Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen [x]

Sie sind nicht angemeldet.

Werbung

Boote kaufen

Windstärken

Windstärkentabelle

Hallo Besucher, willkommen im Segeln-Forum! Hier kannst Du Dich registrieren, um unser Forum in seiner vollen Pracht genießen zu können! - Weitere Infos zur Registrierung - Login für Mitglieder -

Elan 31S

Leichtmatrose

  • »Elan 31S« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 47

Wohnort: Leonding

Bootstyp: Elan 31S

Heimathafen: Österreich

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 25. März 2020, 14:54

Bmp280 + Gy 271 (HMC 5883L)

Hallo zusammen,
da ich ja zur Zeit (LEIDER) nichtviel zu tun habe spiele ich mal wieder mit meinem Raspi herum.

Mit dem BMP280 hatte ich bis jetzt nur einen Teilerfolg OpenCPN zeigt mir nur den Luftdruck und keineTemperatur (Wenn jemand eine Idee hat warum er mir keine Temperatur anzeigt binich für jede Hilfe dankbar. Im Terminal gebe ich python bme280.py ein und er gibt mir Temp. Luftdruck und Luftfeuchtikeit an. Also der Raspi erkennt ihn korrekt.

Der GY 271 oder besser gesagt HMC 5883L wird auch erkannt wenn ich sudo i2cdetect -y 1 eingebe zeigt er mir beide Sensor Module.
0 1 2 3 4 5 6 7 8 9 a b c d e f
00: -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- 0d -- --
10: -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- --
20: -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- --
30: -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- --
40: -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- --
50: -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- --
60: -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- --
70: -- -- -- -- -- -- 76 --

76 Ist der BME280 und der 0d ist der GY271. Den GY271 Kompass bringe ich in OpenCPN einfach nicht zu laufen. ?(

Allso wenn jemand mir einen Tip geben könnte bin für alles offen. ;)
Danke voraus.
Liebe Grüße aus Österreich
Alfred

Elan 31S

Leichtmatrose

  • »Elan 31S« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 47

Wohnort: Leonding

Bootstyp: Elan 31S

Heimathafen: Österreich

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 25. März 2020, 15:46

Hallo nochmal,

Temperatur habe ich jetzt auch hinbekommen 8o Jetzt fehlt nur nochder Magnetische Kommpass also bin für jede Hilfe Dankbar. :danke:
LG
Alfred

koile

Smutje

Beiträge: 23

Wohnort: Betlin

Bootstyp: Klepper Fam

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 25. März 2020, 18:20

@Elan 31S: Du bist mit Openplotter 2 auf einem Raspberry unterwegs?!
Den Kompass kannst du dort mit der Pypilot App Einstellen und auf einen Port deiner Wahl in Richtung SignalK oder auch direkt zu OpenCPN rausleiten...
Zur Kalibrierung gibt's auch schon was in der Doku: https://openplotter.readthedocs.io/en/la…alibration.html

Elan 31S

Leichtmatrose

  • »Elan 31S« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 47

Wohnort: Leonding

Bootstyp: Elan 31S

Heimathafen: Österreich

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 25. März 2020, 19:46

Hallo Koile,
Danke für Deine Antwort.
a Du hast recht ich versuche gerade einiges aus OpenCPN Openplotter AVNAV usw. AVNav habe ich bis heute nicht zum laufen gebracht warum auch immer am Handy lauft es. ?(
Habe einfach noch keine Durchblick :wacko3:
Jetzt versuche ich Openplotter und muss erkennen das der BME 280 mich zur Verzweiflung bring. Er spielt mit mir geht geht nicht. Was eigentlich nicht sein sollte jetzt z.b. zeigt er mir nur die Temperatur an und nicht mehr den Luftdruck. :gh: Ich komme nicht dahinter was ich falsch mache hat ja auch schon funktioniert. Am liebsten würde ich den Raspi :schiessen: Na ja werde weiter mein Glück versuchen.
LG
Alfred

