Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen [x]

Sie sind nicht angemeldet.

Werbung

Boote kaufen

Windstärken

Windstärkentabelle

21

Freitag, 8. November 2019, 11:05

Moin, wenn noch keine endgültige Entscheidung gefallen ist kann ich kabellos nur empfehlen. Habe seit einer Saison den neuen von navico als B&G montiert ich glaube der heißt WS 320, keinerlei Ausfälle, schnelle Übertragung, einfache Montage oder Demontage, speist direkt ins Netzwerk.

Gruß und Handbreit Matthias

ex-express

Seebär

Beiträge: 1 348

Schiffsname: Lulou

Bootstyp: Dehler 35 SV

Heimathafen: Flensburg

  • Nachricht senden

22

Freitag, 8. November 2019, 14:53

Bezug auf Post 1:
Warum soll ein kabelloses System anfällig sein? Habe TackTick und einen recht hohen Mast. Seit 8 Jahren ohne Probleme oder Ausfälle. 1000 Mal besser als ein dickes Kabel wegen Faulheit des Durchziehens das Achterstag hinunter zu führen...

ugies

Salzbuckel

Beiträge: 8 472

Bootstyp: Dehler 35 SV

Heimathafen: Wülfel

  • Nachricht senden

23

Freitag, 8. November 2019, 15:51

Faulheit des Durchziehens
Bei einem Holzmast, und darum geht es hier, hat das wenig mit Faulheit zu tun. Oftmals geht es auch bei hohl verleimten Masten schlicht nicht, weil in regelmäßigen Abständen Holzklötze eingeleimt sind, die den Weg dann komplett versperren.

Ich denke aber ebenso wie Du, dass tacktick eine sehr gute Alternative bildet.

Uwe
SF-Stander 5,00 € inkl. Versand
PN oder E-Mail an ugies.
Adresse angeben.
Stander kommt per Post mit offener Rechnung.
Überweisung und gut ;).

ex-express

Seebär

Beiträge: 1 348

Schiffsname: Lulou

Bootstyp: Dehler 35 SV

Heimathafen: Flensburg

  • Nachricht senden

24

Freitag, 8. November 2019, 17:24

Asche auf mein Haupt. War zu faul, alles zu lesen. Sorry.
Aber du, Uwe, hast doch auch Tacktick wireless und kannst bestimmt die meine Aussage bezüglich der Zuverlässigkeit bestätigen.

ugies

Salzbuckel

Beiträge: 8 472

Bootstyp: Dehler 35 SV

Heimathafen: Wülfel

  • Nachricht senden

25

Freitag, 8. November 2019, 17:36

Nein, bei mir ist Kram mit Kabel verbaut. Mit TackTick hatte ich noch nicht zu tun. Aber ich kenne auch andere Nutzer. alle sind glücklich damit. Mir wären vielleicht die Zahlen etas zu klein.
SF-Stander 5,00 € inkl. Versand
PN oder E-Mail an ugies.
Adresse angeben.
Stander kommt per Post mit offener Rechnung.
Überweisung und gut ;).

silberfisch

Bootsmann

Beiträge: 158

Wohnort: Bad Segeberg

Schiffsname: Callisto

Bootstyp: Listang

Heimathafen: Bad Segeberg, SSV Bad Schwartau

  • Nachricht senden

26

Freitag, 8. November 2019, 20:13

… schon mal was von "Verseilung" gehört???
es grüßt der alte Fernmelder...

rehfett

Bootsmann

Beiträge: 108

Wohnort: Hessen

Schiffsname: La Guapa

Bootstyp: Hanse 315

Rufzeichen: DK8597

MMSI: 211695470

  • Nachricht senden

27

Freitag, 8. November 2019, 20:22

Ich sehe kein Problem außer, auf die Länge musst du den möglichen reck des Achterstag bedenken unter umständen nur ein paar millimeter je nach rigg type.

