Sie sind nicht angemeldet.

Werbung

Boote kaufen

Windstärken

Windstärkentabelle

Hallo Besucher, willkommen im Segeln-Forum! Hier kannst Du Dich registrieren, um unser Forum in seiner vollen Pracht genießen zu können! - Weitere Infos zur Registrierung - Login für Mitglieder -

GiNsPaCe

Seebär

  • »GiNsPaCe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 254

Schiffsname: Madita

Bootstyp: Rebell 31

Heimathafen: Sønderborg Lystbådehavn

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 7. Juni 2016, 16:10

Rebell 31 - Früher Eigner als geplant!

Tja, manchmal kommt es doch anders :D

Seit Ende Saison 2015 schauen wir nach passenden Booten zwischen 31 und 33 Fuß und ab Bj 2000. Angesehen haben wir uns u.a. eine Bavaria 31. Diese entsprach schon unseren Vorstellungen. Die Preisgestaltung des Eigners uns jedoch nicht ...

Ende Februar fand ich in einer Börse ein schönes Schiff. Nach etwas suche habe ich herausgefunden das der Eigner auch hier im Forum angemeldet ist. Also gab es am 3.3 die erste Kontaktaufnahme.
index.php?page=Attachment&attachmentID=202040

Nach zwei Besichtigungen, Urlaub und einigen privaten Problemen sollte Madita am 30.05 wieder aus der Halle ins Wasser zum Probesegeln. Also Anzahlung geleistet und los geht’s!
index.php?page=Attachment&attachmentID=202041

Auch beim Preis wurden wir uns schnell einig. Eine sehr positive Person!
Am 2.6 kam der Eigner mit seiner neuen Yacht nach Laboe und wir haben Abends noch die Segel angeschlagen und alles für das Probesegeln vorbereitet.
index.php?page=Attachment&attachmentID=202042
Am 3.6, also genau 3 Monate nach erster Kontaktaufnahme fand das Probesegeln statt. Ich hatte aufgrund der 41 Jahre schon so meine Bedenken bezüglich des Segelverhaltens. Aber ich wurde schnell eines Besseren belehrt. Also mussten wir nicht lange segeln, Thema erledigt.
HABEN WILL!
Restliche Dinge geklärt und wir waren am 3.3 ca 11:30Uhr Eigner!
index.php?page=Attachment&attachmentID=202043

Einige Daten:
Rebell 31 Bj 1975 :D
9.20m l / 2.85m breit / 1.6m tief
Rigg etc 2011/2012 neu
Motor 2008 neu

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »GiNsPaCe« (7. Juni 2016, 16:25)


Henning

Salzbuckel

Beiträge: 3 416

Wohnort: Hattstedt

Schiffsname: Fjordsang

Bootstyp: kurzes Patscheboot mit Kinderrigg

Heimathafen: Bordelumsiel

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 7. Juni 2016, 16:22

Glückwunsch!
Sieht toll aus.
Versteckt den Rum! :sparrow:


"Das Dumme an Zitaten aus dem Internet ist, dass man nie weiß, ob sie wahr sind."
(Leonardo da Vinci)

da darf man auch schon mal ein bisschen ein mulmiges Gefühl haben während der Nordfriese noch draußen Uno spielt :-)

GiNsPaCe

Seebär

  • »GiNsPaCe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 254

Schiffsname: Madita

Bootstyp: Rebell 31

Heimathafen: Sønderborg Lystbådehavn

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 7. Juni 2016, 16:23

Am Samstag 04.06.2016 haben wir dann "Madita" in Ihren alten Heimathafen überführt. Leider war ja so GAR kein Wind... :(
Wir sind ca 45min unter Segel gedümpelt. Zwischen 0.7 bis 1.2ktn hätten wir für die Strecke ca 24std gebraucht.
Nunja, also gut 6 std unter Motor bei ~ 5kn. So testet man auch den Motor. Begeistert war ich vom Diesel-Verbrauch... gefühlt NIX! :D

index.php?page=Attachment&attachmentID=202049

Hier nach Ankunft im Hafen:
index.php?page=Attachment&attachmentID=202050

Sonntag frisch gewaschen.
index.php?page=Attachment&attachmentID=202051

Jetzt liegt Sie vorerst auf einem Liegeplatz bis die Situation geklärt ist wo wir jetzt liegen dürfen, da "unser" Liegeplatz für 2016 vergeben wurde X( ....

Derzeit kaufe ich gefühlt die 2 großen Lieferanten leer ...

Samstag fahren wir wieder hoch, gibt noch einiges zu tun :D

J.Cousteau

Proviantmeister

Beiträge: 532

Wohnort: München

Schiffsname: tbd

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 7. Juni 2016, 16:23

:glueckwunsch:

Die Bilder sehen toll aus und es ist keine Bavaria :D
Die Voraussetzung für Wissen ist die Neugier.
(La condition pour le savoir est la curiosité.)

