Sie sind nicht angemeldet.

Werbung

Boote kaufen

Windstärken

Windstärkentabelle

1

Donnerstag, 18. Februar 2021, 11:19

Welle Jeanneau Sun 2500 Yanmar 1GM10 Inborder undicht

Hallo zusammen,

ich habe mir im vergangenen Jahr eine Jeanneau Sun 2500 mit Yanmar 1GM10 Innenborder aus dem Jahr 2007 gekauft.
Nach einer Fahrt unter Motor habe ich immer etwas Wasser in der Bilge ( noch mit einigen ZEWA s zu trocknen ).
Jetzt lese ich mich in das Thema Welle, Stopfdichtung, etc. ein.
Weiß jemand, welche Dichtung in dem Boot verbaut ist, ob ich lediglich die Schrauben nachziehen muss oder eine größere Reparatur bevorsteht?
Danke für die Antworten.

VG

2

Donnerstag, 18. Februar 2021, 11:27

Das hängt im hohen Maße von der Art der Stopfbuchse ab. Einfach mal ein Foto veröffentlichen!
Der Weg ist der Weg. Das Ziel ist das Ziel.

vlinder

Lotse

Beiträge: 1 453

Wohnort: unterer Niederrhein

Schiffsname: Tamino

Bootstyp: Victoire 822

Heimathafen: Enkhuizen

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 18. Februar 2021, 11:53

woher weißt Du,dass es die Wellendichtung ist ?

Beiträge: 1 118

Wohnort: Odense

Bootstyp: Jeanneau Fantasia 27

Heimathafen: Bogense Marina

Rufzeichen: Serenity

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 18. Februar 2021, 12:59

Laut Benutzerhandbuch hast du keine Stopfbuchse sondern eine Lippenschaftdichtung, wie die Volvo Penta Dinger. Deine soll laut Handbuch alle 200 Stunden, aber mindestens einmal im Jahr mit 1m³ Fett geschmiert werden damit die dicht bleibt.
Wenns trotzdem reinsuppt hilft der Austausch. Das ist an Land aber auch ne Sache von 20 Minuten.

Aber stocher hier nicht im dunkeln rum, Taschenlampe, Handy und ab hinter den Motor, gucken was verbaut ist und lass ihn mal laufen, dann siehst du doch genau was Phase ist :-)
/Marco

Blog, Live-Track, Fotos und Bootsinfos: sailing-serenity.eu
"There is no place, I can be, since i've found Serenity"

DieterRS

Salzbuckel

Beiträge: 3 397

Schiffsname: Poison Princes II

Bootstyp: Oceanis 320

Heimathafen: Lemmer

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 18. Februar 2021, 13:13

im Jahr mit 1m³ Fett geschmiert


Uff ;-)
Dieter

----------
Ich hab' gehört, Du triffst nicht mal das Wasser, wenn Du aus 'nem verdammten Boot fällst.

Beiträge: 1 118

Wohnort: Odense

Bootstyp: Jeanneau Fantasia 27

Heimathafen: Bogense Marina

Rufzeichen: Serenity

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 18. Februar 2021, 13:26

im Jahr mit 1m³ Fett geschmiert


Uff ;-)


:crazylache: :wacko3:

da fehlt ein "c"
/Marco

Blog, Live-Track, Fotos und Bootsinfos: sailing-serenity.eu
"There is no place, I can be, since i've found Serenity"

Henning

Forums-Chevy

Beiträge: 4 828

Schiffsname: Fjordsang, Teal, Den grimme ælling

Bootstyp: Kleines Patscheboot mit Kinderrigg, Phil Bolger "Teal", Jim Michalak "IMB"

Im Marktplatz: 2

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 18. Februar 2021, 14:03

Viel hilft viel!:D
Suche Silva 70 UN oder Plastimo IRIS100 Handpeilkompass, Plattenanker mit um und bei 5kg, diverse Tufnolblöcke für 10mm-Tauwerk und einen guterhaltenen Jollentrailer mit ungefähr 300kg Zuladung.

Texfred

Smutje

Beiträge: 13

Wohnort: Raum Aachen

Bootstyp: Pegaz 737

Heimathafen: Wemeldinge

Rufzeichen: DJ2995

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 23. Februar 2021, 00:06

Moin,
Ich dachte bei mir auch zuerst es wäre die Stopfbuchse (VP MD2010). Dann habe ich auf der Rückseite der Seewasserpumpe eine Leckage gefunden. Die Dichtung der Antriebswelle war verschlissen bzw. die Welle eingelaufen. Wenn Du also Wasser in der Bilge findest, ohne das die Welle dreht, schaue mal nach der Pumpe. Bin mir nicht sicher wie die bei Yanmar aussieht.
Viel Erfolg

Gesendet von meinem SM-T813 mit Tapatalk
:Kaleun_Salute: Don't worry - be happy!

Counter:

Gezählt seit: 4. Februar 2014, 08:39, nur eingeloggte Mitglieder
 Zugriffe:   Hits heute: 1 035   Hits gestern: 7 026   Hits Tagesrekord: 12 076   Hits gesamt: 6 333 674   Hits pro Tag: 2 450,97 
 Seitenaufrufe:   Klicks heute: 6 413   Klicks gestern: 44 010   Klicks Tagesrekord: 154 353   Klicks gesamt: 48 123 355   Klicks pro Tag: 18 622,48 

Kontrollzentrum