Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen [x]

Sie sind nicht angemeldet.

Werbung

Boote kaufen

Windstärken

Windstärkentabelle

Moeritsen

Offizier

  • »Moeritsen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 225

Schiffsname: Hella

Bootstyp: Bandholm BA 30

Heimathafen: Kiel

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 19. November 2019, 21:06

NMEA >> SignalK >> Json

Hallo allerseits,

meine Frage ist reichlich speziell und richtet sich an die Software-Openplotter-Spezialisten.

Während meiner Recherche, wie NMEA-Daten über den SignalK-Server im Netz eines Raspis verbreitet werden, bin ich auf folgende Ungereimtheit gestoßen:

Ein NMEA-Telegramm enthält für die Positionsangaben Informationen, ob die Breitenanagbe sich auf N oder S bezieht (analog die Längenangabe):

$GNRMC,194831.00,A,5338.71090,N,00947.97042,E,0.327,,191119,A*6E

Das große N bzw. E stehen für die jeweilgien "Halbkugeln".

Wenn nun genau dieses NMEA-Telegramm durch den SignalK-Server läuft und der das über den entsprechenden Port wieder herausbläst, kommt ein JSON-Text heraus, wo die Angabe zu N oder E fehlt:

{"updates":[{"source":{"sentence":"RMC","talker":"GN","type":"NMEA0183","label":"OPkplex"},"timestamp":"2019-11-19T19:49:40.000Z","values":[{"path":"navigation.position","value":{"longitude":9.799629,"latitude":53.6450735}},{"path":"navigation.courseOverGroundTrue","value":0},{"path":"navigation.speedOverGround","value":0.41258454896586355},{"path":"navigation.magneticVariation","value":0},{"path":"navigation.magneticVariationAgeOfService","value":1574192980},{"path":"navigation.datetime","value":"2019-11-19T19:49:40.000Z"}]}],"context":"vessels.urn:mrn:imo:mmsi:123456789"}

Bei der Angabe von "longitude" und "latitude" fehlt jeder Hinweis auf die Halbkugel. Ich habe im Netz mal so einen JSON-Text gesehen, wo die "longitude"-Angabe ein Minuszeichen vorweg hatte. Wäre das ein Hinweis, ob E oder W? Oder woher entnehme ich dem JSON-Text den Hinweis auf N oder S/ E oder W?
Oder mache ich einen anderen Denkfehler?

Wäre schön, wenn mir da jemand auf die Sprünge helfen könnte, denn dann komme ich ein Stück weiter mit der Umsetzung von SignalK-Daten nach Node-Red.

Vielen Dank schon mal!

Gruß Michael

2

Dienstag, 19. November 2019, 21:27

Hi Michael,
das müsste in der SignalK Doku sein.
Das PDF ist leider nicht durchsuchbar...
Aber unter
http://signalk.org/specification/1.3.0/doc/

findest Du im PDF auf Seite 15 zumindest schon mal ein Beispiel mit dem Minuszeichen.

Gruss
Jörg

Beiträge: 977

Wohnort: Düsseldorf

Schiffsname: Cumulus

Bootstyp: Dehlya 22

Heimathafen: Lemmer (NL)

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 20. November 2019, 01:17

@Moeritsen:

Hallo Michael,

ich meine das wird über die Vorzeichen gelöst. Schau mal hier:

https://journeynorth.org/tm/LongitudeIntro.html

Norbert

4

Mittwoch, 20. November 2019, 06:00

In der SignalK Doku (obiges PDF) im Anhang: Key References /Vessel (Seite 87) ist die Einheit bzw. das Format angegeben.
DEG
Das ist wohl das in Google Maps genutzte Format.
Vermutlich, weil es numerisch einfacher ist im Handling.

Schöne Seite dazu ist auch:
http://www.c-dev.ch/2012/10/26/koordinatenformate/


Gruss
Jörg

Moeritsen

Offizier

  • »Moeritsen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 225

Schiffsname: Hella

Bootstyp: Bandholm BA 30

Heimathafen: Kiel

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 20. November 2019, 22:24

Vielen Dank, @norbert-walter und @roaringforties

Das sind genau die Infos, die mir fehlten. Nun ist die Basis, SignalK-Daten in Node-Red zu verarbeiten, komplett. Video Nr. kann dann so langsam angegangen werden...

Viele Grüße
Michael

Ähnliche Themen

Counter:

Gezählt seit: 4. Februar 2014, 08:39, nur eingeloggte Mitglieder
 Zugriffe:   Hits heute: 527   Hits gestern: 2 325   Hits Tagesrekord: 12 076   Hits gesamt: 5 044 214   Hits pro Tag: 2 358,1 
 Seitenaufrufe:   Klicks heute: 3 351   Klicks gestern: 15 667   Klicks Tagesrekord: 154 353   Klicks gesamt: 39 467 077   Klicks pro Tag: 18 450,32 

Kontrollzentrum