Alkas

Salzbuckel

Beiträge: 3 594

Schiffsname: F A J A

Bootstyp: Beneteau Oceanis 281 Clipper

Heimathafen: Berlin

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 7. Juni 2016, 16:28

Herzlichen Glückwunsch zum neuen Schiff.

Die Rebell 31 wäre wenn nicht der große Tiefgang auch in meinem Beuteschema gewesen.

Sieht sehr gut aus!!!!!!!

Wünsche Euch einen schönen Segelsommer und immer eine Handbreit Wasser unter den 1,60 Tg. :D



Gruß Alkas
Navigare vivere est - zu Segeln ist Leben!

Olaf_P32

Admiral

Beiträge: 810

Wohnort: Steinhagen

Schiffsname: Irrwisch

Bootstyp: 15m² Jollenkreuzer

Heimathafen: Mardorf

Rufzeichen: Hallo

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 7. Juni 2016, 16:41

Herzlichen Glückwunsch. Das Schiffchen sieht wirklich gut aus.
Ein Leben ohne Boot ist möglich, aber ist es auch lebenswert ?
:wickie:

Spi40

Salzbuckel

Beiträge: 3 071

Wohnort: Wildau

Schiffsname: Antares

Bootstyp: Kielschwertkreuzer Mahagoni auf Eiche

Heimathafen: Bootswerft Freest

Rufzeichen: DG4103

MMSI: 211591600

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 7. Juni 2016, 17:09

Glückwunsch zum SEGLER. Allzeit Gute Fahrt und immer ein Gläschen Schnaps unterm Kiel.
Gruß Torsten

kis
keep it simple

Thalatta

Proviantmeister

Beiträge: 244

Wohnort: Köln

Schiffsname: Thalatta

Heimathafen: Liegeplatz: Medemblik

Rufzeichen: DK5752

MMSI: 211411480

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 7. Juni 2016, 17:16

Herzlichen Glückwunsch!

ein sehr schönes Schiff in einem augenscheinlich sehr guten Zustand, Kompliment!

Viel Freude damit!

Viele Grüße
Klaus



PS: Bei welchem Ausrüster bekommt man denn so hübsche und maritime Windeleimer?


;)


Worse things happen at sea!


Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Thalatta« (7. Juni 2016, 18:30)


_Christian_

Salzbuckel

Beiträge: 2 044

Schiffsname: Jan Himp

Bootstyp: Hanse 325

Heimathafen: Großenbrode

Rufzeichen: DJ3567

MMSI: 211624230

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 7. Juni 2016, 18:16

Großartig!

Viel Spaß in der ersten Saison mit dem neuen Boot...

... schreib doch mal einen Bericht am Saisonende...

Christian
Lieber Cobb als Cup :frech:

Kokopelli

Salzbuckel

Beiträge: 9 518

Schiffsname: Ich bin Mitsegler

Bootstyp: Keins

Im Marktplatz: 1

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 7. Juni 2016, 18:57

Die sieht aber toll aus!! :glueckwunsch:

Woga

Offizier

Beiträge: 227

Wohnort: Hamburg

Schiffsname: Frida

Bootstyp: HR 34

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 7. Juni 2016, 19:21

Ach meine Madita... ich vermisse sie schon ein bisschen wenn ich die Bilder so sehe...
Schön, dass sie jetzt in guten Händen ist :)

13

Dienstag, 7. Juni 2016, 19:24

Schönes klassisches Segelboot. Und anscheinend win win. Sehr geil! Viel Spaß!
*es ist immer niedriger als Du denkst!*

Beiträge: 1 470

Schiffsname: Zephyr

Bootstyp: Dehler 34

Heimathafen: Stavoren

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 7. Juni 2016, 19:38

Herzlichen Glückwunsch zum Boot. Sieht sehr schön aus und hat offensichtlich Seele und Charakter. :thumb:
Dietmar


-failure is always an option-

Rain

  • »Rain« wurde gesperrt

Beiträge: 1 600

Schiffsname: Bara

Bootstyp: Trintella IIIA

Heimathafen: URK

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 7. Juni 2016, 19:40

Glückwunsch zum schönen Boot, und viel Freude Euch beiden damit.
Fürchte Nichts und Niemanden außer eine Leeküste,Blitze und Verwandte.

GiNsPaCe

Seebär

  • »GiNsPaCe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 254

Schiffsname: Madita

Bootstyp: Rebell 31

Heimathafen: Sønderborg Lystbådehavn

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 7. Juni 2016, 20:12

Danke Danke!!