Also müsste das nicht wirklich straff anliegend befestigt werden sondern nur "anliegend" damit das Stag darunter arbeiten kann ohne dass Kabel zu straffen oder gar zu überspannen.

Elektrisch sehe ich keine Probleme, es gibt aber auch geschirmte Kabel falls auf Nummer sicher gehen willst, denke aber nicht dass eine Abschirmung hier wirklich nötig ist.

Ich würde aber ein robustes Kabel nehmen, es muss Sonne, Wind, Kälte und Hitze etc. ertragen

Ob dann ein relativ gut sichtbares Kabel am Achterstag dass vielleicht noch wellig verlegt ist damit es "Luft" zum arbeiten hat und wirklich stark "aufträgt" dabei ein schickes Boot mit einem Holzmast dann etwas "verschandelt" ist eine andere Frage :)

Unter diesem Aspekt wäre vielleicht kabellos die bessere Alternative, egal was so mancher sagt aber jeder hat seinen eigenen Geschmack.
Unsere schöne: http://la-guapa-sy.de/

Beiträge: 55

Wohnort: Mülheim

Schiffsname: Nereia

Bootstyp: 6 KR Kielschwertkreuzer

Heimathafen: Warns

  • Nachricht senden

28

Samstag, 9. November 2019, 15:02

@Klabautermann1998:

Hättest Du auch noch ein Bild vom Windsensor?

Norbert
Hallo @norbert-walter,

Natürlich. Das wollte ich auch noch in deinen Thread
Windsensor DIY


posten.

Hier ist das vollständige Bild.

Der Windsensor ist wie von Dir vorgeschlagen über einen Spannungswandler an der 3 Farbenlaterne angeschlossen.Das hat sehr gut funktioniert. Ich überlege aber einen kleineren Spannungswandler in die Lampe einzubauen, wie es mein Nachbar Jürgen (@Bastus) gemacht hat, da der zusätzliche Verteilerkasten nicht so optimal angebracht ist. Die Masthöhe ist 11,5m über Deck. Mit dem WLAN Empfang hatte ich nach dem 1.4 Update kaum Probleme.

Jürgen und ich sind übrigends unabhängig voneinander auf Deinen Windsensor gekommen. Vielen Dank noch mal für diesen tolle Projekt.

Gruß

Mathias
»Klabautermann1998« hat folgende Datei angehängt:
  • Windmesser.jpg (97,05 kB - 20 mal heruntergeladen - zuletzt: 11. November 2019, 13:03)

Beiträge: 977

Wohnort: Düsseldorf

Schiffsname: Cumulus

Bootstyp: Dehlya 22

Heimathafen: Lemmer (NL)

  • Nachricht senden

29

Sonntag, 10. November 2019, 23:27

Hallo Matthias,

das sieht ja echt klasse aus. Ist richtig gut geworden. Die Idee das Kabel in einem blinden Fall zu verlegen ist sehr elegant und stört die Optik und den Charakter nicht. Die Umsetzung ist Dir sehr gut gelungen. Und nochmal Danke für das Bild. Ich werde mal alle Bilder für die Messe zusammentragen die ich habe. Da kommt schon einiges zusammen.

Norbert

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »norbert-walter« (11. November 2019, 16:54)


unregistriert

30

Montag, 11. November 2019, 12:13

Reicht ein Windex nicht auch? Ohne Strom?


Oder der abgeleckte, erhobene Zeigefinger :O

Gruß Odysseus
im Masttop? :-)

Ähnliche Themen

Counter:

Gezählt seit: 4. Februar 2014, 08:39, nur eingeloggte Mitglieder
 Zugriffe:   Hits heute: 2 841   Hits gestern: 2 810   Hits Tagesrekord: 12 076   Hits gesamt: 5 038 549   Hits pro Tag: 2 358,23 
 Seitenaufrufe:   Klicks heute: 17 135   Klicks gestern: 18 860   Klicks Tagesrekord: 154 353   Klicks gesamt: 39 429 769   Klicks pro Tag: 18 454,58 

Kontrollzentrum