5

Mittwoch, 25. März 2020, 20:55

moin,

wieso in OpenPlotter BMP280 nicht funktioniert, kann ich nicht beantworten
HOWTO für AvNav findest du in meinem Doku https://github.com/free-x/avnav/blob/BMx…BME280BMP180.md

Elan 31S

Leichtmatrose

  • »Elan 31S« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 47

Wohnort: Leonding

Bootstyp: Elan 31S

Heimathafen: Österreich

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 25. März 2020, 22:00


moin,

wieso in OpenPlotter BMP280 nicht funktioniert, kann ich nicht beantworten
HOWTO für AvNav findest du in meinem Doku https://github.com/free-x/avnav/blob/BMx…BME280BMP180.md


Danke für deine Antwort,

nicht funktionieren würde ich so nicht behaupten in Signal-K werden die Daten richtig ausgewertet nur in OpenCPN zeigter mir nur die Temperatur an zuvor nur den Luftdruck .
LG
Alfred

koile

Smutje

Beiträge: 23

Wohnort: Betlin

Bootstyp: Klepper Fam

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 26. März 2020, 09:08

Danke für deine Antwort,

nicht funktionieren würde ich so nicht behaupten in Signal-K werden die Daten richtig ausgewertet nur in OpenCPN zeigter mir nur die Temperatur an zuvor nur den Luftdruck .
LG
Alfred

He Alfred, man braucht ein wenig um zu verstehen, wie die ganzen Programme in Openplotter zusammenhängen. Zudem ist Openplotter2 noch nicht ganz finanl, sodass nicht alle Funktionen fertig sind, die geplant sind (z.B. sollen bei der I2C App noch mehr Geräte Standardmäßig unterstützt werden. der BME280 ist aber schon am Start...) Wie ist denn dein Datenfluss gerade I2C App -> SignalK und dann via SignalK Plugin Signalk-to-NMEA018 (Screenshots im Link)?! Dann musst du in SignalK/Server/Plugin Config schauen, ob ein Häckchen bei "MMB Outside Presssure" gesetzt ist. Ggf. in der Openplotter I2C App den Luftrduckwert auf "eviroment.outside.pressure" anpsassen.

Allgemein wären ein paar mehr Infos, was du wie versuchst miteinander zu verbinden hilfreich, auch wenn man am Anfang gar nicht so genau weiß, was man da gerade eigentlich macht;)

Elan 31S

Leichtmatrose

  • »Elan 31S« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 47

Wohnort: Leonding

Bootstyp: Elan 31S

Heimathafen: Österreich

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 26. März 2020, 09:56

ob ein Häckchen bei "MMB Outside Presssure" gesetzt ist.

Das war's das Häckchen :klopp:
So jetzt kann es weiter gehen mit den versuchen darf ich mich auch per PN an Dich wenden wenn Fragen auftauchen? :lautlachen:

LG
Alfred

koile

Smutje

Beiträge: 23

Wohnort: Betlin

Bootstyp: Klepper Fam

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 26. März 2020, 10:05

gerne im Forum, dann haben andere auch was davon. Ich bin auch froh mal anderen helfen zu können sehe selbst langsam erst Wald statt Bäume...

Elan 31S

Leichtmatrose

  • »Elan 31S« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 47

Wohnort: Leonding

Bootstyp: Elan 31S

Heimathafen: Österreich

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 26. März 2020, 14:45

So mit dem Kompass habe ich jetzt wirklich ein Problem. Bei der Eingabe

pi@openplotter:~ $ lsmod | grep i2c
i2c_bcm2835 16384 3
i2c_dev 20480 6

erkennt der Raspi den bcm2835 nehme an das ist der BME280 dev denke ich ist der Kompass. So weit so gut habe Pypilot aufgerufen Only compass eingestellt in Verbindungen [Signal K:Heading,Heel,Pich UDP 20220 Pypilot Siglal K] mit SignalK verbunden. Calibration gewählt und passiert !!!!!!!!! nix is er macht einfach nix. :traurig1:

Hast Du oder jemand eine Idee??

