Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen [x]

Sie sind nicht angemeldet.

Werbung

Boote kaufen

Windstärken

Windstärkentabelle

Hallo Besucher, willkommen im Segeln-Forum! Hier kannst Du Dich registrieren, um unser Forum in seiner vollen Pracht genießen zu können! - Weitere Infos zur Registrierung - Login für Mitglieder -

Bruk

Seebär

Beiträge: 1 222

Wohnort: Flensburg

Bootstyp: Marieholm 32E

Heimathafen: Augustenborg

  • Nachricht senden

21

Samstag, 15. Februar 2020, 00:11

Das kann durchaus Okoumé sein. Manchmal wird dieses Holz mit Khaya verwechselt. Wie gesagt: Fotoanalyse ist schwierig!

Gruß
Klaus

22

Samstag, 15. Februar 2020, 06:29

Hallo,
ich bin ja nun seit Kindesbeinen an Holzwurm. Nach intensivem Betrachten der Bilder komme ich zu dem Ergebnis, dass das kein Teak und auch kein Mahagoni ist. Es handelt sich hier meiner Meinung nach um eine Bootbauplatte für den Innnenausbau, die Decklage ist aus Gabun. Solche Platten sind billig und werden üblicherweise z.B. als Kojenbretter unter den Matratzen verwendet. Also.... eine Innenausbauplatte, für aussen ungeeignet und auch unschön. Baue es neu.
Dein Vorgänger hat da, entweder aus Unwissenheit oder um Geld zu sparen, das falsche Material verwendet.
Viele Grüsse
Uli

Gabun ist das nicht. Gabun
/ Okume ist milder und wird in der Regel nicht gemesssert wie hier sondern geschält.

23

Samstag, 15. Februar 2020, 08:49

Ist es nicht schnuppe was für Holz das ist? Nimm für den Ersatz jetzt Teak und gut.
Gruß Odysseus

Henning

Forums-Chevy

Beiträge: 4 413

Wohnort: Hattstedt

Schiffsname: Fjordsang /nn

Bootstyp: kurzes Patscheboot mit Kinderrigg / 12" Punt Phil Bolger "Teal"

Heimathafen: Bordelumsiel

  • Nachricht senden

24

Samstag, 15. Februar 2020, 10:13

Zitat

Ist es nicht schnuppe was für Holz das ist? Nimm für den Ersatz jetzt Teak und gut.
Gruß Odysseus
Da der Themenstarter nicht lackieren oder ölen möchte, bleibt doch sowieso nur massives Teakholz.
Versteckt den Rum! :sparrow:


"Das Dumme an Zitaten aus dem Internet ist, dass man nie weiß, ob sie wahr sind."
(Leonardo da Vinci)

da darf man auch schon mal ein bisschen ein mulmiges Gefühl haben während der Nordfriese noch draußen Uno spielt :-)

Bruk

Seebär

Beiträge: 1 222

Wohnort: Flensburg

Bootstyp: Marieholm 32E

Heimathafen: Augustenborg

  • Nachricht senden

25

Samstag, 15. Februar 2020, 10:14

Ist es nicht schnuppe was für Holz das ist? Nimm für den Ersatz jetzt Teak und gut.
Gruß Odysseus


Danke für den Hinweis! Bin selbst mit Schuld, dass es sich zu einem Holzseminar entwickelt hat. Das einzig Pragmatische in diesem Fall ist Dein Vorschlag: Teak und gut ist!

Leider hatte ich es auch so verstanden, dass das Teil überholt werden soll. Ohne Irritation hätte die Frage lauten müssen: Welches Holz als Instrumententräger ist für den Außenbereich geeignet? Die Antwort wäre mit einem Wort gegeben worden.



Gruß
Klaus

Beiträge: 16

Wohnort: Effeltrich

Bootstyp: Neptun22

Heimathafen: Forchheim

  • Nachricht senden

26

Samstag, 15. Februar 2020, 23:57

In den Rillen meiner (eindeutigen) Teak-Handläufe bildet sich aber im Laufe der Saison auch schwarzer Schimmel...
Lehrer im Chemieunterricht: Was ansteht, wenn wir die Hände schnell gegeneinander reiben? Fritzchen: " schwarze, kleine Würste" 8o

X-Ray1989

Kapitän

  • »X-Ray1989« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 566

Wohnort: Berlin

Schiffsname: Nubia

Bootstyp: Van de Stadt 30

Heimathafen: Mönkebude

Rufzeichen: DB8838

  • Nachricht senden

27

Montag, 17. Februar 2020, 10:39

Hallo zusammen,

vielen Dank dann hier noch so rege diskutiert wurde, könnt ihr auch gern weitermachen! ;)

Dank der vielen Antworten werde ich jetzt auf jeden Fall Teak nehmen, egal was es denn vorher mal gewesen war.. :)
Viele Grüße,

Toby

Counter:

Gezählt seit: 4. Februar 2014, 08:39, nur eingeloggte Mitglieder
 Zugriffe:   Hits heute: 2 207   Hits gestern: 2 213   Hits Tagesrekord: 12 076   Hits gesamt: 5 234 656   Hits pro Tag: 2 368,07 
 Seitenaufrufe:   Klicks heute: 16 099   Klicks gestern: 15 043   Klicks Tagesrekord: 154 353   Klicks gesamt: 40 716 946   Klicks pro Tag: 18 419,68 

Kontrollzentrum