knockdown" 15nm vor der Küste.... ist klar....



Wieso?

was sagt die Entfernung zur Küste über die Möglichkeit eines knockdowns aus?

Beiträge: 1 042

Wohnort: Lübeck

Schiffsname: Berzerk

Bootstyp: Spirit 28

Heimathafen: Teerhofinsel

  • Nachricht senden

11

Freitag, 30. August 2019, 18:57

Ich stimme da @excos48: absolut zu ...

-45kn ? Wo sollen die hergekommen sein? Es ist zwar ein Tief im Anmarsch, aber das ist noch westlich der Britischen Inseln.
- "Knockdown"? Im Moment 0,8m Welle - wäre mir neu, dass sich Wellen, die bei 45kn Wind zu einem Knockdown führen so schnell verziehen.

Und gehen wir mal davon aus, die Berichte sind korrekt, dann sollte wohl spätestens jetzt klar sein, dass er mit dem Boot nicht rum kommt. Ich bewundere ja Leute, die sowas versuchen (und meistens auch machen), aber es sind schon ganz viele mit kleineren Booten unter schwierigen Bedingungen schadlos durchgekommen. Für mich hat das Ganze ein gewisses "Geschmäckle".

LG
Kuddel
Fragt Fritzchen seinen Vater: „Papa,
ist der Stille Ozean den ganzen Tag still?“
:ueberlegen: darauf der Vater: :kopfkratz: „Kannst du mich nichts besseres fragen?“ Sohn: „Ok, woran ist dann das Tote Meer eigentlich gestorben?“ ?(


12

Freitag, 30. August 2019, 20:43

Erstaunlich...
Laut dieser Seite war da die letzten Tage eher schwacher Wind:
https://www.weatheravenue.com/de/europe/…g-almanach.html

txg

Salzbuckel

Beiträge: 2 419

Wohnort: Berlin

Schiffsname: Mila

Bootstyp: Dufour 35

Heimathafen: Berlin

Im Marktplatz: 1

  • Nachricht senden

13

Freitag, 30. August 2019, 22:29

Ist mir viel zu reißerisch, schon zu Anfang.... "Knockdown" 15nm vor der Küste.... ist klar....



Hat mich auch gewundert...

Wir sind gerade von A Coruna nach Zeebrügge gesegelt, die Timshal kam uns auf Höhe Le Havre entgegen. Haben kurz per Funk alles gute gewünscht, war ein ganz netter Plausch.

Dass es dann in der Nacht darauf auf der Timshal 45kn gab während bei uns etwa 100sm weiter östlich bei Winden <10kn zwangweise der Motor mitlief ist sicher nicht auszuschließen, aber schon verwunderlich. Vielleicht eine kleine sehr kräftige Gewitterzelle. Nur die 4m Welle sind wirklich schwer vorstellbar. Wir hatten seit A Coruna nichts >1m gesehen, selbst die Biskaya war beeindruckend ruhig, Atlantikschwell komplett abwesend.

Nichtsdestotrotz drücke ich die Daumen dass die Unternehmung gelingt! Und falls nicht: Da gab es doch so einen schönen Spruch im Sinne von "Scheitern kann nur wer es überhaupt versucht". Ich bin ja sogesehen auch ein gescheiterter Weltumsegler (wenn auch nicht nonstop), aber auch wenn wir es nur bis Panama und zurück geschafft haben möchte ich keine Minute davon missen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »txg« (30. August 2019, 22:44)


Grisu100

Bootsmann

Beiträge: 113

Wohnort: Portsmouth, Virginia

  • Nachricht senden

14

Freitag, 30. August 2019, 23:11

Erstaunlich...
Hab ich etwas falsch verstanden, oder hat er erst jetzt, beim dritten Versuch eine Rettungsinsel dabei?

smaugi

Salzbuckel

Beiträge: 3 980

Schiffsname: Nexus

Bootstyp: Bavaria33

Heimathafen: Urk / NL

  • Nachricht senden

15

Samstag, 31. August 2019, 08:37

Ohh, er scheint laut Tracker wieder zurückzusegeln
Tschüss
Christian

16

Samstag, 31. August 2019, 08:46

Auch wenn ich Menschen bewundere, die an ihren Träumen festhalten, mir ist das Alles ziemlich dubios. Das Ganze scheint eher nach Murphy abzulaufen.
Gruß Thomas


z. Zt. bootloser Künstler

Wer nackt badet, braucht keine Badehosenfigur!