LG
Alfred

koile

Smutje

Beiträge: 23

Wohnort: Betlin

Bootstyp: Klepper Fam

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 26. März 2020, 15:33

siehst du denn in der pypilot app funktionalität des Kompass? Also in der Kalibrierung oder auch wenn du auf Scope klickst?
Zur Kompass Kalibrierung gibt es auch schon einen Eintrag in der Openplotter2 Dokumentation

Elan 31S

Leichtmatrose

  • »Elan 31S« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 47

Wohnort: Leonding

Bootstyp: Elan 31S

Heimathafen: Österreich

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 26. März 2020, 17:29

siehst du denn in der pypilot app funktionalität des Kompass? Also in der Kalibrierung oder auch wenn du auf Scope klickst?
Zur Kompass Kalibrierung gibt es auch schon einen Eintrag in der Openplotter2 Dokumentation


Nein in der Pypilot sehe ich keine Funktionalität. Auch Signal K Dashboard sehe ich Aktivität nur bei I2C und bei Pypilot Signal K keine. Ich vermute das der Sensor eine Macke hat. Wäre ja auch möglich bei den billig teilen. Ich habe auch nichts gefunden wie man das teil testen könnte. Nur wie schon beschrieben er meldet sich nur so.

pi@openplotter:~ $ lsmod | grep i2c
i2c_bcm2835 16384 3
i2c_dev 20480 6

Könnte ich das Modul irgend wie testen?

lg
Alfred

Elan 31S

Leichtmatrose

  • »Elan 31S« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 47

Wohnort: Leonding

Bootstyp: Elan 31S

Heimathafen: Österreich

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 26. März 2020, 17:42

So habe jetzt folgendes gemacht

sudo i2cdetect -y 1

Ausgabe:
0 1 2 3 4 5 6 7 8 9 a b c d e f
00: -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- 0d -- --
10: -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- --
20: -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- --
30: -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- --
40: -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- --
50: -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- --
60: -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- --
70: -- -- -- -- -- -- 76 --

0d = de GY271 und 76 ist der BMP280

Also meldet er sich mit 0d ob das korrekt ist habe ich keine Ahnung aber wenn ich den GY271 entferne kommt nur noch 76 und das ist ja der BMP280 der jetzt funktioniert.

Ich suche weiter nach einer Möglichkeit ihn zu testen.
LG
Alfred

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Elan 31S« (26. März 2020, 20:00)


Elan 31S

Leichtmatrose

  • »Elan 31S« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 47

Wohnort: Leonding

Bootstyp: Elan 31S

Heimathafen: Österreich

  • Nachricht senden

14

Freitag, 27. März 2020, 13:48

Neues von meinem Versuchsaufbau.

1. habe ich herausgefunden das mein Kompass Modul ein GY-273 und kein GY-271 der unterschied liegt sicher im Detail. Auf jeden Fall meldet sich meiner an der i2c Schnitstelle mit der Adresse 0d das scheint so nicht korrekt zu sein sollte 1e sein.

0 1 2 3 4 5 6 7 8 9 a b c d e f
00: -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- 0d -- --
10: -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- --
20: -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- --
30: -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- --
40: -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- --
50: -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- --
60: -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- --
70: -- -- -- -- -- -- 76 --

jetzt habe ich versucht die Adresse zu ändern. [ sudo i2cget -y 1 0x0d 0x1e ] Ergebnis 0x00

2. So weit so gut habe ich ein kleines Programm in Python kopiert und auf die bekannte Adresse abgeändert und das Ergebnis 0.

pi@openplotter:~ $ sudo python test.py
Magnetic field in X-Axis : 0
Magnetic field in Y-Axis : 0
Magnetic field in Z-Axis : 0

