Sie sind nicht angemeldet.

Werbung

Boote kaufen

Windstärken

Windstärkentabelle
  • »poelbize« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 86

Wohnort: berlin

Bootstyp: bente24 - endlich geliefert

Heimathafen: Burgtiefe - Fehmarn

  • Nachricht senden

1

Montag, 19. Oktober 2020, 14:40

bauteile für winterlagerbock - bootsstützen

hallo,

ich muss noch "schnell" einen winterlagerbock bauen.....

die stützpolster/kissen sind ja bei ebay handelsware (300x200x40 - ca. 30-40€).
nun habe ich höhenverstellbare stützen gefunden wie sie bei vielen trailern verbaut sind

https://anhaengerteile24.com/de/Bootsanh…sterkissen.html

- 65,25€7st erscheint mir nicht zu teuer zu sein.
ich mag aber diese "gerüstbau" gewinde nicht so sehr.... sind aber wohl standard allenthalben.
hat da jemand noch eine alternativ idee?
selbstbauen mit trapetzgewinde könnte ich machen bin aber zeitlich begrenzt und würde gern ein fertiges bauteil einkaufen.

danke vorab helmut

Spi40

Salzbuckel

Beiträge: 3 977

Wohnort: Berlin

Schiffsname: Antares

Bootstyp: Kielschwertkreuzer Mahagoni auf Eiche

Heimathafen: Bootswerft Freest

Rufzeichen: DG4103

MMSI: 211591600

  • Nachricht senden

2

Montag, 19. Oktober 2020, 15:04

Habek macht es so. 2 Vierkantrohre inneinander gesteckt und mit Gewindegelenken wird es dann ans Boot geschraubt Wo man das herbekommt.. .keine Ahnung ?(
»Spi40« hat folgende Datei angehängt:
Gruß Torsten

kis
keep it simple

Yachtcoach

St. Lubentius des Forums

Beiträge: 7 768

Wohnort: mittendrin

Schiffsname: wechselt und daher auch nicht wie Frauennamen auf den Arm tötowiert

Bootstyp: Ja ...sagt man von mir....

  • Nachricht senden

3

Montag, 19. Oktober 2020, 16:19

Wenn du es ganz stabil haben willst...

wir haben früher auch schon Baustützen verbaut.

oder die besagten Gerüstbau-Stützen.

mit Schweißgerät und Flex geht da einiges.

;)

  • »poelbize« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 86

Wohnort: berlin

Bootstyp: bente24 - endlich geliefert

Heimathafen: Burgtiefe - Fehmarn

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 20. Oktober 2020, 14:24

danke schon mal, die lösungen sind ganz gut.
ich möchte aber mit einem stufenlos verstellbarem gewinde um min. +- 100 mm arbeiten.

wenn niemand mehr eine andere idee hat wird bestellt. :rolleyes:

  • »poelbize« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 86

Wohnort: berlin

Bootstyp: bente24 - endlich geliefert

Heimathafen: Burgtiefe - Fehmarn

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 1. Dezember 2020, 12:37

fertig

rückmeldung trailer ist fertig - boot fehlt noch ...
hab die oben genannten stützen erworben war am ende froh damit keine arbeit gehabt zu haben.
bauzeit des lagerbocks ca. 6h + 1h lackieren.
dazu muss gesagt werden ich habe dafür eine gut ausgerüstete werkstadt zur verfügung.
»poelbize« hat folgende Datei angehängt:
  • IMG_4696.jpg (179,24 kB - 64 mal heruntergeladen - zuletzt: 17. Januar 2021, 18:45)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »poelbize« (1. Dezember 2020, 12:56)


Henning

Forums-Chevy

Beiträge: 4 727

Bootstyp: Kleines Patscheboot mit Kinderrigg, Gavin Atkin "Cruising Mouse", Phil Bolger "Teal", Jim Michalak "IMB"

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 1. Dezember 2020, 14:12

Das sieht doch amtlich aus!
Bleibt der Bock vorne auf der mittigen Rolle stehen oder bockst du ihn auf Pallhölzern auf?

