Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen [x]

Sie sind nicht angemeldet.

OpenCPN OpenCPN und CPA

Werbung

Boote kaufen

Windstärken

Windstärkentabelle

Hallo Besucher, willkommen im Segeln-Forum! Hier kannst Du Dich registrieren, um unser Forum in seiner vollen Pracht genießen zu können! - Weitere Infos zur Registrierung - Login für Mitglieder -

88markus88

Salzbuckel

  • »88markus88« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 860

Wohnort: Frankfurt

Schiffsname: Arvika

Bootstyp: Comfortina 35

Heimathafen: Dintelmond

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 29. Juli 2020, 23:59

OpenCPN und CPA

OpenCPN hat mir auf meinen Laptop - so glaube ich zumindest- früher zu jedem AIS Ziel mit einem Rechtsklick in AIS Zielinfos CPA und Zeit bis zum CPA angezeigt. Ausserdem bei Rechtsklick auf das Ziel grafisch den CPA Vektor. Derzeit bekomme ich das nicht mehr hin, die Auswahl "zeige CPA" fehlt im Kontextmenu. Selbst dann, wenn der CPA Alarm ausgelöst ist (rote Zackenlinie um das Ziel)
Woran kann das liegen? Zu viele AIS Ziele (ca. 1200) oder irgendeine Einstellung?
Ich habe derzeit V5.0.0 unter Windows installiert.

Andreas29

Salzbuckel

Beiträge: 2 520

Wohnort: OWL-zu weit weg vom Wasser

Schiffsname: Farewell

Bootstyp: Friendship 28

Rufzeichen: Gibt´s nur auf Anfrage

MMSI: die auch

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 30. Juli 2020, 06:45

Hi,

Markus, ich meine in dem Anzeigemenue (die drei Striche unten Rechts im Kartenfenster) da kann man das Einstellen.

Ich schaue aber heut´ nachmittag nochmal ob ich was dazu rausfinde.

Grüße

Andreas
Jahrzehntelang haben sie die Kriegsgeneration gefragt, wie das alles passieren konnte.
Jetzt glauben sie jeden Mist aus dem Internet, schimpfen auf die Lügenpresse, verachten das Politikerpack, pöbeln gegen Flüchtlinge,
verunglimpfen den Rechtsstaat und wählen eine "Alternative für Deutschland".
So passiert das!

88markus88

Salzbuckel

  • »88markus88« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 860

Wohnort: Frankfurt

Schiffsname: Arvika

Bootstyp: Comfortina 35

Heimathafen: Dintelmond

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 30. Juli 2020, 07:53

Hallo Andreas,
im Anzeigemenue kann man "AIS Ziele anzeigen" und "weniger kritische Ziele optisch reduzieren", ich glaube das paßt nicht.

Kann es sein, daß bei der Menge der Ziele (1200) die Software aussortiert, was relevant ist? Oder daß die CPA-Berechnung an Bedingungen geknüpft ist, die manchmal nicht erfüllt werden (eigenes Schiff bewegt sich nicht / in die falsche Richtung o.ä.)?
Lg, Markus

Andreas29

Salzbuckel

Beiträge: 2 520

Wohnort: OWL-zu weit weg vom Wasser

Schiffsname: Farewell

Bootstyp: Friendship 28

Rufzeichen: Gibt´s nur auf Anfrage

MMSI: die auch

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 30. Juli 2020, 08:10

Hi,

vor Anker oder im Hafen liegend bekomme ich schon CPA / TPA angezeigt, auch wenn das eigene Schiff sich nicht bewegt. Aber ja, natürlich sollte überhaupt eine entsprechende Situation entstehen können ;) und in den Einstellungen unter AIS Ziele kann man weitere Bedingungen festlegen (Zeit, Entfernung, Radius). Ohne entsprechende Annährung kann natürlich kein CPA errechnet werden.

Grüße

Andreas
Jahrzehntelang haben sie die Kriegsgeneration gefragt, wie das alles passieren konnte.
Jetzt glauben sie jeden Mist aus dem Internet, schimpfen auf die Lügenpresse, verachten das Politikerpack, pöbeln gegen Flüchtlinge,
verunglimpfen den Rechtsstaat und wählen eine "Alternative für Deutschland".
So passiert das!