Beiträge: 1 042

Wohnort: Lübeck

Schiffsname: Berzerk

Bootstyp: Spirit 28

Heimathafen: Teerhofinsel

  • Nachricht senden

17

Samstag, 31. August 2019, 08:51

In der betreffenden Nacht ist er östlich Cherbourg unterwegs gewesen (nächster Ort Barfleur). Und hier mal das Wetter der letzten Tage in Barfleur https://www.timeanddate.de/wetter/@3034944/rueckblick

Den Rest kann sich jeder selbst zusammenreimen.

LG
Kuddel

p.s. Bin auch mal gespannt, warum er jetzt umgedreht hat. Sonntag/Montag wäre doch eine gute Gelegenheit Strecke in Richtung Biskaya zu machen.
Fragt Fritzchen seinen Vater: „Papa,
ist der Stille Ozean den ganzen Tag still?“
:ueberlegen: darauf der Vater: :kopfkratz: „Kannst du mich nichts besseres fragen?“ Sohn: „Ok, woran ist dann das Tote Meer eigentlich gestorben?“ ?(


smaugi

Salzbuckel

Beiträge: 3 980

Schiffsname: Nexus

Bootstyp: Bavaria33

Heimathafen: Urk / NL

  • Nachricht senden

18

Samstag, 31. August 2019, 09:42

Nach einem Stop auf St Anne scheint er jetzt Richtung England zu laufen. NonStop ist dann wohl nicht mehr.
Tschüss
Christian

Beiträge: 641

Schiffsname: Neline

Bootstyp: Breehorn 37

Heimathafen: Jemgum

  • Nachricht senden

19

Samstag, 31. August 2019, 10:23

Vielleicht war es ja ein mentaler Knock Down?

Großen Medienrummel seh ich bei ihm übrigens nicht, seine doch eher lange und stille Art der Vorbereitung fand ich sehr angenehm. Mal schauen, wie er weitermacht. Er scheint zu wollen, ist aber vielleicht der falsche Typ für so etwas. Merkwürdig fand ich bspw. das Bild, das ihn mit Helm im Masttop zeigt. Das kann man natürlich machen und ist bestimmt auch sicherer - aber ob das nötig ist? Jemand, der ein dreiviertel Jahr allein auf See sein will, muss m.E. etwas risikobereiter und pragmatischer sein. Aber das sag ich auch nur aus der Sicht meines heimischen Sofasessels ...

Auf jeden Fall würde ich ihm gönnen, dass er seinen Traum - in welcher Form auch immer - verwirklichen kann.

Grüße
ruhrpottsegler

20

Samstag, 31. August 2019, 11:33

Stolpere zum ersten mal über den Blog, liest sich ja alles komisch.....
Vermutlich hat er irgendwas wichtiges vergessen bei seinen mehreren monatigen Vorbereitungen.

Tippe auf die Anleitung des Watermakers.

Aber vielleicht holt er auch Schwung für den Atlantik....

Alles Gute

svente69

Counter:

Gezählt seit: 4. Februar 2014, 08:39, nur eingeloggte Mitglieder
 Zugriffe:   Hits heute: 1 099   Hits gestern: 2 570   Hits Tagesrekord: 6 218   Hits gesamt: 4 881 852   Hits pro Tag: 2 344,6 
 Seitenaufrufe:   Klicks heute: 8 513   Klicks gestern: 20 143   Klicks Tagesrekord: 154 353   Klicks gesamt: 38 480 112   Klicks pro Tag: 18 480,81 

Kontrollzentrum