"Madita" hatte es schon sehr gut. Wenn etwas war wurde es auch getauscht, repariert oder geflegt. Von daher haben wir von Wolfgang eine super Rebell erhalten. Eigentlich ist gar nicht viel an Ihr zu machen. Lediglich eine eigene persönliche Note geben und Wartung.
Einzig ein paar Stellen im Klarlack und die Elektrik steht ganz groß auf dem Zettel. Also @Woga: vielen Dank für das schöne und geflegte Schiff!!!
Und ja, ich muss wohl doch Samstag hoch in den Mast ;(

Auch wenn wir nur 130km von Madita entfernt wohnen, haben wir einen Babysitter :D Wenn mal mehr Wind ist, oder wir in der Woche nicht hoch können wird alles kontrolliert. So schläft man schon beruhigt.

index.php?page=Attachment&attachmentID=202057

perole

Kapitän

Beiträge: 717

Schiffsname: Dorima

Bootstyp: Bavaria 30

Heimathafen: Sonderborg

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 7. Juni 2016, 20:20

Herzlichen Glückwunsch. :D und willkommen in Sonderborg.Auch wenn dein Platz für 2016 vergeben ist,keine Sorge, es sind noch genug Liegeplätze frei.
Gruss Uwe

columbus488

Schief-made

Beiträge: 13 526

Schiffsname: Azurit

Bootstyp: Spirit 28 ( van Heygen )

Heimathafen: Kühlungsborn

Rufzeichen: DD7917

MMSI: 211 625 930

  • Nachricht senden

18

Mittwoch, 8. Juni 2016, 07:33

sehr schickes Schiff.... wirklich! Glückwunsch zum neuen Kind :D
There's a fog along the horizon, A strange glow in the sky, And nobody seems to know where it goes And what does it mean?
Oh, is it a dream?
(Art Garfunkel; Bright Eyes)

GiNsPaCe

Seebär

  • »GiNsPaCe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 254

Schiffsname: Madita

Bootstyp: Rebell 31

Heimathafen: Sønderborg Lystbådehavn

  • Nachricht senden

19

Mittwoch, 15. Juni 2016, 08:49

letztes Wochenende war wir am Schiff. Leider hatten wir nicht Zeit für das ganze Wochenende. Aber etwas haben wir dann doch noch geschafft.

Mich hat es etwas gestört das wir keine Möglichkeit hatten die "Holztruhe" abschließen zu können. Da dort ja nun doch einiges an €€ drin liegt habe ich mal tief in die Tasche gegriffen und Investiert
index.php?page=Attachment&attachmentID=202274

Aus Sicherheitsgründen haben wir uns noch entschieden wegen der Kinder die Treppenstufen etwas zu entschärfen.
index.php?page=Attachment&attachmentID=202275

Auch konnten wir unsere Flagge tauschen, meine Frau fand die "Alte" etwas ausgeblichen, komisch die war erst 39 Jahre alt :O
index.php?page=Attachment&attachmentID=202277

Weiterhin haben wir noch wegen der Kinder angefangen etwas Sicherheit auf See aufzubauen. Sieht nicht schick aus, aber es sollte helfen. Und welch eine s***** Arbeit das doch ist (|
index.php?page=Attachment&attachmentID=202278

Auch wenn wir bis Abends noch mehr als einige Punkte noch offen hatten, haben wir ohne Kinder mal auf dem Boot entspannen können. Die offenen Punkte arbeiten wir dann mal dieses Wochenende ab, so hoffe / denke / glaube ich .... vielleicht.... oder so ...
index.php?page=Attachment&attachmentID=202276

Auch wenn die alte Damen eigentlich kein Racer ist, so plane ich derzeit noch einige Umbaumaßnahmen: verstellbarer Traveller, verstellbare Genuaholepunkte, Cunningham, neues Großschotsystem und noch einige andere sinnlose Spielereien :D

Kassebat

Kap Hornier

Beiträge: 17 112

Wohnort: Mölln

Schiffsname: ERIS

Bootstyp: Gib'Sea 31

Heimathafen: Am Priwallhafen, Travemünde

Rufzeichen: DF7820

MMSI: 211629420

  • Nachricht senden

20

Mittwoch, 15. Juni 2016, 08:59

Moin Henrik,

was für ein schönes Schiff.
Das mit dem Seezaun kenne ich. Das ist ne arbeit für jemanden der Vater und Mutter erschlagen hat.

:glueckwunsch: zu dem Schiff


VG
Torsten
Handbreit
Torsten
__________________________________________________________________________________________
Winston Churchill wurde zu seiner Goldenen Hochzeit gefragt, ob er je an Scheidung gedacht hätte.
Antwort: An Scheidung nicht, aber öfter an Mord !

Ähnliche Themen

Counter:

Gezählt seit: 4. Februar 2014, 08:39, nur eingeloggte Mitglieder
 Zugriffe:   Hits heute: 970   Hits gestern: 2 618   Hits Tagesrekord: 5 297   Hits gesamt: 4 025 400   Hits pro Tag: 2 337,47 
 Seitenaufrufe:   Klicks heute: 7 397   Klicks gestern: 18 360   Klicks Tagesrekord: 154 353   Klicks gesamt: 32 762 088   Klicks pro Tag: 19 024,3 

Kontrollzentrum

Helvetia