Sie sind nicht angemeldet.

Werbung

Boote kaufen

Windstärken

Windstärkentabelle

Hallo Besucher, willkommen im Segeln-Forum! Hier kannst Du Dich registrieren, um unser Forum in seiner vollen Pracht genießen zu können! - Weitere Infos zur Registrierung - Login für Mitglieder -

wassergenug

Salzbuckel

  • »wassergenug« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 677

Wohnort: Zürich

Bootstyp: Charter, mOcean

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 8. September 2019, 17:03

Böötli zum Verkauf....

Wer das nötige Kleingeld hat...

...und in James Bond Stil unterwegs sein möchte, mit eigenen Helis und U-Boot.

Gruss, Michael
Bekennende flaue Flunder :-)

superlolle

Proviantmeister

Beiträge: 297

Wohnort: Ostsee SH

Schiffsname: Smilla

Bootstyp: Shipman 28

Heimathafen: Lübeck

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 8. September 2019, 18:06

Ärgerlich, haben gerade neue Festmacher gekauft. Sonst wäre es sicher eine Überlegung wert gewesen. Das hättest Du auch mal zwei Wochen früher posten können :motzen:

3

Sonntag, 8. September 2019, 18:24

Unmoralische oder pornografische Beiträge sind hier im Forum gänzlich unerwünscht!
Gruß Thomas


z. Zt. bootloser Künstler

Marinero

Salzbuckel

Beiträge: 3 046

Schiffsname: Lilla My

Bootstyp: Omega 42

Heimathafen: Aabenraa Sejl Club

Rufzeichen: DF5010

MMSI: 211391180

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 8. September 2019, 18:37

Crew: 63 !

:Mauridia_44:

wassergenug

Salzbuckel

  • »wassergenug« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 677

Wohnort: Zürich

Bootstyp: Charter, mOcean

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 8. September 2019, 18:43

Crew: 63 !

:Mauridia_44:

Ja, recht wenig, oder?

Liegt man sie aneinander reichen sie wohl knapp nicht von Vorne bis Achtern...

Gruss, Michael
Bekennende flaue Flunder :-)

6

Sonntag, 8. September 2019, 19:14

Naja, ist nicht so berauschend wenn ich jedemal den Mast legen muß um meinen Tender hinten rein ...
Alternative wäre ein Kran am Achterdeck, dann kann die Monsun in den Pool.
Könnte man dann auch gleich als siebten Fahrstand anstöpseln und ich brauch mich nicht umgewöhnen.

Beiträge: 91

Wohnort: Lahnau

Schiffsname: Selene

Bootstyp: Najad 320

Heimathafen: Burgtiefe

Rufzeichen: DA2520

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 8. September 2019, 19:21

Das Teil hat Paul Allen bauen lassen, der Gute hat zusammen mit Bill Gates Microsoft gegründet.
Wenn der es sich nicht leisten kann, wer dann?
"To infinity and beyond" (Buzz Lightyear)

8

Sonntag, 8. September 2019, 20:07

Warum wird der Zossen wohl verkauft? Mit seinen 19 kn Vmax zum Schmuggel von Drogen und Waffen viel zu langsam. Für den Menschenschmuggel zu viel unnütz verbauter Raum. Das U-Boot und die Helis können wahrscheinlich keine Waffensysteme tragen. Dann besser gleich eine Korvette der Braunschweig- Klasse kaufen. Kostet deutlich weniger und man braucht zivilen Schiffen nicht ausweichen. :D Ein Oligarch würde so ein Boot nicht mal seiner Nichte schenken, auf Ibiza dürfte die nicht mal mit dem Boot bei den Fischern anlegen.
Mache die Dinge so einfach wie möglich, aber nicht einfacher.

Kokopelli

Kap Hornier

Beiträge: 10 076

Schiffsname: Ich bin Mitsegler

Bootstyp: Keins

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 8. September 2019, 21:17

Für den Menschenschmuggel zu viel unnütz verbauter Raum
Na, wenn du die Immigranten als Crew deklarierst, hast du schon Platz für 63! Was knöpfen die libyschen Verbrecher den Leuten für einen Platz im lecken Schlauchboot ab? Na bitte, das rechnet sich.
Denken ist wie googeln - nur krasser!

10

Sonntag, 8. September 2019, 21:37

Für den Menschenschmuggel zu viel unnütz verbauter Raum
Na, wenn du die Immigranten als Crew deklarierst, hast du schon Platz für 63! Was knöpfen die libyschen Verbrecher den Leuten für einen Platz im lecken Schlauchboot ab? Na bitte, das rechnet sich.
63 Mann als Crew brauch ich nicht. Es sei denn, davon sind 30 Marines, die können beim Landgang ganz nützlich sein.:D Aber ohne Besatzung fährt sich dass Boot nicht so richtig gut.
500 Flüchtlinge *5. 000 €=2.500.000 €. Das ist nix. Ich will doch nicht zwanzig Jahre als Fährnann zwischen Syrien und Lampedusa fahren.X(
Mache die Dinge so einfach wie möglich, aber nicht einfacher.

Kokopelli

Kap Hornier

Beiträge: 10 076

Schiffsname: Ich bin Mitsegler

Bootstyp: Keins

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 8. September 2019, 21:43

Ich will doch nicht zwanzig Jahre als Fährnann zwischen Syrien und Lampedusa fahren.
Schönes Wetter bedeutet dir wohl gar nix! Was glaubst du, wo Paul Allen unterwegs war, Faröer, Nordwestpassage, Jan Mayen? Das Schiffchen ist fürs Mittelmeer gebaut, immer nen Gin Tonic in der rechten Hand. Was willste mehr?
Denken ist wie googeln - nur krasser!