5

Samstag, 1. August 2020, 18:08

Ich bekomme es auch nicht hin, daß nur ein einziges Boot hier in Burgtiefe und aus dem nahe gelegenden Fahrwasser als gefährlich gemarkt ist. Mein Raymarine Plotter hält fasl alle Boote im Hafen für gefährlich. Normalerweise wollen auch die Fähren nach Puttgarden mich immer rammen. Zum Glück ist Fehmarn da zwischen. :D

In der langen Zielliste ist kein einziges Schiff mit CPA oder TCPA Daten genannt. Das nennt sich dort Ort... und Zeit... Ich weiß nicht, was ich da in den Einstellungen falsch gemacht haben könnte.

88markus88

Salzbuckel

  • »88markus88« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 860

Wohnort: Frankfurt

Schiffsname: Arvika

Bootstyp: Comfortina 35

Heimathafen: Dintelmond

  • Nachricht senden

6

Samstag, 1. August 2020, 22:05

Ich habe mittlerweile ein paar Nachforschungen betrieben: Ich habe die Daten des Voyage Data Recorders, den ich habe mitlaufen lassen, abgespielt (das ist ein kompletter Replay der Reise) und verschiedene Optionen durchgetestet. Als bester Setup für ein enges Revier mit sehr vielen AIS Zielen hat sich für mich herausgestellt:

In den "Kartenblatt Optionen" Menü mit den drei Strichen, bei mir rechts unten:
- "AIS Ziele anzeigen" einschalten
- "Weniger kritische Ziele optisch reduzieren" einschalten. Sorgt dafür, dass kleine Schiffe und die, die von mir wegfahren kleiner dargestellt werden

Einstellungen / Schiffe / AIS Ziele:
- "Keine CPA Warnungen Zielbereich größer als..." auf 5 nm stellen. Ignoriert so die weiter entfernten Ziele
- "Warnung wenn CPA geringer ist als" auf 0.1 sm
- "... und TCPA geringer als " auf 8 min
(diese beiden Einstellungen steuern, welche Ziele rot angezeigt werden, und für die die CPA Vektoren automatisch angezeigt werden. Das sehr eng einzustellen wirkt in engen Revieren Wunder, wie im Haringsvliet, wo man sonst geradezu erschlagen wird)

- "Zeige KüG Pfeile ..." auf 6 min. Den Kursvoraus-Pfeil meines Schiffes stelle ich auf genau die gleiche Zeit ein - das verbessert die Beurteilung
- "Zeige Tracks für Ziele": auf 10 min. Kann man auch ausschalten, hilft mir aber zu beurteilen wie derjenige sich bewegt
- "Unterdrücken von ankernden Zielen": Aktivieren mit 0.2 kn. So sind die ankernden Schiffe aus dem Weg, vereinfacht das Bild
- "CPA / TCPA Alarmfenster": ausschalten. Man hat sonst dreimal pro Minute eins, das stört nur
- "Warnton" ausschalten - der dengelt sonst ständig, nervt nur.
(So ist auch die rote gekringelte Markierung um das Ziel weg, vor dem gewarnt wird, die ebenfalls das Bild unübersichtlicher macht)

Mit diesen Einstellungen (wie gesagt: nur für enge Reviere) werden nur die AIS Ziele rot eingefärbt, und die CPA Vektoren angezeigt, die einem auf 0.1 sm nahekommen. Im Delta (Zeeland) ist das absolut ausreichend, und man wird nicht von 10 oder 20 gleichzeitigen Alarmen durcheinandergebracht.
(Auf See schalte ich die Alarme wieder an, und setze den CPA Warnbereich auf 2 sm)

7

Sonntag, 2. August 2020, 09:40

Ich habe mal Deine Einstellungen übernommen, aber die Abstände und Zeiten soweit verändert, daß Warnungen provoziert werden müßten. Aber ich bekomme keine und verstehe nicht warum. Ist es nicht mehr so, daß ich eine Warnung bekomme, wenn mich ich als sitllstehendes Boot einer rammen würde? Aber ich müßte ja wenigstens CPA und TCPA auslesen können. Vorher hatte ich auch möglichst Einstellungen, wo möglichst von fast stillstehenden Booten in den Häfen keine Warnungen ausgehen.

Andreas29

Salzbuckel

Beiträge: 2 520

Wohnort: OWL-zu weit weg vom Wasser

Schiffsname: Farewell

Bootstyp: Friendship 28

Rufzeichen: Gibt´s nur auf Anfrage

MMSI: die auch

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 2. August 2020, 12:10

Hi,

welche OC Version und welche Platform?