Da das kleine Programm keine Fehler Meldung ausgibt bin ich der Meinung das es am Modul liegt.
sonst habe ich keine Erklärung dafür. Wenn jemand einen Tip hat bin für alles offen.

lg
Alfred

Elan 31S

Leichtmatrose

  • »Elan 31S« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 47

Wohnort: Leonding

Bootstyp: Elan 31S

Heimathafen: Österreich

  • Nachricht senden

15

Samstag, 28. März 2020, 18:53

So ein kleines Update. Heute das GPS installiert und es funktioniert. Das GPS ist ein NEO-6M GPS Modul baugleich zu Ublox und es hat eine kleine Batterie für Datenbackup und externe Keramik-Antenne. Zur Zeit finde ich ist es noch ein wenig sensibel da es immer zwischen 15° und 350° COG und spring auch SOG 0,09 - 0,15 Knoten ich hoffe das gibt sich wenn er mal in Bewegung war bis jetzt nur Versuchsaufbau.
Werde jetzt noch auf das GY-271 Modul warten und danach alles verlöten und mit Steckern versehen.

LG
Alfred

Beiträge: 1 178

Wohnort: Düsseldorf

Schiffsname: Cumulus

Bootstyp: Dehlya 22

Heimathafen: Lemmer (NL)

  • Nachricht senden

16

Sonntag, 29. März 2020, 16:50

Zur Zeit finde ich ist es noch ein wenig sensibel da es immer zwischen 15° und 350° COG und spring auch SOG 0,09 - 0,15 Knoten ich hoffe das gibt sich wenn er mal in Bewegung war bis jetzt nur Versuchsaufbau.

Hallo Alfred,

das Verhalten ist normal, das COG und SOG nur sinnvoll vom GPS bestimmt werden kann, wenn das Boot in Bewegung ist. Ab ca. 1 m/s kommen brauchbare Kursdaten. Je höher die Geschwindigkeit, um so genauer der Kurswert. Ist auch logisch, da das GPS nur den Kurs über zwei Wegpunkte bestimmen kann. Bei einer Positionsungenauigkeit von ca. 2,5...3 m muss man schon einen deutlichen Versatz haben, damit man daraus den Kurs berechnen kann. Deshalb springt der Kurswert auch bei kleinen Geschwindigkeiten.

So als Idee habe ich hier ein brauchbares GPS-Modul mit Magnetometer gefunden, dass einen Gyro ersetzen könnte. Dort sind ein Neo-M8T und ein LIS3MDL verbaut. Der GPS sendet mit 10Hz bei einer Positionsgenauigkeit von 2,5 m und einer Richtungsgenauigkeit von 0,3°. Der Neo-M8T ist seriell angebunden und der LIS3MDL über I2C. Das Magnetometer dient zur Kursbestimmung bei kleinen Geschwindigkeiten bis der GPS vernünftige Daten liefern kann.

Norbert

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »norbert-walter« (29. März 2020, 17:08)


Elan 31S

Leichtmatrose

  • »Elan 31S« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 47

Wohnort: Leonding

Bootstyp: Elan 31S

Heimathafen: Österreich

  • Nachricht senden

17

Sonntag, 29. März 2020, 20:28

o als Idee habe ich hier ein brauchbares GPS-Modul mit Magnetometer gefunden, dass einen Gyro ersetzen könnte. Dort sind ein Neo-M8T und ein LIS3MDL verbaut. Der GPS sendet mit 10Hz bei einer Positionsgenauigkeit von 2,5 m und einer Richtungsgenauigkeit von 0,3°. Der Neo-M8T ist seriell angebunden und der LIS3MDL über I2C. Das Magnetometer dient zur Kursbestimmung bei kleinen Geschwindigkeiten bis der GPS vernünftige Daten liefern kann.