12

Sonntag, 8. September 2019, 21:55

Ein total überbelegtes Boot, heulende Kinder, meckernde Erwachsene, weil sie seit drei Tagen nichts mehr zu essen bekommen haben, die brennende Sonne, ... Ich bin nicht Carola Rackete. Und die Stakeholder wollen auch immer Bares slehen, Fakelaki, ... Dann lieber weiter 20 Fuß Container mit Soja oder Bananen importieren.
Mache die Dinge so einfach wie möglich, aber nicht einfacher.

13

Montag, 9. September 2019, 03:09

Ja, recht wenig, oder?
Ich halt das für viel. Ein moderner Öltanker fährt mit 15-20 Mann. Die Yacht ist modern und braucht ggf, nicht viel mehr seemännisches und technisches Personal, Also sind 40 Leute, die um den Eigner herumscharwenzeln. Sicherheitspersonal, Stuarts, Köche??

14

Montag, 9. September 2019, 08:15

Kopfmassage, Fussmassage, Rücken. Pediküre, Maniküre, Haare, leibliches Wohl, Sommelier, Hundenanny, Kindernanny, Ehemann Nanny .... da kommt schon was zusammen.

Absolute Dekadenz! Nein, absolute Idiotie! Ressourcenvernichter! Ja kommt mir jetzt nicht mit Arbeitsplätze. Die können auch sinnvolles bauen. Wann nimmt die DUH endlich diese Klientel ins Visier. Das hätte Potential!

Wo ist meine Sprüfarbe um ein großes „A“ draufzusprayen!

Hanser

Salzbuckel

Beiträge: 4 200

Wohnort: am Bodensee

Schiffsname: ~ z.Z. bootlos ~

  • Nachricht senden

15

Montag, 9. September 2019, 08:50

Absolute Dekadenz! Nein, absolute Idiotie! Ressourcenvernichter!

Neid?

Wenn's um Ressourcen ginge, dann dürften schließlich fast alle hier nicht mehr Segeln: Plastik!
Und all die stinkenden Kreuzfahrer, die besser in einer Pension an der Küste oder in den Bergen ohne Erdölverbrennung Urlaub machen sollten ...

Volker
Mein Boot ist zu verkaufen
- - - es ist weg ... :cray2: - - -

16

Montag, 9. September 2019, 09:07

Neid wäre das allerletzte. Ich rege mich da tierisch auf wenn ich solche Zahlen lese:

26 Gäste und 63 Crew
Cayman Islands
1600 Liter die Stunde bei Economy

Wenn Dich das nicht den Finger an den Kopf legen lässt, empfehle ich die einen Blick HIER .

17

Montag, 9. September 2019, 16:47

Ich hab ja bekanntlich ne Protzallergie, was für ein krankes Ego muß ein Mensch haben, wenn er so was braucht, weil er ja soooo wichtig ist.
Und jetzt? Isser die reichste Leiche am Friedhof, na toll!
Gruß Thomas


z. Zt. bootloser Künstler

Osttief

Offizier

Beiträge: 461

Wohnort: Greifswald

Schiffsname: Flair

Bootstyp: Stress

  • Nachricht senden

18

Montag, 9. September 2019, 16:55

Ich hab ja bekanntlich ne Protzallergie, was für ein krankes Ego muß ein Mensch haben, wenn er so was braucht, weil er ja soooo wichtig ist.
Und jetzt? Isser die reichste Leiche am Friedhof, na toll!


Im Prinzip gehts mir da ganz ähnlich. Allerdings könnte ich mir vorstellen das sich ab einer gewissen Anzahl von Nullen vor dem Komma des Einkommens die Mäßstäbe unmerklich verschieben... :D
Osttief

--------------------------------------------------------------------------------------------

Das schönste am Segeln sind die Abende im Hafen...

19

Montag, 9. September 2019, 17:00

...das fällt bei mir in die gleiche Kategorie, welcher Mensch ist 50-100 mal oder sogar weit mehr wert, als ein anderer (der dann für ihn das Geld verdient)...Und wenn man mit seinen Leuten so umgeht, ist auch auf Resourcen so was von gesch...... Fehlt mir einfach jedes Verständnis für.
Gruß Thomas


z. Zt. bootloser Künstler

20

Montag, 9. September 2019, 17:04

Wenn ich die Karre hätte und die Hafenmeisterin in Heiligenhafen mich wegen des Hafengeldes nach meiner Bootslänge fragen würde, würde ich von den 126,2m 7m unterschlagen und mich tierisch über die gesparte Kohle freuen ... :D

Zur Zeit sind neben Ihnen 3 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

3 Besucher

Ähnliche Themen

Counter:

Gezählt seit: 4. Februar 2014, 08:39, nur eingeloggte Mitglieder
 Zugriffe:   Hits heute: 2 079   Hits gestern: 1 704   Hits Tagesrekord: 6 218   Hits gesamt: 4 802 236   Hits pro Tag: 2 343,06 
 Seitenaufrufe:   Klicks heute: 13 028   Klicks gestern: 11 001   Klicks Tagesrekord: 154 353   Klicks gesamt: 37 991 920   Klicks pro Tag: 18 536,63 

Kontrollzentrum