Richtig Verifizieren kann ich aber erst wieder an Bord.

Grüße

Andreas
Jahrzehntelang haben sie die Kriegsgeneration gefragt, wie das alles passieren konnte.
Jetzt glauben sie jeden Mist aus dem Internet, schimpfen auf die Lügenpresse, verachten das Politikerpack, pöbeln gegen Flüchtlinge,
verunglimpfen den Rechtsstaat und wählen eine "Alternative für Deutschland".
So passiert das!

9

Mittwoch, 5. August 2020, 16:14

Ich habe seit Tagen nichts mehr verändert, aber jeden Tag Netbook mit AIS eingeschaltet und nie Kollisionswarnungen bekommen. Auch waren alle Schiffe immer nach Norden ausgerichtet.
Heute nun ist alles wieder ok, die Warnungen (zappelnde Corona Viren :D ) und die Vorausvektoren funktionieren und die Zielliste enthält CPA und TCPA. Habe dann erstmal die Einstellungen so verändert, daß nicht so viele Warnungen kommen.

Ich weiß nun leider nicht, warum es nun geht und vorher nicht.

88markus88

Salzbuckel

  • »88markus88« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 860

Wohnort: Frankfurt

Schiffsname: Arvika

Bootstyp: Comfortina 35

Heimathafen: Dintelmond

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 5. August 2020, 19:56

Hi,
welche OC Version und welche Platform?

@Andreas29: Bei mir Windows10 und OpenCPN 5.0.0 auf einem etwas schwachbrüstigen Netbook mit Atom.

Beim Replay der VDR Daten hat es ja mit den genannten Einstellungen ganz ordentlich funktioniert, von daher sind die wohl ok. Scheint aber langsamer als Real Time zu laufen.
Mein Verdacht im Moment: zu viele Ziele (Ca. 1200), daher können nicht für alle CPA und TCPA berechnet werden, und werden dann auch nicht angezeigt. Hast du Tipps, durch welche Einstellungen ich der SW das Leben etwas erleichtern kann, so dass sie wieder hinterher kommt?

@Stups: wie viele AIS Ziele hast du denn in der Liste? Und wie stark ist dein Netbook lt. Task Manager ausgelastet? Wenn der an seiner Grenze ist, wäre das ein Hinweis auf meine Überlast-Theorie.

Andreas29

Salzbuckel

Beiträge: 2 520

Wohnort: OWL-zu weit weg vom Wasser

Schiffsname: Farewell

Bootstyp: Friendship 28

Rufzeichen: Gibt´s nur auf Anfrage

MMSI: die auch

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 5. August 2020, 20:41

Hi,

@88markus88: Ich betreibe OC auf einem Raspberry und habe solche Probleme nicht. Allerdings hatte ich wissentlich bisher auch noch keine 1000 Ziele.
Hast Du in den Einstellungen die Optionen Verlorene Ziele markieren nach xx Minuten und Verlorene Ziele entfernen nach yy Minuten aktiviert?

Grüße

Andreas
Jahrzehntelang haben sie die Kriegsgeneration gefragt, wie das alles passieren konnte.
Jetzt glauben sie jeden Mist aus dem Internet, schimpfen auf die Lügenpresse, verachten das Politikerpack, pöbeln gegen Flüchtlinge,
verunglimpfen den Rechtsstaat und wählen eine "Alternative für Deutschland".
So passiert das!

88markus88

Salzbuckel

  • »88markus88« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 860

Wohnort: Frankfurt

Schiffsname: Arvika

Bootstyp: Comfortina 35

Heimathafen: Dintelmond

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 5. August 2020, 21:29

@Andreas29: Hallo Andreas,
Wenn der Raspi das kann, sollte es eigentlich auf dem Netbook auch keine Probleme machen. An sich läuft OpenCPN auch ganz flüssig.
Verloren steht auf 8, Entfernen auf 10 Minuten - das ist vermutlich Default.
Grüsse, Markus

Andreas29

Salzbuckel

Beiträge: 2 520

Wohnort: OWL-zu weit weg vom Wasser

Schiffsname: Farewell

Bootstyp: Friendship 28

Rufzeichen: Gibt´s nur auf Anfrage

MMSI: die auch

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 6. August 2020, 07:44

Hi,

@88markus88: Wenn ich das nächste mal auf dem Boot bin schaue ich mal. Könnte wahrscheinlich wirklich an der enormen Zahl von 1200 Zielen liegen (sind echt so viele in der Umgebung oder gibt es noch eine Datenschleife im System?). Du kannst in der Listenansicht bei den Zielen auch noch sagen, dass alle Ziele ausserhalb Radius xx SM ausgeblendet werden. Versuche damit mal die Zielanzahl noch zu reduzieren, wenn nicht schon versucht.

