Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen [x]

Sie sind nicht angemeldet.

Werbung

Boote kaufen

Windstärken

Windstärkentabelle

DirkS

Bootsmann

  • »DirkS« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 133

Wohnort: Essen

Schiffsname: Äiti

Bootstyp: Stahlyacht Spitzgatter

Heimathafen: Andijk

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 12. November 2019, 12:02

suche günstigen Segelmacher im Ruhrgebiet oder am Issejlmeer

Hi,

ich habe festgestellt, dass meine Genua am Vorliek um die Stagreiter rum ein bisschen fadenscheinig wird.

War wohl nicht so gut, dass ich sie teilweise nicht ganz ausgerollt hatte, weil die Trommel einfach schon voll war. Hatte immer das Problem, dass sie sich entweder nicht ganz einrollen liess oder eben nicht ganz ausgerollt wurde. Und da habe ich mich wohl für die falsche Variante entschieden. :O
Also suche ich nu' einen günstigen Segelmacher, der mir da ein paar Flicken drüber näht. Wie in der Überschift bereits erwähnt im Ruhrgebiet oder gern auch am Isseljmeer bzw. auf dem Weg dorthin gelegen.
Günstig soll heißen: Nicht billig, billig, sondern angemessene Preise für gute Arbeit.

Hättet ihr da ein paar Vorschläge für mich?

Viele Grüße,
Dirk

Schoner

Crazy-Ijsselmeer-Skipper

Beiträge: 12 125

Wohnort: Wuppertal

Schiffsname: Crazy

Bootstyp: Schoner, Rijns Oever 34

Heimathafen: Lemmer

Rufzeichen: DD5453

MMSI: 211440140

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 12. November 2019, 12:06

Dirk Schermer
Klaaskamp 4 (neben Shipyard)
8531 XE Lemmer
0031623404059
info@dirkschermer.nl
Gruß



Volker

schoner-crazy.de

grummel

Leuchtturmwärter

Beiträge: 109 510

Schiffsname: Estel

Bootstyp: Albin Vega

Heimathafen: Monnickendam

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 12. November 2019, 12:13

Boots Sattlerei Klopp
Schederhofstraße Straße, Essen
Er hat den Service vom Hansen & Ricken übernommen und wohl auch die Leute.
War gestern da und habe mein Vorsegel abgegeben.
von nix Ahnung, aber glücklich.
Mein Marktplatzeintrag

4

Dienstag, 12. November 2019, 12:27

Wenn Du Richtung Ijsselmeer die A3 hoch fährst, dann kannst Du auch hier kurz abbiegen:

:cs 2 segelmacherei
Gildeweg 2, 46562 Voerde (Niederrhein)
Telefon: 02855 306640
Besteckversetzung ist keine neue Anordnung von Löffel, Messer und Gabel!

SaskiaK

Offizier

Beiträge: 239

Wohnort: Köln

Schiffsname: Robulla

Bootstyp: Contest 34

Heimathafen: Marina Stavoren

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 12. November 2019, 12:28

Oder sonst auch den Zwaan in Stavoren: http://zeilmakerijzwaan.nl/
Robulla - die schönste 34 Fuß Yacht unter deren Sprayhood man Tomaten züchten kann!

TillM

Offizier

Beiträge: 184

Wohnort: Ruhrgebiet

Heimathafen: Stavoren

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 12. November 2019, 12:58

Oder deVries an mehreren Standort am Ijsselmeer.

jogi73

Proviantmeister

Beiträge: 260

Wohnort: Ratingen

Schiffsname: Maatje 42

Bootstyp: Bavaria 42 Cruiser

Heimathafen: Hindeloopen

Rufzeichen: DF9449

MMSI: 211756420

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 12. November 2019, 13:25

Oder deVries an mehreren Standort am Ijsselmeer.


So ist es z.B. UK Sails De Vries in Makkum
https://www.devriessails.nl/
viele Grüße der Jörg

ugies

Salzbuckel

Beiträge: 8 474

Bootstyp: Dehler 35 SV

Heimathafen: Wülfel

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 12. November 2019, 13:45

Segelmachervorschläge hast Du ja inzwischen genug. Hier kommt noch ein Vorschlag, wie man Dein Problem dauerhaft lösen kann.

Ich bevorzuge auf der Trommel LIROS Spischot spezial. An ein flauschiges, äußerst griffiges Stück Tauwerk ist ein sehr viel dünnerer Dyneemavorlauf angespleißt. Es passen so sehr viel mehr Umdrehungen auf die Trommel und Überläufer gibt es auch nicht.

Das Bild zeigt mein Vorführstück mit 4 mm auf 10 mm. Andere Kombinationen und Farben sind möglich. Da es sich um Einzelfertigungen handelt, muss ein konkretes Angebot angefordert werden. Der Preis für eine Schot, soviel kann man aber schon sagen, bewegt sich ab 80,00 € aufwärts. Etwas billiger, aber auch etwas weniger schön ist es, ein Dyneema Fallentauwerk abzumanteln. Wenn da der Übergang ähnlich geschmeidig sein soll, näht man eine ganze Weile den Mantel in den dann nackten Kern.

Uwe
»ugies« hat folgende Datei angehängt:
  • DSC_1170.JPG (368,61 kB - 15 mal heruntergeladen - zuletzt: 15. November 2019, 21:48)
SF-Stander 5,00 € inkl. Versand
PN oder E-Mail an ugies.
Adresse angeben.
Stander kommt per Post mit offener Rechnung.
Überweisung und gut ;).

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ugies« (12. November 2019, 13:58)


DirkS

Bootsmann

  • »DirkS« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 133

Wohnort: Essen

Schiffsname: Äiti

Bootstyp: Stahlyacht Spitzgatter

Heimathafen: Andijk

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 12. November 2019, 14:52

Vielen Dank für die schnellen und zahlreichen Antworten. Ich werde dann mal dort anfragen und sehen, wer es am Ende wird.

Und danke auch an Uwe für deinen Vorschlag. Ich hatte so etwas schon mal überlegt, es aber erstmal verworfen, weil segeln konnte ich ja trotzdem ganz gut.

Ich habe mir gedacht, dass es auf die paar Zentimeter, die es eingerollt blieb, nicht wirkich ankommt. Ist ja schliesslich ein Rollsegel und wird bei Starkwind auch eingerollt.
Also habe ich nu' gelernt, dass die Belastung bei weiterem Einrollen wohl besser verteilt wird...

Viele Grüße,Dirk

Counter:

Gezählt seit: 4. Februar 2014, 08:39, nur eingeloggte Mitglieder
 Zugriffe:   Hits heute: 214   Hits gestern: 2 325   Hits Tagesrekord: 12 076   Hits gesamt: 5 043 901   Hits pro Tag: 2 358,08 
 Seitenaufrufe:   Klicks heute: 1 261   Klicks gestern: 15 667   Klicks Tagesrekord: 154 353   Klicks gesamt: 39 464 987   Klicks pro Tag: 18 450,35 

Kontrollzentrum