  • »poelbize« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 86

Wohnort: berlin

Bootstyp: bente24 - endlich geliefert

Heimathafen: Burgtiefe - Fehmarn

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 1. Dezember 2020, 14:54

das fahrwerk aus schwerlastrollen (hinten kommen noch je 2 rollen pro seite dazu- fehlt noch an der passenden bolzenlänge) dient nur dem transport (mit schiff) im winterlager berlin, hier gibt es durchgängig betonboden.
so bald das boot am lagerplatz für den winter 20/21 steht werden hölzer oder stahlprofile untergelegt.

das boot geht dann frühjahr 21 nach fehmarn :D und soll dort dann auch überwintern.
dazu werden noch halterungen gebaut damit das dann dort vom hafendienstleister und seinem transportfahrzeug vom hafen zum lagerplatz gefahren werden kann.

es gibt also noch was zu tun.... ;(

9

Dienstag, 1. Dezember 2020, 14:57

die Stützen sollten noch nach vorne bzw. hinten abgestrebt/ abgespannt werden, eventuell reicht es auch aus, sie miteinander zu verbinden

  • »poelbize« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 86

Wohnort: berlin

Bootstyp: bente24 - endlich geliefert

Heimathafen: Burgtiefe - Fehmarn

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 1. Dezember 2020, 16:27

danke für den hinweiss,
hatte ich auch zuerst so vor.

das boot (bente24) wird so um die 1,5 bis 2 tonnen haben (inkl den ganzen kram der dazugehöhrt)

65-70% der last stehen auf dem kiel (Herrstellerangabe).
da bleiben dann noch weniger als 1 tonne/4 stützen belastung gegen seitliches ausknicken.
die stützen sind 3grad zur waagerechten nach innen geneigt. die profile sind 50x50x5 s235JR, die innere abstrebung 40x40x3 ...
das ist ausreichend.
wenn man sich die kauftrailer ansieht (wollte erst einen anschaffen die hatten aber ab september alle 4-6 monate lieferzeit -kein Witz), sehen die doch vergleichsweise zart aus.
und im Fahrbetrieb gibt es wohl bei 100 km/h ganz andere und dynamische querkräfte.
auch habe ich mir das winterlager bocksystem in burgtiefe/fehmarn angesehen.

all das führt dazu das ich mir das mit den stützen nach vorn und hinten gespart habe.
abspannungen zum boot wird es geben...

sollte ich mir das beim umsetzen vom trailler auf den bock ?( das noch anders überlegen (weil sich da was verbiegt...) dann ist das stahllager nicht weit und das schweissgerät zur hand :D

  • »poelbize« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 86

Wohnort: berlin

Bootstyp: bente24 - endlich geliefert

Heimathafen: Burgtiefe - Fehmarn

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 17. Dezember 2020, 18:26

so fertig teil 2

boot steht darauf - winterplane/persenning fehlt noch.
habe zum ersten mal ein boot vom trailer auf den bock gesetzt, das boot hätte 250mm weiter nach vorn gesetzt werden müssen/können.
das ist mir aber zu spät aufgefallen :D ..
beim nächsten mal wird das besser.

boots vorstellung erfolgt wenn das ding nasse füße hat...
»poelbize« hat folgende Datei angehängt:

Ähnliche Themen

Counter:

Gezählt seit: 4. Februar 2014, 08:39, nur eingeloggte Mitglieder
 Zugriffe:   Hits heute: 2 629   Hits gestern: 3 343   Hits Tagesrekord: 12 076   Hits gesamt: 6 195 896   Hits pro Tag: 2 437,91 
 Seitenaufrufe:   Klicks heute: 17 565   Klicks gestern: 22 611   Klicks Tagesrekord: 154 353   Klicks gesamt: 47 224 042   Klicks pro Tag: 18 581,33 

Kontrollzentrum