Grüße

Andreas
Jahrzehntelang haben sie die Kriegsgeneration gefragt, wie das alles passieren konnte.
Jetzt glauben sie jeden Mist aus dem Internet, schimpfen auf die Lügenpresse, verachten das Politikerpack, pöbeln gegen Flüchtlinge,
verunglimpfen den Rechtsstaat und wählen eine "Alternative für Deutschland".
So passiert das!

88markus88

Salzbuckel

  • »88markus88« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 860

Wohnort: Frankfurt

Schiffsname: Arvika

Bootstyp: Comfortina 35

Heimathafen: Dintelmond

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 6. August 2020, 10:58

@Andreas29: Die Einstellung
"Keine CPA Warnungen Zielbereich größer als..." auf 5 nm stellen. Ignoriert so die weiter entfernten Ziele (siehe #6). Die hast du doch gemeint, oder gibt es noch eine?
...habe ich gemacht. Ich sehe am Wochenende mal, ob es mit den Einstellungen die ich da mit dem VDR File gemacht habe, auch in der Realität wirken.
Die Anzahl der Ziele ist echt - ich habe den ganzen Rotterdamer Hafen mit drauf, und die Binnenschiffahrt auf dem Rhein.
LG, Markus

Andreas29

Salzbuckel

Beiträge: 2 520

Wohnort: OWL-zu weit weg vom Wasser

Schiffsname: Farewell

Bootstyp: Friendship 28

Rufzeichen: Gibt´s nur auf Anfrage

MMSI: die auch

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 6. August 2020, 11:09

Hi,

@88markus88: Neenee die meine ich nicht. Es gibt, ich glaube bei Rechtsklick, im Menue den Punkt Liste AISziele oder so. Da kann man dann in dieser Listenansicht noch einen Menuepunkt finden Blende Ziele aus ab radius xx sm oder so ähnlich.

Grüße

Andreas
Jahrzehntelang haben sie die Kriegsgeneration gefragt, wie das alles passieren konnte.
Jetzt glauben sie jeden Mist aus dem Internet, schimpfen auf die Lügenpresse, verachten das Politikerpack, pöbeln gegen Flüchtlinge,
verunglimpfen den Rechtsstaat und wählen eine "Alternative für Deutschland".
So passiert das!

16

Donnerstag, 6. August 2020, 12:27

Ich bin doch wieder zurück auf 4.2.0. Auf dem 10" Netbook bekomme ich die Menueleiste "Navigation-Anzeige-AIS-Werkzeuge-Hilfe" nicht zu sehen. Streikt da die Grafik von Windows-Starter? Auf dem 14" Win-10 Laptop ist die Leiste vorhanden.

Manches aus der Menueleiste ist unter 5.2. auch in der Leiste am linken Rand und unten rechts enthalten, aber wohl nicht alles. "Abstand messen" unter Werkzeuge habe ich nicht gefunden.
Mit dem CPA Thema hat das aber nichts zu tun.

88markus88

Salzbuckel

  • »88markus88« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 860

Wohnort: Frankfurt

Schiffsname: Arvika

Bootstyp: Comfortina 35

Heimathafen: Dintelmond

  • Nachricht senden

17

Donnerstag, 6. August 2020, 14:23

@Andreas29: Du meinst "Radius einschränken" in der AIS Zielliste?
Das wirkt sich nach meinen Beobachtungen nur auf diese Liste aus. Auf der Karte siehst du auch weiter entfernte Ziele und bekommst ihre Zieleigenschaften via rechter Mausklick + "AIS Zielabfrage". Incl. CPA, wenn der vorliegt.