Hallo Norbert,
danke für deine Info Du schreibst das sich das ab 1m/s einpendelt das sind 3,6 Km/h entspricht 1,94 Knoten das ist schon eine Ansage für ein Segelboot. Der Neo-M8T schlägt mit ~ € 100,-- ganz schön zu im vergleich zu meinem Neo-6M den ich in Verwendung habe ( € 6,-- ) Außerdem habe ich gelesen das er zur Zeit nicht lieferbar ist.


LG
Alfred

Okay gerade gefunden :D
https://de.aliexpress.com/item/400037873….103d6771IQ6w12

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Elan 31S« (29. März 2020, 21:17)


Elan 31S

Leichtmatrose

  • »Elan 31S« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 47

Wohnort: Leonding

Bootstyp: Elan 31S

Heimathafen: Österreich

  • Nachricht senden

18

Montag, 30. März 2020, 13:41

GY-271 Magnetometer so heute einen neuen GY-271 bekommen und angeschlossen. Leider wieder nicht's das gleiche Ergebnis wie vorher. :schiessen:
pi@openplotter:~ $ ls /dev/i2c-*
/dev/i2c-1
pi@openplotter:~ $ lsmod | grep i2c
i2c_bcm2835 16384 3
i2c_dev 20480 6
i2c_bcm2708 16384 0
pi@openplotter:~ $ sudo i2cdetect -y 1
0 1 2 3 4 5 6 7 8 9 a b c d e f
00: -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- 0d -- --
10: -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- --
20: -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- --
30: -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- --
40: -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- --
50: -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- --
60: -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- --
70: -- -- -- -- -- -- -- --
pi@openplotter:~ $ sudo python hmc5883.py
Magnetic field in X-Axis : 0
Magnetic field in Y-Axis : 0
Magnetic field in Z-Axis : 0
pi@openplotter:~ $

Hat irgend jemand schon mal so ein Modul zum laufen gebracht? Wenn es am Raspi nicht läuft brauche ich es im Openplotter erst gar nicht versuchen. Wenn also jemand einen Tip hat bitte scheiben bin für jede Antwort dankbar. :klatschen:

LG
Alfred

Elan 31S

Leichtmatrose

  • »Elan 31S« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 47

Wohnort: Leonding

Bootstyp: Elan 31S

Heimathafen: Österreich

  • Nachricht senden

19

Dienstag, 31. März 2020, 12:45

Hallo ein kleines Update zum Magnetometer wenn ihr gelesen habt habe ich damit ein kleines Problem.
Jetzt habe ich mich im Internet schlau gemacht und siehe da, ich bin nicht der einzige. Es sieht so aus als gäbe es einige Fake Module am Markt. Fake unter Anführungszeichen sie funktionieren, jedoch nicht so wie sie sollten. Auf jeden Fall habe ich meinen Lieferanten darauf angeschrieben und er hat mir ohne groß herum zu diskutieren das Geld zurück überwiesen. Also dürfte ihm das Problem bekannt sein zumindest kommt es mir so vor.
Unten angeführt zwei link's von vielen die ich gefunden habe

https://forum-raspberrypi.de/forum/threa…highlight=gy271
https://www.mikrocontroller.net/topic/417537

Werde mich weiter auf die Suche nach einem Modul machen wenn jemand eine Empfehlung hat bitte gerne Info an mich.
Liebe Grüße
Alfred

LG
Alfred

Ähnliche Themen

Counter:

Gezählt seit: 4. Februar 2014, 08:39, nur eingeloggte Mitglieder
 Zugriffe:   Hits heute: 1 788   Hits gestern: 3 354   Hits Tagesrekord: 12 076   Hits gesamt: 5 373 981   Hits pro Tag: 2 382,85 
 Seitenaufrufe:   Klicks heute: 16 037   Klicks gestern: 26 684   Klicks Tagesrekord: 154 353   Klicks gesamt: 41 694 381   Klicks pro Tag: 18 487,53 

Kontrollzentrum