(und ja, die Screenshots habe ich zu Hause mit der V5.2.0 gemacht :) )
»88markus88« hat folgende Dateien angehängt:
  • Targets 40sm.jpg (288,54 kB - 4 mal heruntergeladen - zuletzt: 8. August 2020, 19:26)
  • Targets 5sm.jpg (275,04 kB - 4 mal heruntergeladen - zuletzt: 8. August 2020, 19:26)
  • CPA 12sm.jpg (229,43 kB - 4 mal heruntergeladen - zuletzt: 8. August 2020, 19:26)

Andreas29

Salzbuckel

Beiträge: 2 520

Wohnort: OWL-zu weit weg vom Wasser

Schiffsname: Farewell

Bootstyp: Friendship 28

Rufzeichen: Gibt´s nur auf Anfrage

MMSI: die auch

  • Nachricht senden

18

Donnerstag, 6. August 2020, 14:28

Hi,

ja die meinte ich. Aber ich muss eingestehen, dass ich mangels akutem Problem das nicht weiter untersucht habe ;)

Bisher lief OC 5.0.0 auf meinem Raspi 3b+ völlig unauffällig. Aber die Verwaltung von 1200 Zielen kann da ja durchaus auch mal den einen oder anderen Rechner um den Verstand (bzw. Taktrate) bringen.

Grüße

Andreas
Jahrzehntelang haben sie die Kriegsgeneration gefragt, wie das alles passieren konnte.
Jetzt glauben sie jeden Mist aus dem Internet, schimpfen auf die Lügenpresse, verachten das Politikerpack, pöbeln gegen Flüchtlinge,
verunglimpfen den Rechtsstaat und wählen eine "Alternative für Deutschland".
So passiert das!

Andreas29

Salzbuckel

Beiträge: 2 520

Wohnort: OWL-zu weit weg vom Wasser

Schiffsname: Farewell

Bootstyp: Friendship 28

Rufzeichen: Gibt´s nur auf Anfrage

MMSI: die auch

  • Nachricht senden

19

Donnerstag, 6. August 2020, 14:43

Hi,

ich habe übrigens für die engeren Reviere ähnliche Einstellungen, tlws. auch komplett ausgestellt um nicht ständig vollgequengelt zu werden. Man kann ja auch im Bedarfsfall CPA und TPA per Mausklick abfragen und anzeigen lassen einschl. Vektoren.

Aber damit das funktioniert müssen entsprechende Situationen überhaupt erst entstehen können. von einem stehenden oder gar nicht kreuzenden oder annähernden Schiff bekomme ich auch kein CPA, weil ausgegraut im Menue.

Die Funktion mit dem weniger kritische ziele optisch reduzieren ist von der Schiffsgröße unbeeinflusst, jedenfalls verkleinert der bei mir alle unkritischen Dreiecke.
Hast Du in den AIS Einstellungen irgendwo eingestellt das die Ziele relativ zur Größe angezeigt werden sollen?

und @Stups: Das Rechtsklickmenue ist nun erweitert und ja einige Dinge die vorher im Optionen Menue waren sind jetzt nach unten rechts in das drei Strich Menue gerutscht. Fand ich anfangs auch gewöhnungsbedürftig, mittlerweile geht's.

Grüße

Andreas
Jahrzehntelang haben sie die Kriegsgeneration gefragt, wie das alles passieren konnte.
Jetzt glauben sie jeden Mist aus dem Internet, schimpfen auf die Lügenpresse, verachten das Politikerpack, pöbeln gegen Flüchtlinge,
verunglimpfen den Rechtsstaat und wählen eine "Alternative für Deutschland".
So passiert das!

88markus88

Salzbuckel

  • »88markus88« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 860

Wohnort: Frankfurt

Schiffsname: Arvika

Bootstyp: Comfortina 35

Heimathafen: Dintelmond

  • Nachricht senden

20

Donnerstag, 6. August 2020, 16:43

Hast Du in den AIS Einstellungen irgendwo eingestellt das die Ziele relativ zur Größe angezeigt werden sollen?

Ja, aber das erst relevant wenn ich ganz dicht ran zoome.

Counter:

Gezählt seit: 4. Februar 2014, 08:39, nur eingeloggte Mitglieder
 Zugriffe:   Hits heute: 60   Hits gestern: 3 053   Hits Tagesrekord: 12 076   Hits gesamt: 5 746 869   Hits pro Tag: 2 412,99 
 Seitenaufrufe:   Klicks heute: 344   Klicks gestern: 18 880   Klicks Tagesrekord: 154 353   Klicks gesamt: 44 202 427   Klicks pro Tag: 18 559,66 

Kontrollzentrum